close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Kommunale Daten in Kürze

EinbettenHerunterladen
Kommunale Daten
in Kürze
der Stadt Isny im Allgäu
Stand Januar 2015
2
Die
Stadt Isny im Allgäu
Teilgemeinden:
Beuren, Großholzleute, Neutrauchburg, Rohrdorf
Verkehrslage:
Im württembergischen Allgäu an der B 12 zwischen Kempten (26 km)
und Lindau, Autobahnanschluss (A96 / A 98) in ca. 15 km Entfernung,
Bahnanschluss Kempten, Leutkirch, Röthenbach und Wangen,
Flughäfen in Friedrichshafen, Memmingen, München und Stuttgart,
Verkehrslandeplatz Leutkirch ca. 20 km entfernt,
Busverbindung nach Ravensburg, Wangen, Leutkirch, Kempten,
Röthenbach, Lindenberg und Oberstaufen.
Höhenlage:
705 m ü NN (Rathaus)
höchster Punkt: 1118 m ü NN
(Schwarzer Grat höchste Erhebung Württembergs)
Klima:
weitergehend nebelfreies Reizklima mit überdurchschnittlicher
Sonnenscheindauer und hohe Luftreinheit
ca. 320 Sonnentage/Jahr, 1.946 Sonnenstunden im Jahr 2014,
o
Kurortprädikat:
Isny und Neutrauchburg
Beuren und Rohrdorf
Großholzleute
= heilklimatische Kurorte
= Erholungsorte
= Luftkurort
Auszeichnungen:
Barrierefreie Gemeinde 2012
Europäische Energie- und Klimaschutz-Kommune,
ausgezeichnet mit dem European Energy Award Gold 2015
Geschichte:
1096
1171
1507
1911
1972
Isny erhält das Marktrecht
Isny erhält das Münzrecht
Zusammenschluss der Vorstadt Isny mit der Stadt Isny
Eingemeindung der Ortschaften Beuren, Großholzleute,
Neutrauchburg und Rohrdorf
Große Töchter /Söhne der Stadt: Franz Ehrle (1845-1934), Kardinal, Leiter der Vatikanischen Bibliothek
in Rom
Otto von Moser (1860-1931), General, Militärschriftsteller, Stiftung
für die Opfer des Ersten Weltkriegs
Fridel Dethleffs-Edelmann (1899-1982), Malerin
Ursula Dethleffs (1933-1994), Malerin
Sehenswürdigkeiten:
- Paul-Fagius-Haus
- Espantor, Wassertor
- Speicherturm, Blaserturm
- Nikolaikirche
- Marienkapelle
Markungsfläche:
davon: Wohnen
Gewerbe und Industrie
Verkehrsfläche
Erholung
Waldfläche
Landwirtschaftsfläche
Wasserfläche:
8.537 ha
(Quelle: Stat. Landesamt 2012)
237 ha
60 ha
272 ha
51 ha (Sportflächen, Grünanlagen, Camping)
3.738 ha, davon städt. forstl. Betriebsfläche: ca. 500 ha
3.806 ha
171 ha
3
Natur- und Landschaftsschutz
Vergleich Landkreis:
(Quelle: Stadtbauamt Isny 1/2015)
(Quelle: Stat. Landesamt 2012)
Landschaftsschutzgebiete:
5.650 ha
29.779 ha
Naturschutzgebiete:
590 ha
5.869 ha
Wasserschutzgebiete:
1.940 ha
21.746 ha
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Stadtverwaltung/Gemeinderat
Gemeinderat:
SPD
FWV
CDU
Gesamt
7 Sitze
7 Sitze
6 Sitze
20 Sitze
Bürgermeister Rainer Magenreuter
Edwin Stöckle
Gebhard Mayer
Dr. Alexander Sochor
Fraktionsvorsitzende:
(SPD)
(FWV)
(CDU)
Ortsvorsteher:
Beuren:
Silvia Ulrich
Großholzleute:
Franz Mayer
Neutrauchburg:
Claus Zengerle
Rohrdorf:
Fürst Alexander von Quadt
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
Einwohner
Einwohnerstand
30.09.2014
Vorjahr
+/- in %
männl.
weibl.
