close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Krankenhaus - Württembergische Verwaltungs

EinbettenHerunterladen
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärzte-Fortbildung
Tagungen, Seminare
und Lehrgänge
2015
Vorsprung durch Wissen
64-67_Krankenhaus Pflege AerzteFB-2011.indd 1
30.11.2010 16:10:35
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Inhaltsübersicht
Seite
Der Auszug „Krankenhaus“ ist in folgende Themenbereiche gegliedert:
Krankenhausleitung
1
Seminare zu strategisch wichtigen Entscheidungen z.B. Rechtsbeziehungen, Kooperationen im Krankenhaus oder zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement.
Qualitätsmanagement
2
Aktuelle Themen rund um die Qualitätssicherung im Krankenhaus, z.B. Wirtschaftliche
Sanierung, Strukturierter Qualitätsbericht, Marketing und Kommunikation in Zeiten des
Internets, MDK-Gutachten und Tumordokumentation sind hier angesiedelt.
Finanz- und Rechnungswesen, Abrechnung, Steuer
5
Neben den Einführungsseminaren in die grundsätzlichen Themen des Rechnungswesens
im Krankenhaus (Buchführung und Jahresabschluss) beleuchtet dieser Bereich v.a. die
Pflegesatzverhandlungen, das neue MDK-Prüfverfahren, das Forderungsmanagement/Zahlungsverzögerungen, die Seminare zum Entgeltsystem für Psychiatrien (PEPP),
die DRG-Abrechnungsseminare, Seminare zur GOÄ- und EBM-Abrechnung sowie von
ambulanten Operationen, amb. spezialfachärztliche Versorgung und die Kodierseminare kurz: hier finden sie alle sich aufs Krankenhausbudget auswirkenden Seminare. Erneut im
Angebot ist unser Kurs zur Kodierfachkraft. Alle Seminare für den Bereich Steuerrecht im
Krankenhaus stehen am Ende dieses Themenblocks.
Controlling
18
Ein neues Seminar zum Personalcontrolling sowie zur Analyse von Krankenhausdaten
finden Sie in diesem Themenbereich.
Arbeitsrecht und Personalwirtschaft
19
Themen wie TVöD, Arztvertragsrecht, Chefarztvertrag, Krankenhausfinanzierungsrecht
oder aktuelles aus Tarif- und Arbeitsrecht, z.B. in unseren Personalleiter-Treffen finden
hier Einzug.
Organisation, Information und Kommunikation
22
Aktuelle Seminare zur Datenübermittlung, zum Datenschutz oder Risikomanagement,
Seminare mit hohem Informationscharakter z.B. für Querschnittsbereiche, die Seminare
Medizin für Nicht-Mediziner oder „Das Gesundheitswesen in Deutschland im Überblick“,
Grundlagen der Gesundheitsökonomie oder Krankheitslehre sind im letzten Themenblock
des Bereichs Krankenhaus angesiedelt.
Seminar für Pflegekräfte
26
Hier wird das Thema Dienstplangestaltung abgehandelt.
Ärztefortbildung
14. DRG-Kodiertag für den ärztlichen Dienst.
26
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Krankenhausleitung
Weitere Seminare für Führungskräfte finden Sie unter "Führungsfortbildung" (40001 ff)
Rechtsbeziehungen bei der stationären Krankenhausbehandlung
- Rechtsverhältnisse bei stationärer Krankenhausbehandlung
- Allgemeine Vertragsbedingungen (Muster der DKG, 6. geänderte Auflage)
- Behandlungsvertrag und Wahlleistungsvereinbarung, Aufklärungspflichten
- Das Recht der Allg. Geschäftsbedingungen (§§ 305 ff BGB), Landesverträge nach § 112 Abs. 2, SGB V
- Umfang der Krankenhausleistungen und Durchsetzung der Vergütungsansprüche
Dozent(en)
Manuela Schäfer-Möslang, Referentin, BWKG
Rechtsassessorin Ursula Ungerer, Stellv. Geschäftsführerin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64002S
20.05.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Kooperationen und Zusammenarbeit mit Vertragsärzten im Krankenhaus
- Kooperationen bei stationären, allgemeinen Krankenhausleistungen
- Kooperationen bei vor- und nachstationären oder ambulanten Krankenhausleistungen
- Kooperationen bei Wahlleistungen insbesondere - Konsiliar-/Honorararzt und (Honorar-)Belegarzt
- Besonderheiten: Scheinselbständigkeit, freie Mitarbeit vs. Anstellung, Arbeitnehmerüberlassung etc
Dozent(en)
Rechtsanwältin Carmen Rösch-Mock, PWC, Mannheim
RA Dr. Jens Michael Kuhlmann, Kanzlei Quaas&Partner, Stuttgart
Seminar-Nr
Termin
2015-64004S
Neu
29.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
205,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Kooperationen
- Was ist erlaubt und was verboten?
Dozent(en)
Thorsten Müller, RA Jan Schabbeck
Seminar-Nr
Termin
2015-64004K
29.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
226,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
1
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Implementation eines systematischen betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM)
- Das Betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) - ein Überblick
- Grundlagen, Voraussetzungen und systematischer Aufbau
- Praktische Umsetzung, Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Sabrina Kammerer, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64008S
23.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Qualitätsmanagement
Neu
Erarbeitung eines Konzeptes zur strukturellen, organisatorischen und
wirtschaftlichen Sanierung von Krankenhausunternehmen
- Primäre Betrachtungsebenen (Strukturen, Kernprozesse, Kosten-, Leistungs- und Erlösebene,
Leistungsdokumentation, Leistungsqualität, Servicequalität uvm.)
- Wesentliche Ausgangsdaten und deren Aufbereitung für die Konzeptentwicklung
- Zusammensetzung der Analyseteams (projektsteuerndes Kernteam mit Hinzuziehung
der jeweiligen Leitungsverantwortlichen)
- Verfahren zur nachhaltigen Initiierung von Veränderungen
Dozent(en)
Herbert Weiß
Seminar-Nr
Termin
2015-64010K
Neu
03.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
226,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Update - Strukturierter Qualitätsbericht nach § 137 SGB V
- Rechtliche Rahmenbedingungen, Aufbau und Inhalt des Strukturierten Qualitätsberichts
- Abgrenzung zu anderen Bereichen, Veröffentlichung/Zielgruppe(n)
- Strategien zur hausinternen Umsetzung, Anwendung in der Praxis
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64110S
17.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
110,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
2
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Marketing und Kommunikation in Zeiten des Internets
- Marketinggrundwissen und die Nutzung von neuen Medien in der Kommunikation
- Marketing und Marketing Management - Basiswissen und Grundlagen
- Unternehmensstrategie und Informationspolitik - Optionen und Probleme
- Internetauftritt - Pflicht und Chance
- Weiterempfehlungen, Patientenzufriedenheit und Bewertungen
- Kommunikation in Sozialen Netzwerken positiv steuern und für sich nutzen
- Internet und soziale Netzwerke als Weg zur Patientengewinnung und -bindung und Personalrecruiting
Dozent(en)
Sabrina Kammerer, Referentin, BWKG
Prof. Dr. Alexander Martin Würfel, Hochschule Neu-Ulm
Seminar-Nr
Termin
2015-64115S
30.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Fehlt Ihnen ein Thema/Seminar in unserem Angebot?
