close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe als PDF Download

EinbettenHerunterladen
RINKERODE
SENDENHORST
SPORT
Novum im Bistum Münster: Die Pfarrgemeinde hat die Trauerhalle an eine
Firma verpachtet. SEITE 3
Das neue Kinderprinzenpaar – Ylva
Silder und Johannes Tiedeken – ist
gekrönt. SEITE 4
André Poggenborg spielt mit
Fußball-Drittligist Fortuna Köln
am Samstag in Albersloh. SEITE 6
Dreingau Zeitung
Mittwoch, 21. Januar 2015
110. Jahrgang / Nr. 6 / O2469
ZEITUNG FÜR DRENSTEINFURT, RINKERODE, WALSTEDDE, SENDENHORST, ALBERSLOH, ASCHEBERG UND DAVENSBERG
D a s lo k a le We t t e r
1200 Orgelpfeifen
warten auf Reinigung
Mittwoch: fast den ganzen Tag sonnig, nur
wenige Wolken am Himmel, dazu um 3 Grad
Donnerstag: auch heute viel Sonnenschein,
gegen Abend ist Schneefall möglich, 2 Grad
Freitag: der Himmel zeigt sich bedeckt, es
kann weiter schneien, höchstens 1 Grad
Drensteinfurt,
HammerStraße
Straße15
15
Drensteinfurt, Hammer
Tel. :0025
2508/91
08/ 912121
Tel.:
Bauernstuten
Aus
unserer Dinkel-Backstube:
Sie mehr.
Mit uns erlebenn Sie mehr.
lockerer, milder Weizenstuten
mit Schmalz gebacken
Frischling
2,40 €
750g
Mit uns erlebe
aus Dinkelgetreide,
+ 2 Bauernbrötchen
Natursauerteig,
gratis
Kartoffelflocken,
lactoseund weizenfrei, vegan
Jeden Sonntag ofenfrische
Brötchen von 8.00 – 11.00 Uhr
500 g
2,50 €
www.toptravel.de
www.toptravel.de
Drensteinfurt, Hammer Straße 15
Aus: 0dem
Holzbackofen:
Tel.
25 08/
91 21
Sandstrasse
Ascheberg Tel. 02593/9299790
Tel. 02593/9299790
Sandstrasse 37
37
Ascheberg
Marienstrasse
Drensteinfurt
Tel. 02508/9934840
Marienstrasse 37
44
Drensteinfurt
Tel. 02508/9934840
Sandstrasse
Ascheberg Tel. 02593/9299790
A.-v.-Droste-Hülshoff-Str. 3
Münster-Roxel
A.-v.-Droste-Hülshoff-Str.
Münster-Roxel Tel. 02534/3279500
Tel. 02534/3279500
Marienstrasse 4 Drensteinfurt Tel. 02508/9934840
A.-v.-Droste-Hülshoff-Str. 3 Münster-Roxel Tel. 02534/3279500
Bratapfelkuchen
Bauernstuten
saftiger Rührteig mit Äpfeln,
lockerer, milder Weizenstuten
Mandeln
undgebacken
Rumrosinen
mit Schmalz
Holzofen-Eck
750g
2,40 €
2,90 €
gratis St. 2,80 €
Apfel-BaiserBauernstuten
lockerer,
milder Weizenstuten
Jeden Sonntag
ofenfrische
Törtchen
mit Schmalz
Brötchen
vongebacken
8.00 – 11.00 Uhr
St.
1,80
750g
2,40 €
€
Drensteinfurt,
Hammer Straße 15
Fam.St.
Aprikosen-Sreußel
+ 2: 0Bauernbrötchen
Tel.
25 08/ 91 21
Marktplatz oder
Martinstraße ?
Apfelstückchen auf
+ 2 Bauernbrötchen
Mürbeteig
mit süßer Baisergratis
Haube,
2 St. im Angebot.
3,20 €
Verlegung des Wochenmarktes wird diskutiert
Drensteinfurt • Schon länger
wird die Verlegung des Drensteinfurter Wochenmarktes
auf den Marktplatz diskutiert. Jetzt liegt der Verwaltung ein Antrag vor, der in
der Ratssitzung am 23. Februar diskutiert werden soll.
Diese Überlegung hat nun
die IG Werbung auf den Plan
gerufen. „Für alle Einzelhändler ist der wöchentliche
Wochenmarkt wichtig. Was
die Standortfrage angeht, gehen die Meinungen jedoch
auseinander“, weiß Vorsitzender Thomas Volkmar. Er
startete deshalb eine Umfrage
bei den Kaufleuten. Es wurden zunächst drei verschiedene Varianten ausgearbeitet:
• Da ist eine Verlegung auf
den Marktplatz schon im Februar oder März, auch wenn
einige Beschicker dabei nicht
mitziehen würden.
Foto (A): Schneider
• Die zweite Variante wäre
die Verlegung des Marktes
im Zuge der Umgestaltung
des Marktplatzes. Das würde
aber wahrscheinlich vor 2017
nichts werden.
• Als dritte Möglichkeit
spricht Volkmar davon, dass
der Wochenmarkt auch künftig am jetzigen Standort, der
Martinstraße, stattfindet.
Letztendlich zähle nicht
nur die Meinung der Einzelhändler, sondern auch die
der Standbeschicker und
der Bevölkerung, so Volkmar
in einer Pressemitteilung.
Wichtig sei vor allem, dass
Drensteinfurt einen gut funktionierenden Markt behalte.
In einer Mail an die IG-Mitglieder spricht Volkmar davon, dass eine Verlegung
nicht von allen Marktbeschickern mitgetragen werde.
Einige, so Volkmar, würden
dann Drensteinfurt verlassen
wollen. Diese Sichtweise verwundert Martin Brinkötter,
Leiter des zuständigen Fachbereichs. Kurz vor Weihnachten habe die Verwaltung eine
Umfrage bei allen Marktbeschickern gemacht: „Alle
wollen zum Marktplatz, lieber früher als später.“
Zur Vorbereitung wird am
Donnerstag, 5. Februar, noch
einmal der Wochenmarkt
probeweise auf den Marktplatz verlegt. Danach werden
alle Vor- und Nachteile einer
Umsiedlung aufgelistet und
der Politik zur Entscheidung
vorgelegt. • dz
JCC steht wieder
in den Startlöchern
Prunksitzung und Narrenball bei Volkmar
Drensteinfurt • Der Junggesellen-Carneval-Club
(JCC)
steht wieder in den Startlöchern. Ein buntes Programm
erwartet die Drensteinfurter
Jecken bei der Prunksitzung
am Samstag, 14. Februar, in
der Festhalle Volkmar.
Gemeinsam wird unter dem
Motto „Der JCC feiert dieses
Jahr – mit Kathi und Daniel
als Prinzenpaar“ kräftig gefeiert. Zu Gast sind das Männerballett aus Beckum, die
Aaseenixen aus Münster und
natürlich die „Drei lustigen
Regenschirme“. Als besonderes Highlight präsentiert
der JCC Sängerin Marie-Chri-
stine Laudick. Im Anschluss
an die Prunksitzung wird
gegen 21.45 Uhr zum großen
Narrenball geladen.
Der Vorverkauf findet am
Samstag, 24. Januar, von 17
bis 20 Uhr im Münsterländer
Hof statt. Karten können zudem per E-Mail an junggesellen@junggesellen-drensteinfurt.de reserviert werden. Ein
offener Kartenverkauf wird
im Anschluss im Versicherungsbüro Piegelbrock angeboten. Der Eintritt für die
Prunksitzung kostet 10 Euro
(12 Euro an der Abendkasse),
der Eintritt für den Narrenball beträgt 7 Euro.
Jeden Sonntag ofenfrische
Brötchen von 8.00 – 11.00 Uhr
Jeden Sonntag
Drensteinfurt,
Hammer geöffnet
Straße 15
Tel.von
: 0 258.00
08/ 91 –
2111.00 Uhr
Bauernstuten
Im nächsten halben Jahr müssen die Besucher der Drensteinfurter Pfarrkirche St. Regina auf den gewohnten Wohlklang der Orgel verzichten. Derzeit bauen Mitarbeiter der Firma Klais das rund acht Tonnen schwere Instrument ab und transportieren es nach Bonn, um es
umfangreich zu reinigen und zu reparieren. Da es sich um eine historische Orgel handelt – einige der 1200 Pfeifen etwa stammen noch
von 1789, dem Jahr der Erbauung durch Melchior Vorenweg –, beteiligt sich das Bistum Münster an den Gesamtkosten von rund 92 000
Euro. Doch den größten Teil muss die Pfarrgemeinde selbst tragen, finanziert aus dem eigenen Haushalt und durch Spenden. „Eine
Komplettrestaurierung würde übrigens rund eine halbe Million Euro kosten“, so Pfarrer Matthias Hembrock. Solange die Orgel nicht
zur Verfügung steht, werden die Gottesdienstbesucher beim Gesang von einem kleineren Instrument begleitet.
Text/Foto: Evering
Zeit und Erfahrung einbringen
Die Gemeinde Ascheberg sucht Kandidaten für die Neuwahl des Seniorenbeirats im Mai
Ascheberg • Erste-Hilfe-Kurse,
Kriminalprävention, E-Bike-Training:
Dies ist nur eine kleine
Auswahl der Themen,
mit denen der Seniorenbeirat Ascheberg sich beschäftigt. Am 6. Mai wird
er zum vierten Mal neu
gewählt. Und schon jetzt
ruft die Gemeinde Interessierte dazu auf, für das
Gremium zu kandidieren.
Im besten Fall soll der Beirat
aus 13 Mitgliedern bestehen:
Elf werden am 6. Mai gewählt, zwei Vertreter werden
von den örtlichen Seniorenheimen entsandt. Aktuell besteht der Beirat aber nur aus
sieben Mitgliedern. „Es wäre
natürlich schöner, die Arbeit
auf mehrere Schultern verteilen zu können“, sagte Vorsitzender Hartmut Lessin.
Monatlich treffen sich die
Mitglieder, diskutieren, welche Themen sie anpacken,
wie sie die Lebensqualität
der in Ascheberg wohnenden
Senioren verbessern wollen.
„Wir sehen uns als Dienstleister, die die Interessen und
Belange älterer Menschen
wahrnehmen“, so Lessin. Das
Gremium bringt Anträge in
Foto: Wiesrecker
Seit 2010 arbeitet der Seniorenbeirat um Hartmut
Lessin (4.v.r.) in dieser Konstellation. Mit im Bild
die Verwaltungsmitarbeiter Jürgen Stenkamp (l.)
und Helmut Sunderhaus (3.v.l.) sowie Birgit Povel
(2.v.l.) von der Landesseniorenvertretung. Foto: ne
den Sozialausschuss ein, organisiert öffentliche Vorträge
und Veranstaltungen, bietet
Beratungssprechstunden an
und tauscht sich mit anderen
Organisationen aus.
Wissenswertes zur Wahl
Dem Seniorenbeirat sollen insgesamt 13 stimmberechtigte Mitglieder angehören. Für das Gremium kandidieren kann, wer in der
Gemeinde Ascheberg wohnt und
mindestens 60 Jahre alt ist oder
das 55. Lebensjahr vollendet hat
und sich im Vorruhestand befindet. Eben diese Personengruppe ist
auch am 6. Mai wahlberechtigt.
Wer Interesse an einer Kandidatur hat, muss dies der Gemeinde schriftlich bis zum 30. April
mitteilen. Für Kurzentschlossene
besteht jedoch auch am Wahltag
selbst noch die Möglichkeit, seine
Bewerbung abzugeben. Kandidatenvorstellung und Wahl finden am
6. Mai im großen Bürgerforum des
Rathauses Ascheberg statt.
Auskunft zur Wahl erteilt Verwaltungsmitarbeiter Jürgen Stenkamp,
Tel. (02593) 60950. Für Fragen
zum Beirat selbst steht Vorsitzender Hartmut Lessin, Tel. (02593)
928445, zur Verfügung. • ne
Insgesamt gibt es in Nordrhein-Westfalen 165 Seniorenbeiräte. „Also in 40 Prozent der Kommunen“, wusste
Birgit Povel von der Landesseniorenvertretung NRW, die
extra zur Sitzung ins Rathaus
Ascheberg gekommen war,
zu berichten. Sie betonte, wie
wichtig es sei, viele zum Mitmachen zu bewegen. „Es ist
eine Chance, sich einzubringen. Manche Menschen wissen nicht, was sie mit ihrem
Ruhestand anfangen sollen.
So können sie die neu gewonnene Zeit nutzen – und
die ganze Gesellschaft profitiert am Ende davon.“
Diese Aussage konnte Lessing nur unterstreichen: „Unser aller Triebfeder ist das Gefühl: Wir werden gebraucht!
Außerdem regt die Arbeit
geistig an.“ Dennoch handelt
es sich bei der Tätigkeit um
ein Ehrenamt. Jedes Mitglied
bringt eben so viel Zeit und
Energie ein, wie es kann.
Insgesamt leben in der
15 000-Einwohner-Gemeinde
Ascheberg derzeit gut 2500
Menschen, die älter als 65
Jahre sind. Ein großes Potential an Zeit und Erfahrung,
das dem Seniorenbeirat zu
Gute kommen könnte. • ne
A u s d em Polizeiberich t
Unfall endet im Straßengraben
Drensteinfurt • Eine leicht
verletzte Person und ein
Sachschaden von 5500 Euro
sind die Bilanz eines Unfalls,
der sich am Dienstag gegen 8
Uhr in Eickenbeck ereignet
hat. Ein 45-jähriger Lippstädter hatte kurz vor der Ampelkreuzung B 58/B 63 die Kontrolle über den Transporter
verloren. Das Fahrzeug überschlug sich und landete im
Straßengraben. Beide Männer
konnten den Wagen selbstständig verlassen. Der 38-jährige Beifahrer aus Wadersloh
wurde leicht verletzt. Die
Löschzüge aus Drensteinfurt
und Walstedde waren mit 15
Kräften im Einsatz.
lockerer, milder Weizenstuten
mit Schmalz gebacken
2,40 €
750g
+ 2 Bauernbrötchen
gratis
Jeden Sonntag ofenfrische
Brötchen von 8.00 – 11.00 Uhr
Hammer Str. 15 · 48317 Drensteinfurt · Tel. 0 25 08/12 61
Wochenendangebot
vom 22.01. - 24.01.2015
Schweinerückenbraten
1A Zuschnitt
1 kg
7,48 E
Partyschnitzel
zart und mager
für Pfanne, Grill und Backofen
1 kg
7,98 E
Braten-Aufschnitt
verschiedene Sorten
100 g
1,68 E
100 g
1,08 E
Corned-Beef
Rindfleisch in Aspik
eigene Herstellung
Donnerstag Eintopftag
Linsensuppe mit Mettendchen
Portion
3,00 E
Am Samstag gibt es bei uns
im Hof von 11.00-14.00 Uhr
leckere Rostbratwurst
vom Holzkohlegrill.
Sonntag,
25. Januar
11 - 16 Uhr
37 77 15
Sprechtag
zur Rente
Sendenhorst • Ein Sprechtag
der Deutschen Rentenversicherung findet am Montag,
2. Februar, von 8.30 bis 12
Uhr und von 13.30 bis 15.30
in der Stadtverwaltung Sendenhorst statt. Dabei besteht
die Möglichkeit, sich über
sämtliche Belange der gesetzlichen Rentenversicherung
zu informieren. Interessierte
Bürger werden gebeten, unter Tel. (02526) 303169 einen
Termin zu vereinbaren. Zur
Beratung ist der Personalausweis mitzubringen.
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 2
Mittwoch, 21. Januar 2015
KFD-Sause
in der Titanic
Me r k b la t t
Mittwoch
Drensteinfurt
•12 Uhr: Seniorennetzwerk,
„Pottkieker“, Alte Küsterei
•16-18 Uhr: Café Kidz, „Gesichtsmaksen“, Kulturbahnhof
•16.45 Uhr: KFD, Kursbeginn
Feldenkrais, Studio Wetter
•17 Uhr: Eisenbahnertreff ‘99,
Sitzung, Gasthaus Averdung
Rinkerode
•12 Uhr: KFD, Senioren-Mensa,
Gasthaus Arning
•17-18 Uhr: Caritas-Sprechstunde, Pfarrzentrum
Sendenhorst
•14.10 Uhr: KFD, Besuch des
LWL-Museums, ab Rathaus
•15-18 Uhr: Senioren-Computertreff, Seniorenbüro (Weststr.)
•19 Uhr: Politisch-Kulturelle Wochen, Lesung/Diskussion „Fettnäpfchenführer
Griechenland“, Haus Siekmann
Ascheberg
•16-17.30 Uhr: BürgermeisterSprechstunde, Rathaus
•17-20.30 Uhr: DRK, Blutspendetermin, Schulzentrum
•18-19.30 Uhr: KFD, Kursbeginn
„Graue Zellen in Aktion“,
Pfarrheim St. Lambertus
Herbern
•16-17 Uhr: Familienzentrum,
Computer-Sprechstunde
für
Senioren, Kita St. Benedikt
Donnerstag
Drensteinfurt
•8-13 Uhr: Markt, Martinstraße
•9.30-11.30 Uhr: Mio-Elterncafé,
Kulturbahnhof
•14 Uhr: KAB-Senioren, Schwimmen in Werne, ab Bahnhofstr.
•15.30 Uhr: Trauerbesuchskreise,
Nachtreffen, Altes Pfarrhaus
•16-18 Uhr: Café Kidz, „Hairstyling“, Kulturbahnhof
•18-21 Uhr: Spieltreff für Jugendliche und junge Erwachsene, Kulturbahnhof
•19 Uhr: Politisch-Kulturelle Wochen, Kochkursus „Griechische
Küche“, Realschule
Rinkerode
•8.15 Uhr: KFD, Gemeinschaftsmesse und Frühstück, Kirche
und Pfarrzentrum
•19 Uhr: MGV, Jahreshauptversammlung, Pfarrzentrum
Walstedde
•18-21 Uhr: Jugendcafé (ab 13
J.), Fortuna-Vereinsheim
Sendenhorst
•9-10.30 Uhr: FIZ, Wiegestübchen, Die kleinen Strolche
(Hermann-Löns-Straße 12)
•14-18 Uhr: DRK, Seniorentreff,
DRK-Heim (Weststraße)
•18.30-20 Uhr: DRK, Tanzen 50
plus, DRK-Heim
Albersloh
•18 Uhr: Ev. Gemeinde, Pflege
Kirchgarten, Gnadenkirche
Ascheberg
•14-18 Uhr: Wochenmarkt, Katharinenplatz
•18 Uhr: Schulausschuss, öffentl.
Sitzung, Bürgerforum
Herbern
Sendenhorst • Die KFD St.
Martin lädt am Donnerstag,
12. Februar, alle Stars und
Sternchen zur Altweibersause ein. Beginn ist um 18
Uhr in der Titanic, Einlass
ab 17.30 Uhr. Ein DJ wird für
Stimmung sorgen, bekannte Stars sowie ein Überraschungsgast haben ihr Kommen zugesagt. Karten gibt‘s
für 6 Euro bei Pöttken.
•13-14 Uhr: Tafel, Lebensmittelausgabe, Jochen-Klepper-Haus
Freitag
Drensteinfurt
•13.30 Uhr: Bürgerschützen,
Klausurtagung, ab Kayserhof
•16-20.30 Uhr: Eröffnungsparty Jugendtreff „Juf“, Kulturbahnhof (Erdgeschoss)
Uhr:
„Schachfreunde“,
•19
Abend für Jugendliche und Erwachsene, Kulturbahnhof
•19.30 Uhr: UnternehmerinnenNetzwerk, Kennenlerntreffen,
Kulturbahnhof
•19.30 Uhr: DJK Olympia, Volleyball-Abteilungsversammlung, Gasthaus Averdung
•20 Uhr: KLJB, Generalversammlung, Gasthaus Averdung
Klausurtagung
der Schützen
Rinkerode
•16.30-20.30 Uhr: DRK, Blutspendetermin, Pfarrzentrum
•21 Uhr: Kolpingsfamilie, Skifreizeit, ab Bahnhofsvorplatz
Walstedde
•16.30-18.30 Uhr: Teenieclub,
„Schnitzeljagd“, Pfarrheim
Sendenhorst
•8-12 Uhr: Markt, Kirchstraße
•9.30-12.30 Uhr: Malteser, Betreuung von Demenzpatienten, Malteser-Unterkunft
Frauen proben für jecke Termine
„Sagt mal, wo kommt ihr denn her?“, fragt Vader Abraham die Schlümpfe im Blaumann. Beim genauen Blick auf die kostümierten Frauen
ergibt sich die Antwort: „Aus Abschlau, bittesehr!“. Die Frauen der Tanz- und Theatergruppe der KFD Albersloh proben gut gelaunt für ihre
Karnevalsauftritte. Köstliche Sketche, temperamentvolle Tänze und andere fantasievolle Darbietungen sollen in der geschmückten Wersehalle für ausgelassene Stimmung sorgen. Am Dienstag, 10. Februar, lädt die Truppe zur ersten Vorstellung um 14.11 Uhr ein. Der Eintritt
kostet 9 Euro einschließlich Kaffee und Kuchen. Am Samstag, 14. Februar, beginnt die Vorstellung um 19.11 Uhr, diese Karten kosten 8 Euro.
Im Anschluss an die Vorstellung am Samstag lädt die Albersloher KFD zur traditionellen Party ein. Karten sind im Vorverkauf bei der Bäckerei
Abelmann, im Hofladen Poker, bei der Raiffeisen-Genossenschaft und der Volksbank erhältlich. Text/Foto: Husmann
Davensberg
•15.30 Uhr: KFD, Winterspaziergang, ab Burgturm
•17-20 Uhr: offener Jugendtreff,
Pfarrheim St. Anna
Samstag
Drensteinfurt
•9-16 Uhr: CDU-Fraktion, Klausurtagung, Alte Post
•9-11.30 Uhr: MHD-Kleiderkammer (Sendenhorster Straße 6)
•9-12.30 Uhr: Angelverein Wersetal 80, betreutes Angeln für
Jugendliche, Werseinsel
•14 Uhr: Kolpingfamilie, Winterspaziergang, ab Kirchplatz
•15 Uhr: Förderverein Kita St.
Marien, Familienkino: „Michel“, Kita St. Marien
•15 Uhr: Förderverein Kita
St.
Regina,
Familienkino:
„Keinohrhase und Zweiohrküken“, Altes Pfarrhaus
•16-18 Uhr: Selbsthilfegruppe
für Menschen mit psychischen
Erkrankungen, Kulturbahnhof
•17-20 Uhr: JCC, Kartenvorverkauf für Prunksitzung und
Narrenball am 14. Februar,
Münsterländer Hof
Rinkerode
•15.30-17.30 Uhr: Samstagstreff,
Jugendheim
„Gib dem Leben dein Profil“
Weihbisch Zekorn spendete 81 jungen Erwachsenen das Sakrament der Firmung
Drensteinfurt/Walstedde•
Unter dem Motto „Gib
dem Leben dein Profil“
spendete Weihbischof Dr.
Stefan Zekorn am Samstag 81 jungen Erwachsenen das Sakrament der
Firmung.
Seit fast einem Jahr hatten
sich die Firmanden gemeinsam mit ihren Katecheten
vorbereitet. Sowohl in St.
Lambertus als auch in St.
Regina leitete Pastor Matthias Hembrock gemeinsam mit
dem Weihbischof die feierlichen Gottesdienste. Für
die musikalische Untermalung sorgte das ökumenische
Bandprojekt, bestehend aus
einer
Instrumentalgruppe
und einem Chor.
Die Walstedder Firmanden
sind: Carmen Adolf, Anna
Ahlemeier, Janik Ahlmann,
Andreas Averhage, Jonas
Baumhoff, Fabian Beckmann, Niklas Beiske, Sebastian Borgschulte, Jennifer
Cholewa, Mats Dreckmann,
Gereon Feldmann, Carolin
Fröchte, Lukas Große Westermann, Alina Günnewig,
Marvin Günnewig, Jasmin
Henzel, Steven Henzel, Maren
Hohelüchter,
Katrin
Holtmann, Paul Junfermann,
Carolin Keune, Lukas Kleimann, Lars Paschko, Jonas
Plitt, Marcel Reckmann, Nele
Riedesel, Nico Rubbert, Caroline Thiele, Tom Thiele, Markus Tüttinghoff, Sarah Unger,
Mario Wollschläger, Simon
Wollschläger und Clemens
Wrocklage.
Die Drensteinfurter Firmanden sind: Felix Altenbach, Fabian Beuing, Johanna Böcker, Max Bolsmann,
David Borgschulte, David
Bozetti, Fabian Brauckhoff,
Benedikt Buschhoff, Simeon
Buschhoff, Anja Buthe, Hannah Claßen, Nora Franzpötter, Robin Freckmann, Lukas
Goßheger, Sophie Grewe, Jonas Hahne, Jan Harbert, Alexandra Hilgenhöner, Jannika
Eindrucksvolles Zeichen gesetzt
Ascheberg • Drei Fälle von
Brandstiftung musste die Polizei zwischen Samstag und
Montag in Ascheberg verzeichnen. In der Biete wurden am Altenheim und am
Verwaltungsgebäude der Caritas Möbel in Brand gesetzt.
An der Lambertusschule in
der Albert-Koch-Straße wurden Rauchmelder und ein
Feuerlöscher beschädigt. Gesamtschaden: 700 Euro. In der
Nähe wurden zwei Personen
beobachtet: eine weiblich, 15
Jahre alt, blonde schulterlange Haare, bekleidet mit dunkler Jacke mit Fellkragen; die
andere männlich, 15 Jahre
alt, blonder Kurzhaarschnitt.
Hinweise: Tel. (02591) 7930.
Sendenhorst
Ascheberg
•19.30 Uhr: Kolping-Spielschar,
plattdeutsches Theater „Pillen, Pendel un de Patienten“,
Pfarrheim St. Lambertus
G ra t ula t io n
• Mathilde Reimer vollendet am 21. Januar das 97. Lebensjahr.
• Theresia Sorges vollendet am 21. Januar das 80. Lebensjahr.
• Gertrud Puhl vollendet am 21. Januar das 85. Lebensjahr.
• Theodora Drüppel vollendet am 22. Januar das 89. Lebensjahr.
• Agnes Müller vollendet am 23. Januar das 80. Lebensjahr.
Ra dar k o nt ro lle n
Die Kreispolizeibehörden Warendorf und Coesfeld planen Messungen am Donnerstag auf der B 58 bei Sendenhorst und am Freitag
auf der L 585 bei Drensteinfurt. Darüber hinaus muss im gesamten
Kreisgebiet mit kurzfristigen Kontrollen gerechnet werden.
www.polizei-nrw.de/warendorf • www.polizei.nrw.de/coesfeld
Abfahrt zur
Skifreizeit
Pfarrbücherei
ist geschlossen
Rinkerode • Die Kolpingsfamilie Rinkerode startet am
Freitag, 23. Januar, zu ihrer
32. Skifreizeit. Abfahrt ist um
21 Uhr am Bahnhofsvorplatz.
Der Reisebus steht zum Beladen ab 20.40 Uhr bereit.
Drensteinfurt • Wegen eines
Betriebsausflugs bleibt die
Katholische Öffentliche Bücherei St. Regina im Alten
Pfarrhaus am kommenden
Sonntag, 25. Januar, ausnahmsweise geschlossen.
