close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bedieneinheit TPM - TROX Austria GmbH

EinbettenHerunterladen
executive
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Management in Gesundheits- und Sozialwirtschaft
G-DRG 2015
PEPP 2015
4Programm Stuttgart
ab 8.45 Uhr
09.00
ca.11.45
11.45
12.15
11.11.2014 Arcotel Camino Hotel
Ausgabe der Unterlagen - Begrüßungskaffee
n
G-DRG System 2015 - Schwerpunkte:
Abbildung von Extremkostenfällen
Intensivmedizin: Abbildung der sog. Super-SAPS
Abdominalchirurgie / Gastroenterologie
Unfallchirugie / Orthopädie: Endoprothetik, Eingriffe am Fuß, an der Wirbelsäule
Gynäkologie / Geburtshilfe (inklusive Kodierrichtlinien)
Endokrinologie
CCL-Systematik
Gerinnungsstörungen
Zusatzentgelte
n
PEPP 2015 - Schwerpunkte:
Tagesbezogene Entgelte
Intensivbehandlung und Einzelbetreuung
Verbesserte Abbildung der Suchterkrankungen
Weiterentwicklung der PEPP-Systematik
Resultierende Änderungen in ICD und OPS
Christian Jacobs, Arzt, Abteilungsleiter Medizin, Institut für das Entgeltsystem im
Krankenhaus (InEK GmbH), Siegburg
10.30
10.45
Kaffeepause
12.15
13.15
Mittagspause
13.15
14.30
14.30
14.45
14.45
17.00
n
Die neuen Prüfregeln für Krankenhausrechnungen
Dr. med. Peter Dirschedl, Leiter des Fachbereichs Krankenhaus/Ambulante Vergütung,
MDK Baden-Württemberg, Lahr
Kaffeepause
n
Teilnahmegebühren:
DRGs PEPP 2015: Auswirkungen auf die Praxis
ICD / OPS-Klassifikationen alles, was Sie für 2015 wissen müssen: insbesondere
pAVK nach den Fontaine-Stadien, KDIGO-Leitlinien zum akuten Nierenversagen,
interoperative Cholangiographie, IRE an diversen Regionen, In-vitro-Aufbereitung bei
hämatopoetischen Stammzellen, Hernienoperationen nach Spitzy, Mayo, Myomentfernung
Psychiatrische Therapieverfahren
Auswirkungen der neuen Prüfregeln für die Krankenhausabrechnung
Dr. med. Erwin Horndasch, Oec.med.,
Leiter Medizincontrolling Stadtkrankenhaus Schwabach
Generalsekretär Deutsche Gesellschaft für Medizincontrolling
475,00 zuzügl. MwSt
Sonderkonditionen
Leistungen:
Teilnahme, umfangreiche Unterlagen auf Papier und USB Stick,
Tagungsgetränke, Kaffeepausen, Mittagessen
Fortbildungspunkte:
beantragt
in früheren Jahren 8 Fortbildungspunkte
Teilnahmebedingungen
Anmeldung
Bitte melden Sie sich mit dem Anmeldevordruck per Fax an. Sie erhalten dann von uns eine Bestätigung. Die Anmeldungen
werden in der Reihenfolge des Eingangs bearbeitet.
Zahlungsbedingungen
Nach Eingang Ihrer verbindlichen Anmeldung übersenden wir Ihnen mit der Anmeldebestätigung eine Rechnung, die zum
genannten Termin fällig wird. Eine schriftliche Stornierung der Anmeldung, die bis zwei Wochen vor der Veranstaltung bei
ECONT executive eingeht, ist kostenfrei. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bei kurzfristigeren Absagen 50 % der
Teilnahmegebühren, bei Absage innerhalb von einer Woche vor der Veranstaltung die gesamte Gebühr in Rechnung stellen
müssen. Es können jedoch Ersatzpersonen benannt werden. Eine Programmänderung aus wichtigem Grund müssen wir uns
vorbehalten. Müssen wir die Veranstaltung aus organisatorischen Gründen absagen, so werden die bezahlten Gebühren
zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche bestehen nicht.
Sonderkonditionen
Melden sich aus Ihrer Klinik/Ihrem Unternehmen mehrere Teilnehmer/innen an, bieten wir Ihnen folgende Vergünstigungen:
bei 2 Teilnehmern/innen 2 % Rabatt, bei 3 Teilnehmern/innen 5 % Rabatt, bei 4 und mehr Teilnehmern/innen 10 % Rabatt
_______________________________________________________________________________
ECONT executive Management in Gesundheits- und Sozialwirtschaft ž Geschäftsleitung: Dr. Sylvia Krippner-Stikklas
Marsstraße 4 ž 80335 München ž Tel.: 089 / 543 97 48 ž Fax: 089 / 543 82 47 ž info@econt.org ž www.econt.org
executive
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Management in Gesundheits- und Sozialwirtschaft
Anmeldung bitte per Fax an: 089 / 543 82 47
Zum Update G-DRG 2015
o
o
PEPP 2015
11.11.2014
Stuttgart
18.11.2014
München
melde ich mich an / melden wir an:
1
_____________________________________________________________________
Name, Vorname, akad. Titel
_____________________________________________________________________
Position
eMail
2
_____________________________________________________________________
Name, Vorname, akad. Titel
_____________________________________________________________________
Position
eMail
3
_____________________________________________________________________
Name, Vorname, akad. Titel
_____________________________________________________________________
Position
eMail
Absender / Rechnungsanschrift:
_____________________________________________________________________
Institution
_____________________________________________________________________
Anschrift
_____________________________________________________________________
Ansprechpartner/in
Tel.
eMail
_____________________________________________________________________
Datum
Stempel und Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
52
Dateigröße
92 KB
Tags
1/--Seiten
melden