close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

MEDISTAR Seminarplan 2015

EinbettenHerunterladen
SCHULUNGSPLAN
1/2015
FÜR DAS ERSTE HALBJAHR 2015
»Die größten Meister sind diejenigen, die nie aufhören,
Schüler zu sein.«
Ignaz Anton Demeter (*1773 – †1842)
PRÄSENZ-SCHULUNGEN ................................................................. 3
ONLINESCHULUNGEN..................................................................... 6
Crashkurs Word 2013 (HM-A–023) ..................................................................................... 3
Abrechnungs–Coach (OS-6-09-02) ..................................................................................... 6
Aufklärungsbögen und Patientenbriefe erstellen (HM-A–012) ................................. 3
BG–Abrechnung (OS-6-06-02) .............................................................................................. 6
Schnell und damit rechtssicher dokumentieren (HM-A–024) .................................... 3
BG–Formulare (OS-6-07-02) .................................................................................................. 6
Regressprophylaxe (HM-A-002) ........................................................................................... 3
CGM LIFE eSERVICES (OS-8-04-02) ..................................................................................... 6
Wir machen Ihre neuen Mitarbeiter fit (HM-A–004) ..................................................... 3
eDMP und eHKS (OS-4-08-01) ............................................................................................. 6
QM ORGANIZER (HM-A–025) ............................................................................................... 3
DALE–UV (OS-6-08-02)............................................................................................................ 6
Archivieren mit einem Click (HM-A–026) .......................................................................... 3
Einführung in Microsoft Office Word 2013 (OS-5-01-03) ........................................... 6
Ersteinweisung MEDISTAR Block A (OS-0-01-01) .......................................................... 6
WOCHENKURS PRAXISCOACH ........................................................ 4
Ersteinweisung MEDISTAR Block B (OS-0-02-01) ........................................................... 6
MEDISTAR individuell anpassen und einrichten (HM-A–101).................................... 4
Ersteinweisung MEDISTAR Block C (OS-0-03-01)........................................................... 6
Schnelle med. Dokumentation mit den MEDISTAR Stammdaten (HM-A-102) ... 4
Geriatrisches Assessment (OS-4-09-01) ............................................................................ 6
Wie mache ich eine private Abrechung (HM-A–103) .................................................. 4
GOÄ –Assistent (OS-6-10-01) ................................................................................................ 6
Mit Makros wiederkehrende Aufgaben automatisieren (HM-A–104) ..................... 4
Handhabung MEDISTAR Online –Update (OS-8-05-01) .............................................. 6
Archivierung und Befunddokumentation mit wenig Aufwand (HM-A–105) ........ 4
Grafischer Patientenstatus (OS-3-05-01) ........................................................................... 6
Mit einer optimierten Termin- und Wartezimmerorganisation zu mehr
Patientenzufriedenheit (HM-A–106) ................................................................................... 4
Grafische Formulare allgemein (OS-4-01-01) .................................................................. 6
Informationen auf einen Blick - Patientenlisten und –marker sinnvoll nutzen
(HM-A–107) ................................................................................................................................. 4
Grafischer Befundeditor (OS-3-02-01) ............................................................................... 6
Kassenabrechnung einfach und schnell erstellen (HM-A–108) ................................. 5
MEDISTAR – Neue Benutzer einrichten und verwalten (HM-A–109) ...................... 5
Einstieg Windows - und kleine PC –Probleme selbst beheben (HM-A–110)........ 5
Abschlusstest: Erlangung des HMI-Zertifikates (HM-A–111) ..................................... 5
INDIVIDUAL-SCHULUNGEN ............................................................ 5
Individualschulung & Praxiscoaching ................................................................................ 5
Professionelles Terminmanagement mit dem Praxismanager .................................. 5
Spracherkennung: Befundung und ärztliche Dokumentation ganz ohne Tastatur
......................................................................................................................................................... 5
Grafische Überweisung (OS-4-03-01) ................................................................................. 6
Grafisches Rezept (OS-4-02-01) ........................................................................................... 7
GYNAmed (OS-9-99-01) ......................................................................................................... 7
MEDISTAR – weitere Formulare (OS-4-04-01) ................................................................. 7
