close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

für Kurs - Weiterbildungsplattform.de

EinbettenHerunterladen
und We
it
Fo
r t-
NEU
f
kenp lege •
an
zu mehr
Erfolg im Beruf.
Weiterbildungskalender
2015
Weiterbildungs plattfrm.de
Weiterbildungs plattfrm.de
®
e n - un d
Kr
Alt
für Kurs
u ng i n
de
r
Kurs
bild
er
Unsere Bildungs- und Weiterbildungsstandorte in Deutschland
Bernd-Blindow-Schule
Weiterbildungsstandorte
DIPLOMA Hochschule
Bernd-Blindow-Schulen
Schulen Dr. Rohrbach
Humana-Schule
HUMANA gGmbH
Medizinische und soziale Bildung
Humana-Schule
Ross-Schule
Aalen
Baden-Baden
Bad Sooden-Allendorf
Diploma-Hochschule
Berlin Treptow
Hannover
Bückeburg
Bochum
Bonn
Leipzig
Kassel
Bückeburg
Friedrichshafen
Bad SoodenAllendorf
Hannover
Rohrbach-Schule
Heilbronn
Kaiserslautern*
Kassel
Leipzig
Mannheim
Heilbronn
Baden-Baden
Ross-Schule
München
Aalen
S C H U L E
Nürnberg*
Plauen/Vogtland
Regenstauf*
Friedrichshafen
Schwentinental
(OT Raisdorf/Kiel)
Weiterbildungs plattfrm.de
*Kooperationspartner
Alle Angaben ohne Gewähr!
2
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Weiterbildung - der Karrieremotor
Weiterbildung wird immer wichtiger. In den Bereichen Gesundheit/Prävention, Beauty & Wellness gilt dies insbesondere, da sich hier
Behandlungsmethoden, Standards und Möglichkeiten besonders schnell ändern.
Ob Sie bereits im Beruf sind und eine Weiterbildung zur eigenen Verbesserung und Fortbildung suchen oder erst in diese interessanten
Berufszweige wechseln möchten: auf unserer Homepage www.weiterbildungsplattform.de, der Weiterbildungsplattform der BerndBlindow-Gruppe, finden Sie das richtige Angebot zur Förderung Ihrer Karriere!
Unsere Dozenten/Referenten sind hochqualifizierte, pädagogisch geschulte Fachkräfte und garantieren ein hohes Maß an praxisorientierter Wissensvermittlung. Unsere bundesweiten Standorte sind mit innovativer Technik sowie mit zeitgemäßen Lern- und Lehrmitteln
ausgestattet. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis (u. a. Vergünstigungen für aktuelle und ehemalige Schüler/Studenten) sowie die persönliche Lernatmosphäre in modernen Räumen gehören zu unseren Qualitätsmerkmalen.
Registrieren Sie sich gleich online auf unserer Homepage und reservieren Sie sich einen Platz im gewünschten Kurs.
Innerhalb der nächsten 10 Tage reichen Sie unser Anmeldeformular in Leipzig ein:
Bernd-Blindow-Schule Leipzig, Sylvia Günzel / Heike Richter, Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig
Wir sind Montag bis Freitag für Sie erreichbar von 9 Uhr bis 15 Uhr per Tel: 0341 6994724 oder per Fax: 0341 6490819
Wir beraten Sie gern!
Die Bernd-Blindow-Gruppe für staatlich anerkannte Berufe mit Zukunft umfasst die seit 1972 bestehenden Bernd-Blindow-Schulen, die
seit 1924 bestehenden Schulen Dr. Rohrbach, die seit 1975 bestehende Ross-Schule, die seit 1990 bestehende Humana-Schule sowie
die seit 1998 bestehende DIPLOMA-Hochschule.
Der WEITERRBILDUNGSKALENDER 2015 der Bernd-Blindow-Gruppe informiert Sie über alle Kursangebote an unseren 10 Schulen
und 9 Schulstandorten:
Aalen, Bad Sooden-Allendorf, Baden-Baden, Bückeburg, Friedrichshafen, Hannover, Heilbronn, Kassel, Leipzig
So haben Sie die Möglichkeit, Ihre geplanten Weiterbildungen übersichtlich auf das Jahr verteilt monatlich zu führen sowie weitere Veranstaltungen innerhalb der Bernd-Blindow-Schulgruppe zu entdecken und wahrzunehmen.
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
3
Einleitung ......................................................................................................................................................................... 3
Inhaltsverzeichnis............................................................................................................................................................ 4-7
Informationen zu Fördermöglichkeiten................................................................................................................................ 8-9
Schulstandorte/Informationen zu Unterkünften............................................................................................................... 10-14
Anmeldung/Teilnahme- und Zahlungsbedingungen........................................................................................................... 15-18
Biodynamische Manuelle Therapie – Kursreihen im Überblick ab 2015............................................................................... 19-21
Kalender mit zentralen Feiertagen 2015 / Bundesweite Ferientermine 2015..................................................................... 22-23
Kursübersichten pro Monat ......................................................................................................................................... 24-85
Hinweis zu Fortbildungspunkten......................................................................................................................................... 86
Gesundheit
Autogenes Training nach Dr. Dr. H. J. Schultz – Kursleiterweiterbildung*............................................................................... 57
Grund- und Aufbaustufe*.................................................................................................................................................. 60
Das neue Konzept der Biodynamischen Manuellen Therapie nach Karl Henger und Erik Sliepen............................................ 38-39
Craniosacrale Therapie (Module 1 bis 4)........................................................................................................................ 20-21
MTT/KG – Gerät*...................................................................................................................................................... 19-21
Manuelle Therapie (Module E1, E2, W1, MTT/KGG, W2, W3 + Abschlussprüfung)*........................................................... 19-21
Myofasziale Therapie (Module 1 bis 4)........................................................................................................................... 20-21
Neurodynamische Therapie.......................................................................................................................................... 20-21
Pädiatrische Dynamik (Module 1 bis 4).......................................................................................................................... 20-21
Viszerale Therapie (Module 1 bis 4)............................................................................................................................... 20-21
Craniosacrale Therapie
4
MTT/KGG
www.weiterbildungsplattform.de
Manuelle Therapie
info@weiterbildungsplattform.de
Neurodynamische Therapie
Tel.: 0341 - 6994724
Viszerale Therapie
*Kurse mit Zertifikat nach den Richtlinien/dem Leitfaden der Krankenkassen
Inhaltsverzeichnis
Entspannungstherapie (als Rückenschule-Refresherkurs anerkannt)................................................................................... 58, 74
Feldenkrais-Methode (als Rückenschule-Refresherkurs anerkannt)..................................................................................... 42, 58
Fußreflexzonentherapie............................................................................................................................................... 66, 80
Group Fitness Trainer - B-Lizenz......................................................................................................................................... 36
Handtherapeut/in-Weiterbildung
.......................................................................................................................... 27
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
Modul
„Die Anatomie der Hand“...................................................................... 28, 46, 78, 82
„Finger- und Daumengelenke”................................................................ 28, 46, 78, 82
„Hand- und Radioulnargelenk”................................................................ 28, 50, 78, 82
„Hand und Weichteiltechniken”.................................................................... 30, 50, 54
„Hand und Narbenbehandlung”.................................................................... 30, 50, 58
„Hand, Tape, Cast und Fertigorthesen”......................................................... 30, 50, 58
„Hand- und Schienenbau Teil I“..................................................................... 44, 64, 80
„Hand und Sportverletzungen”................................................................................. 66
„Hand und Ellenbogen”..................................................................................... 66, 70
„Hand und Schulter“........................................................................................ 66, 70
„Hand und Schienenbau Teil II”..................................................................... 44, 64, 80
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
16
Einführungskurs Hand:
Basiskurs Hand I:
Basiskurs Hand II:
Basiskurs Hand III:
Basiskurs Hand IV:
Basiskurs Hand V:
Basiskurs Hand VI:
Basiskurs Hand VII:
Aufbaustufe Hand I:
Aufbaustufe Hand II:
Intensivstufe Hand III:
(Die Module 11, 12, 13, 14, 15, 17, 18 sind ausschließlich über die Akademie für Handrehabilitation Bad Münder buchbar)
Kinesio-Taping
Kinesio-Taping – Basiskurs................................................................................................................... 24, 28, 32, 40, 50, 54
Kinesio-Taping – Aufbaukurs............................................................................................................................ 54, 64, 70, 78
Lava Shell´s Venus-Muschel-Massage............................................................................................................................ 24, 68
Manuelle Lymphdrainage*............................................................................................................................................... 26
Basiskurs..................................................................................................................................................... 30, 40, 60, 68
Therapiekurs........................................................................................................................................... 34, 40, 42, 60, 68
*Kurse mit Zertifikat nach den Richtlinien/dem Leitfaden der Krankenkassen
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
5
Gesundheit
Manuelle Lymphdrainage in der Ergotherapie ...................................................................................................................... 82
Nordic Walking – Basiskurs (als Rückenschule-Refresherkurs anerkannt)............................................................................ 36, 58
P.N.F. in der Ergotherapie................................................................................................................................................ 49
Modul 1......................................................................................................................................................................... 50
Modul 2......................................................................................................................................................................... 62
P.N.F. in der Physiotherapie*........................................................................................................................................... 48
Grundkurs 1................................................................................................................................................................... 74
Grundkurs 2................................................................................................................................................................... 74
Aufbaukurs..................................................................................................................................................................... 74
Pilates-Methode (als Rückenschule-Refresherkurs anerkannt) ................................................................................................ 54
Pilates trifft Yoga (als Rückenschule-Refresherkurs anerkannt)................................................................................................ 66
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Kursleiterweiterbildung*........................................................................... 56
Grund- und Aufbaustufe*.................................................................................................................................................. 60
Rückenschule – Kursleiterweiterbildung*............................................................................................................................ 30
Segmentmassage............................................................................................................................................................ 44
Zentrifugalmassage.......................................................................................................................................................... 24
*Kurse mit Zertifikat nach den Richtlinien/dem Leitfaden der Krankenkassen
6
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Beauty und Wellness
Aroma-Ganzkörper-Entspannungsmassage & Ayurveda Gesichtsmassage........................................................................... 34,
Chi Yang Gesichts-Massage & Ganzkörpermassage......................................................................................................... 42,
Hot Stone Massage................................................................................................................................................... 30,
Kräuterstempel-Ganzkörpermassage............................................................................................................................ 36,
Lomi Lomi Nui - hawaiianische Tempelmassage & Gesichtsbehandlung............................................................................... 36,
72
76
68
72
72
Wellness Intensivkurs – Weiterbildung
Modul 1............................................................................................................................................................. 34, 54, 72
Modul 2............................................................................................................................................................. 36, 54, 72
Modul 3............................................................................................................................................................. 42, 54, 76
Wirtschaft und Business
Ausbildung der Ausbilder ........................................................................................................................................... 64, 68
Pflege
Qualifizierung im Pflegebereich
Betreuungskräfte-RI vom 19. August 2008 GKV-Spitzenverband
Betreuungskraft für Demenzkranke.................................................................................................................................... 68
Fortbildung für Betreuungskräfte für Demenzkranke (i. V.)
Weiterbildung im Pflegebereich
gemäß Gesetz über die Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen Im Freistaat Sachen (Sächs.GfbWBG) und Verordnung des Sächsischen
Sozialministeriums für Soziales zur Regelung der Weiterbildung in den Gesundheitsfachberufen (Sächs.GfbWBVO) vom 22.05.2007
Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen (Pflegedienstleitung - PDL)*....................................................................................... 80
Praxisanleiter/in – Weiterbildung für Pflegefachkräfte*......................................................................................................... 80
*Kurse mit Zertifikat nach den Richtlinien/dem Leitfaden der Krankenkassen
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
7
Fördermöglichkeiten
Prämiengutschein (Europäischer Sozialfond - ESF) – die 3. Förderperiode hat am 01.07.2014 begonnen.
„Einen Prämiengutschein können Sie erhalten, wenn Sie mit mind. 15 Stunden die Woche erwerbstätig sind und Ihr zu versteuerndes
Jahreseinkommen 20.000 Euro (oder 40.000 Euro bei Zusammenveranlagung) nicht übersteigt.
Auch Mütter und Väter in Elternzeit können einen Prämiengutschein erhalten. Mit dem Prämiengutschein werden 50% der Weiterbildungskosten übernommen, maximal jedoch 500 Euro.
Sie können den Prämiengutschein nach einem Beratungsgespräch erhalten; anschließend können Sie ihn mit der Anmeldung beim Bildungsträger abgeben und erhalten eine reduzierte Rechnung.
Bitte beachten Sie folgende Änderungen:
- die weiterbildungsinteressierte Person muss das 25. Lebensjahr vollendet haben und
- die angestrebte Weiterbildungsmaßnahme darf nicht mehr als 1.000 Euro kosten (Maßstab ist der Rechnungspreis).
(Bildungsprämie - Infomail, Ausgabe 8. März 2014)
www.bildungspraemie.info
Sächsische Aufbaubank (SAB)
Die Förderung der „betrieblichen und beruflichen Weiterbildung“ ist ein wichtiges Instrument der Europäischen Beschäftigungsstrategie.
Gemeinsam unterstützen die EU und der Freistaat Sachsen Arbeitnehmer, die sich berufsbegleitend weiterbilden wollen. Sie können
Zuschüsse zu Weiterbildungsmaßnahmen beantragen, wenn diese den beruflichen Werdegang unterstützen und den Arbeitnehmer in
der aktuellen oder künftigen Arbeit voranbringen.
Höhe der Förderung
Der Weiterbildungsscheck ist ein Zuschuss zu den Weiterbildungskosten wie Teilnahmegebühren und Prüfungsgebühren. Es gibt keine
Obergrenze der Zuschusshöhe.
8
80% der Weiterbildungskosten erhalten Beschäftigte mit Bruttoeinkommen im Hauptbeschäftigungsverhältnis von unter 2.500 EUR brutto monatlich. (Kosten mind. 650 Euro. )
50% der Weiterbildungskosten erhalten Beschäftigte mit Bruttoeinkommen von mehr als 2.500 bis 4.150 Euro, und mindestens einer der folgenden Voraussetzungen:
ältere Beschäftigte (über 50 Jahre)
in Teilzeit, Befristung oder Leiharbeit
bei Erwerb eines ersten akademischen Abschlusses (Kosten mind. 1000 Euro)
www.sab.sachsen.de
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Bildungsgutschein (Agentur für Arbeit)
Voraussetzungen
Die Teilnahme muss notwendig sein, um die Arbeitnehmerin oder den Arbeitnehmer bei Arbeitslosigkeit beruflich einzugliedern, eine
konkret drohende Arbeitslosigkeit abzuwenden, oder weil die Notwendigkeit einer Weiterbildung wegen fehlenden Berufsabschlusses
anerkannt ist.
Die Antragsteller/innen müssen in der Regel entweder eine Berufsausbildung abgeschlossen oder drei Jahre eine berufliche Tätigkeit
ausgeübt haben. Vor Beginn der Teilnahme an einer Weiterbildung muss eine Beratung durch die Agentur für Arbeit erfolgt sein.
Der Arbeitnehmerin oder dem Arbeitnehmer wird das Vorliegen der Voraussetzungen mit dem Bildungsgutschein bescheinigt. Der
Bildungsgutschein ist eine Zusicherung, dass die durch die Teilnahme an der Weiterbildung anfallenden Kosten übernommen werden.
www.arbeitsagentur.de
BildungsScheck (Ministerium für Arbeit, Integration und Soziales des Landes NRW)
Zukunft braucht Bildung - das gilt auch für die Arbeitswelt. Mit Blick auf den Fachkräftebedarf will die Landesregierung zum lebenslangen
Lernen motivieren und unterstützt tatkräftig alle Anstrengungen zur beruflichen Weiterbildung.
