close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe Nr. 4 / 23. Jan. 2015

EinbettenHerunterladen
AZA 3860 Meiringen, 21. Jahrgang
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
info@anzeigeroberhasli.ch / paulidruck@bluewin.ch
www.anzeigeroberhasli.ch
Annahmeschluss siehe 1. Innenseite
Anzeiger Oberhasli
Wöchentliches amtliches Publikationsorgan der Gemeinden:
Oberhasli
Guttannen
Hasliberg
Innertkirchen
Lückenlos in alle Haushaltungen
Meiringen
Schattenhalb
Mit höflicher Empfehlung
s’Bahnhöfli-Team
Hotel Meiringen
Pizzeria Pinocchio
3860 Meiringen
Tel. 033 972 12 12
OBERHASLI
Saal Hotel Adler, Meiringen
Freitag
Sonntag
Mittwoch
Freitag
Samstag
06.02. Première
08.02.
11.02. (nur Theater)
13.02. (nur Theater)
14.02.
20.00 Uhr
14.00 Uhr
20.00 Uhr
20.00 Uhr
20.00 Uhr
Vorverkauf Aufführungen Meiringen
ab 16. Januar 2015
Tabak-Boutique Lanz,Tel. 033 971 19 19
Ballenberg Heubühne
Haus von Ostermundigen, Eingang West
Freitag
20.02.
19.30 Uhr
Vorverkauf Aufführung Ballenberg
hemahe@bluewin.ch Tel. 033 971 61 64
(Dienstag zwischen 17 und 19 Uhr)
«Rosa – verdingt»
Es Volksstück
Autorin: Cornelia Truninger
Première 06.02.2015
mit Singkreis Meiringen-Hasliberg
Sonntag 08.02.2015
mit Tanzkinder
Pauli Druck Meiringen
…im Restaurant Bahnhöfli
Pizzeria Pinocchio
Trachtengruppe
Gestaltung Typo7
probieren Sie
unsere
Kreationen bis am
30. Januar 2015
THEATER
Cordon-bleuWochen…
UNTERHALTUNGSABEND
2015
Verlag, Druck und Expedition: Druckerei PAULI, Kirchgasse 1, 3860 Meiringen, Telefon 033 971 32 71, Fax 033 971 24 30
Anzeiger Oberhasli
Guttannen
Einwohnergemeinde Guttannen
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller:
Schläppi-Marty Daniel und Franziska, Plätzli 187, 3864 Guttannen
Projektverfasser:
Architekturbüro Raess, Inhaber
Daniel Gisler, Rudenz 10,
3860 Meiringen
Bauvorhaben:
Sanierung und Ausbau Wohnhaus
Geb. Nr. 59
Aufbau Lukarne auf Westseite
Abbruch Holzschopf Nordseite
Anbau Abstellraum mit Terrasse
Nordfassade
Standort:
Guttannen, Boden 59
Parzelle Nr. 162
Koordinaten: 168'982/663'433
Nutzungszone:
M3
Schutzzone:
Gewässerschutzzone B
Schutzobjekt:
schützenswertes K-Objekt
Baugruppe C
Ausnahme:
Unterschreiten der Raumhöhe (Art.
67 BauV)
Unterschreiten des Grenzabstandes
(BR 312 Abs. 4)
Auflage- und Einsprachefrist:
23. Januar 2015 bis 23. Februar
2015
Auflage- und Einsprachestelle:
Gemeindeschreiberei Guttannen,
Plätzli 186, 3864 Guttannen
Es wird auf die Gesuchsakten und
die Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet
innerhalb der Auflagefrist einzureichen. Begehren von Lastenaus-
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
gleichsansprüchen sind innert der ten (Art. 35b BauG).
gleichen Frist anzumelden.
Regierungsstatthalteramt
Guttannen, 15. Januar 2015
Interlaken-Oberhasli
Gemeindeschreiberei Guttannen
Hasliberg
Einwohnergemeinde Guttannen
Einwohnergemeinde Hasliberg
Bau- und Gewässer- Bau- und Gewässerschutzpublikation
schutzpublikation
Gesuchsteller:
von Bergen Peter, Leen 28, 3864
Guttannen und Leuthold Martin,
Boden 75, 3864 Guttannen
Gesuchsteller:
Müller-Blaser Martin und Maya,
Obenbühl 337, 6085 Hasliberg
Goldern
Bauvorhaben:
Projektverfasser:
Abbruch Weidhaus und WiederDito Gesuchsteller
aufbau Forsthüttli
Bauvorhaben:
Standort:
Abbruch und Wiederaufbau WohnRossegg, Parzelle Nr. 918, Koordihaus. Terrainaufschüttung zur landnaten 663’454 / 170’094, Landwirtwirtschaftlichen Bodenverbesserung.
schaftszone / Wald
Hinweis: Die Gemeinde Hasliberg
Schutzzone:
ist der eidg. Verordnung über ZweitGewässerschutzzone B
wohnungen unterstellt.
Ausnahme:
Nutzung:
Baute im Wald (Art. 14 WaV)
Bau einer Erstwohnung mit entsprechendem Grundbucheintrag
Auflagestelle:
Gemeindeverwaltung Guttannen, sowie Bau einer qualifiziert touristisch bewirtschafteten Wohnung
3864 Guttannen
mit entsprechendem GrundbuchEinsprachestelle:
eintrag (Einliegerwohnung).
Regierungsstatthalteramt InterlaStandort:
ken-Oberhasli, 3800 Interlaken.
Goldern, Obenbühl 337, Parzellen
Auflage- und Einsprachefrist:
Nrn. 387 und 2684, Koordinaten
bis 16. Februar 2015
Wohnhaus 658’327/176’851, KoorEs wird auf die Gesuchsakten ver- dinaten Terrainaufschüttung
wiesen. Einsprachen und Rechts- 658’321/176’892, Landwirtschaftsverwahrungen sind schriftlich und zone.
begründet im Doppel innerhalb der
Schutzzone:
Auflage- und Einsprachefrist einGewässerschutzzone A
zureichen, ebenfalls allfällige Begehren
um
Lastenausgleich. Schutzobjekt:
Lastenausgleichsansprüche, die Erhaltenswertes K-Objekt
nicht innert der Einsprachefrist anAusnahmen:
gemeldet werden, verwirken.
– Bauvorhaben ausserhalb der
Bei Kollektiveinsprachen und verBauzone (Art. 24 RPG)
vielfältigten oder weitgehend iden- – Baute in Waldesnähe (Art. 25
tischen Einsprachen ist anzugeben,
KWaG)
wer befugt ist, die Einsprecher- – Bauten und Anlagen am Gewäsgruppe rechtsverbindlich zu vertreser (Art. 48 WBG/41c GSchV)
Anzeiger Oberhasli
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
– Unterschreiten des Gebäudeab- Hinweis:
Die Einwohnergemeinde Hasliberg
standes (Art 27 GBR)
ist der eidg. Verordnung über
Auflagestelle:
Zweitewohnungen unterstellt.