Wir freuen uns auf Ihre Information - schreiben Sie an KresslerU@w-vwa.de
Management des MDK-Verfahrens
nach Einführung der neuen Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV)
- Der MDK prüft die DRG-Abrechnung des Krankenhauses
- Neue Regelungen durch die Prüfverfahrensvereinbarung (PrüfvV)
- Rechte und Pflichten der Beteiligten
- Umsetzung in der Praxis, Vor- und Nachteile, Risiken
- Handlungsempfehlungen und Formulierungsvorschläge zu konkreten Streitpunkten
- Erste Erfahrungen aus der Praxis, Themen der Teilnehmer
- Diskussion
Zielgruppe
Mitarbeiter/innen aus Medizincontrolling, Patientenabrechnung, Dokumentations- und DRG-Beauftragte
Dozent(en)
Dr. Albrecht Zaiß
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-64118K
23.06.2015
Karlsruhe
217,00 €
2015-64118S
16.10.2015
Stuttgart
195,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
3
zuständ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Fallorientierte Prozessanalyse als Instrument zur Ablaufoptimierung und Kostensenkung
- i.V.m. den Daten nach § 21 KHEntgG
- Wesentliche prozessrelevante Qualitäts- und Wirtschaftlichkeitskriterien
- Erforderliche Ausgangsdaten einschließlich der Aufbereitung für die Analyse
- Kriterien/Selektionsschritte bei Fallgruppenauswahl für Prozeßanalyse/-bewertung
- Erkenntnismöglichkeiten anhand von Fallbeispielen
- Einbindung der Prozessanalysen ins QM-System, inkl. Evaluationsverfahren
- Bedeutung der Leistungsdok. nach § 21 KHEntgG, Eignung als primäre Datenquelle
Dozent(en)
Herbert Weiß
Seminar-Nr
Termin
2015-64120K
01.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
217,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Basiswissen Tumordokumentation
- Einführung Krebsregister Baden-Württemberg
- Grundlagen Tumordokumentation (ICD-10, ICD-03, OPS, TNM)
- Dokumentationsbeispiele und Übungen, Diskussion und Fragen
Dozent(en)
Melanie Wolf, Klinische Landesregisterstelle (KLR), des Krebsregisters Baden-Württemberg
Regina Brunner, Klinische Landesregisterstelle (KLR), des Krebsregisters Baden-Württemberg
Seminar-Nr
Termin
2015-64130S
29.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
189,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Workshop Tumordokumentation
- Vertiefung Basiswissen
- Eingereichte Fragen der Teilnehmer/innen
- Übungen mit Workshopcharakter, Diskussion und Fragen
Dozent(en)
Melanie Wolf, Klinische Landesregisterstelle (KLR), des Krebsregisters Baden-Württemberg
Regina Brunner, Klinische Landesregisterstelle (KLR), des Krebsregisters Baden-Württemberg
Seminar-Nr
Termin
2015-64140S
15.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
189,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
4
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Finanz- und Rechnungswesen, Abrechnung, Steuer
Einführung in die Buchführung der Krankenhäuser
- Gesetzliche Grundlagen - Einführung
- Buchführungs-, Rechnungslegungs-, Aufzeichnungs- und Offenlegungspflicht
- Kontenrahmen/-plan, Inventur, Inventar, Bilanz, G & V
- Buchungssätze, Buchen auf Bestands- und Erfolgskonten
- Anlagebereich und Abgrenzungsverordnung
Dozent(en)
Dr. Anne Najderek
Seminar-Nr
Termin
2015-64200S
21.04.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Einführung und Überblick - Der Jahresabschluss im Krankenhaus
- Bilanzierungs-, und Bewertungsgrundsätze, Bestandsveränderungen
- Abschreibungskreislauf und -methoden
- Gliederung der Aktiva (Anlagevermögen, Umlaufvermögen, aktive Rechnungsabgrenzungsposten)
- Gliederung der Passiva (Eigenkapital, Sonderposten, Rückstellungen, Verbindlichkeiten etc.)
