close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Das akademische Störsignal - lu

EinbettenHerunterladen
www.kongress-schmerztherapie.ch
1. Schweizer Kongress
Ganzheitliche Schmerztherapie
Ganzheitliche Schmerztherapie –
interdisziplinäre und interprofessionelle Reflektionen
8. November 2014 | 8.40 –18.00 Uhr
Registrierung ab 8.00 Uhr
GIESSEREI, Zürich-Oerlikon
Begrenzte Teilnehmerzahl! | Anmeldung erforderlich!
Kongressbüro | BE Perfect Eagle GmbH | Bonygasse 42 | A-1120 Wien | T +43 1 532 27 58 | F +43 1 533 25 87 | office@be-perfect-eagle.com
1. Schweizer Kongress
Ganzheitliche Schmerztherapie
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!
Oftmals hat der chronische Schmerz den Menschen im Griff – und nicht umgekehrt.
Im Behandlungsalltag ist diese Situation nicht die Ausnahme, sondern die Regel. Viel wurde schon abgeklärt, scheinbar alle Therapien
sind bereits versucht worden und trotzdem befindet sich der Patient nicht auf einem „grünen Zweig“, sondern viel eher auf einem
„morschen Ast“.
Statt einer unidimensionalen Erfassung, die die Patienten bereits allzu gut kennen, kann eine solche Situation oft nur durch eine
ganzheitliche Erfassung von Mensch und Schmerz verbessert werden. Hierzu gehören die Beurteilung physiologischer, psychologischer und soziokultureller Aspekte, die eigentlich unterschiedliche Betrachtungsebenen desselben Individuums darstellen. Dies
entspricht dem „Bio-psycho-sozialen Modell“.
Wissenschaftliche Evidenz zeigt, dass für eine erfolgreiche Behandlung komplexer chronischer Schmerzen eine Vielfalt unterschiedlicher Therapien eingesetzt werden muss, die sogenannte „multimodale Therapie“. Dies entspricht aus unserer Sicht einem
evidenzbasierten, ganzheitlichen Ansatz. Der Weg führt meist über einen Perspektivenwechsel mit einer „Entmedizinalisierung“.
Weg von Doctor Shopping mit Abklärungskarussell und seriellen, wenig koordinierten und frustranen Therapieversuchen, hin zu einem
ganzheitlichen, wissenschaftlich abgestützten Therapieplan, der traditionell schulmedizinische mit nichtpharmakologischen, aber
evidenzbasierten Elementen kombiniert, und in diesem Rahmen auch die menschliche Begegnung reflektiert.
Wir freuen uns auf eine interessante Fortbildungsveranstaltung und einen spannenden Erfahrungsaustausch!
PD Dr. med. Peter Sandor
lic. phil. Roberto Brioschi
Leiter Akutnahe Neurorehabilitation RehaClinic
Kantonsspital Baden, Schweiz
RehaClinic Bad Zurzach
Leiter Schmerzzentrum / Psychosomatik
Mitglied der Geschäftsleitung Region Aargau
Wissenschaftliche Leitung
Wissenschaftliches Programm
Ganzheitliche Schmerztherapie – interdisziplinäre und interprofessionelle Reflektionen
ab 8.00 Registrierung
8.40 – 8.50 Begrüssung PD Dr. med. Peter Sandor, lic. phil. Roberto Brioschi
Geschichten aus der Schmerzmedizin – Die Rolle der Narration in der Schmerztherapie
8.50 – 9.15 Elly Hengeveld, MSc, BPT, PT OMT svomp®
9.15 – 9.40 Neurobiologie chronischer Schmerzen Dr. Ben van Cranenburgh
9.40 – 10.05
Medikamentenübergebrauchskopfschmerzen – was passiert im Hirn und was kann man dagegen tun?
