close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download aktuelle Gemeindenachrichten - St. Josef

EinbettenHerunterladen
PROPSTEI ST. AUGUSTINUS GELSENKIRCHEN
Pfarramt:
Beratungsbüro:
Tel. 0209 / 92 58 58-01
Tel. 0209 / 92 58 58-02
Fax 92 58 58-09
Fax 92 58 58-09
im Kirchenladen am Augustinus · Ahstr. 7 · 45879 Gelsenkirchen · www.propstei-ge.de
GEMEINDENACHRICHTEN
25.01.2015
Gemeinde St. Josef, Virchowstr. 2, 45886 Gelsenkirchen-Ückendorf
 92 39 10  92 39 119  St.Josef.Gelsenkirchen-Ueckendorf@Bistum-Essen.de www.st-josef-ueckendorf.de
Pastor Pater Adam Kalinowski  92 39 111 / E-Mail: pater.adam@minoriten-gelsenkirchen.de
Kaplan Pater Christoph Robak  92 39 112 / E-Mail: pater_christoph@gmx.de
Pater Konrad Schlattmann  92 39 114 / E-Mail: konrad.schlattmann@franziskaner-minoriten.de
Gottesdienste in St. Josef
Samstag, 24.01., Hl. Franz von Sales
17:30 Uhr
Vorabendmesse – in Erinnerung an den 70.
Todestag von Nikolaus Groß – für ++ Ehel.
Franz und Gertrud Lewicki und + Sohn
Franz-Josef und für Leb. und ++ d. Familie –
für Leb.u. ++ d. Fam. Franz Kuczyk und Josef Ostfeld, für ++ Ehel. Hennicken und +
Karl Wiegand, + Erwin Piechota und ++ d.
Fam. Di Pietro – für + Heinz Vogedes – für
+ Elisabeth Kuhn
Sonntag, 25.01. 3. Sonntag im Jahreskreis
08:45 Uhr Hl. Messe – für + Inneborg Hannig – für +
Norbert Conczorowski
11:15 Uhr Hl. Messe – Jgd. für Klara und Hermann
Schlattmann – für + Alves Pereira Alcides –
um Gottes Segen für Anna und Michael
Die Gottesdienste an den Werktagen werden in der Regel in der Elisabethkapelle von St. Josef gefeiert. Ausnahmen sind Beerdigungsmessen und
andere Gottesdienste, die wir Ihnen gesondert ankündigen.
Montag, 26.01., Hl. Timotheus und Hl Titus
08:15 Uhr Hl. Messe mit Laudes – für + Josefine Korte
(v.d.kfd)
Dienstag, 27.01.
08:15 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 28.01., Hl. Thomas von Aquin
08:15 Uhr Hl. Messe
Donnerstag, 29.01.
08:15 Uhr Hl. Messe
18:00 Uhr Eucharistische Anbetung
18:30 Uhr Vesper
Freitag, 30.01.
08:15 Uhr Hl. Messe
10:00 Uhr Wortgottesdienst im Seniorenzentrum
CURA
Samstag, 31.01., Hl. Johannes Bosco
08:15 Uhr Hl. Messe mit Laudes
17:30 Uhr Vorabendmesse – als 30tägiges Seelenamt
für + Werner Schumacher - als 6-WA für +
Herbert Lange – für Leb. und ++ Jakob, Josef und Ewald Müller, + Josef Müller junior
und + Günter Scholz
Sonntag, 01.02., 4. Sonntag im Jahreskreis
08:45 Uhr Hl. Messe mit Austeilung des Blasiussegens
11:15 Uhr Hl. Messe mit Austeilung des Blasiussegens
– für ++ Caritasmitglieder – um den Segen
Gottes für Anna und Michael – für ++ Helene und Karl Heinz Borczyk – für + Bernhard Grabara und + Ursula Ujma – für +
Anna Sombetzki – für + Margarete Ryczka
– für + Karl Hackenberger – für + Franz
Sombetzki – für + Irmgard Korn
Beichtgelegenheit in St. Josef
Samstag vor der VAM ab 17:00 Uhr und nach Vereinbarung
Beichtgelegenheit in St. Augustinus:
Montag-Freitag von 17:00 bis 18:00 Uhr
Krankendienst in unserer Gemeinde:
Franziskaner-Minoriten, Tel.: 957 10 90
Kontaktstunden im Gemeindebüro:
Dienstag von 11:00 bis 12:00 Uhr
Donnerstag von 15:00 bis 16:00 Uhr und nach Absprache
Gottesdienste in St. Thomas Morus
Sonntag, 25.01.
10:00 Uhr Hl. Messe
Mittwoch, 28.01., Hl. Thomas von Aquin
08:15 Uhr Hl. Messe – für + Heinz Josef Brune – für
Leb. und ++ d. Fam. Schulte und Wilms –
für + Bernadette Hoscheit
15:00 Uhr Rosenkranzandacht
anschl. Treff am Turm-Café
Sonntag, 01.02., 4. Sonntag im Jahreskreis
10:00 Uhr Hl. Messe zum Fest der Darstellung des
Herrn. Anschl. Austeilung des
Blasiussegens – für Leb. und ++ Grünke
und Wilms – für + Margrit Rupieper
(v.d.Caritas) – für + Bernadette Hoscheit, als
JG für + Hans Schulte
Sonntagskollekten in unseren Kirchen:
Sonntag, 25.01.2015: Seelsorge
Sonntag, 01.02.2015: Caritas-Opfertag
Wir danken allen Spendern herzlich!
