close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt KW 03/2015 - Stadt Korntal

EinbettenHerunterladen
www.korntal-muenchingen.de
Donnerstag, 22. Januar 2015 | Nummer 4
Diese Ausgabe erscheint auch online
Schon entdeckt?
Das „neue“ Programmheft
der vhs Korntal-Münchingen
ist da.
Äußerlich verändert, aber am vertrauten
vhs-Logo leicht zu erkennen, bietet das neue
vhs-Programm in gewohnt vielfältiger Qualität
400 neue und bewährte Kursangebote.
Über 7
musst duBrücken
gehn
...
Neues vh
s Kolleg
Ku
geschic
hte, Ökon nstomie
und me
hr
Junge vh
s
Vielfältige
s Angebo
t
für Groß
und klein
Neu in Korntal:
Auszeit
im Allta
g
modulares vhs Kolleg Allgemeinbildung
Neu in Münchingen:
Tai Chi Yang Schwertform in der Halle
Neu: Ta
i Chi
Schwert Yang
form
vhs_Neu
gestaltun
g_Titel_
01_2015.
indd 1
Passend zum Semesterschwerpunkt:
16.12.14
16:50
“in Europa zuhause – im Ländle daheim“ - Schwedisch für Anfänger/-innen
vhs unterwegs:
Festspielfahrt nach Bregenz zum Frühbucherpreis
Wieder da:
Mit ESF-Fachkursförderung bis 50 % Zuschuss für berufliche Kurse
Unverändert geblieben ist das KursPaten-Modell der vhs: Bei diesem werden
Spenden verwendet, um Kurse günstiger oder bei Bedarf für Einzelpersonen sogar
kostenlos anbieten zu können.
Sichern Sie sich Ihren Platz in den Kursen und warten sie nicht zu lange mit der
Anmeldung - Fitness-, Entspannungs-, Koch- und Kinderkurse sind besonders
gefragt!
Alle Kurse sind im Internet unter www.vhs-korntal-muenchingen.de buchbar.
Programmhefte finden Sie in der Alten Lateinschule (vhs in Korntal),
in den Rathäusern, Büchereien und bei zahlreichen anderen Stellen.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
2
Notrufe
Notruf
Feuer-Notruf
110
112
Polizei (Einbruch, Überfall, Unfall)
Polizeiposten Korntal: Tel. 0711 8399020
Bei Abwesenheit Polizeirevier Ditzingen,
Telefon 07156 4352-0
Krankentransport
Rettungsleitstelle Ludwigsburg,Tel. 07141 19222
Bestattungsordner
Stadtteil Korntal:
Bernd Stellmacher, Staudtstraße 3
Telefon privat 0171 7770127, Büro 833360
Stadtteile Münchingen und Kallenberg:
Hermann Bohm, Hauptstraße 66, Tel. 41710
Bestattungsunternehmen:
Bissinger, Tel. 0711 833360
Kölle, Tel. 07150 302999
Trauerhilfe GmbH, Tel. 07150 9149900
Wasserschäden (nur öffentliche Wasserversorgung bis Wasserzähler)
Tagsüber zu den Dienstzeiten der Stadtverwaltung Korntal-Münchingen:
0172 7103252, 0711 8367-1281 oder-1405
Außerhalb der Dienstzeiten:
0172 6500445
Störungshotline Gas Tel. 0711 28944250
Umweltschäden
Umweltmeldestelle der Landesregierung
Baden-Württemberg,
Tel. 0711 1262626
Umwelttelefon beim Landratsamt
Luwigsburg
Tel. 07141 144371
EnBW - Störungshotline
24-h-Service
- Störungshotline Strom 0800 3629-477
- Störungshotline Gas 0800 3629-447
(kostenfreie Servicenummern)
Ärzte
Ärztliche Notfallpraxis Krankenhaus
Leonberg
Rutesheimer Str. 50, 71229 Leonberg
Tel.: 07152 202 68000
Montag, Dienstag und Donnerstag
von 18.00 Uhr – 22.00 Uhr
Mittwoch
ab 14.00 Uhr – 0.00 Uhr
Freitag
ab 16.00 Uhr – 0.00 Uhr
Samstag, Sonntag und feiertags
7.00 Uhr - 22.00 Uhr
Am Mo, Di, Do, Sa, So und feiertags Hausbesuche ab 22.00 Uhr und Mi + Fr ab 0.00 Uhr.
Kinderärztliche Notfallpraxis
Klinikum Ludwigsburg, Posilipostraße 4,
71640 Ludwigsburg. Eine telefonische Anmeldung ist nicht erforderlich, bitte bringen
Sie die Versichertenkarte mit.
Montag - Freitag
von 18.00 Uhr - 8.00 Uhr des Folgetages
Wochenende und Feiertage
ganztägig bis 8.00 Uhr des nächsten Werktages
Die Notfallpraxis ist Montag bis Freitag von
8.00 Uhr bis 18.00 Uhr geschlossen.
Zahnärztlicher Bereitschaftsdienst
Telefon 0711 7877733
Frauenärztlicher Notdienst
Telefon 07152 397870
Tierärztlicher Notdienst für Kleintiere
Landkreis Ludwigsburg: über den Haustierarzt/ärztin zu erfragen.
Stuttgart und Umgebung:
Telefon 0711 7657477
Apotheken
Apothekennotdienste Festnetznummer
(kostenfrei) 0800 0022 833
Mobilnetz Rufnummer (max. 69 ct/Min.)
ohne Vorwahl 22833
Apothekennotdienste im Internet
www.aponet.de
24 Stunden-Notdienst von 8.30 bis 8.30 Uhr
des Folgetages
Donnerstag, 22.01.2015
Schiller-Apotheke, Gartenstr. 20,
71254 Ditzingen, Tel.: 07156 - 95 96 97
Dr. Beck´sche Apotheke, Wiener Str. 88,
70469 Stuttgart (Feuerbach), Tel.: 0711 - 85 25 68
Freitag, 23.01.2015
Stadt-Apotheke Weilimdorf, Löwen-Markt 13,
70499 Stuttgart (Weilimdorf),
Tel.: 0711 - 8 87 38 48
Schwaben Apotheke, Lange Str. 18,
71272 Renningen, Tel.: 07159 - 25 88
Samstag, 24.01.2015
Central-Apotheke, Leonberger Str. 108,
71229 Leonberg, Tel.: 07152 - 4 30 86
Alte Apotheke Feuerbach, Stuttgarter Str. 51,
70469 Stuttgart, Tel.: 0711 - 5 40 85 50
Sonntag, 25.01.2015
Turm-Apotheke, Meierberg 15,
70378 Stuttgart (Mühlhausen),
Tel.: 0711 - 53 30 14
Goethe-Apotheke, Weilimdorfer Str. 33,
70839 Gerlingen, Tel.: 07156 - 2 37 77
Montag, 26.01.2015
Graf-Ulrich-Apotheke, Graf-Ulrich-Str. 6,
71229 Leonberg, Tel.: 07152 - 2 44 22
Apotheke am Feuerbach, Stuttgarter Str. 33-35,
70469 Stuttgart (Feuerbach),
Tel.: 0711 - 8 06 09 99 60
Dienstag, 27.01.2015
Arkaden-Apotheke, Karlstr. 6,
71254 Ditzingen (Heimerdingen),
Tel.: 07152 - 5 88 77
Malven-Apotheke, Pforzheimer Str. 348,
70499 Stuttgart (Weilimdorf),
Tel.: 0711 - 8 89 47 08
Mittwoch, 28.01.2015
Apotheke Neue Stadtmitte, Brennerstr. 1,
71229 Leonberg (Eltingen), Tel.: 07152 - 4 33 43
Trauben-Apotheke, Unterländer Str. 37,
70435 Stuttgart (Zuffenhausen),
Tel.: 0711 - 87 51 17
Donnerstag, 29.01.2015
Uhland-Apotheke, Pforzheimer Str. 314,
70499 Stuttgart (Weilimdorf),
Tel.: 0711 - 8 89 46 65
Schütz´sche Apotheke, Jahnstr. 39,
71272 Renningen, Tel.: 07159 - 236
Sprechstunden
des Bürgermeisters
- im Rathaus Korntal
nach freier Vereinbarung
- im Rathaus Münchingen
Donnerstag, 9.00 bis 11.00 Uhr
nach vorheriger Terminabsprache
jeweils unter Telefon 0711 8367-1320
Sprechstunden
des Notariats
Im Stadtteil Korntal
Siehe Öffnungszeiten Rathaus
Telefon 0711 831475
Impressum
Zuständig für die Zustellung
des Amtsblattes
Vertrieb (Abonnement und Zustellung):
WDS Pressevertrieb GmbH, Josef-BeyerleStraße 2, 71263 Weil der Stadt,
Tel. 07033 6924-0 oder 6924-13.
E-Mail: abonnenten@wdspressevertrieb.de
Internet: www.wdspressevertrieb.de
Das Amtsblatt der
erscheint wöchentlich donnerstags.
Herausgeber: Bürgermeisteramt
Korntal-Münchingen
Redaktion: Nadine Münch und
Julia Fiedler, Rathaus Korntal, Saalplatz 4, 70825 Korntal-Münchingen
Telefon 0711 8367-1323/1324
Telefax 0711 8367-1378
amtsblatt@korntal-muenchingen.de
Redaktionsschluss:
montags, 14.00 Uhr
Druck und Anzeigen:
Nussbaum Medien Weil der Stadt
GmbH & Co. KG, Merklinger Str. 20,
71263 Weil der Stadt, Tel. 07033 525-0
Fax 07033 2048.
www.nussbaummedien.de
Verantwortlich für den amtlichen
Teil, alle sonstigen Verlautbarungen
und Mitteilungen:
Bürgermeister Dr. JoachimWolf oder
Vertreter im Amt, Saalplatz 4,
70825 Korntal-Münchingen
für „Was sonst noch interessiert“,
Brigitte Nussbaum, Merklinger Str. 20,
71263 Weil der Stadt,
Anzeigenannahme:
Tel. 07033 525-0
E-Mail:
anzeigen.71263@nussbaummedien.de
Einzelversand nur gegen Bezahlung der
jährlich zu entrichtenden Abonnementgebühr.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
3
Münchinger Gemeindetage 2015
„Heil und Heilung“
Sonntag, 25. Januar
18.00 Uhr Plus-Punkt Gottesdienst
Hilde Bausch,
Hauptsache gesund?!
Johanneskirche
Montag, 2. Februar
19.30 Uhr Jürgen Mette,
Wenn das Heil kommt und
die Gesundheit geht,
Gemeindehaus Adlerstraße
Dienstag, 27. Januar
19.30 Uhr Dr. Paul
Murdoch, Gott,
der Arzt – Krankheit, Tod
und Heilung in der Bibel
Gemeindehaus Adlerstraße
Donnerstag, 29. Januar
19.30 Uhr Werner Schmückle,
Die Gabe der Heilung in Geschichte und Gegenwart
Gemeindehaus Adlerstraße
Dienstag, 3. Februar
19.30 Uhr: Wilfried Veeser,
Macht Glaube krank?
Gemeindehaus Adlerstraße
Sonntag, 1. Februar
11.00 Uhr Jesus macht gesund!
Familiengottesdienst mit den Kindern des
Johannes-Völter-Kindergartens und Pfarrer
Martin Hirschmüller, Johanneskirche
anschl. Potluck-Essen im JFFH
Sonntag, 8. Februar
9.45 Uhr Gottesdienst
Die heilende Gemeinde – Gebet und Diakonie,
Pfarrer Martin Hirschmüller
Johanneskirche
Öffnungszeiten und Telefonnummern der städtischen Einrichtungen
Rathaus Korntal
Saalplatz 4, Telefon 0711 8367-0
Technisches Rathaus Korntal
Görlitzstraße 3, Tel. 0711 8367-1422
Rathaus Münchingen
Rathausgasse 2, Tel. 07150 9207-0
Stadt@korntal-muenchingen.de
Mo. bis Fr. 8.00 bis 12.00 Uhr
Mi. 14.00 bis 18.00 Uhr
Bürgerservice in Korntal und
Münchingen
Buergerservice@korntal-muenchingen.de
Mo. bis Fr. 7.30 bis 12.30 Uhr
Mi. 7.30 bis 12.30 Uhr
und 14.00 bis 18.00 Uhr
www.korntal-muenchingen.de
Stadtbücherei Korntal
Telefon 0711 8386633
Mo., Di., Fr.: 15 - 19 Uhr
Mi.: 10 - 13 Uhr und 15 - 19 Uhr
Sa.: 10 - 13 Uhr
Heimatmuseum Münchingen
Telefon 07150 9207-1525
Di. 15.00 bis 18.00 Uhr
So. 11.00 bis 12.00 Uhr
und 14.00 bis 17.00 Uhr
Stadtbücherei Münchingen
Telefon 07150 9207-1531
Mo., Di., Do., Fr.: 14 - 18 Uhr
Fr., Sa.: 10 - 13 Uhr
www.stadtbuecherei-korntal-muenchingen.de
Stadthalle Korntal
Kartenschalter: 0711 839507-59
Mo. und Di. 9 – 12 Uhr
Mi. 9 – 12 Uhr und 14 – 18 Uhr
Do. geschlossen
Fr. 9 – 12 Uhr
Sa. 10 – 12 Uhr
(außerhalb der Schulferien)
Sekretariat/Vermietung: 0711 839507-30
Mo. – Fr. 9 – 12 Uhr
Mi. 14 – 18 Uhr
www.stadthalle-korntal.de
Freizeitbad Münchingen
Telefon 07150 9207-2700
Mo. 14.00 - 21.00 Uhr
Di. 6.30 - 22.00 Uhr
Mi. 13.00 - 21.00 Uhr
Do. 13.00 - 18.00 Uhr
Fr. 6.30 - 21.00 Uhr
Sa., So. 7.30 - 19.00 Uhr
www.freizeitbad-muenchingen.de
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
4
Gemeinderat
Einladung zur öffentlichen
Sitzung des Ausschusses
für Verwaltung und Soziales
Am Donnerstag, dem 29.01.2015, findet um 18:00 Uhr im Großen Sitzungssaal, Rathaus Korntal, eine öffentliche Sitzung des Ausschusses für Verwaltung und
Soziales statt.
Die Bürgerschaft wird zu dieser Sitzung
eingeladen.
Tagesordnung:
1. Kultur in Korntal-Münchingen
- Rückblick auf das Kulturjahr 2014,
Ausblick auf die Saison 2015/2016
2. Annahme einer Geldspende der
Volksbank Strohgäu eG
3. Bekanntgaben, Anfragen, Verschiedenes
Eine nichtöffentliche Sitzung schließt sich an.
Korntal-Münchingen,
den 22. Januar 2015
gez. Dr. Joachim Wolf
Bürgermeister
Aus der öffentlichen Sitzung des
Ausschusses für Technik und
Umwelt am 15.01.2015
Sanierung Gymnasium Korntal-Münchingen
- Vergabe von Lieferungen und Leistungen
Der Ausschuss für Technik und Umwelt beschloss, die Ausführung der Kunststofffenster
mit Sonnenschutz im Zuge der Sanierung
des Gymnasiums Korntal-Münchingen zum
Angebotspreis von 414.725,71 EUR (inkl.
MwSt.) an die Firma Müller Kunststoff-Fensterbau GmbH, 71154 Nufringen, zu vergeben. Die Umsetzung der Sanierungsmaßnahme am Bau B wird ab Frühjahr 2015 erfolgen.
Verwaltung
Baustellenkalender
In folgenden Straßen kann es wegen Bauarbeiten zu Verkehrsbehinderungen kommen.
Fragen zum Baustellenkalender beantwortet Ihnen Frau Sabine Schaible (Rathaus Münchingen)
unter der Telefonnummer 07150 92 07-1537.
Stadtteil Korntal
• Bergstr. 8/2, wegen Neubau Mehrfamilienhaus mit Tiefgarage weiterhin Gehwegsperrung bis 30.04.2015
• Johannes-Daur-Straße, Höhe Haltestelle
Bürgerbus, wegen Erstellen von Gas- und
Wasseranschlüssen halbseitige Fahrbahnsperrung bis voraussichtlich 06.02.2015
• Kullenstr. 4, 4/1, wegen Kranstellung für
Neubau Generationenhaus Fahrbahnvollsperrung im Bereich zwischen Einmündung Görlitz- und Friederichstraße bis voraussichtlich 30.01.2015. Der Bürgerbus
fährt die rote Schleife geändert über Friederich-, Münchinger und Mirander Straße.
Für die Haltestelle Kullenstraße wird eine
Ersatzhaltestelle in der Friederichstraße eingerichtet.
• Martin-Luther-Str. 12, 14 wegen Neubau
von 2 Mehrfamilienhäusern mit Parklift
weiterhin halbseitige Fahrbahnsperrung bis
voraussichtlich 31.01.2015
• Neuhaldenstr. 37, wegen Neubau von 3
Mehrfamilienhäusern halbseitige Fahrbahnsperrung und Gehwegsperrung bis voraussichtlich 31.03.2015
• Neuhaldenstr. 53 – 55, wegen Neubau
halbseitige Fahrbahnsperrung und Gehwegsperrung bis voraussichtlich März 2015.
Stadtteil Münchingen
• Danziger Straße (Eckgrundstück Stuttgarter
Straße), wegen Neubau Mehrfamilienhaus
halbseitige Fahrbahnsperrung und Gehwegsperrung in der Zeit vom 26.01.2015
bis voraussichtlich 21.08.2015
• Markgröninger Straße, ab Bahnübergang
ortsauswärts, wegen Bau eines Radwegs
halbseitige Fahrbahnsperrung mit Einbahnstraßenregelung in der Zeit vom 19.01.2015
bis voraussichtlich 27.02.1015.
Der Verkehr in Fahrtrichtung ortsauswärts
wird über die Enten- und Eisenbahnstraße
umgeleitet!
Allgemeine Hinweise:
Bei Fahrbahnvollsperrungen werden die
Anwohner gebeten, ihre Müllbehälter an der
nächsten anfahrbaren Einmündung zur Leerung bereit zu stellen.
Wir weisen nachdrücklich darauf hin, dass
die im Zusammenhang mit den oben genannten Maßnahmen aufgestellten Haltverbote zu
beachten sind. Ansonsten müssen ordnungsrechtliche Maßnahmen (Verwarnungen, kostenpflichtige Standortveränderungen) ergriffen werden.
Wir bitten um Verständnis für die Verkehrsbehinderungen.
Neue Mitarbeiterin in der
Kämmerei
(fr) Seit dem
1. Januar 2015
können wir
die 31-jährige
Susanne
Kamphorst in
der Kämmerei
von KorntalMünchingen
begrüßen.
Ihr Aufgabenbereich
als Vorgesetzte der Stadtkasse und stellvertretende Fachbereichsleiterin ist umfangreich:
Unter anderem ist sie zuständig für die Einführung des neuen kommunalen Haushalts- und
Rechnungswesen sowie für die Erstellung der
Haushaltspläne und Jahresabschlüsse (auch
betrieblicher und gewerblicher Art). Susanne
Kamphorst ist studierte Diplom-Verwaltungswirtin. Sie kommt ursprünglich aus Kirchheim
(Teck), wohnt aber seit einigen Jahren in Kornwestheim. In ihrer Freizeit spielt sie gerne Badminton, fährt Ski und ist begeisterte „Grillerin“.
Wir wünschen Susanne Kamphorst einen guten Start und viel Spaß an der Arbeit bei der
Stadtverwaltung Korntal-Münchingen.
Zukunftskonzept
2025
Arbeitsgruppensitzungen - Termine
Die Arbeitsgruppen
des ZKKM treffen
sich zu öffentlichen
Sitzungen und geben
ihre Termine in dieser Rubrik bekannt.
Neue Mitglieder und
Interessierte sind jederzeit willkommen,
Vorwissen ist für
eine Teilnahme nicht
erforderlich.
Hinweise finden Sie regelmäßig im Amtsblatt
sowie auf unserer städtischen Homepage unter der Rubrik „Zukunftskonzept“
AG 5 "Vereinsarbeit und Ehrenamt"
Mittwoch, 28. Januar 2015, 18.00 Uhr,
Vereinsgaststätte TSV Korntal
Stellenbörse
Saalplatz 4,
70825 Korntal-Münchingen,
Telefon 0711 8367-0
Für die Mensa der Realschule KorntalMünchingen suchen wir ab sofort eine
Küchenhilfe (w/m)
in einem geringfügigen Beschäftigungsverhältnis auf Abruf.
Kenntnisse im Bereich Hauswirtschaft
wären wünschenswert, jedoch nicht unbedingt erforderlich.
Wir erwarten Freude im Umgang mit jungen Menschen, freundliches Auftreten,
Flexibilität und selbständiges Arbeiten.
Die Bezahlung erfolgt nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD).
Falls wir Ihr Interesse geweckt haben,
freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für
Fragen steht Ihnen die Mensaleiterin Frau
Hiller-Braun (Tel: 0711/75882748) gerne
zur Verfügung.
Standesamt
Stadtteile Münchingen
und Kallenberg
Geburt:
21.11.2014 in Stuttgart
Felix Bauer
Sohn von Melanie Bauer geb. Annel und
Matthias Markus Bauer
Stadtteil Münchingen
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Wahlhelfer gesucht
Wahltag 26. April 2015
Eventuelle Neuwahl 10. Mai 2015
Infolge Ablaufs der Amtszeit des Bürgermeisters von Korntal-Münchingen ist eine Bürgermeisterwahl durchzuführen.
Die Wahl findet am Sonntag,
den 26. April 2015, statt.
Der Bürgermeister wird von den Bürgern
in allgemeiner, unmittelbarer, freier und geheimer Wahl gewählt. Gewählt ist, wer im
1. Wahlgang mehr als die Hälfte der gültigen Stimmen erhalten hat. Erreicht kein Bewerber die erforderliche Mehrheit, ist eine
Neuwahl erforderlich, die am Sonntag, den
10. Mai 2015, stattfinden würde.
Aktiv als Wahlhelfer/-in dabei sein:
Als Mitglied im Wahlvorstand eines
Wahlbezirks
Wählen ist ein demokratisches Grundrecht bei der Wahlhandlung sowie bei der Stimmauszählung aktiv dabei sein, ist eine interessante Möglichkeit, Demokratie hautnah zu
erleben.
Wenn Sie also schon immer einmal wissen
wollten, wie so ein Wahlsonntag und die
Stimmenauswertung ablaufen, dann melden
Sie sich doch als Wahlhelferin/Wahlhelfer.