Ausl.
in %
9.583
9.511
+0,76
4.105
4.374
1.104
11,5
844
831
+1,56
424
405
15
1,8
Großholzleute
1.351
1.331
+1,50
628
656
67
5,0
Neutrauchburg
1.167
1.192
-2,10
503
547
117
10,0
Rohrdorf
724
721
+0,42
357
341
26
3,6
Gesamt:
13.669
13.586
+0,61
6.017
6.323
1.329
9,7
Isny
Beuren
Einwohnerstand Landkreis gesamt:
Wohngebäude:
Haushalte:
Einw. je Haushalt:
Einw. je km²:
4.173
10.146
1,3
160
245.523
(Quelle: Stat. Landesamt 2013)
(Quelle: Ingrada 19.12.2014)
Konfessionszugehörigkeit
Katholisch:
60,1 %
(Quelle: Ingrada 19.12.2014)
Evangelisch:
19,0 %
Andere oder konfessionslos:
20,9 %
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
4
Erwerbstätigkeit Wirtschaft
Erwerbstätige nach Wirtschaftsbereichen:
Gesamt:
Produzierendes Gewerbe:
ca.
Handel, Gastgewerbe und Verkehr: ca.
Sonstige Dienstleistungen:
ca.
(Quelle: Stat. Landesamt 2013)
6.507
36,8 %
26,0 %
36,5 %
Arbeitslos (Jahresdurchschnittswert)
in Isny
ca.
im Landkreis Ravensburg
ca.
238 Personen
4.171 Personen
Einpendler
Auspendler
3.639
2.276
Vergleich Landkreis:
37,7 %
20,4 %
40,5 %
(Quelle: Stat. Landesamt 2013)
Die nach Beschäftigungszahlen (Voll- und Teilzeit) größten Betriebe:
Firma Dethleffs (Wohnwagen, Motocaravans)
Waldburg-Zeil Kliniken
Firma Gardinia (Vorhangschienen)
Firma Blaser (Jagdwaffen)
Stephanuswerk (Ev. Heimstiftung)
Bäckerei Mayer
Früchte Jork
Firma Motan (Gerätebau)
Firma Landes (Lederwaren)
Firma Invacare Aquatec (med. Geräte)
Firma Edelmann & Ridder (Litzen, Seile)
Firma Walcker (Offsetdruck)
Volksbank Allgäu-West eG
Firma Wittner (Feinmechanik und Kunststoff)
NTA (Naturwissenschaftlich-Technische Akademie)
(Stand 03/2014)
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
ca.
793
700
500
380
250
236
225
168
165
150
142
100
90
65
60
5
Bildung und Erziehung
Schulen
Grundschule Isny
Hauptschule/Werkrealschule
Eduard-Schlegel-Schule Isny (Förderschule)
Gymnasium
Grundschule Neutrauchburg-Beuren
Grundschule Neutrauchburg
Grundschule Rohrdorf
Realschule
Wirtschaftsschule (Kfm. Berufsschule)
Josia-Schule (Adventistische Bekenntnisschule)
Jugendmusikschule
Schüler
2014/2015
322
259
45
753
33
89
40
706
101
22
253
Naturwissenschaftlich-technische Akademie (NTA) Prof. Grübler
ca. 400 Schüler u. Studenten
(Stand November 2014)
(Chemie, Informatik, Physik, Pharmazie, Medizin, Biotechnologie, Umwelttechnik)
Stephanuswerk
- Vorqualifizierungsjahr Arbeit/Beruf, staatlich anerkannte Förderberufsschule
(Georg-Kerschensteiner-Schule)
- berufliche Rehabilitation (Umschulung)
Volkshochschule Isny
(Daten 2013 vom 8.1.2015)
Stadtbücherei
(Stand 2013)
26
ca. 100
272 Kurse, davon 211 tatsächlich stattgefunden
1.835 Teilnehmen bei den tatsächlich stattgefundenen Kursen
20.195 Medien / 82.829 Entleihungen,
2.540 aktive Leser (mind. 1 Ausleihe im Jahr)
Betreuungsangebote für Kleinkinder, Kindergartenkinder und Schulkinder
(Quelle: Kindergartenbedarfsplan 2014/15 v. 15.9.2014)
Betreuung unter 3-jähriger:
Die folgenden Einrichtungen bieten insgesamt für die Kleinkindbetreuung ca. 73 Plätze in 9 Gruppen.