Gemeindeverwaltung Hasliberg,
6085 Hasliberg Goldern
Nutzung:
Bau einer Erstwohnung mit entEinsprachestelle:
Regierungsstatthalteramt Interla- sprechendem Grundbucheintrag.
ken-Oberhasli, 3800 Interlaken.
Auflage- und Einsprachefrist:
bis 20. Februar 2015
Beanspruchte Ausnahme:
keine
Schutzzone:
Es wird auf die Gesuchsakten und Gewässerschutzzone A
die aufgestellten Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrun- Vorgesehene Gewässerschutzmassnahmen:
gen sind schriftlich und begründet
Das Dach- und Sickerwasser wird
im Doppel innerhalb der Auflagein die bestehende Entwässerungsund Einsprachefrist einzureichen,
leitung geleitet. Das Schmutzwasebenfalls allfällige Begehren um
ser wird der SchmutzwasserLastenausgleich. Lastenausgleichs- kanalisation (ARA) zugeführt.
ansprüche, die nicht innert der Einsprachefrist angemeldet werden, Auflage- und Einsprachefrist:
verwirken. Bei Kollektiveinspra- 23.01.2015 – 23.02.2015
chen und vervielfältigten oder weitgehend identischen Einsprachen ist Auflageort und Einsprachestelle:
anzugeben, wer befugt ist, die Ein- Gemeindeverwaltung Hasliberg,
sprechergruppe rechtsverbindlich Urseni 331c, 6085 Hasliberg Goldern
zu vertreten (Art. 35b BauG).
Regierungsstatthalteramt
Interlaken-Oberhasli
Einwohnergemeinde Hasliberg
Bau- und Gewässerschutzpublikation
Gesuchsteller:
Toni und Magdalena von BergenSchmidhauser, Unterer Staldacher
475a, 6086 Hasliberg Reuti
Es wird auf die Gesuchsakten und
die aufgestellten Profile verwiesen.
Einsprachen und Rechtsverwahrungen sind schriftlich und begründet
innerhalb der Auflagefrist einzureichen.
Hasliberg, 20.01.2015
Allfällige Einsprachen gegen das
Protokoll sind während der Einsprachefrist schriftlich an den Gemeinderat zu richten.
Gemeindeschreiberei Innertkirchen
Meiringen
Einwohnergemeinde Meiringen
Kommissionsmitglieder
und Ressortzuteilung
Legislatur 2015 bis 2018
Der Gemeinderat hat die Ressortzuteilung, die Wahl des Vizepräsidiums sowie
die Kommissionswahlen für die Legislatur 2015–2018 vorgenommen.
Ressort Präsidiales
Verantwortlich Roland Frutiger
Stellvertretung Thomas Dummermuth
Ressort Bildung
Verantwortlich Thomas Dummermuth
Stellvertretung Susanne Huggler
Ressort Finanzen
Verantwortlich Jakob Otth
Stellvertretung Dres Winterberger
Ressort Infrastruktur
Verantwortlich Markus Winterberger
Stellvertretung Daniel Studer
Ressort Sicherheit
Verantwortlich Susanne Huggler
Stellvertretung Thomas Dummermuth
Ressort Soziales
Verantwortlich Dres Winterberger
Stellvertretung Jakob Otth
Namens der Baupolizeibehörde:
Bauverwaltung Hasliberg
Ressort Wirtschaft
Innertkirchen
Verantwortlich Daniel Studer
Stellvertretung Markus Winterberger
Kommissionen nach Proporz
Projektverfasser:
(v. A. w. = von Amtes wegen)
Architekturbüro Raess Inhaber Da- Einwohnergemeinde Innertkirchen
Finanzkommission (FIKO)
niel Gisler, Rudenz 10, 3860 Mei- Auflage Protokoll ausserOtth Jakob (Vorsitz), v.A.w., neu, SVP;
ringen
ordentliche GemeindeverGrossniklaus Daniel, bisher, SVP;
Standort: Engi 484r
Parzelle Nr. 2667
Koordinaten: 658‘830/175‘990
Nutzungszone:
Zone mit Planungspflicht, ZPP
Bauvorhaben:
Neubau Einfamilienhaus
sammlung vom 22. Januar Huggler Barbara, bisher, SVP; Ming Ale2015
xandra, bisher, SP; Jossi Christian, neu,
Das Protokoll der ausserordentlichen Gemeindeversammlung vom
22. Januar 2015 liegt vom Montag,
26. Januar 2015 während 20 Tagen
in der Gemeindeverwaltung Innertkirchen öffentlich auf.
FDP.
Kommission Schule Oberhasli (KSO)
Dummermuth Thomas (Vorsitz), v.A.w.,
bisher, SVP; Pauli Regina, bisher, SVP;
Sprunger Thomas, bisher, SP; Ritzi Rosmarie, neu, FDP.
Anzeiger Oberhasli
Sicherheitskommission (SiKo)
Huggler Susanne (Vorsitz), v.A.w., neu,
SVP; Kehrli Stefan, bisher, SVP; Zumbrunn Bernhard, bisher, SVP; Lüthi Hermann, bisher, SP; Gfeller Theodor, bisher,
FDP.
Infrastrukturkommission (IK)
Winterberger Markus (Vorsitz), v.A.w.,
bisher, SP; Marusik Jonas, bisher, SVP;
Rieder Simon, bisher, SVP; Von Bergen
Roland, bisher, SVP; Glarner Martin, neu,
SP; Grogg Jörg, neu, SP; Burlon Alexander, bisher, FDP.
Kommissionen nach fachlichen Kriterien
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
legt den generellen Rahmen und das – Gemeindeverwaltung Gsteig,
Netz der GLP behördenverbindlich
Chalet Oldenhorn, Gsteigstrasse
fest. Er wird nach der Durchführung
9, 3785 Gsteig b. Gstaad
der öffentlichen Information und – Gemeindeverwaltung Lauenen,
Mitwirkung sowie der Anhörung
Lauenenstrasse 2, 3782 Lauenen
der Behörden bereinigt und durch
b. Gstaad
den Bundesrat verabschiedet.
– Gemeindeverwaltung Lenk, Rawilstrasse 22, 3775 Lenk i.S.
