close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Abstract 25.03.2015 , 301.58 kB, PDF

EinbettenHerunterladen
Ein Geschäftsbereich der
Gesundheit Österreich GmbH
BILDUNGSNETZWERK
SEMINARPROGRAMM NIEDERÖSTERREICH
Fonds Gesundes
Österreich
Referentin: Dr. Christian Scharinger
Termin: 16.10. und 17.10.2014
jeweils 09:00–17:00 Uhr
Ort: Bildungshaus St. Hippolyt
Eybnerstraße 5
3100 St. Pölten
"Projektmanagement in der Gesundheitsförderung.
Spezifika für Gemeinden und Schulen"
Gemeinden und Schulen sind – neben dem Setting Betrieb – die beiden klassischen
Handlungsfelder der Gesundheitsförderung. Sowohl die schulische, als auch die kommunale
Gesundheitsförderung können in Österreich auf eine jahrzehntelange Praxis verweisen, sind
aber dennoch vergleichsweise wenig systematisch untersucht. Ein möglicher Grund dafür:
Sowohl das Setting Gemeinde, als auch das Setting Schule sind herausfordernde Terrains,
die ein strukturiertes Vorgehen verlangen. So wird bei der Planung von
Gesundheitsförderungsprojekten häufig übersehen, dass es einen Unterschied zwischen
Vision, Vorhaben und Zielen gibt. Weiters wird das vorhandene theoretische und praktische
Wissen noch immer zu wenig genutzt. Ein dritter, zentraler Erfolgsfaktor liegt in der Wahl der
Zielgruppe.
Das Seminar versucht vor diesem Hintergrund die
ihren theoretischen Hintergründen, als auch
Praxiserfahrungen zu beleuchten. Dabei wird
Erfolgsfaktoren und Stolpersteine in diesen
Gesundheitsförderung eingegangen.
Zentrale Inhalte sind dabei:
-
Settings Gemeinde und Schule sowohl in
anhand deren umsetzungsorientierten
vor allem auch auf die wichtigsten
anspruchsvollen Handlungsfeldern der
Grundprinzipien und Managementkreisläufe in den Settings Gemeinde und Schule
Projektentwicklung als sozialer Prozess
Methoden der Partizipation und Vernetzung
Beratung in und von Gesundheitsförderungsprojekten
Erfolgsfaktoren und Stolpersteine in der Praxis
Lernen an Fall- und Praxisbeispielen
Das Seminar wendet sich an Personen, welche konkrete Projekte in den beiden Settings
planen bzw. umsetzen oder in diesen Settings beratend und begleitend tätig sind.
Information: Mag.a Tanja Pumberger, 0699/18210896 oder bildungsnetzwerk-noe@igf.or.at
Anmeldung: https://weiterbildungsdatenbank.fgoe.org
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
50 KB
Tags
1/--Seiten
melden