close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

25. Jänner - Natschbach-Loipersbach

Einbetten
Ausgabe Jänner 2015
Liebe Mitbürgerinnen!
Liebe Mitbürger!
In wenigen Tagen fällt in unserer Gemeinde eine wichtige Entscheidung
für die nächsten fünf Jahre.
Bei der Gemeinderatswahl am 25. Jänner 2015 entscheiden Sie, wer unsere Gemeinde in die Zukunft führen soll, wem Sie also Ihr Vertrauen für
die Arbeit bis zum Jahr 2020 geben.
Als Bürgermeister konnte ich gemeinsam mit meinen Kolleginnen und
Kollegen der Volkspartei Natschbach-Loipersbach-Lindgrub in den letzten
Jahren wieder zahlreiche Vorhaben und Projekte für unsere schöne und
lebenswerte Gemeinde umsetzen. Es ist uns gelungen, trotz der wirtschaftlich schwierigen Zeiten, unser
Lebensumfeld positiv zu gestalten und weiter zu entwickeln. Seit meinem Amtsantritt 2007 konnte
durch umsichtige Planung und zielgerichtetes Arbeiten der Schuldenstand der Gemeinde um über 40 %
reduziert werden und dennoch weitgehend die versprochenen Vorhaben umgesetzt werden.
Schon in nächster Zeit warten aber wieder zahlreiche Herausforderungen und Aufgaben auf die
zukünftige Gemeindeführung: Auf den folgenden Seiten erfahren Sie, welche Projekte auf dem Weg zur
„Wohlfühlgemeinde 2020“ vor uns liegen. Um diese Projekte weiterhin erfolgreich umsetzen zu können,
braucht es wieder engagierte und erfahrene Vertreterinnen und Vertreter sowie klare Verhältnisse im
Gemeinderat.
Wir haben in den letzten fünf Jahren sehr viel erreicht, wollen aber nicht auf halben Weg stehen bleiben,
sondern das klar ausgegebene Ziel „Wohlfühlgemeinde 2020“ zu werden – gestärkt durch Ihren Auftrag
und das entgegengebrachte Vertrauen – gemeinsam erreichen!
Bitte machen Sie von Ihrem Wahlrecht Gebrauch. Nutzen Sie die Möglichkeit, mit dem persönlichen
Stimmzettel die Kandidatin oder den Kandidaten Ihres Vertrauens direkt zu unterstützen.
Am Wahltag haben Sie mit Ihrer Stimme die Möglichkeit, die Richtung für die kommenden fünf Jahre zu
bestimmen. Um diesen Vertrauensvorschuss bitte ich für mich und mein Team von der Volkspartei
Natschbach-Loipersbach-Lindgrub!
Ihr Bürgermeister
25
er
n
n
. Jä
l
wah
s
t
a
er
eind
m
e
G
SCHWARZ auf WEISS
25. Jänner
Gemeinderatswahl
Unsere Ziele
Die Fortsetzung unseres Weges zur „Wohlfühlgemeinde 2020“
Wir haben viel erreicht für unsere Gemeinde, aber noch mehr vor.
In der nächsten Periode gibt es noch zahlreiche Projekte, die wir in Angriff nehmen
werden.
Unsere Kinder, unsere Jugend
- unsere Zukunft!
Neben der Nachmittags Betreuung für Kleinkinder
im Kindergarten, konnte in Kooperation SchuleGemeinden-Hilfswerk der Schülertreff Neunkirchen gegründet werden.
Folgende Punkte möchten wir für
Sie noch in der nächsten Gemeinderatsperiode bis zum Jahr 2020
umsetzen:
Naherholung
Maßgeblichen Anteil daran hatte unsere geschäftsführende Gemeinderätin - und Betriebsleiterin des
NÖ Hilfswerkes in Neunkirchen – Susanna Spiess.
