close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Juniorplan vom 01.02.2015 bis 28.02.2015 als PDF

EinbettenHerunterladen
Unser Beitrag zu einer gesunden Ernährung
Mit einem schmackhaften, qualitativ hochwertigen
Essen möchten wir mit der Schul- und Kinderverpflegung unseren Beitrag zur Förderung der geistigen
und körperlichen Entwicklung der Schüler und Kinder
leisten.
Wir haben unsere Zulieferer verpflichtet, bei der
Lebensmittelherstellung weitestgehend auf die Verwendung von deklarationspflichtigen Zusatzstoffen
zu verzichten. Deklarationspflichtige Zusatzstoffe,
die gemäß Zusatzstoff- Zulassungsverordnung noch
in unseren Menüs gekennzeichnet sind, haben eine
technologische Wirkung im Lebensmittel und wurden
herstellungsbedingt zugefügt.
Durch unsere Speisenplanung und Speisenherstellung tragen wir zu einer ernährungsphysiologisch
ausgewogenen Ernährung bei. Dazu leistet das
tägliche Mittagessen einen wesentlichen Beitrag. In
Anlehnung an die Qualitätsstandards der Deutschen
Gesellschaft für Ernährung, haben wir auf unseren
Speiseplänen eine Menüauswahl mit dem Symbol
„Apfel“ gekennzeichnet, die den Empfehlungen
für eine optimale Nährstoffversorgung Ihres Kindes
entspricht.
Wir freuen uns auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit und wünschen Ihren Kindern einen „Guten
Appetit“.
Allen unseren Verträgen liegen unsere Allgemeinen Geschäfts-, Liefer- und
Zahlungsbedingungen zugrunde. Diese können Sie sowohl im Internet auf
unserer Homepage aufrufen, als auch an unserem Geschäftssitz einsehen.
Ju or
Mehr Transparenz für Sie durch die EU-Lebensmittelinformations­
verordnung
Menü
Durch die EU- Lebensmittelinformationsverordung sind wir ab Dezember 2014 gesetzlich verpflichtet, die 14 Hauptallergene in unseren
Speiseplänen zu kennzeichnen. Grundsätzlich kann jedes Lebensmittel
– bzw. dessen Inhaltsstoffe – mit unterschiedlichem allergischen Potenzial – allergen wirken. Allergene sind somit unverzichtbare Bestandteile
der meisten Lebensmittel.
Die Vermeidung der betreffenden Lebensmittel und Zutaten ist das
höchste Gebot der Menschen, die unter einer Lebensmittelallergie
oder -unverträglichkeit leiden. Wir haben uns für Sie eingehend mit
dem Thema „Allergene“ auseinander gesetzt, mit dem Ziel, Ihnen die
rezeptorisch verwendeten Allergene möglichst transparent in unseren
Speiseplänen darzustellen.
Spuren von Allergenen laut EU LMIV Nr. 1169/2011 können allerdings
aus technologischen Gründen nicht ausgeschlossen werden.
01.02.2015
–
28.02.2015
1.Zu- und Abbestellungen sind bis zum Vortag bis 15:00 Uhr
und im Ausnahmefall (Krankheit) bis 7:00 Uhr am Liefertag
möglich. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, E-Mail,
Fax und unseren Anrufbeantworter außerhalb unserer
Geschäfts­zeiten zu nutzen. Bitte hinterlassen Sie dabei:
Kundennummer, Name des Kindes, Einrichtung und
Zeitraum.
2.Bei Überweisung bitte immer Kunden- und
Rechnungsnummer angeben.
3. Stützungen für die Essenversorgung der Kinder können
nur gewährt werden, wenn Sie uns einen Gutschein vom
Jobcenter oder Sozialamt vorlegen.
4.Reklamationen sind nur am Liefertag möglich.
5.Bitte senden Sie den ausgefüllten Bestellschein innerhalb
von 14 Tagen ab Erhalt an uns zurück.
6.Allen unseren Verträgen liegen unsere Allgemeinen
Geschäfts-, Liefer- und Zahlungsbedingungen zugrunde.
Diese können Sie sowohl im Internet auf unserer Homepage
aufrufen, als auch an unserem Geschäftssitz einsehen.