Treffen der
Eisenbahner
Versammlung des
Heimatvereins
Drensteinfurt • Der Eisenbahnertreff ‘99 veranstaltet seine
nächste Sitzung am heutigen
Mittwoch um 17 Uhr in der
Gaststätte Averdung.
Walstedde • Die Mitgliederversammlung des Heimatvereins findet am Dienstag, 27.
Januar, um 19 Uhr im PaulGerhardt-Haus statt.
Polizeiberich t
Brandstiftung
in drei Fällen
Walstedde
•15 Uhr: Radsportbezirk NordWestfalen, Versammlung mit
Ehrungen, Haus Volking
•19.30 Uhr: Martinusschützen,
Winterfest, Bürgerhaus
Jackenkroll, Fabian Kiffe,
Cassandra-Christin
Kosch,
Jannik Kronshage, Laura
Kuhlmann, Katharina Lange,
Andreas Lüke, Vivien-Sarah
Mroß, Marlene Münnich, Leonie Ostrowski, Gilbert Niemann, Katharina Nolte, Dario
Popil, Alicia Rieping, Ansgar
Rüttermann, Lea Scheffer,
Marvin Schemmelmann, Meret Schmidtke, Dustin Schriever, Christoph Schürkamp,
Julia Sendwicki, Dominik
Sommer, Jaqueline Sommer, Kai Spitzenberg, Jannis
Troester, Eric Wernsmann,
Patrick Schweene, Laura
Suntrop sowie Alexa Zieselmeier. • mew
Ein eindrucksvolles
Zeichen für Frieden,
Verständigung und Zusammenhalt in der Gesellschaft
setzten am Montagabend rund 300
Teilnehmer der Lichter-Menschenkette.
Die evangelische und die katholische Kirche
in Drensteinfurt hatten zu dieser Demonstration
eingeladen, mit der ein Zeichen gegen die Stimmungsmache von Pegida gesetzt und gleichzeitig jede Form von
Gewalt im Namen der Religion verurteilt werden sollte. „Jeder
sollte eine Kerze mitbringen“, hieß es in dem Aufruf. Und so zog
sich ein eindrucksvolles Lichterband durch die Innenstadt. Die Kette, die
ursprünglich von der Martins- bis zur Reginakirche reichen sollte, wurde
sogar bis zur ehemaligen Synagoge erweitert. Dazu hallte für 15 Minuten
das Glockengeläut beider Kirchen durch die Innenstadt.
Text/Foto: dz
Lehrbienenstand
soll entstehen
Kirche „ganz
anders“ erleben
Neues Projekt des Imkervereins Drensteinfurt
Gemeinden bieten Fahrt nach Taizé an
Drensteinfurt • Gut besucht
war
die
Jahreshauptversammlung des Imkervereins
am Sonntag im Kulturbahnhof. „2008 kamen sieben
Teilnehmer zur Versammlung. Ich freue mich, heute
19 Teilnehmer begrüßen zu
können“, teilte der Vorsitzende Karl Witte mit.
Zunächst gab er einen Rückblick auf das Jahr 2014. Der
Verlust an Völkern hielt sich
in Grenzen, die Honigernte
war durchschnittlich bis gut.
Des Weiteren erinnerte er an
die verschiedenen Aktivitäten. Erfreut hob er den guten Erfolg einiger Mitglieder
bei der zentralen Honigbewertung in Wolbeck hervor.
Zum neuen Kassenprüfer
wurde Josef Schemmelmann
bestimmt, der nun gemeinsam mit Anne Dartmann die
Finanzen überwachen wird.
Mit sieben Neuzugängen im
vergangenen Jahr zählt der
Verein nun 28 Mitglieder.
Als wichtigster Punkt auf
der Tagesordnung stellte sich
die Frage nach einem Lehrbienenstand heraus. Dem
Arbeitsaufwand und den finanziellen Investitionen stehe die Möglichkeit der Nachwuchsförderung gegenüber.
Die Stadt hat dem Verein am
Stadtrand ein Grundstück
dafür zur Verfügung gestellt.
Hier soll das Projekt nun vorangetrieben werden. Über
Sponsoren würde sich der
Verein freuen. • mew
Drensteinfurt/Sendenhorst•
Vom 25. Juli bis zum 2. August bieten die katholischen
Kirchengemeinden St. Regina Drensteinfurt sowie St.
Martinus und Ludgerus Sendenhorst eine Fahrt für Jugendliche und junge Erwachsene nach Taizé an.
Die Gemeinschaft ist ein
Magnet für junge Menschen
aus aller Welt. Die Brüder laden von Februar bis November Jugendliche ein, eine Woche mit ihnen zu verbringen.
Hier können die Besucher
Kirche „ganz anders“ erleben. Ein typisches Merkmal
sind die Gebete, die morgens,
mittags und abends stattfinden und die für ihre eingängigen Gesänge bekannt sind.
Wen die Neugier gepackt
hat, der ist zum ökumenischen Jugendgottesdienst
in Form eines Taizégebets am
Sonntag, 25. Januar, um 18
Uhr in der St. Regina-Kirche
eingeladen.
Anschließend
findet ein erstes unverbindliches Info-Treffen für Interessierte in der Alten Küsterei statt. Die Kosten für die
Fahrt betragen 150 Euro (50
Euro Anzahlung).
Fragen beantworten Pastoralassistentin Anja Baukmann, Tel. (02526) 930415,
baukmann-an@bistum-muenster.de, oder Pastoralassistent Robert Pawlitzek, Tel.
(02387) 2410315, pawlitzek-r@bistum-muenster.de.
Anmeldeschluss: 22. März.
Drensteinfurt • Der Vorstand
der Bürgerschützen fährt am
Freitag, 23. Januar, zur Klausurtagung. In drei Tagen beschäftigt sich der Vorstand
mit den Veranstaltungen
2015. Die Organisation des
425-jährigen Vereinsjubiläums 2018 wird auch besprochen. Treff ist um 13.30 Uhr
in der Gaststätte Kayserhof.
Locker beim
Schreiben
Albersloh • Bei einem Elternabend gibt es praktische
Tipps, um eine lockere
Schreibhaltung beim Kind zu
unterstützen. Der Abend findet am Donnerstag, 29. Januar, um 20 Uhr in der Kita St.
Ludgerus statt, die Teilnahme
kostet 2 Euro. Anmeldung in
der Kita, Tel. (02535) 512.
Nachtreffen der
Besuchskreise
Drensteinfurt • Die Mitglieder der Trauerbesuchskreise aus Drensteinfurt, Rinkerode und Walstedde treffen
sich am Donnerstag, 22. Januar, um 15.30 Uhr im Alten
Pfarrhaus zur Reflexion der
Besuche. Anmeldung bis einschließlich heute bei Anne
Wirth, Tel. (02508) 999630.
Party zum
„Juf“-Start
Drensteinfurt • Die Eröffnungsparty des neuen Jugendtreffs „Juf“ ist am Freitag, 23. Januar, von 16 bis
20.30 Uhr im Kulturbahnhof. Teilnehmen können alle
Sechst- bis Neuntklässler, die
aus Drensteinfurt, Rinkerode
oder Walstedde kommen.
Versammlung
mit Wahlen
Rinkerode • Der Vorstand des
Frauenchors Rinkerode lädt
alle Mitglieder zur Versammlung am Dienstag, 3. Februar,
ins Pfarrzentrum ein. Beginn
ist um 18.30 Uhr. Neben den
Berichten stehen Wahlen auf
der Tagesordnung.
Trägerauflage:15.942
16.507
Trägerauflage:
Auflagenkontrolle durch WirtschaftsAuflagenkontrolle
durch Wirtschaftsprüfer nach den Richtlinien
von BVDA
prüfer
nach
Richtlinien
und BDZV
(1.den
Quartal
2013) von BVDA
und
BVDZ (1. Quartal
2013) mittwochs
Erscheinungsweise:
wöchentlich
Erscheinungsweise:
Herausgeber und Verlag:
wöchentlich
k + s Verlags-mittwochs
und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG
Herausgeber
und8-11
Verlag:
Neubrückenstraße
Münsterund Vertriebsk48143
+ s VerlagsTel. 0251 / 592
- 68&68
gesellschaft
mbH
Co. KG
Fax
0251
592- 90Drensteinfurt
- 87 35
Markt 1 •/ 48317
www.kus-muenster.de
Druck: Lensing-Wolff-Druck, Münster
Anzeigenleiter
Anzeigen:
Ulrich Wächter
Ulrich
Wächter (Anzeigenleiter)
Trägerauflage:
16.507
Redaktion:
Auflagenkontrolle
durch WirtschaftsKerstin
Haag (Beratung)
Nicole
Evering
prüfer0nach
den Richtlinien
von BVDA
Tel.:
25 08/99
03-12
Druck:
und BDZV (1. Quartal 2013)
0
25
08/99
03-0
Gebr.
Lensing
GmbH
&
Co.
KG
Erscheinungsweise: wöchentlich mittwochs
Fax:
0 25 08/99
03-40
Harkortstr.
6
Herausgeber
48163
Münster und Verlag:
Mail:
anzeigen@dreingau-zeitung.de
k + s Verlags- und Vertriebs-
Anzeigenpreisliste
gesellschaft mbH & Co. KG
Redaktion:
Nr.
29a vom 01.03.2013
Neubrückenstraße
8-11
Nicole Evering (V.i.S.d.P.)
Für
unverlangt
48143
Münster eingesandte Manuskripte
Matthias
Kleineidam
und
telefonisch
übermittelte
Tel. 0251
/ 592 - 68
68(Sport) Anzeigen
Tel.:
0 25/ 59208/99
keine
Gewähr.
Unaufgefordert
eingesandFax 0251
9003-99
- 87 35
te
und
veröffentlichte
Manuskripte geben
www.kus-muenster.de
Fax: 0 25 08/99 03-40
nicht immer
die Meinung der Redaktion
Mail:
redaktion@dreingau-zeitung.de
Anzeigenleiter
wieder. Mitglied im Bundesverband Deut-
Ulrich Wächter
scher Anzeigenblätter e. V. (BVDA). CopyVertrieb:
right
für
alle08/99
Textbeiträge
Redaktion:
Tel.:
0 25
03-11 und gestalteten
Anzeigen
beim VerNicole Evering
Fax:
0 25 08/99
lag. Nachdruck
nur03-40
Druck:
www.dreingau-zeitung.de
mit ausdrücklicher
Gebr. Lensing GmbH & Co. KG
Genehmigung.
Anzeigenpreisliste
Harkortstr. 6
48163
Münster
Nr.
31 vom
01.01.2015
Anzeigenpreisliste
Für
unverlangt eingesandte Manuskripte
Nr. 29a
vom 01.03.2013
und
telefonisch
übermittelte Anzeigen
Für unverlangt
eingesandte Manuskripte
keine
Gewähr. Unaufgefordert
eingesandund telefonisch übermittelte Anzeigen
te
und veröffentlichte Manuskripte geben
keine Gewähr. Unaufgefordert eingesandnicht
immer
die
Meinung
der
Redaktion
te und veröffentlichte Manuskripte
geben
wieder.
Mitglied
Budesverband
Deutnicht immer
die im
Meinung
der Redaktion
wieder.
Mitglied im Bundesverband
Deutscher
Anzeigenblätter
e. V. (BVDA). Copyscher
Anzeigenblätter
e.
V.
(BVDA).
Copyright für alle Textbeiträge und gestalteten
right für alle Textbeiträge und gestalteten
Anzeigen
beim VerAnzeigen beim Verlag.
nur
lag. Nachdruck
Nachdruck nur
mit
mit ausdrücklicher
ausdrücklicher
Genehmigung.
Genehmigung.
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 3
Memory-Klinik
und Mobilisation
Mittwoch, 21. Januar 2015
Gemeinde geht neue Wege
Jahresprogramm des Café Malta
Drensteinfurt • Das Café
Malta im Netzwerk Demenz
startet mit seinen Veranstaltungen und Informationen.
• Am 4. Februar wird ein
Besuch der Memory-Klinik
in Münster angeboten. Abfahrt ist um 14.30 Uhr an der
Malteser-Unterkunft. Anmeldung bei Hedwig Eckhoff,
Tel. (02508) 1301.
• Im März beginnt der neue
Pflegekursus Demenz. Erster
Termin ist der 5. März mit
dem Thema „Auswirkungen
der demenziellen Erkrankung
auf die Familie“ mit Annette
Wernke (Demenz-Servicezentrum Münsterland). Dieser
und alle weiteren Abende beginnen jeweils um 17 Uhr in
der Malteser-Unterkunft.
• Am 22. April heißt es
„Endlich zu Hause: Möglichkeiten der hausärztlichen
Versorgung
Schwerstkranker“ mit Dr. Birgit Salomon
und Birgit Wonnemann (Caritas-Sozialstation). Beginn ist
um 20 Uhr im Malteserstift.
• Der Mai ist dem Schulungswochenende für pflegende Angehörige und ehrenamtliche Mitarbeiter in
Ehreshoven vorbehalten. Referentin Eva Maria Anslinger
gestaltet die Tage am 14./15.
Mai. Anmeldung bei Hedwig
Eckhoff, Tel. (02508) 1301.
• „Pflege zu Hause: Übungen zur Mobilisation, Hilfe
beim Aufstehen und richtiger
Umgang mit dem Rollator“:
Judith Reher spricht dazu
am 24. Juni um 19 Uhr in der
Malteser-Unterkunft.
• Nach der Sommerpause
geht es weiter am 16. September. Frank Quibeldey,
Oberarzt der Gerontopsychiatrie, referiert ab 19 Uhr in
der Malteser-Unterkunft über
„Ver-rückte Welt im Alter“.
• „Worte können Fenster
sein – oder Mauern!“: Über
Grundlagen der gewaltfreien
Kommunikation spricht Diplom-Pflegewissenschaftlerin Sonja Steinbock am 21.
Oktober um 19 Uhr in der
Malteser-Unterkunft.
• Am 4. November lädt Café
Malta zum „Tanztee“ für ältere Menschen mit und ohne
Handycap ein.
• Der Dezember bringt dann
einen bunten Jahresabschluss
im Malteserstift.
Info-Abend
der Teamschule
Drensteinfurt • Einen Info-Abend für die Eltern der
aktuellen Viertklässler sowie
für alle anderen Interessierten bietet die Teamschule
Drensteinfurt am Montag,
26. Januar, um 19 Uhr an. Es
werden Auskünfte zum Unterricht und zur Leistungsbewertung gegeben, auch
Fragen können umfassend
beantwortet werden. Übrigens: Die Anmeldungen für
den neuen fünften Jahrgang
werden vom 17. bis 20. Februar jeweils von 9 bis 16
Uhr im Sekretariat der Teamschule (im Hauptschulgebäude) entgegen genommen.
Ganz neue Wege geht die Pfarrgemeinde St. Regina in Rinkerode. Erstmals im Bistum Münster wurde jetzt die Unterhaltung einer Trauerhalle in Firmenhände abgegeben. Seit dem 1. Januar ist für das Gebäude auf dem Friedhof am Bildstock das Bestattungshaus Bartmann
zuständig. Der Pachtvertrag läuft zunächst einmal für 30 Jahre. „Nur mit ehrenamtlichen Kräften war der Betrieb einfach nicht mehr zu
leisten“, erklärte beim Pressegespräch am Montag Jürgen Teunissen (3.v.l.), Verwaltungsleiter der Zentralrendantur Ahlen, die Gründe für
diesen Schritt. Die Albersloher Firma Bartmann, die seit mehr als zehn Jahren auch in Rinkerode ansässig ist, hat auf dem Gebiet bereits
Erfahrung: 2012 hat sie die Trauerhalle in Albersloh von der Stadt übernommen und modernisiert. Das soll nun auch in Rinkerode passieren.
Sowohl die Abschiedsräume als auch die Trauerhalle selbst sollen aufwändig saniert werden. „Bis zum Sommer wollen wir fertig sein und
dann auch die Öffentlichkeit einladen“, erklärte Matthias Bartmann (2.v.r.). Unser Bild zeigt außerdem (v.l.) Pfarrer Matthias Hembrock, Rita
Rosendahl, Mechthild Westhoff, Theo Surmann, Bernhard Krellmann (alle Kirchenvorstand), Margret und Paul Bartmann.
Text/Foto: Evering
5300 Stunden im Einsatz
Sportliche Spielleute
Baustoffe & Baumarkt
Generalversammlung des Löschzugs Drensteinfurt / Juli-Hochwasser besonders arbeitsintensiv
Drensteinfurt • Der Löschzug Drensteinfurt hat ein
arbeitsreiches Jahr hinter
sich. Das spiegelte sich
bei der Generalversammlung am Samstagabend
im La Piccola wider.
Am Sonntag hatte der Spielmannszug Grün-Weiß zum Neujahrsempfang eingeladen. Am Vormittag ging es für die Mitglieder und deren Familien nach Ahlen zum ausgiebigen Frühstück, anschließend
wurde sich auf drei Kegelbahnen sportlich betätigt. Foto: pr
Kino für Kindergarten-Kids
Drensteinfurt • Zu einem besonderen Kinoerlebnis lädt der
Förderverein der Kita St. Regina alle Kindergartenkinder am
Samstag, 24. Januar, um 15 Uhr in den Pfarrsaal ein. Gezeigt
wird der Film „Keinohrhase und Zweiohrküken“. Natürlich
gibt es auch Popcorn. Die Organisatoren bitten darum, dass
jedes Kind ein Kissen mitbringt. Der Eintritt ist frei.
Sänger blicken aufs Jahr zurück
Rinkerode • Einen ausführlichen Überblick zum „zweiten
Weg“, der vom MGV Rinkerode im vergangenen Geschäftsjahr
konsequent eingeschlagen wurde, gibt Vorsitzender Ulrich
Schäpers am Donnerstag, 22. Januar, im Pfarrzentrum. Um 19
Uhr beginnt die diesjährige Jahresversammlung der Sänger.
Landjugend wählt Vorstand
Drensteinfurt • Die Landjugend lädt am Freitag, 23. Januar,
um 20 Uhr zur Generalversammlung ins Gasthaus Averdung
ein. Auch Interessierte sind willkommen. Es stehen Neuaufnahmen und Vorstandswahlen auf dem Programm.
So mussten die Brandschützer insgesamt 175 Einsätze
absolvieren. André Schulze
Forsthövel, der zukünftig für
die Öffentlichkeitsarbeit verantwortlich ist, lieferte die
entsprechenden Fakten. Anschließend machten Detlev
Koch, Dirk Heinrichs, Mike
Engels und Dieter Eusterwiemann an konkreten Einsätzen
deutlich, wie die Arbeit der
Feuerwehr vor Ort abläuft.
Besonders arbeitsintensiv
waren die Tage Ende Juli für
Walstedde • Contra, Re und
Hochzeit hieß es am Samstag im Hause Buttermann.
Bereits zum elften Mal richtete der Walstedder Doppelkopf-Club „Die Fuchsfänger“
sein Neujahrsturnier aus.
Aus Ahlen, Drensteinfurt,
Kamen, Beelen, Lüdinghausen, Werne, Walstedde und
Rinkerode waren die 45 Kartenspieler gekommen. Nach
gut vier Stunden stand der
Anzeige
Zertifikat
erhalten
Vom Verband
Das Team um Dagmar Lang (3.v.l.) ist
stolz auf die Zertifizierung. Foto: Evering
prüft wurde, ob tatsächlich
auch alle Schritte umgesetzt
wurden. „Ein Ergebnis des
Prozesses ist zum Beispiel,
dass wir nun regelmäßig Meetings abhalten, um die internen
Abläufe zu optimieren“, erklärt
Dagmar Lang. • ne
zu leisten. Hier wurde die
Feuerwehr sogar von auswärtigen Kräften aus dem Kreis
Warendorf und dem Kreis
Soest unterstützt.
Bauarbeiten schreiten voran
Der Bau des neuen Gerätehauses
an der Konrad-Adenauer-Straße
schreitet voran. Zurzeit wird das
Obergeschoss erstellt. Architekt
Wolfgang Döring beschrieb bei der
Generalversammlung des Löschzugs den Baufortschritt und teilte
mit, dass das Gebäude wohl Ende
Oktober übergeben werden könne.
Der Spatenstich war im Mai 2014
erfolgt. Das Unwetter im Juli hatte
zu zusätzlichen Arbeiten geführt.
So mussten die Fundamente, die zu
Eduard Langohr holt
sich den ersten Platz
Ne u e s a u s d e r G e s c h ä ftswe lt
Drensteinfurt • Die internen
Arbeitsabläufe immer weiter
zu verbessern, um am Ende
das bestmögliche Ergebnis
für den Kunden zu erzielen, ist
wohl das Bestreben eines jeden Unternehmens. Dass ein
solches Qualitätsmanagement
auch in der Drensteinfurter
Kanzlei Lang eine entscheidende Rolle spielt, belegt nun
ein Zertifikat. Vergeben hat
es der Steuerberaterverband
Westfalen-Lippe, der die Überprüfung zusammen mit dem
Tüv Süd vorgenommen hat.
Ein halbes Jahr lang hat sich
das siebenköpfige Team der
Kanzlei um Inhaberin Dagmar
Lang auf die Zertifizierung
vorbereitet. In sogenannten
„Kanzleiwerkstätten“
habe
man sich fortgebildet und mit
anderen Kanzleien ausgetauscht, berichtet Steuerberaterin Dagmar Lang. Am Ende
stand ein Audit, bei dem über-
die Brandschützer. So zeigte
Eusterwiemann auf, dass im
Bereich Mersch rund 140
Einsatzkräfte tätig waren,
um beim Hochwasser Hilfe
diesem Zeitpunkt bereits fertig waren, noch einmal gegossen werden,
da das Grundstück überflutet war.
Die Mitglieder des Löschzugs
bringen sich ebenfalls mit ein. Sie
haben eine Arbeitsgruppe unter Federführung von Mike Siepenkötter
gebildet, die sich regelmäßig triff.
Zurzeit berät sie über das Inventar
des Gerätehauses. In diesem Zusammenhang lobte Siepenkötter
die gute Zusammenarbeit mit der
Verwaltung. • fk
• Baustoffe
für den
Pflastersteine
Neu-, Um- und Ausbau
• Terrassenplatten
• Gipskarton
• Natursteinmauern
• Klemmfilz
Zierkiese
•• Ständerwerk
• OSB-Platten
Boden-, Mulch-,
Kalksteinschotter
• Latten
und Schalung
• Kanthölzer
Verlegesplitt
•• Zubehör
und mehr
vieles mehr
und vieles
Schulze Forsthövel zeigte
zudem auf, dass der Löschzug 2014 neben den 3033
Einsatz- auch 2280 Übungsstunden absolviert hat.
Ergänzt wurden die Ausführungen durch Lukas Osthues, der den Jahresbericht
der Jugendfeuerwehr lieferte
und unter anderem auf die
jährliche Tannenbaumaktion,
auf den 24-Stunden-Dienst
der Jugendfeuerwehr und auf
eine Großübung einging.
Bürgermeister Carsten Grawunder bedankte sich für
den ehrenamtlichen Dienst
der Brandschützer und sicherte gleichzeitig die volle
Unterstützung von Stadtrat
und Verwaltung im Rahmen
der finanziellen Möglichkeiten zu. • fk
Konrad-Adenauer-Straße 17
48317 Drensteinfurt
Telefon 02508/9823-0
www.elkendorfgmbh.de
Rückblick
in Bildern
Filmfrühstück lockt
70 Besucherinnen an
Sieger fest. Eduard Langohr
aus Walstedde sicherte sich
mit 76 Punkten das Preisgeld von 75 Euro. Der zweite Platz mit einem Gewinn
von 50 Euro ging an Franz
Mayer (73 Punkte), ebenfalls
aus Walstedde. Mit 25 Euro
belohnt wurde der Drittplatzierte, Sven Feseler (56
Punkte) aus Drensteinfurt.
Für die übrigen Teilnehmer
gab es Sachpreise. • mew
Drensteinfurt • Reger Betrieb herrschte am frühen
Sonntagvormittag im Alten
Pfarrhaus. 70 Frauen freuten
sich über den Sektempfang,
bedienten sich am reichhaltigen Frühstücksbüfett und
saßen in geselliger Runde an
den langen Tischreihen.
Die Einladung der KFD St.
Regina zum achten Filmfrühstück hatten die Mitglieder
gerne angenommen. „Wie
Netzwerk
lädt ein
Zu Goethe
und Luther
Erstes UND-Treffen
Frist bis 31. Januar
Drensteinfurt • Das Programm des Unternehmerinnen-Netzwerks Drensteinfurt
(UND) in den vergangenen
Jahren war vielfältig. Das
wird auch in diesem Jahr
wieder so sein. Zum ersten
Treffen im Jahr lädt das Netzwerk die Mitglieder und
weitere interessierte Unternehmerinnen am Freitag, 23.
Januar, um 19.30 Uhr in den
Kulturbahnhof ein. Locker
soll es zugehen, informativ
sein und gleichzeitig viel
Spielraum für Gespräche und
Kennenlernen lassen.
Geplant sind 2015 wieder
Unternehmensbesuche, die
Teilnahme am Frauentag
am 1. März sowie Vorträge
zur Gestaltung der eigenen
Homepage und zur Entwicklung der Unternehmerinnenpersönlichkeit durch Veränderung an Image und Outfit.
Die Details finden Interessierte auch online.
www.unternehmerinnen
-drensteinfurt.de
Drensteinfurt • Es soll der
Höhepunkt des Vereinsjahres
werden: Auf die Spuren von
Goethe, Schiller und Luther
begeben sich Mitglieder und
Gäste des Heimatvereins am
26. und 27. September. Ziele
der zweitägigen Reise sind
Weimar, Erfurt und die Wartburg. Das Team um den Vorsitzenden Franz-Josef Naber
beginnt schon jetzt mit den
Vorbereitungen. Interessierte
werden gebeten, sich bis zum
31. Januar unter Tel. (02508)
1505 anzumelden.
Der Heimatverein braucht
mindestens 24 Teilnehmer,
damit die Fahrt stattfinden
kann. Das Doppelzimmer
kostet 116 Euro pro Person,
das Einzelzimmer 145 Euro,
wenn 34 Personen mitfahren,
reduziert sich der Betrag um
17 Euro. „Übernachtung mit
Frühstück, Busfahrt und Führungen sind im Betrag enthalten. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht zwingend
Voraussetzung“, so Naber.
Drensteinfurt • Die KFD St.
Regina lädt alle Mitglieder
und Interessierten zur Generalversammlung am Dienstag, 3. Februar, ein. Um 19
Uhr geht es mit einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche los. Anschließend findet
die offizielle Versammlung
im Alten Pfarrhaus statt.
Nach der Begrüßung wird ein
Imbiss gereicht. Auf dem Programm stehen die üblichen
Regularien. Wie in den vergangenen Jahren hält die KFD
den Jahresrückblick 2014 in
bewegten Bildern bereit.
schon in den Jahren zuvor
waren die Karten innerhalb
kürzester Zeit ausverkauft“,
informierte Sprecherin Katharina Thiele. Ausdrücklich
bedankte sie sich bei allen
Mitarbeiterinnen für ihren
geleisteten Einsatz. Nachdem sich die Frauen ausgiebig gestärkt hatten, wurde
der preisgekrönte Film „Almanya – Willkommen in
Deutschland“ gezeigt. • mew
Ascheberg - Bultenstr. 22 und
ster Str. 12
Drensteinfurt - Sendenhor
Bitte
vorbestellen!
