close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Landeshauptstadt München Referat für Stadtplanung und

EinbettenHerunterladen
Wissenschaftscampus 2015 in der Metropolregion
Nürnberg - Veranstaltungsablauf:
Montag, 02.03.2015 – Tag 1:
Registrierung von 9.00 Uhr bis 10.30 Uhr am Fraunhofer IIS, Erlangen
Eröffnungsveranstaltung um 10.30 Uhr
Vertreterinnen und Vertreter der beteiligten Fraunhofer-Institute stimmen Sie auf den
Wissenschaftscampus ein.
Nachmittag: Zu Gast am Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS
Lernen Sie das größte Fraunhofer-Institut der Fraunhofer-Gesellschaft näher kennen.
Das Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS ist eine anwendungsorientierte
Forschungseinrichtung für mikroelektronische und informationstechnische
Systemlösungen und Dienstleistungen.
Gewinnen Sie Einblicke in unsere Vielfalt an Forschungsfeldern von Audio &
Multimedia, Versorgungsketten, Lokalisierung und Bildsysteme über Medizintechnik,
Kommunikation und Zerstörungsfreie Prüfung bis hin zu Energiemanagement,
Sicherheitstechnik, Sensorsysteme und IC-Entwurfsdesign & Entwurfsautomatisierung.
Schauen Sie unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern über die Schulter und
erfahren Sie mehr über die Arbeit am Fraunhofer IIS.
Ab 16.00 Uhr Transfer zum Forschungscampus Waischenfeld –
Abendveranstaltung und Übernachtung
Dienstag, 03.03.2015 – Tag 2 – vormittags:
Angebot 1 – Zu Gast am Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und
Bauelementetechnologie IISB: „Elektroniksysteme für Mobilität und
Energieversorgung“
Effiziente, zuverlässige und wirtschaftlich realisierbare Elektroniksysteme sind eine
unverzichtbare Voraussetzung für die Mobilität und die Energieversorgung von
morgen. Das Fraunhofer IISB forscht hier interdisziplinär an der gesamten
Wertschöpfungskette vom Grundmaterial bis zur Systemanwendung. Kernpunkt der
Forschungen sind leistungselektronische Systeme zur Wandlung und Verteilung
elektrischer Energie sowie die dafür nötigen Halbleiter- und Materialtechnologien.
Bei Ihrem Besuch am Fraunhofer IISB stellen Sie kristalline Ausgangsmaterialien her,
erkunden im Messversuch die Funktionsweise von Solarzellen und erleben, wie
Leistungselektronik in Elektrofahrzeugen, in modernen Stromnetzen und bei der
regenerativen Energieerzeugung hilft, unsere Zukunft nachhaltig zu gestalten.
Angebot 2 – Zu Gast am Fraunhofer-Institut für Umwelt-, Sicherheits- und
Energietechnik UMSICHT: Energiewende – gestalten Sie mit!
Energie-, Rohstoff- und Materialthemen beschäftigen seit über 20 Jahren das
Fraunhofer UMSICHT in Sulzbach-Rosenberg. Machen Sie sich selbst ein Bild vom
Berufsalltag unserer Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler im Labor, im Büro oder
im Technikum und erfahren Sie, welche beruflichen Möglichkeiten Ihnen durch einen
technik- oder naturwissenschaftlichen Studiengang bei uns offen stehen: Wir geben
Ihnen durch Kurzvorträge und praktische Versuche Einblick in ein breites
Themenspektrum über thermische und chemische Energiespeicher, Energiewandlung
aus Biomasse und Abfall, Rohstoffe und Ressourcenmanagement bis hin zu
Werkstoffen und Oberflächen für die Energietechnik.
Dienstag, 03.03.2015 – Tag 2 – nachmittags:
Energie Campus Nürnberg
Der Energie Campus Nürnberg (EnCN) ist eine neue interdisziplinäre Plattform für
Energieforschung mit dem Ziel, die notwendigen Technologien für eine nachhaltige
Energieversorgung zu schaffen, basierend auf regenerativen Energiequellen.