PD Dr. med. Peter Sandor
10.05 – 10.30 Pause
10.30 – 10.55 Kann er nicht oder will er nicht – Widerstand in der Schmerztherapie lic. phil. Roberto Brioschi
10.55 – 11.20 Outcomeforschung in der Multimodalen Schmerztherapie Balz Winteler, MSc PT
11.20 – 11.45 Funktionelle MRI-Bildgebung von Zahnschmerzen PD Dr. Dominik Ettlin
11.45 – 12.10 Autonomie und Schmerzen: Jane Austen - ein literarisches Fallbeispiel Dr. Caroline Jagella
12.10 – 13.00 Pause
13.00 – 13.25 Schmerzpatienten in der Landschaftsmedizin Prof. Dr. André Aeschlimann
13.25 – 13.50 Philosophie des Schmerzerlebens Dr. Mark Emmenegger
13.50 – 14.15 Besondere Aspekte aus der Versicherungsmedizin Dr. Rita Schaumann-von Stosch, MAS
14.15 – 14.45 Pause
14.45 – 16.15 Parallel-Workshops 1-3
Workshop 1
Workshop 2
Zahme Vögel singen von der Freiheit, Hypnose in der Schmerztherapie
Prof. Dr. Christian Besimo
wilde Vögel fliegen – Humor in der
Schmerztherapie
Workshop 3
Phänomenologie des Klagens –
Hilferufe
lic. phil. Roberto Brioschi
Clown Pello
16.30 – 18.00 Parallel-Workshops 4-6
Workshop 4
Akupunktur in der
Schmerzbehandlung
Workshop 5
Biofeedback – wann und wie –
Information und Demo
Prof. Dr. Yiming Li und Kollegen
Wolfang Dumat
Workshop 6
Chronische Kopfschmerzen und
spezielle Behandlungsmöglichkeiten:
Botulinumtoxin, Neurostimulation
und mehr…
Dr. Andreas Gantenbein
PD Dr. med. Peter Sandor
18.00 Ende der Veranstaltung
Programmänderungen vorbehalten!
Allgemeine Informationen
Veranstaltungstermin
8. November 2014, 8.40 – 18.00 Uhr
Veranstalter
BE Perfect Eagle GmbH
Registrierung ab 8.00 Uhr
Bonygasse 42, A-1120 Wien
T +43 1 532 27 58, F +43 1 533 25 87
office@be-perfect-eagle.com
www.be-perfect-eagle.com
Veranstaltungsort
GIESSEREI
Birchstrasse 108, 8050 Zürich-Oerlikon
Wiss. Kongressleitung
PD Dr. med. Peter Sandor
Leiter Akutnahe Neurorehabilitation RehaClinic
Kantonsspital Baden, Schweiz
lic. phil. Roberto Brioschi
RehaClinic Bad Zurzach
Leiter Schmerzzentrum / Psychosomatik
Mitglied der Geschäftsleitung Region Aargau
TeilnehmerInnen
AllgemeinmedizinerInnen, AnästhesistInnen, ChiropraktikerInnen,
GrundversorgerInnen, NeurologInnen, OrthopädInnen, RheumatologInnen, SportmedizinerInnen, ZahnärztInnen, PsychiaterInnen,
Pflegefachfrauen/-männer, PsychologInnen, TherapeutInnen,
SchmerzforscherInnen
Fortbildungspunkte
Schweizerischen Gesellschaft für
Anästhesiologie und Reanimation (SGAR): 7,5 Credits
Schweizerische Zahnärzte-Gesellschaft (SSO): 6,7 Credits
Schweizerische Gesellschaft für
Allgemeine Medizin (SGAM): 7 Credits
Zimmerbuchung
Courtyard by Marriott® Zürich Nord
Max-Bill-Platz 19
CH- 8050 Zürich
Für TeilnehmerInnen sind Zimmer zu ermässigten Preisen reserviert. Wir möchten darauf hinweisen, dass nur ein beschränktes
Zimmerkontingent zur Verfügung steht.
Bitte buchen Sie daher Ihre Zimmer rechtzeitig!
Eine Buchung ist ab sofort möglich.
Kostenlose TeilnehmerInnen-Hotline
+43-800-201-208
Co-Organisator
marketing connection
Parkweg 9, CH-3626 Hünibach
T +41 (0)33 243 27 24 , F +41 (0)33 243 35 24
mail@marketing-connection.ch
www.marketing-connection.ch
Kongressgebühr
inkl. Pausenverpflegung, inkl. MWST
CHF 290,- / CHF 210,- ermässigt
Gegen Vorlage eines Nachweises erhalten in Ausbildung befindliche und studierende
TeilnehmerInnen eine ermässigte Kongressgebühr.
Begrenzte Teilnehmerzahl! Anmeldung erforderlich!
Online-Anmeldung: www.kongress-schmerztherapie.ch
Buchung telefonisch oder per E-Mail:
T: +41 44 564 0340
E-Mail: reservations@zrhcy.ch
Bitte geben Sie bei einer Buchung das
Kennwort „BE Perfect Eagle GmbH“ an!
Online-Buchung:
Bitte folgen Sie diesem Link für die Online-Buchung.
http://www.marriott.de/meeting-event-hotels/group-corporatetravel/groupCorp.mi?resLinkData=Schmerztherapie%5Ezrhcy%60b
e1be1a%60139%60CHF%60false%6011/4/14%6011/12/14%6010/
09/14&app=resvlink&stop_mobi=yes
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
727 KB
Tags
1/--Seiten
melden