- Gliederung der G & V, Anhang und Lagebericht, Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Dr. Anne Najderek
Seminar-Nr
Termin
2015-64201S
Neu
12.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Neues MDK-Prüfverfahren und Schlichtungsausschuss in B-W
- Grundzüge
der Prüfverfahrensvereinbarung nach § 17c Abs. 2 KHG
- Zusammenspiel der Regelungen der Prüfverfahrensvereinbarung / BSG-Rechtsprechung
- Fallstricke des neuen MDK-Prüfverfahrens und mögliche Handlungsoptionen
- Der Schlichtungsausschuss nach § 17c Abs. 4 KHG in Baden-Württemberg
- Ablauf des Schlichtungsverfahrens, Zuständigkeit des Schlichtungsausschusses, Diskussion
Dozent(en)
Carmen Rösch-Mock, PWC und Manuela Schäfer-Möslang, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64208S
19.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
190,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
5
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Zahlungsverzögerungen und -verweigerungen der Krankenkassen
- Forderungsmanagement im Krankenhaus
- Rechtsgrundlagen und aktuelle Rechtsprechung
- Dokumentation der Patientendaten
- Der medizinische Sachverständige und MDK als wichtige Schnittstellen
- Durchsetzung der Zahlungsansprüche - Handlungs- und Reaktionsoptionen, Erfahrungsbericht
Dozent(en)
Rechtsanwältin Carmen Rösch-Mock, PWC, Mannheim
Reiner Genz, Geschäftsführer, Klinikum Heidenheim
Seminar-Nr
Termin
2015-64209S
Herbst 2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
190,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Forderungsmanagement im Krankenhaus
- Kassenabrechnung, Aufwandspauschalen bei „selbstverschuldeter“ Fallprüfung
- Nachbessern der ursprünglichen Kodierung, Umgang mit MDK-Prüfungen
- Sozialgerichtliches Verfahren auf Übernahme stationärer Behandlungskosten
- Vertragsschluss zwischen KH und Selbstzahlern, Wahlleistungsvereinbarungen
- Abrechnung mit Selbstzahlern, Abrechnungsverhältnis zu privaten KV
- Durchsetzung der Zahlungsansprüche gegenüber Selbstzahlern und privaten KV
Dozent(en)
Dr. Heike Thomae
Seminar-Nr
Termin
2015-64209K
10.12.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Karlsruhe
226,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Krankenhausfinanzierung kompakt
- Einführung in die Rahmenbedingungen der Finanzierung
- Entwicklung der heutigen Krankenhausfinanzierung
- Finanzierung der Investitionskosten
- Budgetfindung und Pflegesatzverfahren
- Die G-DRGs - das Fallpauschalensystem
Dozent(en)
Matthias Einwag, Hauptgeschäftsführer, BWKG
Martin Gscheidle, Geschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64215S
22.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
6
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Das pauschalierende Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP)
- Dokumentation, Kodierung und Abrechnung psych. und psychosom. Leistungen
- Neuerungen für 2015
- Das PEPP-System 2015
- Inhalt
des Definitionshandbuches
- Einfluss
der Diagnose- und Prozedurenverschlüsselung auf die Fallgruppierung
- Aufbau,
Systematik und Inhalt der PEPP-Entgeltkataloge
- PEPPV 2015 - Abrechnungsbestimmungen
- Diskussion
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, BWKG
Miriam Probst, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64216S
28.01.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
200,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Psychiatrie und Psychosomatik
für Verwaltungsmitarbeiter
- Begriffsklärungen und theoretische Grundlagen von Psychiatrie und Psychosomatik
- Modelle von psychischer Krankheit und Gesundheit
- Basiswissen zu Diagnostik und Klassifikation
- Krankheitslehre: häufige Krankheitsbilder
- Grundlagen zu Behandlungsverfahren
(Psychotherapie, Soziotherapie, Pharmakotherapie und weitere Verfahren)
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64214S
24.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Pflegesatzverhandlungen nach BPflV für psych. Fachkrankenhäuser und -abteilungen
- Aktuelles zum Pflegesatzrecht 2015
Dozent(en)
Referententeam der BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64218S
26.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
187,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
7
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Grundlagen und Basiswissen zum Pflegesatzrecht 2015
- Leistungen planen, verhandeln und abrechnen
Dozent(en)
Referententeam der BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64220S
14.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Erstellen der Unterlagen für die Entgeltverhandlungen 2015
Dozent(en)
Referententeam der BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64221S
25.03.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-64222S
26.03.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Entgeltverhandlungen 2015 nach KHEntG
- Strategien zur Pflegesatzrunde 2015
Dozent(en)
Referententeam der BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64224S
April/Mai 2015
Stuttgart
187,00 €
Württ. VWA
2015-64223M
April/Mai 2015
Mannheim
187,00 €
VWA MA
2015-64223S
April/Mai 2015
Ulm
187,00 €
Württ. VWA
2015-64223K
April/Mai 2015
Karlsruhe
187,00 €
VWA KA
2015-64225S
April/Mai 2015
Stuttgart
187,00 €
Württ. VWA
2015-64226S
April/Mai 2015
Stuttgart
187,00 €
Württ. VWA
Aktuelle Termine unter www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
8
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Die Abrechnung im DRG-System inkl. Neuerungen für 2015
- DRG-Abrechnung nach FPV 2015
- Rechtsgrundlagen für die Abrechnung
- Aufbau und Inhalt des G-DRG-Fallpauschalenkatalogs
- Abrechnungsbestimmungen einschließlich Neuerungen 2015
- Abrechnung von schwierigen Fällen, akt. Abrechnungsprobleme
- Abrechnung vor- und nachstationärer Leistungen, Zu- und Abschläge
- Neues MDK-Prüfverfahren nach § 275 Abs. 1c SGB V, Schlichtungsausschuss nach § 17 c Abs. 4 KHG
Dozent(en)
Miriam Probst, Referentin, BWKG
Manuela Schäfer-Möslang, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64228S
Neu
27.01.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
110,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Abrechnung im DRG-System inkl. Neuerungen für 2016
- DRG-Abrechnung nach FPV 2016
- Rechtsgrundlagen für die Abrechnung
- Aufbau und Inhalt des G-DRG-Fallpauschalenkatalogs
- Abrechnungsbestimmungen einschließlich Neuerungen 2016
- Abrechnung von schwierigen Fällen, akt. Abrechnungsprobleme
- Abrechnung vor- und nachstationärer Leistungen, Zu- und Abschläge
- Neues MDK-Prüfverfahren nach § 275 Abs. 1c SGB V, Schlichtungsausschuss nach § 17 c Abs. 4 KHG
Dozent(en)
Miriam Probst, Referentin, BWKG
Manuela Schäfer-Möslang, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64328K
23.11.2015
Karlsruhe
110,00 €
VWA KA
2015-64328S
24.11.2015
Stuttgart
110,00 €
Württ. VWA
Haben Sie Ideen, Wünsche, Anregungen zu unseren Seminaren?
Wir freuen uns über Ihre Hinweise unter: KresslerU@w-vwa.de
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
9
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Qualifizierung zur DRG-Kodierfachkraft 2015/2016
DRG-Kodierfachkraft - Teil 1
- Zusatzqualifikation für Pflegekräfte und/oder Verwaltungskräfte,
die mit Kodierung beauftragt sind bzw. zukünftig beauftragt werden
- Die Grundlagen des DRG-Systems
- Einführung in die aktuellen med. Klassifikationen/med. Dokumentation
- IT-Werkzeuge, Erlösmanagement, Krankenhausrecht
- Die Abrechnung im DRG-System (FPV 2015/2016, EBM 2015/2016)
- Präsentation und Kommunikation, KIS
- Praktische Beispiele und Übungen, Diskussion
Dozent(en)
Referententeam
Seminar-Nr
Termin
2015-64234S
16.-27.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
1.600,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
DRG-Kodierfachkraft - Teil 2
- Zusatzqualifikation für Pflegekräfte und/oder Verwaltungskräfte,
die mit Kodierung beauftragt sind bzw. zukünftig beauftragt werden
- Vertiefung: Das deutsche DRG-System, Kodierung nach Disziplinen
- Aktuelle Entwicklungen und Änderungen in den Systemen, DKR, spezielle Fallbeispiele
- Aus der Praxis für die Praxis: Kodierfehler und Problemfelder
- Medizincontrolling, Kennzahlen, Benchmarks, Basiswissen Pflegesatzrecht, Qualitätssicherung
- Entgeltverhandlungen, MDK, Upcoding, Excel-Analysen, § 21 Datensatz
- Praktische Beispiele und Übungen, Diskussion
Dozent(en)
Referententeam
Seminar-Nr
Termin
2015-64235S
18.-29.01.2016
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
1.600,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Nutzen Sie die Möglichkeit unseres Zertifikatslehrgangs zur/zum Fachbeauftragten für
DRG-Dokumentation und erwerben Sie in 160 Unterrichtseinheiten das nötige Wissen für
den praktischen Einsatz als DRG-Kodierfachkraft.