 Kindergarten Felderhalde (7 Plätze Kleinkindtagespflege und Krippengruppe mit 10 Plätzen)
 kath. Familienzentrum St. Josef (10 Plätze)
 Evang. Nikolaikinderhaus (Ganztagesbetreuung für Kinder ab 2 Jahren)
 kath. Kindergarten St. Maria (10 Plätze)
 Kindergarten Bolsternang (3 Plätze)
 Tagesmüttervermittlung
Kindergärten
12, davon 5 städtisch; insgesamt werden ca. 420 Kinder in 22 Gruppen betreut.
 Ganztageskindergarten
Kinderhaus Spatzennest (Ammannstraße) und Ev. Nikolaikinderhaus (Eberzstraße)
(in 5 weiteren Kindergärten Ganztagesbetreuung an 2 bis 3 Tagen in der Woche möglich)
 Angebote mit verlängerten Öffnungszeiten in weiteren 3 Einrichtungen)
Schulkindbetreuung
 Altersgemischte Gruppen in den Kindergärten Neutrauchburg, Rohrdorf, Bolsternang, Beuren (ca. 52 Plätze)


Schülerhaus Isny mit Hort (40 Plätze) und verlässliche Grundschule (ca. 25 Plätze, auch für Ferienbetreuung)
Grundschule Isny (ca. 15 Plätze), Mensa Schulzentrum und Ganztagesbetreuung am Gymnasium
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
6
Soziale Einrichtungen
Kliniken und Gesundheitszentren
 Klinik Alpenblick (Waldburg-Zeil Kliniken GmbH & Co. KG), Fachklinik für Psychosomatik
 Argentalklinik (Waldburg-Zeil Kliniken GmbH & Co. KG) ,Fachklinik für Orthopädie und Rheumatologie, Unfall- und Verletzungsfolgen
 Klinik Schwabenland (Waldburg-Zeil Kliniken GmbH & Co. KG), Fachklinik für Kardiologie und Angiologie, Onkologie, psychologische Begleitsymptomatik
 Reha-Klinik Überruh Bolsternang, Fachklinik für Erkrankungen der Bewegungsorgane und Innere
Medizin, Kardiologie, Krebsnachsorge, Pneumologie
 Gesundheitswelt Überruh mit Medical Fitness Studio, Saunalandschaft, Hallenbad
 Therapeutisches Bewegungszentrum (Waldburg-Zeil Kliniken GmbH & Co. KG), Zentrum für ganzheitliche Bewegungstherapie
Gesundheitsversorgung
 Notarztstandort
 Arztversorgung:
Allgemeinärzte, Anästhesiologe, Arbeitsmedizin, Augenarzt, Dialyse, Frauenärzte, HNO-Arzt, Hautarzt, Fachärzte für Innere Medizin, Kinderärzte, Kurärzte, Psychotherapie, Urologen, Zahnärzte
 Therapeuten
Ergotherapie, Logopädie, Massagepraxen, Neuropsychologische Therapie, Physiotherapie / Krankengymnastik, Psychotherapie, Fußpflege, Heilpraktiker, Homöopathie
Altenheime:
Sonnenhalde (Ev. Heimstiftung)
St. Elisabeth (Kath. Kirchengemeinde)
St. Leonhard (Stiftung Liebenau)
St. Franziskus (Kath. Kirchengemeinde)
Alten- und Pflegeheim Vitas
(Stand Mai 2014)
85 Plätze
34 Plätze
43 Plätze
25 Plätze
19 Plätze
Weitere soziale Angebote und Dienste
 Altenbegegnungsstätte:
 Ambulante Dienste

 Helferkreis Asyl
 Deutscher Kinderschutzbund, OV Isny
 Schulsozialarbeit und Hausaufgabenhilfe usw.