Aktuelles aus unserer Gemeinde St. Josef
Geburtstagsgrüße
Recht herzlich gratulieren wir ALLEN Gemeindemitgliedern, die in der kommenden Woche ihren
Geburt stag oder ihren Namenstag feiern und wünschen dazu Glück und Gottes Segen
Das Sakrament der Taufe empfingen:
am 11.01.
Milan Ohnemus
am 18.01.
Lasse Lottritz
Es verstarb aus der Gemeinde/Pfarrei
am 16.01.2015
Irmgard Reuber, geb. Witte
am 16.01.2015
Ursula Christine Kruse, geb. Scholten
77 Jahre
87 Jahre
R.i.P
VAM mit Herrn Weibischof Wilhelm Zimmermann am 31.01.2015
Auch wenn der Besuch von Herrrn Weihbischof Wilhelm Zimermann in St. Josef einen persönlichen Charakter hat, laden
wir herzlich zur Mitfeier des Gottesdienstes am Samstag, 31.01.2015 um 17:30 Uhr herzlich ein!
Das Fest der Darstellung des Herrn, Mariä Lichtmess und Blasiussegen
Am 2. Februar feiern wir das Fest der Darstellung des Herrn (Mariä Lichtmess). In St. Josef wird an diesem Tag (Montag)
die Heilige Messe in der Kirche um 08:15 Uhr gefeiert. In St. Thomas Morus feiern wir die Festtagsliturgie bereits am
Sonntag, 01.02.2015 um 10:00 Uhr. Der Blasiussegen wird nach den Sonntagsgottesdiensten um 08:45; 10:00 und 11:15
Uhr in den beiden Kirchen gespendet. Ausserdem besteht die Möglichkeit zum Empfang des Blasiussegens am 02.02.
und in der Seniorenmesse am 03.02., dem Gedenkttag des Heiligen Blasius um 15:00 Uhr.
Termine und Informationen unserer Vereine
Dienstag, 27.01. Mitarbeiterinnenrunde um 15:00 Uhr.
Auch in diesem Jahr findet an jedem ersten Sonntag im Monat die Eucharistiefeier „Frauenkirche“ um 18:00 Uhr in
der Klosterkirche in Essen-Bedingrade statt. In frauengerechter Sprache und Gestaltung tragen Frauen ihre Hoffnungen und Sehnsüchte vor Gott. Beten wir gemeinsam?
Dienstag, 27. Januar beginnt um 19:00 Uhr die Vorstandssitzung.
Donnerstag, 29. Januar trifft sich um 20:00 Uhr zum Filmabend der „Maximilian-Kolbe-Kreis“
Caritas-Opfertag im Bistum Essen
Am 1. Februar 2015 bittet die Caritas um Ihre Spende für die Aufgaben im Bistum. Es ist noch viel zu tun, wenn es um
das Feld der Hilfe für die Bedürftigen in unserem Bistum geht. Es geht um fach- und sachgerechte Beratung und
Hilfsmaßnahmen, die von professionellen Sozialarbeitern geleistet wird. Aber auch viele Ehrenamtliche engagieren
sich vermehrt für ihre Mitmenschen. Es wird dabei nur auf den Menschen geschaut in seiner momentanen Lage und
sozialen Not. In unserem Caritasverband ist mit Hilfe der Pfarrgemeinde St. Augustinus in den letzten Wochen eine
Kleiderkammer aufgebaut worden, die in Zukunft einmal wöchentlich, und zwar mittwochs von 10:00 bis 12:00 Uhr
geöffnet ist. Ein kleiner Lichtblick für Menschen, besonders aus Rumänien und Bulgarien. Ort der Kleiderkammer:
Richard-Wagner-Straße 3 im Ortsteil Rotthausen. Schon jetzt danken wir für Ihr Verständnis und Ihre finanzielle Opferbereitschaft. Von der Spende ist 1/3 für unsere Gemeinde St. Josef mit St. Thomas Morus bestimmt. 2/3 gehen an
die Caritas im Ruhrbistum Essen.
Ursula Siepermann
für die Caritas St. Josef und St. Thomas Morus
Die Pfadfinder verkaufen nach der Hl. Messe am25.01.2015 um 10:00 in St. Thomas Morus Kuchen!
… und folge mir nach!
Die Nachfolge fällt bei den Aposteln drastisch aus. Sie geben ihren
Beruf auf, verlassen ihre Familie, lassen eine Leerstelle zurück.
Schon dem Evangelisten ist diese Rigorosität aufgefallen: Seine
Bemerkung, Dass die Tagelöhner bei Zebedäus, dem Vater von
Jakob und Johannes, bleiben, mag das Zurücklassen des Vaters ein
wenig abmildern. Nachfolge muss nicht immer so drastisch sein,
doch wir sollten diese „harte Währung des Glaubens“ auch nicht
mit kleiner Münze bezahlen. Zumindest sollten wir uns zunächst
dem totalen Anspruch Gottes stellen; dem totalen, nicht totalitären, denn er lässt uns die Freiheit der Wahl.
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
11
Dateigröße
327 KB
Tags
1/--Seiten
melden