Burgunder-Schinkenkrustenbraten
An
Heiligabend frisch für Sie hergestellt
fix und fertig gepökelt
3.77
aus
herzhaft gewürztem Kalb-und
und Schweinefleisch
Schweinerollbraten
Schweinegulasch 100 g 0.55
3.29
Maredo
Roastbeef
oder Rumpsteak
Schweinerouladen
besonders saftig und kräftig im Geschmack
100 g 3.19
4.29
Maredo
Schlesische Weisswurst
1 kg
aus den kernigen Stücken der Schulter
1 kg
aus der zarten Oberschale
1 kg
Frisches
Rinderhüfte
oder Rinderhüftsteaks
Hähnchen-Brustfi
let
herzhaft
und saftig
HKL. A, das zarteste vom Hähnchen
Frische
Ferrero
Rinderrouladen
Milchschnitte
5er,
Pingui
4er
aus
dem Kernstück vom
deutschen
Jungbullen
o. Maxi King 3er je Packung
Frisches
Dr. Oetker
Hähnchenbrustfilet
2.19
5.49
1 kg 7.99
1.00
100 g
1 kg
5.49
1.00
Krombacher, Warsteiner, Veltins, Brinkhoffs No.1
20
x 0,5 l/24 x 0,33 l zzgl. Pfand
Volvic
Literpreis = 1.00/1.26
9.99
3.49
Coca-Cola, Fanta, Sprite usw.
12 x 1,0 l zzgl. Pfand
Krombacher o. Bitburger
Literpreis = 0.67
7.99
10.99
Bistro
Hkl.
A, dasBaguettes
zarteste vom Hähnchen
250 g Packung
franz. Mineralwasser
6 x 1.5l zzgl Pfand
versch. Sorten
20 x 0.5 l/24 x 0.33 l zzgl. Pfand
1 kg
100 g = 0.40
1l = 0.39
1 l = 1.10/1.39
statt 1.59
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 4
Mittwoch, 21. Januar 2015
Mit dem Bus zu
„Onkel Ewald“
Albersloherinnen organisieren die Fahrt
Albersloh • Seit 25 Jahren
fährt ein Trüppchen Albersloher regelmäßig zum plattdeutschen Theater nach Nienberge. Und seit 25 Jahren
organisiert Akki Lömke die
Busfahrt dorthin.
„Es sollen ja alle mitkommen können“, sagt die
Albersloherin, die dabei
besonders an die älteren
Mitreisenden denkt. Also
hat sie sich auch in diesem
Jahr beim örtlichen Busunternehmen angemeldet. Und
die Theaterkarten zum Stück
„Oh, oh, Onkel Ewald“ sind
auch schon vorbestellt.
Akki Lömke organisiert die
Fahrt in diesem Jahr zum
letzten Mal. Sie hat aber
schon zwei Frauen mit ins
Boot geholt, die sie in diesem
Jahr unterstützen und die
die Organisation in Zukunft
übernehmen wollen.
Roswitha Beisemann und
Mecky Meckmann lassen
sich in gemütlicher Runde
von ihrer Freundin einweisen. Sie freuen sich, ihr etwas
Arbeit abzunehmen. Auf die
Frage, warum sie sich in ihrer Freizeit gleich in mehreren Bereichen ehrenamtlich
engagiert, antworten Lömkes
Freundinnen für sie: „Weil
sie ein großes Herz hat.“
Wer Lust und Zeit hat, am
Sonntag, 22. Februar, das
plattdeutsche Theaterstück
in Nienberge zu besuchen,
kann bei Roswitha Beisemann, Tel. (02535) 931171,
Mecky Meckmann, Tel. 1074,
oder Akki Lömke, Tel. 8445,
Karten bestellen. Aufgrund
der begrenzten Teilnehmerzahl bitten die Organisatorinnen um Anmeldung bis
zum 24. Januar. Abfahrt ist
um 15 Uhr ab Dorfplatz. Die
Kosten für Eintritt und Fahrt
betragen 13,50 Euro. • hus
Rauschende
Ballnacht
Kameraden feiern ausgelassen
Alle Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Sendenhorst sowie des Fördervereins der beiden Löschzüge waren am Samstagabend zum
jährlichen Winterfest in die Gaststätte Waldmutter eingeladen. „Wir beginnen dann gleich mal mit einer Tanzeinlage“, gab Moderator
Christian Opitz zu verstehen und ließ die Kapelle „Take 2“ mit „Love is in the air“ aufspielen. Stadtprinz Uli I., die KG „Schön wär‘s“ und
die Tanzgarde sorgten anschließend für ordentlich Stimmung unter den Gästen. Mit einem Orden um den Hals verabschiedete Wehrchef
Heinz Linnemann die Narren. Eine heitere Einlage zeigte die Waldmutter-Feuerwehrgruppe (Bild), bevor auf der traditionellen Hobelbank an
vergangene Ereignisse der Kameraden erinnert wurde. Michael Haake und Kamil Choluj tischten einige peinliche Situationen auf und hatten
die Lacher auf ihrer Seite. Im Anschluss wurde für den Rest der Nacht nur noch ausgelassen gefeiert. Text/Foto: Schmitz-Westphal
Rakete für Ylva und Johannes
Neues Sendenhorster Kinderprinzenpaar am Samstag im Autohaus Lackmann gekrönt
Ein letztes Mal organisiert Akki
Lömke (M.) die Fahrt. Mecky Meckmann (l.) und Roswitha Beisemann übernehmen.
Foto: hus
„Unserem Anspruch
gerecht geworden“
Jahreshauptversammlung der BFA mit Wahlen
Albersloh • „Die Menschen
und ihr Wohlbefinden in Albersloh und Sendenhorst stehen bei unserer Politik stets
im Mittelpunkt“, das unterstrich die BFA-Vorsitzende
Andrea Lütteke-Dalinghaus
bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof zur Post.
„Und so soll es auch in Zukunft bleiben. Selbst wenn
die Finanzmittel, die der
Stadt zur Verfügung stehen,
immer knapper werden“,
stellte Fraktionschef Hans
Ulrich Menke fest. Deshalb
hätten sich die BFA schon
bei den Haushaltsplanberatungen für 2014 dafür eingesetzt, mit den wenigen
Mitteln konstruktiv klar definierte Ziele zu erreichen.
Ob es um die Einrichtung eines Kulturbüros oder
um die Befreiung von der
stets weiter zunehmenden
Verkehrsbelastung in den
Ortskernen gehe, immer wieder seien es die BFA gewesen, „die eine frühzeitige Beteiligung der Bürger gefordert
und auch umgesetzt haben“.
Menkes Resumee: „Wir
sind unserem Anspruch als
aktive, den Zielen der Bürger
und unseren Ortsteilen eng
verbundene und jederzeit ansprechbare politische Kraft,
gerecht geworden.“
Bei den Wahlen gab es folgende Ergebnisse: Vorsitzende bleibt Andrea Lütteke-Dalinghaus, ihr Stellvertreter
Hans Ulrich Menke. Martina
Rust wurde als Schriftführerin bestätigt. Hans Otto Koebbert führt weiter die Kasse.
Zu Kassenprüfern wählte die
Versammlung Uschi Dörken
und Georg Schiffer.
Bücherei St. Martin setzt
Lesestart-Aktion fort
Sendenhorst • Im Laufe des
Jahres 2014 hat das Team der
Bücherei St. Martin insgesamt neun Veranstaltungen
im Zuge der Lesestart-Aktion
angeboten. Das Familienministerium setzt die Aktion
auch in diesem Jahr fort.
Die Bücherei St. Martin hat
bereits 55 neue Lesestart-Stets
erhalten, um diese an Dreijährige zu verschenken. Die
ersten Termine sind jeweils
montags von 16 bis 16.30 Uhr
in der Bücherei, und zwar am
26. Januar sowie am 2. und 9.
Februar. Eine Anmeldung ist
bis spätestens sonntags vor
dem gewählten Termin erforderlich, entweder persönlich
in der Bücherei (sonntags
von 10 bis 12 Uhr, mittwochs
von 15 bis 18 Uhr) oder bei G.
Schlüter, Tel. (02526) 2211,
E-Mail: buecherei@st-martinus-und-ludgerus.de.
Bewegungsabenteuer
für Grundschulkinder
Sendenhorst • Der Verein
Beweggründe bietet Kindern
unter dem Thema „Bewegungsabenteuer im Geisterholz“ einen Erfahrungsraum
für intensive Erlebnisse im
Umgang mit der Natur.
Die Leitung der Gruppen haben Mechtild Krämer (Sozialpädagogin, Motopädin) und
Lynn Götzinger (Motologin).
Angesprochen sind Mädchen
und Jungen im Grundschulal-
ter. Die Gruppen treffen sich
auf dem Pfadfindergelände
„Im Geisterholz“ am Ende
der Straße Auf dem Garrath
links im Wäldchen.
Die Gruppenstunden finden
dienstags (10. März bis 28.
April) von 14.45 bis 16.15
Uhr oder von 16.30 bis 18
Uhr statt. Die Gebühr beträgt
54 Euro. Anmeldung in der
Psychomotorischen Förderstelle, Tel. (02526) 950103.
Sendenhorst • Das neue
Sendenhorster
Kinderprinzenpaar ist gefunden: Ylva Silder (10) aus
Albersloh und Johannes
Tiedeken (10) aus Sendenhorst sind am Samstag beim Kinderkarneval
im Autohaus Lackmann
gekrönt worden.
Doch bevor sie den Timmy
und die Krone entgegennehmen durften, sollten sie sich
den Geschicklichkeitsspielen des ehemaligen Kinderprinzenpaares Anjuli und
Lukas stellen. Diese Herausforderung nahmen sie an.
Unter der Anfeuerung vieler wilder Tiere, Clowns,
Ritter, Prinzessinnen und anderer bunter Wesen meisterte das Paar die Herausforderungen. Es absolvierte Spiele
in jeweils einer Minute auf
Stelzen, mit Ballons, Dominos, einen Türmchenbau und
eine Flaschenpost und eroberte sich somit den Kinderprinzenthron der KG „Schön
prinzen Lina und Phil aus
Amelsbüren sowie Gian und
Jolin aus Ahlen. Die Kükengarde aus Ahlen präsentierte
ihre jüngsten Tänzer, bevor
es zur traditionellen Ordensverleihung ging.
Kostüme prämiert
Ylva und Johannes haben den Kinderprinzenthron erobert und feiern bis Rosenmontag mit Stadtprinz Uli I.. Foto: as
wär‘s“. Moderatorin Martina
Lackmann musste die kleinen Narren nicht lange bitten, mit einem Raketensturm
Stimmung zu machen.
Begleitet wurde das Kinderprinzenpaar von der KG
und deren Tanzgarde, die
Fahrzeuge geweiht
mit einem flotten Auftritt die
Kinderherzen eroberte. Ebenfalls begeisterten die kleinen Balletttänzer der Tanzsportabteilung das Publikum.
Besonders freute sich das
neue
Kinderprinzenpaar
über den Besuch der Kinder-
Stadtprinz Uli I. wird nun
mit dem Kinderprinzenpaar auf Tour gehen, um bis
Rosenmontag die Narren
zum Feiern zu animieren.
Doch zuvor hatte er noch
die schwierige Aufgabe, unter allen feiernden Kindern
die fünf schönsten Kostüme
herauszusuchen: „Das ist
nicht einfach, denn ihr seht
alle toll aus!“. Mit Hilfe der
KG wurden Fabienne (Pipi
Langstrumpf) auf Platz eins,
Johanna (Leopard) auf Platz
zwei, Tom (Iron Man) auf
Platz drei, Greta (Biene Maja)
auf Platz vier und Jolina
(Monster) auf Platz fünf gewählt. Alle Sieger erhielten
kleine Preise. • as
In einer Klasse steht
die Musik im Fokus
Anmeldetermine für Realschule St. Martin
Zur Fahrzeugweihe hatte die Sendenhorster Feuerwehr am Samstag
eingeladen. Gemeinsam mit der Stadt- und Feuerwehrkapelle wurde
die Vorabendmesse in der Pfarrkirche St. Martin gestaltet. Im Anschluss wurden auf den Rathausplatz ein Mannschaftstransportfahrzeug, eine Drehleiter und ein Löschgruppenfahrzeug gesegnet. Dazu
hatten der Pastor Wilhelm Buddenkotte und Pfarrer Manfred Böning
ein paar Worte vorbereitet. Bürgermeister Berthold Streffing übergab die Schlüssel offiziell an die Feuerwehr.
Text/Foto: as
Neuer Fahrplan
für den Bürgerbus
Sendenhorst • Die Realschule St. Martin will wieder vierzügig starten. Dabei soll auch
wieder eine neue Musikklasse gebildet werden.
In dieser Klasse wird es
verstärkten Musikunterricht
geben. In den übrigen Klassen ist in drei Halbjahren der
Klassenstufen 5/6 eine zusätzliche Sportstunde und im
vierten Halbjahr eine Stunde zu einem Medienführerschein vorgesehen.
Die Anmeldungen für den
fünften Jahrgang zum Schuljahr 2015/2016 können an
folgenden Tagen vorgenommen werden: Mittwoch bis
Freitag, 4./5./6. Februar, jeweils von 15 bis 19 Uhr sowie Samstag, 7. Februar, von
10 bis 12 Uhr.
Bei der Anmeldung ist ein
Gespräch der Eltern mit der
Schulleitung vorgesehen, an
dem auch die Jungen und
Mädchen teilnehmen sollen.
Folgende Unterlagen müssen zur Anmeldung mitgebracht werden: die letzten
drei Grundschulzeugnisse,
die
Schulformempfehlung
der Grundschule, der Anmeldeschein für weiterführende
Schulen, zwei Passbilder,
eine Geburts- und Taufurkunde (Familienstammbuch).
Das richtige Verhalten
Andere Abfahrtzeiten und größeres Gebiet
Sendenhorst • Fahrplan und
Fahrtroute für den Bürgerbus
Hoetmar haben sich zu Jahresbeginn verändert.
Die Abfahrtzeiten ab Hoetmar (Wagenfeldstraße) starten zur Minute 01 um 9, 11,
15 und 17 Uhr. Die Abfahrtzeit ab Sendenhorst (Krankenhaus) starten ab Minute
37 um 11, 15 und 17 Uhr. So
wird der Anschluss an den
S 35 nach Freckenhorst und
Warendorf sichergestellt.
Auch wird in Sendenhorst
selbst ein größeres Gebiet bedient. Die Route führt nun in
Sendenhorst über die Raiffeisenstraße zu den Haltestellen
Kant- und Telgter Straße. Danach wird die alte Haltestelle Hoetmarer Straße bedient,
um dann über den Prozessionsweg mit der Haltestelle
Stoppelkamp und Montessorischule wieder auf die alte
Streckenführung am Lambertiplatz zurück zu führen.
Die neuen Fahrpläne sind
auch online herunterzuladen. Zudem liegen sie in Sendenhorst in Geschäften und
der Verwaltung aus.
www.buergerbus-hoetmar.de
Sendenhorst
•
„Getanzt
wird. Die ganze Nacht!“: So
stellt sich Oberst und König Gerd Nordhoff das Winterfest der Sendenhorster
Martinusschützen vor. Nun
ist es endlich soweit: Das
Orga-Team um Kaiserin Gisela Nordhoff lädt am kommenden Samstag, 24. Januar, seine Gäste ab 19.30 Uhr
zur rauschenden Ballnacht
ins Bürgerhaus ein. Dass es
eine besondere Nacht wird,
verspricht auch Olaf Wittelmann vom gleichnamigen
Duo: „Wir spielen das ganze
Repertoire der Tanzmusik
und können auf jeden Musikwunsch eingehen.“ Vereinsvorsitzender Uwe Landau
lädt alle interessierten und
tanzfreudigen Sendenhorster
ein: „Ab 19.30 Uhr begrüßen
wir jeden Gast mit einem
Gläschen Sekt.“
Yoga für
Jugendliche
Sendenhorst • Der Verein
Beweggründe bietet in Zusammenarbeit mit der Albersloher
Heilpraktikerin
Sylvia Bulik Yogakurse für
Kinder und Jugendliche an.
Durch ruhige Dehnübungen
wird der Bewegungsapparat
aktiviert. Das Angebot richtet
sich an Mädchen und Jungen
im Alter von neun bis 17 Jahren. Der neue Kursus startet
am 17. Februar von 16.45 bis
17.45 Uhr in der Montessorischule. Die Gebühr für zehn
Einheiten beträgt 60 Euro (70
Euro für Nichtmitglieder).
Anmeldung bei Sylvia Bulik, Tel. (02535) 959152, oder
beim Verein Beweggründe,
Tel. (02526) 950103.
Lose kaufen
für Tombola
Sendenhorst • Die KG
„Schön wär‘s“ veranstaltet
wieder eine Tombola. Attraktive Preise warten auf die Gewinner: ein 1000-Euro-Reisegutschein, ein Fahrrad, ein
Kaffeevollautomat und eine
Heißluftballonfahrt.
Lose
können bei allen KG-Mitgliedern und bei Haushaltswaren
Voges für 1 Euro erworben
werden. Am Veilchendienstag, 17. Februar, werden um
17 Uhr im Bürgerhaus die Gewinner ermittelt. • vol
Gymnastik
für Säuglinge
Sendenhorst • Spielerische
Säuglingsgymnastik
bietet
die KFD an. Der Kursus läuft
fünf Wochen unter Leitung
von Michael Fritsche. Angesprochen sind Eltern mit
Säuglingen zwischen drei
und zwölf Monaten. Beginn
ist am Freitag, 20. Februar,
um 10 Uhr in der Westtorhalle. Die Gebühren betragen 17
Euro (20 Euro für Nichtmitglieder). Anmeldung bei M.
Fritsche, Tel. (02526) 3949.
Streffings
Sprechstunde
Besuch von der Puppenbühne der Kreispolizei Warendorf bekamen
jetzt die Steppkes der Sendenhorster Kita St. Johannes. In dem von
drei Beamten der Verkehrsunfallprävention aufgeführten Theaterstück ging es um das richtige Verhalten als Fußgänger sowie als
Beifahrer. Ergänzend dazu fanden noch zwei Aktionen statt: ein Info-Abend für Eltern sowie ein Eltern-Kind-Übungsnachmittag. Spannend wurde das wichtige Thema für die Kids aufbereitet.
Foto: pr
Albersloh • Die nächste
Sprechstunde von Bürgermeister Berthold Streffing in
Albersloh findet am Donnerstag, 29. Januar, von 15 bis 16
Uhr in der Nebenstelle (Bahnhofstraße 1) statt. Dann haben
alle Einwohner Gelegenheit,
ihre Anliegen direkt vorzutragen. Der Bürgermeister ist
auch unter Tel. (02535) 8150
zu erreichen.
4. Woche • Seite 5
Dreingau Zeitung
Mittwoch, 21. Januar 2015
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 6
Poggenborg kehrt
zu GWA zurück
Mittwoch, 21. Januar 2015
Hebel und Rönick siegen bei Mixed-Turnier
Fußball: Testspiel mit Fortuna Köln in Albersloh
Albersloh • André Poggenborg kehrt zur DJK GW Albersloh zurück – vorerst allerdings nur für ein Spiel.
Das Testspiel des Drittligisten
SC Fortuna Köln gegen die
zweite Mannschaft von Hannover 96 (Regionalliga Nord)
wird am Samstag, 24. Januar,
auf der Sportanlage an
der Adolfshöhe in Albersloh ausgetragen,
Anstoß ist um 14 Uhr.
Auf Initiative des
ehemaligen GWA-Jugendspielers
und
jetzigen Stammkeepers von
Fortuna Köln, André Poggenborg, sowie des Fußballvorstandsmitglieds
Marco
Frie findet diese Partie kurzfristig auf der Sportanlage
der Grün-Weißen statt. „Wir
freuen uns sehr, allen Fußballinteressierten
dieses
Spiel bei uns in Albersloh
präsentieren zu können“,
teilt GWA mit.
Für die Kölner, die zur
Winterpause auf dem elften
Tabellenplatz stehen, ist das
Duell mit Hannovers U23 die
Generalprobe für das eine
Woche später stattfindende
erste Drittliga-Spiel 2015
beim Chemnitzer FC.
Poggenborg, der 1983 in
Münster geboren wurde,
in Albersloh aufwuchs, bis
zur C-Jugend bei GWA und
dann beim SC Greven 09 spielte, ist
seit Juli 2012 bei Fortuna Köln und zurzeit
die unangefochtene
Nummer eins im Tor.
Der 31-Jährige kam
in allen 22 Partien über die
komplette Zeit zum Einsatz,
spielte zehn Mal zu null und
kassierte insgesamt nur 21
Tore. Bevor Poggenborg zur
Fortuna wechselte, lief er für
den SC Preußen Münster, den
MSV Duisburg, die Sportfreunde Lotte und Eintracht
Trier auf. • dz/mak
• Die Eintrittspreise für das
Freundschaftsspiel: 4,50 Euro für
Erwachsene und für Jugendliche
bis 18 Jahre 2,50 Euro.
André
Poggenborg
spielte bis
zur C-Jugend
bei der DJK GW
Albersloh.
Foto:
Fortuna
Köln
Bis zu 500 Euro für
Sport für Flüchtlinge
Anträge bis zum 31. Januar stellen
Kreis Warendorf • Mit einer
Sondermaßnahme
fördert
der Landessportbund NRW
Sportvereine mit speziellen
Angeboten für Flüchtlinge
einmalig mit bis zu 500 Euro.
Der Kreissportbund (KSB)
Warendorf weist darauf hin,
dass Anträge nur noch bis
zum 31. Januar gestellt werden können.
„Das Gefühl, willkommen
zu sein, sowie eine frühe Integration von Neuzugewanderten, die aus unterschiedlichsten Beweggründen ihre
Heimat verlassen mussten,
sind wichtige Faktoren für
ein respekt- und friedvolles
Zusammenleben in NRW.
Hier kann der Sport helfen“,
teilt Christof Kelzenberg vom
KSB mit. Das Präsidium des
Landessportbundes
NRW
hat sich daher entschieden,
Sportvereine, die Angebote
für Flüchtlinge bereitstellen,
zu unterstützen. „Hierdurch
wird auch das zivilgesellschaftliche Engagement der
Sportvereine wertgeschätzt.“
Um die Bezuschussung zu
erhalten, sollen Vereine aktiv
auf die Flüchtlinge zugehen
und sie in bestehende Angebote und Veranstaltungen
einbinden oder ihnen neue
Schnupperangebote
unterbreiten. Interessierte Vereine
wenden sich bis Ende Januar
an den KSB Warendorf, Telefon (02382) 781878.
HKM in Münster
Die Mitglieder des Tennis-Clubs Drensteinfurt hatten am Samstag wieder die Gelegenheit, einen gemeinsamen Nachmittag zu verbringen.
Zum traditionellen Mixed-Turnier kamen 14 Spielwillige. Da es unter ihnen mehr männliche als weibliche Sportler gab, wurden Mixed und
Herren-Doppel gespielt. „Sehr erfreulich war, dass Teilnehmer aus allen Altersgruppen vertreten waren“, so Vesna Hebel vom TCD-Vorstand.
Der Jüngste mit seinen 15 Jahren habe teils auf gleicher Höhe mit erfahrenen Spielern agiert und mit seiner Beweglichkeit beeindruckt.
Unter den Augen mehrerer Besucher gab es viele spannende Spiele mit interessanten Ballwechseln und dem notwendigen Quäntchen Glück
für den einen oder anderen. In den Spielpausen tauschten die Teilnehmer Neuigkeiten aus und stärkten sich mit Kuchen und Brötchen. Am
Abend fand eine kleine Siegerehrung statt. Bei den Damen gewann Sonja Hebel (stehend, 4.v.r.) vor Doris Asbrand (kniend, 1.v.l.). Der Erfolgreichste bei den Herren war Florian Rönick (stehend, 4.v.l.) – gefolgt von Gerridt Tewes (5.v.r.).
Foto: pr
„Macht mir ein bisschen Angst“
Handball: HSG-Damen bleiben Mannschaft der Stunde / HSG-Herren feiern „Arbeitssieg“
Bezirksliga
3:
HSG
Ascheberg/Drensteinfurt
– SuS Neuenkirchen:
37:33
(18:16).
Volker
Hollenberg, Trainer der
HSG-Handballer,
hatte
einen Sieg gefordert. Die
Mannschaft folgte seinen Anweisungen, kehrte
nach zwei Niederlagen
in die Erfolgsspur zurück
und mischt weiter im
Kampf um den zweiten
Tabellenplatz mit.
„Das Spiel war gut. Wir haben
ständig geführt“, freute sich
Hollenberg über den Auftritt
seiner Jungs am letzten Spieltag der Hinserie und sprach
von einem „verdienten Arbeitsieg“. Erfolgreichste Torschützen der Spielgemeinschaft waren Benedikt Müller
mit zwölf Treffern und Christopher Kleibolt (9).
Die HSG war gut in die Partie gekommen und führte zu-
nächst mit 9:4. Danach sah
Hollenberg „ein paar Nachlässigkeiten in der Abwehr“.
Neuenkirchen kam heran.
„16 Gegentore in der ersten
Halbzeit sind eigentlich zu
viel“, sagte der Coach. Nach
dem
Seitenwechsel
und
dem
20:18-Zwischenstand
war laut Hollenberg „jeder
Schuss ein Treffer“ – fast jeder. Denn HSG-Keeper Oliver
Sevenich parierte gut. „Das
hat den Ausschlag gegeben.“
Auch mit der offenen Manndeckung der Gäste sei sein
Team gut zurechtgekommen.
„Neuenkirchen hat bis zum
Ende gekämpft und alles versucht“, so Hollenberg. Doch
die HSG war einen Tick besser – und steht mit 15:9 Punkten weiter auf Platz sechs.
Frauen, Bezirksliga 3: HSG –
Neuenkirchen: 22:20 (12:9).
Beim Blick auf die Ergebnisse der letzten Spiele reibt
www.ksb-warendorf.de
TuS sucht den
neuen Timo Boll
Tischtennis: Ortsentscheid für den Nachwuchs
Ascheberg/Davensberg/Herbern • Es geht vor allem um
den Spaß am Spiel. Und dabei
sind die Kleinsten in Ascheberg zumindest einen Tag
lang die Größten. Am Sonntag, 25. Januar, wird unter der
Regie des TuS Ascheberg ab
13.30 Uhr in der Sporthalle
an der Herberner Straße der
Ortsentscheid der Mini-Meisterschaften 2014/2015 im
Tischtennis ausgetragen.
Mitmachen dürfen alle Kinder im Alter bis zwölf Jahre –
mit einer Einschränkung: Die
Mädchen und Jungen dürfen
noch nicht am offiziellen
Spielbetrieb, also zum Beispiel an Meisterschafts- und
Pokalspielen, Turnieren und
Ranglisten,
teilgenommen
haben sowie keine Spielberechtigung besitzen. Schläger
stellt der TuS zur Verfügung.