Verfahren:
Der Entwurf des SIL Konzeptteils
Der Konzeptteil ist zudem ab
III B6a GLP wird im Sinne der Indem 20. Januar 2015 im Internet
formationspflicht und der Mitwirpubliziert unter
kungsrechte gemäss Artikel 4 des
www.bazl.admin.ch/sil
Bundesgesetzes über die Raumplanung vom 22. Juni 1979 (RPG, Eingaben und Fristen:
SR.700) öffentlich aufgelegt. Bürge- Stellungnahmen SIL Konzeptteil III
rinnen und Bürger (Privatpersonen) B6a GLP sind bis am 23. Februar
sowie Körperschaften des öffent- 2015 schriftlich einzureichen an das
lichen und privaten Rechts können Bundesamt für Zivilluftfahrt, Sektion Umwelt, 3003 Bern
sich zu diesem Entwurf äussern.
Wirtschafts- und Tourismuskommission (WTK)
Studer Daniel (Vorsitz), v.A.w., neu;
Ghelma Dominik, bisher; Gyger Giovanna, neu; Hug Ueli, bisher; Schläppi
Auflagezeit:
Raphael, bisher.
Gemeindeführungsorgan (GFO)
Winterberger Andreas (Stabchef), v.A.w.,
bisher; Huggler Susanne, v.A.w.,neu; Johner Regina, bisher, 2 Sitze vakant.
Kommission Scheideggstrasse
Fuchs Thomas (Vorsitz), v.A.w.,bisher;
Burlon Alexander, neu; Locher Christian,
neu.
Sozialbehörde Oberhasli (SOBE)
Winterberger Dres (Vorsitz), v.A.w., bisher; Gyger Daniel, neu.
Zivilschutzkommission (ZSO)
Huggler Susanne (Vorsitz), v.A.w., neu.
Meiringen, 20.01.2015
Gemeinderat Meiringen
Oberhasli
Sachplan Infrastruktur der
Luftfahrt (SIL)
Konzeptteil III B6a Gebirgslandeplätze (GLP)
Information und Mitwirkung der
Bevölkerung
Herausgeber:
Bundesamt für Zivilluftfahrt (BAZL).
Bundesamt für Raumentwicklung
(ARE).
Gegenstand:
Der SIL Konzeptteil III B6a GLP
Der SIL Konzeptteil III B6a GLP
kann vom 20. Januar 2015 bis und
mit 23. Februar 2015 zu den ordentlichen Öffnungszeiten bei folgenden
Stellen eingesehen werden:
Auflageorte im Kanton Bern:
– Bundesamt für Zivilluftfahrt,
Mühlestrasse 2, 3063 Ittigen
– Bundesamt für Raumentwicklung, Worblentalstrasse 66, 3063
Ittigen
– Justiz-, Gemeinde- und Kirchendirektion des Kantons Bern,
Amt für Gemeinden und Raumordnung, Nydeggasse 11/13,
3011 Bern
– Gemeindeverwaltung Kandersteg, Usseri Hauptstrasse, Postfach 114, 3718 Kandersteg
– Gemeindeverwaltung Reichenbach, Bahnhofstrasse 30, 3713
Reichenbach im Kandertal
- Gemeindeverwaltung Lauterbrunnen, 3822 Lauterbrunnen
– Gemeindeverwaltung Grindelwald, Postfach 104, 3818 Grindelwald
– Gemeindeverwaltung Innertkirchen, Grimselstrasse 1, 3862
Innertkirchen
– Gemeindeverwaltung Saanen,
Schönriedstrasse 8, 3792 Saanen
Auskünfte:
Folgende Stellen geben Auskunft:
– Bundesamt für Zivilluftfahrt,
Tel. 058 465 91 10
– Bundesamt für Raumentwicklung, Tel. 058 462 40 59
20. Januar 2015
Im Auftrag des Bundesamt für Zivilluftfahrt
Amt für Gemeinden und Raumordnung des Kantons Bern
Berner Oberland
Pro Senectute
Berner Oberland
Für ältere Menschen und ihre
Angehörigen
– Beratung zu Finanzen, Wohnen,
Heimeintritt, persönlichen und
familiären Fragen (Termine in
Meiringen, Interlaken oder
Hausbesuche nach Vereinbarung)
– Serviceleistungen wie
Administrationsdienst und
Steuererklärungsdienst
– Mahlzeitendienst:
079 288 41 42
– Sport + Bewegung/
Bildung + Kultur
Bestellen Sie unser Kursprogramm.
Pro Senectute Berner Oberland
Anzeiger Oberhasli
Strandbadstrasse 3, Postfach 422,
3800 Interlaken
Telefon 033 826 52 52
www.pro-senectute.region-beo.ch
interlaken@be.pro-senectute.ch
Kirchenanzeiger
23. Januar – 29. Januar 2015
Evangelisch-reformierte
Kirchgemeinden
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
Guttannen
Sonntag, 10.00 Uhr. Kirchensonntag.
Die Kirchen zum Klingen bringen.
Die Kirchgemeinden innert dem Kirchet haben auch dieses Jahr den Kirchensonntag zusammen gestaltet.
Weitere Infos finden Sie bei Innertkirchen. Predigttaxi 033 973 12 09,
Anmeldung bis Samstag, 20.00 Uhr.
Gadmen
Sonntag, Kein Gottesdienst in Gadmen. 10.00 Uhr: Gottesdienst zum KirMeiringen
chensonntag in Innertkirchen. Details
Heute Freitag, 14.00 Uhr: Andacht im siehe unter Innertkirchen.
Betagtenzentrum, mit Pfr. Samuel Bacher. 20.00 Uhr: Themenjahr »Musik Evangelischbewegt«. Einladung zu einer Bild- und
Klangkomposition im Saal Kirchgem- Methodistische Kirche
eindehaus. – Samstag, 13.45 Uhr: Jung- Samstag, (24. Januar) 13.45 Uhr:
schar »Haslizwärge«, Treffpunkt EMK. Jungschar Haslizwärge. – Sonntag,
20.00-23.00 Uhr: Jugenddisco JZ, ab 7. 10.00 Uhr: Gottesdienst (Ernst Wäfler)
Klasse. – Sonntag, 10.00 Uhr: Gottes- mit Kinderprogramm. – Mittwoch,
dienst, in der Privatklinik Meiringen, mit 12.15 Uhr: Mittagstisch. – DonnersPfrn. Mirjam Walser, Susy Brunner, tag, 09.30 Uhr: offenes Gebet.
