close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

EJB15_117-125_MU_WKFuellung (Page 1)

EinbettenHerunterladen
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN | MARKTÜBERSICHT
Wurzelkanalfüllungsmaterialien
American Dental Systems
COLTENE
COLTENE
Produktname
Total Fill BC Sealer™
RoekoSeal
Roeko GuttaFlow 2
Hersteller
BUSA, Bezugsquelle FKG Dentaire
Coltène/Whaledent
Coltène/Whaledent
Vertrieb
American Dental Systems
Fachhandel
Fachhandel
Konsistenz
viskoses Hydrogel
viskos
viskos
Darreichungsform
Paste
Paste
Paste
Anmischverfahren
fertig vorgemischt in Spritze
RoekoSeal Automix: Automixsystem
(Doppelkammerspritze), RoekoSeal Single
Dose: manuelles Anmischen
Automix-Spritze und Spezialkapsel mit
Automixverfahren
Chemische Basis
Zirkondioxid
Polydimethylsiloxan Sealer
Polydimethylsiloxan Sealer &
Guttaperchapulver
Weitere Zusätze
Kalziumphosphate, Hydroxylapatit
Polydimethylsiloxan, Silikonöl, Paraffinöl,
Platinkatalysator, Zirkondioxid
Guttaperchapulver, Polydimethylsiloxan,
Platinkatalysator, Zirkondioxid, Micro-Silber
(Konservierungsmittel), Farbstoff
Empfohlene Füllmethode
meist Single Master Point
laterale oder vertikale Kondensation
Lentulo, zuletzt verwendete Feile,
Masterpoint (Kapsel = Direktapplikation)
Verarbeitungszeit
40 Min. bis 4 Std.
bis zu 30 Min. nach Anmischen
10–15 Min. nach Anmischen (GuttaFlow 2)
4–5Min. nach Anmischen (GuttaFlow 2 FAST)
Aushärtungszeit
> 4 Std.
ca. 45–50 Min.
25–30 Min., 8–10 Min. (GuttaFlow 2 FAST)
Dimensionsänderung nach Abbinden
praktisch formstabil
leichte Expansion (0,2 %)
leichte Expansion
Löslichkeit nach 24 Stunden
2,3 %
0–0,05 % gem. ISO 6876:1986
0,0 % gem. ISO 6876:2001
Filmdicke
13 µm
5 µm gemäß ISO-Norm 6876:1986
11 µm
Adhäsion
Bindung an Dentin und BC Guttapercha
Points™, ~ 3 MPa
k. A.
vorhanden
Werkstoffeigenschaften
hoch biokompatibel, bioaktiv, antibakteriell,
dimensionsstabil, sehr fließfähig, radioopak
ISO 6876:1986
ja (gem. ISO 6876:2001)
Biokompatibilität
hervorragende Biokompatibilität
ja (ISO 10993)
ja (ISO 10993)
Radioopazität
sehr gut: 6,0 mm
5,5 mm
6,0 mm
Lagerung
im Beutel bei Raumtemperatur trocken
lagern
bei 18–24 °C
2 Jahre bei 18–24 °C
Besonderheiten
biokeramisches Material mit exzellenter
Fließfähigkeit und sehr hoher Haftkraft,
bindet mit Feuchtigkeit aus Dentintubuli ab
(Automix: 3 Jahre, Single Dose: 2,5 Jahre)
silikonbasierendes Wurzelkanalfüllungsmaterial, sehr gute Biokompatibilität,
Dichtigkeit, leichte Entfernbarkeit (Revision)
fließfähiges Kaltfüllsystem, Guttapercha &
Sealer in einem, nahezu keine Löslichkeit,
sehr gute Biokompatibilität, einfach und
zeitsparend
Preis
106,50 € pro Spritze
RoekoSeal Automix:
RoekoSeal Single Dose:
GuttaFlow2 Spritze:
GuttaFlow2 Kapseln:
GuttaFlow2 FAST Kapseln:
Service-Telefon
08106 300300
07345 805-0