Das Mitmachen lohnt sich –
und zwar für alle. Auf sämtliche Starter warten kleine
Preise. Die Besten qualifizieren sich zudem für den
Kreisentscheid. Über die
Bezirksentscheide kann der
Nachwuchs schließlich in
die Endrunde des Landesverbandes einziehen. Wer
zehn Jahre oder jünger ist,
dem winkt über die verschiedenen Qualifikationsstufen
sogar die Teilnahme am Bundesfinale.
Für Förderpreis 2014 bewerben
Kreis Warendorf • Zum
achten Mal wird der Kreissportbund (KSB) Warendorf
den Jugendsportförderpreis
in verschiedenen Kategorien
verleihen. Am Mittwoch, 18.
März, erhalten die Sieger und
Platzierten der weiblichen
und männlichen Jugend sowie der Gewinner des besten
Vereinsinnovationskonzeptes
bei der Verleihung in Warendorf Geld- und Sachpreise.
„Mindeststandard ist ein Sieg
und Erfolg bei Landesmeisterschaften“, teilt Christof
Kelzenberg vom KSB Warendorf mit. Sportler im Alter bis
19 Jahre und deren Vereine
können sich noch bis zum 15.
Februar beim KSB bewerben.
www.ksb-warendorf.de
SVD: Aus
schon in der
Vorrunde
Wanderer erkunden
Lippepark und Bergehalde
Etwas mehr
Schatten als Licht
sich Jochen Bülte verwundert die Augen. „Das macht
mir ein bisschen Angst“, sagt
der Trainer der HSG-Handballerinnen.
Eigentlich
müsste es aber große Freude
sein. Schließlich gelang der
Spielgemeinschaft am ersten
Rückrunden-Spieltag
der
siebte Sieg in Serie. Mehr
noch: Sie revanchierte sich
für die deutliche Hinspielniederlage, schüttelte den direkten Verfolger aus Neuenkirchen ab – zumindest fürs
Erste – und festigte mit 19:5
Punkten Platz drei in der Tabelle hinter der Ibbenbürener
SpVg II (22:2 Punkte) und
Ammeloe/Ellewick (20:4).
„Wir haben die komplette
zweite Halbzeit geführt. Von
daher geht der Sieg in Ord-
nung“, sagte Bülte. Der SuS,
der sechs Mal nacheinander
nicht verloren hatte, sei der
erwartet starke Gegner gewesen. „Wir haben von Anfang
an dagegengehalten. Die Abwehr stand relativ sicher.“ Im
zweiten Durchgang lagen die
HSG-Damen vier Tore vorn,
fühlten sich aber zu sicher.
Neuenkirchen kam bis auf
einen Treffer heran. Gegen
Ende hielten die beiden Torhüterinnen den Sieg fest. Marina Fels und Kerstin Entrup
zeigten Bülte zufolge eine
gute Leistung.
Die Freude über den Sieg
trübte nur die Verletzung von
Katharina Kliewe, die mit
neun Toren beste Werferin
war. Ob sie länger ausfällt,
konnte Coach Bülte noch
nicht sagen. • mak
HSG: Fels, Entrup, Kliewe (9 Tore), Hartmann (5), Schmidt (3), Weile (2), Feige (2),
Sesler (1), Vogelsang, Arnemann, Eickmeyer
Erstmals in diesem Jahr war
die Tourenradgruppe von Fortuna unterwegs. Am Sonntag
besuchten 18 Fortunen und
Gäste den im vergangenen
Jahr fertiggestellten Lippepark in Hamm-Herringen und
die Bergehalde Kissinger Höhe.
„Ein Verlaufen auf dieser ,Walking-Halde‘ war nicht möglich“,
so Ludger Meiertoberend, Leiter
der Tourenradgruppe. „Schon
auf halber Höhe wurden herrliche Ausblicke in alle Himmelsrichtungen geboten.“ Die beste
Fernsicht ergab sich von den
drei Kuppen auf einer Höhe von
zirka 55 Metern. Alle Teilnehmer
freuen sich schon auf die nächste Wanderung am 1. Februar
in Handorf. Treffpunkt ist um 10
Uhr der Parkplatz am Walstedder Sportgelände.
Foto: pr
Freundschaftsspiel
Schach: Erste Mannschaft des SCS unterliegt
Sendenhorst • Licht und
Schatten im steten Wechsel
haben die Spieler der ersten
Mannschaft des Schachclubs
Sendenhorst erlebt. Beim
Auswärtsspiel in Dülmen
hatte schließlich der Schatten ein knappes Übergewicht:
Mit 3,5:4,5 verlor der SCS
dieses Bezirksligaspiel. Für
die Überraschung schlechthin sorgte Werner Göntgens.
Er behielt gegen einen wesentlich stärkeren Spieler die
Oberhand. Dietrich Füllborn
und Martin Teusner siegten
ebenfalls. Peter Weng trennte
sich von seinem Gegner mit
einem Remis. Alex Kratz,
Stefan Chudalla, Ralf Westhues und Stefan Janz mussten sich geschlagen geben.
Die dritte Mannschaft hatte
bei ihrem Auswärtsspiel in
Greven Glück. Spielerisch
war der Kampf mit 2:4 verloren gewesen, doch aufgrund
eines Aufstellungsfehlers der
Gastgeber am letzten Brett
fiel dieser Punkt an die Sendenhorster, sodass der Endstand 3:3 lautete. Nutznießer
war Wilhelm Neemann.
SCS III: Fromm (0,5), Wuttke (1), Bördemann (0,5), Zurmühlen (0), Fischer (0)
Zu einer Doppelrunde trat
die U16-Mannschaft in der
Verbandsjugendliga an. David Delchmann, Alex Utnasin, Tom Henning und Steffen Wagner gewannen ihr
erstes Spiel gegen Steinfurt
mit 4:0, verloren gegen Münster aber mit 0:4. • hues
Zu einem gemeinsamen Hallentraining mit einem Freundschaftsspiel trafen sich die U10-Juniorenfußballer des SV Rinkerode und
des SV Drensteinfurt. In der Dreingau-Halle stand zunächst ein gemeinsames Aufwärmen auf dem Programm. Ein Freundschaftsspiel
der beiden Teams folgte. Gespielt wurde nicht – wie üblich – in Halbzeiten, sondern in Vierteln. „Und wie es sich für ein Freundschaftsspiel gehört, konnte jede Mannschaft zwei Viertel für sich entscheiden“, teilten die Verantwortlichen des SV Rinkerode mit. Allerdings
stand nicht das Ergebnis im Vordergrund, sondern dass alle Kinder
Spaß am Fußballspielen hatten. Foto: pr
Drensteinfurt • Der SVD
ist bei der 25. Hallenkreismeisterschaft des Fußballkreises Münster bereits in
der Vorrunde ausgeschieden.
Die zweite Mannschaft der
Drensteinfurter holte in ihrer
Gruppe nur drei Punkte und
verpasste den Einzug in die
Zwischenrunde als Tabellendritter deutlich. Das Team
des Trainerduos Alexander
Vukomanovic und Dominik Busch musste sich zum
Auftakt Teutonia Coerde 0:2
geschlagen geben. Hoffnung
machte der 3:0-Erfolg über
Dyckburg. Gegen den SC
Münster 08, der als einziges
Team alle Vorrundenspiele
gewann, und den SC Sprakel, der sich ebenfalls für die
Zwischenrunde qualifizierte,
verlor der SVD jeweils 1:2.
Rund 400 Seniorenfußballer
gaben sich am Wochenende während der Vorrunde in
der Gievenbecker Peter-Demling-Halle die Klinke in die
Hand und kämpften in acht
Gruppen ums Weiterkommen. 16 von 38 Mannschaften qualifizierten sich für die
Zwischenrunde, die am 31.
Januar ausgetragen wird. Einen Tag später wird bei der
Endrunde mit den besten
acht Teams der neue Hallenkreismeister ermittelt. Und
es wird definitiv einen neuen
Titelträger geben, denn der
SC Reckenfeld verabschiedete sich wie der SVD bereits
in der Vorrunde. • mak/dz
Vorrunden-Gruppe 5
1. SC Münster 08 2. SC Sprakel 3. SV Drensteinfurt 4. DJK Dyckburg
5. Teutonia Coerde
9: 3
9: 6
5: 6
6: 8
5:11
12
9
3
3
3
Volleyballer der
DJK treffen sich
Drensteinfurt • Zur alljährlichen Abteilungsversammlung treffen sich am Freitag,
23. Januar, um 19.30 Uhr
die Volleyballer der DJK
Drensteinfurt in der Gaststätte Haus Averdung. Neben
einem Rückblick auf das vergangene Jahr steht die Saison
2015 im Blickpunkt. Besprochen werden sollen auch die
Mannschaftsaufstellungen
für die kommenden Turniere.
Ein weiteres Thema wird das
Jubiläumsturnier am Sonntag, 8. November, in der eigenen Halle sein. Dann findet
das Turnier für Hobbymannschaften zum 25. Mal statt.
„Erste Gedanken zu diesem
Turnier sind schon vorhanden, sollen aber noch verfestigt werden“, teilt HansWerner Dinter, Übungsleiter
der Abteilung, mit. Ausklingen soll der Abend in gemütlicher Runde.
Versammlung
der Altherren II
Drensteinfurt • Zur ordentlichen Abteilungsversammlung am Freitag, 30. Januar,
im Vereinsheim sind die Mitglieder der Alten Herren II
des SV Drensteinfurt eingeladen. Beginn ist um 18.30 Uhr.
Auf der Tagesordnung stehen
unter anderem ein Rückblick, diverse Berichte, die
Aufnahme neuer Mitglieder,
Neuwahlen (Vorstand, Mannschaftsführer, Fachausschüsse) und die Planung der
Saison 2015. Die Mitglieder
sollten sich bis Mittwoch,
21. Januar, für die Versammlung anmelden – insbesondere wegen des traditionellen
Grünkohlessens. • mak
C-Jugend der
SG spielt später
Sendenhorst • Das Heimspiel
der C-Jugend-Handballer der
SG gegen den TV Friesen
Telgte wurde auf Mittwoch,
28. Januar (19 Uhr), verlegt.
Gespielt wird in der Sendenhorster Westtorhalle.
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 7
Sport
Halle „heißer
auf den Sieg“
Mittwoch, 21. Januar 2015
Tag zur Entscheidungsfindung
Volleyball: Beide Teams der SG verlieren
Landesliga 7: SG Sendenhorst – SC Halle II: 0:3
(23:25, 17:25, 15:25). Die
erste Herrenmannschaft der
SG-Volleyballabteilung kam
ohne Punkte im Gepäck vom
Spitzenspiel gegen den Tabellenzweiten zurück. Die
personell stark geschwächten
Sendenhorster mussten sich
Halles Zweitvertretung deutlich geschlagen geben und
verpassten es, mit Spitzenreiter TuS Saxonia Münster
gleichzuziehen.
Den ersten Satz gab die SG
denkbar knapp mit 23:25 ab,
am Ende häuften sich
leichte Fehler. „Fast
hätten wir gewonnen. Danach wurde
es leider deutlicher“,
sagte Trainer Stefan
Schubert und fand lobende Worte für den Gegner:
„Für mich sind die Jungs aus
Halle der klare Favorit. Man
hat gesehen, dass sich Training auszahlt. Sie waren einfach heißer auf den Sieg.“
Bei den Sendenhorstern
merkte man, dass das Training aufgrund von Arbeit,
Schule und Universität nur
eingeschränkt stattfindet. Zu-
dem sah die personelle Situation nicht gut aus. Der 14-Jährige Aaron Zumdick saß auf
der Bank. In der Tabelle steht
die SG mit 17 Punkten aus
zehn Spielen auf Rang vier.
Frauen, SG – TV Mesum: 1:3
(14:25, 10:25, 25:22, 16:25).
Die erste Damenmannschaft
verlor in heimischer Halle
gegen den bisherigen Tabellennachbarn und wartet damit auch nach dem neunten
Saisonspiel auf den ersten
Sieg. „Wir haben den kompletten zweiten Satz verschlafen. Auch im
ersten Satz waren wir
nicht wach“, resümierte Sendenhorsts
Coach Ingo Janthal.
Den dritten Durchgang
entschieden die Gastgeberinnen mit harten Aufschlägen für sich. Den vierten
Satz holte sich aber wieder
Mesum. Trotzdem lobte Janthal seine Mannschaft: „Ich
bin stolz auf mein Team,
denn nach einem 0:2-Rückstand so aufzuspielen und
den dritten Satz so zu gewinnen, das zeugt von mentaler
Stärke.“
Schnupperpaddeln
des AKC im Hallenbad
Kurs „Eskimotieren lernen“ zeitgleich
Albersloh/Sendenhorst • Der
Albersloher Kanu-Club gibt
Interessierten an zwei Freitagen im Februar die Möglichkeit, in den Sport reinzuschnuppern. „Kajak fahren
ermöglicht das gemeinsame
Sporttreiben in der Gruppe
– unabhängig von Alter oder
Geschlecht“, teilt der AKC
mit. Nur zwei Voraussetzungen müssen erfüllt werden: Man muss schwimmen
können und so groß sein,
dass man ein Boot mit dem
Paddel bewegen kann. Das sei
in der Regel mit zehn Jahren
der Fall. Der AKC ist anerkannter Ausbilder des Deutschen Kanu-Verbandes. Er
stellt beim Training erfahrene
Übungsleiter zur Verfügung,
die alle Schritte begleiten. In
den Wintermonaten kann im
Hallenbad in Sendenhorst in
sicherer und warmer Umgebung geübt werden, bevor es
in den Sommermonaten auf
die Werse geht. Dort wird
die Paddeltechnik verfeinert.
Zeitgleich wird der Kurs „Eskimotieren lernen und trainieren“ stattfinden, der sich
an geübtere Kanuten richtet. Die Kurse finden an folgenden Freitagen jeweils ab
19.45 Uhr im Hallenbad statt:
6. und 13. Februar. Weitere Informationen und Anmeldung
bei Alexander Walkowski,
Tel. (02535) 3719878, E-Mail:
info@akc-albersloh.de.
Peinliche Vorstellung
beim Schlusslicht
Handball: SG-Herren bleiben auswärts sieglos
Bezirksliga 2: TV Verl II – SG
Sendenhorst: 38:32 (20:13).
Zu Hause hui, auswärts pfui:
Die Handballer der SG zeigen
weiterhin zwei Gesichter.
Nach dem Heimerfolg über
Herford landeten die Sendenhorster wieder auf dem Boden der Tatsachen. Mit einer
Niederlage kehrten sie vom
Tabellenletzten aus Verl zurück. Damit gingen die Jungs
von Coach Ingo Zoppa im
siebten Auswärtsspiel zum
sechsten Mal leer aus.
Von Beginn an fanden die
Gäste nicht zu ihrem Spiel.
Vor allem in der Abwehr
gab es große Probleme. „Es
fehlte an jeglicher Absprache“, sagte Zoppa. „Über die
Leistung im Angriff kann
man sich eigentlich nicht beschweren. 32 Treffer, das ist
schon okay.“ Am Ende standen 38 Gegentore auf der Anzeigetafel – so viele wie noch
nie in dieser Saison. Die Verler feierten den dritten Heimsieg in Serie, stehen aber weiter am Ende der Tabelle.
Am kommenden Samstag
beginnt für die SG mit der
Partie beim Elften TuS Bielefeld/Jöllenbeck III die Rückrunde. • vol
Graue Zellen
in Aktion
„Das macht hier alles einen echt guten Eindruck“, war Petra Becker am Samstag richtiggehend begeistert. Gemeinsam mit ihrem Sohn Colin
hatte sie die Gelegenheit wahrgenommen, Profilschulluft zu schnuppern. Und hier bot der Tag der offenen Tür in Ascheberg umfassende
Einblicke. Es waren die Profilschüler selbst, die die vielen Besucher in kleinen Gruppen auf einen Ausflug in ihren Schulalltag mitnahmen
(Bild). Eltern und Kinder lernten dabei nicht nur die unterschiedlichen Unterrichtsfächer kennen. Nein, sie erfuhren auch, dass Berufswahl
und Orientierung hier ganz groß geschrieben werden. Viele nutzten diesen Tag zur Entscheidungsfindung. Rebecca, Taja und Lisa hingegen
sind sich jetzt schon einig: „Nach der Grundschule wollen wir auf jeden Fall auf die Profilschule.“
Text/Foto: Nitsche
„Eine Portion Selbstkritik“
350 Besucher beim Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen Landwirtschaftsverbandes
Herbern • Die Bauern
im Kreis Coesfeld wirtschaften derzeit unter
schwierigen Rahmenbedingungen. Dies stellten
alle Redner beim Kreisverbandstag des Westfälisch-Lippischen
Landwirtschaftsverbandes
(WLV) in Senden heraus.
war extrem gut. Die neue Annahme stand hervorragend“,
so SG-Trainer Andreas Sentker. „Im zweiten Satz haben
wir dann einige Eigenfehler
eingebaut. Es wurde knapp.
Im Großen und Ganzen bin
ich aber immens zufrieden.“
Auch im dritten Durchgang
hielt Rinkerode gut mit. Die
Sendenhorster sind Tabellenzweiter, die Damen des SVR
stehen auf dem letzten Platz.
Frühschoppen und Versammlung
Walstedde • Die Jahreshauptversammlung des Radsportbezirks findet am Samstag, 24. Januar, ab 15 Uhr im Haus Volking,
Herrenstein 22, statt. Mitorganisatorin ist Fortuna-Mitglied
Anne Tönnishoff. Rund 100 Teilnehmer werden erwartet. Am
Sonntag, 25. Januar, veranstaltet Fortuna Walstedde ab 11 Uhr
im Vereinsheim einen Geburtstagsfrühschoppen für eingeladene Mitglieder, die im vergangenen Jahr einen besonderen
Geburtstag (50, 60, 70, 75, 80 etc.) gefeiert haben.
lenanalyse, verbessern Sie
Ihre Produktionstechnik und
prüfen Sie, ob sich bauliche
Maßnahmen für eine Teilnahme an der ‚Initiative Tierwohl‘ für Sie rechnen.“
Dass sich der Berufsstand
an der einen oder anderen
Stelle auch selbstkritisch hinterfragen müsse, ergänzte die
Auch
Landfrauen-Präsidentin
Regina Selhorst (2.v.l.) warf beim
WLV-Kreisverbandstag
einen
Blick auf die aktuelle Situation
der Landwirtschaft.
Foto: WLV
neue Präsidentin des Westfälisch-Lippischen Landfrauenverbandes, Regina Selhorst
aus Herbern: „Die Wahrnehmung unseres Berufsstandes
in der Öffentlichkeit bestimmen nicht einige wenige
Ehrenamtliche, sondern wir
alle. Dazu gehören auch eine
Portion Selbstkritik und der
Mut, sich von schwarzen
Schafen abzusetzen.“
Das Bild der Landwirtschaft
im Kreis hat eine Person in
den vergangenen Jahren so
stark geprägt wie keine andere. Mehrere Redner dankten dem Kreisverbandsvorsitzenden Anton Holz für
seine langjährige Arbeit zum
Wohle des Berufsstandes,
die er als Kreislandwirt auch
weiter fortsetzen wird. Der
66-Jährige tritt allerdings bei
den WLV-Vorstandswahlen
im März satzungsgemäß altersbedingt nicht mehr an.
www.wlv.de
Treffen der
Landwirte
Ascheberg • Der Landwirtschaftliche
Ortsverband
Ascheberg lädt am Dienstag,
27. Januar, um 19 Uhr zur
Winterversammlung in die
Breilklause ein. Auch die Familien und Betriebsangehörigen sind dazu willkommen.
Zu aktuellen Themen berichten Bürgermeister Dr. Bert
Risthaus sowie Vertreter von
Kreisverband und Landwirtschaftskammer.
Wellness und
Entspannung
– Zeit für MICH!
Leben im
Gleichgewicht
– Keine medizinische Massage –
• LavaShell-Muschel-Massage
• Teil-/Ganzkörpermassage
• Fußreflexzonenmassage
FußreflexzonenWellness-Massagepraxis
Marion massage
Ulrich
für mehr Vitalität
und innere Balance
Massage- und Wellnesstherapeutin
Biete 17, 59387 Ascheberg
Telefon: 0170 / 53 26 970
Termine
nach Vereinbarung!
Wellness-Massagepraxis
CDU: „Fahren sonst gegen die Wand“
Der Haushalt mit den geplanten Steuererhöhungen ist das bestimmende Thema in der Politik
Ascheberg • Der Haushalt
2015 mit den geplanten Steuererhöhungen beschäftigt in
diesen Tagen die Politik.
„Die Rahmenbedingungen
für die Gemeinde werden
immer schwieriger“, heißt
es in einer Pressemitteilung
der CDU-Fraktion. Ohne
die vorgeschlagenen Steuerhöhungen würde sich ein
Haushaltsdefizit von 2,6 Mio.
Euro abbilden, das bei allen
Sparanstrengungen
nicht
mehr ausgeglichen werden
könne. „Dieser Weg führt innerhalb kürzester Zeit in die
Haushaltssicherung, damit
wird die Gemeinde handlungsunfähig“, so der Vorsitzende Dietmar Panske.
Die Stärkung der Wirtschaft,
der Erhalt der Gebäude und
Straßen, die Investitionen in
Bildung, die Unterstützung
der Jugend- und Vereinsarbeit seien für die CDU die
Grundlage des dörflichen Zusammenlebens und sollten
weiterhin geleistet werden.
„Die Tatsachen sind für
alle unangenehm, aber ohne
Mehreinahmen fahren wir
die Gemeinde innerhalb kürzester Zeit gegen die Wand“,
so Panske abschließend.
„Diesen Haushalt werden
wir so nicht mittragen!“: So
lautet das Fazit der UWG,
die sich zum Jahresauftakt in
Herbern getroffen hat.
Fraktionsvorsitzender Volker Müller-Middendorf erläuterte, dass man sich noch
in der Beratung befinde. „Die
deutliche Anhebung der
Grundsteuer über den fiktiven Steuersatz des Landes
NRW ist nicht akzeptabel.
Wir haben in der Vergangenheit Einsparpotentiale aufgezeigt, die von den anderen
Fraktionen und der Verwaltung nicht mitgetragen wur-
den.“ Die Reduzierung der
Ausschüsse oder der Zuweisungen an die Fraktionen
nannte er exemplarisch.
Auch seien nicht alle Maßnahmen der Veränderungsliste aus der Arbeitsgruppe
Haushalt umgesetzt worden.
„Aus diesen und weiteren
Gründen werden wir dem
Haushalt nicht zustimmen.
„Wir sind dabei, weitere Einsparpotentiale zu identifizieren, um die sicherlich nicht
zu vermeidende Erhöhung
der Steuerlast für die Bürger
so gering wie möglich zu halten“, so Müller-Middendorf.
meinardus reisen
SVR bei SG-Reserve chancenlos
Frauen, Kreisliga Warendorf: SG Sendenhorst II –
SV Rinkerode: 3:0 (25:10,
25:22, 25:23). Die zweite
Mannschaft der SG-Volleyballerinnen hat das Duell mit
dem Nachbarn aus Rinkerode
deutlich für sich entschieden. Der erste Satz war eine
ganz klare Angelegenheit
für die Sendenhorsterinnen.
Dem SVR wurden lediglich
zehn Punkte überlassen. „Das
Hauptreferent Dr. Albert
Hortmann-Scholten von der
Landwirtschaftskammer
Niedersachsen
analysierte
in seiner Rede vor 350 Besuchern in der Steverhalle:
„In Zukunft geht es weniger
um Größen- als vielmehr
um qualitatives Wachstum.
Betreiben Sie Schwachstel-
Ascheberg • Den eigenen
Geist fit zu halten, ist nicht
nur eine gute Gesundheitsvorsorge, es macht auch viel
Spaß. Der Kursus „Graue
Zellen in Aktion“, den die
KFD St. Lambertus und die
FBS Lüdinghausen anbieten,
ist für Einsteiger und Fortgeschrittene geeignet. Es entstehen geringe Kosten. Mitzubringen ist Schreibzeug. Die
Treffen finden mittwochs ab
dem 21. Januar um 18 Uhr im
Pfarrheim statt. Auskunft und
Anmeldung bei Marie Luise
Koch, Tel. (02593) 6308.
Ihr Reisepartner
im Münsterland
an...
Rufen Sie uns
78
02593-78
wir Sie!
Gerne beraten
Marion
Hessing
Biete 17, 59387 Ascheberg
Telefon: 02593/9589058
Termine nach Vereinbarung!
Ausschuss tagt
im Rathaus
Ascheberg • Der Wirtschaftsförderungsausschuss tagt das
nächste Mal am Donnerstag,
29. Januar, um 18 Uhr im
Bürgerforum Ascheberg. Es
geht unter anderem um die
Nachtbus- und Taxibuslinien
N 10, T 11 und T 12.
meinardus GmbH
Lüdinghauser Str. 37/39 · 59387 Ascheberg
Telefon 02593/7878 oder 343
Fax 02593/1269
E-Mail: meinardus@meinardus-bus.de
4 Tage Reise Spreewald & Berlin
3 Tage Musikreise zu den Amigos
7. bis 10. Mai 2015
Unsere Leistungen:
9. bis 11. Mai 2015
Unsere Leistungen:
14. bis 18. Oktober 2015
Unsere Leistungen:
22. bis 25. Oktober 2015
Unsere Leistungen:
• 3x Ü/Frühstück /Abendbuffet im
3*** Hotel Dorotheenhof Cottbus
• Spreewald mit Reiseleitung
• Berlin mit Stadtrundfahrt und Freizeit
• Potsdam Park Sanssouci
• 2 x Ü/ Frühstück/Abendbuffet mit
Tischgetränken inkl.
• Im 3*** Superior Ringberg Hotel Suhl
mit Schwimmbadnutzung
• Tanz und Unterhaltungsabend am 9.5.15
• Konzertkarten inkl. Zuschlag Kat. 2
Amigos im CCS Suhl
• 4 x Ü/Frühstück/Abendbuffet im
3*** Superior Hotel Ochsen in Kißlegg
• Reiseleitung für Ausflüge St.Gallen
Schweiz , Bregenz Österreich
• Konstanz, Rheinfall Schaffhausen,
Bodensee mit Schifffahrt,
• Besuch Insel Mainau inkl. Eintritt
• 3 x Ü/Frühstück/Abendbuffet im
4**** Radisson Hotel Rostock
• Stadtrundfahrt/ -gang Rostock
• Besuch von Boltenhagen, Bad Doberan,
Kühlungsborn,Warnemünde
• Hamburg Wedel „Willkommhöft“
• Gala Abend im Hotel mit Stars aus Funk
und Fernsehen
Inklusivpreis 235,00
im Doppelzimmer
E
Inklusivpreis 219,50
im Doppelzimmer
E
5 Tage Reise Allgäu
Inklusivpreis 340,50
im Doppelzimmer
4 Tage Reise Ostsee Bäder
E
Inklusivpreis 312,50
im Doppelzimmer
E
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 8
Mittwoch, 21. Januar 2015
GUT BERATEN: STEUEREXPERTEN
Ihr kompetenter
Ansprechpartner für Land- &
Forstwirtschaft, Handwerk,
Handel & Gewerbe
Wir steuern mit!
RP.