Der Bildungsscheck, gefördert aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds, ist dafür ein zentrales Angebot. Er richtet sich gleichermaßen
an Beschäftigte und Unternehmen und berücksichtigt vor allem Menschen mit unsicheren Arbeitsmarktchancen.
In Nordrhein-Westfalen wird so eine Unternehmens- und Arbeitskultur gefördert, die sich am Prinzip „Gute Arbeit“ orientiert und wirksame Impulse setzt - für Innovation, Wachstum und sichere Beschäftigung.
Mit dem Bildungsscheck erhalten Beschäftigte und Unternehmen einen Zuschuss von 50 Prozent, bis zu 500 Euro, zu den Weiterbildungskosten. Die Landesregierung finanziert diesen Förderzuschuss aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF), die andere Hälfte
tragen Betriebe und Beschäftigte selbst. Ausgewählte Beratungsstellen vor Ort beraten bei der Wahl des passenden Weiterbildungsangebotes und stellen den Bildungsscheck aus.
www.esf.nrw.de
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
9
Standorte
Bernd-Blindow-Schule Aalen
Heinrich-Rieger-Str. 22/1
73430 Aalen
Tel. 07361 5248860
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Aalen
Marktplatz 2, 73430 Aalen
Tel. 07361 52-2357/-2358
Fax 07361 521907
touristik-service@aalen.de
www.aalen.de
Ansprechpartner: Frau Merkle
aalen@blindow.de
www.blindow.de
Bernd-Blindow-Schule Baden-Baden
Laubstraße 24,
76530 Baden-Baden
Tel. 07221 3994960
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Baden-Baden
Kaiserallee 3, 76530 Baden-Baden
Tel. 07221 275200
Fax 07221 275202
info@baden-baden.com
www.baden-baden.de
Ansprechpartner: Frau Oberle
bad@blindow.de
www.blindow.de
10
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Standorte
Bernd-Blindow-Schule
Bad Sooden-Allendorf
Am Hegeberg 2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Tel. 05652 1354
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Bad Sooden-Allendorf
Landgraf-Philipp-Platz 1-2
37242 Bad Sooden-Allendorf
Tel. 05652 95870
Fax 05652 9587109
touristinfo@bad-sooden-allendorf.de
www.bad-sooden-allendorf.de
Ansprechpartner: Frau Umbach
bsa@blindow.de
www.blindow.de
Bernd-Blindow-Schule Bückeburg
Herminenstraße 17 f
31675 Bückeburg
Tel. 05722 95050
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Bückeburg
Schlossplatz 5, 31675 Bückeburg
Tel. 05722 893181 oder 893180
Fax 05722 8929969
tourist-info@bueckeburg.de
www.bueckeburg.de
Ansprechpartner: Frau Leonhardt
bueckeburg@blindow.de
www.blindow.de
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
11
Standorte
Bernd-Blindow-Schule Friedrichshafen
Allmannsweilerstr. 104
88046 Friedrichshafen
Tel. 07541 50120
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Friedrichshafen
Bahnhofplatz 2, 88045 Friedrichshafen
Tel. 07541 30010
Fax 07541 72588
tourist-info@friedrichshafen.de
www.friedrichshafen.ws
Ansprechpartner: Frau Hachfeld
fn@blindow.de
www.blindow.de
Ross-Schule Hannover
Wilhelmstraße 2
30171 Hannover
Tel. 0511 84489480
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Hannover
Ernst-August-Platz 8, 30159 Hannover
Tel. 0511 12345111
Fax 0511 12345112
info@hannover-tourismus.de
www.hannover.de/de/tourismus
Ansprechpartner: Frau Schneider
info@ross-schule.de
www.ross-schule.de
12
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Standorte
Dr.-Rohrbach-Schulen Hannover
Heisenbergstraße 17
30627 Hannover
Tel.: 0511 956890
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Hannover
Ernst-August-Platz 8, 30159 Hannover
Tel. 0511 12345111
Fax 0511 12345112
info@hannover-tourismus.de
www.hannover-tourismus.de
Ansprechpartner: Frau König
hannover@rohrbach-schulen.de
www.rohrbach-schulen.de
Bernd-Blindow-Schule Heilbronn
Allee 6
74072 Heilbronn
Tel. 07131 6498490
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Heilbronn
Heilbronn Marketing GmbH
Kaiserstraße 17, 74072 Heilbronn
Ansprechpartner: Frau Northe
Tel. 07131 562270
Fax 07131 563349
info@heilbronn-marketing.de
www.heilbronn-marketing.de
heilbronn@blindow.de
www.heilbronn.blindow.de
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
13
Standorte
Schulen Dr. Rohrbach Kassel
Wilhelmshöher Allee 343
34131 Kassel
Tel. 0561 937730
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Kassel
Königsstraße 8, 34117 Kassel
Tel. 0561 707707
Fax 0561 7077169
tourist@kassel-tourist.de
www.kassel-tourist.de
Ansprechpartner: Frau Schiffhauer
kassel@rohrbach-schulen.de
www.rohrbach-schulen.de
Bernd-Blindow-Schule Leipzig
Comeniusstraße 17
04315 Leipzig
Tel. 0341 6994724
Unterkunftsmöglichkeiten vermittelt Ihnen:
Tourist-Information Leipzig
Katharinenstraße 8, 04109 Leipzig
Tel. 0341 7104255,
Fax 0341 7104-271/-276
info@ltm-leipzig.de
www.leipzig-travel.de
Ansprechpartner:Frau Günzel/Frau Richter
info@weiterbildungsplattform.de
www.weiterbildungsplattform.de
14
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Weiterbildungs plattfrm.de
Anmeldung zur Weiterbildung
per Fax: 0341 6490819
Bernd-Blindow-Schulen Leipzig
Bereich Weiterbildung
Heike Richter/Sylvia Günzel
Comeniusstraße 17
04315 Leipzig
Termin:
Hiermit melde ich mich zu folgendem Kurs verbindlich an und akzeptiere die umseitig genannten
Zahlungs- und Teilnahmebedingungen sowie den Hinweis und Haftungsausschluss.
Mit meiner Unterschrift versichere ich meine Angaben wahrheitsgemäß angegeben zu haben.
Kurs:
Ort: Telefon/Mobil: Straße:
Name, Vorname: Unterschrift:
E-Mail:
PLZ, Ort:
geb. am:
 Nein
Ich nehme an der Weiterbildung teil als:
 Angestellte/r  Selbstständige/r  geringfügig Beschäftigte/r (450 €-Job)
 Schüler/in  Student/in  Auszubildende/r
 Arbeitssuchende/r  Teilnehmer/in arbeitsmarktpolitischer Maßnahme (Bildungsgutschein AA)
Datum: Die Kopie meiner Berufsurkunde liegt Ihnen bereits vor:
Ja  Nein, sie ist der Anmeldung beigefügt.
Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
Ja, ich bin Schüler/Student der Bernd-Blindow-Gruppe. Ja, ich war Schüler/Student der Bernd-Blindow-Gruppe,
ein Abschlusszeugnis der jeweiligen Schule ist als Kopie beigelegt.
Wie sind Sie auf das Weiterbildungsangebot aufmerksam geworden?
Internet-Suchmaschine
 Bildungsmarkt Sachsen
 google.de
 kursfinder.de
 kursnet.de
 weitere Portale:
Freunde/Bekannte
 Weiterbildungskalender
 Sonstiges:
Finanzierung der Kursgebühren erfolgt:
per Überweisung in Höhe von
€
Kreditinstitut: Sparkasse Schaumburg
Kontoinhaber: HUMANA gGmbH, IBAN: DE29 2555 1480 0313 3960 04, BIC: NOLADE 21SHG
 Sonstiges (Änderungen zu Adresse, Namen etc.)
 zur Ausstellung einer Rechnung unter Angabe der Adresse
 zum Erwerb des Titels „Entspannungspädagoge/in“

Dieses Feld dient für Ergänzungen/Informationen zu den o. g. Anmerkungen:
Anmerkungen für Hinweise:
zu Fördermaßnahmen
zu Lizenzverlängerungen Stand: 09.05.2014
g. Umbuchung
Der Schulträger räumt dem Teilnehmer alternativ zum Rücktritt einmalig das Recht zur
Umbuchung ein. Unter Umbuchung in diesem Sinne ist die Stornierung einer verbindlichen Anmeldung bei gleichzeitigem Vertragsschluss (Ziff. 2.a) über die Teilnahme
an einen anderen Kurs zu verstehen. Erfolgt die Umbuchung nach dem 30. Tag vor
Kursbeginn, wird hierfür eine Gebühr in Höhe von 25,00 € fällig. Eine bereits gezahlte
f. Kursabsage durch den Schulträger
Der Schulträger behält sich vor, jederzeit – auch bereits gebuchte – Kurse aus wichtigem nicht von ihm zu vertretenden Grund abzusagen. Ein wichtiger Grund können
insbesondere die Unwirtschaftlichkeit des Kursangebots aufgrund sich abzeichnender
zu geringer Nachfrage sowie eine Krankheit des Dozenten sein. Eine Unwirtschaftlichkeit ist in jedem Falle bei einer Auslastung des Kurses von unter 50% zu sehen. Im
Falle der Absage wird eine bereits gezahlte Kursgebühr erstattet. Ein weitergehender
Schadensersatzanspruch der Teilnehmer ist ausgeschlossen.
e. Erkrankungen
Im Falle der krankheitsbedingten Verhinderung an einer Teilnahme räumt der Schulträger dem Teilnehmer gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die Möglichkeit der
Nachholung der versäumten Kurseinheit bis zum Ablauf des Folgejahres ein, sofern
eine derartige nachfolgend angeboten wird und ein freier Platz verfügbar ist. Der Teilnehmer hat eine entsprechende Anfrage mit Hinweis auf den Nachfolgekurs und die
Erkrankung im absolvierten Kurs beim Schulträger zu stellen.
Rücktrittserklärung
Maßgebender Zeitpunkt des Rücktritts ist Zugang einer schriftlichen Erklärung
beim Schulträger.
P.N.F.-Fortbildung
Für Teilnehmer der P.N.F.-Fortbildung gilt vorstehende Regelung mit der Maßgabe,
dass bereits im Falle eines Rücktritts später als 30 Tage vor Kursbeginn
neben der Bearbeitungsgebühr 100 % der Kursgebühr als Schadensersatz fällig werden. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt unbenommen.
d. Rücktritt
Der Teilnehmer kann nach Vertragsschluss aus dringenden persönlichen oder beruflichen Gründen vom Vertrag zurücktreten. Ein Wechsel des Dozenten berechtigt nicht
zum Rücktritt. Im Falle eines Rücktritts bis 30 Tage vor dem jeweiligen Kurs ist dieser
Rücktritt kostenfrei, danach wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von
25 € fällig. Hinzu tritt abhängig vom Rücktrittzeitpunkt ein pauschalierter Schadensersatzanspruch des Schulträgers. Dieser beträgt bei Eingang der Rücktrittserklärung
in der Zeit vom 29. bis 22. Tag vor Kursbeginn 10 %, in der Zeit vom 21. bis 15. Tag
vor Kursbeginn 20 %, in der Zeit vom 14. bis 8. Tag vor Kursbeginn 30 %, in der Zeit
vom 7. bis zum Tag des Kursbeginns 50 %, im Falle des nachfolgenden Rücktritts 100
%. Die Differenz zwischen bereits entrichteter Kursgebühr und Schadensersatz wird
vom Schulträger an den Teilnehmer erstattet. Es bleibt dem Teilnehmer unbenommen,
nachzuweisen, dass der Schule tatsächlich kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Ferner ist er berechtigt, der Schule einen geeigneten Ersatzteilnehmer vorzuschlagen.Vorstehende Regelung gilt nicht im Falle eines wirksamen Widerrufs gem.
der unten anstehenden Widerrufsbelehrung. Auch das Recht zur außerordentlichen
Kündigung bleibt unberührt.
c. Kursgebühr
Die Kursgebühr gilt für die Teilnahme innerhalb des Kurszeitraums, für welchen die
Anmeldung erfolgt ist. Im Falle der Wahrnehmung von Terminen außerhalb dieses
Kurszeitraums, z. B. im Falle der Nachholung von krankheitsbedingt versäumten
Terminen, siehe Ziffer 2.e ist die Schule berechtigt, für derartige Termine die Gebühr
dieses anderen Kurszeitraums zugrunde zu legen und ggf. eine Differenz zur bereits
gezahlten Gebühr nach zu erheben. Die Kursgebühr ist grundsätzlich in Gänze mit
Vertragsschluss fällig. Sie ist zahlbar spätestens vier Wochen vor Kursbeginn. Die
Höhe der Kursgebühr ist von einer tatsächlichen Teilnahme – außer in Fällen des
Rücktritts nach Ziffer 2.d - unabhängig.
b. Reservierung
Der Teilnehmer hat die Möglichkeit bereits vor Anmeldung unverbindlich eine Reservierung im Internet unter www.weiterbildungsplattform.de vorzunehmen. Weiteres regeln die entsprechenden Vereinbarungen zur Online-Kursreservierung.
2. Teilnahme- und Zahlungsbedingungen
a. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Schulträger die schriftliche Anmeldung
des Teilnehmers annimmt. Die Annahme erfolgt grundsätzlich unter der Bedingung,
dass der Kurs zustande kommt (siehe Ziff. 2.a). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze trifft die Schule die Auswahl unter einer Mehrzahl von Anmeldungen nach
der Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen, sofern nicht besondere Gründe, wie
z. B. fehlende Bonität, gegen einen Vertragsschluss sprechen. Im Falle einer fristgerechten Anmeldung nach vorausgegangener Online-Reservierung unter www.weiterbildungsplattform.de gilt der Zeitpunkt der Reservierung als Eingang der Anmeldung.
1. Anwendungsbereich
Nachfolgende Bestimmungen regeln die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für
sämtliche Kurse des Weiterbildungsangebots der HUMANA gGmbH Medizinische und
soziale Bildung, Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig (im Folgenden kurz: „Schulträger“) mit Ausnahme der Bachelor-/ Master-Studiengänge. Sie treten ergänzend zu den
weiteren Bestimmungen der Anmeldung hinzu, sind Bestandteil der Anmeldung des
Teilnehmers und somit des Vertrages über die Weiterbildung.
AGB - Weiterbildung
Ende der Widerrufsbelehrung
Alle Angaben ohne Gewähr!
Besondere Hinweise
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung
vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.
Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den
finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich
Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient.
Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe
bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehnsgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich
der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Sie können sich wegen der Rückabwicklung
nicht nur an uns, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten.
Widerrufsfolgen
Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung,
für uns mit deren Empfang.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sofern Sie Ihre Willenserklärung als Verbraucher abgegeben haben, steht
Ihnen gem. § 312d Abs. 2 iVm § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist
jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der
weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Als Verbraucher können Sie daher Ihre Willenserklärung, die auf den Abschluss des Vertrages gerichtet war, widerrufen (§§ 312d
Abs. 1 Satz 1, 355 BGB). Der Widerruf bedarf keiner Begründung (§ 355 Abs. 1
Satz 2 BGB). Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne
Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsschluss
und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2
BGB i.V. m. mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
HUMANA gGmbH Medizinische und soziale Bildung
Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig,
info@weiterbildungsplattform.de, Fax 0341 64 90 819.