Mitglied eines Wahlvorstandes, d.h. Wahlhelfer/in in einem Wahllokal, kann jede Bürgerin und
jeder Bürger werden, die/der mindestens 16
Jahre alt ist und die deutsche Staatsangehörigkeit
oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaates der Europäischen Union besitzt.
Wahlhelfer sind ehrenamtlich tätig und zur
Unparteilichkeit sowie zur Verschwiegenheit
verpflichtet.
Nähere Informationen erteilt Ihnen gerne unter
• 0711 8367-1313: Heidelinde Ott
• 07150 9207-1510: Regina Neuhöfer
• 07150 9207-1512: Petra Berge
Bitte melden Sie sich bis spätestens
22. Februar 2015 bei uns.
Formulare zur Aufnahme Ihrer Personalien
liegen beim Bürgerservice aus oder können
direkt unter www.korntal-muenchingen.de
abgerufen werden.
Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
STADTWERKE
Kundenselbstablesung der Wasserzähler
- Nachfrist
Am 13.01.2015 lief die Frist zur Ablesung der
Wasserzähler ab. Alle Kunden, die Ihren Zählerstand bislang nicht mitgeteilt haben, bitten wir, dies spätestens bis zum 01.02.2015
nachzuholen. Sollte uns bis zum diesem Tag
kein Zählerstand vorliegen, werden wir diesen entsprechend der Wasserversorgungssatzung aufgrund der vorausgegangenen
✂ ___________________________________________________
Bürgermeisterwahl
_________________________________________________
Amtliches
5
Wahlhelfer/-in für die Bürgermeisterwahl 2015
Bitte zurück an:
Stadt Korntal-Münchingen
Familie, Öffentliche Ordnung, Liegenschaften
Rathausgasse 2
70825 Korntal-Münchingen
 per Post:
 per Fax:
 per E-Mail:
direkt über
Anschrift siehe oben
07150 9207-1540
berge@korntal-muenchingen.de o d e r
www.korntal-muenchingen.de
Ich bin bereit, ein Wahlehrenamt bei der Bürgermeisterwahl zu übernehmen:
Name:
_____________________________
Vorname:
_____________________________
Anschrift:
_____________________________
70825 Korntal-Münchingen
Beruf/
Tätigkeit:
_____________________________
Alter:
_______
Telefon:
_____________________________
E-Mail:
_____________________________
Einteilungswunsch:
 vormittags
 nachmittags
 Briefwahl
Korntal-Münchingen, den ___________
______________________
Unterschrift
Vielen Dank für Ihre Mithilfe!
____________________________
✂ ____________________________
Verbrauchsgewohnheiten schätzen. Bitte beachten Sie, dass Rechnungen mit geschätzten
Zählerständen aus abrechnungstechnischen
Gründen grundsätzlich nicht korrigiert werden können.
Bei Fragen rund um die Ablesung Ihres Wasserzählers steht Ihnen Herr Arndt oder Herr
Wahl unter der Telefonnummer (0711) 83671367 gerne zur Verfügung.
Persönliches
Wir gratulieren unseren Altersjubilaren zum
Geburtstag und übermitteln die besten Wünsche für ihr weiteres Wohlergehen.
Im Stadtteil Korntal
Am Freitag, 23. Januar 2015
Herrn Otto Schmid (81)
Herrn Johannes Carl (82)
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
6
Am Samstag, 24. Januar 2015
Herrn Werner Reichel (77)
Frau Lieselotte Hirschmiller geb. Krämer (78)
Herrn Manfred Hirschmiller (80)
Frau Ursula Fischer (93)
Interessantes
Blutspenderehrung 2014
Am Sonntag, 25. Januar 2015
Frau Susanne Palandt geb. Fischer (88)
Am Montag, 26. Januar 2015
Herrn Willi Weigmann (75)
Herrn Horst Schrader (78)
Herrn Heinz Wagner (88)
Herrn Herbert Ruttkowski (92)
Am Mittwoch, 28. Januar 2015
Frau Liselotte Hille geb. Bitzer (83)
Am Donnerstag, 29. Januar 2015
Frau Hildegard Georgi (84)
Frau Magdalen Peters geb. Karrass (92)
Im Stadtteil Münchingen
Am Freitag, 23. Januar 2015
Frau Anneliese Elsässer geb. Weiß (75)
Frau Gisela Küchle geb. Ruf (75)
Am Samstag, 24. Januar 2015
Herrn Günter Schmid (76)
Am Montag, 26. Januar 2015
Herrn Manfred Thasler (80)
Am Dienstag, 27. Januar 2015
Frau Aurelia Walther geb. Schneider (82)
Am Mittwoch, 28. Januar 2015
Frau Erika Prinz geb. Sonntag (75)
Herrn Hermann Sonntag (75)
Frau Marianne Bäßler geb. Siegle (76)
Frau Olga Moumtsili geb. Sarri (81)
Herrn Karl Brautschitsch (92)
Am Donnerstag, 29. Januar 2015
Herrn Ernst Geiger (79)
Im Stadtteil Kallenberg
Am Sonntag, 25. Januar 2015
Frau Ursula Bader geb. Belz (75)
Herrn Horst Frey (75)
Am Montag, 26. Januar 2015
Frau Luzie Schmid geb. Küchle (84)
Am Dienstag, 27. Januar 2015
Herrn Werner Grüb (82)
Bürgerinnen und Bürger, die keine Veröffentlichung ihrer Daten im Amtsblatt und
in der Tagespresse wünschen, werden gebeten, dies dem Bürgerservice der Stadtverwaltung Korntal-Münchingen schriftlich mitzuteilen.
Mehr Infos
finden Sie auf:
www.korntal-muenchingen.de
sidium angeordnet und erfüllt die nach dem
Eisenbahnkreuzungsgesetz notwendigen Sicherungsmaßnahmen. In diesem Planfeststellungsverfahren ist die abknickende Vorfahrt
in der Härtestraße in Richtung Sackgasse angeordnet worden. Eine andere Verkehrsführung, wie von der Stadt vorgeschlagen und
gewünscht, war leider nicht möglich.
Ehrung besonderer Leistungen
in den Bereichen Sport und
Musik aus dem Jahr 2014 sowie
Preisträger „Jugend musiziert“
2015
(fr) Etwas später als gewohnt, nämlich dieses
Mal im neuen Jahr, hat am Mittwochabend,
14. Januar 2015, die Blutspenderehrung
für 2014 stattgefunden. Das DRK KorntalMünchingen ruft jährlich in mehreren Aktionen zur Blutspende auf. Pro Blutspendetermin werden jeweils immer etwa zwischen
120 und 150 Spenden im jeweiligen Ortsteil
erbracht. Leider sinkt die Spendenbereitschaft
immer mehr. „Blutspenden sind eine äußerst
wichtige, ja für viele Menschen eine überlebenswichtige Hilfe! Die Spendenbereitschaft
ist insgesamt in den letzten Jahren - auch bundesweit - gesunken. Das ist ein gefährlicher
Trend“, betonte Bürgermeister Dr. Joachim
Wolf. Gemeinsam haben Dr. Wolf, die Vorsitzende des DRK Münchingen Elvira Schmid
sowie der Vorsitzenden des DRK Korntal,
Peter Böhm-Sturm, dieses Jahr 17 Blutspenderinnen und Blutspender ausgezeichnet,
von denen zwölf die Ehrung persönlich
entgegen genommen haben. Für 10-maliges Blutspenden erhielten die Ehrennadel
in Gold Brigitte Barth, Claudia Burghardt,
Beate Hönes, Denise Uhlendahl, Heike Weihing, Alexander Eberhardt, Michael Glocker
und Peter Stahl sowie die Nichtanwesenden:
Angelika Nollert, Michaela Segner und Michael
Bohnert. Die Ehrennadel in Gold für 25-maliges Blutspenden bekamen: Tatjana Küchle,
Beate Wegner, Stefan Mück und Daniel
Damm (nicht anwesend). Elvira Schmid erhielt die Ehrennadel in Gold für 50-maliges
Blutspenden. Herausragend mit 75 Blutspenden war Karl-Egon Voigt, der leider an der Ehrung nicht teilnehmen konnte. Im Anschluss
an die Verleihung der Ehrennadeln und
Urkunden erklärte Elvira Schmid den Defibrillator, der an vielen Stellen in Korntal-Münchingen, z.B. im Rathaus Korntal, angebracht
ist. Es schloss sich ein Imbiss an, der für regen
Austausch und Gespräche genutzt wurde.
Wir danken und gratulieren allen Spenderinnen und Spendern herzlichst.
Neue Verkehrsführung am
Bahnübergang Flattichstraße
Im Oktober letzten Jahres fand zusammen
mit der WEG eine Verkehrsschau zu den
Bahnübergängen im Stadtgebiet statt. Die
Sicherung der Bahnübergänge inklusive
der dazugehörigen Markierungen und Beschilderungen der auf den Bahnübergang
führenden Straßen wird in einem Planfeststellungsverfahren durch das Regierungsprä-
Die Ehrung herausragender Leistungen aus
den Bereichen Sport und Musik findet im
Widdumhof in Münchingen am Mittwoch,
04.03.2015 statt.
Die örtlichen Vereine werden gesondert aufgefordert, ihre erfolgreichsten Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu melden. Daneben
sollen jedoch auch besondere Leistungen von
Personen in den Bereichen Sport und Musik
geehrt werden, die in Korntal-Münchingen
wohnen und für einen Verein außerhalb der
Stadt an den Start gegangen sind sowie Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt, die
ohne Vereinszugehörigkeit an nationalen
bzw. internationalen Wettbewerben erfolgreich teilgenommen haben.
Vor diesem Hintergrund bitten wir die Bevölkerung wieder um Mitwirkung. Falls Sie
ein besonderes Talent in den Bereichen Sport
und Musik in ihrer Nachbarschaft oder im
Bekanntenkreis kennen, wären wir Ihnen
dankbar, wenn Sie sich mit dem Fachbereich
Bildung, Sport, Kultur der Stadt Korntal-Münchingen (Tel.: 0711/8367-1349 Herrn Freitag, 0711/8367-1351 Frau Hellinger oder
0711/8367-1350 Frau Brod) in Verbindung
setzen würden.
Entsprechende Meldungen werden bis
spätestens 02. Februar 2015 erbeten.
In diesem Zusammenhang bitten wir zu beachten, dass ehrenamtlich tätige Personen,
die sich um den Sport und/oder die Musik
in Korntal-Münchingen in besonderer Weise verdient gemacht haben, im Rahmen der
Würdigung des ehrenamtlichen Engagements
geehrt werden.
Presseinformation der SportRegion
Stuttgart
DARAN GLAUBE ICH!
2015 findet der Evangelische Kirchentag
in Stuttgart statt (3. bis 7. Juni 2015). Das
nimmt die SportRegion Stuttgart zum Anlass,
sich in den kommenden Monaten verstärkt
den Themenfeldern „Kirche, Glaube und
Sport“ zu widmen. GLAUBE BEWEGT! lautet in diesem Zusammenhang das Jahresmotto 2015 der SportRegion Stuttgart. Herzstück
soll dabei ein 365-Tage-Projekt sein. Bei der
Internet-Aktion DARAN GLAUBE ICH! sind
die Menschen in der Region Stuttgart aufgefordert mitzuteilen, woran sie glauben, was
sie beim Sport motiviert und welche Bräuche
sie haben, die ihnen Glück bringen sollen.
Ziel ist es, ein ganzes Jahr lang kreative Aussagen zu verschiedenen Aspekten des Glau-
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
7
Solidarische Korntal-Münchinger
Solidarität gegen Gewalt, gegen Ausländerfeindlichkeit und für Toleranz hat in unserer Stadt gute Tradition. Wie diese historischen Titelblätter der Amtsblattausgaben zeigen, gab es schon in den 90er Jahren entsprechende Aktionen und Initiativen in Korntal-Münchingen!
bens im Sport einzufangen. Die Antworten
werden seit dem 1. Januar 2015 auf einer eigenen Internetseite veröffentlicht – an jedem
Tag des Jahres 2015 eine andere. Eines der
ersten Zitate kam dabei von Dr. Joachim Wolf,
Vorstandsmitglied der SportRegion Stuttgart:
„Ich glaube fest daran, dass ausnahmslos in
jedem von uns etwas göttlich Gutes verborgen ist – der Unterschied liegt lediglich in
der Tiefe. Wir dürfen in unser aller Interesse
niemals aufhören, mit aller Kraft danach zu
graben.“ Mehr Infos:
www.sportregion-stuttgart.de/daranglaubeich
des Handball-Bundesligist aus Bietigheim zur
Vorbereitung auf die zweite Saisonhälfte der
Liga stellen.
Weihnachtsgrüße aus Buenos
Aires
Handballbundesliga der Männer
in Korntal
„Rixe-Benefizspiel 2015“
SG BBM Bietigheim vs. Bregenz Handball
Samstag 31.1.2015 (18:30 Uhr)
Nach der Nationalmannschaft von Rumänien 2013 und der HBW Balingen-Weilstetten
2014 wird sich in diesem Jahr die Mannschaft
von Bregenz Handball - Österreichischer Serienmeister der Jahre 2001 bis 2010 - in der
Korntaler Sporthalle der Männermannschaft
pflegebedürftig und an den Rollstuhl gebunden ist.
Einige wenige Eintrittskarten zum Preis von
12 EUR sind noch per mail zu erhalten
unter: kartenreservierung@tsv-korntalhandball.de
Für hochklassigen Sport und entsprechende
Verpflegung ist gesorgt.
Nach dem Spiel zudem ab 20:30 Uhr Livemusik: Rock´n Roll und Rockabilly mit den
„Lucky Rockets“.
Weitere Details auch unter: www.rixespiel.de
Der Erlös des Spieles kommt auch in diesem
Jahr wieder dem früheren Korntaler Handballer Jörg Riexinger (Rixe) zu Gute, der seit
einem Herzstillstand während des Trainings
Auch in Buenos Aires, am anderen Ende der
Welt, spricht man über Korntal-Münchingen. Das beweist ein Zeitungsausschnitt,
den ein freundlicher Bürger netterweise aus
seinem Urlaub in Argentinien mitgebracht
hat. Hier berichtet eine Austauschschülerin von ihren Weihnachtserlebnissen in
Korntal-Münchingen. Den gesamten Brief
können Sie auf der Startseite der Homepage
www.korntal-muenchingen.de als pdf herunterladen und lesen.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
8
Kultur
Die Rede des KönigsThe King´s Speech
Stuttgart– gestern
und heute
So.,25.1.2015, 17 Uhr
Stadthalle Korntal
Texte und Dias von und mit
Heide Quandt und Ingrid
Krieger In Kooperation mit
der VHS Korntal-Münchingen
Die Landeshauptstadt hat viele Gesichter. Heute vertraute Plätze sahen früher
ganz anders aus. Andere hingegen
haben sich kaum verändert.
Der Vortrag mit Texten und Dias nimmt
uns mit auf eine Zeitreise durch Stuttgart. Und auf dieser Reise erfahren Sie
nicht nur viel über die Geschichte der
Stadt. Geschichten und Erzählungen
über sie machen diesen Abend zu einem besonderen Erlebnis und lassen
die interessante Vergangenheit und die
spannende Gegenwart lebendig werden.
Özcan Cosar
Sa.,31.1.2015, 20 Uhr
Widdumhof Münchingen
„Adam & Erdal - der Unzertrennliche“ – Comedy
Wenn der Korntaler(!) mit Wurzeln am
Bosporus die deutschen und türkischen
Befindlichkeiten unter die Lupe nimmt,
geht es lustig zu. Der Preisträger des
Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises 2013 und frühere Deutsche
Meister im Breakdance Özcan Cosar
bringt auf die Bühne, was er zwischen
Kehrwoche und Beschneidung erlebt
und zu hören bekommen hat. Als Mehrfachbegabter macht er das auf seine
ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit
Beobachtungsgabe und Humor, mit
Schauspiel und Tanz, mit Gesang und
Gitarrenspiel, mit Spontanität und Kreativität.
Das „wandelnde
SWR1-Musiklexikon“ trifft auf
die Musik-Kabarettisten
Sascha Bendiks und Simon
Höneß.
Die Beatles, die Stones, Meat Loaf,
Queen oder Joan Baez, Suzi Quatro,
Pur und viele mehr… Der SWR 1 Moderator Günter Schneidewind kennt
viele Stars der letzten 50 Jahre persönlich - und er weiß von ihnen amüsantmenschelnde Anekdoten und spannende Geschichten zu erzählen. Sein großes Wissen über die Geschichte der
Pop- und Rockmusik brachte ihm den
Spitznamen "Der Große Schneidewind"
ein und er schrieb das gleichnamige
Buch, das die Leser mit auf eine Zeitreise in die eigene Jugend mitnimmt.
Nun kommt Günter Schneidewind vom
Radio live auf die Bühne, erzählt und
liest aus seinem Buch über Begegnungen mit den großen Rock- und Popstars
unserer Zeit. Musikalisch begleitet wird
er von den baden-württembergischen
Kleinkunstpreisträgern Sascha Bendiks
und Simon Höneß, die Auszüge aus
ihrem prämierten Programm "In Teufels
Küche" spielen. Radio live auf der Bühne – auf keinen Fall entgehen lassen….
Schnupperabo
Theater zum Kennenlernen
Do., 26.2.2015, 20Uhr
Stadthalle Korntal
Schauspiel mit Götz Otto,
Steffen Wink Daniela Kiefer
u.v.a.
Vielen ist die Geschichte um den stotternden König durch die oscarprämierte Verfilmung aus dem Jahr 2010
bekannt. Dabei gab es die Bühnenfassung zuerst. Auf Bitten der Gattin König Georges VI., der „Queen Mum“,
wurde das Stück erst nach ihrem Tod
veröffentlicht. Zu einer BühnenErstaufführung kam es jedoch erst
nach dem Kinofilm: Das Stück über
den stotternden König, der sich nur
widerwillig helfen lässt und über seinen Sprachtherapeuten, der mit unkonventionelle Methoden und Intuition
dem König hilft, seine Ängste zu überwinden, ist eine mitreißende Geschichte über die Erkenntnis, nicht in seinem
Schicksal gefangen zu sein sondern
sich selbst verändern zu können. In
den Hauptrollen: Götz Otto, bekannt
durch viele Filme („James-Bond-Der
Morgen stirbt nie“, „Der Untergang“,
„Cloud Atlas“) und Steffen Wink, bekannt als Partner von „Schimanski“,
John Malkovich, Gérard Depardieu,
Til Schweiger u.v.a.
Die Presse schrieb über die Inszenierung: „Ein Triumph der Schauspielkunst…“
Kartentelefon Stadthalle
Tel: 0711/ 839507-59
Bücherei Münchingen
Tel: 07150/ 9207-1531
Sie wollten schon immer einmal das
Kulturprogramm in der Stadthalle
„beschnuppern“ ?
Dann haben wir mit dem
Schnupperabo genau das
Richtige für Sie. Wir bieten Ihnen 3x
Theater (Kategorie III) zum
„Schnupperpreis“ von 39 Euro.
Und rund um die Uhr bei
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
9
Bürger für Bürger
Heimatmuseum
Münchingen
Scheunen,
Scheuern,
Schuira
Bürgertreff
Korntal
12. September 2014 bis 22. Februar 2015
Scheunen waScheunen
ren viele JahrScheuern
hunderte lang
Schuira
Vergessene Wahrzeichen
wichtige landdes Strohgäus
wirtschaftliche
Nutzbauten. Mit
ihrer beeindruckenden Größe
überragten sie
häufig die bäuerlichen Wohnhäuser und prägten so das Ortsbild des Dorfes
entscheidend mit. Münchingen als eines der
reichsten und größten Dörfer im Strohgäu
hatte besonders viele Scheunen aufzuweisen, von denen heute noch zirka 70 im alten
Ortskern erhalten geblieben sind. Durch die
Veränderung der Einwohnerstruktur und die
Technisierung der Landwirtschaft haben sie
mittlerweile ihre ursprüngliche Bedeutung
als Lagerräume und Arbeitsplatz für die Weiterverarbeitung des Getreides verloren. Sie
sind nicht selten von Leerstand, Baufälligkeit
und Abriss bedroht. Es gibt aber auch Beispiele für die gelungene Sanierung und Umnutzung von Scheunen. Die in Zusammenarbeit
mit dem Heimatverein Münchingen e.V. realisierte Ausstellung befasst sich mit der Geschichte und Bedeutung dieser wenig beachteten Schätze ländlicher Baukultur.
Di 15-18 Uhr, So 11-12 und 14-17 Uhr 2 Kirchgasse 1, 70825 Korntal-Münchingen
Begleitprogramm
So., 22.02.2015, Finissage „Unterhaltsamer
Mittag auf Schwäbisch“
14.30 Uhr Führung durch Ausstellung mit
Dr. Sabine Rathgeb
15.30 Uhr Friehr hod mr gsait ... Vergessene
schwäbische Ausdrücke mit Werner Schmidt
Gebettet auf Heu und auf
Stroh…Krippen aus aller Welt
Seit dem 30. November 2014 zeigt das
Heimatmuseum
Münchingen begleitend zur aktuellen
Ausstellung
eine
Auswahl an verschiedenen Krippen. Sie erinnern daran, dass
der Schauplatz der Weihnachtsgeschichte
ebenfalls in ländlicher Umgebung zu finden
ist. Die Krippen stammen sowohl aus Münchingen selbst als auch aus verschiedenen
Ländern und sind aus unterschiedlichen Materialien wie Holz, Porzellan oder Papier hergestellt. Die Ausstellung, in der ausgewählte
Stücke der Stuttgarter Sammlerin Gerda Ott
zu sehen sind, bietet einen Überblick über die
Vielfalt des Krippenbaus vom 19. Jahrhundert
bis in die Gegenwart und kann bis 1. Februar
2015 im Heimatmuseum Münchingen besichtigt werden.
Gefördert durch die Walter-Somnier-Stiftung
KUSS - knall - FROSCH
Unerwartetes und Liebevolles
aus der Welt der Märchen!
Eine märchenhafte Soirée für Erwachsene (Kinder ab 8 J.)
Erzählerin: Xenia Busam
Harfenbegleitung: Carolin Stern
Sonntag, 1. Febr. 17:00 Uhr
Stadtbücherei Korntal
Erwachsene ! 8.- (erm. ! 6.-), Abendkasse
Freundeskreis der Stadtbücherei Korntal-Münchingen e.V.
