close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

KIEZOASE Programm Januar - Juli 2015 - Das Pestalozzi

EinbettenHerunterladen
Programm Januar - Juli 2015
An diesen Orten
Der Lindenspielplatz neben dem Cafe Kiezoase war im Sommer so gut besucht, dass er fast
wegen Überfüllung geschlossen werden musste. In
vielen netten Gesprächen wurde uns erzählt, wie
sehr sich alle über diesen neuen Begegnungsort
im Kiez freuen.
Seit unserem Einweihungsfest im Mai wurde viel
geplant und umgesetzt – neue Sitzmöglichkeiten
wurden aufgestellt, kreative Kunstwerke schmücken den Platz und im November wurden Hochbeete gebaut. Im nächsten Frühjahr können sich
dann alle Liebhaber des ‚urban gardening’ beim
pflanzen, gärtnern und ernten einbringen. Die
Sommerterrasse unseres Cafés lädt zusätzlich
zum Verweilen und zum generationsübergreifenden Austausch ein. Ein Freundeskreis, der sich
um die Weiterentwicklung kümmert, hat noch viele
spannende Ideen, um den Spielplatz noch schöner
zu gestalten. Sie sind alle herzlich eingeladen sich
zu beteiligen: Lindenspielplatz@kiezoase.de.
Am 20. Januar 2015 ab 16.00 Uhr wird eine Ausstellung im Café Kiezoase eröffnet, die auf vielen
interessanten Fotos die bisherige Entwicklung darstellt (S. 11) und am 4. Juli 2015 wird ein buntes
Sommerfest auf dem Spielplatz stattfinden (S. 12).
Dazu möchten wir alle Nachbarn bereits jetzt herzlich einladen.
In diesem Programmheft finden Sie wieder Informationen über alle PFH-Einrichtungen in Schöneberg
und über unsere Partner im Stadtteil. Ich wünsche
Ihnen viel Freude mit unserem neuen Programm.
Herzliche Grüße
Jutta Burdorf-Schulz
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase
finden Sie ständig das Programm der Kiezoase
Schöneberg und den Schöneberger Terminkalender:
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
Akazienbuchhandlung, Akazienstraße 26
Apotheke am Winterfeldtplatz, Goltzstraße 35
BioInsel, Leberstraße 2
Bürgerberatung im Rathaus Schöneberg,
John-F.-Kennedy-Platz
DIE IDEE, Apostel Paulus Str. 5, Ecke Eisenacher
Girasol, Eisenacher Straße 71
Lumpenprinzessin, Barbarossastraße 61
Mehlstübchen, Leberstr. 28
Musikschule, Grunewaldstr. 6-7
Tara-Nepal-Bazar, Innenhof der Akazienstr. 27
Theodor-Heuss-Bibliothek, Hauptstraße 40
Volkshochschule Schöneberg, Barbarossaplatz 5
Wir danken allen Mitgliedern der AG Winterfeldt für die vielseitige Unterstützung des
Mehrgenerationenhauses Kiezoase:
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
Apotheke am Nollendorfplatz, Maaßenstraße 3
Calla Naturkosmetik, Winterfeldtstraße 38
constant balance, Winterfeldtstraße 47
Hanse Merkur, Winterfeldtstraße 66
Naturheilpraxis, Winterfeldtstr. 25, im Hofbogen
Ölmühle, Winterfeldtstraße 66
Pflegeheim Heinz Gärtner GmbH,
Zietenstraße 4
Maria Eichhorn, Physiotherapie,
Eisenacher Straße 103
Zahnarzt Böhme-Lipp-Lutz,
Nollendorfplatz 8 - 9
Logopädische Praxis Tranel-Voß,
Naumannstraße 3
Holly‘s, Friseur & Maskenbildner-Atelier,
Eisenacher Straße 113
Herausgeber:
Redaktion:
Layout und Satz: Druck:
Auflage:
Kiezoase Schöneberg e.V.
Jutta Burdorf-Schulz
4mbh concept & visuals
Druckerei Conrad
9 000
Kiezoase Schöneberg
Mehrgenerationenhaus
4
Nachbarschafts- und Familienzentrum Kiezoase
6
Familientreffpunkt Kurmärkische Straße 336
Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße
42
Familienberatung
Familienberatung Potsdamer Straße
Familienberatung Kurmärkische Straße
Beschäftigung, Qualifizierung und
Berufsorientierung
Kick Kinder/Jugendliche
50
52
Café Pink Netti Fresh 30 Juxirkus Koralle 54
56
57
58
61
Kindertagesstätten PFH
62
63
64
65
66
Barbarossastraße Belziger Straße Perelsplatz Rheingaustraße Ganztagsbetreuung
Grundschule am Barbarossaplatz
Neumark-Grundschule Stechlinsee-Grundschule Sternberg-Grundschule Partner im Kiez
Outreach, Villa Schöneberg
FAB e.V.
Nachbarschaftsheim Schöneberg
Cura Betreuungsverein
Täks e.V., Kiezinseln Jugendwohnen im Kiez Träger
Pestalozzi-Fröbel-Haus in Kooperation mit
Kiezoase Schöneberg e. V. 68
69
70
71
73
74
74
75
76
77
78
80
1
Berlin Schöneberg
Lageplan
Kiezoase, Barbarosssastraße
fü r s
te n s
tr .
2
10
ufen
hensta
s t r.
8
U
1
9
13
tr
11
U
U
Be
lzi
19
ge
t
r S
r
e
aß
S
S
U
U
B a r b a r o s s a s t r.
S
18
15
20
S
8
1
12
Fachschul e für
S ozi al pädagogi k
PFH
Goltzstraße
U
U
S
14
K a r l - S c h r a d e r - S t r.
S
6 20
S
U
1
Familientreffpunkt, Kurmärkische Straße 25 79 75 38
2
Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße 23 60-86 88
3
Familienberatung Potsdamer Straße
78 85 464
4
Familienberatung Kurmärkische Str.
23 00 42-56 /-54
5
Kick
85 99 51 62
6
Café Pink
21 99 65-63 /-64
7
Netti
217 30-181
8
Fresh 30
39 37 45 91
9
Juxirkus
21 55 821
10
Koralle
78 71 13 60
11
Kita Barbarossastraße
217 30-261
12
Kita Belziger Straße
78 19 411
13
Kita Perelsplatz
85 13 500
14
Kita Rheingaustraße
82 13 007
15
Grundschule am Barbarossaplatz
90 277-7109
16
Neumark-Grundschule
90 277-7178
17
Stechlinsee-Grundschule
90 277-7908
18
Sternberg-Grundschule
85 07-86 67
19
Nachbarschaftsheim Schöneberg
85 99 51 12
20
Jugendwohnen im Kiez
23 63 85 90
21
Outreach, Villa Schöneberg
85 62 17 51
22
PFH
217 30-287
23
ts
U
U
21
.
U
s t r.
U
23 12
.
up
ald
wstr
Ha
new
Luther-
Gru
S t r.
U
3
17
7
16
Bülo
Martin-
Bundesal
lee
Ho
Po ts da m
4
U
U
22 U
5
U
er St r.
Kur
U
217 30-202
S
ch
w
äb
is
ch
eS
tr
.
ne
Gru
wald
s t r.
Das Mehrgenerationenhaus
in Berlin-Schöneberg
Barbarossastr. 65
10781 Berlin
Tel. 030 - 21 730 202
Fax.030 - 21 730 207
B65@kiezoase.de
Jutta Burdorf-Schulz
Kurmärkische Str. 1-3
10783 Berlin
Tel. 030 - 25 79 75 38
Fax.030 - 32 29 92 10
kurmark@kiezoase.de
Jutta Husemann
Steinmetzstr. 67/68
10783 Berlin
Tel. 030 - 23 60 86 88
steinmetz@kiezoase.de
Hamad Nasser
Nachbarschafts- und Familienzentrum
Kiezoase
6
Kursanmeldung
Unbezahlbar – Freiwilliges Engagement
TauschOase
Veranstaltungen / Ausstellungen
Offene Familientreffen
Eltern-Kind-Kurse
Internationale Eltern-Kind-Gruppen
Kinder-Kurse
Service / Beratung
Trödel
Kurse / Gruppen für Erwachsene
Selbsthilfegruppen
50 plus / Mehrgenerationen
Mehrgenerationen Ausflüge
7
8
10
11
13
15
17
18
22
23
24
30
32
34
Familientreffpunkt Kurmärkische Straße
36
Beratung
Familien- und Nachbarschaftsangebote, Gruppen
Gruppen / Ausstellungen / Projekte
37
38
41
Nachbarschaftszentrum Steinmetzstraße
42
Offene Angebote
Angebote / Kurse / Gruppen
Mehrgenerationen / 50 plus
43
44
48
Anmeldung
Kursanmeldung in der Kiezoase
Ab Erscheinen des neuen Programms sind
Anmeldungen möglich.
telefonisch: 217 30-202
persönlich: Barbarossastraße 65
montags - donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr
15:00 - 18:00 Uhr
freitags
10:00 - 12:00 Uhr
Erst nach Bezahlung ist der Platz fest gebucht.
Nur Barzahlung möglich!
» Ermäßigungen für Arbeitslosengeld II
und Sozialhilfeempfänger
Nachbarschafts- und Familienzentrum
Café Kiezoase -Treffpunkt für Jung und Alt
Willkommen sind alle, die in gemütlicher Atmosphäre plaudern oder einfach nur verschnaufen
wollen. Es gibt Kaffee, Kuchen, Säfte und Snacks
zu nachbarschaftlichen Preisen und Informationen
zu den Angeboten der Kiezoase.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Mo - Do:
10:00 - 13:00 Uhr
14:00 - 18:00 Uhr
Fr:
10:00 - 13:00 Uhr
Kiezoase
Ansprechpartner/innen:
Achim Werner, Monika Fröhlich,
Maxi Juhnke, Anna Tesch
Leitung: Jutta Burdorf-Schulz
Barbarossastraße 65, 10781 Berlin
B65@kiezoase.de
Infotelefon: 217 30 -202
» Müssen Sie Ihre Anmeldung vor Beginn des
Kurses aus wichtigen Gründen zurückziehen, so
bitten wir um schnelle Benachrichtigung.
» Die Gebühren erhalten Sie zurück, wenn für Sie
ein anderer Teilnehmer gefunden werden kann.
Schließzeiten 2015
20. Dezember 2014 bis 4. Januar 2015
3. April - 12. April 2015
8. August - 30. August 2015
In Schöneberg
Sie möchten sich für andere Menschen engagieren? Sie haben Zeit, Kraft und Lust sich in Ihrem
Stadtteil einzusetzen ? Sie haben eine Idee, was
Sie schon immer mit anderen Menschen gemeinsam tun wollten?
Wir bieten Freiwilligen an:
»» Beratung zum Engagement
»» Vermittlung in Einrichtungen des PestalozziFröbel-Hauses und zu Kooperationspartnern
»» Begleitung durch feste Ansprechpartner und die
Freiwilligenkoordinatorin
»» Fortbildung, je nach Einsatzbereich
»» Anerkennung durch Bescheinigungen,
Teilnahme an Veranstaltungen
»» Unfallversicherung
Einsatzbereiche sind:
»» Arbeit mit Kindern und Jugendlichen
»» Lernpaten
»» Alt und Jung Begegnungen
»» Öffentlichkeitsarbeit
»» Organisation von Veranstaltungen
Aktuelle Engagementangebote finden Sie
als Aushang im Fenster des Freiwilligentreffs
in der Barbarossastraße 65.
Die Freiwilligenkoordinatorin Monika Fröhlich
erreichen Sie persönlich: in der offenen Sprechstunde dienstags von 10:00 - 12:00 Uhr in der
Barbarossastraße 65 und nach Vereinbarung
Tel. 217 30 - 166, mgh@pfh-berlin.de
In Schöneberg
„Eine Welt - Laden“
Hier können Sie fair-gehandelte Produkte – von
Kaffee bis Gummibärchen – von verschiedenen
Anbietern erwerben und bestellen.
Sie finden uns auch auf den Trödelmärkten und
bei Veranstaltungen der Kiezoase.
Wir freuen uns, wenn Sie verweilen und eine Tasse Kaffee oder Tee mit uns genießen.
Mo, Do: 14:00 - 17:00 Uhr
Mi 10:00 - 12:00 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
Tel. 217 30 -185 (zu den Öffnungszeiten)
verantwortlich: Sibylle Hartung
Stricken ist »in«!
Gemeinsam mit anderen kleinere Arbeiten für
Kopf, Hand und Fuß stricken.
Die Teilnahme ist kostenlos.
Es entstehen Kosten für das Material.
Leitung: Sibylle Hartung
mittwochs: 10:00 - 12:00 Uhr,
freitags: 18:00 - 20:00 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
Tel. 217 30 -185 (zu den Kurszeiten)
Computerhilfe
Ganz individuell können Sie am Computer im Bereich digitaler Fotografie und Grafik kostenlos eine
Einführung bekommen und Hilfe finden.
Bitte Termine vereinbaren mit:
Waltraud Bürger, Tel. 213 74 08
möglich in den Zeiten:
Mo, Mi 12:00 - 14:00 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
Veranstaltungen / Ausstellungen
Lesung
TauschOase
Nachbar Meyer unterstützt mich bei der Renovierung meiner Wohnung. Ich hüte die Kinder von
Frau Schulz. Herr Lehmann lernt Spanisch bei
Frau Müller.
Wir praktizieren tauschen statt bezahlen sowohl Dienstleistungen als auch Waren
Die Tauschoase ist ein Tauschring, der auf Gegenseitigkeit im Sinne der aktiven Nachbarschaftshilfe beruht. Unsere Tauschwährung nennen wir
Klunker.
Was bringt Dir eine Mitgliedschaft?
»» Deine Fähigkeiten und Talente kannst Du aktiv
und sinnvoll einsetzen
»» Du lernst Leute aus der Nachbarschaft unkompliziert kennen
»» Die Fülle der Angebote inspirieren Dich Neues
auszuprobieren
»» Jeden Monat eine Mitgliedszeitung per Mail
Kennen lernen im TauschCafé
Die TauschOase trifft sich im Freiwilligentreff
der Kiezoase, Barbarossastraße 65.
Tauschcafé jeden
»» 3. Donnerstag des Monats 17:00 - 20:00 Uhr
»» 1. Sonntag des Monats 16:00 - 19:00 Uhr
So kannst Du Mitglied werden
Komm vorbei mit Personalausweis und dem
Jahresbeitrag von 3 €.
Wir beraten Dich gerne über Deine Angebotsmöglichkeiten und Anzeigen.
TauschOase Schöneberg
Barbarossastraße 65, 10781 Berlin
Tel. 01522 - 71 65 403 (AB)
www.tauschoase.de, info@tauschoase.de
Gitta Schierenbeck und die Schreibgruppen
„Blood, Sweat & Tears“ und
„Mein Leben & Ich“ laden wieder ein:
Kommen! Zuhören! Spaß haben!
Selber schreiben?