Steuerberater
Reinhard Pöhler
Hauskauf kostet mehr
Landesregierung hat die Grunderwerbsteuer angehoben
Fachberater
• Controlling
• Kostenrechnung
• Unternehmensnachfolge
Warendorf 0 25 81 - 930 60
Rinkerode 0 25 38 - 950 99
poehler@stb-poehler.de
Bild
einfügen
Beratungsstellenleiterin
Verena Breul
Beratungsstellenleiter
Vorname Name
Lechtermanns
Ort 9
Straße,
PLZ Ort
48317 Drensteinfurt-Rinkerode
Telefonnummer
Tel. 02538/915 90 65
E-Mail
/ Internet
verena.breul@vlh.de
www.vlh.de/bst/4060
Hans-Jörg
RapioR
Steuerberater - Staatl. gepr. Betriebswirt
Heßlersr. 24 · 59065 Hamm
(kostenlose parkplätze am Haus)
Tel. 02381/ 998 486 - 0 · Fax 02381/ 998 486 - 200
web: www.steuer-hamm.de · E-Mail: info@steuer-hamm.de
Mitte Dezember hat die
Landesregierung in Nordrhein-Westfalen beschlossen, die gesetzlich festgelegte Grunderwerbsteuer
um 1,5 Prozentpunkte auf
6,5 Prozent anzuheben.
Das Gesetz ist am 1. Januar 2015 in Kraft getreten.
Mit dieser Erhöhung nimmt
NRW einen Spitzenplatz unter den Bundesländern ein.
Der Verband Wohneigentum
Nordrhein-Westfalen lehnt
die Steuererhöhung entschieden ab, weil sie nach
Ansicht des Vorsitzenden
Hans-Michael Schiller zu einer massiven Kaufverunsicherung führt und beispielsweise viele junge Familien
vom geplanten Immobilienerwerb abhalten wird.
Trotz historisch niedriger
Zinsen und einer hohen Beschäftigungsrate bleibt die
Wohneigentümerquote
in
Deutschland nach wie vor
gering. Mit knapp 45 Prozent
belegt Deutschland in Europa nur den vorletzten Platz.
Auch innerhalb Deutschlands gebe es große Unterschiede, heißt es in der Presseerklärung des Verbands.
NRW liegt mit rund 40 Prozent im Mittelfeld. In Bayern
oder
Baden-Württemberg
liegt die Eigentümerquote bei
rund 50 Prozent.
„Betongold“
„Die Erhöhung der Grunderwerbsteuer wird keinesfalls
dazu beitragen, in NRW die
Wohneigentümerquote weiter zu erhöhen, sondern eher
das Gegenteil bewirken“,
meint der Verband. Dennoch sehe die Politik im „Betongold“ nach wie vor eine
hervorragende Altersversorgung. Vor allem derzeit kaum
noch attraktive Geldanlagemöglichkeiten und niedrige
Hypothekenzinsen
sollten
die Menschen dazu animieren, schon jetzt in Eigentum
zu investieren und nicht noch
ein paar Jahre zu warten.
Seit 2006 können die Bundesländer den bis dahin einheitlichen Steuersatz für den
Grunderwerb von 3,5 Prozent eigenständig festlegen.
Bereits 2011 erhöhte NRW
die Steuer auf 5 Prozent,
um die klamme Landeskasse aufzufüllen. Mit der seit
Januar geltenden Steuererhöhung steigen die Kosten
beim Erwerb einer Immobilie
deutlich an. „Wir befürchten,
dass vor allem in den strukturschwachen Regionen des
Landes, die bereits heute
über teils drastische Leerstände klagen, die Steuererhöhung zu einer weiteren Verschlechterung der
Verkaufssituation führt. In
den boomenden Ballungsgebieten und Metropolregionen wie Düsseldorf oder
Köln führt die Preiserhöhung
letztlich dazu, dass sich hier
immer weniger Menschen
überhaupt noch eine Immobilie leisten können“, sagt
Hans-Michael Schiller.
Neue Hürde
Doch auch für Verkäufer
von Immobilien stelle die
geplante
Steuererhöhung
eine neue Hürde dar. Bereits
heute gehen in unserer äl-
ter werdenden Gesellschaft
viele Menschen dazu über,
ihr „Häuschen“ zu verkaufen
und sich in einer barrierefreien Parterrewohnung etwas
„kleiner zu setzen“. Für diese
Menschen werde der Verkauf
des Hauses künftig schwieriger und zugleich auch unattraktiver, da sie mehr Preiszugeständnisse
machen
müssen. Im Zweifelsfall fehlt
dieses Geld dann später an
anderer Stelle.
In Deutschland ist die
Bauwirtschaft die Konjunkturlokomotive der Volkswirtschaft. Zwar erwartet die
Branche insgesamt auch
für 2015 wieder ein leichtes
Wachstum, doch im größten
Bundesland könnte die Erhöhung der Grunderwerbsteuer
zu einem Rückgang bei den
Baugenehmigungen führen.
Ämter starten im März mit der Bearbeitung
Finanzministerium NRW empfiehlt, die Einkommensteuererklärung elektronisch abzugeben
Die Finanzämter starten wie
in den vergangenen Jahren
Anfang März mit der Bearbeitung der Einkommensteuer für das Jahr 2014. Das
teilt das Finanzministerium
Nordrhein-Westfalen mit.
Bis zu diesem Zeitpunkt
haben Arbeitgeber, Versicherungen und andere Institutionen Zeit, die für die Steuerberechnung
benötigten
Angaben an die Finanzverwaltung zu übermitteln. Dazu
Ne u e s a u s d e r G e s c h ä ftswe lt
Anzeige
„Echt sauber“ ist das Motto
zählen zum Beispiel Lohnsteuerbescheinigungen, Beitragsdaten zur Kranken- und
Pflegeversicherung und zur
Altersvorsorge sowie Rentenbezugsmitteilungen.
Das
Finanzministerium
NRW empfiehlt, die Steuererklärung
elektronisch
abzugeben. Denn die elektronische Abgabe bietet für
alle Beteiligten Vorteile: Das
Finanzamt muss die Daten
nicht mehr eingeben. Für die
Bürger ermöglicht „Elster“,
die elektronische Steuererklärung, einen bequemen
und bei Authentifizierung im
Internet meist auch einen papierlosen Zugang zu seinem
Finanzamt, ganz ohne Ausdruck, Formulare und Postversand (www.elster.de).
Auch in diesem Jahr werden
Steuererklärungsvordrucke – wie in fast allen anderen Bundesländern auch
– nicht mehr an alle Bürger
Ursprung zurückzukehren.
Nach einer Sortimentserweiterung sind nun Sieben-Kubikmeter-Container in drei VarianJan-Bernd Tenberge
und Team.
Foto: pr
ten im Angebot. Die Container
werden in Lüdinghausen und
im Umland sowohl an Gewerbetreibende als auch an Privatkunden vermietet.
„‚Echt sauber‘ ist unser Unternehmensgrundsatz“, so Betriebsleiter Tenberge. „Es gibt
jede Menge ‚schwarze Schafe‘
in dieser Branche. Wir zählen
uns nicht dazu und gehen mit
allen Abfällen gesetzes- und
umweltkonform um.“
Da das Unternehmen über
eine Transportgenehmigung
für gefährliche Abfälle verfügt, darf mit allen Abfallarten
umgegangen werden. Zudem
verfügt das Unternehmen über
eine Gemeinschaftslizenz und
darf auch Güter transportieren, die keine Abfälle darstellen, etwa Schüttgüter.
behinderten, sehr alten oder
schwerkranken Menschen
– können die Vordrucke auf
telefonische Anfrage auch
zugeschickt werden.
Die Bearbeitungsdauer von
Steuererklärungen liegt in
der Regel zwischen fünf Wochen und sechs Monaten. Je
nach Komplexität des Steuerfalls und Vollständigkeit
der Unterlagen kann es auch
länger dauern oder auch wesentlich schneller gehen.
Lokales au s Dren stein f u rt
Vorstand hat getagt
Jan-Bernd Tenberge hat Containerdienst übernommen
Lüdinghausen • Nach langjähriger Tätigkeit hat Winfried
Gerhardt den Containerdienst
seines Abbruch- und Tiefbauunternehmens an Jan-Bernd
Tenberge übergeben.
Die bekannte Telefonnummer
(02591) 6133 bleibt bestehen!
Nach einer mehrmonatigen
Phase der Umstrukturierung
geht das Unternehmen mit
dem neuem Namen „Tenberge
Containerdienst“ an den Start.
Jan-Bernd Tenberge bekleidet die Positionen des Betriebs- und Verkehrsleiters.
Der gelernte Industriekaufmann der Ver- und Entsorgungswirtschaft war nach
einem Fachschulstudium der
KFZ-Betriebswirtschaft in verschiedenen Positionen tätig,
um nun zu seinem beruflichen
versendet. Die Vordrucke
stehen aber wie bisher
auf den Internetseiten des
Bundesfinanzministeriums
(www.bundesfinanzministerium.de unter Service/
Formulare) zum Download
bereit und können weiterhin
auch im Finanzamt und in
den meisten Bürgerbüros
der Städte und Gemeinden
abgeholt werden.
In begründeten Ausnahmefällen – zum Beispiel bei geh-
In Walstedde lädt
der König zum Ball
Kappenfest von Bürgerschützen und Fortuna
Um das Jahr einzuläuten und die Geschicke des Vereins zu beraten,
traf sich der Vorstand des MGV Drensteinfurt zur ganztägigen Klausur in der Breilklause in Ascheberg. Das Herbstkonzert wird in diesem Jahr bereits am 27. September stattfinden, das Adventskonzert
soll wie gewohnt am vierten Adventssonntag auf Weihnachten einstimmen. Es wurden verschiedene Punkte der anstehenden Jahreshauptversammlung besprochen und Termine diskutiert. Foto: pr
Walstedde • Das beliebte
Kappenfest
von
Bürgerschützenverein und Fortuna
Walstedde wird am Samstag,
7. Februar, veranstaltet.
Unter dem Motto „The Royals: Der König lädt zum Ball“
wird das Königspaar Alexander Nettebrock und Katharina Knicker samt Hofstaat
ins Festzelt einziehen. Die
Vorbereitungen laufen schon
seit Wochen auf Hochtouren.
„Neben einen Top-Programm
aus Gesang und Tanz wird es
viele weitere Highlights geben – in diesem Jahr aber nur
von einheimischen Stars“,
heißt es in der Ankündigung.
Es lohnt sich wieder kreativ
zu sein: Das beste Einzel- und
Gruppenkostüm wird jeweils
prämiert. Als Moderator
durch den Abend führt Markus Bachtrop.
Das Festzelt am Böcken ist
übrigens beheizt. Einlass ist
ab 19.11 Uhr, das Programm
beginnt um 20.11 Uhr.
Der Kartenvorverkauf ist
schon sehr gut angelaufen.
Die Einzelkarte kostet im
Vorverkauf 11 Euro und an
der eventuell noch möglichen Abendkasse 15 Euro.
Karten gibt es in der Maximilian-Apotheke, im Frischemarkt Remmert, in der
Gaststätte Höhne und in der
Filiale der Sparkasse.
Dreingau Zeitung
4. Woche • Seite 9
Automarkt
Automarkt
Kaufgesuche
Volvo
Adrians Autocenter kauft alle Autos zu fairen Preisen, Zustand egal
Tel. 02361/68 88 981 od.
0173/3 87 85 07
Volvo 850 KOmbi, grün, 8/95,
Benz., TÜV neu 6/14, top Form, f.
1.000,-€ zu verk. Tel. 015774032674
ATC Tel. 0201/5098629 Ankauf
aller PKW's, auch Unfall-/Motorschäden + hohe Kilom. Zahle Bar!
Tel. 0173/230 2267
Wohnmobile
Dortmunder Familie sucht von
privat einen Wohnwagen oder ein
Wohnmobil. Tel:0231/24968798
Auto Prinz kauft alle Autos, jede
Marke, jedes Alter, jeder Zustand.
Tel. 02361/68 88 981 o. 0173/3
87 85 07 Faire Preise.
Kaufe Wohnmobile & Wohnwagen
03944 - 36160 Fa. www.wm-aw.de
Autoankauf Münsterland kauft
jeden PKW. Zustand egal. Bar. Seriös. Schnell. Tel. 0176/41527091
oder 0176/87788868
Immobilien
Immobilien Verkauf
Autoankauf von PKW, LKW, Unfallschaden, Motorschaden, mit und
ohne TÜV, auch Sa. und So. Tel:
0231/86 42 89 97
Datteln: 4 neubauähnliche und
schlüsselfertig erstellte Wohnungen, je 51 qm Wfl. zu 196.000,-€
(VA 140 kWh-Gas Bj. 64 + 14). Tel.
0152-54061825
Opel
Datteln: Vermietete 76 qm - ETW
im 3. OG (VA 140,0 kWh-Gas Bj.
64), KP: 59.000,-€. Tel. 015254061825
Opel Corsa 6/2000, Servo,
M+S,Tüv neu, 900,- €, Tel.
0157/33705847
Opel Corsa zu verkaufen, silber,
Bj. 06, einige Mängel, Preis VB.Tel.
ab 18 Uhr tägl. 02526-3340
Nottuln: Ländlich gelegenes hübsches freist. Haus mit Einliegerwhg./ Büro der Extraklasse, 266
qm Wfl. inkl. 993 qm Grdst. (BA
130,9 kWh-Gas Bj. 80 + 14), KP:
299.000,-€. Tel. 0152-54061825
Opel Corsa, Bj. 6/99, 120 tkm, 40
KW, Tüv 2 J., 1.100,- €. Tel.
0157/72453410
NagelKurse!
Info:
er Art.
ellung
zeit in
Verkäufe
Verschiedenes
Fernsehsessel auf Rollen, hellgrün
m. Motor, Aufstehhilfe,3 J.,NP 900
€ , VB 380,- €.T.02501/7520
Iphonereparatur: Akkutausch, Dockinganschluss (4-er, 5-er Reihe).
Rufen Sie mich an unter
015167310196 in Lüdinghausen
Haushaltsgeräte 2. Hand, TopMarkengeräte mit Garantie, Lieferservice/Kundendienst.
Mo.-Fr.
10.00 bis 13.00 u. 15.00 bis 18.30
Uhr. Münsterstraße 74, 48249 Dülmen. Tel. (0 25 94) 9 17 99 79.
Kleiderschrank, Buche, blau m.
Spiegel, 6-türig, 50,-€. Tel.
0157-74032674
ng
tzhilfe
Stellenmarkt
Mehrere Kisten Herrenbekleidung,
Senden
junge Mode, zum Teil hochwertig,
at)
z.B. Anzug v. Esprit Gr. 98, pro Kiste
tellenangebote
f. 20 - 25,-€ abzugeben. Tel.
u. Bü0171/4017091
für ca.
urt.Tel.
Motorradkombi 3 XL, 2 x Helm,
Nierengurt, zus. 110,-€. Tel.
0171/4017091
t gester
re
Kin-und Lüdinghausen:
oder Umzugskartons, 25 Stck. f. 25,-€
abzugeben. Tel. 0157-74032674
Computer/PC
Zuverlässige, mobile
Reinigungskräfte
Iphonereparatur: Akkutausch, Dockinganschluss
(4-er, 5-erin Reihe).
(deutschsprachig)
Rufen
Sie mich
an unter
Lüdinghausen
und Umgebung
015167310196
Lüdinghauzu sofort in
gesucht.
sen
AZ: 2 x wö. Mo.+Do. nach Absprache
ensivpflege
Verk. zu
100Hause
stabilere Falt-Umzugskisten,
n erforderlich Stück 1,30, zus. 115,-€Tel.
0177/9653829
80,-€ohne Zeitdruck
lege
Verkaufe Rollator, neuwertig (zu
091
„Pflegefachkraft
groß
gekauft),
Preis
VS.
MatT.0251/277312
imbeatmung“
140 x
möglich
Kühl-, Gefrier- u.
€bezeit
u. in Waschmasch.,
-
KleinTel. Bewerbung an Frau Lüppken
anzeigen 0151 / 14 82 56 37
KleinRannahme
& W Gebäudereinigung
anzeigenAn- & Verkauf
Laptops
Tel.von02382
/ 98 17 20
und Computersystemen
Tel.
02508
/ 99 03 - 0
annahme
Datensicherung
www.dreingau-zeitung.de
- Datenrettung
- Netzwerkinstallation
Tel.
02508
/ 99 03 - 0
- Service
und Reparatur
aller Marken
Wir machen
auch Ihren wieder fit!
www.dreingau-zeitung.de
Martin-Luther-Str. 25 • Nottuln
Zuverl. Berufskraftfahrer
mit Führerschein CE ab sofort
in Festanstellung gesucht
Tiermarkt
Wir transportieren Lebensmittel u. Industriegüter
im Nahverkehr.
Der Standort ist Olfen
Brieftauben
(Totalaufgabe!!!)
6
Gewerbegeräte, gebr., Garantie, ab
ungen
mit35,-€.
der Kennziffer
PB-ML-01/15 an
Fa. Weiß 02504-77174
2
bH Voßkuhle 37a | 44141 Dortmund
Wohnzimmerschrank, 2,8 m breit,
ab- 5557840
rt0231
kenarKirschbaum, Tisch + 4 Stühle pass.,
htenhans
| Mobil: 0176 18415268
€. Tel.
2-Sitzer-Sofa, 2 Sessel, Stoff hell,
@peggy-blue.de
abzug. T. 01520/7874515
neuw.
M/Boden,
Wenn Stapelnistkästen
Sie Interesse an dieser Aufgabe
haben,
außerdem melden
nochSie1 sich
Zuchtvogel
bitte bei: Linie
Flor-Engels, ebenso 1 Zuchtweibchen
Linie
Kannibal-Moritz
(StieHerrn
Christian
Wegner · 0171/2766169
neker),
beide
aus 2012.
Alles
oder senden
Sie Ihre Bewerbung
per E-Mail
an:
Tel.
preisw. christian.wegner@gmx.com
zu
verkaufen.
0170/5477501
BINGO!
Anzeigenschluss:
montags 12.00 Uhr
Putzstelle
gesucht,
0176/41668566
T.
Erfahrene
Haushaltshilfe/Putzund...?
t
P r iv
i s k r e für
t
Dkraft
Verena,
Privathaushalt in aMS-
Jede Woche eine neue Chance
auf den Geldregen!
kü
08 - 12 Uhr auf 450,-€ Basis. Tel.
au
de Dich
Das erotische Anzeigenportal!
0251/64386
Damen,Clubs, Bars, TS aus Deiner Nähe!
er/in BeiStichtag:
ANNA
26.01.2015
Für unseren Dorfgasthof in Sen-
MS 0251-1312557
10.30 Uhr gesucht
Kollegin
Nichtraucher 65 o. Tier sucht kl.
Whg. Wichtig: alle Kosten prüfbar.
Wünschenswert: hell, LH, Seppenrade u. Umland. Kein Makler. Zwischen 15-17 Uhr: 015788500240
Vermietungen
56 m² Whg, 1.OG, 2ZKDB, Keller,
Gartenanteil, FH im Zentrum von
Herbern ab 01.04.2015 zu vermieten. 300€ KM + 40€ NK. Tel:
02599/740363
Drensteinfurt, Sandstr. 8a, KfW70-Neubau,
Wärmerückgewinnung, 1. OG, 3 ZKB, ca. 94 qm, Balkon, Stellpl., HWR, Fußbodenhzg.,
zentrale Lage, KM 564 € + NK, ab
1.3. Tel. 02504-729906
LH, 2 ZiKB, Balkon, 71qm, 1. Etage,
großes Bad mit Fenster, Laminatboden, hell und sehr gepflegt, frei
ab 15.03.2015. Miete: 430 EUR
zzgl. NK. Kontakt: 01624468363
LH: 3 ZKB, Diele, AR, 92 m², Loggia, in bevorzugter ruh. Lage, OG,
in 2-Fam.-Haus, Keller, eig. Hzg.,
Kaminanschluss, Laminat, Fliesen,
KM 520€ + NK sucht ruhige Mieter ab 1.3.15 T: 02591-891080
o. 0172-9435944
Sendenhorst, barrierefrei, 3 ZKB,
85 m, FBH, Blk, HWR, Stellpl., Aufzug, 1. OG, Neubau ab sofort. Tel.
0152-28775643
Sendenhorst, schönes Appartement ab sofort zu vermieten. Tel.
0172-8686388
Verkaufslager im Zentrum von
Drensteinfurt ab 1.4.2015 zu
vermieten, jeweils ca. 90 qm Verkaufs- und Lagerfläche auf zwei
Etagen, Rampenanlieferung möglich, aktuelle Nutzung als Verkaufsgeschäft für Angelzubehör,
Miete 400 € + BK.Tel. 016097291981
den suchen wir eine freundliche,
nette Bedienung sowie eine Küchenhilfe, zunächst 450€-Basis,
/"&5&
&2&- +&)1&-Wir
%&22&1’0
evtl.
Festanstellung.
freuen uns
!#%
#.14$,Anruf!
(61 !1.4*+
%
auf $2
Ihren
Tel:*- "$
01718082871
werktags morgens zwischen ca.
15 u. 8:00
16 Uhr17in unserem
18 Ver6:30
waltungs- u. Bürogebäude Nähe
24 25Kreuz26eine Raumkont27
Coesfelder
rolle durchführt. Bewerbungen bitte33
an Chiffre
34 441449
35 36
19 20 21 22 23
melde Dich bei:
bH & Co. KG28 29 30 31 32
52 + Fax 0251 / 592 - 90 - 85 55
Verkäufer/in
gesucht:
Für unseren
oefer@kus-muenster.de
Faxe und Kopien werden nicht akzeptiert.
Es ist nur
ein kompletter
Getränkemarkt
indrei
Drensteinfurt
undMünster
aktueller Tippschein pro Haushalt
gültig. Einfach
Gewinn- su1 + 48143
Haushalt
u. hunTage die
gs. Lohn
mit Bild
chen
wir eine
freundliche und flezahlen ankreuzen, Adresse eintragen,
Coupon
ausschneiden
dann abgeben oder senden an:
xible Teilzeitkraft (mit Steuerkarte).
Die BGP Bispinghoff GmbH sucht
Einzelhandelserfahrung wäre gut,
Kundendienstmonteure SHK +
ist aber keine Voraussetzung. Bitte
kaufen + sparen, Neubrückenstraße 8-11, 48143 Münster
Elektro
/ Lüftungsbauer / (junge)
bewerben Sie sich mit Ihren UnterKreis Kurier, Mühlenstr. 24, 59348 Lüdinghausen
lagen an: Getränke Schürmann,
Meister
HSKL
/ techn.
Zeichner
/ Drensteinfurt
Dreingau
Zeitung,
Markt
1, 48317
z. Hd. Herrn Leismann, Im Ried
Projektleiter HSKL in Vollzeit. Tel.
02526-309230
4, 59063 Hamm
Vor- und Nachname
Anschrift
Telefon
Gewinnzahlen vom
19.01.2015
21 31 32
Kein Gewinner.
Neue Gewinn-Summe
im Jackpot:
400 €
Bekanntschaften
Er, 56, sucht anschmiegsame Sie ab
18 für Ganzkörpermassagen +
mehr. Tel. 0170-6568070
Ich, m, 56 J., suche Sie bis 50 J.
aus einer anderen Kultur /Ausland).
Habe Humor, treibe Sport, reise
gern. Melde Dich unter Tel.
0173/4147392
Dienstleistungen
Maler-Tapezierfachbetrieb Lehnert sofort Termine frei. Kostenloses
Angeb. Tel. 02591/79 44 181
od. 0171/5 39 11 77
Umzug/Transporte
Unterricht
Stellengesuche
Gärtner sucht
Arbeit jeglicher
Art.
Erfahrene
qualifizierte
NachhilTel. 0152-21640113
felehrerin
erteilt Einzelnachhilfe
in Englisch Kl. 5-13 und Deutsch
Suche Putzstelle bzw. Anstellung
Kl. 5-7. Tel. 02591-8929768
als ZImmermädchen in Vollzeit in
MS. Tel. 01521/1078196
Ma, Dt, Engl. 6€/45 Min von Studenten
015792305895
Nebenbeschäftigung
Erfahrene, zuverlässige
Mathe-Nachhilfe,
8. KlassePutzhilfe
- Gefür 4 Std. 1x
in Senden
samtschule,
in wöchentl.
Drensteinfurt
ge(privat)
ges. Tel:
sucht.
Tel. 02597/5668
0157/79733375
Suche zuverlässige Putz- u. BüOrtWoche
www.miniNachhilfe
gelhilfe hier
für 3im
x pro
für ca.
lernkreis.de
gebührenfrei
08003-4 Stunden
in Drensteinfurt.Tel.
0062244
o. 0151-51950695
0171-4229443
Kinderfrau in Drensteinfurt gePianist, Komponist, Dirigent ersucht? Ich betreue gerne Ihre Kinteilt Unterricht. Thomas Bracht
der. Tel. 02508-1899 oder
Tel. 02508-997544
01575-4740186
Werkstatt für Bildeinrahmungen: Passepartout - Zuschnitte.
Ronge: Tel.02599-1863
Pflege/Betreuung
Garten
24 Std. Seniorenbetreuung
Kaufgesuche
Geschäftliches
Briefmarken-/Münzankauf, auch
umfangreiche Sammlungen, Hausbesuch, Barzahlung. Assessor U.
Redecker, Im Stahlskamp 82, 44581
Castrop-R., Tel:02305/8 13 11
Maler - Tapezierfachbetrieb
Lehnert, sofort Termine frei. Tel.
02508-9934860
/
01715391177
Gesundheit
Kaufe Bekleidung aller Art, Pelze,
Silberbest.,
Uhren,
Münzen,
Schmuck, Näh- u. Schreibmasch.,
LP's, Zinn, Puppen, Instrumente,
Porzel. u. Krüge. 01520/5872445
Ich, weiblich, blind, biete Wohlfühl- und Gesundheitsmassagen
(kostenlos - kein Druckfehler!) für
Frauen, Männer und Kinder.
0172-4600635
Suche Garderoben aller Art, Pelze, Porzellan, Tafelsilber, Münzen u.
Schmuck. T. 0157/34399488
Zeit nur für dich, Kosmetik u.
Massage. Tel. 02597-2077 427,
zauberwerk-senden.de
Musikmarkt
24 Std. Senioren
Gitarren-Noten-Zubeh. Werkstatt
- Handel - Verleih. Ronge:
Tel.02599-1863
www.personal-guitar.de
betreutes Wohnen, 20 - 100 qm,
Miete nach Absprache. T.
02509/9302
Widder
Sie sind sensibel und
spüren die kleinsten Signale des
Partners. In dieser Woche ist ein
dickes Fell nötig. Augen zu und
durch! Holen Sie die Sportsachen
raus. Auspowern befriedigt Sie.
Krebs
In liebevoller Erinnerung
an
22.6.-22.7.
Verschiedenes
Fernsehsessel auf Rollen, hellgrün
m. Motor, Aufstehhilfe,3 J.,NP 900
€ , VB 380,- €.T.02501/7520
Iphonereparatur: Akkutausch, Dockinganschluss (4-er, 5-er Reihe).
Rufen Sie mich an unter
015167310196 in Lüdinghausen
Kleiderschrank, Buche, blau m.
Spiegel, 6-türig, 50,-€. Tel.