Klavier. – Montag, 14.00 Uhr: Seniorennachmittag im Saal Kirchgemeindehaus. – Mittwoch, 20.00 Uhr: Singkreis Römisch-katholische
Meiringen Hasliberg, Probe in der ZHK. Kirchgemeinden
– Donnerstag, 9.30 Uhr: »Tubenäscht«, Meiringen
Treffpunkt für Mütter und Väter und
Kindern bis 5 Jahren. – Voranzeige: Samstag, 24. Januar, 17.15 Uhr: RoNächsten Freitag, 14.00 Uhr: Kinder- senkranzgebet.18.00 Uhr: Wortgottesdienst. – Sonntag, 25. Januar, 11.00
treff im MZR. Meiringen.
Uhr: Wortgottesdienst. – Freitag, 30.
Hasliberg
Januar, 09.00 Uhr: Wortgottesdienst.
Sonntag, 10.00 Uhr: Gottesdienst in der
Kirche Hohfluh mit Informationen zur Brienz
Christoffel-Blindenmission weltweit und Sonntag, 25. Januar, 11.00 Uhr: Wortden Hilfschancen für blinde Menschen gottesdienst. – Donnerstag, 29. Jadurch den Leiter Stefan Leu. Mit Pfr. nuar, 09.00 Uhr: Wortgottesdienst.
Matthias Steege und Paul Stähli, Orgel. –
Dienstag, 14.00 Uhr: Seniorencafé Reuti Hasliberg-Hohfluh
Sonntag, 25. Januar, 09.30 Uhr: Euchaim Hotel Reuti.
ristiefeier.
Innertkirchen
Heute: KUW 3, 13.15 Uhr, Schulhaus
Innertkirchen (Corina Kehrli / Jürgen
Wieczorek) – Sonntag: Gottesdienst
zum Kirchensonntag, 10.00 Uhr, „Die
Kirche zum Klingen bringen“, Vorbereitungsteam aus Gadmen, Guttannen
und Innertkirchen, Roland Schwab
(Multiinstrumentalist), Alphornbläser,
Frauenchor, Schulchor, anschliessend
Apéro. – Freitag: KUW 3, 13.15 Uhr,
Schulhaus Innertkirchen (Corina Kehrli
/ Jürgen Wieczorek)
Kollekte: 24./25. Januar
Caritas-Bern
Nichtamtlicher Teil
Freikirchen
Christliches
Begegnungszentrum
Kirche
Kirchen-Klang-Fest
am 1. Februar 2015
Der diesjährige Kirchensonntag wird
ein Fest der Sinne werden. Das Fest beginnt um 10 Uhr in der Michaelskirche
mit einem von Laien gestalteten Gottesdienst und endet gegen 14 Uhr nach
einem feinen Mittagessen zubereitet
vom Kochteam94 im Hotel Alpbach.
Das Kochteam94 wünschte sich zu seinem 20-jährigen Bestehen ein Fest.
Pfarrerin Mirjam Walser, die Kirchenmusikerin Gabriela Moser und Jean
Claude Gerber, der Wirt des Restaurant
Alpbach, liessen sich begeistern und
halfen mit, diesen einmaligen Anlass
zu planen. Es entstand die Idee des
Kirchen-Klang-Festes. Die Texte in der
Kirche werden von Laien gesprochen,
die musikalischen Umrahmungen
durch die Jugendmusik Meiringen und
durch MusikerInnen und SängerInnen
aus dem Hasli gestaltet.
Das Kochteam94 offeriert im Restaurant Alpbach ein Dreiklangmenü zu
CHF 25.– (Kinder CHF 15.–), wobei
CHF 5.– pro Menü für die Jugendmusik Meiringen bestimmt sind. Platzreservationen bitte unter Tel. Nr. 033 971
18 31, Hotel Alpbach.
Wir freuen uns sehr auf ihren Besuch!
Kino
Kinoprogramm
23. – 30. Januar 2015
Freitag/Samstag 23./24. Januar,
20.15 Uhr, Interstellar (Christopher
Nolan) Abenteuerfilm, D, ab 12/14
Jahre
Sonntag, 25. Januar, 19.00 Uhr
Montag, 26. Januar, 20.15 Uhr
Winter Sleep (Nuri Bilge Ceylan)
Drama, OV/D/F, ab 16 Jahre
Donnerstag, 29. Januar, 20.15
Uhr, Die Hü ter der Tundra (René
Harder) Dokfilm, OV/D, ab 6/8 Jahre
Freitag, 30. Januar, 20.15 Uhr
Samstag, 24. Januar, 19.00 Uhr: The Homesman (Tommy Lee
Jones) Western, E/D/F, ab 16 Jahre
Abend-Gottesdienst.
Anzeiger Oberhasli
Nr. 4 Freitag, 23. Januar 2015
Zone mit Planungspflicht sieht eine
vorwiegend touristische Nutzung seit
Mitgeteilt von Haslital Tourismus über 20 Jahren vor. Bei der letzten OrtsFreitag, 23. Januar
planungsrevision der Gemeinde MeiPop-Rock / Blues: Jackpot & The
ringen im Sommer 2013 wurde dies
Nuggets
wiederum bestätigt. Auf der Fläche von
Schlitteln, Winterzauber bei Kerzen- 12’374 m2 soll ein Feriendorf mit 90 belicht, Wander-/ Schlittelbeizli Winterwirtschafteten Wohnungen und 300
lücke, ab 19.00 Uhr, Winterlücke
Betten sowie ca. 180 Zusatzbetten entHasliberg Reuti
stehen. Das Feriendorf bietet der ideale
Kurs: Welche Farben passen zu mir/Wie Ausgangspunkt fü r Ferien während
wirke ich damit?, 09.00 – 10.30 Uhr,
allen vier Jahreszeiten und liegt direkt
Volkshochschule Oberhasli/Region Brienz neben dem Bahnhof und der zentralen
Wine & Dine, ab 19.00 Uhr, Grimsel
Posthaltestelle im Herzen von MeirinHospiz, 3864 Guttannen
gen. Bequem sind auch im Sommer diNachtskifahren NEU Mägisalp-Reuti, verse Velo-, Bike- und Wanderwege
19.00 – 22.00 Uhr, Mägisalp – Hasliberg sowie Ausflugsziele in der Nähe erReuti
reichbar.
Veranstaltungen
Sonntag, 25. Januar
Die Kirche zum Klingen bringen –
Gottesdienst zum Kirchensonntag,
10.00 Uhr, Kirche, 3862 Innertkirchen
Mittwoch, 28. Januar
Nachtschlitteln Mägisalp-Bidmi,
19.00 – 22.00 Uhr, Mägisalp-Bidmi
Lokale Berichte
Die grosse touristische Chance fürs
Haslital
Neben den geschätzten Baukosten von
CHF 26-28 Millionen gibt ein Gast pro
Nacht im Durchschnitt CHF 74.00 für
Konsumausgaben aus und bringt pro
Jahr über CHF 6 Millionen Wertschöpfung ins Haslital (Quelle: Ansiedlung
von Feriendörfern und Hotels, Leitfaden fü r Gemeinden, Behörden und Tourismuspromotoren, Herausgeber von
den Kantonen Bern, Graubünden und
Wallis und dem Staatssekretariat fü r
Wirtschaft, Seco sowie Innotour).