ICD kodieren – aber richtig (OS-6-03-02) ........................................................................ 7
ifap praxisCENTER 3 (IPC3) (OS-4-05-01) .......................................................................... 7
Impf –doc – Teil 1 (OS-9-03-02) .......................................................................................... 7
Kassenabrechnung – Teil 1 (Vorbereitung) (OS-6-01-02) .......................................... 7
Adress- und Krankenkassenverwaltung (OS-3-03-02) .................................................. 7
Labordatenfernübertragung (LDFÜ) (OS-4-07-01) ........................................................ 7
Laborwertebögen (OS-4-06-01) ........................................................................................... 7
Leistungsstatistik (OS-7-02-01) ............................................................................................ 7
H+M IDEENWERKSTATT ................................................................. 6
H+M Ideenwerkstatt (HM-A–022) ....................................................................................... 6
Medikamentenplan (OS-4-10-01) ........................................................................................ 7
To-Do-Liste (OS-2-03-01) ....................................................................................................... 7
Sonstige Statistiken (OS-7-04-01) ....................................................................................... 7
Patientenlisten und Tageslisten (OS-7-01-01) ................................................................. 7
PAYBACK-SCHULUNGSSYSTEM....................................................... 6
HZV Statistik (OS-7-06-01) ..................................................................................................... 7
MEDISTAR–Design (OS-1-01-02) ......................................................................................... 7
Makroprogrammierung für Einsteiger (OS-0-04-02) .................................................... 7
Makroprogrammierung Tipps und Tricks (OS-0-06-01) .............................................. 7
Medikamentenstatistik (OS-7-03-01) ................................................................................. 7
Microsoft Windows 7 (Grundlagen) (OS-8-01-01) ......................................................... 7
Microsoft Windows 8 (Grundlagen) (OS-8-06-01) ......................................................... 7
MEDISTAR mit Microsoft Office Word 2013 (OS-5-02-02) ......................................... 7
MEDISTAR und Datensicherheit (OS-1-04-01) ................................................................ 7
MEDISTAR–Dateioptimierung (OS-3-01-01) .................................................................... 7
MEDISTAR- Messenger (CGM Assist) (OS-2-04-01) ...................................................... 7
MOVIESTAR 5 Teil 1 (OS-5-04-01) ....................................................................................... 7
MOVIESTAR 5 Teil 2 (OS-5-05-01) ....................................................................................... 7
telemed.net Präsentation (OS-8-03-01) ............................................................................. 7
Elektronischer Mutterpass (OS-4-11-01) ........................................................................... 7
QS –Hörgeräteverordnung (OS-4-12-01).......................................................................... 7
CGM PRAXISMANAGER (OS-9-05-01) ............................................................................... 7
Patientenleitzentrale (OS-2-02-01) ...................................................................................... 7
Patientenmarker (OS-1-02-01).............................................................................................. 7
Privatliquidation (PLQ) (OS-6-04-01) .................................................................................. 7
Privatliquidation mit PVS (OS-6-05-01) ............................................................................. 7
CGM QM ORGANIZER – Teil 1 (OS-9-01-02) .................................................................. 7
Terminkalender (OS-2-01-01) ............................................................................................... 7
Tipps und Tricks (OS-1-03-01) .............................................................................................. 7
Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV) (OS-1-05-03) ......................................................... 7
Zugriffsrechte–Manager (ZRM) (OS-1-06-01).................................................................. 7
BE = Berlin | EF = Erfurt | KS = Kassel
PRÄSENZ-SCHULUNGEN
ORT TERMINE
INHALT
PREIS
49,00
Crashkurs Word 2013 (HM-A–023)
EF:
Mi: 18.02. 14 – 15 Uhr
Mi: 03.06. 14 – 15 Uhr
KS:
Mi: 25.02. 14 – 15 Uhr
Mi: 27.05. 14 – 15 Uhr
BE:
Fr: 13.02. 14 – 15 Uhr
Mi: 20.05. 14 – 15 Uhr
 der Wechsel zur neuen Office-Generation
leicht gemacht
 Einführung in die neue Multifunktionsleiste - Benutzeroberfläche + Menüführung
 Dokumenterstellung und -formatierung
 Zugriffstasteninformationen
 die neuen Dateiformate
Aufklärungsbögen und Patientenbriefe erstellen (HM-A–012)
EF:
KS:
BE:
Mi:
Mi:
Mi:
Mi:
Fr:
Mi:
18.02.