Aus diesem Grund hat der Veranstalter die Bepunktung der angebotenen Kurse mit
der gebotenen Sorgfalt nach eigenem Verständnis der Regelungen der Anlage 4 zu
den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V vorgenommen. Eine Verpflichtung der jeweiligen Krankenkassen zur Anerkennung der vom Veranstalter vergebenen Fortbildungspunkte kann nicht zugesichert werden, eine anderweitige Beurteilung
durch die jeweils zuständige Krankenkasse bleibt vorbehalten. Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung von Fortbildungen/Fortbildungspunkten
wird daher ausdrücklich ausgeschlossen. Gern stellt der Veranstalter im Vorfeld der
Veranstaltung dem Teilnehmer auf Anfrage ein Formular zur Verfügung, welches die
vorgesehene Punktevergabe für die jeweilige Veranstaltung ausweist. Hierdurch ist es
dem Teilnehmer möglich, sich bereits im Vorfeld mit der für ihn zuständigen Stelle über
eine Anerkennung der Fortbildung zu verständigen.
Eine zeitnahe einheitliche Umsetzung dieser Rahmenempfehlung in die Verträge auf
Landesebene entsprechend § 125 Abs. 2 SGB V ist derzeit nicht erkennbar. Eine zentrale Stelle zur vorherigen Prüfung und „Abnahme“ der einzelnen vom Veranstalter
angebotenen Fortbildungsveranstaltungen der vorgesehenen Bepunktung gibt es bislang nicht. Rechtssicherheit über die praktische Umsetzung der Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V besteht daher weder für den Veranstalter
noch den Teilnehmer einer fachlichen Fortbildungsveranstaltung.
i. Fortbildungspunkte – Hinweis und Haftungsausschluss
Am 25. September 2006 haben die Spitzenverbände der Krankenkassen und die für
die Wahrnehmung der Interessen der Heilmittelerbringer maßgeblichen Spitzenorganisationen auf Bundesebene als Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125
Abs. 1 SGB V ein Fortbildungskonzept im Bereich der Heilmittel (Ergotherapie, Physiotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie) entwickelt. Kernpunkt dieses
Fortbildungskonzeptes ist die Einführung eines Punktesystems, innerhalb dessen die
hinreichende, regelmäßige Fortbildung des Zugelassenen/fachlichen Leiters nachvollziehbar abgebildet werden soll.
h. Unfallversicherung/Hausordnung
Der Schulträger haftet nicht für Verluste und Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die am Kursort geltende Hausordnung zu beachten
und den Anweisungen der Schulleitung und deren Beauftragten zu folgen. Bei schwerwiegendem Verstoß gegen diese Bestimmungen behält sich der Schulträger im Falle
der Unzumutbarkeit der Fortsetzung des Vertrages das Recht vor, den Vertrag aus
wichtigem Grunde fristlos zu kündigen.
Kursgebühr wird auf die Gebühr des alternativ gebuchten Kurses angerechnet. Eine
etwaige Differenz wird dem Teilnehmer umgehend erstattet bzw. ist von diesem innerhalb der Frist Ziffer 2.c zu zahlen.
Weiterbildungs plattfrm.de
Anmeldung zur Weiterbildung
per Fax: 0341 6490819
Bernd-Blindow-Schulen Leipzig
Bereich Weiterbildung
Heike Richter/Sylvia Günzel
Comeniusstraße 17
04315 Leipzig
Termin:
Hiermit melde ich mich zu folgendem Kurs verbindlich an und akzeptiere die umseitig genannten
Zahlungs- und Teilnahmebedingungen sowie den Hinweis und Haftungsausschluss.
Mit meiner Unterschrift versichere ich meine Angaben wahrheitsgemäß angegeben zu haben.
Kurs:
Ort: Telefon/Mobil: Straße:
Name, Vorname: Unterschrift:
E-Mail:
PLZ, Ort:
geb. am:
 Nein
Ich nehme an der Weiterbildung teil als:
 Angestellte/r  Selbstständige/r  geringfügig Beschäftigte/r (450 €-Job)
 Schüler/in  Student/in  Auszubildende/r
 Arbeitssuchende/r  Teilnehmer/in arbeitsmarktpolitischer Maßnahme (Bildungsgutschein AA)
Datum: Die Kopie meiner Berufsurkunde liegt Ihnen bereits vor:
Ja  Nein, sie ist der Anmeldung beigefügt.
Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
Ja, ich bin Schüler/Student der Bernd-Blindow-Gruppe. Ja, ich war Schüler/Student der Bernd-Blindow-Gruppe,
ein Abschlusszeugnis der jeweiligen Schule ist als Kopie beigelegt.
Wie sind Sie auf das Weiterbildungsangebot aufmerksam geworden?
Internet-Suchmaschine
 Bildungsmarkt Sachsen
 google.de
 kursfinder.de
 kursnet.de
 weitere Portale:
Freunde/Bekannte
 Weiterbildungskalender
 Sonstiges:
Finanzierung der Kursgebühren erfolgt:
per Überweisung in Höhe von
€
Kreditinstitut: Sparkasse Schaumburg
Kontoinhaber: HUMANA gGmbH, IBAN: DE29 2555 1480 0313 3960 04, BIC: NOLADE 21SHG
 Sonstiges (Änderungen zu Adresse, Namen etc.)
 zur Ausstellung einer Rechnung unter Angabe der Adresse
 zum Erwerb des Titels „Entspannungspädagoge/in“

Dieses Feld dient für Ergänzungen/Informationen zu den o. g. Anmerkungen:
Anmerkungen für Hinweise:
zu Fördermaßnahmen
zu Lizenzverlängerungen Stand: 09.05.2014
g. Umbuchung
Der Schulträger räumt dem Teilnehmer alternativ zum Rücktritt einmalig das Recht zur
Umbuchung ein. Unter Umbuchung in diesem Sinne ist die Stornierung einer verbindlichen Anmeldung bei gleichzeitigem Vertragsschluss (Ziff. 2.a) über die Teilnahme
an einen anderen Kurs zu verstehen. Erfolgt die Umbuchung nach dem 30. Tag vor
Kursbeginn, wird hierfür eine Gebühr in Höhe von 25,00 € fällig. Eine bereits gezahlte
f. Kursabsage durch den Schulträger
Der Schulträger behält sich vor, jederzeit – auch bereits gebuchte – Kurse aus wichtigem nicht von ihm zu vertretenden Grund abzusagen. Ein wichtiger Grund können
insbesondere die Unwirtschaftlichkeit des Kursangebots aufgrund sich abzeichnender
zu geringer Nachfrage sowie eine Krankheit des Dozenten sein. Eine Unwirtschaftlichkeit ist in jedem Falle bei einer Auslastung des Kurses von unter 50% zu sehen. Im
Falle der Absage wird eine bereits gezahlte Kursgebühr erstattet. Ein weitergehender
Schadensersatzanspruch der Teilnehmer ist ausgeschlossen.
e. Erkrankungen
Im Falle der krankheitsbedingten Verhinderung an einer Teilnahme räumt der Schulträger dem Teilnehmer gegen Vorlage eines ärztlichen Attests die Möglichkeit der
Nachholung der versäumten Kurseinheit bis zum Ablauf des Folgejahres ein, sofern
eine derartige nachfolgend angeboten wird und ein freier Platz verfügbar ist. Der Teilnehmer hat eine entsprechende Anfrage mit Hinweis auf den Nachfolgekurs und die
Erkrankung im absolvierten Kurs beim Schulträger zu stellen.
Rücktrittserklärung
Maßgebender Zeitpunkt des Rücktritts ist Zugang einer schriftlichen Erklärung
beim Schulträger.
P.N.F.-Fortbildung
Für Teilnehmer der P.N.F.-Fortbildung gilt vorstehende Regelung mit der Maßgabe,
dass bereits im Falle eines Rücktritts später als 30 Tage vor Kursbeginn
neben der Bearbeitungsgebühr 100 % der Kursgebühr als Schadensersatz fällig werden. Der Nachweis eines geringeren Schadens bleibt unbenommen.
d. Rücktritt
Der Teilnehmer kann nach Vertragsschluss aus dringenden persönlichen oder beruflichen Gründen vom Vertrag zurücktreten. Ein Wechsel des Dozenten berechtigt nicht
zum Rücktritt. Im Falle eines Rücktritts bis 30 Tage vor dem jeweiligen Kurs ist dieser
Rücktritt kostenfrei, danach wird grundsätzlich eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von
25 € fällig. Hinzu tritt abhängig vom Rücktrittzeitpunkt ein pauschalierter Schadensersatzanspruch des Schulträgers. Dieser beträgt bei Eingang der Rücktrittserklärung
in der Zeit vom 29. bis 22. Tag vor Kursbeginn 10 %, in der Zeit vom 21. bis 15. Tag
vor Kursbeginn 20 %, in der Zeit vom 14. bis 8. Tag vor Kursbeginn 30 %, in der Zeit
vom 7. bis zum Tag des Kursbeginns 50 %, im Falle des nachfolgenden Rücktritts 100
%. Die Differenz zwischen bereits entrichteter Kursgebühr und Schadensersatz wird
vom Schulträger an den Teilnehmer erstattet. Es bleibt dem Teilnehmer unbenommen,
nachzuweisen, dass der Schule tatsächlich kein oder ein geringerer Schaden entstanden ist. Ferner ist er berechtigt, der Schule einen geeigneten Ersatzteilnehmer vorzuschlagen.Vorstehende Regelung gilt nicht im Falle eines wirksamen Widerrufs gem.
der unten anstehenden Widerrufsbelehrung. Auch das Recht zur außerordentlichen
Kündigung bleibt unberührt.
c. Kursgebühr
Die Kursgebühr gilt für die Teilnahme innerhalb des Kurszeitraums, für welchen die
Anmeldung erfolgt ist. Im Falle der Wahrnehmung von Terminen außerhalb dieses
Kurszeitraums, z. B. im Falle der Nachholung von krankheitsbedingt versäumten
Terminen, siehe Ziffer 2.e ist die Schule berechtigt, für derartige Termine die Gebühr
dieses anderen Kurszeitraums zugrunde zu legen und ggf. eine Differenz zur bereits
gezahlten Gebühr nach zu erheben. Die Kursgebühr ist grundsätzlich in Gänze mit
Vertragsschluss fällig. Sie ist zahlbar spätestens vier Wochen vor Kursbeginn. Die
Höhe der Kursgebühr ist von einer tatsächlichen Teilnahme – außer in Fällen des
Rücktritts nach Ziffer 2.d - unabhängig.
b. Reservierung
Der Teilnehmer hat die Möglichkeit bereits vor Anmeldung unverbindlich eine Reservierung im Internet unter www.weiterbildungsplattform.de vorzunehmen. Weiteres regeln die entsprechenden Vereinbarungen zur Online-Kursreservierung.
2. Teilnahme- und Zahlungsbedingungen
a. Vertragsschluss
Der Vertrag kommt dadurch zustande, dass der Schulträger die schriftliche Anmeldung
des Teilnehmers annimmt. Die Annahme erfolgt grundsätzlich unter der Bedingung,
dass der Kurs zustande kommt (siehe Ziff. 2.a). Aufgrund der begrenzten Teilnehmerplätze trifft die Schule die Auswahl unter einer Mehrzahl von Anmeldungen nach der
Reihenfolge der eingehenden Anmeldungen, sofern nicht besondere Gründe, wie z.B.
fehlende Bonität, gegen einen Vertragsschluss sprechen. Im Falle einer fristgerechten
Anmeldung nach vorausgegangener Online-Reservierung unter www.weiterbildungsplattform.de gilt der Zeitpunkt der Reservierung als Eingang der Anmeldung.
1. Anwendungsbereich
Nachfolgende Bestimmungen regeln die Teilnahme- und Zahlungsbedingungen für
sämtliche Kurse des Weiterbildungsangebots der HUMANA gGmbH Medizinische und
soziale Bildung, Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig (im Folgenden kurz: „Schulträger“) mit Ausnahme der Bachelor-/ Master-Studiengänge. Sie treten ergänzend zu den
weiteren Bestimmungen der Anmeldung hinzu, sind Bestandteil der Anmeldung des
Teilnehmers und somit des Vertrages über die Weiterbildung.
AGB - Weiterbildung
Ende der Widerrufsbelehrung
Alle Angaben ohne Gewähr!
Besondere Hinweise
Bei einer Dienstleistung erlischt Ihr Widerrufsrecht vorzeitig, wenn Ihr Vertragspartner mit der Ausführung der Dienstleistung mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung
vor Ende der Widerrufsfrist begonnen hat oder Sie diese selbst veranlasst haben.
Haben Sie diesen Vertrag durch ein Darlehen finanziert und widerrufen Sie den
finanzierten Vertrag, sind Sie auch an den Darlehensvertrag nicht mehr gebunden, wenn beide Verträge eine wirtschaftliche Einheit bilden. Dies ist insbesondere anzunehmen, wenn wir gleichzeitig Ihr Darlehensgeber sind oder wenn sich
Ihr Darlehensgeber im Hinblick auf die Finanzierung unserer Mitwirkung bedient.
Wenn uns das Darlehen bei Wirksamwerden des Widerrufs oder der Rückgabe
bereits zugeflossen ist, tritt Ihr Darlehnsgeber im Verhältnis zu Ihnen hinsichtlich
der Rechtsfolgen des Widerrufs oder der Rückgabe in unsere Rechte und Pflichten aus dem finanzierten Vertrag ein. Sie können sich wegen der Rückabwicklung
nicht nur an uns, sondern auch an Ihren Darlehensgeber halten.
Widerrufsfolgen
Im Fall eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung,
für uns mit deren Empfang.
Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht
Sofern Sie Ihre Willenserklärung als Verbraucher abgegeben haben, steht
Ihnen gem. § 312d Abs. 2 iVm § 355 BGB ein Widerrufsrecht zu. Verbraucher ist
jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zweck abschließt, der
weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (§ 13 BGB). Als Verbraucher können Sie daher Ihre Willenserklärung, die auf den Abschluss des Vertrages gerichtet war, widerrufen (§§ 312d
Abs. 1 Satz 1, 355 BGB). Der Widerruf bedarf keiner Begründung (§ 355 Abs. 1
Satz 2 BGB). Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne
Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist
beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform jedoch nicht vor Vertragsschluss
und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 2
BGB i.V. m. mit § 1 Abs. 1, 2 und 4 BGB-InfoV. Zur Wahrung der Widerrufsfrist
genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an:
HUMANA gGmbH Medizinische und soziale Bildung
Comeniusstraße 17, 04315 Leipzig,
info@weiterbildungsplattform.de, Fax 0341 64 90 819.
Aus diesem Grund hat der Veranstalter die Bepunktung der angebotenen Kurse mit
der gebotenen Sorgfalt nach eigenem Verständnis der Regelungen der Anlage 4 zu
den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V vorgenommen. Eine Verpflichtung der jeweiligen Krankenkassen zur Anerkennung der vom Veranstalter vergebenen Fortbildungspunkte kann nicht zugesichert werden, eine anderweitige Beurteilung
durch die jeweils zuständige Krankenkasse bleibt vorbehalten. Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung von Fortbildungen/Fortbildungspunkten
wird daher ausdrücklich ausgeschlossen. Gern stellt der Veranstalter im Vorfeld der
Veranstaltung dem Teilnehmer auf Anfrage ein Formular zur Verfügung, welches die
vorgesehene Punktevergabe für die jeweilige Veranstaltung ausweist. Hierdurch ist es
dem Teilnehmer möglich, sich bereits im Vorfeld mit der für ihn zuständigen Stelle über
eine Anerkennung der Fortbildung zu verständigen.