07345 805-0
Website
www.ADSystems.de
www.coltene.com
www.coltene.com
59,80 €
42,20 €
80,90 €
278,30 €
278,30 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
Jahrbuch Endodontie 2015
117
MARKTÜBERSICHT
|
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN
Wurzelkanalfüllungsmaterialien
Cumdente
DENTSPLY
Hager & Werken
Produktname
Seal 3D
AH Plus/AH Plus Jet
N2® Endodontic Cement
Hersteller
Cumdente GmbH
DENTSPLY DeTrey GmbH
Ghimas
Vertrieb
Cumdente GmbH
DENTSPLY DeTrey GmbH
Hager & Werken GmbH & Co. KG
Konsistenz
fließend
22 mm (gemessen nach ISO 6876:2001)
pastös
Darreichungsform
Doppelkolbenspritze 5,5 g
(base, Katalysator)
AH Plus: Paste/AH Plus Jet: Doppelkammerspritze
Pulver/Flüssigkeit
Anmischverfahren
durch Drücken der Spritze erfolgt der
Mischvorgang, mit einer Einweg-EndoApplikations-Kanüle wird das Material
eingebracht
AH Plus: 1:1 (Volumenverhältnis, manuelles
Anmischen)/AH Plus Jet: automatisches Mixen
durch Doppelkammerspritze
3–4 Tropfen Flüssigkeit auf einer
Glasplatte mit dem Pulver vermengen
bis homogene Paste entsteht
Chemische Basis
Komposit
Epoxid-Amin-Harzbasis
Zinkoxid, Titandioxid, Wismutsubcarbonat,
Wismutsubnitrat, Paraformaldehyd, Mennige
Weitere Zusätze
ungesätt. Ester, multifunkt. Methacrylate,
Zinkoxid, Zirkonoxid, Silica, Initiator, Stabilisator, Pigmente
nein
Eugenol, Rosenöl, Lavendelöl, Erdnussöl
Empfohlene Füllmethode
adhäsiv
alle Obturationstechniken
direkte Applikation
Verarbeitungszeit
10–15 Min.
nach dem Anmischen: 4 Std. bei 23 °C
8 Min.
Aushärtungszeit
unter Sauerstoffabschluss ca. 25 Min.
8 Std. bei 37 °C
8 Min.
Dimensionsänderung nach Abbinden
expandierend um ca. 2 %
1,76 %
nicht messbar
Löslichkeit nach 24 Stunden
< 3%
0,11 %
1,1 %
Filmdicke
< 50 µm
22 µm
80 µm
Adhäsion
adhäsiv
am Dentin: 6,2 ± 1,4 MPa
gutes Adhäsionsvermögen an den
Kanalwänden
Werkstoffeigenschaften
entsprechend ADA 57, ISO 6876
Produkt erfüllt Norm ADA 57 und
ISO 6876:2001 (Konsistenz 22 mm,
Filmdicke 22 µm, Löslichkeit 0,05 %,
Dimensionsstabilität: 0,1 %)
k. A.
Biokompatibilität
hochwertig biokompatibel
ja (nach ISO 10993)
k. A.
Radioopazität
hoch
13,6 mm/mm Al
6 mm
Lagerung
5–20 °C
2 Jahre bei 10–24 °C
gemäß Verpackungsangaben
Besonderheiten
hydrophiler Adhäsiv-Sealer mit gesteuerter
Volumenexpansion und herausragender
Kanalabdichtung, revidierbar
zeichnet sich durch höchste Röntgensichtbarkeit, Adhäsion zu Dentin und
Wurzelfüllstiften sowie eine hervorragende
Dichtigkeit aus
antimikrobielle Wirkung, die mit
allmählicher Aushärtung erlischt
Preis
76,90 €/5,5 g
AH Plus Standard:
AH Plus JET Starter Kit:
AH Plus JET Spritzen
Nachfüllpackung:
Cement Set
(10g Pulver, 6g Liquid):
Cement Pulver einzeln (10 g):
Cement Liquid einzeln (6 g):
101,27 €
95,20 €
141,60 €
Service-Telefon
07071 9755721
08000 735000 (gebührenfrei)