Bei einer durchschnittlichen Auslastung
von 60% werden über 80’000 Logiernächte pro Jahr generiert. Die Feriengäste des Feriendorfes tragen auch
einen grossen Beitrag zur Frequenzsteigerung aller touristischen Einrichtungen bei, sei dies bei den zahlreichen
Museen, in der Aare- oder Gletscherschlucht, Grimselwelt bis hin bei den
Bergbahnen und Pässefahrten mit dem
Postauto sowie bei den Einkaufsgeschäften und Restaurationsbetrieben.
«Feriendorf Meiringen» – die
grosse Chance fürs Haslital
bw. Im Herzen von Meiringen soll ein
Feriendorf mit 90 bewirtschafteten
Wohnungen und 480 Betten entstehen. Das Projekt soll auf der Sauvagematte vor dem Parkhotel du
Sauvage umgesetzt werden. Die verschiedenen Baulandparzellen der
Alpen Energie, Gemeinde Meiringen
und von Haslital Tourismus sind seit
Jahren für eine touristische Nutzung
vorgesehen. Nun ist die Mitwirkung
der Bevölkerung erwü nscht und die
Meinungen und Anregungen können
bis Ende Februar an die Gemeinde
Projektentwickler
eingereicht werden.
Die Idee ein Feriendorf in Meiringen zu
Sauvagematte seit über 20 Jahren für bauen stammt vom dreiköpfigen Protouristisches Projekt eingezont
jektentwicklerteam, welches zurzeit in
Zwei gut besuchte öffentliche Informa- Brigels ein solches Feriendorf baut. Die
tionsveranstaltungen in der Aula Mei- Eröffnung in Brigels ist im Dezember
ringen boten der Bevölkerung eine 2015 geplant. Dem Team gehören folumfassende Information zur Vorstel- gende Personen an: Marcel Friberg, MF
lung «Projektidee Sauvagematte». Die Consulting und Präsident von Grau-
bü nden Ferien, Dr. Beat Benz, Artis Alliance, Anwalt und Investorenvertreter
sowie Georg Barandun, Architekt und
Projektentwickler der Baulink AG. Das
Team verfü gt ü ber eine langjährige Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von Grossprojekten und ist ein
idealer Partner für die drei Landbesitzer. Gemeinsam arbeitet man seit neun
Monaten mit der Dorfgemeinde, Gemeinde Meiringen und Haslital Tourismus an dieser Projektidee.
Weiteres Vorgehen
Nach den beiden öffentlichen Veranstaltungen ist die regionale Bevölkerung nun gebeten bis am Freitag, 27.
Februar 2015 mittels eines Fragebogens
die Projektidee zu beurteilen und Anregungen an die Gemeinde Meiringen
einzubringen. Der Fragebogen ist auf
www.meiringen.ch aufgeschalten oder
auf der Gemeindeverwaltung erhältlich.
Zudem muss für diese Zone mit Planungspflicht einen Erschliessungsrichtplan ausgearbeitet werden. Dieser
Prozess wurde bereits gestartet. Ein
weiterer Informationsanlass ist anschliessend im Frü hsommer geplant.
Zone mit Planungspflicht
(ZPP Zone)
Definition:
«Zonen mit Planungspflicht bezwecken
die ganzheitliche, haushälterische und
qualitativ anspruchsvolle wirtschaftliche und bauliche Entwicklung wichtiger unüberbauter, unternutzer oder
umzunutzender Areale».
Die Sauvagematte wurde vor über 20
Jahren als Zone mit Planungspflicht
(ZPP) eingezont. Im Jahr 1994 kaufte
die Gemeinde Meiringen das östlichste
Stü ck und anlässlich der damaligen
Ortsplanungsrevision im gleichen Jahr
wurde das ganze Stück der Zone mit
Planungspflicht für eine touristische
Nutzung zugewiesen. Auch anlässlich
der letzten Ortsplanungsrevision wurde
diese Zone im Juni 2013 zu über 80%
von der Stimmbevölkerung bestätigt.
Samstag,
14. Februar 2015
Start 12.30 Uhr
8.
Startbar, Restaurant und Festzelt mit Bar.
Der offizielle Schlittelweg bleibt
zwischen 12.00 und 15.00 Uhr gesperrt.
Shuttle-Bus ab Alpbach, 18.00 und 19.00 Uhr
Nothilfekurs (NHK)
Kursdaten:
Ort:
Kosten:
Freitag, 27. Februar 2015
19:00 – 22:00 Uhr
Samstag, 28. Februar 2015
08:30 – 12:00 / 13:00 – 16:30 Uhr
Galerie Hallenbad, Meiringen
150.– Franken (inkl. Ausweis + Material)
eNothelferkurs (eNHK)
Kursdatum:
Samstag, 7. März 2015 (nur Praxisteil)
08:30 – 12:00 / 13:00 – 16:30 Uhr
Ort:
Galerie Hallenbad, Meiringen
Der Theorieteil (ca. 3 Std.) muss vorgängig am eigenen PC
absolviert werden. Ohne erfüllten Theorieteil und vorweisen
der Bestätigung, kann der Kurs nicht absolviert werden!
Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage:
www.samariter-meiringen.ch
Kosten:
15.– Fr. für Theorie am PC
135.– Franken (inkl. Ausweis und Material)
Der NHK oder eNHK ist für die Führerprüfung (Auto/Roller)
obligatorisch.
Anmeldung:
Unterhaltung mit dem
Schwyzerörgeliquartett
GEMSBERG
Bis spätestens am 13. Februar 2015 via
Internet: www.samariter-meiringen.ch
oder Telefon: 033 / 971 37 60
Werben im Anzeiger …
…der Weg zum Erfolg.
Wir suchen Helferinnen
und Helfer für attraktive
Skirennen
Skir
ennen am Hasliber
Hasliberg
g
«
«
«
«
«
«
«
«
«
Samstag, 07.02.2015 – BOSV Meisterschaften RS
Sonntag, 08.02.2015 – BOSV Meisterschaften SL
Samstag, 14.02.2015 – Masters SM RS
Samstag, 15.02.2015 – Masters SM SL
Donnerstag, 26.02.2015 – FIS Herr
en RS
Herren
en RS
Freitag,
Freitag, 27.02.2015 – FIS Herr
Herren
Samstag, 28.02.2015 – FIS Herr
Herren
en SL
en SL
Sonntag, 01.03.2015 – FIS Herr
Herren
Samstag, 21.03.2015 – BOSV Leki RS/CR
Bitte meldet Euch direkt
direkt auf unserer
unserer W
Webseite
ebseite
e
an:
www
.skirennzentrum.ch
www.skirennzentrum.ch
oder dir
direkt
ekt bei Geri Fuchs
079 333 39 59
HERZLICHEN DANK!