Nach der Schule finden unsere Schulkinder dort
einen Ort zum Spielen und kreativ sein, zum
Lernen und Aufgabe machen vor.
Der in die Jahre gekommene Jugendraum in
Natschbach muss entweder generalsaniert, oder
gemeinsam mit unseren Jugendkandidaten ein neues Projekt erarbeitet werden.
Auf Initiative von Bürgermeister Günther
Stellwag wurde unser Dorferneuerungsverein „Trio aktiv“ gegründet, der in allen drei
Ortsteilen verankert ist.
Unter Obmann Rudolf Weiser, der jetzt auch
in unser Gemeinderatsteam einzieht, sollen
nun Geh- und Radwege zwischen unseren
Ortsteilen geschaffen werden.
Als Ergänzung zum Drudenteich werden
diese Wege sicherlich einen wesentlichen
Beitrag zur Naherholung in unserer Gemeinde leisten.
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
SCHWARZ auf WEISS
Umwelt und Energie
Mit der Generalsanierung des Gemeindezentrums konnten jahrelange Vorschläge unseres
Umweltgemeinderates Gottfried Ringhofer und
unseres Energiebeauftragten Martin Brunnflicker
umgesetzt werden.
Thermische Sanierung (Energiekennzahl 38,4),
Hackschnitzelheizung, Fotovoltaik Anlage und
Stromtankstelle positionieren uns als Vorzeigegemeinde auf diesem Gebiet.
Um kürzere Wege des Personales in der Gemeinde umweltfreundlich zurücklegen zu können, wurde
bereits im Frühjahr 2013 ein E-Bike in Betrieb genommen.
Beide ÖVP – Gemeinderäte werden auch in Zukunft Informationen und Anregungen für einen besseren
Umgang mit unserer Umwelt und unseren Ressourcen bringen.
Lärmschutz
Der Lärmschutz beschäftigt uns schon seit vielen Jahren.
Jetzt wurde erstmals nach wiederholten Interventionen und daraus resultierenden Lärmmessungen die
Notwendigkeit von entsprechenden Schutzmaßnahmen für einen Teil unserer Gemeinde bestätigt und
die ASFINAG somit zur Erstellung einer entsprechenden Studie beauftragt.
Nun versucht unser Bürgermeister Günther Stellwag für diese Maßnahmen eine Finanzierung zwischen
dem Land NÖ, der ASFINAG und der Gemeinde auf die Beine zu stellen.
Erst dann kann der Lärmschutz in den Bauplan der ASFINAG aufgenommen werden.
Wohnbau
Es ist uns sehr wichtig, Wohnraum in der Gemeinde zu schaffen.
Denn nur durch die Schaffung von leistbaren
Wohnungen können wir unserer Jugend ein Angebot für die Zukunft machen.
So konnten wir durch den Wohnbau in der Feldgasse in Loipersbach auch einigen Jungfamilien
aus der Gemeinde das Wohnen in ihrer Heimatgemeinde ermöglichen.
Weitere Projekte sind in der 1. Planungsphase
und werden in den nächsten Jahren umgesetzt!
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
SCHWARZ auf WEISS
25. Jänner
Gemeinderatswahl
Straßenbau - Kanalbau
Trotz schwieriger finanzieller Verhältnisse konnten wir in den vergangenen 5 Jahren zahlreiche Straßen
in unserer Gemeinde sanieren und damit den dort wohnenden Bewohnern eine gute Zufahrt
ermöglichen.
Es sind dies die Cornudagasse, Steinbühelgasse, Lindengasse, Kneissgasse, Kastaniengasse, Fasangasse sowie der Drudenweg.
Die Industriestraße wurde für den Schwerverkehr befahrbar gemacht und kann daher unterstützt durch die internen baulichen
Maßnahmen der Firma Constantia - ab dem
Frühjahr 2015 ca. 90% des Zuliefer- und
Ausgangsverkehrs aufnehmen.
Das bringt eine deutlich spürbare Entlastung
für die dort anrainende Bevölkerung!!