So erkennen Sie unsere
Wo
Mit der
-Kennzeichnung
drauf steht, ist auch
drin.
-Komponente, die mit dem
-Siegel ge-
kennzeichnet ist, stellen wir sicher, dass sie gemäß den Regelungen der EG-Öko-Verordnung hergestellt ist und durch
Grünstempel® „DE-ÖKO-21-Kontrollstelle“ geprüft wird.
GmbH
Zscherbener Landstraße 13 · 06126 Halle
Tel. 0345 1368661/62/63
Fax 0345 1368664
E-Mail: bestellung@heideklause-halle.de
www.heideklause-halle.de
DE
ST 00113
EG
Identitätskennzeichnung für die EU-Zulassung
gemäß der VO (EG) Nr. 853/2004
EU-/Nicht-EU-Landwirtschaft
Baguette „Schnitzel“
mit Schweine­schnitzel(a,c,
Remoulade(3,5,a,c,i, Salat,
Tomate und Gurke
Spirelli und
Tomatensoße(a mit
Wursteinlage(2,4,6,j
Obst
Kartoffelpuffer(a mit
-Apfelmus(2
Chicken Wings mit
scharfer Soße(4,7,a und
Nudelsalat(3,5,a,c,g,i
Garnitur
Fleischklößchen
„Jäger Art“(a,c,g,h,i,j,m
mit Pilzrahmsoße(2,a und
Kartoffeln, rote Bete(1,5
Eierragout(a
mit Kartoffeln,
dazu rote Bete(1,5
Baguette „Barbecue“(a
gefüllt mit gebratenem RibSteak(a,j, Salat, Gewürzgurke(4,7, Barbecue- Sauce(i,j
Backfischfilet(a,g,j
mit fruchtiger
Tomaten­soße(a und
Reis, Pfirsichkompott
Champignon-Kräu­
ter-Soße(2,a mit
Vollkornnudeln(a,c, dazu
Pfirsichkompott
Chicken Crossis(a,c,g,i in
milder Chillisoße(7 mit
Reissalat(3,c und
Garnitur
Putengeschnetzeltes(a
mit Kartoffelpüree(g und
Dessert
Broccoli-Nuss-Ecke(a,c,g,h
mit Rahmkräutersoße(a,
Kartoffeln,
dazu Dessert
Kartoffelsalat(4,j mit
Partywienern(1,2,4,6,
Senf und Garnitur
Schweineschnitzel(a,c
mit Soße(a,
Möhrengemüse(a und
Kartoffeln
Spaghetti(a,c mit
Basilikumrahmsoße(a,
dazu Nachtisch
Gegrilltes Puten­steak(a,g,h,l,m
mit Curry-Ketchup(7 im
Baguettebrötchen(a mit
Garnitur
Eierkuchen(a,g
mit Fruchtmus
Nudelsalat(3,5,a,c,g,i
mit Kochschinkenstreifen(2,4,6,j und
Garnitur
Graupensuppe mit
Rauchfleisch(2,4,6,i,j,
Pudding
Gekochtes Ei
in Dillsoße(a, mit
Kartoffeln,
Pudding
Gebratene Curry­
wurst(2,4,6 mit Curry-Ketchup(7 und Kartoffelsalat(4,j
und Garnitur
Buchstabensuppe(a,c,i
mit Geflügelfleisch,
Vollkornbrot(a
Gebratene Jagd­
Gemüsefrikassee(a
wurstscheibe(2,4,6,a,f,g,i,j
mit Salzkartoffeln,
(a
mit Tomatensoße und
Weißkohl-Rohkost
Nudeln(a,c, Weißkohl-Rohkost
Eierkuchen(a,g mit
Apfelmus(2
Putengulasch(a,i mit
Erbsenrisotto,
Obst
Gemüsesuppe(a,i mit
Schweinefleisch,
dazu Nachtisch
Paniertes Fischfilet
Fischfilet(a mit Kräuter­
soße(a und Reis,
Obst
Tomatensuppe
mit Nudeln(a,c,g,
Wursteinlage(2,4,6,j,
dazu Kirschkompott(a
Gehacktesklößchen(a,c,g,h,i,j,m
Grießbrei(g mit