XENIA BUSAM, Märchenerzählerin aus Ludwigsburg, zu ihrem Programm:
„Wenn Sie das weltbekannte Märchen vom
Froschkönig erwarten, dann warten Sie vergeblich. Nicht die Gestalten der Kindheit sind
es, die ich als Erzählerin heraufbeschwöre - es
sind Märchengestalten wie aus Tausend
und einer Nacht aus aller Herren Länder,
gesammelt mit viel Leidenschaft und einem
Blick für das Humorvolle. Denn Humor ist
es, was alle Menschen miteinander verbindet. Sie werden schmunzeln, grübeln und
manchmal auch laut lachen. Und wenn die
ein oder andere Träne verstohlen aus dem
Augenwinkel gewischt wird, dann haben die
Geschichten das erreicht, was sich jede Erzählerin wünscht: Sie haben die Herzen der
Menschen berührt. “
Dazu zaubert CAROLIN STERN auf der Harfe die kongeniale musikalische Ergänzung
des Programms. Die 15-Jährige besucht das
Dillmann-Gymnasium und studiert seit ihrem sechsten Lebensjahr an der Musikschule
Stuttgart.
Lesedrachen
spitzt die Ohren!
Vorlesestunden in der Stadtbücherei
Für Kinder, die Spaß an Büchern haben!
Der nächste Termin ist in der
Bücherei Münchingen für 4- bis 6-Jährige,
Samstag, 7. Februar 2015, 10.30 Uhr.
Wir freuen uns auf euch!
Görlitzstr. 4, Korntal
Informationen und Raumbelegung:
Jeden Dienstag, 9-11 Uhr,
Tel. 0711 8367-1250 und vor Ort
Fax 0711 8367-1251
E-Mail: buergertreff@korntal-muenchingen.de
Traditioneller Jazzfrühschoppen in
Korntal
JAZZMO
Swing´n´Dixie spielt wieder am
Sonntag 1. Februar 2015 um 11 Uhr
im Bürgertreff Korntal, Görlitzstr. 4
Geboten wird swingender mitreißender
New Orleans Jazz
Kulturbeitrag pro Person 10 Euro (ermäßigt
8 Euro)
Kartenreservierung unter (0711) 71 48 06
Donnerstag 22.01.2015
08.30 VHS Bildungswerkstatt EG
14.00 Schatten und Licht R 13
19.00 Kraft der Seele R 13
Freitag 23.01.2015
09.00 Rheumaliga EG
Montag 26.01.15
15.00 Parkinson Selbsthilfegruppe EG
15.00 Malkreis R 12
19.30 Die Grüne R 15
Dienstag 27.01.2015
09.30 Offfener Spaziertreff Eingang BT
15.00 Offenes Französisch R 13
17.00 Puppentheater EG
19.30 Agenda 9 R 12
Mittwoch 28.01.2015
14.00 Internet für Senioren R 14
17.40 Geburtsvorbereitung R 11
19.00 Arbeitsgruppe 3
Thema: Zukunftskonzept Ko-Mü
Donnerstag 29.01.2015
08.30 VHS Bildungswerkstatt EG
19.00 Kraft der Seele EG
19.00 WiR - weibl. Ideenrunde R 13
Bürgerstube Lamm
Münchingen
Markgröninger Str. 6, Münchingen
Informationen und Raumbelegung:
Jeden Dienstag, 9-11 Uhr,
Tel. 07150 913414 mit Anrufbeantworter
Fax 07150 914709
E-Mail: buergerstube@korntal-muenchingen.de
Fortsetzung vom 15. Januar 2015, KW 3:
Sieger des Lamm-Quiz
Zum guten Schluß wurde noch die Gewinnerin des Foto-Quiz ermittelt. Dieses entstand
in Zusammenarbeit mit der fotokomuen.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
10
Unter ca. 60 Teilnehmern traf das Glückslos
Frau Maisch, der Frau Wauro den Hauptpreis
überreichen konnte. Zum Jahresende war
dieser Sonntag wieder mal eine gelungene
Veranstaltung unseres LAMM-Teams. Und so
liegen wir mit unserem Lösungssatz des Quiz
genau richtig: "Ins LAMM zu gehen lohnt
sich immer."
Zu sehen sind diese und all die anderen Motive noch rund 4 Wochen lang im Bürgertreff
Korntal jeden Dienstag von 9 bis 11 Uhr sowie an einigen Montagabenden. Das nächste
Mal am 02.02., ab 18.30 Uhr. (bwo)
Mehr unter www.fotokomuen.de
Offener Treff
Kallenberg
Stammheimer Str. 42/1
Kallenberg
Tel. 0711 80607011
Fax: 0711 80607091
E-Mail: kallypso@korntal-muenchingen.de
Informationen und Raumbelegung:
Jeden Montag, 16-18 Uhr
Donnerstag, 22. Januar 2015
09.00 Uhr UG Treffen türk. Frauen
Montag, 26 Januar 2015
09.30 Uhr EG VHS- Smartphone und Tablets
mit Android
Dienstag, 27. Januar 2015
09.00 Uhr UG Treffen türk. Frauen
Mittwoch, 28. Januar 2015
09.30 Uhr EG VHS- E-mail u. Internet mit
dem Tablet
14.00 Uhr EG Bridge
Voranzeige:
Karten- und Spieleabend am Freitag,
06. Februar 2015 ab 19.00 Uhr
Das LAMM-Team lädt ein zum Kartenund Spieleabend. Wie immer am ersten
Freitag im Monat erwarten wir Sie zum
Karteln, Spielen, Schwätzen und Vespern.
fotokomuen
Fotorunde
Korntal-Münchingen
Wasser in aller Vielfalt
Es gibt wohl kein Zen-Buch, keinen ZenKalender, in dem man nichts zum Thema
„Wasser“ fände. Und so spielen Wassermotive natürlich auch in den Fotografien unserer
Ausstellung ZEhNjahre eine wichtige Rolle.
Ob Tropfen, Flüsse, Wasserfälle, ob Meere
und Fontänen – die Vielfalt der Motive ist
unerschöpflich.
Ganz auf dieses Thema konzentriert hat sich
deshalb Helga Schaal, die – nicht ganz zufällig – zehn verschiedene Aufnahmen zu zwei
Bildserien kombiniert hat und so auch auf das
Thema „Zehn“ anspielt.
Info zu English conversation
Ansprechpartner: Willi Verstegen
Tel: 07150 5634
Anmeldung zum
Kallenberger Mittagstisch
Ansprechpartner: Frau Ella Hornung
Der Kallenberger Mittagstisch findet jeden
Donnerstag um 12.00 Uhr statt, und es gibt
2 bzw. 3 Menüs zur Auswahl. Ein Anruf bis
Dienstag genügt (Tel. 0711 802951).
Wir freuen uns auf die Begegnung mit Ihnen
und auf eine Vergrößerung der Mittagsrunde
im Kallypso in Kallenberg.
Donnerstag, 22.01.15
9.15 Uhr Offene Gruppe:
English conversation
12.00 - 14.00 Uhr Kallenberger Mittagstisch
Freitag, 23.01.15
10.00 Uhr türk. Frauentreff Frühstück
Jugendarbeit mit Linde Jäkh
16.00 Uhr Offener Jugendtreff Grundschüler
Sportangebot & Backen / Kochen
18.00 - 20.00 Uhr Ältere ab 11 Jahre
Offener Jugendtreff
Samstag, 24.01.15
10.00 Uhr Nordic Walking: Treffpunkt
Parkplatz Kallypso
Montag, 26.01.15
14.00 Uhr Singen & Spielen Musikunterricht
H.Fox
18.00 Uhr Vinyasa Flow Yoga, Frau Walter
20.00 Uhr „Zumba“, Saal, Sportplatz e.V.
Mittwoch, 28.01.15
Jugendarbeit mit Linde Jäkh
16.00 Uhr Offener Jugendtreff für
Grundschüler
Sportangebot & Bastelangebot
18.00 - 20.00 Uhr Offener Jugendtreff
für Ältere
Donnerstag, 29.01.15
10.00 Uhr Offene Gruppe:
English conversation
12.00 Uhr Kallenberger Mittagstisch
Lokale Agenda
Termine der Arbeitsgruppen
AG 1 "Lebenswertes Münchingen"
www.lebenswertes-muenchingen.de
Bürgerstube Lamm, 19.30 Uhr
Montag, 23. Februar
Montag, 16. März
Montag, 20. April
AG 9 “Stadtmitte Korntal”
www.ag9-korntal-münchingen.de
Bürgertreff Korntal, Görlitzstr. 4, 19.30 Uhr
Dienstag, 27. Januar 2015
Dienstag, 24. Februar 2015
Dienstag, 24. März 2015
Veranstaltungen
Donnerstag, 22. Januar 2015
Musik hören und verstehen
Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem
mit Schwester Christel Schröder
16.00 Uhr Gemeindezentrum
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Freitag, 23. Januar 2015
Winterfest auf dem Schulbauernhof
16.00 Uhr Schulbauernhof Zukunftsfelder
Mit Stockbrot, Kakao und Gyros
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Samstag, 24. Januar 2015
„Einfach Singen“
Nachmittag zum Singen für jedermann
mit Christiane Hähnle
15.30 Uhr Widdumhof
LandFrauenverein Münchingen
Sonntag, 25. Januar
Tageswanderung
Dürrbachklinge – Filderebene
8.29 Bhf. Korntal
Schw. Albverein Korntal-Münchingen
Ökumenischer Gottesdienst
10.00 Uhr Christuskirche
Kath. und Ev. Kirchengemeinden Korntal
Stuttgart – gestern und heute
Texte und Dias
mit Heide Quandt und Ingried Krieger
17.00 Uhr Stadthalle Korntal
VHS, Stadthalle Korntal
Münchinger Gemeindetage
Hauptsache gesund?!
Plus-Punkt Gottesdienst,
Referentin Hilde Bausch
18.00 Uhr Johanneskirche
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Montag, 26. Januar
Helga Schaal: Flusslandschaften (Ausschnitt)
Treff 60plus Wandergruppe
Magstadt - Ihinger Hof - Weil der Stadt
Kosten 7,- Euro
Anm. bis 24.01., Tel. Blanz: 0711 832744
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Dienstag, 27. Januar
Münchinger Gemeindetage
Gott, der Arzt – Krankheit, Tod und
Heilung in der Bibel,
Referent Dr. Paul Murdoch
19.30 Uhr Gemeindehaus Adlerstraße
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Mittwoch, 28. Januar
"Nüsse - Gesundheit, Küche, Kultur"
Vortrag von Manuele Gah, mit Kostproben,
Unkostenbeitrag 1,50 Eur p.P.
19.30 Feuerwehrhaus, Münchingen
LandFrauenverein Münchingen
"Auf den Spuren meiner Großeltern
– Missionare im Himalaya"
Ein Reisebericht von Cordula Rensch
19.30 Uhr Ev. Gemeindehaus
Auf dem Roßbühl
Ev. Kirchengemeinde Korntal
Donnerstag, 29. Januar
VEGAN - Ihrer Gesundheit zuliebe?
Gabriele Lendle;
Vortrag über vegane Ernährung
19.30 Uhr Stadthalle Korntal
vhs Korntal-Münchingen
Münchinger Gemeindetage
Die Gabe der Heilung in Geschichte und
Gegenwart, Referent Werner Schmückle,
19.30 Uhr Gemeindehaus Adlerstraße
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Ökumenischer Bibelabend (1)
„….Wissen, was zählt.“
Zugänge zum Galaterbrief
19.30 Uhr Kath. Kirche St. Johannes
Ev. Kirchengemeinde, Ev. Brüdergemeinde, Kath. Kirchengemeinde Korntal
1 x 1 x 1 des Alltags
Thema: Vive Werte
20.00 Uhr Café Pax
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Freitag, 30. Januar
Blutspendeaktion
15.30 – 19.30 Uhr Realschule Korntal
DRK Ortsverein Korntal
Verleihung der „Sportabzeichen 2014"
18.30 Uhr Sportrestaurant
TSV Münchingen e.V.
TSV Münchingen 1925 e. V.
Samstag, 31. Januar
Winterwanderung mit Zuganfahrt
Bolsterlang-Fischen
6.29 Uhr Bahnhof Korntal
Schw. Albverein Korntal-Münchingen
Comedy: Özcan Cosar
„Adam und Erdal - der Unzertrennliche“
20.00 Uhr Widdumhof Münchingen
Stadthalle Korntal
11
Sonntag, 1. Februar
14.30 Uhr Ev. Gemeindehaus,
Emmauskirche Kallenberg
Kath. Kirche St. Joseph Münchingen mit
Hemmingen
Münchinger Gemeindetage
Jesus macht gesund!
Familiengottesdienst mit den Kindern des
Johannes-Völter-Kindergartens
11.00 Uhr Johanneskirche
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
1 x 1 x 1 des Alltags,
Thema: verantwortungsbewusst sein
20.00 Uhr O-Jahr Lounge
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Samstag, 7. Februar
Jazzfrühschoppen
11.00 Uhr Bürgertreff Korntal
Bürgertreff Korntal
Jahrestagung
10.00 Uhr Großer Saal, Saalplatz
Christusbewegung
Gottesdienst mit Abendmahl
10.00 Uhr Christuskirche
Ev. Kirchengemeinde Korntal
Montag, 2. Februar
Jahreshauptversammlung NABU KM
19.00 Uhr Bürgerstube Lamm, Münchingen
NABU Korntal-Münchingen
Münchinger Gemeindetage
Wenn das Heil kommt und die Gesundheit geht, Referent Jürgen Mette
19.30 Uhr Gemeindehaus Adlerstraße
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Dienstag, 3. Februar
„Frauentreff Münchingen“
Gemütliches Beisammensein
15.00 Uhr Kath. Gemeindezentrum
Münchingen
Kath. Kirche St. Joseph Münchingen mit
Hemmingen
Münchinger Gemeindetage
Macht Glaube krank?, Referent
Wilfried Veeser
19.30 Uhr Gemeindehaus Adlerstraße
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Mittwoch, 4. Februar
Senioren-Miniwanderung
Müllerheim – Möglingen
10.10 Uhr Bahnhof Korntal
Schw. Albverein Korntal-Münchingen
Einstufungsberatung Sprachen
Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch
Susanne Klare
16.00 Uhr Alte Lateinschule, Korntal
vhs Korntal-Münchingen
„Kuba“
Dia-Vortrag von Christel Schweizer
19.30 Uhr Feuerwehrhaus, Münchingen
LandFrauenverein Münchingen
Ökumenischer Bibelabend (2)
„…Wissen, was zählt.“,
Zugänge zum Galaterbrief
19.30 Uhr Gemeindezentrum
Brüdergemeinde Korntal
Ev. Kirchengemeinde, Ev. Brüdergemeinde,
Kath. Kirchengemeinde Korntal
Donnerstag, 5. Februar
Ökumenischer Seniorennachmittag
Kallenberg
Musik und gute Laune mit
Pfarrer Karl-Heinz Essig
Mondscheinwanderung
Schwieberdingen – Ditzingen
17.05 Uhr Bahnhof Korntal
Schw. Albverein Korntal-Münchingen
TimC Jugendgottesdienst
19.00 Uhr Gemeindezentrum
Ev. Brüdergemeinde Korntal
Sonntag, 8. Februar
Gottesdienst Münchinger
Gemeindetage
Die heilende Gemeinde – Gebet und
Diakonie,
9.45 Uhr Johanneskirche
Ev. Kirchengemeinde Münchingen
Foaie Verde
Musik der Sinti und Roma
19.30 Uhr Christuskirche Korntal
Jazzkultur Korntal-Münchingen e.V.
Sonstiges
Strohgäu-Indoor-Cup
31. Januar – 1. Februar 2015
Juniorenturniere
ab 9.00 Uhr Sporthalle Münchingen
TSV Münchingen, Abteilung Fußball
Ausstellungen
„Scheunen, Scheuern, Schuira. Vergessene Wahrzeichen des Strohgäus“
12. September 2014 – 22. Februar 2015
Heimatmuseum und Heimatverein
Münchingen
Gebettet auf Heu und auf Stroh…
Krippen aus aller Welt
30. November 2014 - 1. Februar 2015
Heimatmuseum
ZEhNjahre
Fotoausstellung der fotokomuen zum
zehnjährigen Jubiläum
19. Oktober 2014 – 25. Februar 2015
Bürgertreff Korntal
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
12
Stadtwerke
Kundenselbstablesung der
Wasserzähler - Nachfrist
Am 13.01.2015 lief die Frist zur Ablesung der
Wasserzähler ab. Alle Kunden, die Ihren Zählerstand bislang nicht mitgeteilt haben, bitten
wir, dies spätestens bis zum 01.02.2015
nachzuholen. Sollte uns bis zum diesem
Tag kein Zählerstand vorliegen, werden wir
diesen entsprechend der Wasserversorgungssatzung aufgrund der vorausgegangenen
Verbrauchsgewohnheiten schätzen. Bitte beachten Sie, dass Rechnungen mit geschätzten
Zählerständen aus abrechnungstechnischen
Gründen grundsätzlich nicht korrigiert werden können.
Bei Fragen rund um die Ablesung Ihres Wasserzählers steht Ihnen Herr Arndt oder Herr
Wahl unter der Telefonnummer
(0711) 8367-1367 gerne zur Verfügung.
Polizei
Einbruch in Gaststätte
Vermutlich auf Bargeld abgesehen hatten es
unbekannte Einbrecher, die sich in den frühen Donnerstagmorgen, am 15. Januar 2015,
an einer Gaststätte in der Kornwestheimer
Straße zu schaffen machten. Um in die Räumlichkeiten zu gelangen, rissen sie zunächst
den Rollladen an einem Fenster ab, schlugen
anschließend das Fenster zum Gastraum ein
und stiegen ein. Im Gebäudeinneren brachen
sie mehrere Geldspielautomaten auf und entnahmen das enthaltene Bargeld in noch nicht
bekannter Höhe. Sachdienliche Hinweise
nimmt das Polizeirevier Ditzingen unter
Telefon 07156/4352-0 entgegen.
Einbrecher stehlen Tresor
Bislang unbekannte Täter verübten zwischen
Donnerstag, 15. Januar 2015, 21.30 Uhr
und Freitag, 16. Januar 2015, 04.15 Uhr einen Einbruch in eine Bäckerei in der
Stuttgarter Straße. Den Tätern gelang es die
Eingangsschiebetür aufzuhebeln, worauf sie
dann die Verkaufsräume betraten. Im Innern
machten sie sich anschließend an einem
Wandtresor zu schaffen, brachen diesen aus
seiner Verankerung heraus und stahlen den
kompletten Safe, in dem sich mehrere hundert Euro Bargeld befanden.
Der Polizeiposten Korntal-Münchingen,
Tel. 0711 839902-0, bittet Zeugen
sachdienliche Hinweise zu melden.
Polizei warnt in den Landkreisen
Ludwigsburg und Böblingen
vor vermeintlichen MicrosoftAnrufern
Beinahe hätten dreiste Betrüger eine Seniorin
aus dem Landkreis Böblingen Anfang Januar
um knapp 250 Euro erleichtert. Glücklicherweise wies der aufmerksame Mitarbeiter eines Geschäfts, von dem aus die Dame den
Bargeldtransfer durchführen wollte, sie recht-
zeitig auf eine polizeiliche Warnmeldung hin.
Daraufhin unterließ die Frau die Überweisung und wandte sich stattdessen an die
Polizei. Dort stellte man in den letzten Wochen vermehrt fest, dass sich vermeintliche
Mitarbeiter des Microsoft-Konzerns telefonisch an ihre Opfer wandten. Sie täuschten
unter einer gefälschten Telefonnummer vor,
aus Indien oder Amerika anzurufen und gaben sich als Techniker oder Mitarbeiter des
Support-Teams aus. Im Gespräch suggerierten sie den Teilnehmern, dass deren Computer von Trojanern, Viren und Schadsoftware
befallen sind bzw. eine "Lizenz" abgelaufen
ist. Um das Problem zu beheben, leiteten die
Betrüger ihre Opfer an, eine sogenannte Fernwartungssoftware herunterzuladen. War dies
geschehen, hatten die Täter die Möglichkeit
vollumfänglich auf den PC zuzugreifen und
demonstrierten eindrucksvoll die angebliche
Problemlösung. Für ihre Opfer sichtbar öffneten und schlossen sie verschiedene Fenster
am PC bzw. tätigten Einstellungen. Auf diese
Weise überzeugten sie von der durchgeführten "Reparatur" und brachten anschließend
den Kostenpunkt für diese vorgetäuschte Hilfeleistung ins Spiel. Sie forderten einen Betrag
von bis zu 250 Euro, der am besten sofort,
über ein von den Betrügern direkt am PC geöffnetes Kreditkartenprogramm bezahlt werden sollte. Gaben die Opfer hier ihre Daten
ein, fingen die Betrüger diese ab und hatten
zudem die Möglichkeit den Geldbetrag unbemerkt zu erhöhen, so dass aus 250 Euro
schnell 2.500 Euro werden konnten.
Hatten die Betrogenen keine Kreditkarte oder Online-Banking, wurden sie in ein
entsprechendes Geschäft geschickt, um den
Bargeldtransfer dort durchzuführen. Eine Serviceleistung wurde im Übrigen natürlich nie
erbracht. Im schlimmsten Fall hinterließen
die Betrüger sogar noch eine Schadsoftware
auf dem zuvor einwandfreien Computer.
Die Polizei bittet Sie deshalb:
Führen Sie niemals eine Installation von Software durch, zu der Sie am Telefon aufgefordert werden. Folgen Sie auch keinen Links,
die Ihnen genannt werden.
Gehen Sie nicht auf die Forderungen solcher
Anrufer ein, sondern beenden Sie das Gespräch. Tätigen Sie keine Zahlungen, egal wie
die Abwicklung erfolgen soll.
Unterbrechen Sie im Notfall die Internetverbindung zum Computer.
Bauernverband OV
Einladung zur diesjährigen
Versammlung
Der Bauernverband Korntal und Münchingen
lädt alle Mitglieder, recht herzlich, zur jährlichen Versammlung und dem gemeinsamen
Dialog mit der Stadtverwaltung ein. Ebenfalls
wird Herr Schwarting (BV) der Veranstaltung
beiwohnen und zu aktuellen Themen sprechen. Turnusgemäß sind in diesem Jahr ebenfalls wieder die Wahlen für die Ausschussmitglieder und den Ortsobmann.
Die Versammlung findet am Freitag, den
30.01.2015, um 13.00 Uhr, im Feuerwehrhaus in Münchingen statt. Wir freuen
uns auf eure Teilnahme.