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
10
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Abrechnung von Krankenhausleistungen
- DRG-Abrechnung 2015 und Abrechnungsgrundlagen
- Grundlagen (gesetzlich, vertraglich und Landesverträge)
- Diagnosen- und Prozedurendokumentation nach den Kodierrichtlinien
- Entgeltsystematik und Abrechnungsregeln nach dem KHEntgG und der FPV 2015
- Abrechnungsbeispiele aus der Praxis, Abrechnungsorganisation
- DRG-Abrechnung 2015 nach dem KHEntG und der FPV 2015
Dozent(en)
Marcus Gudera, Universitätsklinikum Heidelberg
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64240S
29.01.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
2015-64241S
21.05.2015
Stuttgart
182,00 €
Württ. VWA
Abrechnung von Krankenhausleistungen
- DRG-Abrechnung 2015/2016 und Abrechnungsgrundlagen
- Grundlagen (gesetzlich, vertraglich und Landesverträge)
- Diagnosen- und Prozedurendokumentation nach den Kodierrichtlinien
- Entgeltsystematik und Abrechnungsregeln nach dem KHEntgG und der FPV 2015/2016
- Abrechnungsbeispiele aus der Praxis, Abrechnungsorganisation
- DRG-Abrechnung 2015/2016 nach dem KHEntG und der FPV 2015/2016
Neu
Dozent(en)
Marcus Gudera, Universitätsklinikum Heidelberg
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-64242S
19.11.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-64242K
10.12.2015
Karlsruhe
203,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Abrechnung nach GOÄ und EBM in der aktuellen Fassung für 2015
- Aktuelle Veränderungen der GOÄ und des EBM
- Aktuelle Fragen und Probleme, Diskussion
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
2015-64247S
Juni 2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
11
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Strategische Abrechnungsentwicklung im EBM 2016
- Aktuelle Änderungen im EBM 2016
- Auswirkung auf die ambulante Klinikabrechnung
- KV Ermächtigung, Notfallambulanz, § 115 b SGB V
- Optimierungen der KV Notfallambulanz im EBM 2015/2016 möglich?
- Fragestellung: Fallmanagement im KV Notfall und Abrechnungsmöglichkeiten
- Gezielte Abrechnung von ambulanten Operationen nach § 115 b SGB V
- Umgang mit Kassenkürzungen, Diskussion
Dozent(en)
Kathrin Stotz
Seminar-Nr
Termin
2015-64246S
04.12.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
EBM 2015 in der täglichen Abrechnungspraxis
- Intensivseminar für Mitarbeiter/innen im Krankenhaus
- Gesetzliche Grundlagen der Ermächtigung und der Notfallabrechnung
- Abrechnung in der Notfallambulanz
- Abrechnung in der Ermächtigungsambulanz gemäß § 116a SGB V
- Abrechnung ambul. Operationen und stationsersetzender Eingriffe nach § 115b SGB V
- Darstellung und Diskussion von Praxisbeispielen
Dozent(en)
Thorsten Müller
Seminar-Nr
Termin
2015-64248K
27.04.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Karlsruhe
217,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Ambulantes Operieren und stationsersetzende Leistungen nach § 115 b SGB V
- Gesundheitspolitische Hintergründe und Entwicklungen
- Aufriss der rechtlichen und vertraglichen Grundlagen
- Wechselwirkungen zum Budget und zu Abrechnungsproblemen
- Perspektiven des ambulanten Operierens, Neufassung der Verträge nach § 115 b SGB V
Dozent(en)
Sigrid Dräger, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64251S
18.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
12
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Ambulante spezialfachärztliche Versorgung im Krankenhaus
- Die gesetzlichen Regelungen in § 116b SGB V
- Vorgaben des G-BA
- Berechtigte Leistungserbringer, Teamstrukturen und Kooperationen
- Antragstellung beim erweiterten Landesausschuss
- Behandlungsumfang und Abrechnung
- Zeitplan zur weiteren Umsetzung
Dozent(en)
Sigrid Dräger, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64252S
22.04.2015
Stuttgart
110,00 €
Württ. VWA
2015-64253S
20.10.2015
Stuttgart
110,00 €
Württ. VWA
Ambulanzen im Krankenhaus
- Einbindung der Ambulanzen in das Leistungsgeschehen der Krankenhäuser
- Medizinische Versorgungszentren und ambulante Leistungen (§ 92 SGB V, § 116 SGB V)
- Der rechtliche Rahmen
- Institutsambulanz, Chefarztambulanz, ambulantes Operieren
- Die Vergütung der Leistungen, Gebührenordnungen, Tarife, Verträge
Dozent(en)
Sigrid Dräger, Referentin, BWKG
Manuela Schäfer-Möslang, Referentin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64254S
Neu
21.05.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Update - Was ist neu im G-DRG-System 2015?
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64263S
22.01.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
110,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
13
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Neu
Update - Was ist neu im G-DRG-System 2016?
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64262K
24.11.2015
Karlsruhe
110,00 €
VWA KA
2015-64260S
26.11.2015
Stuttgart
110,00 €
Württ. VWA
2015-64261S
26.11.2015
Stuttgart
110,00 €
Württ. VWA
Update - Das Entgeltsystem für Psychiatrie und Psychosomatik (PEPP)
- Dokumentation, Kodierung und Abrechnung psych. und psychosom. Leistungen
- Das PEPP-System 2016, Neuerungen
- Inhalt
des Definitionshandbuches
- Einfluss
der Diagnose- und Prozedurenverschlüsselung auf die Fallgruppierung
- Aufbau, Systematik und Inhalt der PEPP-Entgeltkataloge, PEPPV 2016 etc.