0157-74032674
Mehrere Kisten Herrenbekleidung,
junge Mode, zum Teil hochwertig,
z.B. Anzug v. Esprit Gr. 98, pro Kiste
f. 20 - 25,-€ abzugeben. Tel.
0171/4017091
Motorradkombi 3 XL, 2 x Helm,
Nierengurt, zus. 110,-€. Tel.
0171/4017091
Umzugskartons, 25 Stck. f. 25,-€
abzugeben. Tel. 0157-74032674
Verk. 100 stabilere Falt-Umzugskisten, Stück 1,30, zus. 115,-€Tel.
0177/9653829
21.5.-21.6.
Aus einem flüchtigen
Flirt kann sich im Moment mehr entwickeln. Üben Sie
sich in Geduld. Eine Entscheidung
will reifen. Intuition und Sensibilität
sind derzeit Ihre Stärken.
Jungfrau
Löwe
24.8.-23.9.
23.7.-23.8.
Stellen Sie Ihre Bedenken zurück, marschieren Sie forsch drauf los. Drängen Sie
nicht in die erste Reihe. Im Hintergrund bewegen Sie mehr. Stehen
Sie zu Schwächen. Das kommt gut
an.
Die Macken des Partners gehören zur Beziehung dazu. Also: Weniger aufregen!
Ihre großzügige Kulanz zahlt sich
schnell wieder aus. Sie lassen sich
leicht stressen. Eine Auszeit ist angesagt.
Tiermarkt
Frau
Margarete
Neumann
Exklusiv für Sie: Astrologische Beratung!
Verkäufe
Haushaltsgeräte 2. Hand, TopMarkengeräte mit Garantie, Lieferservice/Kundendienst.
Mo.-Fr.
10.00 bis 13.00 u. 15.00 bis 18.30
Uhr. Münsterstraße 74, 48249 Dülmen. Tel. (0 25 94) 9 17 99 79.
Verabschieden
Sie
sich von einem Liebestraum. Es ist
nicht schade drum. Als Teamplayer
haben Sie Erfolg – also keine Alleingänge! Austausch mit Vertrauten
verschafft Ihnen einen guten Rat.
Zwillinge
Stier
21.4.-20.5.
PCA Gutachten: amtl. Bekanntm.
unverjährb. u. g. jede Revision war
Annonce 6.+31.12.+7.+17.1.15 im
KK LH für Thomas Burkhardt
*8.4.1952
PCA
Fax:
0031703024167
Computer/PC
Iphonereparatur: Akkutausch, Dockinganschluss (4-er, 5-er Reihe).
Rufen Sie mich an unter
015167310196 in Lüdinghausen
1907 – 2003
Sie - 24 Std. täglich (auch samstags und sonntags).
Helle
Großsilber-Kaninchen,
Rufen
Sie an
deckfähige
Rammler und Häsinnen
(*1,99 €/Min. DTAG; Mobilfunk ggf. abweichend; M.I.T. GmbH)
tragend und mit Jungtieren zu verkaufen. Tel. 02593-7992
Die Familie
0900 - 339 399 332*
Waage
Skorpion
24.9.-23.10.
24.10.-22.11.
Zu verschenken:
2 liebevoll
In der Beziehung
hakt hand- Amor und Eros schlaes. Reden
Sie darüber. gen
bei Ihnen mit vereinten Kräften
aufgezogene
weiß/schwarze
KätzVon Widerständen fühlen Sie sich zu. Flirten Sie! Sie sind selbstsicher.
chen
in Walstedde. Tel. 02387derzeit herausgefordert. Bleiben Sie Das macht Eindruck. Gute Zeit für
208
diplomatisch. Wenn Sie lospowern, langfristige Investitionen. Lassen
fühlen sich andere schnell überfahren.
Sie sich beraten.
Lenz
Schütze
23.11.-21.12.
Besinnliche Stunden zu
zweit können Sie derzeit am besten
genießen. Nehmen Sie die Nöte
Ihrer Kollegen ernst. Wenig Freizeit?
Die sollten Sie zumindest sinnvoll
verbringen.
Unterricht
Steinbock
Wassermann
Fische
22.12.-20.1.
21.1.-19.2.
21
20.2.-20.3.
Gehen Sie nicht gleich
Liebe, Familie und FreunTiefe, innige Gespräche
Erfahrene qualifizierte
NachhilErinnerung
ist einsouverän.
Fenster,auf die Palme, wenn Ihnen etwas
stehen an: intensives Gefühlsleben! Die
de managen
Sie derzeit
erteilt Einzelnachhilfe
felehrerin
Verhandlungen können Sie mit durch
Haltendas
Sie wir
Ihre sehen
Augen können,
offen. Ein gegen den Strich geht. Setzen
in rhetorischem
Englisch Kl.
5-13meistern.
und Deutsch
Geschick
gutes immer
Geschäftwir
bietet
sich an. Sie Sie Prioritäten, sonst verzetteln
wann
wollen.
Grundsatzentscheidungen
lieber stecken voller Energie. Gehen Sie Sie sich. Sie sind unausgeglichen:
Tel. 02591-8929768
Kl.Bei5-7.
- An- & Verkauf von Laptops
und Computersystemen
- Datensicherung
- Datenrettung
- Netzwerkinstallation
- Service und Reparatur aller Marken
Wir machen auch Ihren wieder fit!
Martin-Luther-Str. 25 • Nottuln
Verkaufe Rollator, neuwertig (zu
groß
gekauft),
Preis
VS.
T.0251/277312
Erziehungskurse u. Welpentraining in Ascheberg. Halle und eingezäuntes
Gelände
Tel.
Es stehen
Ihnen vorhanden.
ausgewählte Astrologen
zur weiteren Beratung zur Verfügung. Ob
Partnerhoroskop,
Tarotkartenlegung oder Aszendentenbestimmung, Sie können sich mit
02593-7200
www.hundeschujedem
Wunsch
an
die
erfahrenen
Berater
wenden.
Ganz exklusiv, ganz persönlich und nur für
le-kehrmann.de
zwei Mal überlegen!
Entspannungsübungen oder Yoga!
alte Probleme an.
Min von StuMa, Dt,
Engl. 6€/45
In stillem
Gedenken
und dankbarer
Erinnerung
denten
feiern wir
für 015792305895
unseren Vater und Opa das
-!&
+*
6 35 8
�
erste Jahresseelenamt
Mathe-Nachhilfe, 8. Klasse - Gesamtschule, in Drensteinfurt gesucht. Tel.
am Samstag,
dem0157/79733375
24. Januar 2015, um 17.30 Uhr in der
Tiermarkt
+VIOR=NG7I; +7NFR
Bandscheiben-Federkern-Matratzen original verp., 140 x
200cm NP 349 €, für 119 € u. in
90/100 x 200cm für je 99€. Liefern
möglich! Tel. 0179/9161122
von deutschen erfahrenen Pflegekräften. Tel. 0151/61437359
Baumwurzeln ausfräsen, auch auf
kleinem Raum, Ascheberg.01602524530
21.3.-20.4.
Liebe und Beziehung
bewegen sich derzeit in ruhigen
Gewässern. Der Alltagstrott lähmt.
Setzen Sie sich konkrete Ziele. Sie
sehnen sich nach Action. Gehen Sie
mal wieder aus!
)G=DI7IZ=DB=I
DH
Gerhard
2 Kiefernschreibtische a 80,-€
abzugeben. Tel. 0171/4017091
Gesundheit
Pflege/Betreuung
Umzüge ab 35,50 €/Std. LKW + 3
Profis 57,50 €/Std. Fa. Zahn Transporte, 59379 Selm, Dieselweg 4.
Tel.
02592-9776600
www.zahntransporte.de
Helle
Großsilber-Kaninchen,
deckfähige Rammler und Häsinnen
tragend und mit Jungtieren zu verkaufen. Tel. 02593-7992
Zu verschenken: 2 liebevoll handaufgezogene
weiß/schwarze
Profi - Ausbildung
zum/zur KätzNagelchen
in Walstedde.Neue
Tel. 02387designer/in.
Kurse!
208
www.nails-company.de
Info:
09402-938415
Foto / Optik
F a m i l i e nIhr
a nHoroskop
zeigen
Pfarrkirche St. Regina zu Drensteinfurt.
�
Waschmasch., Kühl-, Gefrier- u. Brieftauben (Totalaufgabe!!!) 6 Nachhilfe hier im Ort www.minineuw. Stapelnistkästen M/Boden,
* 28.11.1926
Gewerbegeräte, gebr., Garantie,
ab
lernkreis.de gebührenfrei 0800außerdem noch 1 Zuchtvogel Linie
† 24.01.2014
35,-€. Fa. Weiß 02504-77174
0062244 o. 0151-51950695
Im Namen der Familie
Flor-Engels, ebenso 1 ZuchtweibBarbara Eickenbusch
Damenbekleidung
preiswert
Eine
Frau die Dir unvergesslich
bleibt!ab- Wohnzimmerschrank, 2,8 m breit, chen Linie Kannibal-Moritz (StieMassiert
geil
überall
mehr!
Pianist, Komponist, -."&/"
Dirigent er-.&20*4"&$"*
)"&*
*4"&$"*0"30
/5;2:5@
C20E B2012.
/5;>5D ;@=>E
.AFINM;G2:5@F0L?
zugeben:
Gr. u.
38/40,
teils +MarkenarKirschbaum, Tisch + 4 Stühle pass.,
neker),<5 JK
beide
aus
Alles
pro
0251
- 2 70
96
teilt Unterricht. Thomas
tikel,
Kiste
20 54
- 25,-€.
Tel.
Tel.
BrachtP )N=DO *V;DIBC7UO=I
preisw.
zu
verkaufen.
2-Sitzer-Sofa, 2 Sessel, Stoff hell,
#N=IOR=DI?UNR
0171/4017091
abzug. T. 01520/7874515
0170/5477501
Tel. 02508-997544+DRRXK8C
07HOR7B
+DRRXK8C M 07HOR7B
erlässig
und
en
eine
Der Gewinner wird
lungsreiche,telefonisch benachrichtigt.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Diskret*/,
inserieren?
"#, *)/$ "#- *2#’%#*.#1.#- 0’," $#.. %#",/!(.4
n
n der Nähe
02
51
/ 592-6554 Anzeigenschluss:
!!!
.en
Wir suchen auf Basis eines Mini- kontakte@kus-muenster.demontags 12.00 Uhr
1
2
3
4
5 jobs
6 eine/n
7 Mitarbeiter/in,
8
9 der/die
ppenrade + Ottmarsbocholt
10 11 12 13 14
n
XXL-Garagen / Kleingewerbehallen / Lagermöglichkeiten (hochwertiger, isolierter Neubau) in
Ascheberg zu vermieten, je 4,00 m
x 10,00 m, Durchfahrtshöhe 4,00
m, sep. Stromanschluß (auch
Sektionaltor
m.
Starkstrom),
Schlupftür,
Videoüberwachung,
weitere Infos unter 025931499 oder 02501-261882
Für die Woche vom
21.01. - 27.01.2015
Erziehungskurse u. Welpentraining in Ascheberg. Halle und eingezäuntes Gelände vorhanden. Tel.
02593-7200 www.hundeschule-kehrmann.de
Die abgeschlosseneVerkäufe
Rubrik
attraktive, elegante Klassefrau mit hübscher Freundin.
Mauritz (02
gesucht.
Mo. und Fr. von
51) 23 5117
J.)
Berufstätiges Paar, Anfang 50 J.,
sucht 3 Zi.-Whg. mit gr. Balkon o.
Terrasse in Münster-Zentral. T.
0171/9765312
LH, Reihenhaus Neubau zum
01.03.2015 zu vermieten. Olfener
Str./Riedkamp, ruh. Lage, Terrasse/Grünanlage Südseite. Wohnzimmer/Kochen,
Abstellr.,
Wirtschaftsr., WC, 2 Zi., Bad+Flur auf
EG und OG. Gasheizung, Schüssel.
Garage kann später angemietet
werden. Miete VB + NK + Kaution.
0151/10521691
Tiermarkt
PCA Gutachten: amtl. Bekanntm.
unverjährb. u. g. jede Revision war
Annonce 6.+31.12.+7.+17.1.15 im
KK LH für Thomas Burkhardt
Fax:
*8.4.1952
PCA
0031703024167
PFLEGEPERSONAL
Liefern
Mietgesuch
Mittwoch, 21. Januar 2015
Kontakte
Ehrennadel
für
kü
Manfred Neuhaus
ANNA
www.clubklein-paris.de
L:A[ E= 6=DG=
Lokales
s A sch eberg
Dieau
abgeschlossene
Rubrik
+DRRXK8C
L:>[ E= 6=DG=
Hohenhövel neuer
Geschäftsführer
Dis k r
et
und...?
Verena,
P r iv a
L:A[ E= 6=DG=
L:J[ E= 6=DG=
0R7;R +VIOR=N UI; 1=GBR=
0KIIR7B
L:>[ E= 6=DG=
+DRRXK8C M 0KIIR7B
T:A[ E= 6=DG=
Freie Plätze im
VHS-Kursus
$HO;=RR=I: &N=W=I: 0R=DI?UNR
+DRRXK8C
T:[[ E= 6=DG=
t
attraktive, elegante Klassefrau mit hübscher Freundin.
(02 51) 23 5117
07HOR7B
L:@[ E= 6=DG=
+DRRXK8C M 07HOR7B
S:[[ E= 6=DG=
"!$ #/ !:3 &G3:H3 73=J3? ;3 KL *3:.83? D.+F B *3:=3E :? 13G 73ON?H.8J3?
MH7+-3 -QOF $@>-:?+J:@? 4NG ;3O3:=H 3:?3 ’M-G:< :?<=F 13G 73H3JQ=:.83?
%38GO3GJHJ3M3GF
"NG 73H.8,4J=:.83 $=3:?+?Q3:73? -:3J3? O:G #8?3? :?J3G3HH+?J3 $@>-:?+9
J:@?H>A7=:.8<3:J3? M?1 &G3:H3 +?F )3:J3G3 #?4@G>+J:@?3? 3G8+=J3? (:3
+M4 OOOF1G3:?7+M9Q3:JM?7F130 OOOF<G3:H<MG:3G9=8F13 @13G J3=34@?:H.8F
Das erotische Anzeigenportal!
Damen,Clubs, Bars, TS aus Deiner Nähe!
Ascheberg • In dem Kursus
„Schlank und Vital“ der VHS
Ascheberg bei Jutta OverMS 0251-1312557
Versammlung des Männergesangvereins
Wahlen beim Kolping-Spielmannszug
*4"&$"*/!%(1//
beck, der am Freitag, 23. JaKollegin gesucht
Einejedoch
Frau die Dir
unvergesslich
bleibt!
20&!$
+(115-"’
20&!$
Robert
König,
Schriftführer
nach
wie
vor
mit
Rat
nuar,
um0+01&
10.30 Uhr beginnt,
Ascheberg
•
Für
eine
ganz
Ascheberg
•
„Zwei,
acht,
)"&*"
*/!%.&#0
Massiert geil u. überall
+ mehr!
’)(,$+
BBEOO -%*
")((#*+,$+ B8EOO -%*
Einmal bezahlen
Tat
zur
Seite.
„Ich
werde sind
kurzfristig Plätze frei
besondere Ehrung
reiste Mar- Reinhard Siebeneck, Me- 17“:
Bei
diesen
Zahlen
han- und
0251
2
70
54
96
nur € 20,–
/"&5&
&2&+&)1&%&22&1’0
;II5 L@154;@9I 0@9515@6
+"%"#(’/
’->2/
mehr auf /&"
geworden.
tin Bramkamp,
Vorsitzender dienwart Christian Lütkendelt es sich nicht etwa um mich künftig noch
/+ ’,**"*
&%." Die Overbeck-Me#.14$, (61 !1.4*+
*- "$ %
die Ausbildung
der Flötisten thode
vermittelt
des Chorverbandes NRW, am haus, Chronikführer Manfred !#%
die $2aktuellen
Lottozahlen!
’("&**4"&$"
1#$"
"* die neuesten
inserieren?
*KE-82/
)%,I(EK/
konzentrieren“,
verriet
er.
Richtlinien
der Deutschen
vergangenen
Freitagabend Neuhaus, der stellvertretende
Vielmehr dokumentieren sie Diskret
10-16
Frauen
!E2;?7-N ,2;KN?7
02seine
51 Fußstapfen
/ 592-6554
küssen,
schmusen, alles geht!!!
Chorleiter Uli Heppner und die Amtszeit des bisherigen
In
tritt
nach
Ascheberg.
> &-E<K
B Dder
63LBGGesellschaft
!E2?FK2;?4NEK für Ernährung.
Hans-Böckler-Str.
48 · Lüdinghausen
%,/
$A?KA/
-?</
– beste- Geschäftsführers
bisherige Stellvertreter
Thor- I @@Jede
konzentriert
Dort
wurde
bei
der General- das Notenwart-Team
des Kol- kontakte@kus-muenster.de
1=G9
RM5R3
RL :Kursstunde
R
Tel. 02591.940516
sich
versammlung des Männerge- hend aus Günther Munsch, ping-Spielmannzugs Asche- sten Hohenhövel.
%7Y9 Zu dessen
RM5R3 I @@
RL : auf
6R einen Bereich. Es
Stellvertreter +7DG9
wählten-?Q2;72?.0E2;?7-N:Q2;KN?7C02
die bleibt Zeit für eine individusangvereins in der Gaststät- Uli Heppner und Hubert berg, Christian Pelster.
.1 .&’"*
1/$ "*
(IR=NI=R9 PPPC0E2;?7-N:Q2;KN?7C02
Fa- elle Betreuung. Die persönte Bultmann
Chormitglied Hattrup – wurden wiederge„Doch nun verlässt der Ka- Spielleute Tambourmajor
";5 @N5;95 GA>> L@I5F 7A>95@45F *L1F;= 5FG2:5;@5@3
";5 @N5;95 GA>> ;@ 7A>95@45@ LG9015@ 5FG2:5;@5@3
Kassenprüfer Robert
lichen Ziele können so zuManfred
Neuhaus
mit der wählt.
pitän
die*3#(,&’20$,
Brücke, nicht
aber bian Wegemann.
#/$,01$(,%2/1
P )/$(0
’&,,.)!%
$E2;FKassiererin
$NE;2E %O0;?79-NF2?
4$/)
2%$
2,1$//("’1
#/$,01$(,%2/1
ist Stefanie Wacker,
Schriftsammen
angegangen und in
silber-goldenen
Nadel aus- König
das P )/$(0
Schiff“,
verabschiedete
)2%&$02"’$
*3#(,&’20$,
+’+,$
&O9=2?FKE-82
M6 D 5@L63
%O0;?79-NF2?
4$/*-/$, Pschied
&$%2,#$, turnusgemäß
01#1
#($,01*$(012,&$,
2,# 1$*&1$ ’&,,.)!%
In seine Fußstapfen
tritt +3,01$/
als I HRsichtbare
Erfolge umgewangezeichnet.
„Seit 40 Jahren aus.
ihn Beisitzer
Frank Neve am führer Sven Haverkamp,
./1,$/0"’%1$,
1=G9
RM5@B
@B
01#1
1($/+/)1
2,# 1$*&1$
%7Y9 TambourRM5@B I LB
RH werden. Zwei weitere
Bentlage, der
ge- +3,01$/
delt
singst du4$/+($12,&$,
nun aktiv hier im Diedrich
Samstag
bei +)((,$
der Generalver- Beisitzer fungiert
+($1&$02"’$
4$/0"’($#$,$0
$+0#$11$,:
&/$4$,: 01$(,%2/1
+7DG9
<=2;?-?Q2;72?.<E2;F<NE;2E:=9C02
mit Joachim Zeidler
Kurse starten am 27. März
Verein,das
ist eine sehr lange meinsam
sammlung
in ’&,,.)!%
der Gaststätte major Frank Neve.
(++-!(*($,4$/)2%
"-+.21$/
$+0#$11$,: &/$4$,: 01$(,%2/1 +’+,$
(IR=NI=R9
PPPC<E2;F<NE;2E:=9C02
Finanzen
überwacht.
Mit
Barbara
Lenz,
Arne
und um 14.30 und um 15.30 Uhr.
Zeit“, dankte
Bramkamp dem die
Brüggemann-Rother.
27
Jah (++-!(*($,,)2%
5-’,5&$,
.5;I5F5 LG9015@ 0L7 @7F0956
Am2,#7./8.
März steht
ein re aktive Vorstandsarbeit, 17 Janina Heubrock sowie To- Alle Kurse finden statt im
Jubilar für
sein Engagement. /$(0$
01$**$,,&$!-1$
$/’-*2,&
01$**$,&$02"’$
&/300$
nach Bonn an. Am Jahre davon als Geschäftsfüh- bias Maurer wurden zudem Ascheberger Rathaus. AusDie Vorstandswahlen
gin- Ausflug
)/%1%’/6$2&+/)1
1/$%%0
0@=F5LN5@ hinter
M5@@ 4;5 @N5;95@
L@I5F !:;77F5
5FG2:5;@5@ GA>>
die rer, ;II5
gleich vier neue Mitglieder kunft und Anmeldung bei
gen anschließend
zügig über 21./22. März treten!%&##."
liegen
Pelster.
Nun
+-1-// #$/
62 4$/0"’$,)$,
!:3 8:44G373-N8G -3JG,7J 605R CG@ ?Q3:73
"’(%%/$
bei zieht
aufgenommen. 2016 fei- der VHS Ascheberg, Andrea
die Bühne. Der Vorsitzende Herren der „White Sox“
er-3G3.8?3J3G
sich von
QQ7=F B5
*3:.83?den
4NG 13? admi8:44G3J3PJF
Martin Janning, sein Stellver- der Gewerbeschau West in nistrativen Aufgaben zurück, ern die Spielleute dann ihr Schubert, Katharinenplatz 1,
Tel. (02593) 9316.
treter Karl Sorges, Kassenwart Ascheberg auf. • ben
steht dem neuen Vorstand 60-jähriges Bestehen.• ben
Bei
Wir suchen für Münster und Lüdinghausen:
den
suchenu. wir
eineRevision
freundliche,
10.00 bis 13.00 u. 15.00 bis 18.30 2unverjährb.
Martin-LutherKiefernschreibtische
a 80,-€
g. jede
war Helle
Großsilber-Kaninchen,
Haushaltshilfe/Putzab- Wohnzim
Damenbekleidung
preiswert
Suche Putzstelle bzw. Anstellung Erfahrene
nette Bedienung
sowie eine im
Kü- Verkaufe
Uhr. Münsterstraße
74, 48249 DülRollator,
neuwertig
(zu
abzugeben.
Tel.
0171/4017091
Annonce
6.+31.12.+7.+17.1.15
deckfähige
Rammler
und
Häsinnen
kraftTel.für(0 Privathaushalt
in 79.
MSzugeben:gekauft),
Gr. 38/40, teils
MarkenarKirschba
bist motiviert,
als Du
ZImmermädchen
in zuverlässig
Vollzeit in und
chenhilfe,
25 94) 9 17 99
men.
groß
Preis
VS.
Thomas 450€-Basis,
Burkhardt
KK
LH für zunächst
tragend
undKiste
mit Jungtieren
zu verMauritz gesucht. Mo. und Fr. von Bandscheiben-Federkern-MatTel.
tikel,
pro
20
25,-€.
2-SitzerTel. 01521/1078196
MS.hast
evtl.
Festanstellung.
Wir
freuen
uns
Zeit
und
Lust
auf
eine
T.0251/277312
*8.4.1952
PCA
Fax:
kaufen.
Tel. 02593-7992
• Für die Kinderintensivpflege zu Hause
08 - 12 Uhr auf Buche,
450,-€ Basis.
Kleiderschrank,
blau Tel.
m.
0171/4017091
abzug. T.
ratzen
original
x
auf Ihren
Anruf!verp.,
Tel: 140
01710031703024167
interessante, abwechslungsreiche,
4. Woche • Seite 10
Mittwoch,
21. Januar 2015
0251/64386
Tel.
Spiegel,
6-türig,
50,-€.
Nebenbeschäftigung
200cm
NP 349 €, für 119 € u. in Waschmasch., Kühl-, Gefrier- u. Brieftaub
8082871
• Kein Führerschein erforderlich
dauerhafte Tätigkeit in der Nähe0157-74032674
neuw. S
verschenken: gebr.,
2 liebevoll
handGarantie,
ab
Anzeigen
90/100 x 200cm für je 99€. Liefern ZuGewerbegeräte,
Computer/PC
• 1:1-Betreuung, Pflege ohne Zeitdruck
außerdem
mit Führerschein CE ab sofort
aufgezogene
weiß/schwarze
Kätzin
SenFür
unseren
Dorfgasthof
Deines
Wohngebietes.
Fa.
Weiß
02504-77174
35,-€.
möglich!
Tel. auf
0179/9161122
Erfahrene, zuverlässige Putzhilfe
montags
Wir
suchen
Basis eines Mini(Mindestalter: Mi. 13 J. / Sa. 16 J.)
Mehrere
Kisten
Flor-Enge
den suchen
wirHerrenbekleidung,
eine freundliche,
in Festanstellung gesucht
für 4 Std. 1x wöchentl. in Senden
• Weiterbildung zur „Pflegefachkraft
jobs eine/n Mitarbeiter/in, der/die chen in Walstedde. Tel. 02387junge
Mode,
zum
Teil
hochwertig,
ab- Wohnzimmerschrank,
2,8 m breit,
DamenbekleidungAkkutausch,
preiswert Dochen Lin
Iphonereparatur:
208
nette
Bedienung
sowie
eine
KüTel: 02597/5668
(privat)
ges.Bösensell
werktags morgens zwischen ca.
+ Seppenrade
+
Ottmarsbocholt
WirDu
transportieren
Lebensmittel u. Industriegüter
Anzug
v. zunächst
Esprit Gr. 98,
pro Kiste
z.B.
außerklinische Heimbeatmung“
zugeben: Gr. 38/40,
teils
MarkenarKirschbaum, Tisch + 4 Stühle pass.,
neker),
bist motiviert,
zuverlässig und
ckinganschluss
(4-er,
5-er
Reihe).
chenhilfe,
450€-Basis,
in unserem
Ver6:30 u. 8:00 Uhr
im Nahverkehr. Der Standort ist Olfen
f.
20
25,-€
abzugeben.
Tel.
Tel.
tikel,
proSieKistemich
20 - an
25,-€.unter
preisw.
+
Lüdinghausen
2-Sitzer-Sofa, 2 Sessel, Stoff hell,
Suche
zuverlässige
Putzu.
Büevtl. Festanstellung. Wir freuen uns Rufen
hast Zeit und Lust auf eine
zum Ende der Probezeit möglich
waltungs- u. Bürogebäude Nähe
0171/4017091
01520/7874515 kü
0171/4017091 in Lüdinghau0170/54
abzug. T. Unterricht
gelhilfe
für
3
x
pro
Woche
für
ca.
015167310196
auf
Ihren
Anruf!
Tel:
0171Wenn
Sie Interesse an dieser
Aufgabe haben,
Coesfelder Kreuz eine Raumkontinteressante,
abwechslungsreiche,
Dann melde Dich bei:
www.clubklein-paris.de
3-4Interessiert?
Stunden in Drensteinfurt.Tel.
sen
Bewerbungen mit der Kennziffer PB-ML-01/15 an
8082871
melden
Sie
sich
bitte
bei:
rolle
durchführt.