0203 99269-0
Website
www.cumdente.com
www.dentsply.de
www.hagerwerken.de
42,75€
30,45 €
17,95 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
118
Jahrbuch Endodontie 2015
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN | MARKTÜBERSICHT
Henry Schein
Humanchemie
Ivoclar Vivadent
Produktname
Endo Sequence BC Sealer™
Atacamit-Wurzelfüllzement
Apexit® Plus
Hersteller
BUSA
Humanchemie GmbH
Ivoclar Vivadent AG
Vertrieb
Henry Schein Dental Deutschland GmbH
direkt, Fachhandel
Ivoclar Vivadent GmbH
Konsistenz
viskoses Hydrogel
fest
pastös
Darreichungsform
Paste
10 g Pulver und 20 ml Anrührflüssigkeit
Automixspritze
Anmischverfahren
fertig vorgemischt in Ein-Kammer-Spritze
auf Rührplatte
automatisch durch Mischkanüle
Chemische Basis
Zirkoniumoxid
Ternärer Kalziumoxid-KalziumsilikatKalziumaluminat-Körper
Kalziumhydroxid, Disalicylat
Weitere Zusätze
Kalziumsilikate, Kalziumphosphat
monobasisch, Kalziumhydroxid,
Füll- und Verdickungsstoffe
Titanoxid, Ceroxid, Kupferoxychlorid,
Magnesiumhexafluorosilikat,
Polyvinylpyrrolidon
Hydriertes Collophonium, Bismuthoxid,
Bismuthcarbonat, Siliziumoxid
Empfohlene Füllmethode
kalte laterale Kondensation
mit Lentulo einrotieren
sowohl mit Single-Cone-Technik, lateraler
Kondensationstechnik als auch Techniken
mit erwärmter Guttapercha einsetzbar
Verarbeitungszeit
40 Min. bis 4 Std.
20 Min.
3 Std. (ISO 6876:2012)
Aushärtungszeit
> 4 Std.
35 Min. bis 24 Std., abhg. v. Mischverhältnis
≤ 4 Std. (37 °C, ≥ 95 % RH; ISO 6876:2012)
Dimensionsänderung nach Abbinden
ja, Material dehnt sich aus: 0,03 %
–
+ 0,4 %
Löslichkeit nach 24 Stunden
2,3 %
–
≤ 0,4 % (ISO 6876:2012)
Filmdicke
13 µm
abhängig vom Mischungsverhältnis, ca. 10 µm
11 µm (ISO 6876:2012)
Adhäsion
optim. Bindung an Dentin u. Guttapercha,
~ 3 MPa
abhängig vom Mischungsverhältnis
keine
Werkstoffeigenschaften
unlöslich, radioopak, biokompatibel,
entzündungshemmend und antibakteriell
sehr weich, antiseptisch, alkalisch,
bisher keine Allergien bekannt
k. A.
Biokompatibilität
hervorragende Biokompatibilität
ja
gemäß ISO 10993
Radioopazität
sehr gut: 6,0 mm
gering
350 % Al (ISO 6876:2012)
Lagerung
in mitgeliefertem Beutel, bei Raumtemperatur, 2 Jahre auch nach Öffnung
trocken bei Raumtemperatur, 5 Jahre,
auch nach Anbruch
2–28 °C
Besonderheiten
biokeramisches Material,
das biokompatibel, entzündungshemmend und antibakteriell ist
Lösungsmittelfrei, antiseptische Wirkung
durch Kupfer-Dotierung, beruhigende
Wirkung durch Alkalität, leicht entfernbar
k. A.
Preis
142 € à 2 g
(reicht für ca. 35 Anwendungen)
36,50€
auf Anfrage
Service-Telefon
0800 1400044
05181 24633
07961 889-0
Website
www.henryschein.de
www.humanchemie.de
www.ivoclarvivadent.de
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
Jahrbuch Endodontie 2015
119
MARKTÜBERSICHT
|
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN
Wurzelkanalfüllungsmaterialien
Kaniedenta
Komet Dental
Lege Artis
Produktname
PermaFill OptiMix
EasySeal
CALCIPRO
Hersteller
Kaniedenta GmbH & Co. KG
Komet Dental/Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG
lege artis Pharma GmbH & Co. KG
Vertrieb
Kaniedenta GmbH & Co. KG
Komet Dental/Gebr. Brasseler GmbH & Co. KG
lege artis Pharma GmbH & Co. KG
Konsistenz
cremeartig, mittelviskos
zähflüssig
frei einstellbar
Darreichungsform
12 g OptiMix-Spritze
Paste
Pulver
Anmischverfahren
automatische Anmischung des
2-Komponenten-Materials
Doppelkammer-Spritze mit Mischkanüle
für automatisches Anmischen
Pulver/Aqua dest.