Gemischte Gemeinde Schattenhalb
Gemischte Gemeinde Schattenhalb
Auf den 1. August 2015 oder nach Vereinbarung ist die Stelle des / der
Gemeindeschreiber(s)/in (80 % - 100%)
neu zu besetzen.
Suchen Sie eine neue Herausforderung in einer ländlichen Gemeinde? Sind Sie
bereit, mit einer motivierten Verwaltung unsere vielfältigen Aufgaben zu bewältigen, dann
suchen wir Sie.
Ihre Hauptaufgaben
Fachliche und administrative Leitung der Gemeindeschreiberei
Unterstützung und Beratung Gemeinde- und Kommissionspräsidenten sowie
Gemeinderat
Sekretariat des Gemeinderates und der Gemeindeversammlung
Stellvertretung im Bereich Finanzen
Bearbeitung von Baugesuchen
Projektarbeiten und -begleitung
Ihr Profil
Diplom als Gemeindeschreiberin/Gemeindeschreiber oder die Bereitschaft, dieses zu
erlangen.
Berufserfahrung im Bereich Bau
mehrjährige Berufserfahrung bei einer Gemeinde oder einer vergleichbaren
Kommune
Mündliche und schriftliche Ausdrucksgewandtheit in der deutschen Sprache
Selbständigkeit, Belastbarkeit, Flexibilität
Organisations- und Führungsfähigkeiten
Bereitschaft zur Übernahme weiterer Aufgaben
Wir bieten
Selbständige und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem kleinen, engagierten und
motivierten Team
Arbeitsplatz mit angemessener Infrastruktur
Besoldung im Rahmen der kantonalen und kommunalen Vorschriften
Möglichkeit zur Weiterbildung
Sind Sie an dieser verantwortungsvollen Stelle interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre
schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis spätestens 28. Februar 2015 an
den Gemeinderat Schattenhalb, Gässli 22, 3860 Schattenhalb.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Andreas Frutiger, Gemeindepräsident (033 971 10 62)
oder Kurt Zumbrunn, Gemeindeschreiber-Stv. (033 971 16 26) gerne zur Verfügung.
Gemeinderat Schattenhalb
Jugend-Disco
Samstag,
24. Januar 2015
m,
Meiringen im Ges und heit sze ntru
ung
eld
Ber atu ng mit Anm
ab 7. Klasse
.00 Uhr
20.00 bis 23
– Freitag, 8.00 –11.00 Uhr
Telefon: 033 971 02 81 Montag
Praxis
Dr. P. Wälchli
!" ! "
#
geschlossen
wegen Militärdienst
27. – 31. Januar 2015
n!
mitmachen + fit bleibe
Einstieg jederzeit mög
lich
.45
5-18
Mo 10.00-11.00 / 17.4
0-20.00
Mi 08.30-09.30 / 19.0
Einladung zum M
itt
agstisch
28. Januar 2015
, 12.15 Uhr
EMK, Hauptstrass
e 10,
Anmeldung an, Te
l. 033 971 34 59
.15
0-20
Mo 08.30-09.45 / 19.0
Mi 09.45-11.00
20.30
/
Dienstag 18.30 / 19.30
0
Donnerstag 16.30 / 17.3
Hallenbad Pfrundmatte
Raum für Bewegung
KÄNGURUTREFF
jeweils freitags von
Zweimal im Monat
treffen sich Mütter
r
Uh
00
09.30 – 11.
Kindern von 0 – 5
en
ihr
oder Väter mit
n Beisammensein,
che
Jahren zum gemütli
rn in der:
ude
Pla
Spielen und
e 2,
pf, Kreuzgass
Spielgruppe Chno
Meiringen
6.3./20.3./1.5.
Freitag 23.1./20.2./
26.6.2015
15.5./29.5./12.6./
bil: 079 666 80 68
Steffy Kühleitner Mo
-oberhasli.ch
rein
nve
www.familie
Info: Regula Werren
Hauptstr.10a-Meiringen
78 98
033 971 62 92 078 633
Infoflyer Kurse
Qualitop anerkannt /
NICHT VERGES
SEN
Jodlerklub Hasliberg
Ordentliche Jahr
esversammlung pro 20
14
Samstag, 24. Januar,
um 20.00 Uhr,
im Restaurant Was
serwendi
Samariterverein Ga
dmental
Hauptversammlu
ng
Die Dargebotene Hand
Tel. 143 – Die Dargebotene
Hand – eine Gesprächspartnerin rund um die Uhr
erreichbar per Telefon
oder online:
www.bern.143.ch für Alltagssorgen und in Krisensituationen.
Freitag, 30. Januar,
um
im Schulhaus Mühle 20.00 Uhr,
stalden
Die Kirche zum Kling
en bringen
Gottesdienst zum
Kirchensonntag
25. Januar, 10.00 Uh
r, Kirche
Innertkirchen, ansc
hliessend Apéro
20% Rabatt
auf Computerzubehör
Ausgenommen sind Apple Computer, iOS-Geräte, iTunes- und Geschenkkarten. Nicht kumulierbar
mit anderen Aktionen. Coupon einlösbar in den beiden Filialen bis
31. März 2015.
Unsere Firma mit rund 120 Mitarbeitern sucht zur Verstärkung des Teams per sofort oder nach Vereinbarung einen
Hilfsbauführer /
Polier Spezialtiefbau
Bälliz 64
3600 Thun
033 533 01 30
Kramgasse 46
3011 Bern
031 312 58 85
Dienstag bis Samstag
27. – 31. Januar 2015
Wochenhit jeden Mittag
Spaghetti
Bolognese, Salat
Fr. 10.–
Ein Geschenkgutschein vom
Adler immer eine gute Idee
Hotel Adler Central, Meiringen
H. R. Zumbrunn
Tel. 033 971 10 32 • Fax 033 971 56 53
Garage Carrosserie
Rohrbach + Moser AG
3862 Innertkirchen
Tel. 033 971 20 67
www.garage-romo.ch
Für diese vielseitige und anspruchsvolle Kaderstelle suchen
wir eine Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen, hoher
Einsatzbereitschaft, Zielstrebigkeit und Belastbarkeit. Sie
zeichnen sich für die operationelle Führung von Baustellen
im Spezialtiefbau verantwortlich und überwachen Zielvorgaben, Arbeitssicherheit und Termine.