Autorinnen tragen Kostproben ihrer kreativen Texte vor. Von kurzer Elfchen-Lyrik über Märchen bis
zur Kurzgeschichte. Lassen Sie sich anstecken
von unserem Spaß am Schreiben und Vortragen.
Sie sind herzlich eingeladen zur Lesung
am Montag 16. März 2015 um 19:00 Uhr
Im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Ausstellung
Der Freundeskreis Lindenspielplatz
Die Ausstellung gibt Einblick in die bisherige Arbeit
des Freundeskreises, der sich für die (Um-) Gestaltung des Lindenspielplatzes einsetzt.
Neben vielen Fotos bisheriger Aktionen, wird auch
das Umgestaltungskonzept für die Seinbahnfläche ausgestellt. Die Ausstellung soll Anregung
sein zum Schauen, Staunen, Mitreden und sich
einbringen!
Vernissage
Dienstag, 20. Januar 2015 um 16:00 Uhr
Im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Gemeinsame Feste
Offene Familientreffen
Fest der Nachbarn
Offener Mütter-Baby-Treff
Gemeinsam mit allen Freunden der Kiezoase und
der Nachbarschaft wollen wir auf dem Lindenspielplatz neben dem Café Kiezoase an einer langen
Kaffeetafel zusammen kommen und uns gemeinsam auf den Sommer freuen.
Bringen Sie Ihren Lieblingskuchen oder kleine
Leckereien mit. Wir sorgen für Getränke und ein
unterhaltsames Programm.
Freitag, 29. Mai 2015, 15:00 - 17:00 Uhr
Für Mütter mit Babys im Alter von 0 bis 6 Monaten.
In entspannter Atmosphäre andere Mütter kennen lernen, sich austauschen, Informationen und
Unterstützung bekommen oder sich einfach Zeit
nehmen.
dienstags 10:30 - 12:00 Uhr
Anna Tesch, Tel. 217 30-203
Kosten: 2 € pro Termin
Im Café der Kiezoase, Barbarossastraße 65
Wir grillen…
Ein Sommerfest für die ältere Generation des
Hauses. Mit einem leckeren Buffet, schöner Musik
und Zeit zum Plaudern und Kennenlernen
Donnerstag, 18. Juli 2015, 14:00 - 17:00 Uhr
Café und Garten der Kiezoase, Barbarossastr. 65
Kosten: Beilage für das Buffet oder 5 €
Bitte bis zum 15.6.2015 unter 21730-202 anmelden.
Sommerfest auf dem Lindenspielplatz
Wir feiern zusammen mit allen Gästen der Kiezoase! Bei sommerlichen Spielen, erfrischender
Unterhaltung und kühlen Leckereien genießen wir
den gemeinsamen Sommernachmittag.
Samstag, 4.Juli 2015, 15:00 - 18:00 Uhr
auf dem Lindenspielplatz neben der Kiezoase
Barbarossastraße 65
Familiennachmittage im Café
Bei Kaffee, Saft und Kuchen können Kinder und
Erwachsene hier gemütlich sitzen, plaudern und
spielen. Für Kinderbetreuung ist gesorgt.
Die Familiennachmittage finden montags, dienstags und mittwochs von 16:00 - 18:00 Uhr
im Café der Kiezoase, Barbarossastraße 65 statt.
montagsSpielnachmittag
dienstagsKreativnachmittag
mittwochs Singen mit Achim
Komm vorbei! Offener Treff für Familien
Hier treffen sich Kinder, ab 6 Monaten, Eltern und
Großeltern, um gemeinsam zu spielen.
Getränke stehen bereit und am Ende wird
gemeinsam gesungen.
montags und donnerstags 9:30 - 12:00 Uhr
im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65
Kosten: 2 € pro Termin
Offene Familientreffen
Eltern-Kind-Kurse
Frühstück
für Alleinerziehende und ihre Kinder
Babymassagekurs
Andere Alleinerziehende kennen lernen, gemeinsam frühstücken, sich austauschen und die Kinder
miteinander spielen lassen.
Bringt mit, was ihr essen mögt!
Beratung und Betreuung möglich.
Am 3. Samstag des Monats von 10:00 - 12:00 Uhr
Info bei Tatjana: 0162-662 11 22
Im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Frühstückstreffen für polnische Familien
Zusammen kommen, sich austauchen, gemeinsame Lieder singen und das alles auf Polnisch.
Jeder bringt mit, was er essen mag.
Am 4. Sonntag des Monats
von 10:00 - 12:00 Uhr
Info: 217 30 - 202, kalkowski@kiezoase.de
Im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Zwillings - Familienfrühstück
zusammen frühstücken, sich austauschen und
miteinander spielen.
Jeder bringt mit, was er essen mag.
Jeden 1. Sa im Monat von 11:00 - 13:00 Uhr
Info: 78 95 33 35
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
In einer entspannten Atmosphäre lernen wir
einfache Massagetechniken aus verschiedenen
Traditionen kennen. Begleitet von Liedern, Fingerspielen, und Materialien zur Sinneswahrnehmung.
Für Babys im Alter von 3 bis 6 Monaten.
Bitte eine Wickelunterlage mitbringen!
dienstags 14:00 - 15:30 Uhr
Beginn: 20. Januar, 10. März 2015
Kosten: je 6 Termine 30 (24) €
Im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65,
Anmeldung: Tel. 217 30 -202
PEKiP®
Prager-Eltern-Kind-Programm
Spiel- und Bewegungsanregung für Babys ab
3 Monaten. Erfahrene Leiter/innen unterstützen
die Entwicklung der Kinder im ersten Lebensjahr.
Kursleiter/innen:
Klaus Franken, Mascha Wansel
Kurs 1: für im Sept. - Dez. geborene Kinder:
Mi 9:00 - 10:30 Uhr, Beginn: 25. Februar 2015
Kurs 2: für im Okt. - Sept. geb. Kinder:
Mi 11:00 - 12:30 Uhr, Beginn: 14. Januar 2015
Kurs 3: für im Aug. - Sept. geborene Kinder:
Mi 13:00 - 14:30 Uhr, Beginn: 14. Januar 2015
Kurs 4: Für im Aug. - Nov. geborene Kinder:
Mi 16:30 - 18:00 Uhr, Beginn: 25. Februar 2015
15 Termine, 119 (98) €
Anmeldung /Info: 217 30-202, B65@kiezoase.de
Eltern-Kind-Gruppen
Internationale Eltern-Kind-Gruppen
Babygruppen nach Emmi Pikler
Kumsitz
Was machen Babys in dem Alter? Wie entdecken
sie ihre Umgebung? In vorbereiteter Umgebung
haben wir Zeit, die Kinder zu beobachten und
darüber ins Gespräch zu kommen.
12 Nachmittage 48 (30) €, Leitung: Szilvia Sziraki
1. Kurs 3 - 6 Monate – Fr. 9:30 - 10:30
2. Kurs 3 - 6 Monate – Fr. 11:00 - 12:00
Beginn: 13. März 2015
3. Kurs 7 - 12 Monate – Do. 13:30 - 14:30
4. Kurs 12 - 24 Monate – Do. 14:45 - 15:45
Beginn: 5. März 2015
im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastr. 65
Bastel- und Singgruppen
für Eltern und Kinder bis 6 Jahren
sonntags 10:00 - 15:00 Uhr
im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65
yeladim.berlin@googlemail.com
Zusammen Aufwachsen
ehemalige ‚etage‘ Gruppe
»» Eltern-Kind-Gruppe ab 10 Monate
»» Konzeption nach dem Early Excellence-Ansatz
»» 10 teilnehmende Familien
Wie sieht ein Vormittag aus?
»» Wir begrüßen uns beim Singen im Kreis
»» Wir frühstücken zusammen am großen Tisch
»» Wir gestalten eine Spiel-und Bewegungslandschaft, in der wir die Kinder durch Spiel und
Beobachtung unterstützen
»» Zeit für Eltern sich auszutauschen und zu
vernetzen
dienstags und freitags: 9:30 - 12:00 Uhr
1. Stock, Barbarossastraße 65
Fragen und Anmeldung: Tel. 217 30 -202
Kosten: 41 / 35 € monatlich
Neue Gruppe von September 2015 bis Juli 2016
English Playgroup
For native english speaking parents and their
children. The playgroup enables our children to
experience spoken english outside the family
environment.
annabellemallia@hotmail.com
Every first and third Tuesday, 4 - 6 pm
first floor of the Kiezoase, Barbarossastraße 65
Minhas palavras & canta nenê
Portugiesischsprachige Spielgruppen
Kinder von 0,6 - 7 Jahren können hier auf spielerische Weise portugiesisch lernen, z. B. duch
Musik, Theater und Bewegung.
mit brasilianischen Kursleiterinnen
vorstand@berlin-bilingua.de
www.berlin-bilingua.de
samstags: 10:30- 13:00Uhr
im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65
MaMis en Movimiento
Eltern-Kind-Gruppen für spanisch sprechende
Familien, Termine bitte nachfragen:
Paco Honrado, Tel. 0171 - 680 66 63
schoeneberg@mamisenmovimiento.de
Los minis musicales
freitags 15:30 - 17:30 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastr. 65
Los minis musicales
jeden 2. und 4. Dienstag im Monat
16:00 - 18:00 Uhr
im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastraße 65
Kinder-Kurse
Kinder-Kurse
NEU! NEU!
Musikalische Begegnungen mit der polnischen Sprache für Kinder / Spotkania
Umuzykalniajace dla dzieci
Turnen für Kinder mit Müttern und Vätern
Nach der Theorie von E.E. Gordon
1. Kurs 1,5 - 3 Jahre freitags 16:00 - 16:45 Uhr
Kursleitung: Barbara Wisniewska,
musicalmente.de
Beginn: 23. Januar 2015
Kosten: 10 Treffen 40 (30) €
Im 1. Stock der Kiezoase, Barbarossastr. 65
Kreativer Kindertanz
greift die natürliche Freude an Musik und Bewegung
spielerisch auf. Die Kinder lernen Tänze und können
sich selbst künstlerisch ausdrücken.
Tanzende Kinder lernen ihren Körper gut kennen,
erweitern ihre Bewegungsmöglichkeiten und finden
ihren persönlichen Ausdruck.
20 Nachmittage, 80 (50) €
Leitung: Heike Schmidt
Beginn: 20. Januar
1. Kurs 2,5 - 3,5 Jahre, dienstags 16:00 - 16:45 Uhr
2. Kurs 4 - 6 Jahre, dienstags 17:00 - 17:45 Uhr
im Spiegelsaal, Haus 2b, Karl-Schrader-Straße 7/8
Auf unterschiedliche Art und Weise:
gehen, laufen, springen, kriechen, rollen, fangen...
Beginn: 19. Januar
1. Kurs 2 - 3 Jahre
montags 15:45 - 16:45 Uhr
2. Kurs 3 - 4 Jahre
montags 16:45 - 17:45 Uhr
Beginn: 20. Januar
3. Kurs 2 - 4 Jahre
dienstags 15:45 - 16:45 Uhr
Beginn: 21. Januar
4. Kurs 3 - 4 Jahre
mittwochs 15:30 - 16:30 Uhr
Beginn: 23. Januar
5. Kurs 2 - 3 Jahre
freitags 15:45 - 16:45 Uhr
6. Kurs 3 - 4 Jahre
freitags 16:45 - 17:45 Uhr
20 Nachmittage, 80 (50) €
Leitung: Esther Röhrborn
Ringen, Rangeln und Raufen
Vielfältiges Spielangebot nach dem Motto:
Friedliches Gegeneinander und kämpferisches Miteinander machen Kindern in diesem Alter viel Spaß
und sind ein guter Ausgleich.
Beginn: 20. Januar
1. Kurs 4,5 - 6 Jahre, ohne Eltern
dienstags 16:45 - 17:45 Uhr
Beginn: 21. Januar
2. Kurs 4,5 - 6 Jahre, ohne Eltern
mittwochs 16:30 - 17:30 Uhr
20 Nachmittage, 80 (50) €
Leitung: Esther Röhrborn
Erzieherfachschule, Turnhalle, Haus 1
Karl-Schrader-Straße 7/8
Kinder-Kurse
Kinder-Kurse
Töpfern für Eltern und Kinder
Musik für Kinder
Tanzen, Singen, Orff-Instrumente
Gemeinsam mit Ton eigene Ideen kreativ umzusetzen, macht Eltern und Kindern gleichermaßen
Freude.
Für Kinder von 4 - 10 Jahren mit ihren Eltern.
Leitung: Andrea Trovato
6 Nachmittage, Beginn: 16. Februar
Erwachsene 43 (28) €, Kinder 13 €
montags 17:00 - 18:30 Uhr
Raum 252, Haus 2b, Karl-Schrader-Straße 7/8
Klecks- und Kritzelkurs
Neu! Neu!
in der Kinderwerkstatt Golzstr. 13a
für 3-4 Jährige mittwochs von 16:00 - 16.45 Uhr
Hier können schon die ganz Kleinen Erfahrungen
mit künstlerischen Techniken und Materialien
sammeln. Sie lernen vielfältige Ausdrucksformen
kennen.
Beginn am 21. Januar
20 Nachmittage, 80 (50) €
Leitung: Ulla Hahn, Kunstpädagogin
In der Kinderwerkstatt Goltzstr. 13a
Filina Musik für die Jüngsten Neu! Neu!
Singen und Musizieren für die Jüngsten
Ein anregender Kurs für Eltern mit ihren Kindern
nach dem Konzept des Musikgartens.
Für Kinder von 1 bis 2 Jahren.
Kursleitung: Astrid Lukawsky
montags 15:00 - 16:00 Uhr
Beginn: 19. Januar, 23. März 2015
Kosten: 8 Treffen 32 (24) €
Anmeldung: Tel. 217 30-202
Kiezoase 1. Stock, Barbarossastraße 65
Musik hat viele Zugänge.
Kinder und Erwachsene machen zusammen
Musik: Lieder aller Art, Spiel-, Spaß-, Bewegungslieder, Kindertänze.
Leitung der Kinderliedermacher:
Carsten van den Berg, www.cattu.de
12 Nachmittage, 48 (30) €
1. Kurs 2,5 - 3 Jahre, Beginn: 11. Februar
mittwochs 15:45 - 16:30 Uhr
2. Kurs 3 - 4 Jahre, Beginn: 11. Februar
mittwochs 16:35 - 17:20 Uhr
3. Kurs 4 - 5 Jahre, Beginn: 11. Februar
mittwochs 17:30 - 18:15 Uhr
Erzieherfachschule, Raum 104, 1. Stock, Haus 1
Karl-Schrader-Straße 7/8
Musik ohne Worte
Neu! Neu!
Musik macht Spaß, sie ist wie eine Sprache, die
wir lernen. Sie bewegt uns. Eltern und Kinder
experimentieren gemeinsam mit verschiedenen
Rhythmen und Tonlagen.
Nach der Theorie von E.E. Gordon.