Eine zeitnahe einheitliche Umsetzung dieser Rahmenempfehlung in die Verträge auf
Landesebene entsprechend § 125 Abs. 2 SGB V ist derzeit nicht erkennbar. Eine zentrale Stelle zur vorherigen Prüfung und „Abnahme“ der einzelnen vom Veranstalter
angebotenen Fortbildungsveranstaltungen der vorgesehenen Bepunktung gibt es bislang nicht. Rechtssicherheit über die praktische Umsetzung der Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V besteht daher weder für den Veranstalter
noch den Teilnehmer einer fachlichen Fortbildungsveranstaltung.
i. Fortbildungspunkte – Hinweis und Haftungsausschluss
Am 25. September 2006 haben die Spitzenverbände der Krankenkassen und die für
die Wahrnehmung der Interessen der Heilmittelerbringer maßgeblichen Spitzenorganisationen auf Bundesebene als Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125
Abs. 1 SGB V ein Fortbildungskonzept im Bereich der Heilmittel (Ergotherapie, Physiotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie) entwickelt. Kernpunkt dieses
Fortbildungskonzeptes ist die Einführung eines Punktesystems, innerhalb dessen die
hinreichende, regelmäßige Fortbildung des Zugelassenen/fachlichen Leiters nachvollziehbar abgebildet werden soll.
h. Unfallversicherung/Hausordnung
Der Schulträger haftet nicht für Verluste und Diebstahl mitgebrachter Gegenstände.
Der Teilnehmer verpflichtet sich, die am Kursort geltende Hausordnung zu beachten
und den Anweisungen der Schulleitung und deren Beauftragten zu folgen. Bei schwerwiegendem Verstoß gegen diese Bestimmungen behält sich der Schulträger im Falle
der Unzumutbarkeit der Fortsetzung des Vertrages das Recht vor, den Vertrag aus
wichtigem Grunde fristlos zu kündigen.
Kursgebühr wird auf die Gebühr des alternativ gebuchten Kurses angerechnet. Eine
etwaige Differenz wird dem Teilnehmer umgehend erstattet bzw. ist von diesem innerhalb der Frist Ziffer 2.c zu zahlen.
Kursreihen im Überblick
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Heilbronn
Heilbronn
Start in 2012
28.02. – 01.03.2015 BMT-MT-Examen-HN 1
08.11. – 12.11.2017 BMT-MT-E1-HN 7
START
E2, W1, MTT/KGG, W2, W3, Examen bis 2019
BMT-MT = Manuelle Therapie
BMT-KGG = KG-Gerät (1 Modul)
BMT-CsTh = Craniosacrale Therapie (Module 1 – 4)
Start in 2013
25.02. – 28.02.2015 BMT-MT-W4-HN 2
16.07. – 19.07.2015 BMT-MT-WT-HN 2
06.12. – 08.12.2015 BMT-MT-Examen-HN 2
Start in 2013
11.03. – 15.03.2015 BMT-MT-W2-HN 3
11.07. – 15.07.2015 BMT-MT-W3-HN 3
04.12. – 08.12.2015 BMT-MT-Examen-HN 3
Start in 2014
22.04. – 26.04.2015 BMT-MT-E2-HN 4
05.08. – 09.08.2015 BMT-MT-W1-HN 4
09.12. – 13.12.2015 BMT-MTT/KGG-HN 4
27.04. – 01.05.2016 BMT-MT-W2-HN 4
03.08. – 07.08.2016 BMT-MT-W3-HN 4
09.12. – 13.12.2016 BMT-MT-Examen-HN 4
BMT-MyTh = Myofasziale Therapie (Module 1 – 4)
Hannover
BMT-VTh = Viszerale Therapie (Module 1 – 4)
BMT-NdyTh = Neurodynamische Therapie (1 Modul)
18.11. – 22.11.2015 BMT-MT-E1-H 2
START
20.04. – 24.04.2016 BMT-MT-E2-H 2
31.08. – 04.09.2016 BMT-MT-W1-H 2
30.11. – 04.12.2016 BMT-MTT/KGG-H 2
22.03. – 26.03.2017 BMT-MT-W2-H 2
13.07. – 17.07.2017 BMT-MT-W3-H 2
15.11. – 19.11.2017 BMT-MT-Examen-H 2
12.10. – 16.10.2016 BMT-MT-E1-H 3
START
E2, W1, MTT/KGG, W2, W3, Examen - H 3 bis 2018
BMT-PäDy = Pädiatrische Dynamik (Module 1 – 4)
Ärztlicher Leiter: Dr. med. Georgios Mavridis
Orthopäde, Chirotherapeut, Sportmediziner
Ausbildungsleiter:
Karl Henger (Physio- und Manualtherapeut)
Erik Sliepen (Physio- und Manualtherapeut, Osteopath)
Alexander Meier (Physio- und Manualtherapeut)
Friedrichshafen
28.10. – 01.11.2015 BMT-MT-E1-HN 5
START
13.04. – 17.04.2016 BMT-MT-E2-HN 5
08.08. – 12.08.2016 BMT-MT-W1-HN 5
23.11. – 27.11.2016 BMT-MTT/KGG-HN 5
01.03. – 05.03.2017 BMT-MT-W2-HN 5
14.06. – 18.06.2017 BMT-MT-W3-HN 5
27.10. – 31.10.2017 BMT-MT-Examen-HN 5
Start in 2013
29.01. – 01.02.2015 BMT-MT-W4-FN 16
28.05. – 31.05.2015 BMT-MT-WT-FN 16
25.09. – 27.09.2015 BMT-MT-Examen-FN 16
28.09. – 02.10.2016 BMT-MT-E1-HN 6
START
25.01. – 29.01.2017 BMT-MT-E2-HN 6
03.05. – 07.05.2017 BMT-MT-W1-HN 6
29.09. – 03.10.2017 BMT-MTT/KGG-HN 6
W2, W3, Examen - HN 6 bis 2018
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
19
Kursreihen im Überblick
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Kassel
Start in 2014
18.03. – 22.03.2015 BMT-MTT/KGG-FN 17
29.07. – 02.08.2015 BMT-MT-W2-FN 17
04.11. – 08.11.2015 BMT-MT-W3-FN 17
01.04. – 05.04.2016 BMT-MT-Examen-FN 17
Modul 1, 2 – FN 1 in 2014 erfolgt
12.03. – 15.03.2015 BMT-CsTh 3-FN 1
03.09. – 06.09.2015 BMT-CsTh 4-FN 1
29.10. – 01.11.2015 BMT-NdyTh-FN 2
29.04. – 03.05.2015 BMT-MT-E1-FN 18
START
09.09. – 13.09.2015 BMT-MT-E2-FN 18
16.12. – 20.12.2015 BMT-MT-W1-FN 18
06.04. – 10.04.2016 BMT-MTT/KGG-FN 18
14.09. – 18.09.2016 BMT-MT-W2-FN 18
14.12. – 18.12.2016 BMT-MT-W3-FN 18
26.04. – 30.04.2017 BMT-MT-Examen-FN 18
06.04. –
27.07. –
16.11. –
15.02. –
21.06. –
18.10. –
Examen -
10.04.2016 BMT-MT-E1-FN 19
START
31.07.2016 BMT-MT-E2-FN 19
20.11.2016 BMT-MT-W1-FN 19
19.02.2017 BMT-MTT/KGG-FN 19
25.06.2017 BMT-MT-W2-FN 19
22.10.2017 BMT-MT-W3-FN 19
FN 19 in 2018
05.04. – 09.04.2017 BMT-MT-E1-FN 20
START
19.07. – 23.07.2017 BMT-MT-E2-FN 20
22.11. – 26.11.2017 BMT-MT-W1-FN 20
MTT/KGG, W2, W3, Examen - FN 20 bis 2019
05.02.
11.06.
11.02.
30.09.
20
–
–
–
–
08.02.2015
14.06.2015
14.02.2016
03.10.2016
BMT-MyTh
BMT-MyTh
BMT-MyTh
BMT-MyTh
1-FN
2-FN
3-FN
4-FN
1
1
1
1
START
17.12. – 20.12.2015 BMT-VTh 1-FN 1
01.05. – 04.05.2016 BMT-VTh 2-FN 1
07.12. – 10.12.2016 BMT-VTh 3-FN 1
Modul 4 – FN 1 in 2017
15.10. – 19.10.2015 BMT-MT-E1-KS 15
START
13.01. – 17.01.2016 BMT-MT-E2-KS 15
25.05. – 29.05.2016 BMT-MT-W1-KS 15
26.10. – 30.10.2016 BMT-MTT/KGG-KS 15
22.02. – 26.02.2017 BMT-MT-W1-KS 15
28.06. – 02.07.2017 BMT-MT-W3-KS 15
25.10. – 29.10.2017 BMT-MT-Examen-KS 15
06.10. – 10.10.2016 BMT-MT-E1-KS 16
START
01.02. – 05.02.2017 BMT-MT-E2-KS 16
05.07. – 09.07.2017 BMT-MT-W1-KS 16
06.12. – 10.12.2017 BMT-MTT/KGG-KS 16
W2, W3, Examen - KS 16 bis 2018
Kassel
Start in 2013
20.02. – 23.02.2015 BMT-MT-W3-KS 12
19.06. – 22.06.2015 BMT-MT-W4-KS 12
18.09. – 21.09.2015 BMT-MT-WT-KS 12
21.11. – 23.11.2015 BMT-MT-Examen KS 12
Start in 2014
04.02. – 08.02.2015 BMT-MTT/KGG-KS 13
03.06. – 07.06.2015 BMT-MT-W2-KS 13
11.11. – 15.11.2015 BMT-MT-W3-KS 13
20.02. – 24.02.2016 BMT-MT-Examen KS 13
Start in 2014
25.03. – 29.03.2015 BMT-MT-E2-KS 14
01.07. – 05.07.2015 BMT-MT-W1-KS 14
11.11. – 15.11.2015 BMT-MTT/KGG-KS 14
25.02. – 29.02.2016 BMT-MT-W2-KS 14
22.06. – 26.06.2016 BMT-MT-W3-KS 14
21.10. – 25.10.2016 BMT-MT-Examen-KS 14
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
01.11. – 05.11.2017 BMT-MT-E1-KS 17
START
E2, W1, MTT/KGG, W2, W3, Examen - KS 17 bis
2019
15.01. – 18.01.2015 BMT-NdyTh-KS 2
23.01.
24.07.
28.01.
21.07.
–
–
–
–
26.01.2015
27.07.2015
31.01.2016
24.07.2016
BMT-PäDy
BMT-PäDy
BMT-PäDy
BMT-PäDy
1-KS
2-KS
3-KS
4-KS
1
1
1
1
Modul 1 – KS 2 in 2014 erfolgt
22.03. – 25.03.2015 BMT-VTh 2-KS 2
10.09. – 13.09.2015 BMT-VTh 3-KS 2
28.02. – 02.03.2016 BMT-VTh 4-KS 2
Modul 1 – KS 3 in 2014 erfolgt
26.04. – 29.04.2015 BMT-CsTh 2-KS 3
15.10. – 18.10.2015 BMT-CsTh 3-KS 3
05.05. – 08.05.2016 BMT-CsTh 4-KS 3
Tel.: 0341 - 6994724
START
Kursreihen im Überblick
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Biodynamische Manuelle Therapie
2015/2016/2017
Kassel
Leipzig
Module 1, 2 – KS 1 in 2014 erfolgt
30.04. – 03.05.2015 BMT-MyTh 3-KS 1
26.11. – 29.11.2015 BMT-MyTh 4-KS 1
03.03. – 06.03.2016 BMT-MyTh 1-KS 2
27.10. – 30.10.2016 BMT-MyTh 2-KS 2
Module 3, 4 – KS 2 bis 2017
START
18.05. –
07.09. –
07.12. –
29.03. –
09.08. –
26.11. –
Examen -
22.05.2016 BMT-MT-E1-L 32
START
11.09.2016 BMT-MT-E2-L 32
11.12.2016 BMT-MT-W1-L 32
02.04.2017 BMT-MTT/KGG-L 32
13.08.2017 BMT-MT-W2-L 32
30.11.2017 BMT-MT-W3-L 32
L 32 in 2018
Start in 2012
07.01. – 10.01.2015 BMT-MT-WT-L 28
18.04. – 20.04.2015 BMT-MT-Examen-L 28
Termin in 2015 geplant BMT-NdyTh-L 5
Start in 2013
15.04. – 18.04.2015 BMT-MT-W4-L 29
12.08. – 15.08.2015 BMT-MT-WT-L 29
08.01. – 10.01.2016 BMT-MT-Examen-L 29
Modul 1 – L 5 in 2014 erfolgt
26.03. – 29.03.2015 BMT-VTh 2-L 5
28.10. – 31.10.2015 BMT-VTh 3-L 5
17.03. – 20.03.2016 BMT-VTh 4-L 5
Start in 2014
14.01. – 18.01.2015 BMT-MT-W1-L 30
06.05. – 10.05.2015 BMT-MTT/KGG-L 30
07.10. – 11.10.2015 BMT-MT-W2-L 30
16.03. – 20.03.2016 BMT-MT-W3-L 30
15.06. – 19.06.2016 BMT-MT-Examen-L 30
Module 1, 2, 3 – L 2 in 2013/2014 erfolgt
15.04. – 18.04.2015 BMT-PäDy 4-L 2
10.06. – 14.06.2015 BMT-MT-E1-L 31
START
21.10. – 25.10.2015 BMT-MT-E2-L 31
03.02. – 07.02.2016 BMT-MT-W1-L 31
06.07. – 10.07.2016 BMT-MTT/KGG-L 31
09.11. – 13.11.2016 BMT-MT-W2-L 31
15.03. – 19.03.2017 BMT-MT-W3-L 31
08.07. – 12.07.2017 BMT-MT-Examen-L 31
BMT-KGG = KG-Gerät (1 Modul)
BMT-CsTh = Craniosacrale Therapie (Module 1 – 4)
BMT-MyTh = Myofasziale Therapie (Module 1 – 4)
BMT-VTh = Viszerale Therapie (Module 1 – 4)
BMT-NdyTh = Neurodynamische Therapie (1 Modul)
17.05. – 21.05.2017 BMT-MT-E1-L 33
START
06.09. – 10.09.2017 BMT-MT-E2-L 33
13.12. – 17.12.2017 BMT-MT-W1-L 33
MTT/KGG, W2, W3, Examen - L 33 bis 2019
Leipzig
BMT-MT = Manuelle Therapie
BMT-PäDy = Pädiatrische Dynamik (Module 1 – 4)
Ärztlicher Leiter: Dr. med. Georgios Mavridis
Orthopäde, Chirotherapeut, Sportmediziner
Ausbildungsleiter:
Karl Henger (Physio- und Manualtherapeut)
Erik Sliepen (Physio- und Manualtherapeut, Osteopath)
Alexander Meier (Physio- und Manualtherapeut)
Module 1, 2 – L 3 in 2014 erfolgt
28.05. – 31.05.2015 BMT-MyTh 3-L 3
24.10. – 27.10.2015 BMT-MyTh 4-L 3
Modul 1 – L 5 in 2014 erfolgt
01.06. – 04.06.2015 BMT-CsTh 2-L 5
09.12. – 12.12.2015 BMT-CsTh 3-L 5
11.06. – 14.06.2016 BMT-CsTh 4-L 5
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
21
Kalender 2015
JANUAR
Mo FEBRUAR
MÄRZ
APRIL
5121926
Mo 2 91623
Mo 2 9162330
Mo 6132027
Di
6132027
Di
3101724
Di
310 17 2431
Di
Mi
7142128
Mi
4111825
Mi
4111825
Mi
1 8152229
Do
1 8152229
Do
5121926
Do
5121926
Do
2 9162330
Fr
2 9162330
Fr
6132027
Fr
6132027
Fr
3 1017 24
Sa
310172431
Sa
7142128
Sa
7142128
Sa
4 1118 25
So
4 1118 25
So
1 815 22
So
1 8152229
So
5 1219 26
MAI
JUNI
JULI
7142128
AUGUST
Mo 411 18 25
Mo 1 8152229
Mo 6132027
Mo 310 17 2431
Di
5121926
Di
2 9162330
Di
7142128
Di
4111825
Mi
6132027
Mi
3 1017 24
Mi
1 8152229
Mi
5121926
Do
7
142128
Do
4 1118 25
Do
2 9162330
Do
6132027
Fr
1 8152229
Fr
5 1219 26
Fr
310172431
Fr
7142128
Sa
2 9162330
Sa
6 1320 27
Sa
4 1118 25
Sa
18
152239
So
310172431
So
7 1421 28
So
5 1219 26
So
2 9162330
SEPTEMBER
Mo OKTOBER
7142128
NOVEMBER
DEZEMBER
Mo 5121926
Mo 2 9162330
Mo 7142128
Di
1 8152229
Di
6132027
Di
3101724
Di
1 8152229
Mi
2 9162330
Mi
7142128
Mi
411 1825
Mi
2 9162330
Do
3 1017 24
Do
1 8152229
Do
5121926
Do
310172431
Fr
4 1118 25
Fr
2 9162330
Fr
6132027
Fr
4 1118 25
Sa
5 1219 26
Sa
3 1017 24 31
Sa
7142128
Sa
5 1219 26
So
6 1320 27
So
4 1118 25
So
1 8152229
So
6 1320 27
Neujahr 1.1. ∙ Heilige 3 Könige 6.1.* ∙ Karfreitag 3.4. ∙ Ostermontag 6.4. ∙ Maifeiertag 1.5. ∙ Chr. Himmelfahrt 14.5. ∙ Pfingstmontag 25.5. ∙ Fronleichnam 4.6.*
Mariä Himmelfahrt 15.8.* ∙ Tag d. Dt. Einheit 3.10. ∙ Reformationstag 31.10.* ∙ Allerheiligen 1.11.* ∙ Buß- und Bettag 18.11.* ∙ Weihnachten 25./26.12.
