close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Bayerischen Forstbiathlon 2015 - forstski

EinbettenHerunterladen
Zeitfolge und Programm
Donnerstag, 05.03.2015
15.30 bis 17.30 Uhr Training auf der Wettkampfstrecke in der Chiemgau-Arena mit
Schießtraining
18:30 Uhr
Bayerischer Verein für
20:00 Uhr:
forstlichen Skilauf e.V.
Laubau
Abendessen im FBZ Laubau (vorherige Anmeldung nötig)
Mitgliederversammlung und Läufertreff im Forstlichen Bildungszentrum
Freitag, 06.03.2015
ab 08:30 Uhr
Startnummernausgabe bei der Biathlonanlage
08:30 – 09:00 Uhr Schießtraining möglich
Ausschreibung
ab 09:30 Uhr
Start: Klassische Technik
ab 10:15 Uhr
Start: Freie Technik
für den
13:00 Uhr
Bayerischen Forstbiathlon 2015
ab 12:00 Uhr
Siegerehrung in der Chiemgauarena (Cafe Biathlon)
Möglichkeit für Mittagessen
Sachpreisverlosung unter allen anwesenden Teilnehmern
Wettkampfbestimmungen
Freitag, 6. März 2015
Der Wettkampf wird, sofern nachstehend nicht ausdrücklich anders vermerkt, nach den
Wettkampfregeln der IBU und der Wettkampfordnung der EFNS durchgeführt.
1. Teilnehmer
in
An den Wettkämpfen können teilnehmen:
Ruhpolding / Laubau
Bayern: Forstbedienstete (Beamte, Angestellte, Waldarbeiter),
in der
forstliche Unternehmer und deren Mitarbeiter, sowie Familienangehörige
Chiemgau-Arena
Gäste
Bedienstete forstlicher Ausbildungsstätten, Nachwuchskräfte in forstlicher Ausbildung, Waldbesitzer,
2. Wettkampfarten
Klassische Technik oder Freie Technik jeweils mit eigener Wertung
8 km (2 Runden) Skilanglauf mit Schießen nach der 1. Runde (5 Schüsse)
Wahlweise klassische Technik oder Freie Technik
Klasseneinteilung
Jugendklasse M/W bis Jahrg. 1997
Allg. Klasse M/W19 1996 bis 1985
Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung für Schäden aller Art bei Teilnehmern und Zuschauern.
Altersklasse M/W 31 1984 bis 1975
Altersklasse M/W 41 1974 bis 1965
9. Wettkampfinformation
Altersklasse M/W 51 1964 bis 1955
Altersklasse M/W 61 1954 bis 1945
FBZ Laubau, Tel. 08663 7750-24
Altersklasse M/W 71 1944 und älter
Organisation:
bis Jahrgang 1997 mit Luftgewehr; ab Jahrgang 1996 mit Kleinkaliber
1. Veranstalter
3. Strecke
Bayerischer Verein für Forstlichen Skilauf e.V.
Die Strecke verläuft auf der Weltcup-Strecke. Die schwierigen Anstiege sind jedoch ausgenommen.
2. Ausrichter
4. Lauftechnik
BAYERISCHE STAATSFORSTEN (BaySF)/Forstliches Bildungszentrum Laubau
Die gesamte Strecke wird entweder im Klassischen Stil (KT) oder in der Freien Technik (FT) gelaufen.
3. Meldung
Zuwiderhandlungen in der KT führen zur Disqualifikation.
Meldungen bis spätestens Dienstag, den 24.02.2015
5. Schießen (nach der 1. Runde)
zu richten an:



Die Läufer/innen ab Jahrgang 1996 schießen mit Kleinkalibergewehr auf einer 50 m-Bahn
Forstliches Bildungszentrum Laubau
fünf Schuss hintereinander stehend angestrichen auf Biathlon-Scheiben. Läufer/innen bis
Laubau 7
Jahrgang1997 (Jugendklasse) schießen mit Luftgewehr liegend aufgelegt fünf Schuss auf
83324 Ruhpolding
der 10 m-Bahn.
Tel. 08663 7750-24, Fax 08663 5847, E-Mail info-laubau@baysf.de
Das Gewehr wird von der Standaufsicht übergeben, sobald die Läufer/innen ruhig stehen
oder info@forstski-bayern.de
und die Skistöcke abgelegt sind.
4. Startgeld
Die Läufer/innen müssen selbst repetieren.
Das Startgeld beträgt 10,- €;
Fehlschüsse werden von der Standaufsicht notiert und angezeigt.
für Mitglieder des Bayerischen Vereins für Forstlichen Skilauf 8,- €.

Für jeden Fehlschuss gibt es 1 Strafminute.

Bei extrem schlechter Sicht kann das Schießen auch kurzfristig abgesagt werden.
6. Wertung
Einzelwertung:
Es erfolgt eine Einzelwertung innerhalb der Läuferklassen KT (Klassischen Technik)
und bei der FT (Freien Technik)
Mannschaftswertung:
In der Mannschaftswertung werden drei Läufer/innen aus einer Meldeeinheit gewertet. Es werden
jeweils drei Teilnehmer/innen zusammengezählt, wobei eine/einer aus der Klassischen Technik dabei
sein muss (Jugend mit inbegriffen). Damen können, wenn sie nicht zu einer Damenmannschaft gehören,
auch bei Herrenmannschaft gewertet werden.
7. Ergebnisbekanntgabe
erfolgt durch Aushang und unter www.forstski-bayern.de
5. Wettkampfort
Chiemgau-Arena in Ruhpolding-Laubau
6. Versicherung
Veranstalter und Ausrichter übernehmen keine Haftung.
Jeder Teilnehmer hat sich selbst ausreichend zu versichern.
7. Unterkunft
Gästeinformation
- Ruhpolding: Tourist-Info Ruhpolding Service-Telefon: +49 (0)8663 / 8806-0 oder unter
tourismus@ruhpolding.de
- Forstliches Bildungszentrum Laubau (08663/7750-24)
8. Sonstiges:
Der Wettkampf findet bei jeder Witterung statt.
Keine Duschmöglichkeit im Stadiongelände.
Wachs- und Umkleidekabinen können zur Verfügung gestellt werden.
8. Haftung
Autor
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
25
Dateigröße
170 KB
Tags
1/--Seiten
melden