Kursleitung: Barbara Wiśniewska
www.musicalmente.de
Für Kinder von 1,5 - 3 Jahren.
donnerstags 16:15 - 17:00 Uhr
Kosten: 10 Treffen 40 (25) €
Beginn: 22. Januar 2015
Anmeldung: Tel. 217 30-202
Kiezoase 1. Stock, Barbarossastraße 65
Service / Beratung
Trödel
Babysitterservice
Kinder-Baby-Trödel
Suchen Sie eine zuverlässige Babysitterin?
Die Kiezoase vermittelt Ihnen Schülerinnen, Studenteninnen oder erfahrene ältere Damen für die
Betreuung Ihrer Kinder. Interessentinnen für einen
Job als Babysitterin können sich in der Kiezoase
vorstellen.
Ansprechpartnerin: Anna Tesch Tel. 217 30-203
Leihtische*: 10 €
Leihtische müssen vorbestellt und
im Voraus bezahlt werden.
»» Bei schönem Wetter auf dem PFH Gelände,
*ein halber Marktstandtisch,
»» bei schlechtem Wetter in der Mensa,
*ein Schultisch
La Leche Liga
Eigener Tisch (ohne Voranmeldung) 10 €
Samstag, 25. April 2015
Samstag, 13. Juni 2015
Neu! Neu!
Stillende Mütter mit ihren Babys/Kleinkindern
und Geschwisterkindern sowie Schwangere sind
herzlich willkommen.
Jeden 1. Donnerstag im Monat, 10:00 - 12:00 Uhr
Beginn: 5. Februar 2015, Kosten: 2 € pro Termin
Severina Yuvali, Tel. 87 33 48 66
www.lalecheliga.de
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Rückbildung-CANTIENICA® (mit Baby)
Glücksmama Rückbildung ist ein BeckenbodenPräventionskurs.
montags 12:00 - 13:00 Uhr (Kosten werden z.T.
von Ihrer Krankenkasse erstattet)
Känguru-Vital (mit Baby)
Rückbildungs-Folgekurs mit Cantienica Trainer
montags 13:00 - 14:00 Uhr
im Spiegelsaal, Haus 2b, Karl-Schrader Straße 7/8
Kosten erfragen und anmelden unter:
www.glücksmama.de, Tel. 67 51 58 40
marc@gluecksmama.de
Familienrechtsberatung
Erst- oder Kurzberatung
»» Familienrecht
»» Beratung zu Unterhalts- und Sorgerechtsfragen
»» Scheidungsfragen
»» Mietrechtsberatung
Beratung durch Frau Briesenick, Rechtsanwältin
am 2. Dienstag des Monats 13:00 - 14:30 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Anmeldung erforderlich: Tel. 217 30-202
jeweils 14:00 - 17:00 Uhr, Karl-Schrader-Str. 7/8
Anmeldung und Information: Tel. 217 30 - 202
Frauentrödel
Der Frauentrödel bietet:
»» im Winter: Zubehör für den Weihnachtsbaum,
Keksdosen ...
»» im Frühling: Abendkleid, Regenmantel
»» im Sommer: Badeklamotten, Sonnenschirm
»» im Herbst: Räucherstäbchen, Teekannen,
Sofakissen
Alles was Frauen für kleines Geld abgeben, um
Neues kaufen zu können. Das Café bietet Leckereien und Getränke für ebenso kleine Preise.
Tischreservierung:
bei Linda: 0176-38 92 85 19, Tischmiete: 5 €
Samstag, 28. März, 30. Mai, 25. Juli
jeweils 12:00 - 16:00 Uhr, Aufbau 11:00 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Kurse
Kurse
Feldenkrais, Bewusstheit durch Bewegung
Spanisch Kochen und Plaudern
Über das Erlernen neuer Bewegungsmöglichkeiten kann die ursprüngliche Beweglichkeit des
eigenen Körpers wiederentdeckt werden.
Das körperliche, geistige und seelische Wohlbefinden verbessert sich.
Leitung: Anke Albinger, Feldenkrais-Päd.
Tel. 78 00 10 43, 0162 60 07 910
Fortlaufender Kurs, 20 Termine, 120 (80) €,
1. Kurs dienstags 8:00 - 9:00 Uhr
2. Kurs dienstags 9:00 - 10:00 Uhr
Karl-Schrader-Straße 7/8, Haus 2b, Spiegelsaal
In Kooperation mit der VHS Tempelhof-Schöneberg
Kursentgelt: 28,86 (21,93) €
Kosten der Kochzutaten sind im Entgelt enthalten.
Neuer Kurs
Leitung: Heike Schmidt, Feldenkrais-Päd.
20 Abende, 120 (80) €, Beginn: 22. Januar 2015
donnerstags 19:30 - 21:00 Uhr
Karl-Schrader-Str. 7/8, Erzieherfachschule, R 202
Tai Chi und Qi Gong für Anfänger
Muskeln sanft dehnen, Gelenke lockern & Geist
anregen. Wir lernen die 18 Bewegungen der
„Großen Harmonie“ Form des Qi Gong und die
8er und 24er Form des Tai Chi Chuan.
Leitung: Gabriela Mönnig
12 Termine: 72 (48) €, Beginn: 10. März 2015
dienstags 10:15 - 11:15 Uhr,
Karl-Schraderstr. 7/8, Haus 2b, Tel. 217 30 - 202
Hatha Yoga mit Julia
Körper und Geist zur Ruhe bringen. Bewegung
(Sonnengruß) und Innehalten in einer Körperhaltung
(Asana), Atemübungen und -pausen (Pranayama)
helfen beim Loslassen.
Anfänger und Fortgeschrittene sind willkommen!
Leitung: Julia Powolla
20 Abende, 120 (80) €, Beginn: 20. Januar
1. Kurs dienstags 18:00 - 19:30 Uhr
2. Kurs dienstags 19:30 - 21:00 Uhr
Karl-Schrader-Straße 7/8, Haus 2b, Tel. 217 30-202
Spanisch B2 - Andalucía, tierra del buen comer
ab abgeschlossener Stufe B1
Andalucía tiene una cocina viva, que depara
gratas y deliciosas sorpresas. Cocinaremos deliciosas Tapas y otros platillos regionales, mientras
conversamos en Español.
Georgina Elizabeth
Freitag, 20. März, 17:00 - 21:00 Uhr
Spanisch A2 - Spanisch kochen und plaudern
ab abgeschlossener Stufe A1
Bei einem Gang durch die Bars verschiedener
spanischer Städte lernen wir deren köstliche
Tapas kennen und vorzubereiten.
Georgina Elizabeth
Freitag, 24. April, 17:00 - 21:00 Uhr
Anmeldung: VHS Tempelhof-Schöneberg
Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin
Tel. 90277-3000, vhs@ba-ts.berlin.de
Sprachkurs Spanisch
für Fortgeschrittene Niveau A2+ / B1-1
Leitung: Sandra Bettoni
10 Termine 50 €
Beginn: 6. Januar, dienstags 15:00 - 16:30 Uhr
Raum 058, Haus 2b, Karl-Schrader-Straße 7/8
Anmeldung: Tel. 217 30 -202
Spanischer Tanz
Hier lernen Sie die Grundelemente des spanischen Tanzes und Flamenco kennen.
Leitung: Loredana de Martino
Kosten: 10 Termine 40 € (30 €)
Am 1. und 3. Montag des Monats 15:30 - 16:30 Uhr
Beginn: 16. Februar 2015
Im Spiegelsaal der Kiezoase
Karl-Schrader-Str. 7/8, Haus 2b
Anmeldung unter: Tel. 217 30 -202
Kurse
Gruppen
Tanzkurs für Jugendliche
Musikgruppen
Anfänger und Fortgeschrittene
Walzer, Tango, ChaChaCha, Rumba, Salsa u. a.
montags 15:45 - 17,15, 17:00 - 18:30 Uhr
10 Abende, 30 €, Beginn: 5. Januar
Leitung: A. Tiedge de Vries, Tel. 0176 -72 53 01 59
Karl-Schrader-Str. 7/8, Erzieherfachschule, R 202
weitere Informationen: http://fussnote-berlin.de
Die Kiezoase stellt Übungsräume für Musikgruppen zur Verfügung. Die Bands haben auch die
Möglichkeit, ihre Anlage hier unterzustellen.
Achim Werner, Tel. 217 30 -202
musikgruppen@kiezoase.de
Haus 4, Karl-Schrader-Str. 7/8
Tanzen für Paare und Singles
Walzer, Tango, Rumba, ChaChaCha und
andere Standard- und Lateintänze Fortgeschrittene und Wiederbeginner
montags 18:30 - 20:00 Uhr, 10 Abende, 60 (45) €
Einstieg nach Rücksprache, Beginn: 12. Januar
E. Seeanner, S. Schneider, Tel. 78 99 14 50
Fortgeschrittene und Wiederbeginner
dienstags 18:30 - 20:00 Uhr, 10 Abende, 60 (45) €
Einstieg nach Rücksprache, Beginn: 6. Januar
Fortgeschrittene VI
dienstags 20:00 - 21:30 Uhr, 10 Abende, 60 (45) €
Einstieg nach Rücksprache, Beginn: 6. Januar
A. Steuber, B. Vogel, 0173 -605 17 59, 78 71 81 40
Salsa und Rueda
© Zitrusblau
Feurige Musik, schwingende Hüften und
spielerische Drehungen!
Fortgeschrittene und Wiederbeginner
montags 20:00 - 21:30 Uhr, 10 Abende, 60 (45) €
Einstieg nach Rücksprache, Beginn: 12. Januar
E. Seeanner, S. Schneider, Tel. 78 99 14 50
Kreistänze
Tänze aus aller Welt, alte und neue Tanzformen,
zu meditativer, folkloristischer und klassischer
Musik. Begabung und Vorkenntnisse sind nicht
erforderlich.
Marita von Assel, Tel. 496 17 56
Doris Brands-Ridder, Tel. 305 12 53
Kosten bitte telefonisch erfragen
montags 17:15 - 19:15 Uhr
Haus 2b, Karl-Schrader-Straße 7/8
Die Alternative
Türkische klassische Musik
Kontakt: Dündar Atalay, Tel. 78 89 68 12
dienstags 19:00 - 22:00 Uhr,
Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Sande-Dellan Iranische Musikgruppe
Wir spielen iranische Schlager, Folklore und klassische Musik.
Mehdi Oroumi, Tel. 0178 7228158
donnerstags 18:00 - 22:00 Uhr
Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Gruppen
Gruppen
Autogenes Training
Theosophische Gesellschaft
das Bewusstsein wird “bewusst“ Schritt für Schritt
auf einzelne Körperteile gerichtet. Ziel ist tiefe
Entspannung, innere Ruhe und ein Gefühl des
Erholtseins
Leitung: Cord Bitter, donnerstags: 19:00 - 20:00 Uhr
10 Termine: 120 €, Beginn: 15. Januar 2015
Studien vergleichender Religionen und
Philosophien. Offene Gruppe
Herr Fredrich, Tel. 49 54 475
jeden 2. und 4. Montag im Monat
19:00 Uhr - 21:00 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Progressive Muskelrelaxation
Mit Collagen experimentieren Neu! Neu!
Verschiedene Muskelgruppen werden nacheinander angespannt und entspannt und so wird
sukzessive ein vertiefter körperlich-seelischer
Ruhezustand erreicht.
Leitung: Cord Bitter, sonntags: 17:00 – 18:00 Uhr
10 Termine: 120 €, Beginn: 11. Januar 2015
Anmeldung: mail@cord-bitter.de, 0172-205 74 13
Kiezoase, 1. Stock, Barbarossastr. 65
Alle gesetzlichen Krankenkassen und einige
private Krankenkassen unterstützen diese Präventionskurse nach § 20 Abs. 1 SGB V mit einem
Zuschuss von 80%.
Kreative Schreibgruppen
Blood, Sweat & Tears
dienstags 10:00 - 12:00 Uhr
Mein Leben & Ich
donnerstags 18:00 - 20:00 Uhr
Preis: 95 € für 6 Termine, inkl. Material
Kontakt: Gitta Schierenbeck, Schreibdozentin
gitta@schreibcollagen.de, Tel. 373 02 955
Kiezoase Schöneberg, Barbarossastraße 64
„Passagen“
Zeitschrift für die zweite Lebenshälfte
Die Redaktion einer unkonventionellen
Zeitschrift für ältere Menschen in Berlin sucht
engagierte, teamfähige Mitarbeiter und Autoren
für Reportagen, Lebensgeschichten, Interviews,
Fotos und Organisatorisches. Möglich sind
regelmäßige Mitarbeit ebenso wie Gastbeiträge.
Es wird an der Online Ausgabe von „Passagen“
gearbeitet.
Kontakt: Dorothee Ruddat, Tel. 692 31 50,
ruddat@passagen-berlin.de
Wir werden in diesem Kurs vor allem mit Papier,
Schere und Kleber arbeiten.
Mit ungewöhnlichen Kombinationen erweitern wir
spielerisch unsere Ausdrucksmöglichkeiten.
Erwünscht sind Spaß und Neugier an offenen,
kreativen Prozessen.
Leitung: Ulla Hahn, Kunstpädagogin
10 Termine, 60 (40) €, Beginn 9. Februar 2015
montags 18:30 - 20:00 Uhr
In der Werkstatt Goltzstr. 13a
Iranischer Rentnerclub
Herr Koohgilani, Tel. 40 33 942
freitags 18:00 - 22:00 Uhr,
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Nähgruppe
Frauen und Männer aller Altersgruppen geben
sich gegenseitig Anregungen und lernen voneinander. Material bringt jede/r selber mit, Nähmaschinen sind vorhanden.
Vorkenntnisse erforderlich!
mittwochs 18:30 - 20:30 Uhr, Tel. 217 30 - 202
Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Selbsthilfegruppen
Selbsthilfegruppen
AA - Anonyme Alkoholiker
OA - Overeaters Anonymous
Alcoholics Anonymus.
Englischsprachiges Gruppentreffen für Menschen
aus verschiedenen Ländern
Selbsthilfegruppe für Menschen, die den Wunsch
haben, von einer Essstörung zu genesen.
Tel. 609 77 749
Literaturmeeting: samstags 16:00 - 17:30 Uhr,
Barbarossastraße 64
Hotline 787 51 88
Lunchmeeting
Mi, Do, Fr 12:00 - 13:00 Uhr
Sa, So
12:00 - 13:30 Uhr
Barbarossastraße 64
Al-Anon
Englischsprachiges Gruppentreffen
für Angehörige von Alkoholikern
montags 12:00 - 13:00 Uhr
Terry 0176 - 98 54 87 14
mittwochs 19:00 - 20:30 Uhr
Rebecca 691 85 93
Barbarossastraße 64
Co-Dependents Anonymous
Co-Dependents Anonymous is a fellow ship of
men and women whose common purpose is to
develop healthy relationships.
dienstags 18:00 - 19:30 Uhr
Barbarossastraße 64
SLAA - H.O.W.
„Dignity, Respect and Trust“
SLAA is a fellowship of men and women whose
common purpose is to stop living out a pattern of
sex and love addiction.