(*Feiertag nicht in allen Bundesländern)
22
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Ferientermine 2015
FERIENTERMINE
Baden-Württemb.
Winter
–
Ostern
Pfingsten
Sommer
Herbst
Weihnachten
30.03.– 11.04.
26.05.– 05.06
30.07.– 12.09.
02.11.– 06.11.
23.12.– 09.01.
Bayern
16.02.– 20.02.
30.03.– 11.04.
26.05.– 05.06.
01.08.– 14.09.
02.11.– 07.11.
24.12.– 05.01.
Berlin
02.02.– 07.02.
30.03.– 11.04.
15.05.
15.07.– 28.08.
19.10.– 31.10.
23.12.– 02.01.
Brandenburg
02.02.– 07.02.
01.04.– 11.04.
15.05.
16.07.– 28.08.
19.10.– 30.10.
23.12.– 02.01.
Bremen
02.02.– 03.02.
25.03.– 10.04.
15.05./26.05.
23.07.– 02.09.
19.10.– 31.10.
23.12.– 06.01.
30.01.
02.03.– 13.03.
11.05.– 15.05.
16.07.– 26.08.
19.10.– 30.10.
21.12.– 01.01.
–
30.03.– 11.04.
–
27.07.– 04.09.
19.10.– 31.10.
23.12.– 09.01.
Mecklenb.-Vorp.
02.02.– 14.02.
30.03.– 08.04.
22.05.– 26.05.
20.07.– 29.08.
24.10.– 30.10.
21.12.– 02.01.
Niedersachsen
02.02.– 03.02.
25.03.– 10.04.
15.05./26.05.
23.07.– 02.09.
19.10.– 31.10.
23.12.– 06.01.
Nordrh.-Westf.
–
30.03.– 11.04.
26.05.
29.06.– 11.08.
05.10.– 17.10.
23.12.– 06.01.
Rheinland-Pfalz
–
26.03.– 10.04.
–
27.07.– 04.09.
19.10.– 30.10.
23.12.– 08.01.
Saarland.
16.02.– 21.02.
30.03.– 11.04.
–
27.07.– 04.09.
19.10.– 31.10.
21.12.– 02.01.
Sachsen
09.02.– 21.02.
02.04.– 11.04.
15.05.
13.07.– 21.08.
12.10.– 24.10.
21.12.– 02.01.
Sachsen-Anhalt
02.02.– 14.02.
02.04.
15.05.– 23.05.
13.07.– 26.08.
17.10.– 24.10.
21.12.– 05.01.
Schleswig-Holst.
–
01.04.– 17.04.
15.05.
20.07.– 29.8.
19.10.– 31.10.
21.12.– 06.01.
02.02.– 07.02.
30.03.– 11.04.
15.05.
13.07.– 21.08.
05.10.– 17.10.
23.12.– 02.01.
1)
Hamburg
Hessen
Thüringen
2)
1) Der Buß-und Bettag in Bayern ist für Schüler frei – nicht jedoch für Lehrer
2) eigentlich die bayerischen Frühlingsferien
www.weiterbildungsplattform.de
3)
3) Auf den niedersächsischen Nordseeinseln gelten Sonderregeln.
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
23
Januar 2015
Kursstandorte
Aalen
Friedrichshafen
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
30.01. – 31.01.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum & Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten Sportphysiotherapeuten
29.01. – 01.02.2015
BMT – Manuelle Therapie – W4 – FN 16
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
15.01. – 18.01.2015
BMT – Neurodynamische Therapie – KS 2
Do - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
23.01. – 26.01.2015
BMT – Pädiatrische Dynamik Modul 1- KS 1
Fr, Sa, So: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
07.01. – 10.01.2015
BMT – Manuelle Therapie – WT – L 28
Mi, Do. Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
PG
PG
Kursstart
290 € / 36 UE
Kursstart
290 €
36 UE von 144 UE
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
14.01. – 18.01.2015
BMT – Manuelle Therapie – W1 – L 30
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
23.01. – 24.01.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum & Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten
Sportphysiotherapeuten
28.01.2015
Zentrifugalmassage
Mi: 13:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Ingrid Penn
Physio- und Wellnesstherapeutin
31.01.2015
Lava Shells Venus-Muschel-Massage
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
24
Kursleitung
Bad Sooden-Allendorf
150 €
8 UE mit Prüfung
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Fortführungskurs
165 € / 145 €*/**
8 UE mit Prüfung
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Januar 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Neujahr
Heilige 3 Könige
Ross-Schule Hannover „Informationstag“, BBS Friedrichshafen „Tag der offenen Tür“
BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
25
Manuelle Lymphdrainage – Basis- und Therapiekurs
von Krankenkassen anerkannte Weiterbildung
Ziele und Kursinhalte:
Das Ziel der Weiterbildung ist es, umfassende, wissenschaftlich fundierte, theoretische
und praktische Kenntnisse der Therapieform „Manuelle Lymphdrainage“ und ihrer üblichen „flankierenden“ Maßnahmen zu vermitteln.
Sie erhalten von uns eine praxisorientierte Vermittlung aller Fertigkeiten im Rahmen der
zeitgemäßen Lymphdrainage- und Oedemtherapie. Die Dynamik der Lymphdrainagetherapie gebietet es, dass neben gängigen Indikationen wie primäre und sekundäre Lymphoedeme der oberen und unteren Extremitäten/Phleb- und Lipoedeme ebenso an diesem
Institut propagierte weitere Betätigungsfelder der „Manuellen Lymphdrainage“ im Ausbildungskonzept enthalten sind (rheumatische Erkrankungen/Morbus Sudeck, postoperative Schwellungen/Migräne und andere Kopfschmerzsyndrome sowie Aspekte der Sportphysiotherapie).
Basis- und Therapiekurs finden jeweils von Montag bis Freitag statt und sollten innerhalb
eines halben Jahres abgeschlossen sein.
Diese Weiterbildung schließt mit einer Prüfung (bestehend aus dem schriftlichen, praktischen und mündlichen Teil) am Ende der vierten Ausbildungswoche ab.
Jeder Kursteilnehmer erhält nach erfolgreicher Abschlussprüfung ein Zertifikat.
Zusätzlicher Hinweis: Förderung über die Agentur für Arbeit möglich
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in
Masseur/in und med. Bademeister/in
Kursleitung
26
Kursstart
16.02.2015
07.04.2015
13.04.2015
06.07.2015
07.09.2015
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Handtherapeut/in-Weiterbildung
Module 1 bis 10 und 16
Die AFH stellt sich vor
Die Akademie für Handrehabilitation wurde offiziell am 20.03.2002 in Bad Pyrmont gegründet. Am 01.11.2007 wurde dann der Gesellschaftssitz mit einem eigenen Fortbildungsinstitut nach Bad Münder verlagert. Die AFH besteht aus Ergotherapeuten,
Physiotherapeuten und Ärzten (Handchirurgen bzw. Fachärzten aus dem Bereich der
Schmerztherapie/Anästhesie, Dermatologie, Röntgenologie/Radiologie, Neurologie,
etc.), mit allen zeitgemäßen Zusatzqualifikationen. Die wissenschaftliche bzw. medizinische Leitung unterliegt Herrn Prof. Dr. Bernd Rieck, Dr. Janos Hankiss sowie Herrn
Frank Blömker und die wissenschaftliche, konzeptionelle Leitung Frau cand. Dr. rer. medic. Sabine Baumgart Bc., M. Sc. Phys sowie die Teamleitung der Ergotherapeutin Frau
Annika Moldenhauer B.A. für Medizinalfachberufe mit dem Wahlpflichtmodul Handrehabilitation.
Dieses interdisziplinäre Team hat die handtherapeutische Konzeption „des zertifizierten
Handtherapeuten der Akademie für Handrehabilitation (AFH)“ für Ergo- und Physiotherapeuten entwickelt. Ziel dieser Weiterbildung soll die Vereinigung aller therapierelevanten
Vorgehensweisen (Funktionsanalyse, ICF, Verlaufsdokumentation, etc.) aus unterschiedlichen Berufsgruppen sein. Der Absolvent dieser Weiterbildung ist in der Lage, sämtliche
Techniken in Theorie und Praxis optimal anzuwenden, um Garant einer hochqualifizierten
Therapie im Sinne der Handtherapie und Handrehabilitation zu sein.
Die Konzeption, aufgeteilt in 18 Einzelseminare inkl. 2 Schienenkurse und Abschlussprüfung umfasst 288 Unterrichtseinheiten.
Der Preis pro Seminarbaustein beträgt zwischen 250 - 320 Euro inkl. einem ausführlichen Fachbuch oder Farbskriptum.
Berufsgruppen
Ergotherapeut/in, Physiotherapeut/in
Kursorte
Heilbronn, Leipzig
Kursleitung
Lehrerteam Akademie für
Handrehabilitation Bad Münder
Kurstermine
Module 1 bis 10 und 16
(siehe Inhaltsverzeichnis)
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
27
Februar 2015
Friedrichshafen
Hannover
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Kassel
Kassel
Kassel
28
Aalen
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
PG
05.02. – 08.02.2015
BMT – Myofasziale Therapie Modul 1 – FN 1
Do - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € /
36 UE von 144 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
13.02. – 14.02.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum & Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten Sportphysiotherapeuten
10.02. – 11.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 1
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
12.02. – 13.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 2
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
14.02. – 15.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 3
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Kursstart
PG 310 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
25.02. – 28.02.2015
BMT – Manuelle Therapie – W4 – HN 2
Mi, Do. Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
Kursabschluss
mit Prüfung
Fortführungskurs
28.02. – 01.03.2015 (Sa – So)
BMT – Manuelle Therapie – Examen – HN 1
Beginn: 28.02.2015 um 09:00 Uhr
Prüfungszeiten über Kursleitung
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
04.02. – 08.02.2015
BMT – MTT/KGG – KS 13
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger / Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 €
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
20.02. – 23.02.2015
BMT – Manuelle Therapie – W3 – KS 12
Fr, Sa, So: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
27.02. – 28.02.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00Uhr
Nadine Baum & Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten Sportphysiotherapeuten
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Heilbronn
Fortführungskurs
Kassel
Leipzig
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich. * gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp *** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Kursstandorte
Februar 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Bückeburg „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
29
Februar 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
145 € / 125 €*/**
8 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
01.02.2015
Hot Stone Massage
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
Unterrichtseinheiten
03.02. – 04.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 4
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
05.02. – 06.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 5
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
07.02. – 08.02.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 6
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Basiskurs
16.02. – 20.02.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
Mo: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 280 € / 16 UE
PG
Kursstart mit Basiskurs
1190 €
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
23.02. – 27.02.2015
Mo – Fr:
Fortführung mit Therapiekurs
02.03. – 13.03.2015
Leipzig
85 UE von 170 UE
08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
20.02. – 22.02.2015
Rückenschule – Kursleiterweiterbildung
Fr:
Sa:
14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So:
09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin
Rückenschullehrerin KddR
PG
PG
mit Prüfung
30 UE von 60 UE
Fortführung des Kurses
06.03. – 08.03.2015
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
30
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Kursstart
400 € / 380 €*/**
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Februar 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Bückeburg „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
31
März 2015
Kursstandorte
Baden-Baden
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Heilbronn
Heilbronn
Kassel
Kassel
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
06.03. – 07.03.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten
Sportphysiotherapeuten
12.03. – 15.03.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 3 – FN 1
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
18.03. – 22.03.2015
BMT – MTT/KGG – FN 17
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger / Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
11.03. – 15.03.2015
BMT – Manuelle Therapie W2 – HN 3
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
20.03. – 21.03.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten
Sportphysiotherapeuten
Fortführungskurs
22.03. – 25.03.2015
BMT – Viszerale Therapie Modul 2 – KS 2
So, Mo, Di: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
25.03. – 29.03.2015
BMT – Manuelle Therapie E2 – KS 14
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
32
Kursleitung
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
März 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
33
März 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
Therapiekurs
02.03. – 06.03.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
Kursabschluss
mit Prüfung
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
Kurszeiten
Kursleitung
09.03. – 13.03.2015
Leipzig
Leipzig
Unterrichtseinheiten
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
Einzelbuchung nach Rücksprache nur für WiederholungsPrüfungen möglich
06.03. – 08.03.2015
Rückenschule – Kursleiterweiterbildung
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin
Rückenschullehrerin KddR
Kursabschluss
mit Prüfung
13.03. – 15.03.2015 Modul 1
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
PG
PG
24 UE von 74 UE
Fortführung des Kurses
27. – 29.03.2015 Modul 2
10. – 12.04.2015 Modul 3
Leipzig
13.03.2015
als Einzelmodul
360 € / 330 €*
24 UE
Aroma-Ganzkörper-Entspannungsmassage &
Ayuveda Gesichtsmassage
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Kursstart
1000 € / 900 €*
750 €**
145 € / 125 €*/**
8 UE
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
34
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
März 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
35
März 2015
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
14. – 15.03.2015 Modul 1
Group Fitness Trainer – B-Lizenz
- als Direkteinstieg für alle –
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Sa: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Unterrichtseinheiten
PG
auf
Anfrage
Kursstandorte
Katja Hambrecht
Sporttherapeutin DVGS, Aerobic-Instructor
Fortführung des Kurses
11. – 12.04.2015 Modul 2
25. – 26.04.2015 Modul 3
16. – 17.05.2015 Modul 4
30.05.2015 Prüfung
Leipzig
Leipzig
Kursstart
800 € / 725 €* /
620 €**
15 UE von 60 UE
(10 UE Hospitation
und 20 UE für Hausarbeit
nach Absprache mit der
Kursleiterin)
26.03. – 29.03.2015
BMT – Viszerale Therapie Modul 2 – L 4
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
27. – 29.03.2015 Modul 2
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
26 UE
145 € / 125 €*/**
8 UE
Fortführungskurs
als Einzelmodul
360 € / 330 €*
26 UE
Fortführung des Kurses
mit Prüfung
10. – 12.04.2015 Modul 3
Leipzig
Leipzig
27.03.2015
Kräuterstempel-Ganzkörpermassage
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
28.03.2015
Lomi Lomi Nui – hawaiianische Tempelmassage
& Gesichtsbehandlung
Sa: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
165 € / 145 €*/**
10 UE
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
Leipzig
30.03. – 31.03.2015
Nordic Walking – Basiskurs (RS Refresher)
Mo - Di: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
36
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
225 € / 20 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
März 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
37
Das Konzept Biodynamische Manuelle Therapie
nach Karl Henger und Erik Sliepen
Unser neues Konzept „Biodynamische Manuelle Therapie“ (BMT) ist ein Fort- und Weiterbildungsangebot für Physiotherapeuten. Die
Module des BMT-Konzeptes können dabei variabel belegt werden: Sie bestimmen die Reihenfolge und stellen sich so Ihr eigenes Weiterbildungsprogramm zusammen.