03.06.
25.02.
27.05.
13.02.
20.05.
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
 unterschiedliche Textmasken erstellen
 automatische Übernahme von medizinischen Daten aus der Patientenakte
 Diagnosen mit ICDs im Arztbrief
 Laborwertebögen mit Ihrem Praxiskopf




Grafiken und Bilder einbinden
Brief auf Knopfdruck erstellen
unterschiedliche Vorlagen nutzen
Serienbriefe erstellen
Schnell und damit rechtssicher dokumentieren (HM-A–024)
EF:
KS:
BE:
Mi:
Fr:
Mi:
Fr:
11.03.
05.06.
18.03.
22.05.
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
15 – 17 Uhr
 Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich absichern
und mit wenigen Handgriffen die Automatismen Ihrer Praxissoftware richtig nutzen:
Fr: 20.03. 15 – 17 Uhr
Fr: 22.05. 15 – 17 Uhr
Fr: 23.01. 15 – 18 Uhr
Fr: 08.05. 15 – 18 Uhr
KS:
Fr:
Fr:
Mi:
Mi:
BE:
06.02.
12.06.
25.02.
13.05.
15 – 18 Uhr
15 – 18 Uhr
15 – 18 Uhr
15 – 18 Uhr
 Einrichten der Punktzahlvolumen bzw. Regelleistungsvolumen und QZV
 Auswertung des Leistungsstatus
 Leistungsstatistik auswerten
 Vergleich von Leistungen
99,00
 Zeitstatus nach Tages – und Quartalsprofil
 Medikamentenverordnung auswerten
 Richtgrößen der Medikamente und Heilmittel überprüfen
 Patientenlisten zur Regressprophylaxe nutzen
Wir machen Ihre neuen Mitarbeiter fit (HM-A–004)
EF:
Fr: 09.01. 10 – 15 Uhr
Mi: 15.04. 10 – 15 Uhr
KS:
Mi: 14.01. 10 – 15 Uhr
Fr: 17.04. 10 – 15 Uhr
BE:
Mi: 14.01. 10 – 15 Uhr
Mi: 08.04. 10 – 15 Uhr




Praxisalltag
Patienten anlegen
Chipkarte einlesen
Abrechnungsscheine eintragen
Mi: 18.03. 15 – 17 Uhr
KS:
Mi: 29.04. 15 – 17 Uhr
BE:
Fr: 24.04. 15 – 17 Uhr
Es gilt zunehmend zahlreiche Richtlinien, Gesetze und Verordnungen zu befolgen und zu
dokumentieren. Im geforderten Qualitätsmanagement kostet die Erstellung, Pflege und
Verteilung der QM-Dokumente noch zusätzlich Zeit und Geld, und mit steigender Anzahl
der QM-Dokumente verliert man leicht den
Überblick. Fristen für regelmäßige Hygieneschulungen, Mitarbeiterunterweisungen und
Instrumentenwartungen müssen eingehalten
79,00
und schriftlich belegt werden.
All das und viel mehr kann eine Software
viel effizienter – stets aktuell und vor allem
rechtskonform! Der QM-ORGANIZER ist
eine Software, die für Sie mitdenkt; quasi
Ihr persönliches Heinzelmännchen. Lernen
Sie die vielen effizienten Funktionen kennen, die Ihre Praxis fit für die nächste Praxisbegehung machen.
25,00
Archivieren mit einem Click (HM-A–026)
EF:
Mi: 11.02. 14 – 16 Uhr
KS:
Mi: 06.05. 14 – 16 Uhr
BE:
Fr: 08.05. 14 – 16 Uhr
 Makros in MOVIESTAR
 unterschiedliche Dokumente einscannen
 FAX – und E –Maileingang, externe Dokumente und Bilder patientenbezogen zuordnen
79,00
 Formulare ausfüllen
 Terminvergabe und Wartezimmerorganisation
 Dokumentation von Diagnosen und Leistungen
 Tagesliste auswerten
QM ORGANIZER (HM-A–025)
EF:
79,00
 Teil 1: Makros zur schnellen med. Dokumentation richtig nutzen.
