close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Beschaffung von 240 Apple iPhone 6

EinbettenHerunterladen
Öffentliche Ausschreibung gemäß VOL/A
PLZ: 44789
PLZ:
44789
Sitz der Vergabestelle: Bochum
Leistung:Beschaffung
von 240Bochum
Apple iPhone 6
Sitz
der Vergabestelle:
Öffentliche Ausschreibung
VOL/A
Leistung:
Unterhalts-gemäß
und Glasreinigung
des Bürogebäudes in Mainz
1.Ausschreibungsstelle:
Berufsgenossenschaft
Rohstoffe und chemische Industrie
Europaweite
Ausschreibung
Hauptverwaltung
Allgemeine Beschaffungsdienste
1.KC Ausschreibungsstelle:
Hunscheidtstraße
18
Berufsgenossenschaft
Rohstoffe und chemische Industrie
44789
Bochum
Hauptverwaltung
Telefon:06221
5108 Beschaffungsdienste
- 48150
KC Allgemeine
Telefax:06221 5108 - 48199
Hunscheidtstr. 18
44789 Bochum
2.Art der Vergabe: Öffentliche Ausschreibung gern. VOL/A
Telefon: (06221) 5108 48140
Telefax:
(06221)
5108 48399
3.Form:
Schriftform
vgl. Ausschreibungsunterlagen
E-Mail: beschaffung@bgrci.de
4.Vergabenummer: 843.5-(20)
2. Art der Vergabe: Europaweite Ausschreibung
- Veröffentlichung in Simap.europa.eu
5.Art und Umfang der Leistung:
Beschaffung von 240 iPhone 6 in 4 Teillieferungen
3. Vergabenummer: 843.5-(11)
- 1. Teillieferung:100Stück am 13.04.2015
- 2. Teillieferung:
am 16.06.2015
50Stück
4. Art
und Umfang
der Leistung:
-Los
3. Teillieferung:
50Stück
11.08.2015
1:
Unterhalts-am
und
Grundreinigung
-Los
4. Teillieferung:
40Stück
am
13.10.2015
2:
Glas- und Rahmenreinigung
6.Leistungs-/Lieferort:
5. Leistungsort:
Bürogebäude derRohstoffe
Verwaltungsgemeinschaft
der Berufsgenossenschaft NahrungsBerufsgenossenschaft
und chemische Industrie
Herrn
Robert
mittel
undKellner
Gastgewerbe und der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische
KC Industrie,
InfrastrukturLortzingsstraße
Service Center 2 in 55127 Mainz und der Zweigstelle der BerufsgenosTheodor-Heuss-Straße
160und chemische Industrie, Göttelmannstraße 17, 55130 Mainz
senschaft Rohstoffe
30853 Langenhagen
6. Vertragsbeginn und -dauer: 1. August 2014, zunächst 2 Jahre mit der Option der
7.Vertragsbeginn
undum
-dauer:
siehe
Verlängerung
jeweils
1 5.
Jahr, max. Gesamtdauer 4 Jahre.
8.Anforderung und Einsicht der Unterlagen: siehe 1.
7. Anforderung und Einsicht der Unterlagen: siehe 1.
9.Entschädigung für Verdingungsunterlagen: keine
8. Anforderung der Verdingungsunterlagen: bis spätestens 28. März 2014
10.Ablauf der Angebotsfrist: 09.03.2015; 10:00 Uhr
9. Entschädigung für Verdingungsunterlagen: keine
11.Sicherheitsleistung: entfällt
Seite 1 von 2
12.Rechtsform
PLZ:
44789 einer Bietergemeinschaft im Falle einer Auftragserteilung:
Gesamtschuldnerisch haftende Arbeitsgemeinschaft mit bevollmächtigtem Vertreter
Sitz der Vergabestelle:
Bochum
13.Mit dem Angebot vorzulegende Unterlagen:
Leistung:
Unterhaltsund3Glasreinigung
des Bürogebäudes in Mainz
- Eigenerklärung
§ 6 Abs.
VOL/A
- Eigenerklärung, dass kein Insolvenzverfahren eröffnet ist
- Eigenerklärung, dass keine Subunternehmer eingesetzt werden
- Unterschriebener
Datensicherungsvertrag
Europaweite
Ausschreibung
- Nachweis Haftpflichtversicherung
1. Ausschreibungsstelle:
zulässig bis zumRohstoffe
02.03.2015und chemische Industrie
14.Bieterfragen:
Berufsgenossenschaft
Hauptverwaltung
und Bindefrist:
10.04.2015
15.ZuschlagsKC Allgemeine
Beschaffungsdienste
Hunscheidtstr. 18
44789 Bochum
Telefon: (06221) 5108 48140
17.Bieter unterliegen mit der Abgabe ihres Angebotes den Bestimmungen über
Telefax:
(06221)Angebote
5108 48399
nicht
berücksichtigte
(§ 19 VOL/A).
E-Mail: beschaffung@bgrci.de
16.Nebenangebote sind nicht zugelassen
2. Art der Vergabe: Europaweite Ausschreibung
- Veröffentlichung in Simap.europa.eu
3. Vergabenummer: 843.5-(11)
4. Art und Umfang der Leistung:
Los 1:
Unterhalts- und Grundreinigung
Los 2:
Glas- und Rahmenreinigung
5. Leistungsort:
Bürogebäude der Verwaltungsgemeinschaft der Berufsgenossenschaft Nahrungsmittel und Gastgewerbe und der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische
Industrie, Lortzingsstraße 2 in 55127 Mainz und der Zweigstelle der Berufsgenossenschaft Rohstoffe und chemische Industrie, Göttelmannstraße 17, 55130 Mainz
6. Vertragsbeginn und -dauer: 1. August 2014, zunächst 2 Jahre mit der Option der
Verlängerung um jeweils 1 Jahr, max. Gesamtdauer 4 Jahre.
7. Anforderung und Einsicht der Unterlagen: siehe 1.
8. Anforderung der Verdingungsunterlagen: bis spätestens 28. März 2014
9. Entschädigung für Verdingungsunterlagen: keine
Seite 2 von 2
Autor
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
3
Dateigröße
149 KB
Tags
1/--Seiten
melden