mit Soße(3, Spinat(a und
Kirschkompott(a
Salzkartoffeln
Buntes Gemüse in
holländischer Soße(c,i und
und Kartoffelpüree(g, dazu
Pudding
Baguette(a „Chicken
Nuggets“(a,c,g,i
mit Salat, Tomate und
und Gewürzketchup(7
Frühlingseintopf(i mit
Partybouletten(a,c,g,h,i,j,m
frischem Gemüse
auf Nudelsalat(3,5,a,c,g,i
bunten Eierstich­
mit
Garnitur
bällchen(g, dazu Obst
-Nudeln(a mit
Tomatensoße(a und
Obst
Baguette „Spezial“
mit Salami(1,2,3,4,i, Tomatenbutter, Gewürzgurke(4,7 und Garnitur
(a
Paniertes
Hähnchenfilet(a,c,g auf
Kartoffelsalat(4,j, mit
Garnitur
Vorname:
Einrichtung:
KD.-Nr.:
Klasse:
Nudelsuppe(a,c,i mit
buntem Gemüse
und Geflügelleisch,
Vollkornbrot(a
Grießbrei(g mit
Pfirsichkompott
LauchcremeKäse-Suppe(a
Fleischklößchen(6,a,c
und Dessert
Reissuppe(i mit
Geflügelfleisch,
Vollkornbrot(a
Spirelli(a,c und
Weißkohleintopf(a mit Tomatensoße(a mit
Schweinefleisch, Obst Wursteinlage(2,4,6,j
Obst
Gulaschsuppe
mit Kartoffel- und
Gemüseeinlage(a,i,
Weißbrot(a
Königsberger Klopse
Rührei mit
mit Kapernsoße(a und Kartof-Möhren(a
feln, Weißkohl- Rohkost mit
und
Kartoffeln
Gewürzgurke(4,7
Baguette „Chicken
Nuggets“(a,c,g,i
mit Salat, Tomate
und Gewürzketchup(7
Sternchennudelsuppe(a,c,i mit Rindfleisch, Nachspeise
Gebratene Fisch­
frikadelle(a,g mit Sauce
Bernaise(a,c,g,i und Reis,
Nachspeise
Mini-Bifteki(a,c,f,g,i,j,
Tzatziki mit Krautsalat(2,
mariniertem Paprika,
Brötchen(a und Garnitur
(a,c,g
Bunte Nudeln(a,c
mit fruchtiger TomatenMozzarella-Soße(a,
Nachspeise
(a
02.02. - 06.02.2015
Mo Di Mi Do
JM a
JM b
Veg
Kalt
09.02. - 13.02.2015
Mo Di Mi Do
JM a
JM b
Veg
Kalt
16.02. - 20.02.2015
Mo Di Mi Do
JM a
JM b
Veg
Kalt
23.02. - 27.02.2015
Mo Di Mi Do
JM a
JM b
Veg
Kalt
Mo Di
Mi Do
JM a
JM b
Veg
Kalt
Ferientermine Sachsen-Anhalt
Weihnachten 22.12.2014 – 05.01.2015
Winterferien 02.02.2015 – 14.02.2015
Osterferien02.04.2015
Pfingstferien 15.05.2015 – 23.05.2015
Sommerferien 13.07.2015 – 26.08.2015
Zusatzstoffe: 1 – mit Geschmacksverstärker; 2 – mit Antioxidationsmittel; 3 – mit Farbstoff; 4 – mit Konservierungsstoff; 5 – mit Süßstoff; 6 – mit Phosphat; 7 – geschwärzt. Allergene: a – glutenhaltiges Getreide; b – Krebstiere; c – Eier; d – Fisch; e – Erdnüsse; f – Soja; g – Milch (einschließlich Laktose); h – Schalenfrüchte; i – Sellerie,
j – Senf; k – Sesam; l – Schwefeldioxid und Sulfite in einer Konzentration von mehr als 10 mg/l, als SO²angegeben; m – Lupinen; n – Weichtiere und daraus gewonnene Erzeugnisse.
(Änderungen im Speiseplan sind vorbehalten.)