Matthias Gehring
Kindergärten
Sportnest
Sportliche Ausbildung im SportNest
Viele Kinder träumen davon ein großer Sportler zu werden....
zum Beispiel als Fechtweltmeister (oder zumindest als Musketier D'Artagnan)
Und was müssen wir hier machen........
Feuerwehr
Freiwillige Feuerwehr
Korntal-Münchingen
Übungen
Abteilung Korntal
Die Zugübung für die Angehörigen der Abteilung Korntal findet am kommenden Montag
um 19:30 Uhr statt.
.....Wattepusten - voll für Mädchen eyh!!
Kontakt: Bettina Weinmann,
- Tel.: 07150 3511258
- E-Mail: sportnest@sportplatz-km.de
- Homepage: www.sportplatz-km.de
Ihr Kinderlein kommet BW
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Soziale Einrichtungen
Schulbauernhof
Das Schulbauernhofteam lädt herzlich zu einem Winterfest auf dem Schulbauernhof
ein:
am Freitag, den 23.01.2015
von 16.00-19.00 Uhr
Zur Stärkung gibt es
ab 16.00 Uhr:
Kaffee, Kakao,
Flachswickel und Zimtschnecken
ab 17.30 Uhr:
Gyros und winterliche Überraschungen aus
der Küche
Wir bieten an
Aktivitäten für Groß und Klein,
Stockbrot, Begegnungen mit unseren Archetieren
Zum Mitnehmen bieten wir in gewohnter
Schulbauernhofqualität
Holzofenbrot aus unserer Backstube und
selbst gepressten Apfelsaft (haltbar durch Bagin-Box System)
Auf Ihren Besuch freuen wir uns!
helpline
www.helpline-korntal.de;
Telefon 0711/88776800;
E-Mail: info@helpline-korntal.de
Helpline Korntal…
…bringt Menschen, die Hilfe benötigen, mit
Menschen, die in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich Hilfe leisten, zusammen.
…berät telefonisch und vermittelt Menschen
in Not und Krisen an Fachstellen weiter.
Einfach anrufen und sich helfen lassen oder
Hilfe anbieten! Schauen Sie rein auf unserer
Internetseite:
www.helpline-korntal.de. Hier finden Sie
auch viele interaktive und lebenspraktische
Online-Kurse.
Ein neues Angebot von helpline-Korntal
mit ehrenamtlichen Wegbegleitern:
OASE am Weg
ein Ort der Begegnung nicht nur für
Trauernde
am Eingang des Korntaler Friedhofs
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
November bis März von 14-16 Uhr
Herzlich willkommen!
Altenzentrum der
Ev. Brüdergemeinde
Korntal
Herzliche Einladung zu den regelmäßigen offenen und altersgerechten Angeboten im Altenzentrum. Bitte beachten
Sie, dass sich aus organisatorischen
Gründen Änderungen ergeben können.
13
Donnerstag:
10:30 - 11:15 Uhr Seniorengymnastik
(Kostenbeitrag 2 € für Gäste)
14:30 - 17:00 Uhr Café im Altenzentrum
Freitag
10:00 - 11:00 Uhr Kreativ-Kreis,
Basteln und mehr in fröhlicher Runde
jeden 4. Freitag im Monat
15:30 - 16:30 Uhr „Gebet für Israel“
Sonntag
14:30 - 17:00 Uhr Café im Altenzentrum
Dienstag
10:30 - 11:15 Uhr Senioren-Gymnastik
(Kostenbeitrag 2 € für Gäste)
Mittwoch
10:00 - 11:00 Uhr Heiteres Gedächtnistraining
(Kostenbeitrag 2 € für Gäste)
Mittagstisch
Bei uns wird täglich frisch gekocht!
Mittagstisch um 12:00 Uhr.
Bitte an der Rezeption oder telefonisch
anmelden 0711 83 63 00
Tagespflege Korntal
-meine Sonne im Alltag
Unsere Tagespflege ist ein Angebot für ältere Menschen, die gerne den Tag in Gemeinschaft verbringen möchten. In wohnlichen,
hellen Räumen verbringen max. 10 Gäste
miteinander ihren Tag. Gemeinsame Mahlzeiten, verschiedene Beschäftigungsangebote
mit individueller Betreuung und kulturelle
Veranstaltungen tragen dazu bei, das Fähigkeiten gefördert sowie soziale Kontakte geknüpft werden können.
Sind Sie neugierig geworden? Wir bieten
Ihnen einen Schnuppertag an. Über Ihren
Besuch würden wir uns sehr freuen. Gerne
können Sie sich unter 0711-83 63 00 genauer informieren.
Essen für alle Stadtteile
Wir bieten
ESSEN INS HAUS
auch für die Stadtteile Münchingen und
Kallenberg an.
In Zusammenarbeit mit der Ev. Diakonieschwesternschaft Herrenberg-Korntal
wird das Essen in der Küche des Pflegeheims „Auf dem Roßbühl“ täglich frisch
für Sie gekocht.
Die Küche bietet drei verschiedene Gerichte - sowie Suppen und Nachtische an.
Das Essen kann auch püriert werden.
Unsere Mitarbeiter/innen bringen das
Essen täglich direkt zu Ihnen nach Hause.
Wir würden uns freuen, noch mehr Interessenten zu gewinnen.
Probieren Sie es doch einfach aus.
Speisepläne und Auskunft bekommen
Sie gerne beim
Korntaler Füreinander-Miteinander e.V.
Friederichstraße 1
70825 Korntal-Münchingen
Telefon 0711 8367-1240 (Frau Hurst)
Hospiz- und Sitzwachengruppe
Bereitschaft mobil: 0178 7880661
Info: Luitgard Schlageter-Langsch
Tel. 0711 88 77 614
Wir begleiten Schwerkranke, Sterbende und
ihre Angehörigen unabhängig von Konfession, Nationalität und Weltanschauung. Wir
kommen, wenn wir gerufen werden.
Leben bis zuletzt - Sterben als Teil des
Lebens
Evangelische
Diakonieschwesternschaft
Herrenberg-Korntal
Offene Angebote im Pflegeheim
Auf dem Roßbühl:
Zu den folgenden Angeboten sind unsere
Gäste von außerhalb besonders herzlich willkommen.
1. Gepflegter, gemeinsamer Mittagstisch für
Senioren im Speisesaal des Pflegeheims,
täglich 12.15 Uhr
Auskunft und Anmeldung:
Telefon 07032 206-2021
2. Caféteria für Senioren
Begegnung bei Kaffee und Kuchen im Wintergarten, Erdgeschoss
mittwochs und sonntags 14.30 bis 16.30 Uhr
3. Gemeinsames Singen im Wintergarten,
im Erdgeschoss
Jeden Freitag 15.45 - 16.45 Uhr
Info: Maria Ehli, 07032 206-2013
4. Abendrunde im Wintergarten/Erdgeschoss zum Tagesausklang (gefördert vom
Korntaler Füreinander Miteinander e.V.)
Di., Do. und Sa. 18.00 Uhr
Kontakt: Maria Ehli, 07032 206-2013
5. Gymnastik "locker vom Hocker" mit
Frau Matthis, Sporttherapeutin
freitags 10.15 - 11.00 Uhr im Gymnastikraum, Gartengeschoss
Unkostenbeitrag: 2,50 €
Anmeldung bei Frau Ehli,
elefon 07032 206-2013
6. Täglich Essen ins Haus
Telefon 0711 8367-1240
Sonderveranstaltungen des Hauses finden Sie im Amtsblatt unter der Rubrik
"Veranstaltungen".
Seniorenzentrum
Spitalhof
Münchingen
Harmonium
abzugeben
Das Seniorenzentrum Spitalhof Münchingen hat ein Harmonium der Marke
Schiedmayer & Söhne gegen eine Spende abzugeben.
Für nähere Informationen dürfen Sie
sich gerne melden:
Tel. 07150 / 91986-0
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
14
Termine:
Montag, 26.01.2015
Chorprobe des Hauschors "Dia wackre
Schwoabagöschla"
15.00 Uhr in der Cafeteria
Mittwoch, 28.01.2015
Gedächtnistrainig Senioren Wohnen
10.00 Uhr im Maierhaus
Förderkreis
Spitalhof
Münchingen
5000 € Bank-Fahrrad und StufenPassage
von der Volksbank Strohgäu.
Korntal und Münchingen. Alle Kinder, die
ein Instrument lernen möchten, sind mit der
ganzen Familie eingeladen. Fachlehrerinnen
und -lehrer stehen mit Rat und Tat zur Seite
und informieren über die Unterrichtsmöglichkeiten.
Zirkus musikus - Instrumente stellen
sich vor im Widdumhof
Zum Tag der offenen Tür gehört das Kinderkonzert "Zirkus musikus" um 14 Uhr im
Widdumhof. Jedes Instrument wird von einem Kind vorgestellt,und nimmt dann Platz
im Zirkusorchester, das zum Schluß gemeinsam ein Zirkuslied spielt.
Volkshochschule
Weitere aktuelle Kurse finden Sie im letzten Amtsblatt und auf www.vhs-korntal-muenchingen.de.
Info-Tel. vhs: 0711/83 86 511
Nach der Stufenpassage berichten wir heute
über das Bank-Fahrrad. Vor die DoppelsitzerBank sind Pedale mit Abstand montiert, so
dass man sich dort gesellig zu zweit bewegen kann. Die Besonderheit: Die Bank
kann auch direkt vom Rollstuhl aus benutzt
werden, so dass auch Menschen mit stark
eingeschränkter Bewegung dort üben können – sobald wir den Parcours im Frühjahr
hergerichtet haben.
Ein guter Start ins neue Jahr, für welchen wir
uns bei der Volksbank Strohgäu und besonders bei Herrn Elmar Braunstein ganz herzlich bedanken.
Dr. Otto Koblinger, Vorsitzender
Unser neues Programmheft ist da!
Bitte warten Sie nicht zu lange mit Ihrer Anmeldung und nutzen Sie das Anmeldesystem
unserer Homepage www.vhs-korntal-muenchingen.de. Wer uns eine korrekte EMail-Adresse übermittelt, bekommt eine
Einbuchungsbestätigung.
Junge vhs
teilweise günstiger durch
*KursPatenSpende / **Förderverein RKM/
Flattichschule
• Erfolgreiche Jugendbegleiterpraxis Baustein Pädagogik
Grundkurs für Frischlinge und alte Hasen
Fr 06.02., 15.30 - 18.30 Uhr und Sa
07.02.15, 09.30 - 16.30 Uhr (21.06200B)
Wer möchte, kann von 14.00-15.45 Uhr zusätzlich an einer Kurzeinweisung in Erste
Hilfe am Kind teilnehmen.
• Stuttgart – gestern und heute
Texte und Dias von und mit Heide Quandt
und Ingrid Krieger
So, 25.1., 17.00 - 18.30 Uhr (21.01340i)
Vorverkauf über die Stadthalle und Abendkasse
Musikschule
Einladung zum Tag der offenen
Tür in der Musikschule
am Samstag, 14. März 2015 von 15-17
Uhr in Korntal und Münchingen
Die
Musikschule KorntalMünchingen
e.V. veranstaltet wieder einen Tag der
offenen
Tür.
Dieser findet
statt am Samstag,
14. März 2015
von 15-17 Uhr
gleichzeitig in
• Das 1x1 der Geldanlage
Mo 9.2., 18.30-21.30 Uhr (21.16040)
• ** Effektiver Stressabbau
Mit einfachen Übungen Gelassenheit lernen
3x Di ab 27.1., 19.30-20.30 Uhr (23.01315)
• Gute Vorsätze erfolgreich in die Tat
umsetzen
3x Mi ab 28.1., 19.30-21.30 Uhr (21.07030)
• Einführung in die Handreflexzonenmassage
2x Di ab 27.1., 19.00-21.45 Uhr (23.01010)
• Homöopathie bei Erkältungskrankheiten
2x Do ab 29.1., 19.30-21.30 Uhr (23.04060)
• VEGAN - Ihrer Gesundheit zuliebe?
Vortrag und Diskussion über den Gesundheitswert der veganen Ernährung. Da Kostproben gereicht werden, bitte anmelden!!
Do 29.1., 19.30-21.45 Uhr (23.07410)
• Chinesische Teekunst und
Teeverkostung
Wellness für die Seele
So 8.2., 15.00-18.00 Uhr (23.07600)
• Internationale Tänze zum Mitmachenmit oder ohne Partner
3x Mi ab 28.1., 19.15-20.45 Uhr (22.09020)
• Schottische Tänze
für Einsteiger/innen - mit oder ohne Partner
Sa 31.1., 15.00-18.00 Uhr (22.09030)
• Radierkurs mit Matthias Ruf
für Anfänger/innen und Fortgeschrittene
6x Di ab 3.2., 18.30-21.00 Uhr (22.05110)
• Schnelle Feierabendküche für Singles
und kleine Haushalte
Mo, 26.1., 18.00 - 22.00 Uhr (23.07160)
• Schmackhafte Pausensnacks ohne
Laktose und Gluten
für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
Sa, 7.2., 14.00 - 18.00 Uhr (23.07510B)
• Reparaturen im Haushalt kein Problem!
Selbst gemacht - Geld gespart
Sa 7.2., 9.30-16.30 Uhr (21.16700)
• * Schmuck und Accessoires aus Filz
Workshop
Fr 6.2., 18.00-21.00 Uhr (22.13020)
• */** Filigraner Perlenschmuck
Sa 7.2., 14.00-18.00 Uhr (22.12010)
• Praxiskurs 2: Neue Anwendungen für
Ihr Smartphone/ Tablet mit Android
Mo, 26.1., 18.30 - 20.45 Uhr in
Ko (25.00470)
• Umgang mit Ordnern, USB-Stick und
Explorer
Schluss mit dem Dateienchaos. Hier lernen
Sie, wie Sie Ihre Daten gezielt abspeichern
und wiederfinden.
2x Do ab 5.2., 9.30-11.00 Uhr (25.01305)
• EXCEL - Daten professionell mit
Filtern und Pivot-Tabellen auswerten
Kleingruppe
3x Do ab 29.1., 19.00-21.00 Uhr (25.04600)
• TableTop-Fotografie
Sa 14.2., 10.00-17.30 Uhr (22.11750)
• Photoshop (2) für den ambitionierten
Hobbyfotografen - Aufbaukurs
4x Fr ab 30.1., 18.30-21.00 Uhr (22.11360)
• SAP Kreditorenbuchhaltung
3x: Mi 28. – Fr 30.1., 8.30-15.30 Uhr
(25.00164A)
• Bregenz 2015 - "Turandot" von
Giacomo Puccini und mehr... Opernfahrt mit Übernachtung in Lindau,
Führungen in Lindau und Salem, Blick hinter
die Kulissen der Seebühne, Fahrt mit dem illuminierten Festspielschiff nach Bregenz und
diversen Extras (So., 2.8 – Mo., 3.8.15).
Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz zum Frühbucherpreis(12.07010)
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Kirchen
Evangelische Brüdergemeinde Korntal
Großer Saal
Gemeindebüro / Pfarramt, Saalplatz 2
Pfarramt@Bruedergemeinde-Korntal.de
www.Bruedergemeinde-Korntal.de
Öffnungszeiten:
Di., Mi., Fr.: 10.00-12.00 Uhr
Di., Mi., Do.: 14.00-17.00 Uhr
Tel. 83 98 78-0
Pfarrer: Pfarrer Jochen Hägele
Tel. 83 98 78 - 10
Vorsteher: Klaus Andersen
Tel. 83 88 72 72
Gemeindereferent: Dirk Dühring
Tel. 83 98 78 - 22
Jugendreferent: Tobias Maier
Tel. 83 98 78 - 21
Kinderreferentin: Stelle zzt. nicht besetzt
Donnerstag, 22.01.
19.30 Uhr 20upBible (ab 20 Jahre)
Freitag, 23.01.
14.30 -18.00 Uhr Café International:
Deutschkurse + Bibelgespräch / Café am Türmle
Kindertreff „Kunterbunt“ / Gemeindezentrum
16.00-17.00 Uhr Glühwürmchen (3-6-jährige Kinder) / Raum Arche
17.30 Uhr Teenquadrat „Volker 2.1“
(ab 14 J.) / Café Pax
19.30 Uhr Jugendkreis „Troj“ (ab 16 J.)/
Café Pax
Sonntag, 25.01. Sonntag der Kinder- u.
Jugendmitarbeiter
8.30 Uhr Gottesdienst (Pfr. Wolfgang
Schumann)
10.00 Uhr Gottesdienst (Peter Reid,
Fackelträger)
Thema: Meine Schwachheit sterben lassen
Mitwirkung: Band
Kl. Kinderkirche / Raum Arche
Gr. Kinderkirche / Großes Forum
Mini-Kinderkirche / Raum Workshop
Fahrdienst: Anmeldung unter Tel. 839878-50
13.30-14.30 Uhr Seminar: Seine Gedanken
für mein Leben annehmen (Peter Reid)
15.00-16.00 Uhr Seminar: Sein Tempo für
mein Leben finden (Peter Reid)
Montag, 26.01.
9.30-11.15 Uhr Deutschkurs für Migranten
/ Gemeindezentrum
17.00 Uhr Aidlinger Kreis / Kleines Forum
17.30 Uhr Mädchenjungschar (9-13 J.) /
Raum Oase
20.00 Uhr Mission & Prayer (Ojahr u.
Gemeindejugend) / Ojahr Lounge
Dienstag, 27.01.
9.30 Uhr Eltern-Kind-Gruppe „Eisbären“ /
Raum Arche
9.30 Uhr Treffpunkt Oase – Ermutigung für
Frauen - Lob, Gebet, Bibel und Gemeinschaft
/ Café Pax
15.00 Uhr Bibelstunde / Altenzentrum
20.00 Uhr Chor der BG / Kleines Forum
15
Mittwoch, 28.01.
6.30 Uhr Morgenlob / Raum der Stille
9.30 Uhr Eltern-Kind-Gruppe „Pinguine“ /
Raum Arche
15.45 Uhr Konfirmandenunterricht / Café Pax
16.00-17.15 Uhr Kinderstunde „Volltreffer“
(1.-4. Kl.) / Raum Oase
17.30-18.00 Kinderchor (5-8J) / Kl. Forum
18.00-18.45 Kinderchor (9-13J) / Kl. Forum
Sonntag, 25.1.
10.00 Uhr Ökumenischer Gottesdienst
zur Woche der Einheit der Christen in der
Christuskirche (Wiedenroth/Wiendahl)
Fahrdienst: Frau Berron, Tel. 83 80 042
10.00 Uhr Kinderkirche
Donnerstag, 29.01.
9.30 Uhr Eltern-Kind Gruppe „Delphine“ /
Raum Arche
19.30 Uhr 20upBible (ab 20 Jahre)
Dienstag, 27.1.
20.00 Uhr Kantorei
INFORMATIONEN:
Treffpunkt 60plus Interessengruppen siehe
unter „Veranstaltungen“
Weitere Angebote für Jugendliche und Junge
Erwachsene siehe www.timC-korntal.de
Café am Türmle
Öffnungszeiten 2015:
Mi. 9.30 – 18 Uhr mit kleinem
Mittagstisch vom Landschloss
Fr. 9.30 – 12 Uhr u. 14.30 – 18 Uhr
außer in den Schulferien
Die Apis - Evangelische
Gemeinschaft Korntal
Jeden Sonntag ist um 14.30 Uhr Gemeinschaftsstunde, Gemeindezentrum, Kleines
Forum.
Evangelische Kirchengemeinde Korntal
Christuskirche
Sekretariat:
Michaela Honekamp
Auf dem Roßbühl 1
Tel. 839965-0
Fax: 839965-99
Homepage: www.elk-wue-korntal.de
E-Mail:
Pfarrbuero.Korntal.Christuskirche@elkw.de
Öffnungszeiten für Publikumsverkehr:
Di., 10-12 Uhr; Mi., 11.00 -12.00 Uhr,
Do., 16.30 -18.00 Uhr
Telefonisch erreichbar:
Di.-, Mi.-, Fr.-Vormittag, Do. ab 16.30 Uhr
Pfarrer Dr. Ulrich Wiedenroth
Bezirk I
Tel. 839965-11
Pfarrerin Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth
Bezirk II
Tel. 839965-12
Kirchenpfl. Henning Kemna Tel. 839965-18
Annette Krafft
Kinder- und Familienref.
Tel. 839965-14
Auf ein Wort: „Du Morgenstern, du Licht
vom Licht, das durch die Finsternisse bricht,
du gingst vor aller Zeiten Lauf in unerschaffner Klarheit auf.“
(Johann Gottfried Herder, EG 74,1)
Donnerstag, 22.1.
19.30 Uhr Offene Frauenrunde: „Das kann
ich Dir nicht verzeihen!“
Vom Umgang mit Schuld und Vergebung.
Mit Pfrin. Bärbel Dörrfuss-Wiedenroth
Freitag, 23.1.
15.00 Uhr Kinderchor
15.45 Uhr Kinderkantorei
Montag, 26.1.
18.30 Uhr Bastelkreis
Mittwoch, 28.1.
10.00 Uhr Gemeindedienst
15.00 Uhr Seniorentreff
16.00 Uhr Konfirmandenkurs
19.30 Uhr Vortrag im Forum: „Auf den
Spuren meiner Großeltern – Missionare
im Himalaya“
Ein Reisebericht von Cordula Rensch.
20.00 Uhr Gospelchor Joy of Voices
Die Evangelische Kirchengemeinde, die
Evangelische Brüdergemeinde und die
Katholische Kirchengemeinde Korntal laden gemeinsam wieder ein zu ökumenischen Bibelabenden:
„… Wissen, was zählt“. Zugänge zum Galaterbrief
Donnerstag, 29.1.
19.30 Uhr Ökumenischer Bibelabend (1):
Kath. Kirchengemeinde Korntal im Kath.
Gemeinde- haus, Tubizer Strasse 5
Die weiteren Termine fnden statt am:
Mittwoch, 4.2.
19.30 Uhr Ökumenischer Bibelabend (2):
Evang. Brüdergemeinde Korntal
im Gemeindezentrum, Saalplatz 2
Donnerstag, 12.2.