Dozent(en)
Dr. Frank Jagdfeld, Stellv. Geschäftsführer, Miriam Probst, Referentin, beide BWKG
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
zuständ. VWA
2015-64264S
02.12.2015
Stuttgart
200,00 €
Württ. VWA
2015-64265S
03.12.2015
Stuttgart
200,00 €
Württ. VWA
2015-64265K
09.12.2015
Karlsruhe
215,00 €
keine, inkl. ME
VWA KA
Grundlagenseminar Anlagevermögen und Fördermittel - Buchung und Bilanzierung
- Allgemeine Einführung in die Investitionsfinanzierung im Krankenhaus
- Darstellung der verschiedenen Finanzierungsformen
- Abgrenzungsverordnung als Grundlage für die Finanzierung bei Investitionen
- Buchhalterische Behandlung von Investitionen im Jahresabschluss
- Leasingfinanzierung unter Verwendung pauschaler Fördermittel, Abgrenzung Leasing - Mietkauf
- Andere Finanzierungsarten, Fördermittelvorgriff, Grundzüge der Behandlung von Investitionen
Dozent(en)
Alfred Lein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Stuttgart
Seminar-Nr
Termin
2015-64267S
16.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
195,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
14
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Spezialseminar Anlagevermögen und Fördermittel - Buchung und Bilanzierung
- Sonderfragen zur Verwendung von Fördermitteln und Bilanzierung
- Herstellung
eines Krankenhausgebäudes - Abgrenzung der aktivierungsfähigen Ausgaben
- Komponentenbezogene
Aktivierung und Abschreibung von einzelnen Vermögensgegenständen
- Neuere
Entwicklungen zur Abgrenzung zwischen Aktivierung und Instandhaltung
- Bilanzielle Behandlung von Brandschutzausgaben, Leasing und Mietkauf-Investitionen
- Nutzung
von gefördertem Anlagevermögen außerhalb der stationären Krankenversorgung
- Investitionsplanung im Krankenhaus, Jahresabschlussanalyse
Dozent(en)
Alfred Lein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Stuttgart
Seminar-Nr
Termin
2015-64268S
28.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
195,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Die elektronische Bilanz (E-Bilanz)
- Gesetzliche Grundlagen
- Wer muss die E-Bilanz übermitteln? Form und Inhalt der Datenübermittlung
- Die
Taxonomie Steuern nach den Vorgaben der Finanzverwaltung
- Abschlussgliederung
nach KHBV bzw. PBV
- Datenauswertungen
durch die Finanzverwaltung
- Auswirkung auf das Buchhaltungssystem und auf die Buchung laufender Geschäftsvorfälle
Dozent(en)
Alfred Lein, Wirtschaftsprüfer und Steuerberater, Stuttgart
Seminar-Nr
Termin
2015-64269S
Neu
08.10.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
120,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Steuer-Update kompakt - Änderungen im Steuerrecht 2015
- Für Krankenhäuser sowie für Einrichtungen im Gesundheitswesen
- Aktuelle Änderungen im Steuerrecht 2015 und aktuelle Rechtsprechung 2014/2015
- Fragen und Problemstellungen der Teilnehmer/innen
- Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Ralf Klaßmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner, BDO Köln
Seminar-Nr
Termin
2015-64270S
22.01.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
198,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
15
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Steuer-Update 2015 für Krankenhäuser
- Steuergesetzänderungen 2015 und Ausblick auf mögliche künftige Gesetzesänderungen
- Aktuelles zur UST-Befreiung von KH-Leistungen und damit eng verbundenen Umsätzen
- Aktuelles zur Umsatzsteuerbefreiung von Privatkliniken - umsatzsteuerliche Organschaft
- Akt. Praxisfälle aus der Betriebsprüfung, insb. Leistungsentgelte in Verbünden
- Aktuelles zu Sponsoring und Drittmitteln - gewerbliche/gemeinnützige MVZ und deren steuerliche
Risikopotenziale - Steuerfragen bei Kooperationen, Fusionen, Umwandlungen etc.
Dozent(en)
Ralf Klaßmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner, BDO Köln
Seminar-Nr
Termin
2015-64270K
Neu
21.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
210,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Aktuelle steuerliche Fragestellungen 2015 für Krankenhäuser
- Gesetzliche Grundlagen im aktuellen Steuerrecht 2015
- Gemeinnützigkeitsrecht, steuerliche Begünstigungen für Krankenhausträger
- Ermittlung des steuerpflichtigen Gewinns, Umsatzsteuerbefreiung, Spendenabzugsrecht
- Umsatzsteuerbefreiung für Krankenhausträger, sonstige bedeutsame Steuerarten
- Ausgliederung von Abteilungen, steuerl. Gewinnvortragsrechnung, Holdingstrukturen
- Umsatzsteuerl. Organschaft, Kooperationen/Krankenhausträgerwechsel, Lohnsteuerfragen
Dozent(en)
Ralf Klaßmann, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Partner, BDO Köln
Seminar-Nr
Termin
2015-64272S
19.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
198,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Fallstudie zur steuerlichen Gewinnermittlung im gemeinnützigen Krankenhaus
- Festlegung des Steuersubjektes, Besonderheiten unterschiedlicher Rechtsformen
- Steuerliche Gewinnermittlung, Besonderheiten, Freibeträge, Ansichten der Finanzverwaltung
- Vorsteuerberichtigung, Beachtung § 15a UStG, steuerliche Gewinnermittlung im KH
- Fallstudie, Praxis, Steuerberechnung, steuerliche Mittelverwendungsrechnung, aktueller Sachstand
- Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Daniel Schneider, Dipl.-Kfm., Steuerberater und Prokurist
Annette Pass, Dipl.-Kauffrau, Steuerberaterin und Prokuristin, beide BDO, Köln
Seminar-Nr
Termin
2015-64271S
26.-27.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
380,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
16
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Kombiseminar - Steuerliche Fragestellungen zu den nicht-med. und med. Wahlleistungen
Vorsteuerabzug und Vorsteuerberichtigung im Krankenhaus
- Überblick: Nicht-medizinische und medizinische Wahlleistungen als neues Marktsegment
- Drohende Körperschaftsteuer-, Gewerbesteuer- und Umsatzsteuerpflichten bei ärztl. Wahlleistungen
im stat./amb. Bereich sowie bei nicht-ärztlichen Wahlleistungen (Komfortelementen)