Englischsprachiges Gruppentreffen für Männer
und Frauen, die sich gegenseitig dabei unterstützen, von ihrer Sex- und Liebessucht zu genesen.
freitags 17:00 - 18:30 Uhr
Barbarossastraße 64
Perspektive - Lebenskünstler
Wir, schon nicht mehr ganz so jung:
»Leben ohne Erwerbsarbeit«
Randolf, Tel. 782 54 23
donnerstags 10:00 - 12:00 Uhr,
2. und 4. Donnerstag des Monats
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Neue Wege gehen
Selbsthilfegruppe für Frauen mit Depressionen
und Ängsten
Kontakt:
Marina Groß, Tel. 03302 - 22 95 27
mittwochs 9:30 - 11:30 Uhr
Barbarossastraße 64
Selbsthilfegruppe Depression
selbsthilfe.depri@gmail.com
montags 18:00 - 20:30 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
Create Beyond Cancer
Unser Ziel ist es, an Krebs erkrankte Menschen
und deren Familie oder Freunde dabei zu unterstützen, ihre Kreativität auszuleben. Wir freuen
uns auf deutsch- und englischsprechende Leute
Kontakt: Daniel Chadwick
createbeyondcancer@yahoo.com
am 2. Dienstag des Monats 18:30 - 22:00 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
50 plus / Mehrgenerationen
50 plus / Mehrgenerationen
50+ und bis ins hohe Alter in der Kiezoase
Mal was anderes!
Offener Gymnastiktreff
Gemeinsam verschiedene Maltechniken ausprobieren. Ohne Vorkenntnisse mit Pinsel, Stift und
Schere Bilder gestalten. Fortlaufender Kurs
Kosten: 2 € pro Treffen oder 6 Klunker
Leitung: Ingeborg Stiborsky
montags 14:30 - 16:30 Uhr, Treffpunkt: 14:00 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Gymnastik und Bewegung auf dem Stuhl
Anschließend gibt es Zeit für Fragen, Austausch
und Kaffee.
Kosten: 2 €
montags 11:00 - 11:45 Uhr, Spiegelsaal, Haus 2b
Unterschiedliche Methoden zur
Entspannung
»» Funktionale Gymnastik
»» Entspannung nach Jacobsen
»» Austausch
Fortlaufender Kurs, Kosten: 15 € monatlich
Leitung: Angelika Wrase, Fachsportlehrerin
dienstags 11:30 - 13:30 Uhr, Spiegelsaal, Haus 2b
Donnerstagsgruppe 60+
Donnerstag ist Gruppentag - bei Kaffee und
Kuchen die Dinge des Lebens austauschen.
Gesellschafts- und Ratespiele, Denksport,
Geschichten erzählen.
Ansprechpartnerin: Maxi Juhnke
donnerstags 14:00 - 16:00 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Leben im Alter: Übergang in den Ruhestand, Versorgung, Wohnen und Pflege
Monatliche Veranstaltungsreihe
am 4. Dienstag im Monat 17:30 - 19:00 Uhr
im Freiwilligentreff, Barbarossastr.65
Beginn 27. Januar 2015
Aktuelles Thema: bitte Aushänge beachten!
Offener Pflegestammtisch
Tauschen Sie sich über die Pflege Ihrer
Angehörigen aus.
Unverbindlich, kostenfrei, ohne Anmeldung!
Jeden 1. und 3. Dienstag im Monat 17:30-19:00
Uhr im Freiwilligentreff, Barbarossastr.65
In Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim
Schöneberg/Kontaktstelle PflegeEngagement
Frauengesprächskreis
Sie sind Rentnerin und möchten sich bei einer
Tasse Kaffee mit anderen Frauen austauschen?
Dabei auch Informationen und Neuigkeiten aus
dem Kiez erfahren? Dann kommen Sie zu uns.
Ansprechpartnerin: Jutta Burdorf-Schulz
Am zweiten Mittwoch des Monats
15:00 - 17:00 Uhr
Freiwilligentreff, Barbarossastraße 65
Skat- und Canastarunde
Hier wird an Tischen in geselliger Runde gereizt,
Canasta und Skat gespielt. Vor dem munteren
Spielchen kommt auch Kaffee und Kuchen nicht
zu kurz. Machen Sie mit!
Ansprechpartnerin:
Waltraud Bürger, Tel. 213 74 08
donnerstags 14:00 - 17:30 Uhr
im Café Kiezoase, Barbarossastraße 65
Mehrgenerationen Ausflüge
Mehrgenerationen Ausflüge
Gemeinsam unterwegs…
Besuch des Berliner Kupferstichkabinetts
Mitmachen können Menschen aus allen
Altersgruppen.
Bei weiteren Ausflügen bitte Aushänge beachten!
Anmeldungen: Tel. 217 30 - 202
Führung durch die Mineralogische
Sammlung
der Technischen Universität
Anschließend Einkehr in ein Bistro der TU
Freitag, 13. Februar 2015, 14:00 Uhr
Treffpunkt: Ernst-Reuter-Platz 1, 10587 Berlin,
an der großen Bronzeskulptur
Anmeldung bis: 11. Februar 2015
Kosten: 2 €
Führung durch das Museum der Dinge –
Werkbundarchiv
Danach Einkehr in ein nahegelegenes Café
Sonntag, 24. April 2015, 13:45 Uhr
Treffpunkt: Oranienstr. 25, 10999 Berlin, an der
Toreinfahrt
Anmeldung bis: 22. April 2015
Kosten: 5 €, ermäßigt 3 € / 0 €
Besuch des Ökowerks mit Spaziergang
rund um den Teufelssee.
Anschließend Kaffee und Kuchen vom ÖkowerkBistro
Samstag, 9. Mai 2015, 14:00 Uhr
Treffpunkt: S-Bahnstation Grunewald,
am Bahnwärterhäuschen auf dem Bahnsteig
Anmeldung bis: 7. Mai 2015
Kosten: 2 €
Kunstdrucke von Dürer bis Rembrandt (Teil 2)
Freitag, 12. Juni 2015, 13:45 Uhr
Treffpunkt: Gemäldegalerie, Matthäikirchplatz 8,
am Buchshop der Gemäldegalerie
Anmeldung bis: 10. Juni 2015
Kosten: 2 €
in Kooperation mit Treffpunkt 50 plus
des Nachbarschaftsheim Schöneberg
Weitere Mehrgenerationen Ausflüge
werden organisiert vom Treffpunkt 50 plus des
Nachbarschaftsheims Schöneberg e.V.
Ausflugsziele und Besichtigungen der
1. Jahreshälfte 2015 bitte direkt erfragen.
Anfragen und Anmeldungen unter:
Tel. 85 99 51 34
Beratung
Erziehungs- und Familienberatung
Termine nach Vereinbarung
Fatmeh Fatoum-Nekroumi Familienberaterin
Tel. 23 00 42 56
Gülnur Başgöl Familienberaterin
Tel. 23 00 42 55
Beratung in Arabisch, Türkisch, Deutsch
oder mit Sprachmittlern
Sprechstunde des Kinder- und
Jugend-Gesundheitsdienstes KJGD
freitags 10:00 - 12:00 Uhr
Beratung zu Gesundheit, Pflege und Ernährung
der Kinder sowie bei finanziellen Fragen
Tel. 90 277 -65 01 Arzt / Ärztin
Tel. 90 277 -67 99 Sozialarbeiterin
Rechtsberatung
Foto: Marion Schütt
Familientreffpunkt
Kurmärkische Straße
in Kooperation mit dem Kinder- und Jugendgesundheitsdienst (KJGD) und dem Jugendamt
des Bezirks Tempelhof-Schöneberg
Leitung: Jutta Husemann
kurmark@kiezoase.de
Ansprechpartnerinnen
Lilo Hochgeschurz, Raoudha Ben Abdallah,
Joanna Kalkowski
Öffnungszeiten
montags bis freitags
09:00 - 13:00 Uhr
montags bis donnerstags 14:00 - 18:00 Uhr
Kurmärkische Straße 1 -3
Information
Tel. 257 97 - 538, Fax: 32 29 92 10
zu Ausländerrecht
Aufenthalt, Einbürgerung, Arbeitserlaubnis
und Familienrecht
Sorgerecht, Trennung, Scheidung
Rechtsanwalt Jan Bornkessel
jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat 11:00 - 12:00 Uhr
Anmeldung erforderlich.
Hilfe bei Anträgen, Briefen und
im Umgang mit Ämtern
Raoudha Ben Abdallah und Canan Halili
Termine nach Vereinbarung
Beratung zum Thema Arbeit
Das Angebot richtet sich an Frauen und Männer
»» die eine Berufstätigkeit anstreben
»» die aktiv im Bewerbungsprozess stehen
»» die eine Einstiegsmöglichkeit
in eine Beschäftigung suchen
Jutta Husemann, Anmeldung erwünscht
Familien- und Nachbarschaftsangebote
Familien- und Nachbarschaftsangebote
Offenes Café
Frühstarter im Haus der Kinder
Bei Kaffee, Tee und einem kleinen Imbiss können
Sie entspannen, Nachbarn treffen, sich mit anderen Eltern austauschen.
Sie bekommen auch Informationen über die Angebote im Familientreffpunkt und in der Nachbarschaft. Die Kinder können miteinander spielen.
Mo, Di, Mi, und Fr 9:00 - 13:00 Uhr
für Mütter und Väter mit Babys
von 6 Monaten bis 2 Jahren
Lilo Hochgeschurz und Charlotte Marx
dienstags 9:00 - 11:00 Uhr, Kurmärkische Str. 2 - 8
Frauenfrühstück
Jede bringt etwas zu essen,
Getränke sind vorhanden!
Donnerstags 9:00 - 10:30 Uhr
Elterncafé
Spiele, Bilderbücher, Lieder, Tee, Kuchen…
für Mütter und Väter mit Kindern bis 6 Jahre
dienstags 16:00 - 18:00 Uhr
Lilo Hochgeschurz und Cherin Al Ahmad
Gedächtnistraining
Trainieren Sie Ihre „grauen Zellen“ mit viel Spaß
und gemeinsam mit anderen
jeden 1. und 3. Dienstag im Monat
von 14:00 - 15:30 Uhr, Spenden erwünscht
Info Joanna Kalkowski
Mittagstisch
Offener Mütter-Baby-Treff Für Mütter mit Babys bis 6 Monaten. In entspannter Atmosphäre andere Mütter kennen lernen,
sich austauschen und Unterstützung bekommen.
Regelmäßig kommt eine Hebamme in die Gruppe.
donnerstags 10:30 - 12:00 Uhr
Lilo Hochgeschurz, Karin Nollmeier (Hebamme)
Anmeldung nicht erforderlich, Spenden erwünscht
Baby-Gruppe
Offenes, kostenloses Angebot für Mütter und
Väter mit Babys bis 6 Monate. Sie bekommen Anregungen zur gesunden Entwicklung des Kindes
und Spielideen für Zuhause. Nach der Gruppe
können Sie sich noch im Café austauschen.
Frau Heinz, Frau Römer
montags 12:30 - 13:30 Uhr, Tel. 90 277 - 72 96
Lernclub für Kinder von 1. - 7. Klasse
Mo, Di, Do 16:00 - 18:00 Uhr
Anmeldung bei Elisabeth Korte im Familientreffpunkt, Kosten 5 € im Monat
Deutschkurse für Frauen
Dienstags möchten wir gemeinsam mit Ihnen im
Familientreffpunkt zu Mittag essen.
Sie sind herzlich eingeladen.
dienstags 13:00 Uhr,
2,50 € für Erwachsene, 1 € für Kinder
N.N., Kosten 12 € pro Halbjahr
Info / Anmeldung freitags 11:00 - 12:00 Uhr
Kinderbetreuung möglich
Es gibt 5 verschiedene Kurse. Jeder Kurs dauert
90 Minuten. Man kann die Kurse unterschiedlich
kombinieren. Es wird viel erklärt und wiederholt
und Sie können immer nachfragen.
Spielnachmittage
Deutschkurs A.2.1. für Frauen u. Männer
Eltern und Kinder (1-3 Jahre) lassen den Tag
ausklingen. Begleitet mit Liedern, Fingerspielen,
Gesprächen und anderen Spielideen werden die
Nachmittage von Lilo Hochgeschurz.
donnerstags von 16:00 - 17:30 Uhr
in Kooperation mit der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg vom 6.1. bis 26.6.2015,
Di, Mi, Fr 9:00 - 12:15, Kinderbetreuung möglich
Kosten 25,00 € pro Trimester
Info über VHS, Frau Günther 90 277-35 20
Familien- und Nachbarschaftsangebote
Gruppen
Flohmarkt in Haus und Garten
SC Freibauer Schöneberg
Samstag, 25.4. von 14:00 - 17:00 Uhr,
Anmeldung ab Mitte März
Gebühr ist ein selbstgebackener Kuchen.
Treffpunkt für Schachspieler aller Spielstärken im
Familientreffpunkt Kurmärkische Straße 1-3
freitags ab 19:30 Uhr
Kontakt Hermann Baeten Tel. 34 50 26 73
Bauchtanzgruppe für Frauen
Kosten 8 € im Monat, Anmeldung
erwünscht, mittwochs 13:00 - 14:30 Uhr
Nähgruppen für Frauen
Schneiderin Akhtar Varzandeh
Kosten 8 € im Monat, Anmeldung dienstags
12:30 - 13:00 Uhr oder telefonisch erwünscht
Starke Nachbarschaft im Frobenkiez
Open-Air Mittagessen, mittwochs ab 13:00 Uhr
vom 27.5. - 1.7.2015 in der Zietenstraße / Ecke
Schwerinstraße, Spenden erwünscht
Gruppen
Theatergruppe “StattBühne“
Spielfreude ist Lebensfreude!
Spielen macht Spaß, Spielen tut gut, Spielen
macht munter und Spielen macht Mut ... Amateurtheatergruppe sucht Mitspieler/innen für spielerisches Darstellen, Improvisation, Stimmarbeit, ...
Ansprechpartnerin Maxi Juhnke
Tel. 217 30-274 oder Juhnke-kiezoase@web.de
Eritrean Community Berlin e.V.
Unterricht für Kinder in der Muttersprache und
Deutsch, schulische Unterstützung, Beratung,
geselliges Zusammensein
Kontakt Herr Arefaine 0176 -573 608 85
Gruppe Gibran
Deutsch-Arabische Sprachschule gUG
Arabischunterricht für Kinder und Erwachsene
Kontakt Herr Kamaleddine 0176 - 63 21 24 40
acapellaplenum
Popchor - Singen macht Spass und ist auch gar
nicht so schwer.