19.30 Uhr Ökumenischer Bibelabend (3):
Evang. Kirchengemeinde Korntal
im Evangelischen Gemeindehaus Auf dem
Roßbühl 10
Jeweils von 19.30 Uhr – 21.00 Uhr
Eltern-Kind-Gruppe
Freitags, 9.30-11.00 Uhr, Gemeindehaus /UG
Kontakt: S. Kahl, Tel. 34 82 940 kahl.s@gmx.de
Evangelische Kirchengemeinde Münchingen
Homepage: www.ev-kirche-muenchingen.de
Geschäftsf. Pfarramt Süd - Pfarrer Martin
Hirschmüller, Tel. 914872
E-Mail:
pfarramt.muenchingen-sued@elkw.de
Sekretariat: Christine Homburg und Sabine
Schembera
E-Mail:
sekretariat@ev-kirche-muenchingen.de
Öffnungszeiten:
Di. 8.30 - 12.00 Uhr
Fr. 8.30 - 11.00 Uhr
Christophstr. 16 - Tel. 6304, Fax 970966
Gemeindediakonat:
Claudia Proß, Tel. 81898,
diakonat@ev-kirche-muenchingen.de
Johann-Friedrich-Flattich-Haus, Kirchgasse 6
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
16
Kirchenpflege:
Karl Krell, Flattichstr. 2, Tel. 6295
Wochenspruch:
"Auf der ganzen Erde liegt Finsternis,
die Völker tappen im Dunkel; doch
über dir strahlt dein Gott auf, der Glanz
seiner Herrlichkeit geht über dir auf."
Jesaja 60,2
Donnerstag, 22. Januar
15.10-15.40 Uhr Probe der Joha-Kids Minis
im JFFH
15.50-16.30 Uhr Probe der Joha-Kids im
JFFH
Freitag, 23. Januar
19.30 Uhr YOU offener Jugendtreff im
kath. Gemeindehaus findet NICHT statt!
Sonntag, 25. Januar
Münchinger Gemeindetage
PlusPunkt-Gottesdienst
am Sonntag, 25.01.2015
um 18 Uhr in der Ev. Johanneskirche
mit Hilde Bausch
Thema: „Hauptsache gesund?!“
mit Kinderprogramm (5-11 J.)
und mit neuen Liedern und kreativen
Impulsen.
Dienstag, 27. Januar
14.30 Uhr Missionskreis im JFFH
19.30 Uhr Münchinger Gemeindetage: Dr.
Paul Murdoch „Gott, der Arzt – Krankheit,
Tod und Heilung in der Bibel“ im Gemeindehaus Adlerstr.
20.00 Uhr JohannesVokal-Chorprobe im
JFFH
Mittwoch, 28. Januar
15.30-17.00 Uhr Konfirmandenunterricht
Kleingruppe I, Gemeindehaus Adlerstr.
Donnerstag, 29. Januar
Seniorennachmittag
Hallo Oma, ich brauch Geld!
Theater, Unterhaltung, Information
Schutz vor falschen Enkeln und anderen
Betrügern.
Warum fallen Menschen so leicht auf die
Maschen der Trickbetrüger herein.
Wieso kann das jedem passieren?
Wir erhalten Antworten und Tipps auf
diese Fragen!
Donnerstag, 29. Januar 2015
14.30 Uhr Evang. Gemeindehaus
Adlerstr. 1
19.30 Uhr Münchinger Gemeindetage: Werner Schmückle „Die Gabe der Heilung in Geschichte und Gegenwart“ im Gemeindehaus
Adlerstr.
Vorankündigungen:
Sonntag, 1. Februar
Münchinger Gemeindetage
Familien-Gottesdienst „Jesus macht
gesund!“
Am Sonntag, 01.02.2015
um 11 Uhr in der Ev. Johanneskirche
mit den Kindern des Johannes-Völter-Kindergartens und Pfarrer Martin Hirschmüller
anschließend Potluck-Essen im JFFH
Montag, 2. Februar
19.30 Uhr Münchinger Gemeindetage: Jürgen Mette „Wenn das Heil kommt und die
Gesundheit geht“ im Gemeindehaus Adlerstr.
Dienstag, 3. Februar
19.30 Uhr Münchinger Gemeindetage: Wilfried Veser „Macht Glaube krank?“ im Gemeindehaus Adlerstr.
Hinweis zur Kinderkirche:
Die Kinder beginnen mit den Erwachsenen
zusammen in der Johanneskirche. Wenn die
Erkennungsmelodie erklingt, können alle
Kinder von 3 bis 12 Jahren gemeinsam mit
den Kinderkirch-Betreuern ins JFFH gehen.
Im JFFH werden die Kinder entsprechend ihres Alters in zwei Gruppen eingeteilt: Gruppe
1: 3 bis 7 Jahre und Gruppe 2: 8 bis 12 Jahre.
Hinweis zur Übertragung der Gottesdienste:
Familien mit kleinen Kindern können den
Gottesdienst per Bild- und Ton-Übertragung
im JFFH (UG) in entspannter Atmosphäre
mitfeiern. Dort sind auch Spielmöglichkeiten
für Kinder vorhanden.
Kirchenöffnung:
Unsere Johanneskirche ist freitags in der Zeit
von 11 bis 14 Uhr für Besucher geöffnet!
JFFH = Johann-Friedrich-Flattichhaus,
Kirchgasse 6
Weitere Informationen und Termine unter www.ev-kirche-muenchingen.de
Die Gruppen und Kreise unseres Jugendwerks finden Sie weiter hinten im
Amtsblatt unter "Evang. Jugendwerk
Münchingen".
Evangelische Kirchengemeinde Kallenberg
Emmaus-Kirche
Kallenbergstr. 72, Tel. 0711 801690
Pfarramt.Kallenberg.Emmaus@t-online.de
Sekretariat Margitta Wewer. Das Sekretariat ist
besetzt: mittwochs von 9.00 bis 13.00 Uhr
Sonntag, 25. Jan.
10.00 Uhr Gottesdienst mit Abendmahl
(Pfr. Hirschmüller)
Montag, 26. Jan.
14.00 Uhr Montagstreff
Dienstag, 27. Jan.
20.00 Uhr Chor
20.00 Uhr Hauskreis
Mittwoch, 28. Jan.
09.30 Uhr Seniorenwandern
19.00 Uhr Bibelgesprächskreis
Donnerstag, 29. Jan.
Schreberjugend
16.00 Uhr „Die Springmäuse“
17.45 Uhr „Die schnellen Schnecken“
19.15 Uhr „Punky Shrimps“
Freitag, 30. Jan.
19.30 Uhr Treffpunkt Holzkistle
Sonntag, 01. Febr.
10.00 Uhr Gottesdienst
Es spielt der Posaunenchor
(Präd.in Kuttler)
Kath. Kirchengemeinde
St. Johannes, Korntal
Pfarrbüro: Lembergstr. 7, Tel. 0711 831653,
Fax 0711 831648
E-Mail: pfarramt@kath-kirche-korntal.de
Internet: www.kath-kirche-korntal.de
Geöffnet: dienstags von 15.00 bis 19.00 Uhr,
mittwochs von 8.30 bis 11.30 Uhr,
donnerstags von 9.30 bis 11.30 Uhr.
Pfarrer Michael Ott, Danziger Str. 19,
70825 Korntal-Münchingen, Tel. 07150 91323-40
E-Mail: michael-alois.ott@drs.de
Gemeindereferentin Regina Wiendahl,
Tel. 831653
E-Mail: r.wiendahl@gmx.de
Außerhalb der Öffnungszeiten und in dringenden seelsorgerlichen Angelegenheiten
wenden Sie sich bitte direkt an Pfarrer Ott.
Gemeindezentrum: Tubizer Str. 5
Kroatische Katholische Gemeinde
Sv. Ivan Krstitelj
Fra Ante Males
Tubizer Str. 5, 70825 Korntal
Pfarrbüro: Tubizer Str. 5, Tel. 0711 4694541,
Fax 0711 4694542
E-Mail: pfarramt@kkg-korntal.de
Geöffnet: montags 13.30-15.30 Uhr
Donnerstag, 22.01.
15.45 Uhr Gottesdienst im Altenheim
Auf dem Roßbühl 3-5
17.40 Uhr Rosenkranz
18.15 Uhr Wortgottesfeier
3. Sonntag im Jahreskreis
Samstag, 24.01.
17.00 Uhr Beichtgelegenheit
18.00 Uhr Eucharistiefeier
Sonntag, 25.01.
10.00 Uhr ökumenischer Gottesdienst
in der Christuskirche mit Kinderkirche
anlässlich der Gebetswoche für die Einheit
der Christen
13.15 Sati sveta Misa na Hrvatskom jeziku
Mittwoch, 28.01.
7.45 Uhr Eucharistiefeier
Donnerstag, 29.01.
14.00 Uhr – 17.00 Uhr Erstbeichte der
Erstkommunionkinder in der Kirche
(Genaue Zeiten wurden mit den Kindern
vereinbart)
17.40 Uhr Rosenkranz
18.15 Uhr Wortgottesfeier
Ökumenisches Bibelgespräch 1
„Galaterbrief“
19.30 Uhr Kath. Gemeindezentrum,
Tubizer Str. 5
Freitg, 30.01.
16.00 Uhr – 18.00 Uhr Erstbeichte der
Erstkommunionkinder in der Kirche
4. Sonntag im Jahreskreis
Sonntag, 01.02.
9.00 Uhr Eucharistiefeier mit Kerzenweihe
(Kommunion mit Brot und Wein)
10.30 Uhr Kleinkindergottesdienst
13.15 Sati sveta Misa na Hrvatskom jeziku
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Nach dem 9.00 Uhr – Gottesdienst findet
zusammen mit dem „Sonntagstreff“ eine
Informationsveranstaltung im Pfarrhaus
zum geplanten Neubau unseres Gemeindezentrums statt.
Kirchengemeinderatswahlen
Die Kirchengemeinderatswahlen 2015
stehen unter dem Motto:
„Kirche verändert sich – Ich bin dabei“
Am Sonntag, 15. März 2015 werden die
neuen Kirchengemeinderäte gewählt. Wir
laden Sie zur Teilnahme an dieser wichtigen Wahl herzlich ein. Möchten Sie in unserer Gemeinde mitarbeiten oder kennen
Sie jemanden, der dies gerne tun würde,
so können Sie dem Wahlausschuss Wahlvorschläge unterbreiten.
Die Wahlvorschläge müssen bis spätestens Samstag, 31. Januar 2015 im
Pfarrbüro, Lembergstr. 7, vorliegen.
Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge.
Der Wahlausschuss
Kath. Kirchengemeinde
St. Joseph Münchingen
mit Hemmingen
Kath. Pfarramt und Kirche St. Joseph,
Danziger Str. 19, 70825 Korntal-Münchingen,
Tel. 07150/91323-0, Fax 07150/91323-90
E-Mail: stjoseph.muenchingen@drs.de
Homepage: stjoseph-muenchingen.drs.de
(Internetadresse ohne www.eingeben)
Kath. Kirche St. Georg,
Alte Schöckinger Str. 2, 71282 Hemmingen
Unsere Ansprechpartner sind:
Pfarrer Michael Ott, Tel. 07150/91323-40
E-Mail: michael-alois.ott@drs.de;
Pastoralreferent Jörg Maihoff, Tel.
07150/91323-20; Pfarrvikar Christian
Moussavou, Tel. 07150/910813
Das Pfarrbüro ist besetzt:
Montag, Dienstag und Donnerstag von 08.30
- 11.30 Uhr, Freitag von 14.30 - 17.30 Uhr.
In dringenden, seelsorgerischen Angelegenheiten (auch Todesfälle) rufen Sie
bitte jederzeit im Pfarramt an!
(Tel. 07150/91323-0; AB mit entsprechender Information ist geschaltet!);
Telefonseelsorge unter Tel.
0800/1110222
17
Donnerstag, 29. Januar
17.00 Uhr Eucharistiefeier in Münchingen
Freitag, 30. Januar
15.30 Uhr Rosenkranzgebet in Hemmingen
Samstag, 31. Januar
17.00 Uhr Beichtgelegenheit in Hemmingen
18.00 Uhr Eucharistiefeier mit Brot, Wein
und Kinderkelch in Hemmingen
18.00 Uhr Wortgottesfeier in der Evangelischen Emmauskirche in Kallenberg
Mitarbeiterfest am 23.01.2015
Freitag, 23. Januar ab 18.00 Uhr in der
Kirche St. Georg und Gemeindezentrum
Hemmingen;
Wir freuen uns auf das Zusammensein!
Sonntag, 01. Februar, 4. So./Jahreskreis
10.30 Uhr Wortgottesfeier in Hemmingen
10.30 Uhr Eucharistiefeier als Familiengottesdienst zur Tauferneuerung der Erstkommunionkinder mit Brot, Wein und Kinderkelch in Münchingen
Familientreffen der Erstkommunionkinder zum Thema „Versöhnung“
Samstag, 24. Januar um 10.00 Uhr im
Gemeindezentrum Münchingen;
Veranstaltungen/Sonstiges:
Musikalische Gruppierungen:
Kirchenchor
im Januar mittwochs, 09.30 Uhr im GZ Hem.
Strohgäukantorei Anfängerchor
mittwochs, 16.00 Uhr im GZ Münchingen
Orff-Instrumentalgruppe Münchingen
freitags, 16.30 Uhr Alt. Gem.-Raum Mün.
Andacht und Candle-Light-Dinner
zum Valentinstag am Samstag den
14.02.2015
Paare jeden Alters sind herzlich eingeladen, einen zunächst besinnlichen und
dann festlichen Abend bei uns zu erleben.
Der Ablauf des Abends sieht wie folgt
aus:
19.00 Uhr: Ökum. Andacht zum Valentinstag; anschließend Weg in den Gemeindesaal;
Gegen 19.45 Uhr: Aperitif im Foyer;
danach festliches Drei-Gänge-Menü (Vorspeise “Light my fire“, Hauptgang “Good
Vibrations“, Nachspeise “Sweet dreams
are made of this”), dazu Klaviermusik und
kleine Programmpunkte. Abschluss mit
Sekt und kleinem Feuer auf dem Kirchvorplatz.
Ort: Kirche St. Joseph in Münchingen
(Andacht) und Kath. Gemeindesaal (Dinner);
Kosten: 20,- € pro Person all inclusive
Anmeldung: bis 06.02. im Pfarrbüro
Münchingen (Tel. 07150/913230).
Gottesdienste:
Donnerstag, 22. Januar
17.00 Uhr Eucharistiefeier in Münchingen
Freitag, 23. Januar
15.30 Uhr Rosenkranzgebet in Hemmingen
18.00 Uhr Gottesdienst zum Mitarbeiterfest
in Hemmingen; anschließend Mitarbeiterfest
im Gemeindezentrum Hemmingen
Sonntag, 25. Januar, 3. So./Jahreskreis
09.00 Uhr Eucharistiefeier in Münchingen
09.45 Uhr Gottesdienst zum Ök. Bibelsonntag in der Ev. Laurentiuskirche in Hemmingen
Dienstag, 27. Januar
16.00 Uhr Gottesdienst Kleeblattheim Hem.
18.00 Uhr Eucharistiefeier in Hemmingen
Abholung Pfarrbrief Februar/März 2015
Die Pfarrbriefe liegen am Mitarbeiterfest und
ab Samstag, 24.01. in der Kirche bereit. Herzlichen Dank fürs Verteilen!
Anmeldung zum Familienwochenende in Schramberg vom
12.–14.06.2015
Motto „Rittersport und Maidenspaß Ein Burgwochenende in Schramberg
Vom 12. - 14.06.2015 sind alle Familien in den Schwarzwald eingeladen. Ein
aufregendes Wochenende für Große und
Kleine und die Burg Falkenstein warten
auf Eroberung.
Anmeldung: bis 27.02. im Pfarrbüro,
Tel. 07150/913230.
Kosten für den Aufenthalt: Erwachsene:
62,- €; Kinder: 15,-€ (von 3-5 J.)/ 36,- €
(ab 6 J.)
KGR-Wahlausschuss-Sitzung
Montag, 26. Januar um 18.30 Uhr im
Pfarrhaus Münchingen;
Treffen Kinderkirche/Schülerkirche
Dienstag, 27. Januar um 20.00 Uhr im
Pfarrhaus Münchingen;
Frauentreff Münchingen
Dienstag, 03. Februar um 15.00 Uhr im
Gemeindezentrum Münchingen;
wir laden alle Frauen zu einem gemütlichen
Nachmittag bei Kaffee und Kuchen ein!
Närrischer Kappenabend am
06.02.2015!
Freitag, 06. Februar ab 19.60 Uhr im
Kath.Gemeindezentrum Hemmingen
(Alte Schöckinger Str. 4, neben der
Kirche St. Georg);
Herzliche Einladung zum Kappenabend
mit großer Party! Wir feiern mit fetziger
Musik, unterhaltsamem Programm, leckeren Snacks und coolen Getränken! Eintritt
frei!
Neuapostolische
Kirche
Gemeinde Korntal
Stettiner Str. 32
Sonntag, 25.01.
09.30 Uhr Gottesdienst
Mittwoch, 28.01.
20.00 Uhr Gottesdienst
Thema
Sonntag: Jesu Verhalten unser Vorbild
(Matthäus 4, 10-11)
Wochentag: Vollmacht Jesu - heute wirksam
(Lukas 5, 24)
Sie sind uns jederzeit herzlich willkommen.
Besuchen Sie uns auch im Internet:
www.nak-sued.de
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
18
Vereine
Sportvereine
TSV Korntal
Abt. Handball
Einladung zur Abteilungsversammlung
Handball 2015
Dienstag, den 03.03.2015; 19.30 Uhr in der
Sporthalle Korntal
Tagesordnung:
1. Begrüßung und Feststellung der ordnungsgemäßen Einladung zur Mitgliederversammlung
2. Berichte der Abteilung
3. Kassenbericht
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastungen
7. Neuwahlen
8. Verschiedenes
Anträge zur Tagesordnung müssen bis
24.02.15 der Abteilungsleitung vorliegen.
Anträge, die unter Punkt „Verschiedenes"
gestellt werden und sich auf rechtliche oder
satzungsändernde Belange beziehen, können
auf dieser Mitgliederversammlung nicht beschlossen werden. Diese werden dann für
die nächste Mitgliederversammlung zur Beschlussfassung vorgesehen.
Um pünktliches und möglichst vollzähliges
Erscheinen wird gebeten.
Handballjugend
Ergebnisse
m. C. Korntal - HABO Bottwar 19:40
m. B. Korntal - HSG Strohgäu 17:28
w. B. JSG Ditz-Korntal - BBM Bietigh. 13:13
w. A. Korntal - HCOB Opp/Backnang 19:24
Vorschau Sa. 24.01. Auswärtsspiel
18:00 Frauen TV Großsachsenheim - Korntal
So. 25.01. ab 13:00 w. E. Spieltag in Ditzingen
So. 25.01. Heimspiele
12:15 m. C. Korntal - HCOB Opp/Backnang
13:45 w. A. Korntal - HSG Sulzbach-Murr
15:30 m. D. Korntal - HABO Bottwar
17:00 m. B. Korntal - HCOB Opp/Backnang
m. D. Glanzloser Sieg gegen die SG
Bottwartal
Vergangenen Samstag waren wir bei der in
Unterzahl spielenden SG Bottwartal zu Gast.
Das Spiel plätscherte von Anfang an dahin,
nichts zu sehen von schnellen Gegenstößen
und sicheren Ballpassagen und von dem
was wir eigentlich üben wollten. Nach 15
Minuten stellten wir unsere Abwehr auf offensive Deckung um, dies brachte zumindest
ein wenig Action aufs Feld und wir konnten dadurch mit 1:14 in die Pause. Aus der
Halbzeit kamen wir mit mehr Dynamik und
Laufbereitschaft zurück. Der Gegner schien
sich aber auch noch Einiges vorgenommen
zu haben und warf plötzlich auch Tore. Wir
ließen uns dadurch nur kurz beeindrucken,
aber nicht vom Kurs abbringen und spielten
unseren Stiefel bis zum Ende tapfer runter.
Zumindest das Resultat war am Ende mit
9:31 einigermaßen standesgemäß und alle
Spieler konnten sich in die Torschützenliste
eintragen.
Abt. Fußball
Die Fußballabteilung des TSV Korntal lädt
alle seine Mitglieder zur 2. außerordentlichen
Abteilungsversammlung am Donnerstag, 29.
Januar um 20.30 h im TSV Vereinsheim. Tagesordnungspunkt: Wahlen.
Fußball-AH
AH belegt 4. Platz bei Turnier in Höfingen
Die Teilnahme am Höfinger AH-Turnier am
vergangenen Samstag hat sich gelohnt.
Nachdem das erste Spiel kampflos mit 1:0
gewonnen wurde, ging es dann gegen den
letztjährigen Turniersieger Freudenstadt.
Trotz guter Leistung verlor man das Spiel gegen einen starken Gegner mit 3:1 (Tor: Tobi).
Das nächste Spiel gegen Gastgeber Höfingen sollte gewonnen werden. Trotz etlicher
Chancen hatte das Team um Trainer Lars keine Ideen, um das Spiel zu gewinnen. Somit
endete dies mit einem enttäuschenden 0:0.
Um das erklärte Ziel, die Zwischenrunde,
zu erreichen, musste somit im letzten Spiel
min. ein 2:0-Sieg her. Gegen Freiberg zeigte
unser Team, was es kann. Eine geschlossene
faire Mannschaftsleistung sahen die zahlreichen Zuschauer. Wir gewannen verdient mit
5:0 (Tore: Tobi, Alex, Ente, Torsten, Admir).
Somit hatten wir uns für die Zwischenrunde qualifiziert. Erster Gegner: Hemmingen.
Nach frühem Rückstand gelang es den Jungs,
durch eine kämpferische Leistung und dem
unbedingten Willen zum Sieg und grandioser
Torhüterleistung von unserem Mugge, das
Spiel zu drehen. Endstand 2:1 (Tore: Ebse,
Torsten). Kurz danach spielte man gegen Deckenpfronn, dem späteren Turniersieger und
verlor mit 4:1 (Tor: Chris). Somit standen wir
im kleinen Finale um Platz 3. Gegner war
hier die AH aus Hirschlanden (oder Korntal
II), die Luft war raus. Man verlor mit 4:1 und
belegte somit einen verdienten 4. Platz, welcher ausgiebig gefeiert wurde.
Es waren dabei: Mugge,Chris, Alex, Ebse,
Torsten, Micha, Ralf, Admir, Tobi, Ente und
Trainer Lars
Abt. Jugendfußball
Folgende Termine stehen im Jugendbereich an:
Auslosung Hauptturnier Gagolga Cup am
22.01.2015 um 18:30 Uhr Korntal Sportheim
F1 und F2 Junioren beim wfv-Hallenspieltag
in Hemmingen am 25.01.2015
Abt. Tischtennis
Ergebnisse:
Herren II – SV Sal.Kornwesth. III 0:9
SpVgg Eschenau – Herren I 9:5
Herren II- TTC Oberderdingen 5:9
Herren III – TV Aldingen II 9:7
Kein guter Start in die Rückrunde für unsere
Aktiven am ersten Spieltag im neuen Jahr:
Lediglich die 3. Mannschaft konnte ihr Spiel,
wenn auch sehr knapp, gewinnen und verteidigte den ersten Tabellenplatz in der A-Klasse.