Unser Kanalnetz ist zum Teil bereits 45 Jahre
alt.
Die vorgeschriebenen Überprüfungen, die im
Zuge der Digitalisierung mittels Kamerabefahrung durchgeführt wurden, haben einen
enormen Sanierungsbedarf zu Tage gebracht.
Dafür werden wir in den nächsten Jahren beträchtliche Geldmittel aufwenden müssen.
Auszug des Straßenplanes
Die wasserrechtlichen Bestimmungen, sowie unser Anspruch die Abwässer umweltgerecht zu entsorgen,
erfordern diese Maßnahmen.
Zurzeit wird ein Projekt erarbeitet, um zielgerichtet – in Abstimmung mit den Straßenbaumaßnahmen die Sanierung unseres Kanalnetzes über mehrere Jahre hinweg umzusetzen. Es werden also die
Prioritäten der Kanalreparatur und der Straßensanierung gemeinsam bewertet, um so möglichst effektiv aber vor allen kostengünstig - vorgehen zu können.
Legende:
Sehr guter Zustand, keine Risse, keine Schlaglöcher
Guter Zustand, vereinzelt Fugen jedoch keine Risse
Zustand zum Großteil in Ordnung, vereinzelt Risse, Setzungen
Schotter oder Asphalt - Recycling
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
SCHWARZ auf WEISS
Wohlfühlgemeinde 2020
Bei der Gemeinderatswahl 2010 haben wir in Zusammenarbeit mit der Gemeindebevölkerung unter dem
Motto „Wohlfühlgemeinde 2020“ Ziele für die nächsten 10 Jahre erarbeitet und auch definiert.
Nach 5 Jahren stehen wir nun in der Halbzeit unserer Planung. Daher wollen wir nun gegenüberstellen,
was wir bereits erreicht haben und was noch vor uns liegt!
Unsere Ziele
Erreicht
Anmerkung
1
Erneuerung der Musikschule
Im neuen Gemeindezentrum wurden moderne und
darfsgerechte Räumlichkeiten geschaffen.
2
Proberaum für Musikverein
Der angebaute neue Probesaal bietet ausreichend Platz und
erfüllt auch alle akustischen Anforderungen.
3
Proberaum Singgemeinschaft
Der bestehende Proberaum wurde neu
vergrößert und schalltechnisch ausgebaut.
4
Jugendzentrum
Ziel 2020
Hier besteht dringend Handlungsbedarf
5
Raum für Feuerwehrjugend
Ziel 2020
Vielleicht ein gemeinsames Projekt?
6
Klimaschutz und Einsatz
erneuerbarer Energie
7
Erhaltung der dörflichen
Struktur, Zusammenwachsen
der Ortsteile in den Köpfen
und Herzen.
8
Betreutes Wohnen
9
Modernisierung der Sportanlage
10
Lärmschutz
11
Platzreservierung für künftige
Projekte
Ziel 2020
be-
adaptiert,
Sowohl der Kindergarten Loipersbach als auch das
Gemeindezentrum wurden thermisch saniert und werden mit
Hackschnitzel, geliefert von Bauern aus der Gemeinde,
beheizt. Beim Amtshaus wurde zusätzlich eine Fotovoltaik Anlage und eine Stromtankstelle installiert, sowie ein
Aufzug für einen barrierefreien Zugang errichtet.
Zahlreiche Aktionen des Dorferneuerungsvereines Trio
Aktiv wie z.B. der Mittelalterliche Advent, sowie gemeinsame Aktivitäten der Lichtmess-Sänger und der Kulturund Sportvereine
Wenig Nachfrage, aber dennoch im Fokus!
Erneuerung der Sportlerkabinen, Errichtung einer Solaranlage, Sanierung der Flutlicht- und Bewässerungsanlage!
Ziel 2020
Neuerrichtung einer Skaterbahn, gemeinsam mit dem
Bowlriders Club. Diese ist fast fertig und wird im Mai
2015 eröffnet.