Anmeldung www.acapellaplenum.org
Kiez-Chor
Wir singen Lieder aus Frankreich, Italien, Lieder
der Roma, etc.
freitags 19:00 Uhr einmal im Monat
Anmeldung Zarko Jovasevic 0176-848 585 52
Projekte
Ankündgung Sommerferienprojekt 2015
In diesem Sommer ist wieder ein biographisch
- künstlerisches Projekt in den Sommerferien geplant. Das genaue Thema und die Zeiten werden
noch bekannt gegeben oder erfragen bei Maxi
Juhnke
Vernissage/Ausstellung
„Ich habe meinen eigenen Kopf!“
Der Familientreffpunkt präsentiert die im biographisch-künstlerischen Sommerprojekt 2014
entstandenen Köpfe und Geschichten.
Menschen aus dem Schöneberger Norden reflektieren ihre Lebenssituation undPerspektiven. Eine
Photodokumentation des Gesamtprozesses wird
im Café gezeigt.
Ausstellungsdauer bis Ende Juni 2015
Mo - Fr 9 - 13 Uhr, Mo - Do 14 - 18 Uhr
Bei Interesse an Führungen Kontakt Maxi Juhnke
Maxi Juhnke, Tel.21730-274,
Juhnke-kiezoase@web.de
Offene Angebote
Offener Treff
Der offene Treff bietet allen BesucherInnen die
Möglichkeit, bei einer Tasse Tee oder Kaffee
andere Menschen kennen zu lernen und neue
Kontakte zu knüpfen.
Dienstags zwischen 12:00 - 15:00 Uhr laden
unsere Ehrenamtlichen zum Mittagessen ein. Ob
arabisch, deutsch, türkisch oder italienisch – unsere Küche ist international. Haben Sie Lust, ihre
Kochkünste im Nachbarschaftszentrum einzubringen? Dann melden Sie sich. Wir freuen uns!
Mo
09:00 - 16:00 Uhr
Di, Mi, Do 09:00 - 18:00 Uhr
Fr 09:00 - 19:00 Uhr
Sa
11:00 - 17:00 Uhr
Elternnachmittag
Nachbarschaftszentrum
Steinmetzstraße
in Kooperation mit dem Jugendamt
des Bezirks Tempelhof-Schöneberg
Treffpunkt, Gruppen und Beratung
für den Bülowkiez
Steinmetzstraße 68
10783 Berlin
Tel. 23 60 86 88
Leitung: Hamad Nasser
Lisa Gilmozzi
steinmetz@kiezoase.de
Haben Sie Lust, andere Eltern kennen zu lernen?
Und währenddessen Zeit mit ihren Kindern zu
verbringen? Dann kommen Sie Samstagnachmittag
von 14:00 - 16:00 Uhr ins Nachbarschaftszentrum.
Hier treffen Sie andere Familien und können
gemeinsam mit ihnen Mittagessen. Während ihre
Kinder professionell betreut werden, haben Sie die
Möglichkeit, mit anderen Eltern Erziehungsthemen
zu besprechen, Feste vorzubereiten oder an Veranstaltungen im Nachbarschaftszentrum mitzuwirken.
Sa
14:00 - 16:00 Uhr
Mittwochsfrühstück
Jeder ist herzlich willkommen für einen
Selbstkostenpreis von 2 €
Mi
10:00 - 12:00 Uhr
Strick- und Häkelrunde Lidia Rodova
Wollen Sie stricken oder häkeln lernen? Oder arbeiten Sie gerade an einem komplizierten Projekt und
kommen dort einfach nicht weiter? Lida Rodova, Ehrenamtliche und Expertin ihres Faches, bringt Ihnen
das Stricken bzw. Häkeln bei und hilft bei Fragen
gerne weiter!
Mi
14:00 - 15:30 Uhr, kostenlos
Angebote
Bildungsangebote
Beratung für Eltern
Leseclub für Kinder & Jugendliche
im Nachbarschaftszentrum
Lisa Gilmozzi, Tel. 23 60 86 88
Mo 10:00 - 15:00 Uhr, Mi 10:00 - 12:00 Uhr
in der Neumark-Grundschule
Hamad Nasser, Tel. 90 277- 71 63
Do 10:00 - 12:30 Uhr
Hilfe bei Anträgen, Bewerbungen,
Briefen und im Umgang mit Ämtern
Gudrun Rein, freitags 10:00 - 14:00 Uhr
Mütterfrühstück
Seit 10 Jahren findet jeden Donnerstag außerhalb
der Schulferien das Mütterfrühstück statt. Das Angebot richtet sich an Mütter aus dem Bülowkiez,
die Lust haben sich auszutauschen und mit verschiedenen Referenten aus dem pädagogischen
Bereich ins Gespräch zu kommen.
Darüber hinaus stehen Beschäftigung- und Qualifizierungsfragen im Mittelpunkt.
Kostenbeitrag 2 € oder eine Spende für das Büffet
Do 9:30 - 12:00 Uhr
Vätergruppe
Gespräch / Austausch / kulturelle Aktivitäten
Kinder unbedingt erwünscht! Ob basteln, malen
oder musizieren, hier könnt Ihr Euch austoben!
Fr 17:00 - 19:00 Uhr, Sa 13:00 - 15:00 Uhr
Singen im Chor auf Arabisch Neu! Neu!
für alle Generationen Hassan Abul Fadl
Im Chorgesang Erholung von Stress und alltäglicher Anspannung finden.
Klassische arabische Stücke von der legändern
Sängerin Um Kalthoum und Fairuz werden in einer geselligen Gruppe geübt. Das Angebot richtet
sich besonders an Flüchtlinge.
Di 18:30 - 19:30 Uhr
Lernberatung für Eltern
Heinz-Georg Bruland, Lerncoach und Mediator
Themen: Lernen, Schule, Ausbildung, Konfliktlösung und Beteiligung an der Stadtteilarbeit
Do 16:00 - 18:00 Uhr
Hier kannst du dich mit deinen Freunden treffen und
gemeinsam spannende Abenteuer entdecken:
Im Leseclub warten tolle Zeitschriften, aufregende
Bücher und Geschichten, kreative Spiele, lustige
Hörbücher und viele andere Medien auf dich. Immer
dabei sind unsere ehrenamtlichen Lesepaten, die
sich auf euch freuen!
Mo
15:00 - 18:00 Uhr
Di
16:00 - 18:00 Uhr
Fr
15:00 - 16:30 Uhr
18:00 - 19:30 Uhr Papa, lies mir vor!
kostenlos
Bildungsbotschafter/innen
Die BildungsbotschafterInnen informieren über
vielfältige Themen: hierzu gehören Lernen,
Bildungsmöglichkeiten für Kinder und Beteiligung
von Eltern in der Schule und Kita. Die BildungsbotschafterInnen stehen Ihnen für Fragen und Anregungen gerne zur Verfügung. Wollen Sie selber
BildungsbotschafterIn werden? Dann sprechen
Sie uns an. Wir freuen uns darauf!
freitags 10:00 - 13:00 Uhr
Nur nach Terminvereinbarung, Tel. 23 60 86 88
Lernclub Nachhilfe 5. - 13. Klasse
Fällt dir das Lesen noch schwer? Hast du Schwierigkeiten in Mathe? Oder drückt dir in einem anderen Fach der Schuh? Dann komm in den Lernclub.
Wir unterstützen dich in jedem Fach mit professionellen Lehrern und ehrenamtlichen Lernpaten.
Di, Mi, Do 16:00 - 18:00 Uhr
Kosten: 5 bis 15 € monatlich
Das Projekt ‚Lernclub‘ wurde mit Mitteln der Robert Bosch Stiftung gefördert.
Deutschkurse mit Vorkenntnissen
in Kooperation mit der VHS, Tel. 90 277-3000
Gudrun Nebe, Mo, Di, Mi 9:00 - 12:00 Uhr
Jale Uysal
Mo, Mi, Do 9:00 - 12.15 Uhr
Kursangebote für Kinder und Jugendliche
Angebote für Gruppen
Kinderkochkurse für Kinder von 6 - 14
Palästinensische Elterninitiative Alma
Kochen in einer spannenden, lehrreichen und
familiären Umgebung. Der Kurs findet 5 mal statt.
Es werden 5 verschiedene 3-Gang Menüs
gemeinsam zubereitet. Jede Sitzung dauert drei
Stunden. Der Kurs wird pädagogisch begleitet.
Die Kinder lernen, preiswerte gesunde Spezialitäten kochen und bewusste Einstellung gegenüber
Lebensmittelkonsum.
freitags 15:00 - 18:00 Uhr, Dima Bseiso-Kamel
Das Projekt Alma hat sich zum Ziel gesetzt, das
Bildungsbewusstsein arabisch stämmiger Familien, insbesondere das der Jugendlichen aus dem
Schöneberger Norden zu stärken. Mittlerweile
gehören über 60 Personen zur Initiative.
Letzter Samstag im Monat, 16:00 - 20:00 Uhr
Ansprechpartner: Ali Hajjaj
Arabisch und Musik
für Kinder von 6 - 13
Manal Alchoubassy, Afamia Kassab
freitags 16:00 - 18:00 Uhr
samstags 11:00 - 16:00 Uhr
Kosten: 4 € monatlich
Keyboard - Unterricht
für Kinder von 7 - 16
Markus Bischofberger, mittwochs 16:00 - 18:00 Uhr
Kosten: 10 € monatlich
Arabisch nicht nur für den
nächsten Urlaub
In diesem Arabischkurs können Sie sich die
Grundlagen der arabischen Sprache sowie Kenntnisse über Land und Leute aneignen.
Wir unterstützen Sie dabei, TandempartnerInnen
zum Erproben der arabischen Sprache zu finden.
Dozent: Ousama Al-Amin
dienstags 18:00 - 19:30 Uhr
Kosten: 10 € monatlich
Nähkurs für Frauen
Trommelkurs für Eltern und Kinder
mit und ohne Behinderung
In Kooperation mit Leo-Kestenberg Musikschule
freitags 16:30 - 18:00 Uhr, Farhan Sabbagh
Mit Unterstützung einer Fachkraft können eigene
Ideen und Projekte umgesetzt werden.
Fr
10:00 - 13:00 Uhr
Kosten: 8 € monatlich, 10 € mit Kinderbetreuung
Gitarren-Unterricht für Kinder und Eltern
Wirbelsäulengymnastik für Männer
Guido Gürich
freitags 15:00 - 16:30 Uhr
Kosten: 10 € monatlich
donnerstags 18:00 - 19:00 Uhr
Mohamed Abdel Kerim, Kosten: 5 €
Entspannungsübungen
Kamal Taleb
Es werden verschiedene Massage-und Entspannungsübungen für die Hände, den Rücken,
Schulter und den Nackenbereich gelernt.
Das Angebot ist für Kinder, Männer und Frauen und
soll dabei helfen Verspannungen und Blockaden im
Körper zu lösen.
Sa. 16:00 - 18:00 Uhr
Mehrgenerationen / 50 plus
Sevillanas Tanz
Lernen Sie die vier spanischen Tänze aus Sevilla
kennen!
Haben Sie Interesse? Dann schauen Sie vorbei:
Jeden letzten Dienstag im Monat, 11:30 - 13:30 Uhr,
treffen wir uns nach dem Tanzen zum Essen und
Singen.
H u f s c h m i dt R e c h t sa n w ä l t e
Rechtsanwalts- und Mediationskanzlei
Familien- und Erbrecht, Arbeitsrecht, Vertragsrecht
Familien- und Wirtschaftsmediation
dienstags 10:00 - 13:00 Uhr
Einstieg jederzeit möglich!
Wartburgstraße 4
☎ 7889 2820
Dozentin: Carmen Blask
Kosten: 10 € monatlich
Kiezspaziergänge
FengShuiCenterBerlin2012_APR.pdf
1
24.04.12
sh@hufschmidt-kanzlei.de · www.hufschmidt-kanzlei.de
C
Lust auf Bewegung?
M
Gemeinsam mit Ihnen wollen wir den Schöneberger Norden erkunden. Bei Spaziergängen durch
den Kiez werden wir nicht nur unseren Geist
erfrischen, sondern auch unsere Körper in Bewegung bringen.
Y
Die Kiezspaziergänge sind kostenlos und werden
von Ehrenamtlichen angeboten.
14:35
CM
MY
CY
CMY
K
Anschließend besteht im Offenen Treff die Gelegenheit, gemeinsam Tee oder Kaffee zu trinken.
Reisebüro Ehlert GmbH & Co. KG
• Bayerischer Platz 9, 10779 Berlin, T. 780 97 76
• Martin-Luther-Str.103, 10825 Berlin T. 780 09 10
DB-Fahrkarten sofort zum Mitnehmen!
Flugscheine aller Art sofort zum Mitnehmen!
Pauschalreisen und täglich aktuelle Last-Minute-Angebote
Seit 55 Jahren in Schöneberg · www.ehlert.de ·
FengShuiCenterBerlin2010_SEP.pdf
24.09.2010
12:07:01
dienstags 14:00 - 15:30 Uhr,
Termine bitte erfragen!
C
M
Y
CM
MY
CY
CMY
K
Reisebüro Ehlert GmbH & Co. KG
Ob Bahnfahrkarte oder Weltreise
Seit 67 Jahren sind für Sie da.
Wir sind umgezogen
Dominicusstr.11, 10823 Berlin
Tel: 78 00 91 0
Gerne nehmen wir Ihre Buchungen und Anfragen
auch telefonisch oder per e-mail entgegen
reise@ehlert.de
www.ehlert.de
Erziehungs- und
Familienberatung
Wie in anderen Lebensbereichen kommt es auch
in der Familie immer wieder zu Konflikten und
Auseinandersetzungen. Da hilft oft schon ein Gespräch mit Außenstehenden, um ein Problem mit
anderen Augen zu sehen.
Beratungsstelle:
Potsdamer Straße 144, 10783 Berlin
Tel. 788 54 64, Fax: 78 70 91 63
fb.pfh@arcor.de
Außenstelle:
Schöneberg-Nord Im Familientreffpunkt
Kurmärkische Straße 1-3, 10783 Berlin
Tel. 23 00 42 - 55 /56
Beratung in arabischer und türkischer Sprache
und in anderen Sprachen mit Sprachmittlern
Zu uns kommen:
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
Familien deutscher und nicht-deutscher Herkunft
Alleinerziehende Mütter und Väter
Bikulturelle Paare
Gleichgeschlechtliche Paare
Jugendliche
Kinder
Alle, die mit Erziehung befasst sind
Großeltern, Erzieherinnen...
So bekommen Sie einen Beratungstermin:
»» Rufen Sie uns zu folgenden Zeiten an:
Mo - Fr 08:30 - 12:00 Uhr
Mo - Do 14:00 - 16:00 Uhr
Mi
08:30 - 11:00, 14:00 - 18:00 Uhr
»» Sie erhalten in der Regel einen Gesprächstermin innerhalb der nächsten vierzehn Tage,
in dringenden Fällen auch kurzfristig.
»» Im Erstgespräch überlegen wir mit Ihnen,
welche Beratung oder Therapie für Sie hilfreich
sein kann.
»» Wir unterliegen der Schweigepflicht, d. h. niemand
erfährt, wer in die Beratungsstelle kommt und
was besprochen wird. Sie können sich auch
ohne Ihren Namen zu nennen anmelden.