Wie erwartet sehr schwer tat sich die 1.
Mannschaft beim Tabellenvierten in Eschenau. Zwar konnte man lange Zeit gut mithalten, am Ende entschieden aber Kleinigkeiten
zu Gunsten des Gegners. Trotzdem gilt es an
diese Leistung im ersten Heimspiel am kommenden Samstag anzuknüpfen und wenn
möglich einen Sieg einzufahren.
Vorschau:
Samstag, 24.01.15
TSF Ditzingen – Herren II
Herren III – VFB Tamm, beide 18 Uhr
Herren I – RKV06 Neckarweihingen, 19 Uhr
Abt. Tischtennis-Jugend
Ergebnisse:
U13 II – U13 III 5:5
U18 VII – U18 VI 1:6
SV Illingen – U18 II 0:6
U13 I – U13 II 6:0
KSG Gerlingen III – U18 IV 2:6
U18 III – TSV Schwieberdingen 5:5
Nach einem gelungenen ersten Spieltag im
neuen Jahr, geht es auch am kommenden
Wochenende wieder rund in der Teichwiesenhalle in Sachen Tischtennis.
Vorschau:
Samstag, 24.01.15
U13 II – SpVgg Mönsheim
U18 VI – TV Möglingen II, beide 10 Uhr
U18 V – GSV Hemmingen
U18 VII – TV Möglingen II
TSF Ditzingen – U18 I, 12.45 Uhr
U13 I – SpVgg Mönsheim
U18 II – TSV Grossglattbach
U18 IV – TSV Heimsheim, alle 14 Uhr
U18 III – TV Tamm, 16 Uhr
Allen Mannschaften viel Erfolg!
Zum Schluss noch ein kleiner bildlicher
Nachtrag zum Erfolg von P. Waddicor bei den
württembergischen Meisterschaften am vorletzten Wochenende:
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
19
Förderverein Handball
TSV Korntal e.V.
Abt. Mädchenfußball
Handballbundesliga-Testspiel der
Männer in Korntal
„Rixe-Benefizspiel 2015“
SG BBM Bietigheim vs. Bregenz
Handball
Samstag 31.1.2015, 18:30 Uhr,
Sporthalle Korntal
Liebe Freunde des Handballsports!
Die Handballabteilung und der Förderverein
Handball des TSV Korntal veranstalten auch
in diesem Jahr wieder das„Rixespiel 2015“.
Nach der Nationalmannschaft von Rumänien
2013 und der HBW Balingen-Weilstetten 2014
wird sich in diesem Jahr die Mannschaft von
Bregenz Handball - österreichischen Serienmeister der Jahre 2001 bis 2010 - in der Korntaler
Sporthalle der Männermannschaft des HandballBundesligist aus Bietigheim zur Vorbereitung auf
die zweite Saisonhälfte der Liga stellen.
Der Erlös des Spieles kommt auch in diesem
Jahr wieder dem früheren Korntaler Handballer Jörg Riexinger (Rixe) zu Gute, der seit
einem Herzstillstand während des Trainings
pflegebedürftig und an den Rollstuhl gebunden ist.
Weitere Details auch unter: www.rixespiel.de
Eintrittskarten zum Preis von 12 EUR per
mail unter kartenreservierung@tsv-korntal-handball.de
Für hochklassigen Sport und entsprechende
Verpflegung ist gesorgt.
Nach dem Spiel ab 20:30 Uhr zudem Livemusik- Rock´n Roll und Rockabilly mit
den„Lucky Rockets“.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.
Sparkassen-Juniorcup Futsal
In der Finalrunde auf Bezirksebene am Sonntag, 18.01.15 belegten unsere Mädels den
2. Platz und qualifizierten sich somit für die
nächste Runde auf Verbandsebene.
Wohin die Reise gehen wird und wer die Gegner sein werden stand bei Redaktionsschluss
noch nicht fest. Info folgt aber umgehend sobald bekannt.
Freuen durfte sich dagegen unsere Zweite,
die nach einem 9:6 Sieg gegen die kampfstarken Gäste aus Hochdorf positiv in die Rückrunde startete.
Spielpraxis und Erfahrungen konnten unsere jüngsten Nachwuchsspieler Paul Küchle,
Dennis Schuster, Maximilian Anton, Erik
Hummel, Kevin Weinfurtner und Michael
Steiner am Sonntag bei der ersten Runde der
Bezirksrangliste sammeln. Unsere Spieler
waren bei ihrem ersten Turnier mit großer
Freude dabei.
Abt. Volleyball
Folgende Begegnung steht für kommendes Wochenende an:
Herren I – TSV Ensingen
(auswärts, Sa.17.30 Uhr)
TSV Münchingen 1925 e.V.
Abt. Fußball
Abt. Jugendfußball
Hallenendrunde in der Münchinger
Sporthalle
Am vergangenen Sonntag haben in der Münchinger Sporthalle die Finalturniere der CJuniorinnen und C-Junioren stattgefunden.
Während bei den Mädels der Münchinger
Nachwuchs stolze Zweite geworden sind und
damit der Weg auf der Landesebene weiter
geht, fand die männliche Jugend ohne Beteiligung eines Münchinger Teams statt. Zumindest der Münchinger Trainer der Ditzinger,
Julian Wöhr, und einige ehemalige Münchinger Spieler auf Ditzinger Seite schlossen mit
Platz 4 erfolgreich ab. Bleibt dran Jungs. Werdet groß und stark - wir können warten.
Von der D1 war zu hören, dass sie auf Platz 7
von 12 Mannschaften in der Endrunde platziert wurde.
Am Wochenende gibt es ein Freundschaftsspiel der A1-Junioren:
24.01.15: 15.00: TSV A1 - Spvgg Renningen
A1.
Abpfiff BW
C-Juniorinnen
U20weiblich
Am letzten Spieltag der U20weiblich letzten
Samstag fuhren wir nach Kirchberg/Murr um
gegen den Tabellenletzten anzutreten. Den 1.
Satz haben wir leider noch etwas verschlafen,
den 2. dafür gewonnen. Im alles entscheidenden 3. Satz sind die Gegner mit einer Aufschlagserie so schnell davongezogen, dass es
zu einer Aufholjagd nicht mehr reichte.
Schade, aber dafür haben wir gut gespielt und
hatten unsere Spielfreude wiedergefunden.
Training
Nun ist die Jugend-Saison vorrüber. Dies ist
eine gute Möglichkeit, mal in unser Vereinstraining reinzuschnuppern! Falls Ihr im Alter zwischen 15 und 17 Jahre seid und Lust
auf den Volleyballsport habt, kommt einfach
im Training vorbei! Es findet jeweils montags von 18.00 Uhr - 20.00 Uhr und freitags
15.30 Uhr - 17.15 Uhr in der Teichwiesenhalle, Korntal statt.
Wir freuen uns auf euch!BK
Spieltage
Bei allen anderen hat die Rückrunde gerade
erst begonnen! Sowohl die Damen 1 wie
auch unsere Herrenmannschaft haben am
kommenden Samstag, den 24.01, ein Heimspieltag. Wir freuen uns auf jeden Zuschauer,
der Lust hat unsere Teams ab 14:30 Uhr zu
unterstützen.
Die Damen 2 spielen am Sonntag, den 25.01,
auch in der Sporthalle in Münchingen ab 15
Uhr.
Für die Verpflegung ist mit Kaffee und Kuchen gesorgt! CH
Abt. Tischtennis
Beginn der Rückrunde
Alle Anhänger des Tischtennissports dürfen
sich wieder freuen - am letzten Wochenende wurde endlich die Rückrunde eingeläutet.
Doch nicht für alle unsere Mannschaften
verlief dieser erste Spieltag im neuen Jahr
zur vollsten Zufriedenheit. Unsere Erste verlor zu Hause unerwartet mit 5:9 gegen das
aktuelle Tabellenschlusslicht (Bezirksklasse,
Gr.2) - TSV Enzweihingen. Auch unsere beiden Jungenmannschaften kamen noch nicht
so richtig in Fahrt und mussten Punkte liegen
lassen.
Deutsches Sportabzeichen
30. Januar ist Sportabzeichen-Verleihung!
Ab 18.30 Uhr ist im TSV-Restaurant und Vereinsheim des TSV Münchingen wieder ein
fröhlicher Abend: als Lohn des vorangegangenen, aktiven Sportabzeichenjahres 2014
werden die Urkunden und Abzeichen für
hervorragende Fitness überreicht. Aus über
20 Disziplinen der anspruchsvollen vier Fitnessfelder Ausdauer-Schnelligkeit-Kraft und
Koordination haben knapp über 300 Teilnehmer die jeweiligen Anforderungen für sich
ausgewählt. Von der Bronze-Einstiegsstufe
über Silber bis zu Gold für die Sportlichsten
haben zum Schluss dann 118 Jugendliche sowie 97 Erwachsene diese dann auch bravorös
erfüllt. Der Prämien-Bonuslohn der meisten
Krankenkassen kommt hinzu. Knapp 80
Teilnehmer werden im aktuellen Jahr weiter
üben und einen neuen Anlauf nehmen, die
Disziplingruppen zu Ende zu führen. In den
Trainingsstunden der Sportgruppen Leichtathletik (46), Turnen (31), Taekwondo (13)
und Fußball (3) werden in bewährter Weise
die verdienten Auszeichnungen an separaten Terminen überreicht. So wird die Verleihungsveranstaltung für die zahlreichen Familien (26) und Erwachsenen zügig vonstatten
gehen können. Die überaus engagierten PrüferInnen werden auch an diesem Abend nicht
nur mitwirken, sondern ebenfalls ihre sportliche Fitness-Bestätigung entgegennehmen.
Daher sind alle Teilnehmer - Erwachsene und
Jugendliche, welche nicht in den Gruppen
ihre Urkunden mit Abzeichen erhalten konnten - herzlich eingeladen. HDH
Abt. Turnen
GAUKINDERTURNFEST 2015 - online
Anmeldung der Helfer
Damit das Fest ohne Probleme durchgeführt
werden kann, benötigen wir jede Hilfe unserer Freunde, Eltern, Bekannte, Übungsleiter,
Helfer usw. Sie können sich auch gleich online für den Samstag und/oder den Sonntag
als Helfer anmelden - unter TSV Münchingen
Abteilung Turnen.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
20
Herzliche Einladung zur
Abteilungsversammlung
der Turnabteilung
am Mittwoch 4. Februar 2015
im Jugendraum beim Kunstrasengelände
um 19.30 Uhr
Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:
- Begrüßung
- Kassenbericht
- Budget
- 2+2 Wettkampf am Sa. 21.03.2015
- Gaukinderturnfest 20.+21.06.2015
- Einzelberichte aus den Sportbereichen
- Termine, Veranstaltungen
- Verschiedenes
Eventuelle Anträge zur Tagesordnung sind in
schriftlicher Form bis spätestens 26. Januar 2015
an die Abteilungsleitung Frank Ehmann und Sabine Mangold in schriftlicher Form einzureichen.
Um zahlreiches Erscheinen wird gebeten.
Gesundheitsbereich
INFO
Die Kurse von Steffi - Fun Dance der Mädels, FitnessMix und FiF - fallen jetzt ein paar Wochen
aus. Wir melden es, wenn es wieder los geht.
ZUMBA
Am Freitag, 23. Januar findet die ZumbaStunde im Widdumhof statt. Karin freut sich
von 18.00 bis 19.00 Uhr euch bei schwungvoller Musik so richtig ins Schwitzen zu bringen. Gerne sind neue Gesichter und auch
Jugendliche herzlich willkommen.
Abt. Schach
(www.tsv-muenchingen.schachvereine.de)
(Vereinsabend: freitags, ab 20 Uhr, Bürgerstube
Lamm, 1. OG)
Jahreseinstand:
Nach einem Begrüßungsimbiss gewannen die Münchinger
den Freundschaftskampf an 11 Brettern gegen Spieler
der Schwieberdinger
Betriebsschachgruppe Bosch mit 6:5,
indem sie vor allem an den hinteren Brettern
punkteten. Das anschließende Blitzturnier
(10 Teilnehmer) gewann der Münchinger
Dieter Borkhardt-Quilitz. (Foto: Noé)
Kinderschachtraining:
Die Prüfung zum Turmdiplom des Deutschen
Schachbunds bestanden hat Adrian Friedrich.
Gratulation! (Foto: wk) Interessenten melden
sich bitte an unter Tel. 0711/818713. wk
Allgemeiner
Deutscher
Fahrrad-Club
Weitere Infos:
Franziska und Volker Hochwald
0711 6332992
info@aikido-korntal.de, www.aikido-korntal.de
Radherbst in Südmähren
Angebote
Eltern-Kind-Training (2 1/2 - 4 Jahre):
Bewegungsübungen, die Koordination und
Gleichgewicht schulen, spielerisch den Umgang mit anderen trainieren und aufs Aikido
hinführen.
Aikido Minis (4 - 6 Jahre): Ohne Konkurrenzdruck lernen die Kinder, ihren Körper
einzusetzen. Dabei gibt es jede Menge Spaß
und vielleicht schon eine erste Gürtelprüfung.
Aikido Kids (7 - 11 Jahre): Intensives Training der Körpertechniken mit Würfen und
Hebeln, freier Verteidigung und natürlich
Spiel und Spaß.
Jugendtraining (12 - 16 Jahre): Die jugendlichen Aikidoka trainieren Körpertechniken
wie Waffen.
Erwachsenentraining: Viermal pro Woche.
Ausdauer, Koordination und sportliche Leistung in freundschaftlicher Atmosphäre werden bei uns groß geschrieben.
Aikido für Frauen: Freitagvormittag
Der versierte und erfahrene Reiseleiter Peter
Beckmann berichtet beim Monatstreffen des
ADFC Strohgäu am Dienstag, 3. Februar um
19:45 Uhr im Bürgertreff Korntal, Görlitzstr. 4, über eine Radreise in Südmähren im
Herbst letzten Jahres.
Die abwechslungsreiche Region Mähren mit
ihrer beeindruckenden Karstlandschaft erstreckt sich nördlich von Wien im Süden der
Tschechischen Republik. Hügelige Weinberge
und herbstlich bunte Natur wechseln sich ab
mit zahlreichen Stätten des UNESCO-Weltkulturerbes. Kleine Dörfer säumen die Strecke auf der achttägigen Radrundreise, aber
auch bekannte Städte wie Brünn und Olmütz
sowie Klöster wurden besichtigt.
In seinem Bildervortrag erzählt Peter Beckmann
über 500 Kilometer auf dem Rad, vier Kilometer in Höhlen und von kulinarischen Spezialitäten wie Knödel und Palatschinken.
Eintritt für Nichtmitglieder des ADFC: EUR 3.-.
Aikido
Korntal-Münchingen
Neujahrsvorsätze gemacht?
Dann nichts wie hin zum Takemusu
Aikido Korntal e.V. !!
Haben Sie sich Vorsätze fürs neue Jahr gemacht? Suchen Sie einen Sport, bei dem Sie
sich nicht in Wettkämpfen messen müssen
und trotzdem intensiv trainieren und fit, beweglich und kräftig werden? Interessieren
Sie sich für Selbstverteidigung, die das Gegenüber nicht verletzt, sondern auf seinen
eigenen Angriff zurückwirft? Oder sind Sie
einfach nur neugierig auf einen neuen Verein? Dann kommen Sie vorbei!
Franziska Hochwald (3. Dan) bei einer Vorführung in Japan
Infos und Anmeldung:
www.aikido-korntal.de und
info@aikido-korntal.de oder telefonisch unter
Franziska und Volker Hochwald,
Telefon 0711 6332992
Aufgrund der hohen Mitgliederzahl ist momentan ein Probetraining nur mit Voranmeldung möglich.
Reit- und Fahrverein
Münchingen e.V.
RFV Münchingen
Jugendgruppe
Motiviert ins neue Jahr
Als einer von wenigen Vereinen in der Umgebung, sind wir glücklicherweise in der
Lage, Lehrgänge auf unserer Anlage durchführen zu können und das wollen wir auch
tun! Ein Lehrgang ist für uns Reiter immer
etwas besonderes, haben wir hier doch die
Möglichkeit Neues zu lernen und mehrere
Tage am Stück mit unseren Pferden unter Anleitung zu arbeiten. Aber auch als Zuschauer
kann man hiervon nur profitieren. Deshalb
freut es uns auch, dass wir recht kurzfristig,
bereits am kommenden Wochenende, einen
Dressurlehrgang mit Silke Ramschütz organisieren konnten. Silke Ramschütz ist eine
der Lehrgangsleiter, welche wir bereits schon
seit mehreren Jahren bei uns begrüßen dürfen. Die Arbeit mit ihr macht immer wieder
Spaß und auch Silke kommt immer wieder
gerne zu uns. Vom 13.02.- 15.02.2015 wird
außerdem ein Springlehrgang mit Markus
Kölz auf unserer Anlage stattfinden. Auch
Markus Kölz ist für uns kein Unbekannter,
so reiten unsere „Springer“ schließlich jeden
Donnerstag unter seiner Anleitung und freuen sich jetzt ebenfalls, dass er sich für sie ein
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Wochenende Zeit nehmen konnte. Das Reiterstüble wird natürlich an beiden Lehrgängen bewirtschaftet werden, somit steht dem
Zuschauen nichts im Weg!
Sportplatz
Korntal-Münchingen e.V.
NordicWalking, Punsch & Hefezopf
Selbst der trägste innere Schweinehund hatte
am vergangenen Samstag keine Chance. Zum
Jahresauftakt gab es selbstgebackenen Hefezopf, Punsch und Glühwein. Auch wenn die
Laufstrecke aufgrund des nächtlichen Regens
teilweise einem Kneipp-Schlamm-Becken
(wir machen auch kalten Fango) glich, so
hatten wir wieder viel Spaß beim Training
an der frischen Luft. Wer seinem Schweinehund künftig auch die rote Karte zeigen will,
kommt gerne samstags zum Schnuppern vorbei. Wir laufen im Withauwald in Kallenberg,
Walking, NordicWalking, XCO-Hanteln,
jeder wie er mag unter fachkundiger Anleitung durch zwei ausgebildete NordicWalking
Trainerinnen. Im Anschluss folgt eine kurze
Runde Muskelkräftigung sowie ein Dehnprogramm und nicht zu vergessen Elemente aus der allseits beliebten Gehirnfitness
"HipHepHop".
Bis nächsten Samstag.
21
wir auch einen sehr günstigen Mitgliedsbeitrag an. Über einen Besuch in der Talstraße 8
freuen wir uns.
Montag
18.00 - 19.00
TKD-Training für Kinder unter 13 Jahren
19.00 - 20.30
TKD-Training für alle ab 13 Jahre
Dienstag
17.30 - 18.30 Uhr
TKD-Training für Kinder unter 13 Jahren
18.30 - 20.00 Uhr
TKD-Training für alle ab 13 Jahre
Mittwoch
18.00 - 20.00 Uhr Wettkampftraining
Donnerstag
17.00 - 18.00 Uhr Kiga Kurs
(Kinder unter 7 Jahren)
18.00 - 19.00 Uhr
TKD-Training für Kinder unter 13 Jahren
19.00 - 20.30 Uhr
TKD-Training für alle ab 13 Jahre
Freitag
Pilates-Training freitags (nach Absprache)
18.00 bis 19.15 Uhr
Kein Taekwondotraining am Freitag
Gerätetraining immer während der
Öffnungszeiten möglich
Probetraining Taekwondo donnerstags ab
18.00 Uhr.
Kiga donnerstags ab 17.00 Uhr
Weitere Infos unter www.taekwondoverein.de
Alle Angaben ohne Gewähr!
Tennisclub
Münchingen e.V.
Unser neues Kursprogrammheft ist fertig und
wird gerade verteilt.
Wer gerne eines möchte - einfach eine Mail
- whatsapp - Brief - telefonische Anfrage - ich
jogge es bei euch direkt in den Briefkasten.
Kontakt: Bettina Weinmann
- Tel.: 07150 3511258
- EMail: info@sportplatz-km.de
- Homepage: www.sportplatz-km.de
Los geht's BW
Schuhraum räumen?
Also unser Aufruf, den Schuhraum bis 30.11.
zu räumen hat nicht wirklich viel Erfolg
gebracht. Entweder habt ihr alle vergessen, Eure Schuhe zu holen, oder ihr nutzt
eine günstige Gelegenheit, Euch von Euren
Schuhen zu verabschieden (toll, ein anderer
machts). LEUTE: holt Eure Schuhe ab und
schmeißt sie gefälligst zu Hause weg!
TCM Veranstaltungen
Taekwondo Verein
Korntal-Münchingen e.V.
Bekanntmachung - Jahreshauptversammlung
Die Jahreshauptversammlung des Taekwondoverein Korntal-Münchingen e.V. findet am
Montag, dem 23.02.2015 um 18:30 Uhr in
den Vereinsräumen in der Talstraße 8 statt.
Weitere Infos im Verein. Bitte haltet alle Fristen
und Zeiten ein. Über ein zahlreiches Erscheinen
würde sich die Vorstandschaft freuen.
Trainingszeiten
Der Taekwondoverein Korntal-Münchingen
e.V. bietet von Montag bis Freitag Training
an. Für Eltern aktiver Kinder im Verein bieten
Mannschafts-Clubabend
Am Freitag, 30. Januar gibt's den ersten
Mannschafts-Clubabend in diesem Jahr. Die
Herren 1 und die Herren 30 werden
sich was Schönes für uns ausdenken. Ich
habe was munkeln hören von 'nem "Hüttenabend". Kann aber auch sein, dass mich
hier die Buschtrommeln in die Irre führen.
Warten wir es ab, auf jeden Fall wird es wieder ein sehr geselliger Abend.
Apropos: War das nicht ein herrliches Event
letzten Freitag? Tolle, superleckere Schnitzel,
frisch aus der Pfanne, eine brechend volle
Hütte... klasse. Ein sehr gelungener Jahresauftakt. Vielen Dank nochmal an das Wirtsteam Martin + Martin + Susanne.
Immer aktuell: www.tcmuenchingen.de
Frau E. aus S.