- Lohnsteuerpflichten bei ärztlichen Wahlleistungen
- Vorsteuerabzugsmöglichkeiten und Vorsteuerkorrekturen infolge neuer Umsatzsteuerpflichten
- Praxisnahe Berechnungsbeispiele zum Thema Vorsteuerberichtigung, Diskussion
Dozent(en)
Daniel Schneider, Dipl.-Kfm., Steuerberater und Prokurist
Annette Pass, Dipl.-Kauffrau, Steuerberaterin und Prokuristin, beide BDO, Köln
Seminar-Nr
Termin
2015-64273S
22.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
195,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Jahresabschluss 2015
- Bilanzierung, Finanzierung, Gesetze und Gestaltungsmöglichkeiten
- Überblick über die buchführungsrelevanten Gesetze der Finanzierung
- Spezialfragen zur Bilanzierung, aktuelle Möglichkeiten der Bilanzpolitik
- Lagebericht (Neuerungen durch DRS 20), Diskussion
Dozent(en)
Birgitta Lorke, CURACON GmbH, Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Düsseldorf
Seminar-Nr
Termin
2015-64278S
Neu
18.11.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
198,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Berichtswesen auf dem Prüfstand
- Entscheidungsrelevanz, Adressatenorientierung und Anreizwirkung als Erfolgsfaktoren
- Veränderte Bedeutung des Berichtswesens in Krankenhäusern
- Zusammenspiel aus betriebswirtschaftlichem und medizinischem Controlling
- Strategie und Steuerungsrelevanz im Berichtswesen zusammenführen
- Der durchgängige Reportingprozeß
- Systemunterstützung: Belastbarkeit der Informationen durch Systematisierung
Dozent(en)
Brent Schanbacher, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Partner, Ebner Stolz
Niko Ballarini, Steuerberater, Ebner Stolz
Seminar-Nr
Termin
2015-64284S
10.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
190,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
17
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Steueroptimierung für Gesundheitseinrichtungen/Krankenhäuser
- Ertragsteuerliche Gestaltungsmöglichkeiten bei der Einordnung wirtschaftlicher Aktivitäten
- Optimierung der Gewinnermittlung im Bereich der steuerpfl. wirtschaftl. Geschäftsbetriebe
- Zulässige Finanzierungsmöglichkeiten wirtschaftl. Aktivitäten inkl. der Beteiligungsfinanzierung
- Umsatz- und Vorsteueroptimierung, umsatzsteuerliche Organschaft
Dozent(en)
WP/StB Brent Schanbacher, Partner, StB Sabine Werner, beide Ebner Stolz
Seminar-Nr
Termin
2015-64286S
14.10.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
190,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Controlling
Personalcontrolling und Kennzahlen im Krankenhaus
- Aufgaben und Ziele des Personalcontrollings, Typologien und Betrachtungsebenen
- Strategisches und operatives Personalcontrolling
- Kennzahlen und Kennzahlensysteme zu(r) Personalkosten/Vergütungsstruktur,
Personalbindung/Leistungsmotivation, Arbeitszeit/Produktivität, Personalbeschaffung/-einsatz,
Personalentwicklung/Ideenmanagement, Personaleffizienz im KH, Praxisbeispiele
Dozent(en)
Heribert Fastenmeier, Geschäftsführer Klinikum Ingolstadt
Seminar-Nr
Termin
2015-64555S
29.10.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
190,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Controllingorientierte Aufbereitung und Analyse von Krankenhausdaten
- Darstellung und Erläuterung zur Vorgehensweise bei der Datenaufbereitung
- Strukturierung der Berechnungen inkl. typischer Orga- bzw. Schnittstellenprobleme
- Vereinfachung regelmäßig wiederkehrender Aktualisierungen (z.B. monatl. Berichte)
- Graphische Darstellung von wesentlichen Ergebnissen in Diagrammform
- Berichterstellung in Excel bzw. Word mit automatisierten (Excel-)Berechnungen
- Konkrete Bsp. zu Leistungs-, Frequenz- und sonst. Analysen in speziellen Bereichen
Dozent(en)
Herbert Weiß
Seminar-Nr
Termin
2015-64560K
29.-30.09.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
430,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
18
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Arbeitsrecht und Personalwirtschaft
Weitere Seminare zum Thema Personal finden Sie unter "Personalwesen" (52000 ff)
Grundlagenseminar - Der TVöD im Krankenhaus - ein Überblick für Einsteiger/innen
- Geltungsbereich und Struktur des TVöD, TV-Ärzte, TVöD-K, TVöD-B, TVÜ etc.
- Verfahren bei Neueinstellungen, Zuweisung anderer Tätigkeiten
- Geringfügig Beschäftigte und Studierende im TVöD, richtige Ein- und Umgruppierung
- Korrekte Vergütungsberechnung, Bestandssicherung und Vertrauensschutzregelung
- "Nachlese" zur Überleitung, Beendigung des Arbeitsverhältnisses, Kündigung
Dozent(en)
RA Christian Wäldele
Seminar-Nr
Termin
2015-64700S
10.-11.03.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
375,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Leistungsbezogene Personalbedarfsberechnung im Krankenhaus
- Berechnungsmethode mit Beispielen für alle Dienstarten
- Daten- bzw. Informationsgrundlagen
- Strukturierte DV-Unterstützung mit Excel, Nachvollziehbarkeit, Fortschreibungsfähigkeit
- Bewertungskriterien und -verfahren sowie Beispiele zu Kennzahlen u. Erfahrungswerten
- Pflegedienst: Rahmendienstplangestaltung als spezielle praxisorientierte Analysemethode
- Beispiele zu Leistungs- und Tätigkeitsanalysen in speziellen Bereichen (OP, Ambulanz)
Dozent(en)
Herbert Weiß
Seminar-Nr
Termin
2015-64721K
04.-05.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
430,00 €
keine, inkl. ME
Wollen Sie aktuelle Informationen per E-Mail erhalten?
Dann abonnieren Sie den VWA-Newsletter unter:
www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
und wählen Sie Ihre Interessensgebiete aus.
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
19
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
DRG-basierte Personalbudgetermittlung im Krankenhaus
- Erforderliche Ausgangsdaten (§ 21-Daten mit DRG-Zuordnung mit BWR etc.)
- Aufbau der Berechnungen (Datenaufbereitung, Kalkulationsschritte, Ergebnis etc.)
- Ermittlung des Ausgangsbudgets für die Verteilungsrechnung (DRG-Budget, ZE etc.)