 Teil 2: Briefmasken, Einverständniserklärungen mit MS Word erstellen
 Teil 3: MOVIESTAR als Praxisarchiv nutzen
Regressprophylaxe (HM-A-002)
EF:
79,00
 verschiedene Möglichkeiten externer Nutzung in MEDISTAR
 neue Eingabemedien vorgestellt
BE = Berlin | EF = Erfurt | KS = Kassel
WOCHENKURS PRAXISCOACH
Der Praxiscoach kennt alle Möglichkeiten rund um den Praxisablauf, weiß wie man mit wenig Aufwand eine
maximale Zeitersparnis erreichen kann, unterstützt bei der Erledigung administrativer Aufgaben, sorgt auch in
betriebswirtschaftlichen Bereich für die nötige Transparenz in Ihrer Praxis.
Die Seminare zum Thema Praxisorganisation und -management vermitteln Ihnen das nötige und erforderliche
Know-How, um Sie bei diesen herausfordernden Aufgaben zu unterstützen.
ORT TERMINE
Paketpreis:
590,00*
INHALT
MEDISTAR individuell anpassen und einrichten (HM-A–101)
EF:
Mo: 23.02. 9 – 13 Uhr
KS:
Mo: 20.04. 9 – 13 Uhr
BE:
Mo: 16.02. 9 – 13 Uhr
EF:
Mo: 23.02. 13 – 17 Uhr
KS:
Mo: 20.04. 13 – 17 Uhr
BE:
Mo: 16.02. 13 – 17 Uhr
 Anzeige der med. Daten optimieren
 Farbeinstellung für med. Dokumentation, Terminkalender und Leistungsziffern anpassen
 Ansicht des Karteikartendeckblattes arbeitsplatzspezifisch gestalten
 Menüleiste persönlich gestalten
 Formulare für die Praxis einstellen und
anpassen
 Bedienung der Formulare vereinfachen
 Bausteine zum Ausfüllen der Formulare nutzen
 Formularauswahl anpassen
Schnelle med. Dokumentation mit den MEDISTAR Stammdaten (HM-A-102)
 eigene Diagnosen erfassen und ICD-codieren
 Leistungsziffernvorschläge erarbeiten und anwenden
 eigene Medikamente, Rezepturen, Bescheinigungen und Quittungen anlegen
 Befundbausteine zur Dokumentation
von Standardbefunden erstellen
 Arztadressdatei nutzen
 IFAP Praxiscenter an eigene Praxis anpassen
Wie mache ich eine private Abrechung (HM-A–103)
EF:
Di: 24.02.
9 – 13 Uhr
KS:
Di: 21.04.
9 – 13 Uhr
BE:
Di: 17.02.
9 – 13 Uhr
 Privatleistungen patientenbezogen steigern
und begründen
 Analog- und Kunstziffern erfassen
 Rechnungserstellung mit MEDISTAR / Microsoft
Word
 Rechnungsvorlagen anpassen und verwalten
 automatischer Rechnungsdruck
 Rechnungen verwalten (Rechnungsausgangsbuch, Duplikate drucken)
 Mahnwesen (Einzahlungen buchen
+ offene Rechnungen listen)
 Rechnungserstellung über die PVS
(Private Verrechnungsstelle)
Mit Makros wiederkehrende Aufgaben automatisieren (HM-A–104)
EF:
Di: 24.02. 13 – 17 Uhr
KS:
Di: 21.04. 13 – 17 Uhr
BE:
Di: 17.02. 13 – 17 Uhr
 eigene Makroknöpfe anlegen und gestalten
 Aufzeichnen von wiederkehrenden Aufgaben
mit Makros
 Makros mit Auswahlmenüs verknüpfen
 Makros mit Patientenmarkern verknüpfen
 Funktionen im Programm steuern
 Med. Dokumentation mit Makros
durchführen
 Nutzung von Leistungsziffern und
Diagnosenbausteinen
Archivierung und Befunddokumentation mit wenig Aufwand (HM-A–105)
EF:
Mi: 25.02.
9 – 13 Uhr
KS:
Mi: 22.04.
9 – 13 Uhr
BE:
Mi: 18.02.