Eine Gesamtausbildung zum zertifizierten BMT-Therapeuten nach den Richtlinien der WHO ist mit unserem Modulsystem möglich. Hat
der Physiotherapeut nach Abschluss aller Module 1000 Unterrichtsstunden absolviert, darf er osteopathisch tätig sein. Es empfiehlt
sich, Module parallel zu belegen.
Ähnlich wie in der klassischen Manuellen Therapie arbeitet der ausführende Therapeut in der „Biodynamischen Manuellen Therapie“
ausschließlich mit seinen Händen. Unser BMT-Konzept verstehen wir als eine umfassende Erweiterung der Behandlungsziele klassischer
manueller Therapie. In der Manuellen Therapie geht es um das Erkennen und Behandeln von Mobilitätsveränderungen am Bewegungsapparat. Wir möchten mit dem BMT-Konzept zusätzlich Veränderungen myofaszialer Spannungen (Gewebespannungen) als solche
erkennen und ursächlich therapieren.
Auf der Grundlage menschlicher Embryologie gehen wir dabei von einem ganzheitlichen Menschenbild aus: Leib, Seele und Geist bilden
eine Einheit und beeinflussen sich gegenseitig. Gefühle und Gedanken, aber auch Handlungen hinterlassen demnach ihre Spuren in den
faszialen Geweben.
Dieses enge Zusammenspiel von Biodynamik und Biomechanik erfasst unser Konzept in den folgenden drei Bereichen:
dem Parietalen / Myofaszialen System (Bindewebe / Gelenke / Biomechanik)
dem Viszeralen System (Organgewebe / Gewebedynamik)
dem Craniosacralen System (Neuralgewebe / Gewebedynamik)
Das BMT-Konzept basiert auf den Erkenntnissen der Wissenschaft und den Erfahrungen der Geisteswissenschaft. Diese beiden Polaritäten werden in unserem BMT-Konzept in Einklang gebracht. Für den zu behandelnden Patienten wird nach klarer Diagnostik ein
individuelles und effektives Therapieprogramm zusammengestellt.
Unser Weiterbildungskonzept ermöglicht eine einfache und praxisnahe Umsetzung in der physiotherapeutischen Arbeit.
Kursgebühren „Manuelle Therapie / MTT/KG-Gerät“ 355 € pro Modul / 445 € Prüfungskurs
38
www.weiterbildungsplattform.de
Kursgebühren „Osteopathische Techniken“
290 € pro Modul
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Manuelle Therapie und MTT/KG-Gerät
Die Zertifikatsposition „Manuelle Therapie und Krankengymnastik am Gerät (KGG)“ bieten wir neu als zusammengefasste Moduleinheit an. So müssen beide Bereiche nicht mehr als einzelne Module belegt werden, um die entsprechende Qualifikation zu erwerben.
Manuelle Therapie & MTT/KG-Gerät
Die Ausbildung beinhaltet für Manuelle Therapie 260 Unterrichtsstunden und für die KG-Gerät-Ausbildung 40 Unterrichtsstunden, somit
eine Gesamtstundenanzahl von 300 Stunden.
E1
Untersuchung und Behandlung der oberen und unteren Extremitäten
E2
Biomechanik, 3D-Behandlung an der Barriere, Manipulationen der oberen und unteren Extremitäten, inklusive Untersuchung und Behandlung der Becken-Hüftregion
W1
Untersuchung und Behandlung der Wirbelsäule
MTT/KG-Gerät
spezifische Untersuchung und Behandlungstechniken der Muskulatur, Training am Gerät
W2
Biomechanik und 3D-Untersuchung der Wirbelsäule, inklusive spezifische Untersuchung und Diagnostik der Neuroanatomie
W3
Biomechanik und 3D-Behandlung der Wirbelsäule, inklusive spezifische Untersuchung und Behandlung der oberen Kopfgelenke und des craniomandibulären Systems (Kiefergelenk)
Die Qualitätsanforderung der Ausbildung basiert auf den Empfehlungen der IFOMT (International Federation of Orthopadic-Manipulative
Therapists) und den Richtlinien der deutschen Krankenkassen. Nach zwei Jahren kann die Ausbildung frühestens abgeschlossen werden. Alle Zertifikate erlauben die Abrechnung mit den deutschen Krankenkassen.
Zwischen den einzelnen Modulen zum Thema „Manuelle Therapie“ sollte jeweils ein dreimonatiger Abstand eingehalten werden.
Die Ausbildung darf nicht weniger als zwei Jahre und nicht länger als vier Jahre dauern (Rahmenempfehlungen § 125 Abs. 3 SGB V.
der Position MT mit den deutschen Krankenkassen).
Berufsgruppen
­Physiotherapeut/in, Arzt/Ärztin
Kursleitung
Manuelle Therapie/Kursstart in 2015
Hannover:
H 2
18.11.2015
Heilbronn:
HN 5
28.10.2015
Friedrichshafen: FN 17 29.04.2015
Kassel:
KS 15 15.10.2015
Leipzig:
L 31
10.06.2015
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Kursmodul BMT-MTT/KG-Gerät in 2015
Hannover: H 1
30.09.2015
Heilbronn:
HN 4
09.12.2015
Friedrichshafen: FN 17 18.03.2015
Kassel:
KS 13 04.02.2015
Kassel:
KS 14 11.11.2015
Tel.: 0341 - 6994724
39
April 2015
Kursstandorte
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
24.04. – 25.04.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14.00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum & Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten
Sportphysiotherapeuten
PG
29.04. – 03.05.2015
BMT – Manuelle Therapie – E1 – FN 18
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 €
48 UE von 300 UE
Basiskurs
07.04. – 10.04.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
1190 € / 170 UE
Di: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Mi – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
Kursstart
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
13.04. – 17.04.2015
Mo – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Therapiekurs
20.04. – 24.04.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
27.04. – 01.05.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Heilbronn
Basiskurs
13.04. – 17.04.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
Mo: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
20.04. – 24.04.2015
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
Mo – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
40
Aalen
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
Bad Sooden-Allendorf
1190 € / 170 UE
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
April 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Karfreitag
Ostersonntag
Ostermontag
BBS Aalen „Open Campus“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
41
April 2015
Kursstandorte
Heilbronn
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
Therapiekurs
27.04. – 01.05.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
1190 € / 170 UE
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
04.05. – 08.05.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Heilbronn
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzig
22.04. – 26.04.2015
BMT – Manuelle Therapie – E2 – HN 4
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
26.04. – 29.04.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 2 – KS 3
So, Mo, Di: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mi: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
30.04. – 03.05.2015
BMT – Myofasziale Therapie Modul 3 – KS 1
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
180 € / 16 UE
01.04. – 02.04.2015
Feldenkrais-Methode in der Praxis (RS Refresher)
Mi: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Do: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
10. – 12.04.2015 Modul 3
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Prüfungskurs
10.04. – 11.04.2015
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
Fortführungskurs
Kursabschluss
mit Prüfung
24 UE
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
42
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Leipzig
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
Chi Yang Gesichtsmassage &
Ganzkörpermassage
290 € / 250 €*/**
16 UE
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
April 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Karfreitag
Ostersonntag
Ostermontag
BBS Aalen „Open Campus“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
43
April 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
11. – 12.04.2015 Modul 2
Group Fitness Trainer – B-Lizenz
Sa: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Katja Hambrecht
Sporttherapeutin DVGS, Aerobic-Instructor
15 UE
Kursabschluss
mit Prüfung
Fortführungskurs
Fortführung des Kurses
25.04. – 26.04.2015 Modul 3
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
15.04. – 18.04.2015
BMT – Pädiatrische Dynamik Modul 4 – L 2
Mi, Do, Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
15.04. – 18.04.2015
BMT – Manuelle Therapie – W4 – L 29
Mi, Do, Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
18. – 20.04.2015 (Sa – Mo)
BMT – Manuelle Therapie – Examen – L 28
Beginn: 18.04.2015 um 09:00 Uhr
Prüfungszeiten über Kursleitung
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Kursabschluss
mit Prüfung
Aalen
Fortführungskurs
23.04. – 24.04.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 7
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
24.04. – 25.04.2015
Segmentmassage
Fr: 15:00 Uhr bis 18:30 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Ingrid Penn
Physio- und Wellnesstherapeutin
25.04. – 26.04.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 16
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
44
290 € / 36 UE
Bad Sooden-Allendorf
180 € / 160 €*/**
12 UE
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
290 €
PG 320 € / 16 UE
PG
PG 320 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
April 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Karfreitag
Ostersonntag
Ostermontag
BBS Aalen „Open Campus“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
45
April 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
25. – 26.04.2015 Modul 3
Group Fitness Trainer – B-Lizenz
Sa: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Katja Hambrecht
Sporttherapeutin DVGS, Aerobic-Instructor
Fortführungskurs
15 UE
Fortführung des Kurses
16.05. – 17.05.2015 Modul 4
Leipzig
Leipzig
28.04. – 29.04.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 1
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
30.04. – 01.05.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 2
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
46
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
PG 310 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
April 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Karfreitag
Ostersonntag
Ostermontag
BBS Aalen „Open Campus“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
47
P.N.F. in der Physiotherapie – Grundkurs 1, Grundkurs 2, Aufbaukurs
von Krankenkassen anerkannte Weiterbildung
Der Kurs P.N.F. basiert auf den gemeinsamen Empfehlungen der Spitzenverbände der Krankenkassen gemäß § 124 Abs. 4 SGBV und
berechtigt nach erfolgreichem Besuch der Kurseinheiten und bestandener Abschlussprüfung zur Abrechnung der Position 1f mit den
Krankenkassen.
Die Kursreihe ist nur zusammenhängend buchbar und umfasst insgesamt 150 Unterrichtseinheiten, aufgeteilt in drei Kurse mit je 50
Unterrichtseinheiten. Die obligatorische Reihenfolge ist Grundkurs 1 (PNF-GK 1), Grundkurs 2 (PNF-GK 2) und Aufbaukurs (PNF-AK),
wobei der Aufbaukurs frühestens 6 Monate nach Beginn des zweiten Grundkurses belegt werden kann. Die Weiterbildung sollte in der
Regel innerhalb von 2 Jahren abgeschlossen werden.
Die P.N.F.-Weiterbildung beinhaltet den Grundkurs 1 und 2 sowie den Aufbaukurs mit Zertifikatsprüfung.
P.N.F. – Behandlungsprinzipien und Techniken
Funktionelle Anatomie und Biomechanik
Bewegungsanalyse und Therapie der Ganganalyse
Schulter/Arm/Handfunktionen
ADL Training z. B. Transfers wie aufstehen-hinsetzen, Treppe auf- und absteigen etc. einschließlich Vitalfunktionen
Befund und Dokumentation orientiert an den ICF-Standard
Erstellen von Hypothesen und internationalen Tests in umweltbezogenen Situationen
zur Beurteilung der Automatisierung und zur Dokumentation in Bezug auf unter-
schiedliche Krankheitsbilder in der neurologischen und orthopädischen Rehabilitation
Subcorticale Organisation der proximalen Stabilität
Posturaler Kontrollmechanismus
Training von isolierten und komplexen Bewegungen (Repetieren ohne zu repetieren)
Patientendemonstration durch die Kursleitung
Patientenbehandlung durch die Kursteilnehmer unter Supervision
Zusätzlicher Hinweis
Kursstart
Grundkenntnisse in der P.N.F.-Methode
16.10.2015
werden vorausgesetzt.
21.10.2016
16.10.2017
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in mit 1-jähriger
Kursleitung
Berufserfahrung
Ulrich Engelbach, PT/HP, Anerkannter P.N.F.-Instruktor
48
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
P.N.F. in der Ergotherapie
Module 1 und 2
Modul 1
„Voraussetzungen schaffen von Schulter/Arm/Handfunktionen für die Fazilitation im
ADL“
Ziele und Inhalte:
Darstellung des P.N.F.-Konzeptes
Behandlungsprinzipien
Techniken
Analyse von Bewegungsabläufen Schulter/Arm/Hand
Funktion und funktionelle Anatomie
Bewegungsplanung und proximale Stabilität
funktionsorientierte Ausgangsstellungen für Greiffunktionen im Alltag
Modul 2
„Voraussetzungen schaffen für Stand und Gangaktivitäten für die Fazilitation im ADL“
Ziele und Inhalte:
Analyse von Bewegungsabläufen verschiedener Transfers
(Sitz/Stand/Gang und tiefe Transfers) und funktionelle Anatomie
Fazilitation von Greifbewegungen im Stand und Gang
Berufsgruppen
Kursstart
Ergotherapeut/in
Modul 1:
15.05.2015
Kursleitung
29.04.2016
Ulrich Engelbach PT/HP
05.05.2017
Anerkannter P.N.F.-Instruktor
www.weiterbildungsplattform.de
Modul 2
21.08.2015
12.08.2016
18.08.2017
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
49
Mai 2015
Friedrichshafen
Hannover
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
28.05. – 31.05.2015
BMT – Manuelle Therapie WT – FN 16
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Fortführungskurs
22.05. – 23.05.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
26.05. – 27.05.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 4
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
28.05. – 29.05.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 5
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
30.05. – 31.05.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 6
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
02.05. – 03.05.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 3
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 280 € / 16 UE
PG
250 € / 16 UE
06.05. – 10.05.2015
BMT – MTT/KG-Gerät – L 30
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger/Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
15.05. – 19.05.2015
P.N.F. in der Ergotherapie Modul 1 – L 12
Fr, Mo: 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa, So: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ulrich Engelbach
Physiotherapeut, Heilpraktiker, IKK anerkannter P.N.F.-Fachlehrer
16. – 17.05.2015 Modul 4
Sa: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
PG 390 € / 360 €*/**
50 UE
Group Fitness Trainer – B-Lizenz
Fortführungskurs
15 UE
Katja Hambrecht
Sporttherapeutin DVGS, Aerobic-Instructor
Kursabschluss mit Prüfung
30.05.2015
50
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich. * gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp *** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Kursstandorte
Mai 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Maifeiertag
Dr.-Rohrbach-Schule Hannover, BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
Chr. Himmelfahrt
Pfingstsonntag
Pfingstmontag
BBS Bückeburg „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
51
Mai 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kurszeiten
Kursbezeichnung
Kursgebühren
Fortführungskurs
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
28.05. – 31.05.2015
BMT – Myofasziale Therapie Modul 3 – L 3
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
30.05.2015
Group Fitness Trainer – B-Lizenz
Prüfungskurs
Kursabschluss
mit Prüfung
Sa: 09:30 Uhr bis 17:30 Uhr
Katja Hambrecht
Sporttherapeutin DVGS, Aerobic-Instructor
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
52
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Mai 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Maifeiertag
Dr.-Rohrbach-Schule Hannover, BBS Leipzig „Tag der offenen Tür“
Chr. Himmelfahrt
Pfingstsonntag
Pfingstmontag
BBS Bückeburg „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
53
Juni 2015
Bad Sooden-Allendorf
Friedrichshafen
Kassel
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
54
Aalen
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
19.06. – 20.06.2015
Kinesio-Taping – Basiskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
11.06. – 14.06.2015
BMT – Myofasziale Therapie – Modul 2 – FN 1
Do – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
03.06. – 07.06.2015
BMT – Manuelle Therapie – W2 – KS 13
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
210 € / 16 UE
12.06. – 13.06.2015
Pilates-Methode
Fr: 14:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Jeannette Koch
Pilates-Trainerin APPI, Gesundheits- und Präventionstrainerin
Entspannungspädagogin
Fortführungskurs
19.06. – 22.06.2015
BMT – Manuelle Therapie W4 – KS 12
Fr, Sa, So: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
01.06. – 04.06.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 2 – L 5
Mo, Di, Mi: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Fortführungskurs
05.06. – 06.06.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
PG
PG
10.06. – 14.06.2015
BMT – Manuelle Therapie – E1 – L 31
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
PG
PG
22.06. – 27.06.2015
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Mo – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Ingrid Penn
Physio- und Wellnesstherapeut
30.06. – 01.07.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 4
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Kursstart
355 €
48 UE von 300 UE
Wochenkurs mit Prüfung
1000 € / 900 €*
750 €** / 74 UE
PG 250 € / 16 UE
PG
Heilbronn
Kassel
Leipzig
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich. * gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp *** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Kursstandorte
Juni 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Fronleichnam
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
55
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson – Grund- und Aufbaustufe
Kursleiterweiterbildung
Der amerikanische Neurologe Edmund Jacobson entwickelte die Methode zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Heute ist die „Progressive
Muskelentspannung“ neben dem „Autogenen Training“ die bekannteste und erfolgreichste Entspannungsmethode. Da die „Progressive
Muskelentspannung“ jedoch leichter und schneller erlernbar ist als das „Autogenen Training“, wird der Übende durch den mühelosen
und rasch eintretenden Erfolg stärker motiviert.
