close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

10.4.2015 Nennersdorfer Straße

EinbettenHerunterladen
AUSSERSCHWYZ
DONNERSTAG, 1. DEZEMBER 2011
Vier Asse für das Holzdesign
Der Name hat sich geändert,
doch die Qualität bleibt bestehen. Dafür garantiert Manuel
Frei. Er führt seit dem 1. Juli
die ehemalige Schreinerei
Cossalter unter dem neuen
Namen Frei Holzdesgin GmbH
in die Zukunft.
Bäch. – Im Film «Vier Fäuste für ein
Halleluja» sorgen Bud Spencer und
Terence Hill für Recht und Ordnung.
Die beiden Haudegen gehen dabei
nicht gerade zimperlich mit den Gegenparteien um. Ganz anders präsentieren sich die «Vier Asse für das
Holzdesign». Sie gehen mit den Kunden und den zu verarbeitenden Materialien freundlich und behutsam um.
Neuer Firmeninhaber
Doch wer sind die «Vier Asse»? Diese
Frage lässt sich einfach beantworten:
Zum einen ist da Manuel Frei. Nach
der Lehre – 1999 bis 2003 – als
Schreiner im Möbel- und Innenausbau bei der Winet AG in Schindellegi
arbeitete Manuel Frei als TemporärSchreiner bei verschiedenen Stellen
in der Schweiz. Danach folgte eine
zweijährige Festanstellung in Wollerau, ehe der Wiler 2006 den Weg zur
Schreinerei Cossalter in Bäch fand.
Dieses Jahr, am 1. Juli, übernahm
Manuel Frei die Firma von Robert
Manuel Frei, Christian Ortner, Mathias Doswald und Sadik Kolusari, die Mannen der Frei Holzdesign GmbH, die
die Wünsche der Kunden in Sachen Holz bis ins kleinste Detail erfüllen.
Cossalter mit allen Angestellten. Unter dem Namen Frei Holzdesign
GmbH wird er die in der Region bekannte Schreinerei weiterführen.
Zwei Arbeiter, ein Lehrling
Zum Team der Angestellten gehört
Mathias Doswald. Er arbeitet seit
2010 bei der Schreinerei Cossalter.
Somit ist Doswald der dienstälteste
Mitarbeiter der Frei Holzdesign
GmbH. Ihm zur Seite steht seit 2013
Christian Ortner. Mit seiner langjäh-
rigen Erfahrung steht er für die letzten Monate bis zur Pensionierung seinen Arbeitskollegen mit Rat und Tat
zur Seite. Davon profitiert auch Sadik
Kolusari. Nach einem Praktikum
im Jahr 2012 startete er ein Jahr später seine Lehre als Schreiner-Praktiker, die noch bis im Sommer 2015
dauert.
Vielfältige Produktepalette
So vielfältig, wie sich das Team der
Frei Holzdesgin GmbH präsentiert, so
Bilder zvg
vielfältig sind auch ihre Arbeiten, die
die vier Mannen ausführen. Diese reichen vom Badmöbel übers Schlafzimmer, Einbauschränke, Sideboards,
Tischen, Bodenbelägen, Innen- und
Aussentüren bis hin zu Schuhgestellen. In Bäch wird alles gefertigt, was
des Kunden Herz begehrt.
Weitere Informationen:
Frei Holzdesign GmbH, Fabrikstrasse 8,
8806 Bäch SZ, Telefon 044 687 78 78, Mobile 079 409 37 39, info@freiholzdesign.ch,
www.freiholzdesign.ch
5
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
9
Dateigröße
826 KB
Tags
1/--Seiten
melden