9 – 13 Uhr
 unterschiedliche Dokumente einscannen
 FAX- und E-Maileingang patientenbezogen zuordnen
 externe Dokumente und Bilder Patienten zuordnen
 Makros für die schnelle Verarbeitung
anlegen
 eigene Briefe mit Befundbildern
versehen
 vorhandene Dokumente bearbeiten
Mit einer optimierten Termin- und Wartezimmerorganisation zu mehr
Patientenzufriedenheit (HM-A–106)
EF:
Mi: 25.02. 13 – 17 Uhr
KS:
Mi: 22.04. 13 – 17 Uhr
BE:
Mi: 18.02. 13 – 17 Uhr




Terminkalender einrichten und anpassen
Zeitraster optimieren
Termine optimal verschieben
Übersichtlichkeit durch Farbeinstellungen
verbessern




Do: 26.02.
9 – 13 Uhr
KS:
Do: 23.04.
9 – 13 Uhr
BE:
Do: 19.02.
9 – 13 Uhr
 Patientenlisten anlegen
 mit unterschiedlichen Suchkriterien arbeiten
 Patientenlistenverknüpfungen erstellen




79,00
79,00
79,00
79,00
79,00
Feiertage und Urlaubsplanung hinterlegen
Wartebereiche und Räume managen
Wartezimmermarketing mit La-Well
Patientenleitsystem für Ihre Praxis
Informationen auf einen Blick - Patientenlisten und –marker sinnvoll
nutzen (HM-A–107)
EF:
79,00
Sofortprüfung nutzen
Patientenmarker anlegen
Patientenmarker unterschiedlich gestalten
Patientenmarker mit Makros verknüpfen
* Paketpreis gilt für die 10 Präsenzschulungen der Reihe „Praxiscoach“ inkl. Prüfung und Zertifikat. Preisvorteil: 250,- €
79,00
ORT TERMINE
INHALT
Kassenabrechnung einfach und schnell erstellen (HM-A–108)
EF:
Do: 26.02. 13 – 17 Uhr
KS:
Do: 23.04. 13 – 17 Uhr
BE:
Do: 19.02. 13 – 17 Uhr
 Patientenlisten zur Abrechnungsoptimierung nutzen
 Abrechnungsdaten überprüfen
 Tageslisten zur Abrechnungskontrolle
 Kassenabrechnung erstellen
 Fehler bei der Kassenabrechnung beheben
 verschiedene Wege zur Onlineabrechnung
MEDISTAR – Neue Benutzer einrichten und verwalten (HM-A–109)
EF:
Fr: 27.02.
9 – 13 Uhr
KS:
Fr: 24.04.
9 – 13 Uhr
BE:
Fr: 20.02.
9 – 13 Uhr
 Benutzerprofile für Praxismitarbeiter anlegen
 unterschiedliche Zugriffsrechte zuweisen
 Vorlagen zur Benutzerverwaltung nutzen
 Benutzer mit unterschiedlichen Benutzerrollen versehen
 Protokollierung der med. Daten für Rechtssicherheit
 Grundlagen der Datensicherung
Einstieg Windows - und kleine PC –Probleme selbst beheben (HM-A–110)
EF:
Fr: 27.02. 13 – 15 Uhr
KS:
Fr: 24.04. 13 – 15 Uhr
BE:
Fr: 20.02. 13 – 15 Uhr
 mit Windows –Explorer Dateien kopieren,
verschieben und löschen
 Systemsteuerung zum Verwalten des
Computers
 Anpassen der Benutzeroberfläche
 Arbeitsplatz startet mit Fehlermeldung
 KVK Leser funktioniert nicht oder gibt Fehlermeldung
 Druckerfehler beseitigen
 Was tun nach Stromausfall?
 Windows 8 kurz vorgestellt
Abschlusstest: Erlangung des HMI-Zertifikates (HM-A–111)
EF:
Fr: 27.02. 15 – 17 Uhr
KS:
Fr: 24.04. 15 – 17 Uhr
BE:
Fr: 20.02. 15 – 17 Uhr
 Für Teilnehmer aller 10 Seminare kann das HMI-Zertifikat als offizieller Qualitätsnachweis erlangt werden.
79,00
79,00
79,00
50,00
INDIVIDUAL-SCHULUNGEN
TERMINE
INHALT
Individualschulung & Praxiscoaching
Ihr Wunschtermin:
Ob einzelne gezielte Fragen oder das „große Ganze“. Wir helfen gerne über die
Fragestellungen im Rahmen der Softwarepflege hinaus.