Alle Übungen der PM basieren auf dem einfachen, aber effizienten Prinzip der wechselseitigen An- und Entspannung bestimmter Muskelgruppen im Körper. Mit jeder Übung wächst die Sensibilität für Spannung in der Willkürmuskulatur, das wiederum zu einem völlig neuen
Körpergefühl für Entspannung bis hin zur deutlich spürbaren Wahrnehmung leichtester Restspannung führt. Durch stetes Wiederholen
verankert sich der Prozess im Nervensystem und kann vom Übenden in allen Situationen des täglichen Lebens abgerufen und als intensive, erholsame und aufbauende Entspannungspause eingesetzt werden. Nachweislich trägt PM im erheblichen Maße zur allgemeinen
Entspannung und Erholung von Körper, Geist und Seele sowie zur Angst- und Stressbewältigung, zur Schlafförderung, zum Schmerzabbau, zur Prophylaxe, zur Begleittherapie und sogar zur gezielten Heilung verschiedener psychischer und organischer Beschwerden und
Krankheiten bei.
Kursinhalte
Grundstufe
Aufbaustufe
Entstehung der
Einleitung zur Aufbaustufe
Zusätzlicher Hinweis
„Progressiven Muskelentspannung“
Modifikation der PM für FortgeRückenschule Refresherkurs
Körperwahrnehmungsübungen und schrittene
Entspannungsübungen
Stressbewältigung
Berufsgruppen
„Progressive Muskelentspannung“ körperliche Auswirkungen der
Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in,
kleine Sequenzen
„Progressiven Muskelentspannung“
Arzt/Ärztin, Dipl. Psychologe/in,
Indikationen und Kontraindikationen
„Progressiven Muskelentspannung“
Erzieher/in, Gesundheitspädagoge/in,
das Nervensystem
für Kinder
Heilpädagoge/in, Sport- und Gymnas Methodik und Didaktik
„Progressive Muskelentspannung“ – tiklehrer/in, Sportwissenschaftler/in
Konzeption eines Kurses
Sequenzen für bestimmte Alltags
situationen
Kursstart
Kursleitung
Methodik und Didaktik
04.07.2015
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin
Feldenkrais- und Gymnastiklehrerin
Rückenschullehrerin KddR
56
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
Autogenes Training nach Dr. Dr. H. J. Schultz – Grund- und Aufbaustufe
Kursleiterweiterbildung
Das Autogene Training entwickelte der Nervenarzt und Psychotherapeut Prof. Dr. Dr.
Schultz. Er beschäftigte sich sehr intensiv mit der Hypnose und setzte sie in seinem Hypnose-Institut in Breslau erfolgreich zur Heilung ein. Seine Hypnose-Patienten berichteten
ihm von: Schwere- u. Wärmeerlebnissen in Armen und Beinen, sowie das Gefühl einer Beruhigung von Atmung und Herzschlag. Parallel zu diesen körperlichen Empfindungen wurden Gefühle wie Entspannung, angenehmer Müdigkeit und innerlicher Ausgeglichenheit
erlebt. Schultz schlussfolgerte, dass Schwere mit Muskelentspannung und die Wärme
mit einer Blutgefäßerweiterung und damit einer guten Durchblutung gleichzusetzen sei.
Er fand heraus, dass sich der Patient selbst durch eine Ganzumschaltung in den hypnotischen (tranceartigen) Zustand versetzen kann. Aus diesem Grundprinzip entwickelte sich
das Autogene Training.
Kursinhalte
Grundstufe
Aufbaustufe
Entstehung des Autogenen Trainings
Einleitung zur Aufbaustufe
Grundprinzipien des Autogenen
Kurzformeln
Trainings
Formelhafte Vorsatzbildungen
das Nervensystem
Bildung, Einsatz, Beispiele und
Indikationen und Kontraindikationen
Wirkungsweise der Leitsätze
Voraussetzungen und Vorübungen
Stressbewältigung
Methodik und Didaktik
Methodik und Didaktik
Konzeption eines Kurses
Autogenes Training und Phantasie
reisen
Kursleitung
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin
Feldenkrais- und Gymnastiklehrerin
Rückenschullehrerin KddR
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Zusätzlicher Hinweis
Rückenschule Refresherkurs
Berufsgruppen
Physiotherapeut/in, Ergotherapeut/in,
Arzt/Ärztin, Dipl. Psychologe/in,
Erzieher/in, Gesundheitspädagoge/in,
Heilpädagoge/in, Sport- und Gymnastiklehrer/in, Sportwissenschaftler/in
Kursstart
18.07.2015
Tel.: 0341 - 6994724
57
Juli 2015
Kursstandorte
Friedrichshafen
Heilbronn
Heilbronn
Kassel
Kassel
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
29.07. – 02.08.2015
BMT – Manuelle Therapie – W2 – FN 17
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
11.07. – 15.07.2015
BMT – Manuelle Therapie – W3 – HN 3
Sa – Mi: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
Fortführungskukrs
16.07. – 19.07.2015
BMT – Manuelle Therapie – WT – HN 2
Do – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
24.07. – 27.07.2015
BMT – Pädiatrische Dynamik Modul 2 – KS 1
Fr – So: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
225 € / 20 UE
27.07. – 28.07.2015
Nordic Walking – Basiskurs (RS Refresher)
Mo: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
Fortführungskurs
29.07. – 30.07.2015
Feldenkrais-Methode in der Praxis (RS Refresher)
Mi: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Do: 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
31.07. – 01.08.2015
Entspannungstherapie (RS Refresher)
Fr: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
02.07. – 03.07.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 5
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
04.07. – 05.07.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 6
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
180 € / 16 UE
180 € / 16 UE
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
58
Kursgebühren
Kursleitung
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 280 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Juli 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
59
Juli 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
04. – 05.07.2015 Grundstufe
20.10.2015 Aufbaustufe
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Kursleiterweiterbildung (RS Refresher)
Sa: 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
Basiskurs
06.07. – 10.07.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
Mo: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
Kursstart
320 € / 310 €*/**
20 UE von 32 UE
1190 € / 170 UE
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
13.07. – 17.07.2015
Mo – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Therapiekurs
20.07. – 24.07.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
27.07. – 31.07.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Leipzig
18. – 19.07.2015 Grundstufe
19.10.2015 Aufbaustufe
Autogenes Training nach Dr. Dr. H. J. Schultz
Kursleiterweiterbildung (RS Refresher)
Sa: 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
60
Aalen
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Kursstart
320 € / 310 €*/**
20 UE von 32 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Juli 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
61
August 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
12.08. – 15.08.2015
BMT – Manuelle Therapie – WT – L 29
Mi, Do, Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
21.08. – 25.08.2015
P.N.F. in der Ergotherapie Modul 2 – L 12
Fr, Mo: 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa, So: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 14:00 Uhr
Ulrich Engelbach
Physiotherapeut, Heilpraktiker, IKK anerkannter P.N.F.-Fachlehrer
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
62
Kursgebühren
Kursleitung
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
PG 390 € / 360 €*
50 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
August 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Mariä Himmelfahrt
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
63
September 2015
Kursstandorte
Baden-Baden
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Hannover
Hannover
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
11.09. – 12.09.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
03.09. – 06.09.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 4 – FN 1
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Kursabschluss
mit Prüfung
09.09. – 13.09.2015
BMT – Manuelle Therapie E2 – FN 18
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
Kursabschluss
mit Prüfung
Fortführungskurs
25.09. – 27.09.2015 (Fr – So)
BMT – Manuelle Therapie – Examen – FN 16
Beginn: 25.09.2015 um 09:00 Uhr
Prüfungszeiten über Kursleitung
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
25.09. – 26.09.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
19.09.2015
Ausbildung der Ausbilder
Sa: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
290 €
PG
PG
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kursstart
490 € / 120 UE
(einschließlich Selbststudium)
Fortführung des Kurses
31.10.2015, 07.11.2015
Heilbronn
Heilbronn
10.09. – 11.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 7
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
12.09. – 13.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 16
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
64
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
PG 320 € / 16 UE
PG
PG 320 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
September 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
65
September 2015
Kursstandorte
Heilbronn
Kassel
Kassel
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzg
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
29.09. – 30.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 8
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
10.09. – 13.09.2015
BMT – Viszerale Therapie Modul 3 – KS 2
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
18.09. – 21.09.2015
BMT – Manuelle Therapie WT – KS 12
Fr, Sa, So: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
25.09. – 27.09.2015
Fußreflexzonentherapie
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Hartmut Niehaus
Masseur, Heilpraktiker
Pilates trifft Yoga
Jeannette Koch
Pilates-Trainerin APPI, Gesundheits- und Präventionstrainerin
Entspannungspädagogin
01.09. – 02.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 8
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
03.09. – 04.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 9
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
05.09. – 06.09.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 10
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Bückeburg
Friedrichshafen
290 € / 36 UE
210 € / 16 UE
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Baden-Baden
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
PG 250 € / 225 €*/**
PG
30 UE mit Prüfung
25.09. – 26.09.2015
Bad Sooden-Allendorf
PG 250 € / 16 UE
PG
Fortführungskurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
66
Kursgebühren
Kursleitung
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
September 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
67
September 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
07.09.2015 – 26.02.2016
Betreuungskraft für Demenzkranke
Mo: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr u. V.
Anne Kemlein, Dipl. Pflegewirtin
Katja Petersen, Altenpflegerin und Praxisanleiterin
Basiskurs
07.09. – 11.09.2015
Manuelle Lymphdrainage
Basis- und Therapiekurs
Mo: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Di – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
PG 850 €
240 UE
mit Prüfung
1190 € / 170 UE
inkl. Prüfung im
Therapiekurs
14.09. – 18.09.2015
Mo – Fr: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Therapiekurs
21.09. – 25.09.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
28.09. – 02.10.2015
Mo – Do: 08:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Fr: 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr
Leipzig
Leipzig
Einzelbuchung nach Rücksprache nur
für WiederholungsPrüfungen möglich
Die Übernahme der Finanzierung dieser
Weiterbildung ist von der Agentur für Arbeit
über einen Bildungsgutschein möglich.