»» Beratung und Therapie sind kostenlos.
Unser Angebot:
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
»»
Erziehungsberatung
Säuglings- und Kleinkindberatung
Beratung zur Entwicklung Ihres Kindes
Kindertherapie mit begleitenden Elterngesprächen
Jugendberatung und -therapie
Elternberatung und Begleitung bei psychischen
Krisen ihrer heranwachsenden Kinder
Familiengespräche
Paarberatung für Paare mit Kindern
Trennungs- und Scheidungsberatung
Mediation
Beratung in Umgangs- und Sorgerechtsfragen
Beratung bei psychischen, psychosomatischen
und chronischen Erkrankungen in der Familie.
Trennungs- und Scheidungsgruppe für Kinder
Wir sind ein multiprofessionelles Team.
»» Diplom-Psycholog/innen
»» Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten
»» Diplom-Sozialpädagog/innen
mit unterschiedlichen Beratungsschwerpunkten.
Beratungsstelle Potsdamer Straße
»» Leitung: Judith Wienholtz,
»» Sekretariat: Maren Lindenhof
»» Maria El-Safti-Jütte
»» Fatmeh Fatoum-Nekroumi
»» Peter Lierenfeld
»» Katrin Marten
»» Maren Selke
»» Gülnur Başgöl
»» Jane Kühmstedt
Ausstellung
Skulpturenprojekt
„Gesichter dieser Welt“
23 Skulpturen von Menschen zwischen 12 und 70
Jahren aus 10 Ländern. Leihgabe des Familientreffpunktes Kurmärkische Straße.
Qualifizierung und Beschäftigung
Berufsorientierungskurs
Verbund für Beschäftigung und Qualifzierung
Frauen ergreifen neue Chancen
Ziel des Verbundes ist die Planung und Durchführung gemeinsamer Beschäftigungs-, Qualifizierungs- und Beratungsprojekte für Menschen, die
aus unter schiedlichen Gründen erwerbslos sind.
Angebote des Verbundes:
»» Berufsorientierungskurse für Frauen im
Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. und
in der Kiezoase
»» Beschäftigungs- und Qualifizierungsmaßnahmen in Kooperation mit dem Jobcenter Tempelhof-Schöneberg, Charlottenburg-Wilmerdorf
Träger des Verbundes
ist das Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V. in
Kooperation mit der Kiezoase Schöneberg e.V.,
dem Pestalozzi-Fröbel-Haus, dem Nachbarschaftszentrum UFA-Fabrik und der AHB Berlin
Süd gGmbH.
Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Tel. 85 99 51 62, kick@nbhs.de
Marianne Konermann und Team
montags - freitags 10:00 - 14:00 Uhr
Dieser Informations- und Orientierungskurs
wendet sich an erwerbslose Frauen und Mütter,
die einen (Wieder-) Einstieg in das Berufsleben
planen. Er gibt Informationen, Unterstützung und
macht Mut, Veränderungen zu wagen.
Offene Sprechstunde für (Allein)-Erziehende,
Arbeitsuchende und Interessierte
Ein umfassendes Informations- und Beratungsangebot zu Themen wie Vereinbarkeit von Familie
und Beruf, aktueller Arbeitsmarkt und aktuelle
Stellenangebote.
Jeden 1. Dienstag im Monat, 9:00 - 11:00 Uhr
Nachbarschaftshaus Friedenau
Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin, Raum 1.25
Veranstalter: Jobcenter Tempelhof-Schöneberg
und die Agentur für Arbeit Berlin-Süd
Claudia Schult und Sigrid Mager
Minijob? Machen Sie mehr draus!
Minijobs gelten als flexibel, bieten selten berufliche Entwicklungsmöglichkeiten und enden häufig
in der Sackgasse. Welche Perspektiven bieten
sich für Minijobber und Unternehmen?
Mittwoch, 25.03.15, 10:00 - 12:00 Uhr
Nachbarschaftshaus Friedenau,
Holsteinische Str. 30, 12161 Berlin, Raum 4.09
Eine Veranstaltung von Joboption Berlin
Schwerpunkte
»» Wie ist meine jetzige Lebenssituation?
»» Was sind meine Hoffnungen und
Wünsche für die Zukunft?
»» Welche Stärken habe ich, welche Fähigkeiten
möchte ich weiterentwickeln?
»» Was möchte ich noch lernen?
»» Informationen zu: Recherche von
Qualifzierungs- und Arbeitsmöglichkeiten
»» Wege zum Wiedereinstieg in den Beruf
»» Einführung in die Computernutzung
»» Entscheidungs- und Planungshilfen für
die nächsten Schritte, Existenzgründung
Leitung: Anna Gwosch und Ingrid Kaisers
Gefördert von der Senatsverwaltung für
Integration, Arbeit und Frauen und dem
Europäischen Sozialfonds, Eigenanteil 31 (15,50) €
Kurstermine
25. Februar bis 11. Juni 2015
mittwochs und donnerstags 9:00 - 13:00 Uhr
Wochenende 21./22. März 2015
Neuer Veranstaltungsort
P12, Pallasstr. 12, 10781 Berlin
Anmeldungen unter:
info@karriereberatung-gwosch.de
Café Pink
Interkultureller Treffpunkt für Mädchen
ab 10 Jahre und junge Frauen
Leitung: Elisabeth Wagner, Sozialpädagogin
Ulrike Dietrich, Diplompädagogin
Tel. 219 965 63 mit AB, Fax: 219 965 67
cafepink@gmx.net, www.cafepink.de
Info: montags - freitags 11:00 - 17:00 Uhr
Offener Treffpunkt
Ihr könnt es euch in den verschiedenen Bereichen
gemütlich machen, Musik hören, euch unterhalten,
Spiele spielen, Tee oder Kaffee trinken, oder an
einem der Angebote auch in den Ferien teilnehmen. Das Café Pink ist der richtige Anlaufpunkt für
dich, wenn du dich mit anderen Mädchen treffen
willst. Bei den Hausaufgaben kannst du Hilfe von
den Praktikantinnen bekommen.
montags - donnerstags 14:00 - 17:30 Uhr
Kochgruppe
Im Café Pink kochen wir jeden Mittwoch gemeinsam und genießen zusammen das leckere Essen.
mittwochs 15:00 - 17:30 Uhr
Nachhilfe und MSA – Training
Nach Absprache helfen wir dir gerne, unter fachlicher Anleitung von Lehrerinnen und Studentinnen
bei den Aufgaben rund um die Schule.
Ab 7. Klasse, mit Terminvergabe und Warteliste
Leitung: Andrea Lange, Soukaina El Rayes
Theater
Wenn Du alleine mit uns reden möchtest,
nehmen wir uns Zeit für dich.
Ulrike Dietrich, Elisabeth Wagner
In Kooperation mit D3 Mädchentreff
Theater spielen! Lernen wie das geht und viel
Spaß dabei haben. Möchtest du auf der Bühne
stehen, spielen und singen?
Dann melde dich bei uns.
dienstags 16:00 - 18:00 Uhr (10 - 13 Jahre)
donnerstags 16:00 - 18:00 Uhr (13 - 17 Jahre)
Leitung: Tillma Meyer, Regisseurin
Berufsorientierung
Kreativwerkstatt
Beratung
Hilfe bei der Berufswahl und Berufswegeplanung.
Bewerbungsunterlagen, Eignungstests
Vorstellungsgespräche
donnerstags nur mit Terminabsprache
Elisabeth Ahrens, Pädagogin
Wir stellen unsere wechselnden Vorhaben unter
ein Motto und verwirklichen sie mit vielfältigen
Materialien und Techniken. Auch wenn du nicht
jedes mal kommen kannst, hast du Gelegenheit,
dein Werk fertigzustellen.
freitags 14:00 - 16:00 Uhr
Leitung: Astrid Baier, Freie Künstlerin
Computerwerkstatt
Wir sind 25 Jahre alt!
Wie wär’s mit: eigene Fotos bearbeiten, Handyklingeltöne selber machen, Powerpoint erstellen.
Bewerbungsschreiben aufbessern und was Du
sonst noch gerne ausprobieren willst. Komm vorbei,
wir freuen uns.
dienstags: 15-17 Uhr
Leitung: Cima-N. Samadi
Internetwerkstatt
Netti
Fresh 30
Medienkompetenzzentrum
für Tempelhof-Schöneberg
für Mädchen und junge Frauen, Jungen
und junge Männer von 9 - 18 Jahren
Hier könnt ihr
»» surfen, chatten, mailen: alles was euch Spaß
macht...., dafür stehen euch 7 Stunden zur
Verfügung: Die Zeiten könnt ihr euch einteilen
und reservieren, wie ihr wollt: am Stück oder
verteilt.
Im Fresh 30 kannst du dich mit Freundinnen und
Freunden treffen, um Spaß zu haben. Auch wenn
du Hilfe bei deinen Hausaufgaben und beim
Lernen brauchst, sind wir für dich da!
»» Darüber hinaus gibt es unabhängig von euren
Freistunden für Hausaufgaben recherierchen,
Tipps zur Nutzung des Internets, Bildbearbeitung bekommen und an Workshopangeboten
teilnehmen, z.B.: Homepagebearbeitung, Bildbearbeitung, Musikbearbeitung, T-Shirt Design,
Online- Bewerbung, Power Point und Präsentationstechniken
Öffnungszeiten
Das Netti hat von Montag bis Mittwoch für Jugendliche von jeweils 16:00 bis 20:00 Uhr geöffnet.
Donnerstag besondere Angebote nach Absprache.
Für Jugendarbeiter/innen nach Vereinbarung.
Für Sondernutzungen und Seminare nach
Absprachen: in den Ferien, wochentags ab 20 Uhr
und an Wochenenden.
Tel. 217 30 - 181 oder 253 99 72
netti@sozkult.de, www.spinnenwerk.de/netti
Die Internetwerkstatt Netti ist ein Projekt der GsKA
(gemeinnützige Gesellschaft für sozial-kulturelle
Arbeit mbH)
Das Projekt wird gefördert:
»» Jugendamt des Bezirks Tempelhof-Schöneberg
»» Pestalozzi-Fröbel-Haus
»» jugendnetz-berlin.de
»» COM.BOX
Für Jugendliche von 11 bis 22 Jahren!
Montag: geschlossen
»» Projekte
Dienstag: boys only
»» 16:00 - 17:30 Uhr Lern- und Hausaufgabenhilfe
»» 16:00 - 19:00 Uhr Offener Bereich
Mittwoch: boys & girls
»» 16:00-19:00 Uhr Lern- und Hausaufgabenhilfe
»» 16:30-19:00 wir kochen gemeinsam
»» 16:00-19:00 Uhr Offener Bereich
Donnerstag: girls only
»» 16:00 - 17:30 Uhr Lern- und Hausaufgabenhilfe
»» 16:00 - 19:00 Uhr Offener Bereich
Freitag:boys, girls & Elterncafe
»» 14:00 - 17:00 Uhr Lern- und Hausaufgabenhilfe
»» 13:30 - 17:00 Uhr Offener Bereich
Bei uns finden immer wieder auch interessante
Projekte statt, z. B. HipHop-Workshops, Filmproduktion, Geocashing, Kunst- und Umfeldprojekte,
Tanzgruppen, Stadterkundungen und vieles mehr.
Achtet auf unsere Aushänge oder sprecht uns an!
Neue Steinmetzstraße 6, 10827 Berlin
Tel. 39 37 45 92, Fax: 39 37 45 93
fresh-30@web.de, www.fresh-30.de
Leitung: Markus Keller, M.A. Sozialpädagogik
Mädchenarbeit: Anna Zajac & Julia Hanack
Jungenarbeit: Tolga Denli
Kinder und Jugendliche
Der Juxirkus
Unser aktuelles Winterprogramm
Der Juxirkus ist der älteste Kinder- und Jugendzirkus Berlins. Seit mehr als 25 Jahren können
alle am Zirkus Interessierten bei uns Zirkusluft
schnuppern und die verschiedensten Zirkuskünste
erlernen.
»» Samstag, den 17. Januar 2015
Das geht von Jonglieren und Diabolo spielen über
verschiedene Akrobatikgruppen zu Hochseil und
Kugellaufen, Einradfahren, Trampolin springen
und Luftakrobatik am Trapez.
Unser Angebot richtet sich an Kinder und Jugendliche ab 10 Jahren, für jüngere gibt es die Gruppen „Mini-“ bzw. „Midizirkus“, Informationen dazu
auf unserer Website.
Wenn ihr mitmachen wollt, schaut euch am
Besten einmal eine Aufführung an und überlegt,
welche Gruppe euch interessiert.
Im Netz findet ihr weitere Informationen und unseren Trainingsplan. Kommt einfach zu der Gruppe
und sprecht mit dem Trainer oder der Trainerin.
In einigen Gruppen kann man sofort mitmachen,
in anderen müsst ihr vielleicht wegen der großen
Nachfrage ein bisschen warten.
Unser rot-grünes Zelt, seit Sommer 2014 mit
einem neuen Dach, steht in der Hohenstaufenstraße zwischen Martin-Luther und Eisenacher
Straße; die Proben sind öffentlich,
kommt einfach vorbei.
„Eine GRIMMige LiteraTOUR“
»» Freitag, den 23. Januar 2015
»» Samstag, den 24. Januar 2015
»» Samstag, den 14. Februar 2015
»» Freitag, den 20. Februar 2015
»» Samstag, den 21. Februar 2015
17:30 Uhr im Juxi-Zelt an der Hohenstaufenstr.,
rechtzeitige Vorbestellung wird empfohlen.
Premiere des Sommerprogramms voraussichtlich
im Mai, Termine auf der Website.
Eine Aufführung wird in deutscher
Gebärdensprache gedolmetscht,
Informationen dazu auf der Website.
Weitere Angebote:
Projektwochen mit Schulklassen; Zirkus-AGs in
Kooperation mit verschiedenen Schulen aus dem
Kiez; integrative Kurse; Kindergeburtstage am
Wochenende; Minizirkus und Midizirkus für Kinder
zwischen 4 und 9 Jahren.
Tel. 215 58 21
E-Mail: juxirkus@pfh-berlin.de
Alle weiteren Informationen unter www.juxirkus.de.
Apotheke am Winterfeldtplatz
Goltzstraße 35, 10781 Berlin
Tel. 27 57 57 590
Fax: 27 57 57 599
Eltern-Kind-Sortiment
Milchpumpenverleih
Homöopathie und Stadelmann-Produkte
kostenloser Lieferservice
Mo - Fr 9:00 - 19:00 Sa 9:00 - 17:00
www.apotheke-am-winterfeldtplatz.de
Das Angebot der Koralle - therapeutische Wohngruppen bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Wohngruppen bzw. in Einzelwohnungen Raum zum Leben und Erwachsen werden.
Unterstützt werden sie dabei von Pädagogen und
Psychologen.
Wir beziehen das familiäre und soziale Umfeld in
den Hilfeprozess ein. In der Praxis besteht dieser
Ansatz aus einer Kombination von pädagogischer
Bezugsbetreuung, psychotherapeutischem Angebot für die Jugendlichen und familientherapeutischer Unterstützung.