 Familientreff im Schloss
 Nachbarschaftshilfe
 Herz und Gemüt - Anlaufstelle für ehrenamtliche Seniorenarbeit und am Ehrenamt Interessierte
-----------------------------------------------------------------------------------------------------
7
Tourismus
(Quelle: Entwicklung des Tourismus in Isny 2013 10.6.2014)
Bettenzahl:
2.074
Übernachtungen
Gäste:
2013:
2013:
davon
ca. 1.025 in Fachkliniken
520 in Hotels und Gasthöfen
393 in Privatquartieren (Ferienhaus, Ferienwohnungen)
120 Camping
16 Wohnmobilstellplatz
500.462 davon im Klinikbereich: 360.412
66.350 davon Klinikgäste:
18.038
durchschnittliche Verweildauer:
20,0 Tage im Klinikbereich
2,9 Tage im Tourismusbereich
Saisonspitzen:
August
Freizeitangebote:
Heilklimatischer Kurort mit gut ausgebautem Wander-, Radwege- und Loipennetz, DSV Nordic Aktiv
Zentrum, Schwarzer Grat (höchste Erhebung Württembergs), Naturbäder und Campingplätze, Museum
am Mühlturm, Museum am Wassertor, Galerien, Kunsthalle im Schloss, Natur- und Waldlehrpfade, barrierefreier Naturerlebnisweg, Stadion und Sportstätten, Dirtpark & Skateplatz, Mattenschanze, Tennis,
Reitplatz, Segelflugplatz, Skilift, Skischule, Sommerferienprogramm, Stadtführungen, Isnyer Natursommer mit geführten Wanderungen und Exkursionen, Pauschalen (Langlauf, Nordic-Walking, PostillionTour, Wohlfühlwo
, Portal- und Etappenort der Wandertrilogie Allgäu und der Rad Runde Allgäu
Einzelhandelsspezifische Kennzahlen
Einzelhandelsrelevante Kaufkraft
(Quelle: BBE 2009)
2008:
Kaufkraftniveau
77,5 Mio.
97,19
Umsatz und Zentralität
Umsatz-Kaufkraft-Relation:
136,2 %
Einzelhandelsstruktur
Verkaufsfläche (2008)
27.505 m²
8
Städtische Finanzen
Steuerhebesätze:
2014
320 v. H.
380 v. H.
340 v. H.
Grundsteuer A
Grundsteuer B
Gewerbesteuer
Verwaltungshaushalt:
38,3 Mio. Euro
(sachl. Verwaltungs- und Betriebsaufwand, Personalausgaben, Bauunterhaltung)
Vermögenshaushalt:
(Investitionen einschl. Grunderwerb)
5,4 Mio. Euro
Personalkosten:
7,2 Mio. Euro
Steuerkraftsumme je Einwohner
Grundsteuer A + B
Gewerbesteuer
1184 Euro
1,9 Mio. Euro
6,2 Mio. Euro
Zuführung vom
Verwaltungshaushalt
2,9 Mio. Euro
Schuldenstand 01.01. d.J.
je Einw.
9,3 Mio. Euro
706 Euro
Kostendeckungsgrad von Einrichtungen:
Abfallbeseitigung
Abwasserbeseitigung
Bestattungswesen
Volkshochschule
Kindergärten
98 %
98 %
69 %
42 %
44 %
Gebühren:
Wasser 1,20 EURO / cbm (inkl. MwSt)
Abwasser 1,72 EURO / cbm
Grundstückspreise:
Wohnen ab 90 Euro/m² erschlossen
Gewerbe ab 65 Euro/m² erschlossen
Herausgeben von:
Stadtverwaltung Isny
Bürgermeisteramt
Wassertorstraße 1-3
88316 Isny im Allgäu
Tel. 07562 984-112
Fax 07562.984-400
info@isny.de www.isny.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
106 KB
Tags
1/--Seiten
melden