Unsere MEDISTAR–Experten sprechen mit Ihnen gezielt über Ihre Situation, beantworten
Fragen, geben Tipps und optimieren Ihre Praxisabläufe.
Ihr Vorteil: weniger Fehler, mehr Motivation und mehr Erfolg !
Professionelles Terminmanagement mit dem Praxismanager
Ihr Wunschtermin:
Zeit ist vielleicht das wichtigste Kapital in der modernen Praxisführung – aber auch
entscheidender Faktor der Lebensqualität.
Der CGM PRAXISMANAGER ist mehr als ein Terminplanungssystem, das kalendarische
Funktionen wahrnimmt. Er ist abgestimmt auf die umfangreichen Koordinationsmaßnahmen
eines Praxisalltags. Mit dem CGM PRAXISMANAGER optimieren Sie nahezu alle Ressourcen
Ihrer Praxis. Behandlungszimmer werden optimal belegt, Patiententermine effektiv
aneinandergereiht, Sperr- und Nutzzeiten Ihrer Geräte fixiert, Kollegen und Personal
entsprechend ihrer Kapazitäten ausgelastet. Statistische Auswertungen bereits geplanter
Termine erlauben Ihnen sogar eine Zukunftsprognose. Dabei sichern Sie sich die Freiräume,
die Sie für Ihre Tätigkeit oder Ihre private Lebensgestaltung benötigen.
Spracherkennung: Befundung und ärztliche Dokumentation ganz ohne
Tastatur
Ihr Wunschtermin:
Ob einzelne gezielte Fragen oder das „große Ganze“ – als zertifizierter Partner von SpeaKING
und Dragon helfen wir gern.
Unsere MEDISTAR–Experten sprechen mit Ihnen gezielt über Ihre Situation, beantworten
Fragen, geben Tipps und sorgen für Ihre optimale medizinische Dokumentation.
Ihr Vorteil: weniger Fehler, mehr Motivation und mehr Erfolg !
PREIS
26,00/15min
Alternativ per
Fernwartung
ohne Anfahrt
26,00/15min
26,00/15min
H+M IDEENWERKSTATT
15,00
H+M Ideenwerkstatt (HM-A–022)
EF:
Mi: 21.01. ab 14.30 Uhr
Mi: 20.05. ab 14.30 Uhr
KS:
Mi: 28.01. ab 14.30 Uhr
Mi: 22.04. ab 14.30 Uhr
BE:
Mi: 11.02. ab 14.30 Uhr
Fr: 17.04. ab 14.30 Uhr
 Vorstellung von aktuellen Programmneuheiten
 Tipps zur besseren Nutzung von
MEDISTAR
 Zusatzfunktionen nutzen
 Erfahrungsaustausch mit anderen
MEDISTAR Anwendern
 Bringen Sie Ihre eigenen Ideen und Vorschläge mit ein.
PAYBACK-SCHULUNGSSYSTEM
Sie sammeln für jede der obigen erfolgreich besuchten Schulungen in einem Kalenderjahr Schulungspunkte (je 30min / 5 Punkte). Jeder
Schulungspunkt ist eine Minute unserer Zeit für Ihre Praxis - entweder per Fernwartung oder bei Ihnen vor Ort. (nicht mit Sonderaktion kombinierbar)
ONLINESCHULUNGEN
Berechnung der
Onlineschulungen erfolgt
zu je 15 € / 15 min
oder als Flat ab 14,50 mtl.