Chemische Basis
bewährte Epoxid-Amin-Polymer-Technologie,
enthält kein Iodoform oder Paraformaldehyd
Epoxid-Amin Basis
Kalziumhydroxid
Weitere Zusätze
Tri-Kalziumphosphat, Bariumsulfat,
nanodisperses Siliziumdioxid,
Polyhexamethylenbiguanid-Hypochlorid
Füllstoffe für Röntgenopazität,
antimikrobieller Zusatz
Bariumsulfat
Empfohlene Füllmethode
Lentulo oder direkte Applikation in den
koronalen Teil des Wurzelkanals,
für alle orthograden Wurzelfüllungstechniken geeignet
für kalte und warme orthograde
Obturationsmethoden
k. A.
Verarbeitungszeit
15 Min.
15 Min.
k. A.
Aushärtungszeit
24 Std.
24 Std. bei 37 °C
k. A.
Dimensionsänderung nach Abbinden
–1,0 bis 1,0 %
–0,054 bis +0,04 %
k. A.
Löslichkeit nach 24 Stunden
< 3 % nach DIN EN ISO 6876:2012
ca. 1,2 %
k. A.
Filmdicke
< 50 µm nach DIN EN ISO 6878:2012
24–33 µm
k. A.
Adhäsion
hohe Adhäsion
k. A.
k. A.
Werkstoffeigenschaften
Anforderungen der DIN EN ISO 6876:2012
für zahnärztliche Wurzelfüllmaterialien erfüllt
EN ISO 6876:2002
k. A.
Biokompatibilität
ja
ja, nach ISO 10993
k. A.
Radioopazität
ja
3–3,5 mm Al
ca. 200–300 % Al
Lagerung
bei Raumtemperatur lagern (18–25 °C).
Raumtemperatur 20–25 °C
3 Jahre ab Herstellung
Besonderheiten
keimtötende Wirkung des Sealers,
komfortables OptiMix-System
röntgensichtbar, dimensionsstabil
frisch anmischbar
Preis
34,95 € je OptiMix-Spritze
12-g-Minimixspritze inkl. 20 Mixing Tips und
20 Endo Tips:
ca. 55 €
10-g-Packung:
Service-Telefon
05221 3455-0
05261 701-700
07157 5645-0
Website
www.kaniedenta.de
www.kometdental.de
www.legeartis.de
17,88 € (Listenpreis)
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
120
Jahrbuch Endodontie 2015
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN | MARKTÜBERSICHT
Lege Artis
LOSER & CO
Merz Dental
Produktname
HERMETIC
MD Seal
Gangraena-Merz N
Hersteller
lege artis Pharma GmbH & Co. KG
Loser
Merz Dental GmbH
Vertrieb
lege artis Pharma GmbH & Co. KG
Fachhandel
direkt und Fachhandel
Konsistenz
sahnig, kurz abreißend
viskos
k. A.
Darreichungsform
Pulver/Flüssigkeit
2-Kammer-Dosierspritze
25 Kapseln à 400 mg Pulver,
2 Flaschen à 3 ml Öl
Anmischverfahren
1 Teil Lösung zu 4 Teile Pulver
manuell Paste/Paste
Anmischgerät
Chemische Basis
Zinkoxid/Eugenol
Epoxidharz plus Katalysator
Kalziumhydroxid
Weitere Zusätze
Perubalsam, Zirkon(IV)oxid
Kalziumphosphat, Bismuthsubcarbonat
Bariumsulfat, Ölgemisch pflanzlicher
Glycerin-Fettsäureester
Empfohlene Füllmethode
alle
für alle Obturationsmethoden geeignet
Kanallumen werden gefüllt, Wurzelstifte einbringend, Ein-Stift-Methode/alle Kondensationstechniken; m. allen Stiftarten und erwärmter Guttapercha verwendbar, danach
wird Kavität definitiv verschlossen
Verarbeitungszeit
5–12 Min.
35 Min. bei 23 °C
bindet erst nach mehreren Tagen ab
Aushärtungszeit
1–3 Tage
45 Min. bei 37 °C
k. A.
Dimensionsänderung nach Abbinden
k. A.
k. A.
k. A.
Löslichkeit nach 24 Stunden
k. A.
0,02324 %
k. A.
Filmdicke
k. A.
3,3 µm
k. A.
Adhäsion
k. A.
k. A.
k. A.