Sie haben die Ausbildung zum Vorarbeiter oder Polier erfolgreich abgeschlossen und bringen wenn möglich einige
Jahre Berufserfahrung mit. Zudem verfügen Sie über den
Führerausweis und sind bereit, Baustellen in der ganzen
Schweiz zu übernehmen. Sie sind flexibel und arbeiten
gerne in einem engagierten Team. Gute Anstellungsbedingungen und eine interessante Arbeit erwarten Sie.
Für weitere Auskünfte steht Ihnen Christian Ghelma,
Telefon 033 972 90 90, christian.ghelma@gstb.ch, jederzeit
gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per
Post oder Mail.
Bohrpfahlwände
Rühlwände
Nagelwände
Unterfangungen
Grossbohrpfähle
Verdrängungspfähle
Mikropfähle
Sondierbohrungen
Injektionen
Felstechnik
Wir erstellen in
Meiringen ein neues
Mehrfamilienhaus.
Ruhige und sonnige Lage, helle
Wohneinheiten mit Loggia.
Falls Sie mehr erffa
ahren möchten
GUTA GmbH
c/o ath Treuhand
Brünigstrasse 53c
3860 Meiringen
Ulrich Glarner 079 432 92 53
André Thöni 078 676 25 00
Werben im Anzeiger …
…der Weg zum Erfolg.
Ghelma AG Spezialtiefbau
Sandstrasse 10
Postfach 270
CH-3860 Meiringen
Telefon +41 33 972 90 90
www.gstb.ch
Folgende Wohneinheiten stehen
zum Verkauf:
2 ½ Zimmer Wohnungen
4 ½ Zimmer Wohnungen
5 ½ Zimmer Wohnung
www
www.eigentumswohnungen-meiringen.ch
.eigentumswohnungen-meiringen.ch
!"
! ! " "#
! #
$%
&'(
&'%%
)$%
(
*
+$%
4
;4
+$%;<
=>%
?!@ !"
(
$%%
A
%
=>%
C
DE
G%
H+
=
$%
I%
L
N
((
$
+%
OHD
N )$%
+
&
$% L
!Q!"#%
&
G
$%R
)& $% O &
#
H
D
)(DH<(
+T
W
CI=!"=!
Brünigstrasse 1, 3856 Brienzwiler
Telefon
033 951 31 44
Ihr
-Partner in der Region
Laufend attraktive Neu-, Demound Occasionsangebote. Mehr
Infos unter www.brueniggarage.ch
Gerne beraten wir
Sie persönlich –
besuchen Sie uns!
Kirchen-Klang-Fest
Sonntag, 1. Februar 2015
10.00 Uhr, Gottesdienst
in der Michaelskirche mit Taufe.
Laien gestalten die Feier mit der Jugendmusik
Meiringen und MusikerInnen und SängerInnen
aus dem Hasli.
11.30 Uhr, Mittagessen im Hotel Alpbach
mit dem Kochteam94
(Dreiklangmenü zu Fr. 25.– (15.–). Fr. 5.– pro Menü
gehen an die Jugendmusik Meiringen.
(Siehe Eingesandt!)
Werben im
Anzeiger …
…der Weg
zum Erfolg.
! "
#$ %
& '$& () * !
+ , -
#./ # 01 ! 2 2 3 & 4
5
6 0 #1
%
7" %
& 86 9& 3: !;)
< =
!) Todesanzeige und Danksagung
Geissholz und Betagtenzentrum Oberhasli
Wenn die Sonne des Lebens untergeht,
dann leuchten die Sterne der Erinnerung.
Dankbar für die gemeinsame Zeit, die wir mit Hasi verbringen durften,
nehmen wir Abschied von unserem lieben Bruder, Schwager, Onkel
und Götti
Hans Maurer
22. Mai 1934 bis 13. Januar 2015
Er wurde von seinen Altersbeschwerden erlöst.
Emil und Gretli Maurer-Abplanalp
Edi und Käthi Maurer-Anderegg
Nichten und Neffen
Verwandte und Bekannte
Der Trauergottesdienst, zu dem Sie herzlich eingeladen sind, findet am
Montag, 26. Januar 2015, um 10.30 Uhr in der reformierten Kirche in
Meiringen statt.
Die Urnenbeisetzung findet später im engsten Familienkreis statt.
Herzlichen Dank
–
–
–
–
–
–
dem Pflegepersonal des Betagtenzentrums Oberhasli;
dem Team der SPITEX innert dem Kirchet;
Frau Pfarrerin Miriam Walser für die trostreichen Abschiedsworte;
Familie Santschi für die liebevolle und hilfreiche Betreuung;
Herrn Dr. Haefele, Frau Dr. Bertig und Frau Dr. Kehler;
allen, die Hans in seinem Leben Gutes erwiesen haben.
Traueradresse:
Heidi Glatthard-Maurer, Hofstatt 79, 3860 Schattenhalb
Anstelle von Blumen gedenke man des Betagtenzentrums Oberhasli,
PC 30-6984-8
oder der Spitex innert dem Kirchet, PC 30-32617-0
Innertkirchen
Zu vermieten ab 1. März 2015
ZU VERMIETEN in HASLIBERG
HOHFLUH
Meiringen, ab 01.03.2015 oder nach
Vereinbarung zu vermieten:
3½-Zimmer-Wohnung
3½-Zimmer-Wohnung
3-Zimmer-Wohnung
Mietpreis inkl. NK. Fr. 700.–
Auskunft: Tel. 033 826 55 53
hanspeter.wenger@garagewenger.ch
nach Vereinbarung
Balkon über die ganze Wohnungslänge, Fussbodenheizung,
Parkettboden, grosser Kellerraum,
Tiefgaragenstellplatz,
Fr. 1100.– inkl. Nebenkosten an NR
Weiter Informationen unter
Tel. 041 880 05 37
sonnige Lage, Nähe Bushaltestelle
Tel 079 352 38 82
Meiringen
Zu vermieten an zentraler, ruhiger
Lage, 5–7 Gehminuten von Dorfzentrum und BMH-Station, sehr
schöne, grosszügige, neuzeitliche
Zu vermieten in Brienz
Feldstrasse 47, ab 1. Februar oder
nach Vereinbarung
4½-Zimmer-Wohnung
mit Balkon, Aussensitzplatz,
Keller, 2 Parkplätze.
Mietzins CHF 1‘400.–
+ NK CHF 200.–.