Jugendliche ab 14 Jahre, die aufgrund ihrer
psychischen Schwierigkeiten therapeutische
Begleitung benötigen, werden bei uns aufgenommen. Wir unterstützen sie, perspektivisch ein
eigenständiges Leben zu führen.
Die Koralle wird über Entgelte finanziert (§§ 35a,
41 SGB VIII). Zuständig ist das Jugendamt des
Wohnbezirks der antragstellenden Eltern. Die
Vermittlung kann über das Jugendamt, Familienberatungsstellen etc, das St- Joseph-Krankenhaus, Fachärzte oder direkt über unsere zentrale
Aufnahme erfolgen.
TWG Welserstraße
Welserstraße 5-7, 10777 Berlin, Tel. 44 72 63 25
TWG Johannisstraße
Johannisstraße 8, 10117 Berlin, Tel. 617 58 41
Aufnahme, Anfragen, Leitung TWG Koralle
Wartburgstraße 39, 10823 Berlin
Tel. 78 71 13 60, Fax: 78 00 11 91
twg.koralle@pfh-berlin.de
Ambulante Hilfen im Verbund:
§ 35, 35a, 41 SGB VIII Intensive sozialpädagogische Einzelfallhilfe; bzw. BEW - C1 bis C4
§ 30 Erziehungsbeistand/Betreuungshilfe in drei
trägereigenen 1-Zimmer-Wohnungen
Anfragen über die Leitung, Tel. 78 71 13 60
60
Kita
Das Pestalozzi-Fröbel-Haus
Barbarossastraße
ist Träger verschiedener Kindertagesstätten in
Schöneberg und Charlottenburg.
In unserer Kita werden 70 Kinder im Alter von 1 1/2
Jahren bis Schuleintritt in offener Arbeit betreut.
Sie haben Interesse an einem Kitaplatz?
Informationen zu den einzelnen Kitas und Beratung zu den Themen:
»» Vormerkungen
»» Platzvergabe
»» Anmeldeverfahren beim Jugendamt
»» Wechsel in andere Einrichtungen
»» Betreuungsvertrag
»» Entscheidungshilfen
erhalten Sie im:
Voraussetzung für die Aufnahme in eine Kindertagesstätte ist ein gültiger Kita- Gutschein. Dieser ist
beim zuständigen Jugendamt zu beantragen.
Vormerkungen für einen Kitaplatz sind auch in
jeder PFH-Kita direkt möglich.
Und das sind unsere Schwerpunkte:
»» Sanfte Eingewöhnung für einen gelungenen
Übergang von Familie zu Kita
»» Kinder werden darin unterstützt ihre eigenen
Fähigkeiten und Interessen zu entdecken
»» Förderung der kindlichen Neugier und individueller Lernschritte
»» Schulung grob- und feinmotorischer Fähigkeiten
»» Anregungereiche Räumlichkeiten in Anlehnung
an das Bildungsprogramm und dem kindlichen
Interesse entsprechend gestaltet
»» Ein Garten der bei jedem Wetter zum Forschen,
Spielen und Verweilen einlädt
»» Stärkung der sozialen Kompetenzen
»» Beobachtung, Dokumentation und individuelle
Förderung jedes einzelnen Kindes nach dem
Early-Excellence-Ansatz
»» Regelmäßige Entwicklungsgespräche mit den
Eltern
»» Gestaltung des Übergangs von Kita in Grundschule
»» Kinderpension
Telefonische Sprechstunde:
montags und mittwochs
09:00 - 12:00 Uhr
Öffnungszeiten: Montag - Freitag 7:00 - 17:00 Uhr
Leitung: Simone Paganini
Stellv. Leitung: Anne Bergmann
Persönliche Sprechstunde:
dienstags
15:00 - 17:00 Uhr
donnerstags 09:00 - 12:30 Uhr
Haus 2, Raum 262
Tel. 217 30 -261, Fax: 217 30-192
Barbarossastraße 64, 10781 Berlin
barbarossa@pfh-berlin.de
Informationen: www.phf-berlin.de
Pestalozzi-Fröbel-Haus
Karl-Schrader-Straße 7-8
Friederike Brauer
Tel. 217 30 - 232, Fax: 217 30-187
kitaplatz@pfh-berlin.de
Integrationskita
Kita
Belziger Straße
Perelsplatz
In unserer Einrichtung betreuen wir max. 100 Kinder mit und ohne Behinderung, im Alter von
10 Monaten bis zum Schuleintritt.
Integrationskita
Belziger Straße 12 - 14, 10823 Berlin
Tel. 78 19 411, Fax: 48 48 23 67
belziger@pfh-berlin.de
Die PFH-Kita aus der Sicht einer Mutter:
Sie wollen jeden Tag ein tolles Programm für Ihr
Kind? Erzieherinnen, die am Ende des Tages die
Leistungen ihres Kindes in Form von Gebasteltem
oder Gemaltem präsentieren? Dann sind Sie hier
falsch!! Diese Kita versteht sich als ein Ort der
Kinder. Sie bietet den geschützten Rahmen, den
Kinder brauchen um sich auszuprobieren. Hier
sammeln sie täglich neue Erfahrungen. Ein weitgehend selbstbestimmter Tagesablauf ermöglicht
es ihnen ihren Interessen zu folgen. Durchdacht
gestaltete Räume und ein großer Garten regen
die Kinder an, mit einer Vielzahl von Materialien
umzugehen. Die Erzieherinnen begleiten die Kinder. Sie bieten Anregungen und Ansprache sowie
Unterstützung. In einer Atmosphäre gegenseitigen
Respekts erfahren die Kinder die Aufmerksamkeit die sie brauchen. Gleichzeitig entwickeln sie
Vertrauen in ihr eigenes Tempo und die eigenen
Leistungen.
Wache, aufgeweckte, fröhliche und selbstbewusste Kinder sind die Folge. Sind sie erwachsen
genug für solche Kinder?
Christine Al-Kathib Mutter eines 4jährigen Jungen
Perelsplatz 5, 12159 Berlin,
Tel. 851 35 00
Leitung: Kathrin DiLuccio
Stellv. Leitung: Andrea Horst
Leitung: Ursula Jaschke-Röhl
Stellvertretende Leitung: Kerstin Baumgarten
Öffnungszeiten: 7:00 - 17:00 Uhr
montags - freitags 7:30 - 17:00 Uhr
Unsere Einrichtung befindet sich in einem freistehenden Haus auf zwei Etagen und hat einen
großen Garten.
Die pädagogische Arbeit findet auf den jeweiligen Etagen in anregenden Themenräumen statt.
Auf jeder Etage gibt es ein Nest für Kinder unter
2 Jahren. Im ausgebauten Dachgeschoss und
im geschützten Innenhof gibt es außerdem viele
Möglichkeiten für Kleingruppenangebote.
Zu unserem Team gehören Erzieherinnen, Facherzieherinnen für Integration, eine Ergotherapeutin und PraktikantInnen
Schwerpunkt unserer Arbeit ist:
Das Kind mit seinen Stärken und Kompetenzen wahrzunehmen und es in seinen Bildungsprozessen begleiten und anregen.
Wir stehen Ihnen gerne telefonisch zur Verfügung.
Kita
Rheingaustraße
In unserer Kita in Friedenau betreuen wir
max. 53 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren.
Umsetzung des Berliner Bildungsprogramms
»»
»»
»»
»»
»»
Offene Arbeit
Funktionsräume
großer Garten
eigene Küche
Hühnerhaltung, Kaninchen und Fische
Unsere Ziele in der Arbeit mit den Kindern sind:
»» Neugier, Kreativität und Selbständigkeit
»» Stärkung der Wahrnehmung des
eigenen Köpers und der Sinne
»» Förderung von Selbstbewusstsein und
des Selbstwertgefühls
»» Vermittlung von Verantwortlichkeit des Handelns in Bezug auf die eigene Person sowie auf
andere Menschen, Tiere und Gegenstände
»» Aufbau und Förderung von Toleranz
gegenüber anderen Menschen
»» Aufbau und Förderung einer Beziehung zu
Natur und Umwelt
Leitung: Heike Wilke
Stellv. Leitung: Sylvia Höptner
Weitere Informationen:
www.pfh-berlin.de
Rheingaustraße 28
12161 Berlin
Tel. 821 30 07
Fax: 44 72 04 14
Öffnungszeiten:
montags - donnerstags 7:00 - 17:00 Uhr
freitags 7:00 - 15:30 Uhr
67
Ganztagsbetreuung
Ganztagsbetreuung
Grundschule am Barbarossaplatz
Neumark-Grundschule
Projektschule Inklusion
Offene Ganztagsschule in Kooperation mit dem PFH
Im Rahmen der Verlässlichen Halbtagsgrundschule (VHG) und der offenen Ganztagsschule werden
Betreuungszeiten zur Sicherung ganztägiger
Bildung gewährleistet.
Das PFH stellt als Kooperationspartner der
Grundschule Räume in der Karl-Schrader-Str. und
der Grunewaldstr. zur Verfügung.
Gebundene Ganztagsschule
in Kooperation mit dem PFH
Alle SchülerInnen sollen ihre Fähigkeiten und
Fertigkeiten entfalten, ihre Persönlichkeit weiter
entwickeln durch:
»» zusätzliche und integrierte Förderangebote
»» individualisierte und offene Unterrichtsformen
»» gemeinsame Projekte
»» Beobachtung und Dokumentation von Bildungsund Lerngeschichten
»» Lernwerkstatt
»» offene Freizeit- und Werkstattangebote
»» Sport und Entspannungsangebote
»» Ferienbetreuung
»» Kooperationen mit Juxirkus und Jugendkunstschule, Café Pink und Jugendmuseum
Schulleiterin: Lydia Sebold
Barbarossaplatz 5, 10781 Berlin
Tel. 90 277 - 71 09, Fax: 90 277-79 47
Leitung der Ganztagesbetreuung:
Susanne Gebert, Tel. 217 30-140, Fax 217 30-266
gs-bar@pfh-berlin.de
Schülerclub
in Kooperation mit dem Jugendamt des Bezirks
Tempelhof-Schöneberg
Im Schülerclub können sich SchülerInnen der
5. + 6. Klassen treffen und gemeinsam ihre Freizeit verbringen. Sie können dort basteln, backen,
malen, Fußball spielen und vieles mehr. Täglich
gibt es ein preiswertes Mittagessen.
Barbarossaplatz 5, Tel. 90 277- 44 63
schuelerclub@kiezoase.de
montags - donnerstags 13:30 - 16:00 Uhr
Die Schule kooperiert eng mit den PFHEinrichtungen im unmittelbaren Umfeld.
Dazu gehören Familientreffs, offene Kinderund Jugendarbeit, der Juxirkus und die
Familienberatung.
Schwerpunkte der Neumark-Grundschule sind u.a.
»» Soziales Lernen als fester Bestandteil des
Stundenplans
»» Entwicklung der Sprachkompetenz
»» Deutsch als Zweitsprache
»» Zusammenarbeit mit den Eltern
»» Zugehende Familienberatung
»» Einführung des Early-Excellence-Ansatzes in
der Schulanfangphase
»» Elterncafé montags ab 8:00 Uhr
»» Bläserklasse „Red - Elephants“
»» Theaterprojekte
Schulleitung: Gabi Bähnemann
stellv. Leiter: Hans - Peter Föll
Schulsekretariat:
Tel. 90 277 -71 63, Fax: 90 277- 45 70
Leitung der Ganztagsbetreuung:
Angela Fuhrmann
ganztag-neumark-gs@pfh-berlin.de
Steinmetzstraße 46-50
Tel. 90 277-71 78
Schulsozialarbeit in der Neumark-Grundschule
in Kooperation mit dem Jugendamt des Bezirks
Tempelhof-Schöneberg
Angesprochen sind alle Schülerinnen, Schüler und
Eltern der Neumark-Grundschule, insbesondere
wenn sie in aktuellen Krisen, Konflikten und Problemen Unterstützung und Zuwendung suchen.
Ursula Gronostay, Brigitte Schulte
Tel. 21 91 50 83, Fax: 21 91 50 84
schuloase@kiezoase.de
Ganztagsbetreuung
Ganztagsbetreuung
Stechlinsee-Grundschule
Sternberg-Grundschule
Die Stechlinsee-Grundschule ist eine musikbetonte Grundschule mit offener Ganztagsbetreuung,
an der jedes Kind ein Instrument erlernen und
sich zusätzlich in vielen spannenden AG betätigen
kann. Mit der Möglichkeit, Französisch als erste
Fremdsprache zu wählen, rundet sich das vielfältige schulische Angebot ab. Die Schule, an der 480
Schülerinnen und Schüler unterrichtet werden,
liegt in einer ruhigen Friedenauer Wohngegend.
Die Sternberg-Grundschule ist eine offene
Ganztagsgrundschule mit zurzeit 195 Kindern in
der Betreuung vor bzw. nach dem Unterricht. Die
Schule ist zwischen dem Innsbrucker Platz und
dem Rudolph-Wilde-Park gelegen. Wir arbeiten
nach den Prinzipien der offenen Arbeit, auch in
Zusammenarbeit mit Kooperationspartnern, um
den Kindern vielseitige Angebote bieten zu können.
Die Kinder brauchen:
»» Zeit, eigene Weltsichten zu entwickeln
»» Raum, sich mit den für sie bedeutsamen
Themen zu beschäftigen
»» ein anregendes Lernumfeld
»» Unterstützung bei der Erfüllung ihrer Aufgaben
»» Hilfestellung im sozialen Lernen
»» Bewegung und gesunde Ernährung
Die Ganztagsbetreuung
Die Ganztagsbetreuung des PFH befindet sich in
unmittelbarer Nähe der Stechlinsee- Grundschule
mit Spiel- und Klettergeräten und einem Platz für
Ballspiele: ein Ort zum Toben und Entspannen,
zum Feiern und Zusammenkommen. Die Kinder
werden von pädagogischen Fachkräften in ihren
Entwicklungsprozessen unterstützt und gefördert.
Wir bieten verlässliche Schulaufgabenbetreuung,
ein gesundes und reichhaltiges Mittagessen aus
eigener Küche, Freizeitprojekte, Lesenächte, Ausflüge und Kinderreisen an. Das Angebot für Eltern
und Familien umfasst Entwicklungsgespräche,
themenbezogene Info-Veranstaltungen Elternbriefe, ein Eltern- und Familiencafé sowie die Möglichkeit zur Hospitation.
Unterricht und Betreuung in der Schule
07:30 - 13:30 Uhr
Betreuung im Ganztagsbereich
06:00 - 07:30 Uhr, 13:30 - 16:00/18:00 Uhr, Ferienbetreuung findet in der Ganztagsbetreuung statt.