Tennisclub
Tachenberg
Liebe Mitglieder,
am 23.01.2015 findet ab 19.00 Uhr unsere
jährliche Mitgliederversammlung,
im neuen Feuerwehrhaus in Korntal statt
Wir freuen uns über Ihr zahlreiches Erscheinen.
Vom 30.01.2015 - 01.02.2015 werden wir
das Skigebiet Serfaus-Fiss-Ladis im Rahmen
einer TCT–Skiausfahrt ansteuern. Teilnehmen kann jedes Mitglied. Angehörige und
Freunde sind ebenfalls willkommen. Bitte bei
der Geschäftsstelle per E-Mail anmelden. Es
gibt noch freie Plätze!
Weitere Infos unter www.tctachenberg.de
Musikvereine
Chor Korntal e.V.
NACHRUF
Der CHOR KORNTAL e.V.
trauert um sein langjähriges förderndes
Mitglied
Frau Helga Schulz
Frau Schulz war 45 Jahre lang ein
treues Mitglied unseres Vereins.
Ihr verstorbener Gatte stand uns vor
allem in der Zeit des Erwerbs und
Umbaus unseres früheren Vereinsheims
Harmonie hilfreich zur Seite.
Auch danach waren beide am Vereinsgeschehen sehr interessiert und nahmen
stets gerne an unseren Veranstaltungen teil.
Wir werden Frau Schulz
in guter Erinnerung behalten.
Wolfgang Würth, Vorsitzender
Sie haben Freude am Singen?
Auch wir sind in die Jahre gekommen, deshalb suchen wir klangvolle, junge und junggebliebene Stimmen, weiblich sowie männlich, die unseren Chor neu beleben.
Testen Sie doch ganz unverbindlich mal eine
Chorprobe. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wichtiger ist die Freude am Singen.
Sie können ganz zwanglos mitsingen, auch
projektbezogen, ohne Chormitglied zu sein.
Proben sind immer dienstags ab 19.00 Uhr
im Haus der Feuerwehr, Eingang Goerdelerstraße gegenüber der Realschule.
Nähere Informationen erhalten Sie auch telefonisch:
Wolfgang Würth, 0711/831529 oder
Ingrid Hartfuß, 0711/833803
Aktuell proben wir eine Messe von Charles
Gounod, die wir am Palmsonntag, 29. März
2015, im Rahmen des Gottesdienstes in der
Kath. Kirche St. Johannes in Korntal aufführen werden.
Kommen Sie doch einfach mal bei uns vorbei!
Wit freuen uns auf Sie!
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
22
Jazzkultur
Korntal-Münchingen e.V.
Christuskirche Korntal
Sonntag, 8. Februar 2015 um 19:30 Uhr
Eintritt: € 18.- / 15.- (erm.)
VVK ab 10 Tage vor der Vorstellung:
- per E-Mail: jazzkultur@t-online.de
- telefonisch unter (0711) 80 68 553
FOAIE VERDE
Katalin Horvath - Gesang
Sebastian Klein - Violine
Felix Borel - Violine
Frank Wekenmann - Gitarre
Vladimir Trenin - Akkordeon
Veit Hübner - Bass
Traditionelle Sinti- und Roma Musik aus
dem Balkan
Verwegene Rhythmen, Virtuosität und melancholische Melodien - das sind die Klänge
des Balkans, gespielt von meisterhaften Musikern. Zwei Violinen, Akkordeon, Gitarre und
Kontrabass bilden ein Konzentrat ungezügelter Energie und Lebensfreude, welche mit einer Sängerin und ihren feurigen Liedern noch
gesteigert wird. Taraful Foaie Verde hat sich
ganz den Klängen des Balkan der letzten Jahrhunderte bis zur Gegenwart verschrieben, einer Musik so lebendig wie kaum eine andere.
Mehr Info: www.jazzkultur.com
Liederkranz
Münchingen e.V.
ChorClassic Modern Art Chor
Termine:
Nächste Chorprobe am Dienstag, 27. Januar
2015 in Münchingen, Feuerwehrhaus
ChorClassic: 18:30 Uhr
Modern Art Chor: 20:15 Uhr
www.liederkranz-muenchingen.de
Nichts zu tun?
Auf ins Freizeitbad
Münchingen
Ein Spaß für die ganze Familie
Infos auf
www.freizeitbad-muenchingen.de
Musikverein
Korntal e.V.
Einladung zur ordentlichen Hauptversammlung des Musikvereins Korntal e.V.
am Freitag, 30. Januar 2015 um 19:30
Uhr
ins Vereinsheim des MVK in der Siebenbürgenstr. 7 in Korntal
Tagesordnung:
1) Begrüßung und Totengedenken
2) Berichte des Vorstandes:
·
1. Vorsitzender
·
Leiterin GB Öffentlichkeitsarbeit
·
Leiter GB Finanzen
·
Kassenprüfer
·
Leiterin GB Jugend
·
Leiter GB Musik
·
Leiter GB Veranstaltungen
3) Stellungnahme zu den Berichten
4) Entlastung des Vorstandes
5) Neuwahlen:
·
2. Vorsitzende(r)
·
Leiter/-in GB Musik
·
Leiter/-in GB Finanzen
·
Leiter/-in GB Öffentlichkeitsarbeit
·
Kassenprüfer/-in
6) Stellungnahme zu eingegangenen Anträgen
7) Ehrungen
8) Vorschau auf das Jahr 2015
9) Allgemeine Aussprache
Anträge zum Punkt 6 der Tagesordnung sind
bis zum 16. Januar 2015 an den 1. Vorsitzenden, Heinrich Schwarz, Weilimdorfer
Str. 30, 70825 Korntal-Münchingen, einzureichen.
Termine:
Montag, 26. Januar 2015
Probe, Beginn 19.30 Uhr
Termine Blasorchester:
Do., 22.01.15
19:45 Uhr Gesamtprobe
Do., 29.01.15
19:45 Uhr Gesamtprobe
Sa., 31.01.15
10:00 Uhr Plakatierung
Faschingsveranstaltungen
Jugendabteilung
Probentermine:
Freitag, 23.01.2015:
17:30 Uhr Jugendgruppe
18:00 Uhr Jugendkapelle
Freitag, 30.01.2015:
17:30 Uhr Jugendgruppe
18:00 Uhr Jugendkapelle
Termine:
Samstag, 07.02.2015:
15:00 Uhr Basteln für den Kenderfasching
Freitag, 06.02.2015:
20:15 Uhr Elternabend
Sonntag, 15.02.2015:
13:45 Uhr Kenderfasching
Elternabend - TERMINÄNDERUNG!
Am Freitag, dem 06.02.2015, ist wieder
ein Elternabend im Probelokal. Wir freuen
uns darauf, möglichst viele Eltern um 20:15
Uhr im Probelokal begrüßen zu dürfen.
Kenderfasching:
Für den „Kenderfasching“ benötigen wir wieder Helfer und Kuchenspenden. Wir werden
uns rechtzeitig bei euch melden.
Justus und Frank
Kulturvereine
Musikverein
Münchingen e.V.
Fasching 2015:
Vom 14.02. - 16.02.2015 findet in der
Albert-Buddenberg-Halle wieder unser
legendäres Faschingswochenende statt. Die
Partyband „Tuxedo“ wird am Faschingssamstag und am Rosenmontag wieder die Stimmung zum Kochen bringen. Mit dabei am
Samstag die Guggenmusik Sotanos und am
Rosenmontag die Funband Mix-Tour. Karten
im Vorverkauf gibt es ab 31.01.15 bei den
Vorverkaufsstellen Kreissparkasse Ludwigsburg und Getränke Heck in Münchingen.
Infos auch unter: www.musikverein-muenchingen.de
Eine große Party ist mit viel Arbeit
verbunden,
daher suchen wir bereits heute schon nach
fleißigen Helfern für unsere Plakataktion
(31.01.15), den Auf- und Abbau des Faschingswochenendes, sowie für die Partyabende am Faschingssamstag und Rosenmontag! Bitte meldet Euch bei unserer Diana
Weidmann. Danke.
Freundeskreis der
Stadtbücherei KorntalMünchingen e.V.
Märchenzauber in der Stadtbücherei!
Am Sonntag, 1. Februar 17:00 Uhr lädt der
Freundeskreis zu einem ganz besonderen
Stück Kultur ein:
"KUSS - knall - FROSCH - Unerwartetes und
Liebevolles aus der Welt der Märchen!"
mit der bekannten Ludwigsburger Märchenerzählerin Xenia Busam.
Die magischen Märchen für Erwachsene werden von Carolin Stern, einem musikalischen
Nachwuchstalent aus Stuttgart, auf der Harfe
begleitet.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
23
"Es war einmal…" aber das ist noch längst
nicht alles, sagt Xenia Busam: "Wenn Sie das
weltbekannte Märchen vom Froschkönig erwarten, dann warten Sie vergeblich. Nicht
die Gestalten der Kindheit sind es, die ich
heraufbeschwöre - es sind Märchengestalten
wie aus Tausend und einer Nacht aus aller
Herren Länder, gesammelt mit viel Leidenschaft und einem Blick für das Humorvolle.
Denn Humor ist es, was alle Menschen miteinander verbindet. Sie werden schmunzeln,
grübeln und manchmal auch laut lachen. Und
wenn die eine oder andere Träne verstohlen
aus dem Augenwinkel gewischt wird, dann
haben die Geschichten das erreicht, was sich
jede Erzählerin wünscht: Sie haben die Herzen der Menschen berührt. "
Eintrittskarten (nur an der Abendkasse): € 8.-,
ermäßigt € 6.Evelyn Lattewitz
Wasser - Quelle des Lebens
Quellen - Wasser zum Leben
Unsere Mitglieder Walter Bässler und Ewald
Gaukel haben wieder geforscht. Diesmal begaben sie sich ins Herz Münchingens, zwischen der Schlossgasse und der Hinteren
Gasse gelegen, dorthin, wo auf Grund des
dort reichlich vorhandenen Trinkwassers
in alemannischer Zeit die erste Ausstellung
Münchingens und später das Schloss mit
Wassergraben und Wohn- und Wirtschaftsbereich entstand.
Sie haben die noch vorhandenen Quellen der
alten Dorfbrunnen untersucht und machen
nun aufmerksam auf die Quellen, Brunnenstuben und Wasserläufe von Spitalbrunnen,
Schlossbrunnen und dem Rosenbrunnen im
genannten Bereich.
Sie wollen diese Erkenntnisse und die daraus
resultierenden Maßnahmen auch den Bürgerinnen und Bürgern Münchingens nahe
bringen. Deshalb haben sie im Namen des
Heimatvereins eine Information und einen
Rundgang durch das genannte Gebiet organisiert.
Sie finden unter dem Titel Erhaltung der
Quellen von Spitalbrunnen, Schlossbrunnen und Rosenbrunnen statt. Sie versprechen den Teilnehmern die Möglichkeit,
verborgene, erhaltungswürdige "Schätze der
Natur" kennen und sehen zu lernen.
Der Termin zur Besichtigung dieser "Schätze" ist am Samstag, 7.2.2015 um 16.00
Uhr, bei schlechtem Wetter an diesem Tag,
am 14.2.2015, ebenfalls um 16.00 Uhr. Der
Treffpunkt ist am Kaffebergele in der Hinteren Gasse.
Wir freuen uns auf diesen sicher interessanten Rundgang und auf alle Bürgerinnen und
Bürger, die uns begleiten!
Annemarie Frohnmaier
• Nutzen Sie sinnvoll
Ihre Freizeit.
• Werden Sie
ehrenamtlich aktiv!
Informationen
erhalten Sie unter
0711
8367 1306
Soziale Vereine
Einladung zur Mitgliederversammlung
Freitag, 30.01.2015, 19:30 Uhr im Kallypso im Ortsteil Kallenberg
Tagesordnung:
1. Begrüßung
2. Bericht der 1. Vorsitzenden
3. Bericht der Kassiererin
4. Bericht der Kassenprüfer
5. Entlastung des Vorstandes
6. Anträge
7. Wahlen – Neuwahl des Vorstandes
8. Arbeitsprogramm 2015
9. Sonstiges
Anträge zur Hauptversammlung müssen bis
zum 19.01.2015 bei der 1. Vorsitzenden vorliegen.
Wir weisen darauf hin, dass die Posten des
2. Vorsitzenden und der Kassierin neu besetzt
werden müssen.
Bitte geben Sie Ihre Teilnahme an Familie Krauß unter Tel. 0711 8380039 oder
Mail gerhardkrauss@t-online.de bis zum
26.01.2015 bekannt.
Ella Hornung 1. Vorsitzende
KREAtief e.V.
Aktuelles Programm
KREAtief Kurse in der Kreativwerkstatt:
Anmeldung erforderlich, 10 € Kursgebühr
Patchwork-Mäppchen nähen
Freitag, 23.01. , 09.30-12.30 Uhr
Eigenen Stoff mitbringen. Für alles andere ist
gesorgt.
Mützen häkeln für Kinder & Erwachsene
Freitag, 23.01., 14.30-17.30 Uhr
Material kann mitgebracht oder in der Werkstatt erworben werden.
Luftballonfiguren formen
Freitag, 30.01., 15-17 Uhr
Kinder ab 10 Jahren oder mit Erwachsenen.
Kindertöpfern ab 8 Jahre
Montag, 02.02., 15-17 Uhr
Seminare in der Themenwerkstatt:
Anmeldung erforderlich
Stressmanagement & Zeit mit Angelika Reinhold
Montag, 26.01., 09.30-11 Uhr
10 € Gebühr inkl. Brezelfrühstück und Kinderbetreuung
Beckenbodentraining nach S. KitchenhamPec mit Hebamme Christiane Barth
Montags, 02.02.-23.03. fortlaufender Kurs,
10-11 Uhr
70 € Gebühr, bequeme Kleidung und ggf.
warme Socken mitbringen
Opfer und Täter im Gespräch, Informationsabend mit Irmela Abrell
Mittwoch, 04.02., 20 Uhr
5 € Gebühr
KREAtief ‚Come-and-do‘ Öffnungszeiten:
keine Anmeldung erforderlich, 5 € Gebühr
Mittwochs, 9-12 Uhr
Donnerstags, 15-18 Uhr sowie 19.30-22 Uhr
Weitere Infos unter www.kreatief-korntal.de
Deutsches Rotes Kreuz
Ortsverein Münchingen
„In liebevoller Erinnerung bleibt das
Lächeln in deinem Gesicht“
In Dankbarkeit nehmen wir Abschied von
unserer Kameradin
Ursula Lotte Bauer geb. Walter
04.10.1952 – 18.01.2015
Ursula Bauer war seit 1. Oktober 1974
aktives Bereitschaftsmitglied im DRK Ortsverein Münchingen.
1975 hat sie die Ausbildung zur Schwesternhelferin erfolgreich abgeschlossen.
Von 1979 bis 1988 war sie Bereitschaftsleiterin und danach mehr als 10 Jahre
Wirtschaftsführerin. Bei vielen Betreuungseinsätzen leitete sie die Küche und
stellte die Verpflegung der Einsatzkräfte
sicher.
Menschen kommen und Menschen gehen. Doch einige hinterlassen tiefe Spuren
in unseren Herzen. So wie Ursula Bauer.
Wir werden sie stets so in Erinnerung
halten, wie wir sie kennenlernen durften:
„Immer freundlich, immer hilfsbereit“.
Ein wirklich guter Mensch ist von uns gegangen.
Elvira Schmid, 1. Vorsitzende
DRK OV Münchingen
Arbeiterwohlfahrt
OV Münchingen
Auch unsere Freundinnen und Freunde
sind eingeladen zum Seniorennachmittag der evangelischen Kirchengemeinde
Münchingen am Donnerstag, 29.1., um
14.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus
in der Adlerstraße 1.
Es erwartet Sie ein interessanter Nachmittag
mit einem Theaterstück zum Thema „Enkeltrick“ mit dem Titel „Hallo Oma, ich
brauch Geld“.
Wie schützt man sich vor falschen Enkeln
und Betrügern? Warum fallen Menschen so
leicht auf die Maschen der Trickbetrüger herein?
Sie erhalten nicht nur Antworten auf diese
und andere Fragen, sondern auch Tipps, wie
es besser gehen kann.
Freuen Sie sich auf einen interessanten und
informativen Nachmittag, auf Kaffee und Kuchen und auf viele nette Gespräche.
Bitten geben Sie kurz telefonisch Bescheid,
wenn Sie an diesem Nachmittag dabei sein
möchten, damit entsprechend vorbereitet
werden kann und rufen Sie Annemarie Frohnmaier, Tel. 8485 an.
Vergessen Sie nicht das AWO-Frühstück
am Dienstag, 27.1.2015 ab 8.30 Uhr in
der AMW
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
24
Dort beginnen viele nette Leute gemeinsam
den Tag bei Kaffee, frischen Brötchen und
allerhand Leckereien, die den Morgen schön
machen.
Karin und Elli bereiten wie immer alles perfekt vor und begleiten unsere Gäste durch
den Vormittag.
Annemarie und das AWO-Team
Weltladen Korntal
Öffnungszeiten
Dienstag bis Freitag
9.30 - 12.30 Uhr
15.30 - 18.30 Uhr
Samstag
9.30 - 12.30 Uhr
www.weltladen-korntal.de
Arbeitsgemeinschaft freier
Stillgruppen Bundesverband e.V.
Stillcafe´ Korntal-Münchingen
Stillcafè in Münchingen
Freitag (NICHT Montag), den 30. Januar
9.30 - 11.30 Uhr
AWO Altenmietwohnanlage, Schmale Str.12
Gemütliches Stillcafé mit kleinem Frühstück
und Erfahrungsaustausch rund ums Baby und
Stillen.
Schwangere und Mütter, die nicht (mehr)
stillen sind auch herzlich willkommen. Eine
Anmeldung ist nicht erforderlich.
Unkostenbeitrag: ca. 3 €.
Infos zum Stilltreff Korntal im Februar gibt es
demnächst!
AFS - Hotline:
Bei Fragen und Problemen rund ums Stillen:
0228/9295999*
(*zum Ortstarif mobil max. 0,42 €/ Minute)
Sozialverband VdK
Ortsverband Korntal-Münchingen
www.vdk.de/ov-korntal-muenchingen
Termin: VdK-Stammtisch in Münchingen
am Dienstag 3. Februar 2015 um 17 Uhr
in der AMW Münchingen, Schmale Straße
22. Wir freuen uns auf Ihr Kommen !
- 02.08.-14.08.: offenes Zeltlager am
Bodensee. Das Online-Anmeldeverfahren
wurde freigeschalten und kann wie folgt
aufgerufen werden:
Renten-Trickbetrüger spielen Theater
Immer wieder warnt die Polizei und die Deutsche Rentenanstalt vor Trickbetrügern, welche mit raffinierten und geschliffenen Methoden an das Geld und die Wertsachen unserer
älteren Mitbürger wollen. Der „Enkeltrick“
klappt immer noch, mit dem Einbehalt der
Rente wird gedroht, oder ein „fingierter
Rechtsanwalt“ fordert Vorkasse, damit er
in dringenden Angelegenheiten aktiv werden
darf. Die Diebe kennen alle Schliche, welche
zum Erfolg führen. In diesem Fall ist der Erfolg aber leider der Vermögensverlust durch
Diebstahl.
Vor zwei Jahren hatten wir als VdK-Ortsverband die Kriminalpolizei Ludwigsburg eingeladen, damit die Experten uns die Methoden
der Trickbetrüger beibringen. Das war schon
ziemlich beeindruckend.
Jetzt geht es auf humorvolle Art mit diesem
wichtigen Thema weiter.
Mit dem Theaterstück „Hallo Oma, ich
brauch Geld !“ beim evangelischen Seniorennachmittag Münchingen wird das
Thema humorvoll und noch dazu mundgerecht angeboten, denn zuvor gibt es dort
auch Kaffee und Kuchen.
Nutzen Sie bitte diese ausgezeichnete Gelegenheit "dazuzulernen“. Termin: Donnerstag, 29. Januar 2015 ab 14:30 Uhr im
Evangelischen Gemeindehaus Adlerstraße.
Über die zahlreiche aktuellen TrickbetrugsMaschen (Enkeltrick, Schockanruf, Haustürgeschäfte, "ehrlicher Informant", Taschentrick
etc.) kann man sich im Detail auch online bei
der Polizei informieren unter :
www.Polizei-dein-Partner.de
Dr. Otto Koblinger, Vorsitzender
Bürgervereine
und Jugend
Deutsche
Schreberjugend
SCHREBERJUGEND hat viel vor in
diesem Jahr!
Bei der Jahresbesprechung letzte Woche haben die Jugendleiterinnen und Jugendleiter
viele neue und interessante Aktionen besprochen und Termine festgelegt.
- 07.02.; Mitwirken beim "Filmabend für
alle" im Kallypso
- März/April: Baumpflanzaktion im Withauwald
- 10.04.: Lange Filmnacht im Gemeindehaus
- März/April: Mitwirken bei der "Butterbrotbande"
- 22.05.- 25.05.: Bundesjugendtreffen
in Dörphof /Schubybeach in SchleswigHolstein mit anschließender WassersportFreizeit
- 12.06.-14.06.: Gruppenfreizeit im
Schreberjugendhaus in Oppenau
zeltlager15.schreberjugend-suedwest.de
Aktuelles aus den Gruppenstunden
Die Gruppe der Springmäuse wollte laut
Programm einen Schneemann bauen. Da
das Wetter uns im Stich ließ, bastelten wir
Schnee-männer als Tischlaternen. Die Kinder
bekamen nur das Gerüst und gestalteten die
Schnee-männer selbst. Es sind wunderschöne
kreative Tischlichter entstanden.
Schreberjugend - Gruppenstunden
Die Teddybären und Eichhörnchen
Montags: 16.00 – 17.00 Uhr
Die Springmäuse
Donnerstags: 16.00 – 17.30 Uhr
Die schnellen Schnecken
Donnerstags: 17.45 – 19.15 Uhr
Die Punky Shrimps
Donnerstags: 19.15 – 20.45 Uhr
Kontakt:
Sabine Kaiser,, Telefon 0711 803425
E-Mail: skaiser@schreberjugend-suedwest.de
Info: Kallenberg.schreberjugend-suedwest.de
Evangelisches
Jugendwerk Münchingen
Abenteuerland (5 - 10 J.)