Hier gibt es für den Bereich Loipersbach bereits
Gespräche mit dem Land und der ASFINAG.
Grundankauf für den Kindergartenneubau in Natschbach.
Grundreserve zur Erweiterung für die FF Natschbach. An
diesem Standort kann bei Bedarf auch betreutes Wohnen
errichtet werden.
Auf diese Leistungsbilanz sind wir stolz!
Sie sehen, wir haben uns viel vorgenommen und schon sehr viel erreicht! Wir wollen aber nicht auf
halbem Weg stehen bleiben und bitten daher erneut um Ihr Vertrauen!
SCHWARZ auf WEISS
25. Jänner
Gemeinderatswahl
si n
r
i
W
S
r
ü
df
Günther Stellwag
Franz Birnbauer
Bürgermeister, Obmann USV
Cornudakomitee
Versicherungsmakler
Tel.Nr.: 0699/16571202
Vizebürgermeister
Gemeindeparteiobmann
Justizwachebeamter i.R.
Tel.Nr.: 0699/10717013
stellwag@natschbach-loipersbach.gv.at
2620 Natschbach, Am Natschbach 28
a!
d
ie
franz.birnbauer@gmx.at
2620 Loipersbach, Ortsstraße 56
Ing. Andreas Pinkl
Ing. Werner Hlous
Geschäftsf. Gemeinderat
Kdt der Feuerwehr Natschbach
Versicherungsangestellter
Tel.Nr.: 0664/801095875
Geschäftsf. Gemeinderat, Obmann
ÖAAB, Berufsschuloberlehrer
Tel.Nr.: 0650/9874073
petra.hlous@gmx.at
andreas.pinkl@noevers.at
2620 Natschbach, Roseggergasse 44
2620 Loipersbach, Bachgasse 16
Susanna Spiess,
Stefan Breineder
Geschäftsf. Gemeinderätin
Obfrau der ÖVP-Frauen
Betriebsleiterin NÖ Hilfswerk
Tel.Nr.:0676/8787 72114
ÖVP Jugend
susanna.spiess@noe.hilfswerk.at
stefan.breineder@gmail.com
2620 Natschbach, Dr. W. Naglgasse 7
2620 Natschbach, Am Steig 18
Selbständig
Tel.Nr.: 0699/81162527
Adelinde Blochberger
Rudolf Weiser
Gemeinderätin Obfrau Seniorenbund
Pensionistin
Tel.Nr.: 0650/2327879
Sicherheitsbeauftragter der
Gemeinde, Obmann TrioAktiv
Polizist
Tel.Nr.: 0664/2172289
adelinde.blochberger@aon.at
rudolf@weiser.at
2620 Loipersbach, Schneebergg 9
2620 Natschbach, Cornudagasse 4
Ewald Blochberger
Gottfried Ringhofer
Gemeinderat, Obmann Tennisverein
Umweltgemeinderat
Altenfachbetreuer
Vertreter im Cornudakomitee
Angestellter
Tel.Nr.: 0650/6611601
eblochberger@aon.at
Tel. Nr.: 02635/63390
gottfried.ringhofer@aon.at
2620 Loipersbach, Kreuzgasse 12
2620 Lindgrub 8
Ing.Markus Breineder
Martin Brunnflicker
Gemeinderat,
Straßen u. Landwirtschaft
Techn. Angesteller
Tel.Nr.: 0664/8508342
e-mail: markus@breineder.net
Gemeinderat
Umwelt- u. Energieberater
Tel.Nr.: 0680/2111240
m.brunnflicker@gmx.at
2620 Natschbach, Mühlfeldstr 40
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
SCHWARZ auf WEISS
Michael Stellwag
MMag. Silvia Gamauf
Obmann der ÖVP-Jugend
Student
Gemeinderätin
AHS-Lehrerin
2620 Natschbach, Am Natschbach