Fr
Ferien
Ferien
Ferien
Ferien
Ferien
Gebratenes
Schweineschnitzel(a,c
Nudelsalat(3,5,a,c,g,i
Garnitur
Name:
Fr
Ferien
Ferien
Ferien
Ferien
Ferien
Rostbratwurst(1,2,4,6,g,i,j
Bunte Nudeln(a,c
mit buntem Sauerkraut(a,j,
- BroccolirahmSoße(a und Kartoffeln
soße(a, Apfelmus(2
Di
17.02.
Milchreis(a mit
Apfelmus(2, Zimt und
Zucker
Mi
18.02.
Baguette“Chicken“
gebratene Hähnchen­
brust(a,g,h,l,m mit Currybutter mit Garnitur
Do
19.02.
Ravioli(a,c mit
fruchtiger
Tomatensoße(a
und Obst
Fr
20.02.
Fischstäbchen(a,g mit
kalter Gurken-Remouladen-Soße(c,g und
Kartoffeln, Obst
Mo
23.02.
Sommergemüseeintopf(a mit
Kartoffelstückchen und
Rindfleisch, Obst
Erbsensuppe mit
Rauchfleisch(2,4,6,i
Obst
Di
24.02.
Mini-Wiener
Würstchen(2,4,6,i,j
mit Kartoffelsalat(4,j,
Senf und Garnitur
BESTELLSCHEIN
(a,f,i
Mi
25.02.
Vegetarisches
Schnitzel(a,c,f,g mit
Rahmchampignons(2,a
und Reis
(a,c
Do
26.02.
Hühnerfrikassee
mit feinem Gemüse
und Reis, RotkohlApfel-Rohkost
(a,i
Fr
27.02.
Eiersuppe
mit Suppengemüse(i
Fleischklößchen(6,a,c,i
Vollkornbrot(a
Mo
02.02.
Linsensuppe mit
Rotwurst(2,4,6,g,i
und Nachtisch
Baguette(a „Cheese“Goudakäsescheiben(3,
Remoulade(3,5,a,c,i, Gurke,
Paprika und Garnitur
Kaltgericht
14 Tagen nach Erhalt an uns zurück!
Blumenkohl mit
Rahm-Kräuter-Soße(a
und Kartoffeln, dazu
Erdbeerkompott
Pikanter Schnitt­
lauchquark mit
Kartoffeln
und Nachtisch
Junior Menü
vegetarisch
Fr
Fr
Fr
Bitte senden Sie den ausgefüllten Bestellschein innerhalb
Vanillepudding­suppe(3,g,mit Vanillegeschmack
mit Erdbeerkompott
Chicken Nuggets(a,c,g,i
mit Soße(a, buntem
Gemüse(a und
Kartoffeln
Kohlroulade(a,c,g,j
(mit Hackfleischfüllung),
Soße(a und Salzkartoffeln
und Nachtisch
Mo
16.02.
Panierte Jagdwurst­
scheibe(2,4,6,a,f,g,i,j mit
Kartoffelsalat(4,j, und
Garnitur, Pfannkuchen(a,c,g
Gebratenes
Gehacktesklößchen(a,c,g,h,i,j,m
mit Kartoffelsalat(4,j, bunt
ausgarniert
Di
03.02.
Vegetarische Klopse(a,c,f,i
mit Kapernsoße(a und
Kartoffeln
Pfannkuchen(a,c,g
Gemüseburger(a,c,j,k
mit Petersiliensoße(a
und Kartoffeln,
Dessert
Mi
04.02.
Schweinegulasch(a
mit Gemüse-Nudeln(a,c,
Joghurt
Pfannkuchen(a,c,g
Hörnchennudeln(a,c
mit Sauce Bolognese(a,
Dessert
Do
05.02.
Kartoffelsuppe „Sächsiche
Art“ mit Suppengemüse(i
und Wiener Würstchen(2,4,6,i,j
Pfannkuchen(a,c,g
Reissuppe(i mit
Geflügelfleisch und
Suppengrün,
Dessert
Fr
06.02.
Junior Menü
b
Mo
09.02.
Junior Menü
a
Di
10.02.
Kaltgericht
Mi
11.02.
Junior Menü
vegetarisch
Do
12.02.
Junior Menü
b
Fr
13.02.
Junior Menü
a
Autor
Document
Kategorie
Lebensmittel
Seitenansichten
26
Dateigröße
404 KB
Tags
1/--Seiten
melden