Bewerbungen
bitMotorradkombi 3 XL, 2 x Helm,
dauerhafte Tätigkeit in der Nähe0171-4229443
k + s Logistik GmbH & Co.Nierengurt,
KG
Anzeigenschluss:
ipo GmbH Voßkuhle 37a | 44141 Dortmund
te an Chiffre 441449
zus. 110,-€. Tel.
Erfahrene qualifizierte NachhilBei
Deines
Wohngebietes.
montags
12.00 Uhr
Herrn Christian Wegner · 0171/2766169
Wir
suchen
auf
Basis
eines
MiniTel.
0251
/
592
58
52
+
Fax
0251
/
592
90
85
55
Telefon: 0231 5557840
0171/4017091
felehrerin erteilt Einzelnachhilfe
Kinderfrau in Drensteinfurt geMS
0
oder senden Sie Ihre Bewerbung per E-Mail an:
jobs eine/n Mitarbeiter/in, der/die Verkäufer/in gesucht: Für unseren in Englisch Kl. 5-13 und Deutsch
gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
Ich betreue gerne Ihre Kinsucht?
Hr. Füchtenhans | Mobil: 0176 18415268
Koll
Stellenangebote
christian.wegner@gmx.com
Umzugskartons,
25
Stck.
f.
25,-€
werktags morgens zwischen ca.
Bösensell + Seppenrade
Ottmarsbocholt
et
Kl. 5-7. Tel. 02591-8929768
Tel. 02508-1899
der.+
- Getränkemarkt
An- & Verkauf von Laptops in Drensteinfurt suNeubrückenstr.
8 -11 oder
+ 48143
Münster
Dis k r
c.haufe@peggy-blue.de
abzugeben.
Tel.Uhr
0157-74032674
6:30 u. 8:00
in unserem VerEinmal bezahlen
und Computersystemen
attraktive, eleg
chen
wir eine freundliche und fle01575-4740186
+ Lüdinghausen
nur
€
20,–
Datensicherung
waltungs- u. Bürogebäude Nähe - xible
Teilzeitkraft (mit Steuerkarte).
- Datenrettung
kü Ma, Dt, Engl. Verkäufe
Verk.
100Zuverlässige,
stabilere
Falt-Umzugs6€/45 Min von StuPutzstelle
gesucht,
T. Dich bei:
Profi
- Ausbildung zum/zur
mobile
Coesfelder
Kreuz
eine
RaumkontInteressiert?
Dann melde
Stellenmarkt
Netzwerkinstallation
Suchen für
unseren
priv.
Haushalt
Die
BGP
Bispinghoff
GmbH
sucht
www.clubklein-paris.de
Einzelhandelserfahrung
wäre Nagelgut, denten 015792305895
Das ero
Verkäufe
kisten,
Stück
1,30,
zus.
115,-€Tel.
0176/41668566
designer/in.
Kurse!
- Service
und Reparatur aller MarkenNeue
rolle
durchführt.
Bewerbungen
bitKundendienstmonteure SHK + Wirist
in LH zuverlässige, ehrliche u. hun- 0177/9653829
aber
keine Voraussetzung. Bitte
Damen,C
k + s Logistik GmbH & Co. KG
10-16
Frauen
machen
auch Ihren wieder fit!
www.nails-company.de
Info:
Chiffre
441449
te
an
Fernsehsessel
auf alles
Rollen,
hellgrün Iphoner
Elektro / (deutschsprachig)
Lüftungsbauer in
/ (junge) Martin-Luther-Str.
deliebe
Dame über 30. 4a Tage
die
bewerben 25
Sie• Nottuln
sich mit Ihren Unter- Bei
küssen, schmusen,
geht!!!
Stellenangebote
2
Kiefernschreibtische
80,-€
Tel. 0251
/ 592 - 58 52 + Fax 0251
592
- 90vormittags.
- 85 55
09402-938415
Erfahrene
Haushaltshilfe/Putz488.· Lüdinghausen
Klasse J.,NP
- Ge-900
m.Hans-Böckler-Str.
Motor,
Aufstehhilfe,3
MS
0251-1312557
lagen
an: Getränke Schürmann, Mathe-Nachhilfe,
Meister
HSKL
/ techn.
Zeichner
Woche,/ je
4 Std.
ckingan
Rollator,
neuwertig
(zu /
abzugeben.
Tel.
0171/4017091Lohn Verkaufe
Lüdinghausen
und
Umgebung
Tel. in
02591.940516
für Privathaushalt in MSkraft
gesucht:
Für unseren
samtschule,
Drensteinfurt
gegabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
€
,
VB
380,€.T.02501/7520
Tel.
z.
Hd.
Herrn
Leismann,
Im
Ried
Projektleiter
HSKL
in
Vollzeit.
12,- die Std. Bewerb. mit Bild Verkäufer/in
Kollegin
gesucht
Rufen
groß
gekauft),
Preis
VS.
zu
sofort
gesucht.
Tiermarkt
Stellengesuche
Mauritz
gesucht. Mo. 8und
von 48143
sucht. Tel. 0157/79733375
Getränkemarkt
in Drensteinfurt suBandscheiben-Federkern-MatChiffre
441487
02526-309230
4, 59063
Hamm
01516
Neubrückenstr.
-11Fr. +
Münster
T.0251/277312
AZ: 2wir
x wö.
nach Absprache
Wo:
Einmal bezahlen
Haushaltsgeräte 2. Hand, Top08 - 12 Uhr auf 450,-€ Basis. Tel.
chen
eineMo.+Do.
freundliche
und fleratzen original verp., 140 x
sen
nur € 20,–
/"&5&
(Totalaufgabe!!!)
6Art.
Bewerbung
an Frau
Lüppken
Markengeräte mit Garantie, Liefer0251/64386
Gärtner
sucht
Arbeit jeglicher
xibleTel.Teilzeitkraft
(mit
Steuerkarte).
Kühl-,
Gefrieru. Brieftauben
200cm NP 349 €, für 119 € u. in Waschmasch.,
Wir
suchen
für
die
wöchentliche
hier
im
Ort
www.miniNachhilfe
!#%

0151
/
14
82
56
37
neuw.
Stapelnistkästen M/Boden,
service/Kundendienst.
Mo.-Fr. PCA $2
Tel. 0152-21640113
Suchen für unseren priv. Haushalt Die
BGPx Bispinghoff
sucht Gewerbegeräte,
Gu
Einzelhandelserfahrung
wäre gut,
gebr., Garantie,
ab
90/100
200cm für je GmbH
99€. Liefern
lernkreis.de gebührenfrei 080048317 Drensteinfurt
Wir
suchen
für
Münster
und
Lüdinghausen:
Zustellung
der
Dreingauzeitung
außerdem
noch
1
Zuchtvogel
Linie
10.00
bis
13.00
u.
15.00
bis
18.30
Für
unseren
Dorfgasthof
in
SenSHK + 35,-€.
Kundendienstmonteure
Voraussetzung.
Bitte
in LH zuverlässige, ehrliche u. hun- möglich!
istRaber
Weiß
02504-77174
unverjä
Tel. 0179/9161122
&Fa.
Wkeine
Gebäudereinigung
10-16
Frauen
0062244
o.
0151-51950695
(Mindestalter: Mi. 13 J. / Sa. 16 J.)
Suche Putzstelle
Anstellung
ebenso alles
1bzw.
ZuchtweibUhr. Münsterstraße 74, 48249 Dülden
suchen
eine30.freundliche,
Strontianitstrasse 2
bewerben Sie sich mit Ihren Unter- Flor-Engels,
Elektro / Lüftungsbauer / (junge)
deliebe
Damewirüber
4 Tage die
Annonc
küssen,
schmusen,
geht!!!
noch
zuverlässige
Boten
Tel. 02382 / 982,817m 20
als
ZImmermädchen
in Vollzeit
ab-/ Wohnzimmerschrank,
breit,
preiswert
chen
Linie
Kannibal-Moritz
(Stie- in
men. Tel. (0 25 94) 9 17 99 79.
Hans-Böckler-Str.
48 · Lüdinghausen
nette
eine Lohn
Kü- Damenbekleidung
lagen an: Getränke Schürmann,
Meister HSKL / techn.
Zeichner
Woche,Bedienung
je 4 Std. sowie
vormittags.
KK LH
Tel.
02591.940516
01521/1078196
MS. Tel.
Gr. 38/40,
MarkenarTisch
+ 4 Stühle
beide
aus 2012. Alles Pianist, Komponist, Dirigent erDu bist motiviert, zuverlässig undWann:
chenhilfe,
zunächst
450€-Basis,
Tel. Kirschbaum,
z. Hd. Herrn
Leismann,
Impass.,
Ried neker),
Projektleiter
HSKL teils
in Vollzeit.
*8.4.19
12,die die
Std.
Bewerb.
mit Bild zugeben:
• Für
Kinderintensivpflege
zu
Hause
Kleiderschrank,
Buche, Bracht
blau m.
Tel.
teilt
Unterricht. Thomas
tikel,
pro Kiste 20 - 25,-€. Tel.
preisw.
zu
verkaufen.
2-Sitzer-Sofa,
2 Sessel, Stoff hell,
evtl.
Festanstellung.
Chiffre
441487 Wir freuen uns
02526-309230
4, 59063 Hamm
00317
hast Zeit und Lust auf eine
Tel.
Spiegel,
6-türig,
50,-€.
Verteiltermine
sind
jeweils
Nebenbeschäftigung
0171/4017091
0170/5477501
Tel. 02508-997544
abzug. T. 01520/7874515
Kein Führerschein
erforderlich
auf• Ihren
Anruf! Tel: 0171interessante, abwechslungsreiche,Einlass: 19:00 Uhr Beginn: 21:00 Uhr
8082871
mittwochs und/oder0157-74032674
samstags
• 1:1-Betreuung, Pflege ohne Zeitdruck
mit Führerschein CE ab sofort
dauerhafte Tätigkeit in der Nähe
Erfahrene, zuverlässige Putzhilfe
Anzeigenschluss:
Profi
Ausbildung
zum/zur
NagelZuverlässige,
mobile
Vorverkauf:
Stellenmarkt
Verkäufe
Verschiedenes
Tiermarkt
Mehrere
Kisten Herrenbekleidung,
Festanstellung
für 4 Std. 1x wöchentl. in Senden
Weiterbildung
zurMini„Pflegefachkraft
Deines Wohngebietes.
montagsin12.00
Uhrgesucht
designer/in.
Neue
Kurse!
Wir •suchen
auf Basis eines
junge Mode, zum Teil hochwertig, Iphoner
Festhalle Joachim Volkmar
Tel:
02597/5668
(privat)
ges.
Infos/
Bewerbung
unter:
Profi
- Ausbildung zum/zur NagelZuverlässige,
mobile
www.nails-company.de
Info: Fernsehsessel
jobs eine/n
Mitarbeiter/in,
der/die
Stellenmarkt
Verkäufe
Verschiedenes
Tiermarkt
Wir transportieren
Lebensmittel
u. Industriegüter
z.B. Anzug
v. Esprit Gr. 98, pro Kiste
außerklinische
Heimbeatmung“
auf
Rollen,
hellgrün Iphonereparatur:
02508 / 14 34
Akkutausch, Dockingan
Stellenangebote
in
und...?
designer/in.
Neue
Kurse!
Erziehungskurse
Welpentrai09402-938415
t
werktags (deutschsprachig)
morgens zwischen
ca.
P
Bösensell + Seppenrade
+ Ottmarsbocholt
e
r
im Nahverkehr.
Der Standort istJ.,NP
Olfen 900 Dckinganschluss
Tel.
f.
20
25,-€u.abzugeben.
r
i
m.
Motor,
Aufstehhilfe,3
v
k
Suche
zuverlässige
Putzu.
BüRufen
(4-er, 5-er
Reihe).
at
Tel.:
0251
/
4819
838
(AB)
is
Verena,
Lüdinghausen
und
Umgebung
zum
Ende
der
Probezeit
möglich
www.nails-company.de
Info: Fernsehsessel
in Ascheberg. Halle und ein6:30 u. 8:00 Uhr in unserem VerDruckservice K. Bauer
0171/4017091
auf Rollen, hellgrün attraktive,
€ , VB 380,- €.T.02501/7520
elegante
Klassefrau
gelhilfe
3mich
x mit
prohübscher
Woche
für
Iphonereparatur:
Akkutausch,
Do-ca. ning
01516
Rufen
Siefür
an Freundin.
unter
+ LüdinghausenStellenangebote
zuu.sofort
gesucht.in Nähe
Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben,
Erziehungskurse
Welpentrai09402-938415
(02 51) 23 5117
gezäuntes Geländeu.vorhanden.
Tel.
bewerber@derwerbebote.de
Stellengesuche
waltungs-(deutschsprachig)
Bürogebäude
02508 / 999 20 40
m.
Motor,
Aufstehhilfe,3
J.,NP
900
3-4
Stunden
in
Drensteinfurt.Tel.
ckinganschluss
(4-er,
5-er
Reihe).
sen
015167310196
in
LüdinghauBewerbungen
mit
der
Kennziffer
PB-ML-01/15
an
kü
Lüdinghausen
und
Umgebung
melden
Sie
sich
bitte
bei:
AZ:
2
x
wö.
Mo.+Do.
nach
Absprache
in
Ascheberg.
Halle
und
einning
Motorradkombiwww.hundeschu3 XL, 2 x Helm,
02593-7200
Haushaltsgeräte
2. Hand, TopCoesfelder Kreuz eine RaumkontInteressiert? Dann melde Dich bei:
€ , VB 380,- €.T.02501/7520
www.clubklein-paris.de
0171-4229443
Rufen
Sie Anzeigenportal!
mich an unter
Stellengesuche
Das
erotische
sen
www.derwerbebote.de/verteilerinfos
zu sofortBewerbungen
ipo Lüppken
GmbHbitVoßkuhle
37a
| 44141
Dortmund
Eintritt:
gezäuntes
Gelände
Nierengurt,
zus.vorhanden.
110,-€. Tel.
Tel.
le-kehrmann.de
Stellengesuche
Tel.durchführt.
Bewerbung
angesucht.
Frau
Markengeräte mit Garantie, Lieferrolle
Gärtner
sucht
Arbeit
jeglicher Art.
,
,
015167310196
in
LüdinghauDamen,Clubs
Bars
TS
aus
Deiner
Nähe!
Herrn Christian Wegner
k + s Logistik GmbH & Co. KG
x wö.
Mo.+Do.
nach
Absprache
Telefon:
0231 5557840
0171/4017091www.hundeschu 0151
/ 14 82
56 37
Haushaltsgeräte
2. · 0171/2766169
Hand,Mo.-Fr.
Top- PCA
AK: 6,- VVK: 5,Kinderfrau
in Drensteinfurt
ge- 02593-7200
441449
teAZ:
an2Chiffre
service/Kundendienst.
Tel. 0152-21640113
amtl.
Bekanntm.
Gutachten:
Bei
sen
oder senden
Sie Ihre
Bewerbung
an:
le-kehrmann.de
Wir
für -Münster
Lüdinghausen:
Tel. suchen
0251 / 592
58 52 +und
Fax 0251
/ 592 - 90 - 85 55
an Frau
Lüppken
Markengeräte
mit
Garantie,
LieferIhrewar
Kin- Helle
sucht? Ichu.betreue
10.00
bis 13.00
u.
15.00 per
bisE-Mail
18.30
Gärtner
jeglicher Art. MS
Hr. Füchtenhans
| Mobil:sucht
0176Arbeit
18415268
unverjährb.
g. jede gerne
Revision
0251-1312557
Großsilber-Kaninchen,
RTel.
& Bewerbung
WGebäudereinigung
christian.wegner@gmx.com
Umzugskartons,
25 Stck. f. 25,-€
Profi
- Ausbildung
zum/zur
NagelZuverlässige,
mobile
Suche
Putzstelle
bzw.
Anstellung
0151
/
14
82
56
37
Stellenmarkt
Verkäufe
Verschiedenes
Mo.-Fr.
service/Kundendienst.
Tel.
02508-1899
oder
der.Gutachten:
Uhr.
Münsterstraße
74,
48249
DülTel.
0152-21640113
- An- & Ver
Verkäufer/in gesucht:
Für unseren
amtl. Bekanntm.
PCA
gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
Annonce
6.+31.12.+7.+17.1.15
im
c.haufe@peggy-blue.de
deckfähige
Rammler
und Häsinnen
Kollegin
gesucht
abzugeben.
Tel.
0157-74032674
Tel.
02382
/
98
17
20
designer/in.
Neue
Kurse!
als
ZImmermädchen
in
Vollzeit
in
und Comp
Eine
Frau
die
Dir
unvergesslich
bleibt!
Wir
suchen
für
Münster
und
Lüdinghausen:
10.00Tel.
bis (0
13.00
u. 15.00
25 94)
9 17bis
9918.30
79.
men.
01575-4740186
Getränkemarkt
in Drensteinfurt suunverjährb.
jede Revision
war Helle
KK
LH füru. g.
Thomas
Burkhardt
Großsilber-Kaninchen,
tragend
und
mit
Jungtieren
zu
verR & W Gebäudereinigung
Neubrückenstr. 8 -11 + 48143 Münster
- Datensich
Massiert
geil
u.
überall
+
mehr!
www.nails-company.de
Info:
Suche
Putzstelle
bzw.
Anstellung
MS. Tel. 01521/1078196
Einmal bezahlen
Uhr.
Münsterstraße
74,
48249
DülFernsehsessel
auf
Rollen,
hellgrün
Iphonereparatur:
Akkutausch,
Dochen
wir
eine
freundliche
und
fleAnnonce
6.+31.12.+7.+17.1.15
im
- Datenrett
PCA%&22&1’0 Fax:
*8.4.1952
Stellenangebote
deckfähige
Rammler
und
Häsinnen
kaufen.
Tel. stabilere
02593-7992
Verk.
Falt-Umzugs• Für die Kinderintensivpflege zu Hause
Putzstelle
gesucht,
100
0251
- 2 70 54
96
nur € in
20,–
/"&5& &2&+&)1&(deutschsprachig)
in
Tel. 02382 / 98 17 20
Erziehun
09402-938415
Buche,
m. T.
als ZImmermädchen
Vollzeit
in Kleiderschrank,
- Netzwerk
men.
Tel. (0 25 94)
9 17blau
99 79.
m. Motor,
J.,NP 900 tragend
Verkäufe
ckinganschluss
(4-er,zus.
5-er
xible Teilzeitkraft (mit Steuerkarte).
KK
LH fürAufstehhilfe,3
Thomas Burkhardt
0031703024167
mit1,30,
Jungtieren
zuReihe).
verkisten,und
Stück
115,-€Tel.
0176/41668566
Lüdinghausen
und Umgebung
-ning
Service in
un
Tel.
Spiegel,
6-türig,
50,-€.
Tel.
01521/1078196
MS.
!#%
$2
#.14$,
(61
!1.4*+
*"$
%
Nebenbeschäftigung
•• Kein
Führerschein
erforderlich
€
,
VB
380,€.T.02501/7520
Rufen
Sie
mich
an
unter
Suchen
für
unseren
priv.
Haushalt
Die
BGP
Bispinghoff
GmbH
sucht
Fax:
*8.4.1952
PCA
Einzelhandelserfahrung
wäre
gut,
kaufen.
Tel. 02593-7992
Wir machen a
0177/9653829
zu sofort gesucht.
Für die Kinderintensivpflege zu Hause
gezäun
Kleiderschrank,
Buche, blau
m.
Zu
verschenken:
2
liebevoll
hand0157-74032674
Stellengesuche
Diskret
inserieren?
für
2-Pers.-Haushalt
im
Martin-Luth
015167310196 in LüdinghauKundendienstmonteure
SHK +
2 Kiefernschreibtische
a 80,-€
0031703024167
in•LH1:1-Betreuung,
zuverlässige, ehrliche
u. hun-ohne
ist aber
keine Voraussetzung.
Bitte
Computer/PC
Pflege
Zeitdruck
10-16
Frauen
AZ:
2 x wö.zuverlässige
Mo.+Do.
nach Absprache
Erfahrene6-türig,
Haushaltshilfe/Putzmit Führerschein
CE ab sofort
02593
Tel.
Spiegel,
Haushaltsgeräte
2. Hand, Top- aufgezogene
weiß/schwarze
Kätz-(zu
Nebenbeschäftigung
Erfahrene,
Putzhilfe
• Kein
Führerschein
Verkaufe
Rollator,
neuwertig
/ 592-6554
Außenbereich
von50,-€.
Albersloh
sen02 51
abzugeben. Tel. 0171/4017091
deliebe
Dame
über 30. 4 Tageerforderlich
die
Elektro / Lüftungsbauer / (junge)
bewerben Sie sich mit Ihren Unterküssen, schmusen,
alles geht!!!
Mehrere
Kisten
Herrenbekleidung,
kraft
für
Privathaushalt
in
MSZu
verschenken:
2 liebevoll
handle-keh
0157-74032674
Tel.
Bewerbung
an
Frau
Lüppken
Tel.Preis
02387chen
in Walstedde.
Markengeräte
mit
Garantie,
LieferGärtner
sucht
Arbeit
jeglicher
Art.
inan:
Festanstellung
gesucht
fürHans-Böckler-Str.
4 Std.
1x wöchentl.
in- Senden
48/ · 99
Lüdinghausen
•• Weiterbildung
zur
„Pflegefachkraft
kontakte@kus-muenster.de
groß
gekauft),
VS.
Getränke
Schürmann,
lagen
Woche,
je
4
Std.
vormittags.
Lohn
Meister
HSKL
/
techn.
Zeichner
/
Tel.
02508
03
0
ab
sofort
gesucht.
Arbeitszeit
Computer/PC
1:1-Betreuung, Pflege ohne Zeitdruck
junge
Mode,
zum Teil
mit Führerschein CE ab sofort
Mauritz
gesucht.
Mo.hochwertig,
und Fr. von Iphonereparatur:
Akkutausch,Mo.-Fr.
Do
0151
/ 14 82 56
37
aufgezogene
weiß/schwarze
Kätz02591.940516
208
service/Kundendienst.
Tel.
0152-21640113
Bandscheiben-Federkern-MatErfahrene,
zuverlässige
Putzhilfe
Tel:Tel.
02597/5668
(privat)
ges.www.dreingau-zeitung.de
amtl. Bekanntm.
PCA
Gutachten:
T.0251/277312
z. Hd.
Herrn Lebensmittel
Leismann,
Im Ried
Projektleiter HSKL in Vollzeit. Tel.
12,-außerklinische
die Std. Bewerb. Heimbeatmung“
mit Bild
nach
Vereinbarung.
Mehrere
Kisten
Herrenbekleidung,
Wir transportieren
u.gesucht
Industriegüter
z.B.
Anzug
v.
Esprit
Gr.
98,
pro
Kiste
Wir
suchen
für
Münster
und
Lüdinghausen:
Basis.
Tel.
08
12
Uhr
auf
450,-€
Wir
suchen
für
Münster
und
Lüdinghausen:
ckinganschluss
5-er bis
Reihe).
02387in Walstedde.
10.00
bis
13.00(4-er,
u. 15.00
18.30
in
Festanstellung
ratzen
original
verp.,
140
x chen
für
4 Std.
1x wöchentl. in Senden
• Weiterbildung
zur „Pflegefachkraft
unverjährb.
u. g. jedeTel.
Revision
war Helle
R
&
W
Gebäudereinigung
Chiffre
441487
4, 59063
Hamm
02526-309230
junge
zumabzugeben.
Teil
im Nahverkehr. Der Standort ist Olfen
-Putzstelle
25,-€
Tel. Iphonereparatur:
f.Suche
20 Mode,
bzw.hochwertig,
Anstellung
Akkutausch,
Do0251/64386
Suche
zuverlässige
Putzu. BüRufen
Sie
mich
unter
Uhr.
Münsterstraße
74,an48249
DülWaschmasch.,
Kühl-, Gefrier- im
u. Brieftau
€,
für
119 €
u. in 208
200cm
NP 349
02597/5668
(privat)
ges. Tel:
Annonce 6.+31.12.+7.+17.1.15
zum
Ende der Probezeit
möglich
deckfäh
Wir transportieren Lebensmittel u. Industriegüter
Tel.
02382
/
98
17
20
z.B.
Anzug
v.
Esprit
Gr.
98,
pro
Kiste
0171/4017091
außerklinische
Heimbeatmung“
Unterricht
als
ZImmermädchen
in
Vollzeit
in
neuw.
gelhilfe
für
3
x
pro
Woche
für
ca.
ckinganschluss
(4-er,
5-er
Reihe).
015167310196
in
LüdinghauTel.
(0
25
94)
9
17
99
79.
men.
Gewerbegeräte,
gebr.,
Garantie,
ab
Liefern
90/100
x
200cm
für
je
99€.
www.dreingau-zeitung.de
KK
LH
für
Thomas
Burkhardt
Wennim
SieNahverkehr.
Interesse anDerdieser
Aufgabe
haben,
tragend
Standort ist Olfen
abzugeben.in Tel.
f.Für
20unseren
- 01521/1078196
25,-€
Tel.
MS.
außerd
Suche
zuverlässige
Putzu.
Bü3-4
Stunden
in
Drensteinfurt.Tel.
Sie
mich
an
unter
Rufen
sen
SenDorfgasthof
Bewerbungen
mit
der
Kennziffer
PB-ML-01/15
an
Fa.
Weiß
02504-77174
35,-€.
Tel. Kinderintensivpflege
0179/9161122
Fax:
*8.4.1952
PCA
zum Ende der Probezeit möglich
SieMi.
sich13
bitteJ. bei:
kaufen.
•möglich!
Für die
zu Hause
3 XL, 2 x Helm,
/ Sa. 16 J.)
• Für die Kinderintensivpflege (Mindestalter:
zu melden
Hause
0171/4017091
Unterricht
Kleiderschrank,
Buche,
blau m.
Flor-En
gelhilfe für 3 x pro Woche für ca. Motorradkombi
015167310196 in
Lüdinghau0171-4229443
den suchen zus.
wir eine
freundliche,
ipo GmbH Voßkuhle 37a | 44141 Dortmund
0031703024167
Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben,
Tel.
Nierengurt,
110,-€.
Erfahrene
qualifizierte
NachhilTel.
Spiegel,
6-türig,
50,-€.
ab- Wohnzimmerschrank, 2,8 m breit,
Damenbekleidung
preiswerterforderlich
chen L
Nebenbeschäftigung
3-4
Stunden
in
Drensteinfurt.Tel.
Nebenbeschäftigung
sen
•
Kein
Führerschein
Bewerbungen
mit
der
Kennziffer
PB-ML-01/15
an
•
Kein
Führerschein
erforderlich
nette
Bedienung
sowie
eine
KüHerrn
Christian
Wegner
·
0171/2766169
melden Sie sich bitte bei:
Telefon: 0231 5557840
0171/4017091 3 XL, 2 x Helm,
erteilt
Ansprechpartnerin:
IhreDu
Kinderfrau
in Drensteinfurt ge- Motorradkombi
versc
0157-74032674
zugeben: Gr. 38/40, teils Markenar- felehrerin
Kirschbaum,
Tisch Einzelnachhilfe
+ 4 Stühle pass., Zuneker),
0171-4229443
bist
motiviert,
und
chenhilfe, zunächst
450€-Basis,
ipoFüchtenhans
GmbH Voßkuhle
| 44141
Dortmund
senden
Sie Ihre
Bewerbung perzuverlässig
E-Mail an:
Nierengurt,
zus. 110,-€.