Fr., 15.30 Uhr
ev. Gemeindehaus, Adlerstr. 1
Alexander Kurpierz (Tel. 07150 4249)
Mädchenjungschar (5. Klasse)
Do., 18.30 - 20.00 Uhr
ev. Gemeindehaus, Adlerstr. 1
Celine Hartmann (Tel. 07150 914404)
Mädchenjungschar (6. - 8. Klasse)
Fr., 19.00 - 20.30 Uhr
Johann-Friedrich-Flattichhaus, UG
Doreen Michal (Tel.: 07150 6697)
Bubenjungschar (5. - 6. Klasse)
Mo., 18.30 - 20.00 Uhr
ev. Gemeindehaus, Adlerstr. 1
Jan-Peter Ringo (Tel.: 07150 6537)
You / Jugendtreff
Fr., ab 19.30 Uhr
kath. Gemeindezentrum, Danziger Straße 19
Ami Klenk (Tel. 07150 81856)
CIA / Jugendhauskreis (ab 16 J.)
So., ungerade Woche, 19.00 Uhr
bei Eckerts, Asternstr. 9
Andreas Eckert (Tel. 07150 914885)
Posaunenchor
Fr., 20.00 Uhr
ev. Gemeindehaus, Adlerstr. 1
Alexander Schatz (Tel. 0711 75885453)
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Kreis 77 (ab 50 J.)
Do., 20.00 Uhr
ev. Gemeindehaus, Adlerstr. 1
Rüdiger Kurpierz (Tel. 07150 4249)
U-Team Korntal e.V.
Sie suchen...
... für Ihre Veranstaltung die passende Ton- und
Lichttechnik? Von der kleinen Geburtstagsfeier
bis hin zum Großevent wie Schuldiscos oder
Openair-Veranstaltungen ist die Umsetzung für
uns kein Problem. Darüber hinaus sorgen unsere DJs gerne für das musikalische Highlight
auf ihrer Veranstaltung. Trotz unserer Tätigkeit
als Verein, oder genau deswegen, fehlt es uns
nicht an Know-how. Bei Interesse können Sie
sich gerne bei uns melden und sich über weitere Details informieren.
Bei uns mitmachen?
Du hast Interesse an Veranstaltungstechnik
und Lust im Team etwas auf die Beine zu
stellen, hast uns und unsere Technik vielleicht schon einmal gesehen und bewundert?
Dann bist du bei uns genau richtig! Wir sind
eine Gruppe Jugendlicher und junger Leute,
die in ihrer Freizeit gerne Konzerte, Discos,
Openairs, Musicals usw. mit der passenden
Technik ausstatten und betreuen. Wir belohnen uns dafür mit Grillfesten, Openairkinos,
Ausflügen und vielem mehr. Den Verein „UTeam Korntal e.V.“ gibt es bereits seit 1978.
Mittlerweile ist die dritte Generation nachgerückt und wir suchen ständig nach neuen
Leuten, die Lust haben mitzumachen. Auch
wenn du keine Erfahrungen hast, diese aber
gerne sammeln möchtest, bist du bei uns
gut aufgehoben. Wir alle haben von den älteren Mitgliedern gelernt und unsere neuen
Ideen einfließen lassen. Altersmäßig solltest
du mindestens 16 Jahre alt sein, nach oben
gibt es keine Grenze. Gerne kannst du dich
bei uns melden und dich nochmals über uns
informieren oder direkt vorbeikommen. Wir
treffen uns jeden Sonntag ab 19 Uhr in der
Weilimdorfer Straße 42 in Korntal.
Kontakt:
U-Team Korntal e.V.
Weilimdorfer Str. 42
70825 Korntal-Münchingen
Tel.: 0711/ 83 25 40, Fax: 0711/ 83 38 88
E-Mail: info@u-team.de
www.facebook.com/uteamkorntal
Natur- und
Umweltvereine
Bund für Umwelt- und Naturschutz Deutschland
(BUND) Ortsverband
Korntal-Münchingen
Was hat TTIP mit den Gemeinden zu tun?
Im November 2015 veranstaltete der BUND
einen Vortrag zum Thema TTIP. Damals wurde klar gemacht, dass TTIP, das zurzeit noch
in Verhandlung befindliche europäische Handelsabkommen mit den USA, unter anderem
25
wesentliche Auswirkungen auf Standards bezüglich Herstellung von Lebensmitteln haben
wird. Europäische Normen werden unterlaufen.
Jetzt wird aber auch immer klarer, dass TTIP
auch die Gemeinden unmittelbar betreffen
kann. Ob es sich um die Vergabe von Aufträgen und Subventionen, die Erteilung von
Bau- und Betriebsgenehmigungen oder um
Vorhaben zur Rekommunisalisierung handelt: Bundesländer und Kommunen werden
in ihrem politischen Gestaltungsspielraum
erheblich eingeschränkt, wenn TTIP in Kraft
tritt. Kommunale Entscheidungen können
zum Gegenstand von Klagen internationaler Investoren werden, über die eine abseits
des Rechtsstaates stehende kommerzielle
Schiedsjustiz befindet.
Dies ist in den meisten Gemeinden noch gar
nicht bekannt. Unter www.campact.de/TTIP
kann man eine Studie von Herrn Thomas
Fritz herunterladen, die das deutlich aufzeigt.
Wir vom BUND wünschen uns, dass dieses
Thema auch bei uns in der Gemeinde Beachtung findet und dass sie den vielfältigen Protest gegen TTIP unterstützt.
Wolf Ohl.
LandFrauenverein
Münchingen
Bitte beachten!
Der Singnachmittag mit Christiane Hänle am
Samstag, 24.01.2015, findet nicht wie im
Jahresprogramm angekündigt im Feuerwehgerätehaus statt, sondern im Widdumhof!
Am Mittwoch, 28.01.2015, erklärt uns Manuela Gah alles wissenswerte über "Nüsse Gesundheit, Küche und Kultur".
Sie hat auch kleine Leckereien mit Nüssen
vorbereitet, dafür müssen wir einen Unkostenbeitrag von 1,50 Euro erheben. Wir beginnen um 19.30 Uhr im Feuerwehrgerätehaus
und freuen uns über großes Interesse.
Naturschutzbund
Deutschland NABU
Ortsgruppe
Korntal-Münchingen e.V.
Mäuse und wirbellose Kleintiere erweitert,
die er auch auf trockeneren Flächen findet.
So konnte er neue Nahrungsquellen und damit Lebensräume erschließen und muss nicht
mehr zwangsweise in wärmere Gefilde ziehen, wenn die Gewässer zugefroren sind.
Die hauptsächliche Ursache dürfte jedoch in
der Zunahme von Brutpaaren in den weiter
nördlichen und kontinentalen Gebieten Osteuropas wie Russland oder der Ukraine liegen. Dort ist es zwar im Sommer warm, im
Winter jedoch so kalt, dass die „Flüchtlinge“
lieber im vergleichsweise warmen Deutschland mit wenig Schnee überwintern. Viele
- aber nicht alle - dieser Wintergäste fliegen
dann im Frühjahr wieder nach Osten. Immer
häufiger zeigen sie sich bei uns auch im Sommer.
NaturFreunde
Ortsgruppe
Münchingen e.V.
Samstag, 31. Januar 2015, Jahreshauptversammlung im Strohgäuhotel
Münchingen
Liebe Naturfreunde,
wir erinnern an die diesjährige Hauptversammlung, zu der alle Mitglieder recht herzlich eingeladen sind. Die Versammlung
beginnt um 18:30 Uhr. Die Einladung mit
Tagesordnung wurde bereits verschickt.
Ab 20:00 Uhr zeigen wir Bilder vom
Wanderjahr 2014. Dazu sind alle Freunde und natürlich die Mitwanderer herzlich eingeladen.
Vorschau:
Die nächste Wanderung auf dem Rößleweg
findet statt am Sonntag, 08. Februar 2015.
Näheres folgt.
Ingrid Messner
Obst- und Gartenbauverein Korntal
Silberreiher in Korntal-Münchingen
Viele Spaziergänger haben in den letzten Tagen auf den Feldern zwischen Korntal und
Münchingen bis zu 6 Silberreiher beobachten
und bewundern können. Diese herrlichen
und eleganten Vögel breiten sich in den letzten Jahren auch in Deutschland immer mehr
aus.
Es sind wohl vor allem zwei Gründe, welche für diese Zunahme verantwortlich sind:
Zum einen hat der Fische und Amphibien
fressende Silberreiher seine Speisekarte um
Gartenarbeit im Winter
Kugelig aufgetriebene Knospen an Schwarzen Johannisbeeren sollten ausgebrochen
werden, da sie vermutlich von Gallmilben befallen sind und im Frühjahr nicht austreiben.
Stark befallene Partien am besten komplett
herausschneiden.
Immergrüne Gehölze brauchen auch im
Winter ausreichend Feuchtigkeit da über das
Laub viel verdunstet wird. Die Pflanzen aber
nur gießen wenn der Boden nicht gefroren
ist.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
26
Balkon- und Kübelpflanzen die zum überwintern ins Haus gebracht wurden bitte gelegentlich sparsam gießen. Der Wurzelballen
darf nicht zu feucht sein sollte aber niemals
austrocknen. R.Sch.
Schwäbischer Albverein
e.V. Ortsgruppe
Korntal-Münchingen
Winterwanderung im Allgäu am
Samstag, 31.01.2015
Wir verbringen wieder einen wunderschönen
Tag in der herrlichen Allgäuer Schneelandschaft. Mit Bahn und Bus fahren wir nach
Oberjoch. Wir wandern durch die Hochmoorlandschaft nach Unterjoch (z.T. tieferer
Schnee) und anschließend auf bequemem
Weg zurück nach Oberjoch. Schlusseinkehr
i.d. Moorhütte am Oberjoch. Wanderzeit: ca.
3,5 h, ca. 10 km, 290 hm, Abkürzung: ca.
2 h, ca. 6 km, kein Anstieg, Rückfahrt von
Unterjoch nach Oberjoch mit Bus (dann zusätzliches Ticket notwendig). Abf.: Bhf. Korntal: 6.29 Uhr, Hbf. Stgt: 7.00 Uhr, Rückkehr:
vorauss. 20.31 Uhr. Fahrpreis (Bahn+Bus):
20,80 € / Mitglieder, 26,80 € / Nichtmitglieder, Ausrüstung: Wasserdichte Wanderstiefel
notwendig, Stöcke empfohlen. Anmeld.: bei
Optik Noack bis Mi., 28.01., 18 Uhr bei Bez.
des Fahrtpreises. Wanderführer: E. und S.
Letterer. Gäste sind herzlich willkommen.
Ob mit oder ohne Schnee - die Mondscheinwanderung am Samstag, 07.02.15,
von Schwieberdingen nach Ditzingen
zum Brauhaus Wichtel findet statt
Wanderzeit: ca. 2 h, Strecke: 8,5 km, eine
Steigung. Gerne können auch “Nichtwanderer“, d.h. S-Bahn-Fahrer mitkommen, wg. Reservierung ist aber eine Anmeldung trotzdem
erforderlich! Abf.: Bhf. Korntal: 17.05 Uhr,
Strohgäubahn. Rückkehr: ca. 23 Uhr. Sollte
uns der Mond im Stich lassen, bitte Taschenlampe mitbringen. Anmeld. bei Optik Noack
bis 6.2., 17 Uhr. Fahrpreis: Mitgl.: 2,50 €,
Gäste: 5,50 €. Wie immer sind fröhliche Mitwanderer/innen herzlich willkommen. Wanderbegl.: B. Radon, B. Raschke.
Abt. Senioren
Senioren-Mini-Wanderung am
Mittwoch, dem 04.02.2015
Der Bus 612 bringt uns zum Müllerheim.
Auf festen Wegen gehen wir über das „Lange
Feld“ (unterwegs herrliche Aussichten) nach
Möglingen. Dort ist unsere Schlusseinkehr.
Gehzeit ca. 1 Std. (4 km). Gutes Schuhwerk
und Wanderstöcke empfehlenswert. Abfahrt
10.10 Uhr am Bahnhof Korntal, Fahrtkosten
€ 2,50 für Mitglieder, € 5,50 für Nichtmitglieder. Anmeldung bis Montag, 02.02., 18.00
Uhr bei Optik Noack mit Bezahlung des
Fahrgeldes. Auf viele Mitwanderer freuen
wir uns, „Schnupperwanderer“ sind willkommen. Ihre Wanderbegleiter Edith Weil und
Lothar Blanz.
Verein für Deutsche
Schäferhunde SV
Ortsgruppe Münchingen
und Umgebung e.V.
Einladung zur Jahreshauptversammlung
Am 23.01.2015 um 19:00 Uhr findet unsere
Jahreshauptversammlung im Vereinsheim am
Hühnerberg statt zu der wir hiermit unsere
Mitglieder herzlich einladen.
Vorläufige Tagesordnung der Jahreshauptversammlung 2015
1. Begrüßung und Eröffnung
2. Feststellung der ordnungsgemäßen Einladungsfrist
3. Genehmigung der Tagesordnung
4. Feststellung der Stimmberechtigten
5. Genehmigung des Protokolls der letzten JHV
6. Berichte des Vorstandes
6.1 1. Vorsitzende
6.2 Übungswart
6.3 Kassenwart
7. Bericht der Kassenprüfer
8 Entlastung des Vorstandes
9. Neuwahlen des Gesamtvorstandes
9.1 1. Vorsitzender
9.2 2. Vorsitzender
9.3 Kassenwart
9.4 Wirtschaftswart
9.5 Schriftwart
9.6 Übungswart
9.7 Zuchtwart
9.8 1. Beisitzer
9.9 2. Beisitzer
10. Wahl von 2 Kassenprüfern
10. Satzungsänderung
11. Anträge an die JHV
12. Verschiedenes
Parteien
SPD
Ortsverein
Korntal-Münchingen
SPD
SPD-Neujahrsbrunch:
Lebhafte Diskussionen an den Tischen
Beim Neujahrsbrunch warf auch die bevorstehende Jahreshauptversammlung des
SPD-Ortsvereins ihre Schatten voraus. Sie
findet am 30. Januar um 19 Uhr, ebenfalls
im Bürgertreff Korntal statt. Dabei möchte
der Ortsverein personell und konzeptionell
die Weichen für ein erfolgreiches Jahr 2015
stellen. So stehen bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung turnusgemäß alle Vorstandsposten zur Wahl. Nicht zuletzt deshalb
hoffen die Verantwortlichen der SPD KorntalMünchingen auf eine rege Beteiligung der
Mitglieder.
Alternative für
Deutschland
Ganztagesgrundschule in
Korntal-Münchingen?
In den letzten Monaten hat sich eine Gruppe
Eltern intensiv mit dem Thema Ganztagesgrundschule befasst. Auch ich habe mich in
dieser Gruppe als Elternvertreter engagiert.
Im Laufe der Arbeit wurde von den Eltern ein
umfangreiches Positionspapier erarbeitet, das
sich ganz klar dafür ausspricht, das aktuelle, äußerst flexible System der Halbtagsgrundschule mit Kernzeit und Hort
beizubehalten.
Wer Interesse an dem Papier hat, kann sich
unter tilmann.oestreich@alternativefuer-bw.de
bei mir melden.
Die Entscheidung, ob es in Korntal und auch
in Münchingen schon ab dem Schuljahr
2016/17 eine Ganztagsgrundschule geben
wird, wird voraussichtlich Anfang Februar
im Gemeinderat getroffen. Sie ist aber noch
nicht gefallen. Außerdem ist auch noch die
Zustimmung der Schulkonferenz (5 Eltern
und 5 Lehrer) erforderlich.
Machen Sie von ihrem Recht Gebrauch,
an den öffentlichen Sitzungen des Gemeinderats teilzunehmen.
Für alle, die sich darüber hinaus engagieren
oder auch noch weiter mündlich informiert
werden möchten gibt es ein Informationsund Aktionstreffen:
Donnerstag, den 22.1.2015 um 20:00 Uhr
im katholischen Gemeindezentrum in
der Tubizerstr. 5, in Korntal.
Tilmann Oestreich
Besuchen Sie auch unsere Homepage:
www.AfD-KoMü.de
Leserbriefe
Fast 30 Mitglieder und Freunde der SPD Korntal-Münchingen haben sich am vergangenen
Sonntag zum traditionellen Neujahrsbruch
getroffen. Er fand dieses Jahr im Bürgertreff
Korntal statt. SPD-Ortsvereinsvorsitzender
Stephan Haag freute sich besonders, dass Ehrenvorsitzender Erich Holzer und Regionalrat
Wolfgang Stehmer zu den Gästen zählten. An
den Tischen wurde lebhaft über aktuelle politische Ereignisse auf bundes- und kommunalpolitischer Ebene diskutiert.
Die Stadt veröffentlicht im Amtsblatt auch
Leserbriefe. Für die an dieser Stelle geäußerten
Meinungen trägt sie nur die presserechtliche
Verantwortung.
Liebe Amtsblatt-Herausgeber,
jede Woche lese ich in Ihren Ausgaben viel
Interessantes und Informatives über unsere Stadt. Sie berichten über alle möglichen
Themen von A-Z. Nur über ein Thema wird
geschwiegen: die Missbrauchsvorfälle in der
Brüdergemeinde. In den Nachrichten und
Zeitungen wird darüber berichtet, aber im
Mitteilungsblatt der Stadt erfährt man nichts.
Donnerstag, 22. Januar 2015
Nummer 4
Das finde ich nicht richtig. Ich würde mich
freuen, wenn auch solche „unangenehmen“
Themen in Zukunft von Ihnen aufgegriffen
werden würden.
Beste Grüße
Andrea Krohn
Goethestr. 19/1
70825 Korntal-Münchingen
Anmerkung der Amtsblattredaktion:
Das Amtsblatt ist das amtliche Veröffentlichungsorgan der Stadtverwaltung für
Pflichtveröffentlichungen, Einladungen zu
Gremiensitzungen und Berichten über Veranstaltungen der Stadtverwaltung. Eine journalistische Berichterstattung über nichtstädtische Einrichtungen widerspräche der im
Statut niedergelegten Zweckbestimmung und
ist der Tagespresse vorbehalten.
Wassonstnoch
interessiert
27
Ausschließlich speziell für dieses Verfahren entwickelte Farben finden hier
Verwendung. Acht bis 32 Seiten im DIN
A4-Format können pro Maschine gleichzeitig gedruckt werden. Das heißt, wenn
beide Maschinen produzieren, sind insgesamt 64 Seiten im Achter-Sprung
möglich.
Nussbaum-Online-Senden
(NOS)
Aus dem Verlag
Das Herzstück der
Produktion
Hauptsächlich zwischen Dienstagmittag und Freitagmorgen werden – inklusive Lohndruck für andere Betriebe
– ca. 800.000 Exemplare gedruckt. Vier
Rollenoffsetmaschinen drucken in dieser Zeit rund um die Uhr mit einer Geschwindigkeit von bis zu 40.000 Bögen à
16 Seiten pro Stunde.
Der Papierverbrauch liegt bei etwa 45
bis 70 Tonnen pro Woche.
Nussbaum-Online-Senden wurde von
Nussbaum Medien Weil der Stadt zusammen mit externen Software-Experten entwickelt. NOS ist auf die speziellen
Anforderungen bei der Herstellung von
Amts- und Mitteilungsblättern zugeschnitten. Es trägt den Anforderungen
der Schriftführer, der Redaktionen bei
den Kommunen und denen des Verlages
gleichermaßen Rechnung.
Mehr als 19.000 Anwender in über 200
Kommunen nutzen das CMS-System, um
ihre Texte und Bilder direkt über das
Internet zu übermitteln. Der Vorteil: Es
ist kein E-Mail-Versand erforderlich; die
Daten stehen sofort nach dem Hochladen im System zur Verfügung.
Eine Rolle hat ein Gewicht von einer bis
eineinhalb Tonnen, das entspricht einer
Länge bis zu 17 km, also der Entfernung
zwischen Weil der Stadt und Calw. Die
Metamorphose zum fertigen Produkt
befindet sich im Endstadium.
Der Innenteil der Mitteilungsblätter
wird noch schwarz-weiß auf einer Maschine gedruckt. Absolutes technisches
Highlight sind jedoch zwei VierfarbDruckmaschinen, die durch einen ebenso unkonventionellen wie hochwertigen
wasserlosen Offsetdruck bestechen und
vollkommen auf umweltgefährdende
Feuchtmittel verzichten.
Darüber hinaus gibt es eine Hotline, die
von montags bis freitags bei Anwendungsfragen zur Verfügung steht. Die
Nutzung der Hotline ist natürlich kostenfrei.
So verbessern Sie Ihre
Erfolgschancen bei der
Prospektverteilung
Manchmal ist ein Handzettel oder ein
Prospekt der Werbeträger der Wahl.
Geht es um die Verteilung, wird oft
nur auf den Preis geschaut. Das ist verständlich. Doch was nützt ein guter
Tausenderpreis allein? Ob einfach und
in Schwarz-Weiß oder Vierfarbdruck
auf Hochglanzpapier – das Werbemittel
kann seinen Zweck nur dann erfüllen,
wenn es richtig zugestellt wird und die
gebührende Beachtung findet.
Werden mittwochs und samstags bunt
gemischte Päckchen mit vielen Prospekten verteilt, sind diese meistens der Größe nach sortiert ineinandergelegt. Die
Chance, aufzufallen und Interesse zu
wecken, wird damit geschmälert.
So verschaffen Sie sich mehr
Beachtung
Beauftragen Sie die Nussbaum Medien Verlagsgruppe mit der Verteilung,
wird Ihr Prospekt zusammen mit dem
örtlichen Amtsblatt oder einem privaten Mitteilungsblatt ausgetragen. Dies
geschieht in der Regel donnerstags und
freitags. Hier werden maximal drei Prospekte gleichzeitig ausgetragen oder wir
bieten Ihnen einen Alternativtermin an.
Die Verteilerinnen und Verteiler der
Amts- und privaten Mitteilungsblätter
gelten als besonders zuverlässig. Zudem
wird seit einigen Jahren zu jeder Verteilung eine E-Mail-Befragung der Leserschaft durchgeführt.
Regelmäßig erscheinende, gleiche Texte
können als Dauerauftrag eingegeben
werden. Das Einstellen von Texten ist bis
zu 15 Monate im Voraus möglich. Das
Archiv erlaubt einen Zugriff auf bis zu
einem Jahr alte Artikel.
Wir helfen Ihnen bei der Planung Ihrer
Aktionen und nennen Ihnen vorher die
genaue Anzahl der verteilbaren Prospekte für eine Ermittlung der optimalen Druckauflage. Unter 07033 525-122
erreichen Sie unsere Vertriebsabteilung
direkt. Rufen Sie an, um kostenlos ein
unverbindliches Angebot zu erhalten.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
182
Dateigröße
2 525 KB
Tags
1/--Seiten
melden