Telefon 079 415 19 01
– 110 m2, 2. Etage im DG
– Dusche, Bad, Doppellavabo
– separates WC
– Cheminée
– Südterrasse 20 m2
– Einbauschränke
– eigene Waschmaschine
– grosser (Wein)-Keller, Estrich
– Ski- und Veloraum gemeinsam
– 1 Parkplatz in Einstellhalle
Miete Fr. 1580.–, Einstellhallenplatz
Fr. 95.– plus Nebenkosten
Telefon: 033 971 14 00
oder 079 311 21 24
3½-ZimmerParterrewohnung
Zu vermieten an der Kirchgasse in
Meiringen
möbliertes Dachzimmer
mit sep. Du/WC, Fr. 220.–, inkl. NK.
Auskunft erteilt ab 18.00 Uhr
079 213 05 64
Ferienwohnung im
Hasliberg gesucht
Dauermiete ab Sommer/Herbst 2015
Mind. 2 Zimmer, möbliert
oder unmöbliert.
Angebote an
pia.zeder@luks.ch
Tel 041 205 45 16
OTT Reisen und Vermietung
3613 Steffisburg
Telefon: 033 438 11 72
ferien@busreisen-ott.ch
Mobil:079 345 73 46
www.busreisen-ott.ch
05./06./07. März 15 Autosalon in Genf
ab
11./12./13. März 15 Autosalon in Genf
ab
04. – 09. April 15
Saisoneröffnungsfahrt Toscana
10. – 14. April 15
Vinschgauer Apfelblüte
18. – 24. April 15
Sardinien – Korsika
01. - 03. Mai 15
Genuss & Gourmet Piemont alles inkl.
30.Mai – 06. Juni 15 Narzissenfest Bad Ausee
04. – 07. Juni 15
Kastelrutherspatzen Open Air
20. – 27. Juni 15
Geheimtipp Languedoc
11. – 18. Juli 15
Rodeo Rangers Open Air im Languedoc
11. – 26. Juli 15
Skandinavien Reise mit Nordkap-Besuch
19. – 11. Oktober 15 Badeferien in Spanien und Italien ab
25. März / 29. April / 27. Mai / 17. Juni 15 Wochenmarkt Luino
28. März / 26. April / 09.+17. Mai / 04. Juli / 12. Sept. / 18. Okt.
EUROPAPARK in Rust
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
53.00
53.00
625.00
620.00
895.00
795.00
1‘190.00
495.00
1‘190.00
1‘280.00
3‘690.00
620.00
57.00
Fr.
87.00
Besuchen Sie uns, auf www.busreisen-ott.ch
Zu vermieten ab 1. Mai 2015 in
Meiringen, Allmendstrasse 46
2½-ZimmerParterrewohnung
mit Sitzplatz und eigener Waschmaschine.
Mietzins Fr. 860.– inkl. NK
Autoabstellplatz Fr. 30.–
Interessenten melden sich nach
18.00 Uhr bei Fam. Bernegger
033 971 51 83 oder 079 213 05 64
Meiringen Kirchgasse 12
zu vermieten per 1. März 2015
oder nach Absprache, sanierte
3½-Zimmer-Wohnung
– hell und freundlich
– sep. Küche
– Böden Vinyl/Platten
– Cheminée
– Nichtraucher Wohnung
– 2. Stock, kein Lift
Miete Fr 1’300.– exkl. NK Fr. 180.–
Auskunft erteilt gerne Familie
Neiger, Tel. 033 971 16 84 (abends)
Coiffeur Fanger
Jeden Samstag
Ihr Coiffeur für Damen, Herren und Kinder
Haarersatzspezialist
6078 Lungern
Telefon: 041 678 11 69
www.coiffeurfanger.ch
Ab Mitte Mai gesucht:
Raclette-Plausch
Hotel Bären Guttannen
|
Damen/Herren Coiffeuse 100%
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter
www.coiffeurfanger.ch
ab 18 Uhr
info@baeren-guttannen.ch
T 033 973 12 61
Zu vermieten in Innertkirchen
Eggi
Studio möbliert
per sofort oder nach Vereinbarung
mit Küche, Bad und TV
Miete Fr. 600.–, inkl. Nebenkosten
079 698 71 32
K. Winterberger
holzbau schweiz
MITGLIED
Holzbau AG
Willigen, 3860 Meiringen
Zimmerei • Bedachungen •
Innenausbau • Treppenbau
Tel. 033 971 84 44 • Fax 033 971 84 46
www.dieZimmerei.ch
Werben im Anzeiger …
…der Weg zum Erfolg.
Sonntag
bei
Konditorei Tea-Room
Frühstücks-Buffet
Familie Frutiger
Tel. 033 971 18 21
So. –
Mi.
25.01. –
25.02.15
Holz Schnitzereien
Ausstellung von Paul Fuchs und Bergnatur pur im Brünig Park.
Öffnungszeiten analog Cantina Caverna.
Mo. – 09.02. –
Sa.
14.02.15
Valentinswoche in der Cantina Caverna
Sa.
14.02.15
Valentinsdinner
18.30 Uhr
Reservieren Sie sich einen Platz am Rendez-vous-Tisch.
Do. /
Fr.
26.02. /
27.02.15
Kantonalmatch
Sa. /
So.
28.02. /
01.03.15
Mi.
18.03.15
Öffentliche Führung Brünig Park
18 – 19 Uhr
Ohne Voranmeldung. Treffpunkt Parkplatz Brünig Indoor Lungern.
Führung und Begrüssungsdrink CHF 5.–.
11.04.15
Bierdinner
18.30 Uhr
Lehrreicher Genussabend mit Bier-Sommelier Beat Hofmann.
5-Gang-Menü inkl. Apéro, Bier, Felsenwasser und ein Kaffee CHF 74.–.
25.04.15
Spinning Wheel «unplugged»
20 Uhr
Brazz Funk
Fr. –
So.
01.05. –
03.05.15
im Brünig Indoor
So.
10.05.15
Muttertag
Sa.
Sa.
Wir verwöhnen Sie und Ihre Liebsten.
Distanz 10 m
Cantina Caverna meets Asia
Einmalige, einzigartige kulinarische Reise in den fernen Osten.
Wir freuen uns über Ihre Reservation 041 679 77 99.
Jäger-Tage
überraschen – verwöhnen –
geniessen
Weltweit einzigartige Location unter Tage.
Brünig Park
Walchistrasse 30 | 6078 Lungern
T 041 679 77 99 | F 041 679 77 75
kontakt@bruenigpark.ch | bruenigpark.ch
ü
Mittagsmen
F 25.––
3-Gang à CH er
i
ativ
rna
NEU mit alte wahl
sw
s
u
A
gHauptgan
Lungern
rna, L
Cantina Cave
Autor
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
69
Dateigröße
2 482 KB
Tags
1/--Seiten
melden