Werkstoffeigenschaften
k. A.
k. A.
oberflächlich ätzend und alkalisierend,
durch OH-Ionen pH-Werte im alkalischen
Bereich, mit bakterizider Wirkung;
begünstigt natürliche Ausheilung
apikaler Läsionen und Apexifikation
Biokompatibilität
k. A.
ja
k. A.
Radioopazität
ca. 300–400 % Al
5,44 mm/mmAL
ja
Lagerung
3 Jahre ab Herstellung
kühl und trocken
bei Raumtemperatur, nicht über 25 °C
Besonderheiten
gut röntgensichtbar
perfekte Kanalabdichtung,
äußerst gute Röntgensichtbarkeit
desinfizierend und alkalisierend im
infizierten Wurzelkanal, induziert die
Regeneration von Hartsubstanz im
periapikalen Bereich
Preis
Pulver (14 g):
Lösung (8 ml):
49,50 € (13,5 g)
25 Mischkapseln à 400 mg Pulver,
2 Flaschen à 3 ml Öl: 59,50 € (Listenpreis)
Service-Telefon
07157 5645-0
02171 706670
04381 403-0
Website
www.legeartis.de
www.loser.de
www.merz-dental.de
26,39 € (Listenpreis)
28,76 € (Listenpreis)
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
Jahrbuch Endodontie 2015
121
MARKTÜBERSICHT
|
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN
Wurzelkanalfüllungsmaterialien
MICRO-MEGA
MICRO-MEGA
MICRO-MEGA
Produktname
MM-Seal
MM-Paste
MM-MTA
Hersteller
MICRO-MEGA
MICRO-MEGA
MICRO-MEGA
Vertrieb
Dentalhandel
Dentalhandel
Dentalhandel
Konsistenz
pastös
pastös
Gel
Darreichungsform
1 x 2-Kammer-Injektor
Injektor
Mischkapsel
Anmischverfahren
2-Kammer-Injektor
Injektor
Aktivieren der Kapsel durch Knopfdruck
und Mischen im Hochfrequenzmischer
Chemische Basis
Epoxidharz mit Katalysator
Kalziumhydroxid
MTA
Weitere Zusätze
Amine, Kalziumphosphat,
Zirconiumoxid, Ethylenglykol-Salycilat,
Bismuthsubcarbonat, Kalziumoxid
Bariumsulfat, Propylenglykol
Bariumsulfat
Empfohlene Füllmethode
Einrotieren mit Pastinject
Einrotieren mit Pastinject
k. A.
Verarbeitungszeit
35 Min. bei 23 °C
entfällt
2 Min.
Aushärtungszeit
45 Min. bei 37 °C
entfällt
20 Min.
Dimensionsänderung nach Abbinden
k. A.
k. A.
k. A.
Löslichkeit nach 24 Stunden
k. A.
k. A.
k. A.
Filmdicke
k. A.
k. A.
k. A.
Adhäsion
k. A.
k. A.
k. A.
Werkstoffeigenschaften
k. A.
k. A.
k. A.
Biokompatibilität
ja
ja
ja
Radioopazität
ja
ja
ja
Lagerung
an einem kühlen Ort lagern
an einem kühlen Ort lagern
10–25 °C
Besonderheiten
optimale Kanalabdichtung
besonders feine Applikationsspitzen
homogene, nicht sandige Konsistenz
Preis
40,86 €
28,29 €
Packung mit 2 Kapseln:
Service-Telefon
030 28706056
030 28706056
030 28706056
Website
www.micro-mega.com
www.micro-mega.com
www.micro-mega.com
53,30 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
122
Jahrbuch Endodontie 2015
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN | MARKTÜBERSICHT
R-dental
Septodont
Septodont
Produktname
Cal de Luxe®
Acroseal
Endomethasone N
Hersteller
R-dental Dentalerzeugnisse GmbH
Septodont GmbH
Septodont GmbH
Vertrieb
Dentalhandel
Dentalfachhandel
Dentalfachhandel
Konsistenz
cremig
viskos
pastös
Darreichungsform
25 Blister à 0,3 g
2 x 8,6 g Automix-Spritzen
(inkl. 2 x 15 Spitzen)
14 g Pulverflasche, 10 ml Flasche Lösung
Anmischverfahren
sofort gebrauchsfertige Creme
ready-to-use Automix-Spritze
Pulver mit Lösung manuell anmischen
Chemische Basis
wässrige Suspension von Kalziumhydroxid
Kalziumhydroxid- und Epoxidharzbasis
Zinkoxid-Eugenol-Basis
Weitere Zusätze
k. A.