2620 Loipersbach, Flurgasse 4
Gerhard Spies
Manuel Ringhofer
Obmann Bauernbund
Landwirt
ÖVP-Jugend
Radiologie Technologe
2620 Natschbach, Im Moos 7
2620 Lindgrub 14
Mona Scherz
Martina Gazica
ÖVP Jugend
Schülerin
ÖVP Frauen
Dipl. Pflegefachkraft
2620 Loipersbach, Uferstraße 3A
2620 Natschbach, Im Moos 7
Hannes Glanz
Marion Blümel
Bauernbund
Landwirt
2620 Loipersbach, Ortstraße 32
ÖVP-Frauen, Kassiererin TrioAktiv
Selbständig
2620 Loipersbach, Ortstraße 54
Rosemarie Fürtinger
Johanna Trimmel
ÖVP-Frauen
Friseurin
Seniorenbund
Pensionistin
2620 Loipersbach, Ortstraße 26
2620 Lindgrub 3
Bernhard Schitkowitz
Mag. FH Franz Eisenkölbl
ÖVP Jugend
Verkäufer
ÖAAB
Bankangestellter
2620 Natschbach, Gartengasse 17
2620 Loipersbach, Ortstraße 7
Gabriele Hauptmann
Leopold Schitkowitz
ÖVP-Frauen
Angestellte
Bauernbund
Bezirkspartei-Obmannstellvertreter
Landwirt
2620 Loipersbach, Ortstraße 50/1
2620 Natschbach, Am Natschbach 7
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
SCHWARZ auf WEISS
Janine Fürtinger
Ursula Pinkl-Buchleitner
ÖVP-Jugend
Dipl. Krankenschwester
ÖVP-Frauen
Angestellte
2620 Loipersbach, Ortstraße 26
2620 Natschbach, Roseggergasse 44
Karl Zusag
Manuel Fürtinger
Bauernbund
Angestellter
ÖVP-Jugend
Automatisierungstechniker
2620 Loipersbach, Ortstraße 30
2620 Natschbach, Paarlandgasse 14
Gertrude Rath
Ursula Fürtinger
ÖVP Frauen
Vertragsbedienstete
ÖVP Frauen
Einzelhandelskauffrau
2620 Lindgrub 1
2620 Natschbach, Paarlandgasse 14
Margarete Auer
Gertrude Blochberger
ÖAAB
Seniorenbund
Landesbedienstete
Pensionistin
2620 Loipersbach, Korngasse 4
2620 Loipersbach, Kreuzgasse 12
Benjamin Fürtinger
Anna Birnbauer
ÖVP-Jugend
Student
ÖVP-Frauen
Pensionistin
2620 Natschbach, Paarlandgasse 14
2620 Loipersbach, Uferstraße 37
Renate Dürauer
Anton Pinkl
ÖVP-Frauen, Amtsleiterin
Angestellte
ÖAAB
Pensionist
2620 Loipersbach, Ortstraße 5/1
2620 Loipersbach, Korngasse 7
Impressum laut Mediengesetz § 24; Offenlegung laut Mediengesetz § 25: Auflage 755 Stück, Medieninhaber u. Hersteller: Volkspartei Niederösterreich,
3100 St. Pölten, Ferstlergasse 4, Herausgeber u. Redaktion: ÖVP Gemeindefraktion Natschbach-Loipersbach, Vorsitzender Vzbgm. Franz Birnbauer, 2620
Natschbach-Loipersbach, Ortsstraße 56, Gegenstand: Informationszeitung aus
der Gemeinde, Verlags- u.Herstellungsort: Printshop Jägersberger, 2620
Neunkirchen, Triester Straße 23
25
www.natschbach-loipersbach.vpnoe.at
er
n
n
. Jä
Gem
ahl
tsw
a
r
e
eind
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
16
Dateigröße
3 735 KB
Tags
1/--Seiten
melden