- Weitergehende Aufteilung des Soll-Budgets Ärztl. Dienst (Kostenartengruppe 1)
- Soll-Ist-Vergleich, Ermittlung der erforderlichen anteiligen Ist-Bruttopersonalkosten
- Leistungsbasierte (Nach)Kalkulation von DRG-Leistungen (Einzelkalkulation)
Dozent(en)
Herbert Weiß
Seminar-Nr
Termin
2015-64722K
06.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
217,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Das Arbeitsrecht im Krankenhaus
- Aktuelle Fragen für Personalsachbearbeiter/innen im Gesundheitswesen
- Praktische Umsetzung des Tarif- und Arbeitsrechts
- Besondere Herausforderung im Krankenhaus und Pflegeeinrichtung: die Sonderformen der Arbeit
- Ermessensspielräume sinnvoll nutzen, aktuelle Rechtsprechung, Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
RA Christian Wäldele
Seminar-Nr
Termin
2015-64750S
11.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
195,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Aktuelle Probleme des Arbeitsrechts im Krankenhaus
- Personalleiter-Treffen 2015
- Aktuelle Entwicklungen im Tarifrecht und sonstiger Arbeitsrechtsgesetze
- Aktuelle Rechtsprechung, Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
RAin Jutta Schwerdle, RA Christian Wäldele
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-64773S
07.-08.05.2015
Stuttgart
445,00 €
2015-64773K
19.-20.05.2015
Rhodt unter Rietburg
2015-64774S
22.-23.10.2015
Stuttgart
135,00 € TP
auf Anfrage TP
445,00 €
135,00 € TP
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
20
zuständ. VWA
Württ. VWA
VWA KA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Einführung in das Arztvertragsrecht
- Chefarztvertrag
- Belegarzt- und Konsiliararztvertrag
- Vertrag über die Durchführung ambulanter Leistungen
- Kooperationsverträge
- Vertrag über die Ausgliederung von Leistungen
- Medizinische Versorgungszentren (MVZ)
Dozent(en)
Rainer Kontermann, Stellv. Hauptgeschäftsführer, BWKG
Rechtsassessorin Ursula Ungerer, Stellv. Geschäftsführerin, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64791S
1..2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Der Chefarztvertrag/Teamarztvertrag
- Dienstvertrag mit Chefärzten im Überblick
- Vertrag mit mehreren Ärzten (Teamärzte)
- Nebentätigkeitsbereich, Nutzungsentgeltregelungen
- Chefarztambulanz
Dozent(en)
Rainer Kontermann, Stellv. Hauptgeschäftsführer, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64792S
26.11.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Crash-Kurs - Aktuelle gesetzliche Rahmenbedingungen für Rehabilitationskliniken 2015
- Aktueller Überblick über gesetzliche Rahmenbedingungen 2015
- Der Versorgungsvertrag, häufige Streitfragen
- Kosten und Erlöse in der Rehabilitation
- Vergütungsvertrag und Reha-Schiedsstelle
- Diskussion und Ausblick
Dozent(en)
Katja Gohl, Geschäftsführerin, BWKG
N.N., BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64798S
07.10.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
21
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Organisation, Information und Kommunikation
IuK-Seminare finden Sie unter "Informations- und Kommunikationstechnik" (51000 ff)
Neu
Delegation ärztlicher Tätigkeiten an die Pflege
- Pflege - mit einem Bein im Gefängnis?
Dozent(en)
Thorsten Müller, RA Jan Schabbeck
Seminar-Nr
Termin
2015-64799K
18.05.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
226,00 €
keine, inkl. ME
zuständ. VWA
VWA KA
Medizin für Nicht-Mediziner - Grundlagenseminar
- Aus- und Weiterbildung medizinischer/pflegerischer Berufe, medizinische Fachgebiete
- Grundbegriffe medizinischer Terminologie
- Der Mensch: Anatomie, Funktionen
- Ausgewählte häufige Krankheitsbilder - einzelne Operationen in Bild und Ton
- Ausgewählte Medizinische Geräte und ihre Hauptanwendungen
Dozent(en)
Dr. med. Christian Schliep MBA, Ulm
Seminar-Nr
Termin
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
2015-64900S
12.03.2015
Stuttgart
182,00 €
2015-64901K
16.06.2015
Karlsruhe
203,00 €
2015-64901S
26.10.2015
Stuttgart
182,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
keine, inkl. ME
VWA KA
Württ. VWA
Gerne führen wir jedes Seminar aus dem Krankenhausbereich auch als interne
Veranstaltung in Ihrem Hause durch!
Wir unterbreiten Ihnen zu allen Themen jeweils ein individuelles Angebot.
Melden Sie sich bei Udo Kressler 0711 21041-21 oder KresslerU@w-vwa.de
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
22
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Das Gesundheitswesen in Deutschland
- Ein Überblick
- Kaufmännische und medizinische Fachbegriffe, Grundlagenwissen
Begriffe aus dem Rechnungswesen, Controlling und Abrechnung
- Klinikum; Struktur und Abrechnung
Strukturen im Klinikum, Leistungen, Grundlagen der Abrechnung (stat. und amb.)
- Klinikum; Personal und Organisation
Leistungsträger und die "drei Säulen", Aufbau- und Ablauforganisation, Behandlungspfade etc.
Dozent(en)
Dr. Gert Landauer
Seminar-Nr
Termin
2015-64902S
Neu
Dozent(en)
Prof. Berd Raffelhüschen
Dr. Stefan Moog
Seminar-Nr
Termin
182,00 €
Württ. VWA
12.12.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Grundlagen der Krankheitslehre
Dozent(en)
Prof. Dr. Egid Strehl
Seminar-Nr
Termin
2015-64903F
Neu
Stuttgart
zuständ. VWA
Grundlagen der Gesundheitsökonomie
2015-64902F
Neu
05.03.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
06.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Management von Non-Profit und Public Organisationen
Dozent(en)
Dipl.-Kauffr. Kirsten Andrasch
Dr. Stefan Moog
Seminar-Nr
Termin
2015-64904F
21.02.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Freiburg
182,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
23
zuständ. VWA
VWA FR
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Neu
Team- und Mitarbeiterführung im Gesundheitswesen
Dozent(en)
Dipl.-Psychologin Regine Kröner
Seminar-Nr
Termin
2015-64991F
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
14.03.2015
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Datenübermittlung nach § 301 SGB V
- Rechtliche Grundlagen, Datenübermittlungsvereinbarung
- Ziel und Ablauf der Datenübermittlung
- Aktueller Stand des Verfahrens, Problembereiche
Dozent(en)
Martin Heineck, Referent, BWKG
Seminar-Nr
Termin
2015-64992S
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
22.10.2015
Stuttgart
120,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Der Datenschutz im Krankenhaus
- Rechtliche Grundlagen
- Übermittlung von Patientendaten, Digitale Signatur
- Technische Entwicklungen und Datensicherheit
- Diskussion und Erfahrungsaustausch
Dozent(en)
Rechtsassessorin Ursula Ungerer, Stellv. Geschäftsführerin, BWKG
Sebastian Lau, Dipl.-Inform. (FH), KSK Waiblingen
Seminar-Nr
Termin
2015-64995S
09.06.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
190,00 €
Ausführliche Programme senden wir Ihnen gerne zu!