Enoxolon, Methenamin, DGEBA
Bariumsulfat, Dijodothymol,
Magnesiumstearat, Hydrocortisonacetat
Empfohlene Füllmethode
k. A.
Guttapercha-Obturationstechnik
Guttapercha-Obturationstechnik
Verarbeitungszeit
≥ 1 Min. 30 Sek.
3 Std.
12 Std.
Aushärtungszeit
–
23 Std.
3 Std.
Dimensionsänderung nach Abbinden
–
k. A.
k. A.
Löslichkeit nach 24 Stunden
–
nein
k. A.
Filmdicke
–
73 µm
16 µm
Adhäsion
–
kompatibel mit Adhäsivtechniken
k. A.
Werkstoffeigenschaften
–
k. A.
k. A.
Biokompatibilität
–
ja
k. A.
Radioopazität
hoch
4 mm Al
5 mm Al
Lagerung
8–25 °C
kühl aufbewahren (zwischen 10 und 25 °C),
Automix-Spritzen sorgfältig verschließen
unter 25 °C und vor Feuchtigkeit
geschützt lagern
Besonderheiten
gebrauchsfertige Creme in innovativen
Blistern
eugenolfrei für Kompatibilität mit
modernen Adhäsivtechniken;
Kalziumhydroxid fördert periapikale Heilung
im Set bzw. Pulver und Lösung auch
einzeln erhältlich
Preis
59,50 €
76,40 €
Set (Pulver und Lösung):
Pulver:
Lösung:
Service-Telefon
040 22757617
0228 971260
0228 971260
Website
www.r-dental.com
www.septodont.de
www.septodont.de
69,60 €
56,30 €
23,20 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
Jahrbuch Endodontie 2015
123
MARKTÜBERSICHT
|
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN
Wurzelkanalfüllungsmaterialien
SPEIKO
SPEIKO
SPEIKO
Produktname
Aptal-Harz Wurzelfüllung
Speikocal
Zinkoxid-Eugenol Spezialpaste
Hersteller
SPEIKO – Dr. Speier GmbH
SPEIKO – Dr. Speier GmbH
SPEIKO – Dr. Speier GmbH
Vertrieb
Dentalhandel
Dentalhandel
Dentalhandel
Konsistenz
cremig, sahnig
pastös
cremig, sahnig
Darreichungsform
Pulver/Flüssigkeit
Suspension
Pulver/Flüssigkeit
Anmischverfahren
Pulver zu Flüssigkeit freibleibend
fertig in der Spritze
Pulver zu Flüssigkeit freibleibend
Chemische Basis
Zinkoxid/Eugenol
Kalziumhydroxid
Zinkoxid/Eugenol
Weitere Zusätze
Colophonium, Silber, Perubalsam
Bariumsulfat
Colophonium
Empfohlene Füllmethode
für alle orthograden Füllmethoden geeignet
provisorischer Verschluss
provisorischer Verschluss
Verarbeitungszeit
5 Min.
k. A.
5 – 8 Min.
Aushärtungszeit
24 Std.
k. A.
24 Std.
Dimensionsänderung nach Abbinden
k. A.
k. A.
k. A.
Löslichkeit nach 24 Stunden
k. A.
k. A.
k. A.
Filmdicke
k. A.
k. A.
k. A.
Adhäsion
k. A.
k. A.
k. A.
Werkstoffeigenschaften
k. A.
k. A.
k. A.
Biokompatibilität
k. A.
ja
k. A.
Radioopazität
k. A.
ja
k. A.