Unter einem gemeinsamen Dach werden die Kompetenzen auf dem Gebiet der
Energieforschung der Fraunhofer-Institute IISB, IIS und IBP, der Friedrich-AlexanderUniversität und der Georg-Simon-Ohm-Hochschule vereint. Wissenschaftler der
unterschiedlichen Disziplinen bearbeiten gemeinsam Projekte entlang der gesamten
Energiekette, von der Erzeugung über den Transport bis zur effizienten Nutzung.
Schwerpunkte liegen insbesondere in den Bereichen Leistungselektronik,
Materialforschung und Informations- und Kommunikationstechnik. Neben den
zentralen ingenieurwissenschaftlichen Forschungsprojekten aus den Bereichen
Elektrotechnik, Maschinenbau, Werkstofftechnik und Verfahrenstechnik werden
projektbegleitend auch Fragestellungen aus dem Gebiet der Sozioökonomie, den
Kommunikationswissenschaften und der technischen Formgestaltung bearbeitet.
Interessante Einblicke in unterschiedlichste Gebiete der Energieforschung erwarten Sie!
Mittwoch, 04.03.2015 – Tag 3:
Angebot 1 – Seminar »Zeitmanagement«
Dieses Seminar hilft Ihnen Zeitdiebe zu erkennen, Prioritäten zu setzen und Ziele zu
erreichen. Sie bekommen Hilfestellung für eine effiziente Tages-, Wochen- und
Monatsplanung und Tipps um »Aufschieberitis» zu vermeiden.
Angebot 2 – Workshop »Bewerbungstraining«
Identifizieren Sie Ihre persönlichen Kompetenzen und Zielvorstellungen im
Bewerbungsprozess. Erfahren Sie von Bewerbungsstrategien und analysieren Sie
Stellenanzeigen. Praxisnah werden im Rahmen dieses Workshops auch das
Anschreiben, der Lebenslauf sowie das Vorstellungsgespräch thematisiert.
Angebot 3 – Seminar »Die Macht der Stimme«
Ob eine Frau in Männerdomänen erfolgreich ist, wird auch durch ihr Auftreten
beeinflusst. Dabei spielt der Stimmklang eine entscheidende Rolle. Der Klang einer
Stimme kann Rollenverständnis, Vitalität und innere Einstellung signalisieren. Wer die
eigene, authentische Stimme findet, macht es anderen leichter, zu vertrauen und sich
führen zu lassen. Erfahren Sie, wie äußere und innere Haltung das Sprechen
beeinflussen und erproben Sie in Übungen individuelle Empfehlungen.
Donnerstag, 05.03.2015 – Tag 4:
Angebot 1 – Workshop »Design Thinking«
Design Thinking ist eine Methode bzw. ein Prozess, die/der eingesetzt wird, um neue
Ideen für komplexe Problemstellungen zu entwickeln. In Bezug auf aktuelle Projekte
der Fraunhofer Gesellschaft soll eine Lösung für eine konkrete Fragestellung erarbeitet
werden. In der Gruppe werden die unterschiedlichen Perspektiven der Teilnehmerinnen
genutzt, um kreative und innovative Ideen zu entwickeln.
Angebot 2 – Workshop »Berufs-und Karrierewege«
Dieser Workshop dient als Orientierungshilfe für Ihre individuelle Karriereplanung. Es
werden Handlungsempfehlungen für den Berufseinstieg und -aufstieg gegeben.
Verschiedene Karrierewege in Wissenschaft und Wirtschaft, u.a. Führungskarrieren
werden diskutiert.
Angebot 3 – Workshop »Selbstbehauptung/ Auftreten im Beruf«
Ziel dieses Seminars ist es, das eigene Rollenverhalten wahrzunehmen und zu
analysieren. Zudem werden Strategien entwickelt, die dabei helfen, die eigenen
Kompetenzen und Stärken in den Fokus zu stellen.
Abendveranstaltungen:
Nach den Veranstaltungen bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Abendprogramm,
bei dem auch der Spaß nicht zu kurz kommt (z. B. »Get togehter« mit Rotating Dinner,
Citytour durch Nürnberg, historische Einblicke in die fränkische Schweiz und
Karrieremesse mit der Möglichkeit Bewerbungsbilder anfertigen zu lassen). Die
Veranstaltung endet am 05.03.2015 gegen 18.00 Uhr am Fraunhofer IISB in
Erlangen.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
102 KB
Tags
1/--Seiten
melden