close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Feste feiern!

EinbettenHerunterladen
25 Jahre Brauhaus Stephanus
Feste feiern!
Festwochenende vom 22 bis 25. Januar
Samstag, 24. Januar 2015
Die „Noch-ist‘s-nicht-rum“-Party: Weil der Freitag so
schön war: mit Tanz am Abend. In kulinarischer Hinsicht:
der „Geburtstags-Teller“ für 19,90 Euro inkl. 0,5 Liter
Stephanus Bräu oder Coesfelder Ur-Typ.
Sonntag, 25. Januar 2015
Der leckere Ausklang mit Frühstücks-Buffet & FrühschopHier geht die Post ab: Nicht nur zum Jubiläum ist das Brauhaus Ste- pen ab 10.00 bis 12.30 bei mit Jazz- und Blues-Musik für
phanus eine erstklassige Feier-Adresse.
14,80 Euro und fröhlichem Treiben den ganzen Tag.
Das Ende ist offen.
Starkes Jubiläums-Bräu: Silbernes Jahr - Goldenes Bier
das Brauhaus Stephanus
weit über die Grenzen Coesfelds hinaus bekannt gemacht haben. „Ein zentrales
Anliegen ist natürlich die
gleichbleibend hohe Qualität, die wesentlich durch die
Verwendung hochwertiger
Rohstoffe erzielt wird. Dabei
ist wenig Platz zum Experimentieren, nichtsdestotrotz
produzieren wir mit unseren
verschiedenen Sorten
auch
kreative,
indi-
viduelle Bier-Variationen“,
so Braumeister Carsten Suppanz. Das „Stephanus Bräu“
ist der naturtrübe Klassiker,
ein feinwürziges, helles
Vollbier,
malz-aromatisch
und weich.
Der „Coesfelder Ur-Typ“
ist ein kupferfarbenes Bier
nach einem Coesfelder Rezept, das mit echtem Saazer
Aromahopfen aus Tschechien gebraut wird. Auch
jahreszeitliche Spezialitäten
werden im Brauhaus komponiert: der Frühlingsbock,
ein leichtes Bockbier mit
kräftiger Kupferfarbe, leichter Hopfennote und einem
etwas erhöhten Alkoholgehalt.
Anfang September beginnt
Braumeister Carsten Suppanz mit den Vorbereitungen für den gehaltvollen
„Winterdoppelbock“,
der
nach zehn Wochen Lagerzeit
seine volle Reife erhält: Seine besondere dunkle Farbe
verdankt der kräftige Bock
Karamell-Röstmalz.
Am Geburtstagswochenende vom 22. bis 25. Januar
wird mit einem ganz besonderem Bier angestoßen dem „Jubilator 25“. Nach Informationen aus gut informierten Kreisen soll es „den
echten Bierkenner schlichtweg vom Hocker hauen.
Eine hochmalzige Note und
ein extra-weicher Schluck
sollen gekonnt den ungewöhnlich hohen Alkoholgehalt kaschieren“.
„Die avisierten gut 11 Prozent haben wir zwar nicht
ganz erreicht, da war die
Hefe etwas überfordert. Lecker schmecken wird das Jubiläumsbier aber trotzdem“,
schmunzelt Stephan Rulle
zufrieden.
Stephanus Bierkruste
e
jetzt auch bei uns
dienstags und freitags
äg
lic
he
„T
Die Herren über 35 000 Liter Bier im Keller: v.l.: Braumeister Carsten
Suppanz, Holger Schlattmann, Stephan Elsler, Michael Rulle, Rainer
Efsing, Thomas Rulle und Marvin Melchers.
Foto: Thomas Lanfer
Coesfeld. Bier aus Coesfeld, diese Errungenschaft
gab es zuletzt bis 1944, als
die Brauerei Ostendorf im 2.
Weltkrieg völlig zerstört
wurde. Doch seit 1990 ist
die Kreisstadt wieder Brauerei-Standort und Herkunftsort gleich mehrerer Bierspezialitäten. Alle Bieren gemeinsam ist die untergärige
Hefe und natürlich die Orientierung am berühmten
deutschen
Reinheitsgebot
von 1516, nach dem der
Gerstensaft nur aus Malz,
Hopfen und Hefe hergestellt
werden darf.
Verantwortlich als „Créateur de Bier“ ist im Brauhaus schon seit neun Jahren
Braumeister Carsten Suppanz, der sein Handwerk in
Bochum erlernte und danach Brauwesen in der bayrischen Bierstadt Weihenstephan studierte. Durch sein
Wissen entstehen die leckeren Bierspezialitäten, die
Donnerstag, 22. Januar 2015
Die „Erstmal-warm-werden“-Party mit dem bayrischem
Buffet-Abend und Original Stephanus Bräu oder Coesfelder Ur-Typ so viel Sie möchten!
Für 25,25 Euro pro Person ab 18.25 Uhr.
Freitag, 23. Januar 2015
Die „Vor-Exakt-25-Jahren“-Party mit dem feierlichen Anstich unseres „Jubilator 25“, Live-Musik und Tanz am
Abend. Außerdem: das Beste vom Ochsen aus dem
Holzbackofen für 25,25 Euro pro Person inkl. 0,5 Liter
Stephanus Bräu oder Coesfelder Ur-Typ.
Der „Jubilator 25“ kommt
von Thomas Lanfer
Programm des Festwochenendes
48653 Coesfeld
Borkener Str. 124
Telefon 0 25 41/ 27 59
ag
nt
in Stück Son
rant
feerra
LLie
f ant
ieffe
ie
ddes
es
es
haus
ra
B
rauuhauss
Bra
nu
SSte
teppphhaanus
te
“
-tl- Coesfeld. Es gibt
Grund zum Feiern, und das
wird im Brauhaus traditionell immer sehr ausgiebig
und intensiv gemacht. Ein
ganzes Wochenende für ein
besonderes Jubiläum, das
steht in den kommenden Tagen auf dem Programm: Am
Geburtstagswochenende
vom 22. bis zum 25. Januar
2015 - sollte man es nicht
verpassen, dem Brauhaus einen Besuch abzustatten.
Feierlich genießen und
Neues entdecken ist angesagt. Da man einen großen
Andrang erwartet, ist es ratsam, im Vorfeld einen Tisch
zu reservieren.
Zum Thema
Bäckerei Mey
iee
besten ideen
passen auf einen
Bierdeckel !!
!
n
e
f
u
r
n
a
Paus besprechen wir bringen sie zu Papier!
Katalog
www.pausmedien.de
Zum 25-jährigen Jubiläum
gratulieren wir herzlichst!
Fritz Nell GmbH & Co. KG
Handwerkerstr. 21
48720 Rosendahl-Holtwick
Tel.: 02566 / 40 91
Herstellung
Planung
Verkauf
Kundendienst
Wir gratulieren
zum Jubiläum und freuen
uns weiterhin auf eine
gute Zusammenarbeit!
Gaststätten
Großküchen
Imbißstuben
Kältetechnik
Kurt Halisch GmbH
Pröbstinger Busch 5
46325 Borken
Tel. 02861- 3055
info@halisch-borken.de · www.halisch-borken.de
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
661 KB
Tags
1/--Seiten
melden