Lagerung
3 Jahre ab Herstellung
luftdicht verschlossen 3 Jahre ab Herstellung
3 Jahre ab Herstellung
Besonderheiten
dimensionsstabil
röntgensichtbar
2 Varianten: nh und sh
Preis
Pulver 40 g:
Flüssig 10 ml:
Service-Telefon
0251 789040
0251 789040
0251 789040
Website
www.speiko.de
www.speiko.de
www.speiko.de
47,85 €
14,79 €
Spritze 4,5 g:
19,10 €
Pulver 40 g:
Flüssig 10 ml:
22,35 €
14,00 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
124
Jahrbuch Endodontie 2015
WURZELKANALFÜLLUNGSMATERIALIEN | MARKTÜBERSICHT
SybronEndo
SybronEndo
Ultradent Products
VDW
Autofit, TF, TF A, K3, Simplifill
RealSeal; SealApex; Pulp Canal Sealer;
TubliSeal
EndoREZ
2Seal/2Seal easymiX
SybronEndo
SybronEndo
Ultradent Products, USA
VDW GmbH
alle Händler
alle Händler
Dentalfachhandel
Dentalfachhandel
fest
zähflüssig
Paste
erreicht alle Kanalbereiche
Taper, Kartuschen, Obturatoren
fertig gemischt oder Puder und Fluid/Paste
Paste/Paste
Paste in Tuben/Doppelkammerspritze
entfällt
unterschiedlich; teils fertig,
teils selbst zu mischen
durch statische Mischkanüle,
aus Doppelspritze
2Seal in Tuben: manuelles Anmischen;
2Seal easymiX: easymiX-Doppelkammerspritze zum automatischen Anmischen
mit Mischkanüle und Intraoral-Spitze
Alpha- und Beta-Guttapercha
Zinkoxid, Eugenol oder Kalziumhydroxid
UDMA-Komposit
Epoxid-Amin-Harzbasis
k. A.
k. A.
Foto- und chemische Initiatoren, Siliciumdioxid, Hilfsstoffe, Röntgenkontrastmittel
Füllstoffe für Röntgenopazität
vertikal
per MasterCone rührend in den Kanal,
dabei die Kanalwand benetzen
Injektion aus Skini Syringe mit
NaviTip-Kanüle (Ø 0,33 mm),
von apikal nach koronal
sowohl für kalte als auch warme
Obturationsmethoden geeignet
warm einige Minuten,
kalt mehrere Stunden
10 Min. bis 1 Std.
ca. 8 Min., mit Accelerator ca. 3 Min.
4 Std. bei 23 °C
warm: 5 Min.
bis 3 Std.
ca. 30 Min., mit Accelerator ca. 5 Min.
mind. 8 Std. bei 37 °C
kaum
kaum
ca. 4–7 %, kompensiert durch Adhäsion
1,76 Vol.-%
ja
nein
n. def., periapikal langfristig resorbierbar
0,11 %
11 µm
< 10 µm
nicht relevant
22 µm
stark
stark adhäsiv
am Dentin durch Hydrophilität,
am EndoREZ-Point durch Resin-Beschichtung
6,2 MPa am Dentin,
2,00 MPa am Kernfüllungsmaterial
biokompatibel, hohe Fließfähigkeit,
hohe Verdichtung, radioopak
RealSeal mit bester Verarbeitungsmöglichkeit, exzellente Verdichtung
entsprechend ISO 6876
entsprechend ADA 57 und
ISO 6876:2001
ja
ja
entsprechend ISO 10993
ist gegeben nach ISO 10993
sehr hoch
sehr hoch
ja, ähnlich Guttaperchaspitzen
ja, 1,360 % Al (= 13,6 mm/mm Al)
mind. 12 Monate
mind. 12 Monate
im Kühlschrank, 2–8 °C
2 Jahre bei 10–24 °C
beste Fließfähigkeit mit höchstmöglicher
Verdichtung; bei Resilon Bildung eines
Monoblocks ohne jeglichen Lufteinschluss
Resilon bildet einen Monoblock und hat die
höchste Adhäsion mit der Kanalwand
durch Injektion aus Skini Syringe mit
NaviTip Füllung blasenfrei bis zum Apex,
keine laterale Kondensation nötig,
hydrophiles Material
dichter und dauerhafter Schutz,
hervorragende Bioverträglichkeit,
beste Röntgensichtbarkeit, für alle
Obturationstechniken geeignet
ab 14,23 €
ab 34,38 €
Obturation Kit (EndoREZ, EndoREZ Points
Taper 02, Applikations-Zubehör): 169,90 €
Refill EndoREZ:
91,50 €
Starterkit:
+31 33 4536180
+31 33 4536180
02203 3592-15
0800 8393368
www.sybronendo.com
www.sybronendo.com
www.ultradent.com
www.vdw-dental.com
89,70 €
Die Marktübersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. – Stand: Oktober 2014
Jahrbuch Endodontie 2015
125
Autor
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
16
Dateigröße
276 KB
Tags
1/--Seiten
melden