TERMINE Januar 2015
TITEL
DAUER
IN MIN
14. 01. um 14:00 Uhr
Abrechnungs–Coach (OS-6-09-02)
30
22. 01. um 18:00 Uhr
BG–Abrechnung (OS-6-06-02)
30
19. 01. um 15:00 Uhr
BG–Formulare (OS-6-07-02)
30
14. 01. um 13:30 Uhr
CGM LIFE eSERVICES (OS-8-04-02)
45
26. 01. um 15:00 Uhr
eDMP und eHKS (OS-4-08-01)
30
27. 01. um 13:00 Uhr
DALE–UV (OS-6-08-02)
30
13. 01. um 14.00 Uhr
Einführung in Microsoft Office Word 2013 (OS-5-01-03)
60
07. 01. um 11:00 Uhr
12. 01. um 11:00 Uhr
09. 01. um 11:00 Uhr
14. 01. um 12:00 Uhr
13. 01. um 11:00 Uhr
16. 01. um 13:00 Uhr
Ersteinweisung MEDISTAR Block A (OS-0-01-01)
60
Ersteinweisung MEDISTAR Block B (OS-0-02-01)
45
Ersteinweisung MEDISTAR Block C (OS-0-03-01)
45
26. 01. um 18:00 Uhr
Geriatrisches Assessment (OS-4-09-01)
30
23. 01. um 13:00 Uhr
GOÄ –Assistent (OS-6-10-01)
30
05. 01. um 13:00 Uhr
Handhabung MEDISTAR Online –Update (OS-8-05-01)
15
13. 01. um 15:00 Uhr
Grafischer Patientenstatus (OS-3-05-01)
15
16. 01. um 12:00 Uhr
Grafische Formulare allgemein (OS-4-01-01)
15
15. 01. um 13:15 Uhr
Grafische Überweisung (OS-4-03-01)
30
12. 01. um 13:30 Uhr
Grafischer Befundeditor (OS-3-02-01)
30
TERMINE Januar 2015
TITEL
DAUER
IN MIN
16. 01. um 12:30 Uhr
Grafisches Rezept (OS-4-02-01)
30
22. 01. um 14:30 Uhr
GYNAmed (OS-9-99-01)
60
22. 01. um 13:30 Uhr
MEDISTAR – weitere Formulare (OS-4-04-01)
45
15. 01. um 18:00 Uhr
ICD kodieren – aber richtig (OS-6-03-02)
45
19. 01. um 18:00 Uhr
ifap praxisCENTER 3 (IPC3) (OS-4-05-01)
60
28. 01. um 13:00 Uhr
Impf –doc – Teil 1 (OS-9-03-02)
45
28. 01. um 12:30 Uhr
Kassenabrechnung – Teil 1 (Vorbereitung) (OS-6-01-02)
45
26. 01. um 13:00 Uhr
Adress- und Krankenkassenverwaltung (OS-3-03-02)
45
08. 01. um 13:30 Uhr
Labordatenfernübertragung (LDFÜ) (OS-4-07-01)
15
09. 01. um 12:30 Uhr
Laborwertebögen (OS-4-06-01)
15
20. 01. um 14:00 Uhr
Leistungsstatistik (OS-7-02-01)
45
20. 01. um 15:00 Uhr
Medikamentenplan (OS-4-10-01)
30
16. 01. um 13.15 Uhr
To-Do-Liste (OS-2-03-01)
30
08. 01. um 13:00 Uhr
Sonstige Statistiken (OS-7-04-01)
15
13. 01. um 12:30 Uhr
Patientenlisten und Tageslisten (OS-7-01-01)
45
12. 01. um 13:00 Uhr
HZV Statistik (OS-7-06-01)
45
15. 01. um 14:00 Uhr
MEDISTAR–Design (OS-1-01-02)
45
27. 01. um 14:00 Uhr
Makroprogrammierung für Einsteiger (OS-0-04-02)
45
07. 01. um 14:15 Uhr
Makroprogrammierung Tipps und Tricks (OS-0-06-01)
30
27. 01. um 18:00 Uhr
Medikamentenstatistik (OS-7-03-01)
45
15. 01. um 18:00 Uhr
Microsoft Windows 7 (Grundlagen) (OS-8-01-01)
30
23. 01. um 13:30 Uhr
Microsoft Windows 8 (Grundlagen) (OS-8-06-01)
30
20. 01. um 13:00 Uhr
MEDISTAR mit Microsoft Office Word 2013 (OS-5-02-02)
45
29. 01. um 14:00 Uhr
MEDISTAR und Datensicherheit (OS-1-04-01)
30
19. 01. um 14:00 Uhr
MEDISTAR–Dateioptimierung (OS-3-01-01)
60
16. 01. um 14:00 Uhr
MEDISTAR- Messenger (CGM Assist) (OS-2-04-01)
30
22. 01. um 14:00 Uhr
MOVIESTAR 5 Teil 1 (OS-5-04-01)
45
29. 01. um 13:30 Uhr
MOVIESTAR 5 Teil 2 (OS-5-05-01)
30
30. 01. um 13:30 Uhr
telemed.net Präsentation (OS-8-03-01)
60
21. 01. um 13:00 Uhr
Elektronischer Mutterpass (OS-4-11-01)
45
19. 01. um 13:30 Uhr
QS –Hörgeräteverordnung (OS-4-12-01)
15
21. 01. um 14:00 Uhr
CGM PRAXISMANAGER (OS-9-05-01)
30
21. 01. um 12:30 Uhr
Patientenleitzentrale (OS-2-02-01)
30
12. 01. um 14:00 Uhr
23. 01. um 12:00 Uhr
Patientenmarker (OS-1-02-01)
30
28. 01. um 13:30 Uhr
Privatliquidation (PLQ) (OS-6-04-01)
30
09. 01. um 13:00 Uhr
Privatliquidation mit PVS (OS-6-05-01)
30
27. 01. um 18:00 Uhr
CGM QM ORGANIZER – Teil 1 (OS-9-01-02)
30
29. 01. um 18:00 Uhr
Terminkalender (OS-2-01-01)
45
20. 01. um 18:00 Uhr
Tipps und Tricks (OS-1-03-01)
60
08. 01. um 13:00 Uhr
Zentrale Benutzerverwaltung (ZBV) (OS-1-05-03)
45
12. 01. um 18:00 Uhr
Zugriffsrechte–Manager (ZRM) (OS-1-06-01)
30
1. Infos einholen
1.