26.09.2015
Lava Shells Venus-Muschel-Massage
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
165 € / 145 €*/**
8 UE mit Prüfung
PG
PG
26.09.2015
Ausbildung der Ausbilder
Sa: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
490 € / 120 UE
27.09.2015
Hot Stone Massage
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Janko Jaretzky
Physio- und Wellnesstherapeut
145 € / 125 €*/**
8 UE mit Prüfung
Kursstart
(einschließlich Selbststudium)
Fortführung des Kurses
14.11.2015, 21.11.2015
Leipzig
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
68
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
September 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
69
Oktober 2015
Aalen
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
09.10. – 10.10.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
16.10. – 17.10.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
29.10. – 01.11.2015
BMT – Neurodynamische Therapie – FN 2
Do – Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
31.10.2015
Ausbildung der Ausbilder
Fr: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Abschluss des Kurses
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
290 € / 36 UE
Fortführungskurs
07.11.2015
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Kassel
Kassel
Kassel
70
Aalen
01.10. – 02.10.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 9
Do – Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
03.10. – 04.10.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 10
Sa – So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam, Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG
28.10. – 01.11.2015
BMT – Manuelle Therapie – E1 – HN 5
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
15.10. – 18.10.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 3 – KS 3
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Kursstart
355 €
48 UE von 300 UE
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
15.10. – 19.10.2015
BMT – Manuelle Therapie – E1 – KS 15
Do – Mo: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 €
48 UE von 300 UE
23.10. – 24.10.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Bad Sooden-Allendorf
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Hannover
Kursstart
Heilbronn
Kassel
Leipzig
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich. * gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp *** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Kursstandorte
Oktober 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Tag d. Dt. Einheit
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Friedrichshafen „Tag der offenen Tür“
Reformationstag
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
71
Oktober 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
02.10. – 04.10.2015 Modul 1
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa, So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ingrid Penn
Physio- und Wellnesstherapeutin
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
Kursstart
1000 € / 900 €*
750 €**
24 UE von 74 UE
Fortführung des Kurses
09. – 11.10.2015 Modul 2
30.10. – 01.11.2015 Modul 3
Leipzig
als Einzelmodul
360 € / 330 €*
24 UE
Aroma-Ganzkörper-Entspannungsmassage &
Ayuveda Gesichtsmassage
02.10.2015
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
145 € / 125 €*/**
8 UE
Ingrid Penn, Physio- und Wellnesstherapeutin
Leipzig
Leipzig
07.10. – 11.10.2015
BMT – Manuelle Therapie – W2 – L 30
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
09. – 11.10.2015 Modul 2
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Ingrid Penn
Physio- und Wellnesstherapeutin
Fortführungskurs
Fortführungskurs
26 UE
als Einzelmodul
360 € / 330 €*
26 UE
Fortführung des Kurses mit
Prüfung
30.10. – 01.11.2015 Modul 3
Leipzig
Leipzig
355 € / 48 UE
09.10.2015
Kräuterstempel-Ganzkörpermassage
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ingrid Penn, Physio- und Wellnesstherapeutin
145 € / 125 €*/**
8 UE
10.10.2015
Lomi Lomi Nui – hawaiianische Tempelmassage
& Gesichtsbehandlung
165 € / 145 €*/**
10 UE
Sa: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Ingrid Penn, Physio- und Wellnesstherapeutin
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
72
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Oktober 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Tag d. Dt. Einheit
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Friedrichshafen „Tag der offenen Tür“
Reformationstag
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
73
Oktober 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
16. – 20.10.2015 Grundkurs 1
P.N.F. in der Physiotherapie – L 15
Fr, Mo: 08.30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa, So: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Di: 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Ulrich Engelbach
Physiotherapeut, Heilpraktiker, IKK anerkannter P.N.F-Fachlehrer
1220 € / 1180 €*
50 UE von 150 UE
Autogenes Training nach Dr. Dr. H. J. Schultz
Kursleiterweiterbildung
Kursabschluss
mit Prüfung
Kurszeiten
Kursgebühren
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
Kursstart
Fortführung des Kurses
04. – 08.12.2015 Grundkurs 2
10.06. – 14.06.2016
Aufbaukurs mit Prüfung
Leipzig
19.10.2015 Aufbaustufe
Mo: 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
Leipzig
20.10.2015 Aufbaustufe
Di: 09:00 Uhr bis 18:30 Uhr
Progressive Muskelentspannung nach Jacobson
Kursleiterweiterbildung
Kursabschluss
mit Prüfung
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
Leipzig
Leipzig
21.10. – 22.10.2015
Entspannungstherapie (RS Refresher)
Mi: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Do: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Sabine Söllner
Entspannungspädagogin, Rückenschullehrerin KddR
21.10. – 25.10.2015
BMT – Manuelle Therapie – E2 – L 31
Mi – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
74
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
180 € / 16 UE
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Oktober 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Tag d. Dt. Einheit
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Friedrichshafen „Tag der offenen Tür“
Reformationstag
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
75
Oktober 2015
Kursstandorte
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
Kursabschluss
mit Prüfung
Kurszeiten
Kursleitung
24.10. – 27.10.2015
BMT – Myofasziale Therapie Modul 4 – L 3
Sa, So, Mo: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
28.10. – 31.10.2015
BMT – Viszerale Therapie Modul 3 – L 4
Mi, Do, Fr: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
30.10. – 01.11.2015 Modul 3
Wellness-Intensivkurs – Weiterbildung
Prüfungskurs
Kursabschluss
mit Prüfung
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa, So: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Leipzig
30.10. – 31.10.2015
Fr: 13:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 10:00 Uhr bis 16:30 Uhr
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
76
Aalen
Unterrichtseinheiten
Bad Sooden-Allendorf
Fortführungskurs
Ingrid Penn, Physio- und Wellnesstherapeutin
24 UE
Chi Yang Gesichtsmassage
& Ganzkörpermassage
290 € / 250 €*/**
16 UE
Ingrid Penn, Physio- und Wellnesstherapeutin
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Oktober 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
Tag d. Dt. Einheit
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
BBS Friedrichshafen „Tag der offenen Tür“
Reformationstag
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
77
November 2015
Kursstandorte
Bad Sooden-Allendorf
Friedrichshafen
Friedrichshafen
Hannover
Hannover
Hannover
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
27.11. – 28.11.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
04.11. – 08.11.2015
BMT – Manuelle Therapie W3 – FN 17
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
Fortführungskurs
13.11. – 14.11.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
07.11.2015
Ausbildung der Ausbilder
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
Kursabschluss
mit Prüfung
PG
PG
18.11. – 22.11.2015
BMT – Manuelle Therapie – E1 – H 1
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 €
48 UE von 300 UE
249 € / 235 €*/**
14 UE mit Prüfung
20.11. – 21.11.2015
Kinesio-Taping – Aufbaukurs
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Nadine Baum und Torsten Ernst
Physio-, Manual- und Lymphtherapeuten, Sportphysiotherapeuten
10.11. – 11.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 1
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
12.11. – 13.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 2
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
14.11. – 15.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 3
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
78
Kursleitung
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Kursstart
PG 310 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
November 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Allerheiligen
BBS Leipzig, Dr.-Rohrbach-Schule Kassel „Tag der offenen Tür“
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
Buß- u. Bettag
BBS Aalen „Open Campus“, Dr.-Rohrbach-Schule Hannover „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
79
November 2015
Kursstandorte
Kassel
Kassel
Kassel
Kassel
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Aalen
Unterrichtseinheiten
11.11. – 15.11.2015
BMT – MTT/KG-Gerät – KS 14
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger/Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Fortführungskurs
355 € / 48 UE
11.11. – 15.11.2015
BMT – Manuelle Therapie W3 – KS 13
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
Kursabschluss
mit Prüfung
Fortführungskurs
21. – 23.11.2015 (Sa – Mo)
BMT – Manuelle Therapie – Examen – KS 12
Beginn: 21.11.2015 um 09:00 Uhr
Prüfungszeiten über Kursleitung
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
26.11. – 29.11.2015
BMT – Myofasziale Therapie Modul 4 – KS 1
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
290 € / 36 UE
02.11.2015 – 05.08.2016
Mo: 08:00 Uhr bis 16:45 Uhr u. V.
Praxisanleiter/in-Weiterbildung für Pflegefachkräfte, HUMANA gGmbH
820 € / 770 €***
200 UE mit Prüfung
2650 € / 2450 €***
580 UE mit Prüfung
02.11.2015 – 05.05.2017
Leitungsaufgaben in Pflegeeinrichtungen (PDL)
Mo: 08:00 Uhr bis 16:45 Uhr u. V.
HUMANA gGmbH
05.11. – 06.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 7
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Fußreflexzonentherapie
Hartmut Niehaus
Masseur, Heilpraktiker
07.11. – 08.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 16
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
290 €
Kursabschluss
mit Prüfung
PG 320 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 225 €*/**
PG
30 UE mit Prüfung
06.11. – 08.11.2015
Fr: 14:00 Uhr bis 20:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
80
Kursgebühren
Kursleitung
PG 310 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
November 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Allerheiligen
BBS Leipzig, Dr.-Rohrbach-Schule Kassel „Tag der offenen Tür“
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
Buß- u. Bettag
BBS Aalen „Open Campus“, Dr.-Rohrbach-Schule Hannover „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
81
November 2015
Kursstandorte
Leipzig
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kursgebühren
14.11.2015
Ausbildung der Ausbilder
Fortführungskurs
Sa: 10:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
Kurszeiten
Kursleitung
Unterrichtseinheiten
Abschluss des Kurses
21.11.2015
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
Leipzig
19.11. – 22.11.2015
Manuelle Lymphdrainage in der Ergotherapie
Do, Fr, Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Lehrinstitut Damp GmbH
21.11.2015
Ausbildung der Ausbilder
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dr. Joachim von Hein
Lehrbeauftragter
82
Aalen
Kursabschluss
mit Prüfung
24.11. – 25.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 1
Di, Mi: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
26.11. – 27.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 2
Do, Fr: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
28.11. – 29.11.2015
Handtherapeut/in-Weiterbildung Modul 3
Sa, So: 09:00 Uhr bis 16:30 Uhr
Lehrerteam
Akademie für Handrehabilitation Bad Münder
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
PG 395 € / 365 €*/**
50 UE
PG 310 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
PG 250 € / 16 UE
PG
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
November 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Allerheiligen
BBS Leipzig, Dr.-Rohrbach-Schule Kassel „Tag der offenen Tür“
Ross-Schule Hannover „Informationstag“
Buß- u. Bettag
BBS Aalen „Open Campus“, Dr.-Rohrbach-Schule Hannover „Tag der offenen Tür“
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
83
Dezember 2015
Kursstandorte
Friedrichshafen
Heilbronn
Heilbronn
Heilbronn
Kurstermine
Kursbezeichnung
Kurszeiten
Unterrichtseinheiten
17.12. – 20.12.2015
BMT – Viszerale Therapie Modul 1 – FN 1
Do – Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
Kursstart
290 €
36 UE von 144 UE
PG
04.12. – 08.12.2015
BMT – Manuelle Therapie – Examen - HN 3
Fr - Mo: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Di: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
06.12. – 08.12.2015 (So – Di)
BMT – Manuelle Therapie – Examen – HN 2
Beginn: 06.12.2015 um 09:00 Uhr
Prüfungszeiten über Kursleitung
Karl Henger
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
09.12. – 13.12.2015
BMT – MTT/KG-Gerät – HN 4
04. – 08.12.2015 Grundkurs 2
P.N.F. in der Physiotherapie
Fr, Mo: 08.30 Uhr bis 17:00 Uhr
Sa, So: 09:00 Uhr bis 17:30 Uhr
Di: 08:30 Uhr bis 14:00 Uhr
Ulrich Engelbach
Physiotherapeut, Heilpraktiker, IKK anerkannter P.N.F-Fachlehrer
Mi - Sa: 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
So: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Leipzig
Kursgebühren
Kursleitung
Kursabschluss
mit Prüfung
445 €
PG
PG
Kursabschluss
mit Prüfung
290 €
Fortführungskurs
Karl Henger/Alexander Meier
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
355 € / 48 UE
Fortführungskurs
50 UE
10. – 14.06.2016 Aufbaukurs
mit Prüfung
Leipzig
09.12. – 12.12.2015
BMT – Craniosacrale Therapie Modul 3 – L 5
Mi, Do, Fr : 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr
Sa: 09:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Erik Sliepen
Internationale Akademie für Biodynamische Manuelle Therapie
PG = Förderung über ESF-Bildungsprämie möglich
* gilt für ehemalige Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Gruppe
84
Aalen
Bad Sooden-Allendorf
** gilt für aktuelle Schüler/Studenten der Bernd-Blindow-Grupp
Baden-Baden
Bückeburg
Friedrichshafen
Fortführungskurs
290 € / 36 UE
*** gilt für ehemalige Schüler der Humana gGmbH
Hannover
Heilbronn
Kassel
Leipzig
Dezember 2015
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
Mo
Di
Mi
Do
1. Weihnachtstag
2. Weihnachtstag
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Tel.: 0341 - 6994724
85
Hinweis zu Fortbildungspunkten
Am 25. September 2006 haben die Spitzenverbände der Krankenkassen und die für die Wahrnehmung der Interessen der Heilmittelerbringer maßgeblichen Spitzenorganisationen auf Bundesebene als Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB
V ein Fortbildungskonzept im Bereich der Heilmittel (Physiotherapie, Ergotherapie und Stimm-, Sprech- und Sprachtherapie) entwickelt.
Kernpunkt dieses Fortbildungskonzeptes ist die Einführung eines Punktesystems, innerhalb dessen die hinreichende, regelmäßige Fortbildung des Zugelassenen/fachlichen Leiters nachvollziehbar abgebildet werden soll.
Eine zeitnahe einheitliche Umsetzung dieser Rahmenempfehlung in die Verträge auf Landesebene entsprechend § 125 Abs. 2 SGB V
ist derzeit nicht erkennbar.
Eine zentrale Stelle zur vorherigen Prüfung und “Abnahme” der einzelnen vom Veranstalter angebotenen Fortbildungsveranstaltungen/
der vorgesehenen Bepunktung gibt es bislang nicht. Rechtssicherheit über die praktische Umsetzung der Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V besteht daher weder für den Veranstalter noch den Teilnehmer einer fachlichen Fortbildungsveranstaltung.
Aus diesem Grund hat der Veranstalter die Bepunktung der angebotenen Kurse mit der gebotenen Sorgfalt nach eigenem Verständnis
der Regelungen der Anlage 4 zu den Rahmenempfehlungen nach § 125 Abs. 1 SGB V vorgenommen. Eine Verpflichtung der jeweiligen
Krankenkassen zur Anerkennung der vom Veranstalter vergebenen Fortbildungspunkte kann nicht zugesichert werden, eine anderweitige Beurteilung durch die jeweils zuständige Krankenkasse bleibt vorbehalten.
Eine Haftung des Veranstalters für den Fall der Nichtanerkennung von Fortbildungen/Fortbildungspunkten wird daher ausdrücklich ausgeschlossen. Gern stellt der Veranstalter im Vorfeld der Veranstaltung dem Teilnehmer auf Anfrage ein Formular zur Verfügung, welches
die vorgesehene Punktevergabe für die jeweilige Veranstaltung ausweist. Hierdurch ist es dem Teilnehmer möglich, sich bereits im Vorfeld mit der für ihn zuständigen Stelle über eine Anerkennung der Fortbildung zu verständigen.
Impressum:
16. Auflage / 10-2014
Bernd-Blindow-Schulen Leipzig
Heike Richter
Comeniusstraße 17
04315 Leipzig
Tel. +49 341 6994724
Fax +49 341 6490819
info@weiterbildungsplattform.de
www.weiterbildungsplattform.de
Redaktionsschluss für neue Kursangebote: 31.07.2015 86
www.weiterbildungsplattform.de
info@weiterbildungsplattform.de
Alle Angaben ohne Gewähr!
Tel.: 0341 - 6994724
Erfolg kann man verschenken.
Verschenken Sie Kurse zur beruflichen Fort- und Weiterbildung.
Sie haben Fragen? Rufen Sie uns an, Telefon 0341 - 6994724, oder
per E-Mail unter info@weiterbildungsplattform.de.
e
rupp
dow-G
ung
rbild
d-Blin
Bern
Weite
fliche aße 17
u
er
B
iusstr
en
uppe
Com
ipzig
lindow-Gr
15 Le
Bernd-B
043
erbildung
he Weit
Beruflic
17
sstraße
Comeniu
Leipzig
04315
ung
erbild
t
i
e
ung
für W für Weiterbild
n
i
e
h
in
e
c
r Weiterbildung
Guts GutschGutscheinnziffü
fer:
en
Bernd-Blindow-Gruppe
ng
Berufliche Weiterbildu
Comeniusstraße 17
04315 Leipzig
K
r
lb de
er: bot innerha
Euro
Kennziff
nge
für
ene A
ro
Eu
egeb
g
n
a
für
e
rm.d lösen.
ag:
lb der
g:
ttf
:
zu
Betr
Kennziffer
t innerha
Betra
:
gs pla rgeld ein Euro
Angebo
ildun
a
urch
gebene
ag:
Betr
eiterb gegen B
h:
ier t d
.de ange
rrcW
is
du
t
rm
e
r
h
f
rt
d
tt
ic
ie
.
f
to
ises au
N
en
ngs pla
Au
Autror
einzulös
sbar.
d
eiterbildu
W
Bargeld
fü je frist einlö risiertaudurc
t gegen
Auto es f der h:
k ist
s
für
.ddee
rm
f
t
m
t
a ttfr . rm.de
l
p
s
ng la lattf
e
biillddurubnilgdsu pngss p
frm.d
t
r
t
a
e
l
t
p
i
e rbildungungs plattfrm.de
WeeitW
erebitW
eeiterbild
frm.de
W Weit
Weiterbildungs platt
ec
ng
r jed
bar. Nich
r Sch
innerhalb der
ck ist fü
rjähru
st einlös
angegebene Angebot
Diese lichen Ve Dieser Sche
hrungsfri
rbildungs plattfrm.de
tz
en Verjä
jedes auf der Weite
ösen.
gese
gesetzlich
Dieser Scheck ist für
gegen Bargeld einzul
frist einlösbar. Nicht
rungs
Verjäh
n
zliche
geset
Weiterbildungs plattfrm.de
Weiterbildungs plattfrm.de
87
Weiterbildungsstandorte:
Bernd-Blindow-Schule Aalen,
Bernd-Blindow- Schule Bad Sooden-Allendorf,
Bernd-Blindow-Schule Baden-Baden,
Bernd-Blindow-Schule Bückeburg,
Bernd-Blindow-Schule Friedrichshafen,
Ross-Schule Hannover,
Dr. Rohrbach-Schule Hannover,
Bernd-Blindow-Schule Heilbronn,
Dr. Rohrbach-Schule Kassel,
Bernd-Blindow-Schule Leipzig
Wir beraten Sie gern!
info@weiterbildungsplattform.de
www.weiterbildungsplattform.de
Telefon: 0341 - 6994724
Jetzt Förderung
vom Staat sichern!
Weiterbildungs plattfrm.de
Weiterbildungs plattfrm.de
Autor
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
2 298 KB
Tags
1/--Seiten
melden