Stechlinsee-Grundschule,
Schulleitung: Uwe Jeske,
Rheingaustr. 7, 12161 Berlin
Tel. 902 77 7908, Fax: 902 77 4569
kontakt@stechlinsee-grundschule.de
www.stechlinsee-grundschule.de
PFH-Ganztagsbetreuung
Ganztagsleiter: Michael Pothen
Bundesallee 80, 12161 Berlin
Tel. 30 859 1000, 48 48 23 68
stechlin-gs@pfh-berlin.de, www.pfh-bundesallee.de
Wir kooperieren mit folgenden Partnern:
»» Juxirkus: ein Jahr Zirkuspädagogik mit Kindern
der dritten Klasse
»» Kokitu: Tanzen und Karate am Nachmittag,
alle Klassen
»» Freizeitheim Menzeldorf: ein Angebot für fünfte und sechste Klasse
»» Künstler an die Schule, zurzeit im Angebot:
Klavierunterricht
»» Kinder- und Jugendmuseum: Dinge, die mich
glücklich machen
Wir bieten zugehende Familienberatung:
am 1. Do. im Monat von 15:00 - 16:30 Uhr und
an allen Do. von 8:30 - 8:30 Uhr.
Gern können uns Kindergartengruppen nach
vorheriger Anmeldung besuchen. Ohne Termin
können Sie uns zu den gläsernen Tagen vor den
Schulanmeldungen kennen lernen. Diese Termine können Sie unter www.sternberg-schule.de
erfahren.
Schulleiterin: Andrea Beermann, Tel. 90 277-7156,
sekretariat@sternberg.schulen-ts.de
Leiterin der Ganztagsbetreuung: Birgit Mansour
Tel. 85078-389, gs-stern@pfh-berlin.de
Sprechzeiten nach telefonischer Vereinbarung.
GIRASOL
GIRASOL
GIRASOL
Indianisches Kunsthandwerk
aus Mexico
Indianisches Kunsthandwerk
und
Guatemala
aus
Mexiko
Indianisches Kunsthandwerk
und
Guatemala
aus Mexiko
www.girasol.de
und Guatemala
www.girasol.de
www.girasol.de
Hängematten, Tragetücher & vieles mehr
Hängematten,
vieles
Eisenacher
Straße 71 . 10823Tragetücher
Berlin . fon 7811584 &
. Mo-Fr
10-18 mehr
/ Sa 11-13 Uhr
Eisenacher
Straße 71 10823Tragetücher
Berlin fon 78115 84 &
Mo-Fr
10-18 / Sa
11-13 Uhr
Hängematten,
vieles
mehr
Eisenacher Straße 71 10823 Berlin fon 78115 84 Mo-Fr 10-18 / Sa 11-13 Uhr
Partner im Kiez
Team Schöneberg-Nord
Das Outreach Team Schöneberg-Nord besteht
aus 7 Mitarbeiter_innen. Es gibt vier Teams, die
Mobile Jugendarbeit, Mobile Sozialarbeit mit
Kindern und Peerhelperausbildung, KJFE Villa
Schöneberg und das P12 - Netzwerkprojekt
Perspektive.Beruf.Zukunft.
Mobile Jugendarbeit
Haydar Ümit Baygül
Angelika Tilp
0177 / 797 33 23
0179 / 711 46 10
u.bayguel@sozkult.dea.tilp@sozkult.de
c/o P12, Pallasstr. 12, 10781 Berlin
Mobile Sozialarbeit
mit Kindern und Peerhelperausbildung
David Steinsiek
0157 / 73 52 54 31
d.steinsiek@sozkult.de
c/o Villa Schöneberg, Frobenstr. 27, 10783 Berlin
KJFE Villa Schöneberg
Montag
15:00 - 18:00 Uhr Outreachtag
Di/Mi/Do/Fr 15:00 - 20:00 Uhr Offene Tür
Samstag
14:00 - 18:00 Uhr Familiensamstag
Gunter Groß g.gross@sozkult.de
Veysel Caliörenv.calioeren@sozkult.de
Anya Bengs a.bengs@sozkult.de
Frobenstraße 27, 10783 Berlin
Tel. 030 / 85621751
Fax: 030 / 85621752
P12 Perspektive.Beruf.Zukunft.
Montag
15:00 - 19:00 Uhr
Dienstag
13:00 - 17:00 Uhr mit Jobmobil
Donnerstag 15:00 - 19:00 Uhr
Freitag
13:00 - 17:00 Uhr
Hella Pergande, 0177 452 65 31
h.pergande@sozkult.de
P12, Pallasstr. 12, 10781 Berlin
Tel. 030 35 12 86 26
Fax: 030 / 63 96 96 64
Das Netzwerk, das Jugendliche auf dem
Weg ins Berufsleben motiviert, stärkt und
unterstützt
72
Partner im Kiez
Partner im Kiez
FAB e. V.
Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Elternberatung von FAB e.V.
Familienpflege/ Haushaltshilfe
»» Fragen zu Entwicklung / Erziehung Ihres Kindes
»» Beratung zu finanziellen und behördlichen
Angelegenheiten
bei FAB e.V., Herbertstr. 5, 10827 Berlin
jeweils freitags von 10:00 bis 12:00 Uhr
Familienpflegerinnen versorgen Ihre Kinder und
unterstützen Sie im Haushalt, wenn Sie in der
Schwangerschaft, nach der Geburt, bei Krankheit,
Krankenhaus- oder Kuraufenthalt Hilfe benötigen.
Sprechzeiten: montags - freitags 8:00 - 15:00 Uhr
in der Kiezoase, Barbarossastr. 65, 10781 Berlin
dienstags beim Familiennachmittag im Café
von 16:00 - 17:00 Uhr
donnerstags beim Komm vorbei! im 1.Stock
von 10:00 - 11:00 Uhr
Ansprechpartnerinnen:
Judith Henning und Carmen Schultes
henning@fab-ev.de, schultes@fab-ev.de
www.fab-ev.de
Nachbarschaftsheim Schöneberg e.V.
Selbsthilfetreffpunkt
Tempelhof-Schöneberg
Eingeladen in den Selbsthilfetreffpunkt sind alle
Menschen, die Interesse an einem lebendigen
Austausch mit Gleichgesinnten haben, um ihre
Probleme zusammen zu bewältigen. Als offenes
Haus für alle freuen wir uns über Besucher/innen
aller Nationen.
Wir beraten Sie in allen gesundheits- und selbsthilferelevanten Fragen, vermitteln in bestehende
Selbsthilfegruppen und helfen bei der Gründung
von neuen Gruppen.
Viele interessante Veranstaltungen sind für 2015
in Planung. Bitte Themen und Termine erfragen.
Informationen und Anmeldungen:
Selbsthilfetreffpunkt
Tel. 85 99 51 30/-33
selbsthilfe@nbhs.de
wellcome - praktische Hilfe nach der Geburt
Ehrenamtlicher Besuchsdienst unterstützt
Familien in der ersten Zeit nach der Geburt.
Sylvia Braband-Alkabir, familienpflege@nbhs.de
Holsteinische Straße 30, 12161 Berlin
Tel. 85 99 51 -27
Cura-Betreuungsverein
Tempelhof-Schöneberg
Innsbrucker Straße 37, 10825 Berlin
Tel. 85 69 80 -24, Fax: 85 69 80-30
Claudia Rey, Ute Göckler, rey.cura@nbhs.de
Sprechzeiten: dienstags 10:00 - 12:00 Uhr
donnerstags 16:00 - 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung
Selbstbestimmt leben auch bei Alter und Krankheit!
Haben Sie eine Vorsorgevollmacht unterschrieben, eine Betreuungsverfügung erteilt oder eine
Patientenverfügung abgegeben - oder denken Sie
schon lange darüber nach, dass Sie dies „endlich
mal tun sollten“?
Wir beraten Sie kompetent, ausführlich und vor
allem persönlich in allen damit zusammen hängenden Fragen.
Außerdem suchen wir ehrenamtliche, rechtliche
Betreuer und Betreuerinnen, die bereit sind sich
einer solchen Aufgabe zu stellen. Sie werden von
uns umfangreich auf diese Aufgaben vorbereitet,
laufend beraten und fortgebildet.
Auch Menschen mit türkischen, arabischen, polnischen und anderen Sprachkenntnissen neben der
deutschen Sprache werden gesucht.
Partner im Kiez
Partner im Kiez
TÄKS e.V.
Kiezinseln
Die Kiezinseln sind das Familien- und Nachbarschaftsprojekt von TÄKS e.V. auf der Schöneberger Insel. Aktivitäten, Kurse und Veranstaltungen
finden an drei Standorten im Kiez statt:
»» Kiezgarten Cheruskerstraße 23 a
»» Bewegungsraum im HaiWays,
Gustav-Müller-Platz 4
»» Seminarraum im Trägerladenbüro
Leberstraße 4
Kiezgarten
Im Kiezgarten bepflanzen Nachbarn und Kitas
eigene Beete und genießen die Natur mitten in
der Stadt. Neben den offenen Gartenzeiten; finden
verteilt über das Jahr verschiedene Aktionen wie
Flohmärkte und Kiezgrillen statt. Der Garten kann
zu Kindergeburtstagsfeiern gemietet werden.
Cheruskerstraße 23, 10829 Berlin
Dienstag 16:00 - 18:00 Uhr Offener Garten
Donnerstag16:00 - 18:00 Uhr Offener Garten
Mensch Mach Mit
…in der Lernwerkstatt Familienküche,
Naumannstr. 26, 10829 Berlin, Tel. 78 95 59 76
Das Projekt „Mensch Mach Mit“ bietet durch
inklusive Freizeitangebote im Bereich Bewegung,
Musik und Kochen einen Begegnungsort für alle
Menschen in der Region.
HaiWays
Kinder- und Jugend- Freizeiteinrichtung
Gustav-Müller-Platz 4, 10829 Berlin,
Tel. 78 95 59 74
Dienstag 14:00 - 18:00 Uhr Mädchenzeit
Mittwoch 14:00 - 18:00 Uhr offene Werkstatt
Mittwoch 18:00 - 19:00 Uhr Theater AG
Donnerstag14:00 - 18:00 Uhr PC Führerschein
Donnerstag18:00 - 19:00 Uhr Karate
Diese Angebote finden in Kooperation mit dem
HaiWays statt.
Nähere Informationen zu weiteren Angeboten
und Veranstaltungen vor Ort, per Telefon oder im
Internet unter www.taeks.de.
Der regionale Schwerpunktträger führt Hilfen zur
Erziehung und sozialräumliche Angebote durch.
Jugendhilfestation Schöneberg/Mitte
Alvenslebenstr. 23, 10783 Berlin
Simone Mennecken Helmut Wittmann
Tel. 2363 8590, Fax: 2363 8592
wittmann@jugendwohnen-berlin.de
mennecken@jugendwohnen-berlin.de
www.jugendwohnen-berlin.de
Familienhilfe, Betreuungshilfe
§ 30, 31, 35a SGB VIII
Kinder, Jugendliche und Familien werden bei der
Bewältigung schwieriger Lebenslagen und beim
Aufbau einer selbstständigen Lebensgestaltung
unterstützt. Antragsstellung beim Jugendamt.
Soziale Gruppenarbeit § 29 SGB VIII
hilft Mädchen und Jungen bei der Überwindung
von Entwicklungsschwierigkeiten und Verhaltensproblemen durch soziales Lernen in der Gruppe.
Tagesgruppen § 32 SGB VIII
Kinder von 6 bis 12 Jahren in belastenden
Lebenssituationen und Eltern, die Hilfe bei der
Erziehung benötigen, werden unterstützt in
schulischer Förderung, sozialem Lernen und Entwicklungsförderung.
Kooperationsprojekte
mit der Spreewaldschule (Schulsozialarbeit,
Tagesgruppe) und mit Kitas (Krabbelgruppe)
Betreutes Wohnen § 27 SGB VIII
Wir unterstützen Jugendliche ab 15 Jahren bei der
Verselbstständigung in einer eigenen Wohnung
bzw. in Wohngemeinschaften, bei der Finanzplanung, beim Kontakt mit Ämtern, in Schule und
Beruf, bei der Stärkung der Persönlichkeit.
Zum PFH gehören heute:
»» Fachschule für Sozialpädagogik
»» Fachoberschule für Gesundheit und Soziales
»» Kindertagesstätten
»» Kooperationen mit Grundschulen
(Ganztagsbetreuungsangebot)
»» Nachbarschafts- und Familienzentren
»» Erzieherische Hilfen
»» Offene Kinder- und Jugendarbeit
»» Jugendsozialarbeit in Schulen
Grundlegend für die Arbeit des PFH ist die
kontinuierliche Qualitätsentwicklung der
pädagogischen Arbeit. So beschreitet das
PFH beispielhaft mit dem Modellprojekt „Early
Excellence im PFH“ neue Wege im Bereich der
frühkindlichen Erziehung und Bildung, indem
es eine fortschrittliche Klein-kindpädagogik mit
integrativer Elternarbeit verbindet.
Foto: Marion Schütt
Pestalozzi-Fröbel-Haus
Das Pestalozzi-Fröbel-Haus, PFH, ist ein Verbund
pädagogischer Praxis- und Ausbildungseinrichtungen.
Es wurde 1874 von Henriette Schrader-Breymann
mit dem Ziel gegründet, die hohe Qualität der
Fröbel-Kindergärten zu sichern durch eine ebenso
hohe Qualität der Ausbildung von Erzieherinnen
und Erziehern.
Karl-Schrader-Straße 7/8
10781 Berlin
www. pfh-berlin. de
Foto: Marion Schütt
Räume für Gruppen, Seminare,
Veranstaltungen, Kurse …
Wir vermieten Räume von 20 bis 200 qm für
verschiedene Anlässe.
Inga Backofen, Tel. 217 30-160
Fax: 217 30-187, raumvergabe@kiezoase.de
Der Verein
Kiezoase Schöneberg e. V.
Damit unser Nachbarschaftsverein auch in Zukunft seine Arbeit erfolgreich weiterführen kann,
sind wir auf Ihre Hilfe angewiesen.
Sie können uns unterstützen durch:
»» freiwillige Mitarbeit
»» Spenden - für die Kiezoase allgemein oder für
ein bestimmtes Projekt
»» Beitritt zum Verein - selbstgewählter Beitrag
von mindestens 15 € jährlich
Mitgliedsbeiträge und Spenden, steuerabzugsfähig,
können Sie einzahlen auf unser Konto bei der
Bank für Sozialwirtschaft
BICBFSWDE33BER
IBAN DE67 1002 0500 0003 0367 00.
Jede Hilfe, Anregung und Kritik ist uns sehr
willkommen. Tel. 217 30 -201
kiezoase@sozkult.de, www.kiezoase.de
Heide Rienits
1. Vorsitzende
Gerd Schmitt
Geschäftsführer
Ich möchte Mitglied werden:
Kiezoase Schöneberg e.V.
Karl-Schrader-Straße 7/8
10781 Berlin
Name
Straße
Berlin
Telefon
Mein Jahresbeitrag wird sein
Datum
Unterschrift
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
131
Dateigröße
3 120 KB
Tags
1/--Seiten
melden