Tel.
•
1:1-Betreuung,
Pflege
ohne
Zeitdruck
Computer/PC
Erfahrene
qualifizierte
•37a
1:1-Betreuung,
Pflege ohneoder
Zeitdruck
Ich
betreue gerne
Ihre
Kinin
Englisch
Kl.
5-13
undNachhilDeutsch
sucht?
mit
Führerschein
CE
ab
sofort
Hr.
| Mobil:
0176
18415268
aufgezo
Tel.
tikel,
pro
Kiste
20
25,-€.
preisw.
2-Sitzer-Sofa,
2 Sessel,
Stoff
hell,
Erfahrene,
zuverlässige
Putzhilfe
evtl.
Festanstellung.
Wir
freuen
uns
hast
Zeit
und
Lust
auf
eine
Herrn
Christian
Wegner
·
0171/2766169
christian.wegner@gmx.com
Umzugskartons,
25
Stck.
f.
25,-€
Telefon: 0231 5557840
0171/4017091
Mehrere
Herrenbekleidung, Kl.
erteilt Einzelnachhilfe
felehrerin
KerstinGondermann
Haag
Kinderfrau
in02508-1899
Drensteinfurt
ge02591-8929768
5-7. Tel.
Almut
Tel.
der. in
&Weiterbildung
Verkauf vonKisten
Laptops
chen
in
T. 01520/7874515
0170/5
abzug.
c.haufe@peggy-blue.de
Festanstellung
gesuchtoder
•0171/4017091
zur „Pflegefachkraft
für
Std. Tel.
1x Anruf!
wöchentl.
in Senden
auf 4 Ihren
Tel:
0171- - An• Weiterbildung zur „Pflegefachkraft
oderinteressante,
senden Sie Ihre Bewerbung
per E-Mail an:
abzugeben.
0157-74032674
abwechslungsreiche,
und Computersystemen
junge
Mode, zum Teil hochwertig, Iphonereparatur:
in Englisch Kl. 5-13Akkutausch,
und Deutsch
sucht? Ich betreue gerne Ihre KinHr. Füchtenhans | Mobil: 0176 18415268
01575-4740186
DoMedienberaterin
208
Tel:
02597/5668
(privat)
ges.
8082871
- Datensicherung
christian.wegner@gmx.com
Umzugskartons,
25
Stck.
f.
25,-€
Lebensmittel u. Industriegüter
Heimbeatmung“
Anzug
v. Esprit Gr. 98,
pro Kiste Kl.ckinganschluss
Tel. 02591-8929768
Tel. 02508-1899
oder Verk. 100 stabilere Falt-Umzugsaußerklinische Heimbeatmung“
dauerhafte gesucht,
Tätigkeit in derT.Näheder.Wir transportieren
An- außerklinische
& Verkauf
von Laptops
(4-er,
5-er
c.haufe@peggy-blue.de
-- z.B.
Datenrettung
Min
vonReihe).
StuMa, 5-7.
Dt, Engl.
6€/45
Anzeigenschluss:
Putzstelle
abzugeben. Tel. 0157-74032674
und Computersystemen
02508 / 99 03 - 12
im Nahverkehr.
Der Standort ist Olfen
20 - 25,-€ abzugeben. Tel.
- f.
Netzwerkinstallation
Tel.Deines
01575-4740186
Suche
zuverlässige
Putzu.
BüVerkäufe
Rufen
Sie
mich
an
unter
Wohngebietes.
kisten,
Stück
1,30,
zus.
115,-€Tel.
denten
015792305895
zum
Ende
der
Probezeit
möglich
montags
12.00
Uhr
Datensicherung
0176/41668566
zum Ende der Probezeit möglich
Wir suchen auf Basis eines Mini- - 0171/4017091
Service und Reparatur aller Marken
gelhilfe
für 3 x proFalt-UmzugsWoche für ca. Wir
015167310196
Lüdinghau- machen
Datenrettung
Fax 02508 / 99
03 - 40
Verk.
100
stabilere
auch Ihren wieder fit!
von StuMa,
Dt, Engl. 6€/45inMin
0177/9653829
Putzstelle
gesucht,
T.
Wenn Sie Interesse an dieser Aufgabe haben,
jobs
eine/n
Mitarbeiter/in,
der/die
Wir beraten Sie gerne über die Einsatzmög- Netzwerkinstallation
Verkäufe
3-4 Stunden
in Drensteinfurt.Tel.
25 • Nottuln Bewerbungen mitdenten
sen
der Kennziffer
PB-ML-01/15 an
Bewerbungen mitErfahrene
derBösensell
Kennziffer
PB-ML-01/15
an 2 Kiefernschreibtische
kisten,
Stückmorgens
1,30,
zus.zwischen
115,-€Tel.ca. Martin-Luther-Str.
015792305895
0176/41668566
melden Sie sich bitte bei:a 80,-€
-Motorradkombi
Service und Reparatur aller Marken
Haushaltshilfe/Putzwerktags
3 XL, 2 x Helm, Mathe-Nachhilfe,
+ Seppenrade
+ Ottmarsbocholt
e
8. Klasse - Gekerstin.haag@dreingau-zeitung.de
almut.gondermann@dreingau-zeitung.de
0171-4229443
Verkaufe
Rollator, neuwertig (zu
Dis k r
abzugeben.
Tel.
0171/4017091
Wir machen auch Ihren wieder fit!ipo GmbH Voßkuhle 37a | 44141 Dortmund
0177/9653829
lichkeiten und Gestaltung Ihrer Stellenanzeige.
ipo GmbH Voßkuhle
37a
|
44141
Dortmund
kraft für Privathaushalt in MS6:30 u. 8:00 Uhr in unserem Ver- Martin-Luther-Str.
Nierengurt,25 • Nottuln
zus. 110,-€. Tel. samtschule, in Drensteinfurt geErfahren
attraktive, e
groß
gekauft),
Preis
VS.
2
Kiefernschreibtische
a
80,-€
+
Lüdinghausen
www.dreingau-zeitung.de
Tiermarkt
Herrn Christian Wegner · 0171/2766169
Telefon: 0231 5557840
Erfahrene
Haushaltshilfe/PutzTelefon: 0231 5557840
waltungsu. Drensteinfurt
Bürogebäude
Mauritz gesucht.
Mo. und Fr. von Bandscheiben-Federkern-Mat0171/4017091
8. Klasse - Gefelehre
Kinderfrau
in
gesucht. Tel. 0157/79733375
Verkaufe
Rollator,
neuwertig Nähe
(zu
T.0251/277312
abzugeben.
0171/4017091
kü Mathe-Nachhilfe,
oderbei:
senden SieTel.
Ihre Bewerbung
per E-Mail an:
Privathaushalt
inmelde
MSBasis.
Tel. Dich
-Interessiert?
12für
Uhr
auf18415268
450,-€
Coesfelder
Kreuz
eine
RaumkontDann
Hr. Füchtenhans
| Mobil: 0176
18415268 gesamtschule,
in Drensteinfurt
Ich
betreue
gerne
Ihre
Kinin Das
Engle
sucht?
Hr. Füchtenhans 08
|kraft
Mobil:
0176
ratzen
original verp., 140 x
www.clubklein-paris.de
Tel. 02508 / 99 03 - 0
groß
gekauft),
Preis
VS.
Tiermarkt
christian.wegner@gmx.com
Umzugskartons,
25 Stck. f. 25,-€
Brieftauben
(Totalaufgabe!!!)
6
Mauritz gesucht. Mo. und Fr. von Bandscheiben-Federkern-Mat0251/64386
rolle durchführt.
Bewerbungen
bitTel. hier
0157/79733375
sucht.
Kl. 5-7.
Tel. 02508-1899
oder
der.
Waschmasch.,
Kühl-,
Gefrieru.
- An- & Verkauf
von
Laptops
€,
für
119
€
u.
in
200cm
NP
349
c.haufe@peggy-blue.de
c.haufe@peggy-blue.de
Dame
T.0251/277312
im
Ort
www.miniNachhilfe
www.dreingau-zeitung.de
+ Uhr
s Logistik
& Co. KG
abzugeben.
Tel. 0157-74032674
neuw.
Stapelnistkästen
M/Boden,
Basis. Tel.
08 -k12
auf 450,-€GmbH
und Computersystemen
te an Chiffre 441449
01575-4740186
ratzen x original
140 x
Gewerbegeräte,
gebr., Garantie, ab
Bei
90/100
200cm für verp.,
je 99€. Liefern
0800lernkreis.de
gebührenfrei
Datensicherung
(Totalaufgabe!!!)
Tel. 0251
/ 592 - 58in52
+ Faxmöglich!
0251NP
/Tel.
592
-€,90
85 €55u. in Waschmasch.,
außerdem noch
1 Zuchtvogel Linie6
0251/64386
SenFür
unseren
Dorfgasthof
Gefrier- u. Brieftauben
02504-77174
für- 119
200cm
349
0179/9161122
0251-1312557
-MS
Datenrettung
Verk.
stabilere Falt-Umzugshier0151-51950695
im Ort www.miniMa, Dt,
0062244
o.
(Mindestalter: Mi. 13 J. / Sa. 16 J.)
Putzstelle
gesucht,
T. 35,-€. Fa. WeißKühl-,
neuw. 100
Stapelnistkästen
M/Boden, Nachhilfe
Flor-Engels,
ebenso 1 Zuchtweib- Kollegin
Netzwerkinstallation
Verkäufer/in
gesucht:
Für unseren
den gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
suchen wir eine freundliche,
Gewerbegeräte,
gebr.,
Garantie,
ab
90/100
x
200cm
für
je
99€.
Liefern
Verkäufe
gesucht
kisten,
Stück
1,30,
zus.
115,-€Tel.
0800lernkreis.de
gebührenfrei
denten
0176/41668566
Service
und
Reparatur
aller
Marken
außerdem
noch
1
Zuchtvogel
Linie
2,8 m breit,
Damenbekleidung
preiswert ab- Wohnzimmerschrank,
Linie Kannibal-Moritz (Stiein SenFür
unseren
Dorfgasthof
Getränkemarkt
Drensteinfurt
su- chen
nette
Bedienung
sowie8 -11
eine
KüFa. Weiß in
02504-77174
35,-€.
möglich!
Tel. 0179/9161122
Neubrückenstr.
+ 48143
Münster
Wir machen auch Ihren
wieder fit!
0177/9653829
0062244
o. 0151-51950695
(Mindestalter: Mi. 13 J. / Sa. 16 J.)
Einmal
bezahlen
Flor-Engels,
ebenso
1
ZuchtweiberPianist,
Komponist,
Dirigent
zugeben: Gr. 38/40, teils MarkenarKirschbaum,
Tisch
+
4
Stühle
pass.,
neker),
beide
aus
2012.
Alles
Du
bist motiviert, zuverlässig und
den suchenzunächst
wir eine 450€-Basis,
freundliche,
chen
wir
eine
freundliche
und
flechenhilfe,
Martin-Luther-Str. 25 • Nottuln
2 Kiefernschreibtische a 80,-€
nur € 20,–
/"&
Erfahrene
Haushaltshilfe/Putzab- Wohnzimmerschrank,
m breit,
Mathechen Liniezu
Kannibal-Moritz
(Stietikel,
pro Kiste
20 preiswert
- 25,-€. Tel.
Tel.
preisw.
verkaufen.
2-Sitzer-Sofa,
2 Sessel,
Stoff
hell,
netteFestanstellung.
Bedienung sowie
eine uns
Kü- Damenbekleidung
xible Teilzeitkraft
(mit2,8
Steuerkarte).
evtl.
Wir freuen
Verkaufe
Rollator,
neuwertig
(zu teilt Unterricht. Thomas Bracht
hast Zeit und Lust auf eine
abzugeben.
Tel.
0171/4017091
kraft
für
Privathaushalt
in
MS!#%
$
Komponist, Dirigent erzugeben:
38/40, teilsGmbH
MarkenarKirschbaum,
Tisch + 4 Stühle
neker),
aus 2012.
samtsch
Du bist motiviert, zuverlässig und
T. 01520/7874515
0171/4017091
Tel. 02508-997544
chenhilfe,
450€-Basis,
Suchen
fürzunächst
unserenTel:
priv.
Haushalt
Die BGP Gr.
Bispinghoff
sucht abzug.
auf
Ihren
Anruf!
0171Einzelhandelserfahrung
wärepass.,
gut, 0170/5477501
groß beide
gekauft),
Preis Alles
VS. Pianist,
Tiermarkt
interessante, abwechslungsreiche,
Mauritz
gesucht.
Mo.
und
Fr.
von
Tel.
Tel.
teilt
Unterricht.
Thomas
Bracht
tikel,
pro
Kiste
20
25,-€.
preisw.
zu
verkaufen.
T
sucht.
2-Sitzer-Sofa,
2
Sessel,
Stoff
hell,
Bandscheiben-Federkern-Matevtl.
Festanstellung.
Wir
freuen
uns
Kundendienstmonteure SHK +
8082871
in LH zuverlässige, ehrliche u. hunist aber keine Voraussetzung. Bitte
hast Zeit und Lust auf eine
T.0251/277312
10-16 Frauen
Tel.
08
- 12 /Uhr
auf 450,-€ Basis.
dauerhafte Tätigkeit in der Nähe
T. 01520/7874515
Tel. 02508-997544
abzug.
ratzen
original
verp.,
x 0170/5477501
auf
IhrenDame
Anruf!
Tel:4 Tage
0171Anzeigenschluss:
Elektro
Lüftungsbauer
/ (junge)
deliebe
über 30.
die 0171/4017091
bewerben
Sie sich mit
Ihren140
Unterküssen, schmusen, alles geht!!!
interessante, abwechslungsreiche,
Brieftauben (Totalaufgabe!!!) 6
0251/64386
Waschmasch.,
Kühl-,
Gefrieru.
Hans-Böckler-Str.
48
·
Lüdinghausen
€,
für
119
€
u.
in
200cm
NP
349
Deines Wohngebietes.
8082871
Getränke
Schürmann,
lagen
an:
montags
12.00
Uhr
Meister
HSKL
/
techn.
Zeichner
/
Woche,
je
4
Std.
vormittags.
Lohn
Wir suchen auf Basis eines Minineuw. Stapelnistkästen M/Boden, Nachhil
Tel. 02591.940516
dauerhafte Tätigkeit in der Nähe
Gewerbegeräte,
gebr., Garantie, ab
90/100
200cmLeismann,
für je 99€.Im
Liefern
Tel.
z. Hd. xHerrn
Ried
Projektleiter HSKL in Vollzeit. Anzeigenschluss:
12,-eine/n
die Std.
Bewerb. mit
Bild
lernkrei
jobs
Mitarbeiter/in,
der/die
außerdem
noch 1 Zuchtvogel Linie
in
SenFür
unseren
Dorfgasthof
02504-77174
35,-€.t Fa. Weiß
Deines Wohngebietes.
möglich!
Tel.
0179/9161122
montags
12.00
Uhr
und...?
Chiffre
441487
02526-309230
4, 59063
Hamm
Wir
suchen
auf Basiszwischen
eines Mini00622
werktags
morgens
ca.
P r iv a
Mi. 13 J. / Sa. 16 J.)
Bösensell
+ Seppenrade +(Mindestalter:
Ottmarsbocholt
e
r
k
s
Flor-Engels,
ebenso
1
Zuchtweibi
t
D
den suchen wir eine freundliche,
Verena,
jobs u.
eine/n
der/die
6:30
8:00 Mitarbeiter/in,
Uhr in unserem
Verelegante Klassefrau mit hübscher
Wohnzimmerschrank,
2,8 Freundin.
m breit,
chen Linie Kannibal-Moritz (Stie+
Lüdinghausen
nette Bedienung sowie eine Kü- Damenbekleidung preiswert ab- attraktive,
und...?
(02
51)
23
5117
t
werktags morgens
zwischenNähe
ca.
P
Bösensell
+ Seppenrade +DuOttmarsbocholt
waltungsu.
Bürogebäude
e
r
at
is k r
zugeben: Gr. 38/40, teils Markenar- DKirschbaum,
Tisch + 4 Stühlei vpass.,
neker), beide aus 2012. Alles Pianist,
bist motiviert, zuverlässig und
Verena,
chenhilfe,
zunächst
450€-Basis,
kü
Uhr eine
in unserem
Ver6:30 u. 8:00
Coesfelder
Kreuz
RaumkontInteressiert?
Dann melde Dich bei:
elegante Klassefrau
mit hübscher
Freundin.
www.clubklein-paris.de
Das erotische
Anzeigenportal!
Tel.
teilt U
tikel, pro Kiste 20 - 25,-€. Tel. attraktive,
preisw.
zu
verkaufen.
2-Sitzer-Sofa,
2 Sessel,
Stoff
hell,
+ Lüdinghausen
evtl.
Festanstellung. Wir freuen uns
hast Zeit und Lust auf eine
(02 51) 23 5117
waltungsu. Bürogebäude
rolle
durchführt.
BewerbungenNähe
bit,
,
T.
01520/7874515
0171/4017091
0170/5477501
Tel. 02
abzug.
Damen,Clubs
Bars
TS
aus
Deiner
Nähe!
auf
Ihren
Anruf!
Tel:
0171kü
kInteressiert?
+ s LogistikDann
GmbH
& Co.
KGbei:
interessante, abwechslungsreiche,
Coesfelder
Kreuz
eine Raumkont441449
te
an Chiffre
melde
Dich
Bei
www.clubklein-paris.de
Das erotische Anzeigenportal!
8082871
Tel. 0251 / 592 - 58 52 + Fax 0251
/ 592 - 90 - 85 55
rolle durchführt. Bewerbungen bitMS 0251-1312557Anzeigenschluss:
Damen,Clubs, Bars, TS aus Deiner Nähe!
k + s Logistik GmbH & Co. KGdauerhafte Tätigkeit in der Nähete an Chiffre 441449
Verkäufer/in gesucht: Für unseren
gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
Bei
Kollegin
gesucht
Deines
Wohngebietes.
montags 12.00 Uhr
Wir suchen auf Basis eines MiniEine Frau die Dir unvergesslich bleibt!
Tel. 0251 / 592 - 58 52 + Fax 0251 / 592 - 90 - 85 55
Getränkemarkt in Drensteinfurt suMS 0251-1312557
Neubrückenstr. 8 -11 + 48143 Münster
Massiert geil u. überall + mehr!
jobs eine/n Mitarbeiter/in,
der/die
Einmal bezahlen
Verkäufer/in
Fürund
unseren
gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
chen wir einegesucht:
freundliche
fleKollegin gesucht
e t0251
2 70 54 96Pbleibt!
nur € zwischen
20,–
/"&5& &2&- +&)1&- %&22&1’0
Eine
Frau
die Dir -und...?
unvergesslich
werktags morgens
ca.
Bösensell + Seppenrade
+Teilzeitkraft
Ottmarsbocholt
r iv a
Getränkemarkt
in(mit
Drensteinfurt
suxible
Steuerkarte).
D i s k r geil
Neubrückenstr. 8 -11 + 48143 Münster
Verena,
Massiert
u. überall + mehr!t
u.
8:00
Uhr
in
unserem
Ver6:30
!#%
$2
#.14$,
(61
!1.4*+
*"$
%
Einmal
bezahlen
attraktive, elegante Klassefrau mit hübscher Freundin.
chen wir eine freundliche
und gut,
fleBispinghoff GmbH sucht
Suchen für unseren priv. Haushalt Die BGP
Einzelhandelserfahrung
wäre
+ Lüdinghausen
0251
- 223
705117
54 96
€ 20,–
/"&5& &2&- +&)1&- %&22&1’0
(02inserieren?
51)
waltungs- u. nur
Bürogebäude
Nähe
Diskret
xible
Teilzeitkraft
(mit Steuerkarte).
Kundendienstmonteure SHK +
in LH zuverlässige, ehrliche u. hunist
aber
keine Voraussetzung.
Bitte
Microfaser-Kopfkissen
kü !#% $2 #.14$,98
10-16
Frauen
(61
!1.4*+
*"$
%
Coesfelder
Kreuz
eine
RaumkontInteressiert?
Dann
melde
Dich
bei:
www.clubklein-paris.de
02erotische
51 / 592-6554
Suchen
unseren
priv.
Haushalt
BGP /Bispinghoff
GmbH
sucht
Das
Anzeigenportal!
Einzelhandelserfahrung
wäre
gut,
Sie sich mit Ihren
Unterdeliebe für
Dame
über 30.
4 Tage
die Die
Elektro
Lüftungsbauer
/ (junge)
bewerben
küssen, schmusen, alles geht!!!
„Isis“, gesteppt, Füllung:
rolle
durchführt.48Bewerbungen
Diskret
Hans-Böckler-Str.
· Lüdinghausen bitkontakte@kus-muenster.de
SHK &+/ Co.lagen
Kundendienstmonteure
in LH zuverlässige,
ehrliche u. Lohn
hunistKG
aberan:keine
Voraussetzung.
Bitte
Getränke
Schürmann,
Damen,Clubs, inserieren?
Bars, TS aus Deiner Nähe!
Woche,
je 4 Std. vormittags.
Meister
/ techn.GmbH
Zeichner
k + HSKL
s Logistik
10-16
Frauen
Tel. 02591.940516
800 g Polyester Faser-Bei
te an Chiffre
441449
02 51 / 592-6554
Elektro / Lüftungsbauer
/ (junge)
deliebe
30. 4 mit
TageBild
die
bewerben
Sie sich
mit Ihren
Unterz.
Hd. Herrn
Leismann,
Ried
Projektleiter
HSKL in Vollzeit.
12,dieDame
Std. über
Bewerb.
küssen, schmusen, alles geht!!!
Tel. 0251
/ 592 - 58
52Tel.
+ Fax4,
0251
/ 592
- 90
- 85Im55
bällchen, waschbar, MS 0251-1312557 kontakte@kus-muenster.de
Hans-Böckler-Str. 48 · Lüdinghausen
Getränke Schürmann,
lagen
an: Hamm
Meister HSKL / techn. Zeichner /
Woche, 441487
je 4 Std. vormittags. Lohn
Chiffre
59063
02526-309230
Tel. 02591.940516
Verkäufer/in
gesucht: Für unseren
gabriele.schuettelhoefer@kus-muenster.de
ca. 80x80 cm.
Kollegin gesucht
z. Hd. Herrn Leismann, Im Ried
Projektleiter
HSKL in Vollzeit. Tel.
12,- die Std. Bewerb. mit Bild
Eine Fra
Getränkemarkt
in Drensteinfurt suChiffre 441487
02526-309230
4, 59063
Hamm
Neubrückenstr. 8 -11 + 48143
Münster
Massie
Einmal bezahlen
chen wir eine freundliche und fle
nur € 20,–
/"&5& &2&- +&)1&- %&22&1’0
xible Teilzeitkraft (mit Steuerkarte).
!#%
$2
#.14$,
(61
!1.4*+
*"$
%
Suchen für unseren priv. Haushalt Die BGP Bispinghoff GmbH sucht
Einzelhandelserfahrung wäre gut,
PFLEGELEICHTE
Disk
Kundendienstmonteure SHK +
in LH zuverlässige, ehrliche u. hunist aber keine Voraussetzung. Bitte
10-16
Frauen
0
deliebe Dame über 30. 4 Tage die
Elektro / Lüftungsbauer / (junge)
bewerben Sie sich mit Ihren Unterküssen, schmusen, alles geht!!!
MICROFASER
Hans-Böckler-Str. 48 · Lüdinghausen
konta
lagen an: Getränke Schürmann,
Woche, je 4 Std. vormittags. Lohn
Meister HSKL / techn. Zeichner /
Tel. 02591.940516
z. Hd. Herrn Leismann, Im Ried
Projektleiter HSKL in Vollzeit. Tel.
12,- die Std. Bewerb. mit Bild
15
20
2.
.0
14
m
zu
s
Chiffre
441487
02526-309230
4,
59063
Hamm
bi
ss-Verkauf
R & W Gebäudereinigung
Tel. 02382 / 98 17 20
EXAMINIERTES
TES PFLEGEPERSONAL
sucht genau Dich
Dreingau Zeitung
als Verteiler/in
Zuverl. Berufskraftfahrer
Kontakte
STELLENMARKTKontakte
Geschäftsanzeigen
A
D
ANNA
Reinigungskräfte
sucht genau Dich
als Verteiler/in Festhalle Volkmar
EXAMINIERTES
TES PFLEGEPERSONAL
07.03.2015
Zuverl. Berufskraftfahrer
Reinigungskräfte
Reinigungskräfte
Kontakte
Die abgeschlossene Rubrik
ANNA
EXAMINIERTES
TES PFLEGEPERSONAL
EXAMINIERTES
TES PFLEGEPERSONAL
Suchen
Sie neue
Mitarbeiter?
Reinigungskräfte
Putzhilfe
Zuverl. Berufskraftfahrer
Zuverl. Berufskraftfahrer
sucht genau Dich
EXAMINIERTES
TES PFLEGEPERSONAL
als Verteiler/in
Tel.: 0162-63 166 16 EXAMINIERTES PFLEGEPERSONAL
Zuverl. Berufskraftfahrer
Kontakte
sucht genau Dich
sucht
genau Dich
als
Verteiler/in
als Verteiler/in
D
ANNA
www.hammer-heimtex.de
sucht genau Dich
als Verteiler/in
Kontakte
Kontakte
Die abgeschlossene Rubrik
Die abgeschlossene Rubrik
ANNA
ANNA
Kontakte
WSV
M
I
G
N
U
M
U
Ä
R
L AGER
Die abgeschlosse
WSV-KNÜLLER
19.
9.
ANNA
99
Winter-Schlu
70%
70%
JETZT EISKALT REDUZIERT!
Bis zu
Jetzt vorbei
19.
99
9.
99
27.99
59073 Hamm-Heessen
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
Römerstraße 18a • Tel. 02381/70470
13.
Microfaser-Steppbett,
„Isis“ gefüllt mit 800 g Polyester,
waschbar, ca. 135x200 cm.
59075 Hamm-Bockum-Hövel 14
14
25_HAM_349480_HS04a_15_315x235.indd 1
WSV-PREIS
14
Heessener Straße 146 • Tel. 02381/308255
99
48157 Münster
14
An der Kleimannbrücke 1 • Tel. 0251/3211160
Mo-Fr: 9.00 - 20.00 Uhr • Sa: 9.00 - 18.00 Uhr
Niederlassung der HAMMER Fachmärkte für Heim-Ausstattung GmbH & Co. KG West, Oehrkstraße 1, 32457 Porta Westfalica
HS04a_15
kt zu Ihrer
Passt perfe die
:
Einrichtung ard.
n
hla dunCd Punkte sammeln.
Deutscko
mmen
Biber-Bettwäschegarnitur „Madena“,
mit Knopfverschluss, 50% Baumwolle,
50% Polyester, best. aus: 1 Kissenbezug,
ca. 80x80 cm und 1 Bettbezug, ca. 135x200 cm.
12.01.15 15:52
Autor
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
194
Dateigröße
9 274 KB
Tags
1/--Seiten
melden