1 , 2 , 3, … i c h b i n d a b e i !
Webseite öffnen: www.h–m.org
2. Seminarname oder -nummer eingeben
3. Datum auswählen
4. Buchen und Registrieren.
Fertig !
HM-A-204
2. Seminare anmelden
Ja, wir möchten an folgendem/n Seminar/en teilnehmen. (Onlineschulungen bitte ONLINE buchen unter http://akademie.h-m.org)
SEMINARNUMMER / DATUM / ORT
NAME DES TEILNEHMERS
SEMINARNUMMER / DATUM / ORT
NAME DES TEILNEHMERS
SEMINARNUMMER / DATUM / ORT
NAME DES TEILNEHMERS
Hiermit bestelle ich verbindlich die obigen Seminare und erkenne die AGBs sowie Teilnahmebedingungen der H+M Healthcare Management Systemlösungen Gruppe (einsehbar unter www.h-m.org) an. Alle Preise gelten zzgl. gesetzl. MwSt.
PRAXISNAME
E-MAIL/NAME/TELEFON
UNTERSCHRIFT / STEMPEL
Unsere Seminare finden ab 3 Teilnehmern statt.
Sie erhalten ca. 1 Woche vor Seminarbeginn eine Anmeldebestätigung/Rechnung mit weiteren Informationen. Sollte eine Seminarabsage nötig sein, bitten wir Sie, uns dies bis 7
Werktage vor Seminarbeginn schriftlich mitzuteilen. Erfolgt eine Absage später, berechnen wir eine Stornogebühr in Höhe von 20% des Seminarpreises. Bei einer Absage 2 Tage vor
Seminarbeginn oder Nichterscheinen ohne Absage müssen wir Ihnen die volle Seminargebühr berechnen.
Die Seminarpreise verstehen sich zzgl. zum Zeitpunkt der Leistungserbringung geltenden gesetzlichen MwSt. und beinhalten die Seminargebühren, die Seminarunterlagen sowie
Pausengetränke und ggf. Verpflegung (bei Tagesseminaren) während der Veranstaltung.
H+M Healthcare Management Systemlösungen GmbH
H+M Healthcare Management Systemlösungen GmbH &
H+M Healthcare Management Systemlösungen GmbH &
Co.KG
Co.KG
Eichhorster Weg 80
Am Urbicher Kreuz 28
Waldauer Weg 92
13435 Berlin
99099 Erfurt
34253 Kassel-Lohfelden
Telefon 030 / 403 803 0
Telefon 0361 / 4 42 79 0
Telefon 0561 / 9 70 57 0
Telefax 030 / 403 803 50
Telefax 0361 / 4 42 79 50
Telefax 0561 / 9 70 57 50
Internet http://www.h-m.org
Preise zzgl. gesetzl. MwSt. Es gelten unsere AGB.
Technische Änderungen, Preisänderungen und Irrtümer
Mail
info@h-m.org
unter Vorbehalt.
Autor
Document
Kategorie
Internet
Seitenansichten
5
Dateigröße
513 KB
Tags
1/--Seiten
melden