Rufen Sie uns an unter: Udo Kressler 0711 21041-21
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
24
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Risikomanagement in Rehabilitationseinrichtungen
- Grundlagen und Ansätze zur Implementierung
- Was bedeutet Risikomanagement? Risikostrategie und -bewertung
- Teilbereiche eines Risikomanagements im Krankenhaus und in der Rehabilitation
- DIN-Normen im Risikomanagement - Bedeutung und Regelungen, Diskussion
Dozent(en)
Dozententeam
Seminar-Nr
Termin
2015-64996S
Neu
September 2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
187,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Gesundheitsmarketing
Dozent(en)
Prof. Dr. Oliver Meissner
Seminar-Nr
Termin
2015-64997F
14.11.2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Freiburg
182,00 €
zuständ. VWA
VWA FR
Fehlt Ihnen ein Thema/Seminar in unserem Angebot? Wir freuen uns auf Ihre Information!
Krankenhausorganisation:
"Patientenmanagement" zur Verbesserung organisatorischer Behandlungsprozesse
- Einflussfaktoren/Rahmenbedingungen im Gesundheitswesen
- Folgen und Konsequenzen für die Häuser
- Patientenmanagement am Städtischen Klinikum Karlsruhe gGmbH (SKK)
- Begriffsklärung/Abgrenzung zum "Case Management"
- Projektierung, Einführung, Umsetzung am SKK; Bezug zur Notfall- und Gesamtbelegung des SKK
- Stations- und Fachabteilungsbezogenes PM; Beispiele für die Einführung / Weiterentwicklung des PM
Dozent(en)
Tobias Herrbrich
Seminar-Nr
Termin
2015-64997K
06.07.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Karlsruhe
215,00 €
keine, inkl. ME
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
25
zuständ. VWA
VWA KA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Pflege- und Funktionsdienst
Weitere Seminare zum Thema Pflege finden Sie unter "Altenhilfe" (69000 ff)
Dienstplangestaltung - Rechtsfragen - praxisgerecht aufbereitet
- Rechtsgrundsätze des Dienstplanrechts
- Regelmäßige Arbeitszeit und Mehrarbeit
- Änderungen der Arbeitszeiten, der Schichtfolgen und der Personaleinsätze
- Flexibilisierung der Arbeitszeit, insbesondere Rechtsfragen beim Arbeitszeitkonto
- Probleme der Teilzeitbeschäftigung, AZ an Sa., So.- und Feiertagen, Ruf- und Bereitschaftsdienste
Dozent(en)
N.N.
Seminar-Nr
Termin
2015-66104S
Sommer 2015
Ort
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Stuttgart
185,00 €
zuständ. VWA
Württ. VWA
Wollen Sie aktuelle Informationen per E-Mail erhalten?
Dann abonnieren Sie den VWA-Newsletter unter:
www.w-vwa.de >> VWA Newsletter >> Newsletter Verwaltung
und wählen Sie Ihre Interessensgebiete aus.
Ärztefortbildung
Kodiertag 2015/2016 - Neuerungen für operative und konservative Fächer
- Änderungen ICD-10-GM 2016 und im OPS 2016
- Änderungen in den Deutschen Kodierrichtlinien 2016 (DKR 2016)
- Änderungen im G-DRG Katalog und im DRG-System 2016
Dozent(en)
Dr. med. Albrecht Zaiß
Seminar-Nr
Termin
2015-67000S
27.11.2015
Teilnahmegebühr zusätzl. Kosten*
Ort
Stuttgart
225,00 €
* zusätzl. Kosten: ME = Mittagessen, TP = Tagungspauschale (i.d.R.: Kaffee, Getränke, Mittagessen), VP = Vollpension
Württ. VWA: Johanna Coskun: 0711 21041-20
VWA MA: Nadya Guariguata: 0621 43218-12
VWA KA: Edith Schucker: 0721 98550-17
26
zuständ. VWA
Württ. VWA
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademien
in Baden-Württemberg
Krankenhaus, Pflege und Ärztefortbildung
Württ. VWA
Württ. Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie e.V.
Hauptgeschäftsstelle
Wolframstr. 32
70191 Stuttgart
Johanna Coskun, Udo Kressler
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA MA
0711 21041-20
0711 21041-50
http://www.w-vwa.de
CoskunJ@w-vwa.de und KresslerU@w-vwa.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Rhein Neckar
Mannheim e.V.
Heinrich-Lanz-Str. 19-21
68165 Mannheim
Nadya Guariguata, Jens Knödler
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA KA
0621 43218-12
0621 43218-18
http://www.vwa-rhein-neckar.de
seminare@vwa-training.de und Knoedler@vwa-rhein-neckar.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Baden e.V.
Studienhaus
Kaiserallee 12e
76133 Karlsruhe
Edith Schucker, Gerhard Maurer
Telefon
Telefax
Internet
eMail
VWA FR
0721 98550-17
0721 98550-19
http://www.vwa-baden.de
Edith.Schucker@vwa-baden.de und Gerhard.Maurer@vwa-baden.de
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie
für den Regierungsbezirk Freiburg e.V.
Eisenbahnstr. 56
79098 Freiburg
Barbara Sexauer, Christian Heinrich
Telefon
Telefax
Internet
eMail
0761 38673-11
0761 38673-98
http://www.vwa-freiburg.de
Sexauer@vwa-freiburg.de und Heinrich@vwa-freiburg.de
Erläuterungen zu
Ort und Termin
können sich während der weiteren Planung evtl. ändern.
Gebühr
Die Tagessätze richten sich nach den Veranstaltungstypen und nach dem jeweiligen Begleitmaterial und betragen
in der Regel € 182,00 bis € 197,00 je Veranstaltungstag.
Zusätzliche Kosten
sind dann ausgewiesen, wenn zur Teilnahmegebühr weitere Kosten entstehen. In der Regel betrifft dies
Veranstaltungen in Tagungshotels, bei denen Kosten für Unterkunft und Verpflegung anfallen:
(VP) = Vollpension / (ME) = Mittagessen
Seminarzeiten
Unsere Seminare finden i.d.R. im Zeitraum zwischen 09:00 und 16:30 Uhr statt.
64-67_Krankenhaus Pflege AerzteFB-2011.indd 2
30.11.2010 16:10:37
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
18
Dateigröße
385 KB
Tags
1/--Seiten
melden