close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

CABARET Premiere am 18. April

EinbettenHerunterladen
Einladung
Symposium Dresden
04.12.2014
Vier gewinnt –
vier starke Partner
auf dem Flachdach!
Vier gewinnt –
vier starke Partner auf dem Flachdach!
Anforderungen
Konsequenzen
Lösungen
Symposium Dresden
04.12.2014
Neue Normen
Bauwerksabdichtungen
DIN 18195
Normenreihe
DIN 18531 –
DIN 18535
Vier gewinnt –
vier starke Partner auf dem Flachdach!
Einladung
Einladung
Hiermit laden wir Sie herzlich zu unserem Symposium am
Donnerstag, den 04. Dezember 2014
in das
Radisson Blu Park Hotel & Conference Centre
Dresden Radebeul
Nizzastrasse 55
01445 Radebeul
ein.
Unter dem Motto
Das zukunftssichere Flachdach – Heute die Anforderungen von Morgen erfüllen
haben wir ein interessantes Programm zusammengestellt.
Nutzen Sie die Möglichkeit, Fachinformationen aus „erster Hand“ zu bekommen.
Gemeinsam bieten wir Ihnen fundierte Fachkenntnisse, die Sie in Ihrer Tagesarbeit
schnell und wirkungsvoll umsetzen können.
Symposium Dresden
04.12.2014
Programm
Programm
ab 09:00 Uhr Ausstellungsbeginn / Begrüßungskaffee
09:50 Uhr Begrüßung und Eröffnung des Symposiums
10:00 Uhr
Regelkonforme Abdichtungen –
Die neue Normenreihe DIN 18531 –
Aktueller Stand und neue Regelungen
Dr.-Ing. Dieter Roeske
10:30 Uhr
Die Flachdachrichtlinie in Theorie und Praxis
Sichere Ausschreibung
Vermeidung von Schäden
Dipl.-Ing. Holger Krüger, Bauder
11:30 Uhr Auswahl geeigneter Abdichtungssysteme aus Flüssigkunststoff
Dipl.-Ing. Frank Becker, Triflex
12:30 Uhr Imbiss / Rundgang und Besuch der Ausstellung
13:30 Uhr VELUX Belichtungslösungen für Flachdächer
Dipl.-Ing. Architekt Christian Krüger, VELUX Deutschland GmbH
14:30 Uhr
Die Regen- und Notentwässerung von Flachdächern
Was ist der Unterschied zwischen Freispiegelund Druckrohrentwässerung?
Wie wird die Notentwässerung dimensioniert?
Was ist besser? Entwässerung durch die Attika
oder doch besser klassisch?
Rainer Pieper, Sita Bauelemente GmbH
15:30 Uhr Zusammenfassung und Abschlussdiskussion
ca. 15:45 Uhr Ende der Veranstaltung
Vier gewinnt –
vier starke Partner auf dem Flachdach!
Dr. Dieter Roeske
Frank Becker
Christian Krüger
Referenten
Referenten
Dr. Dieter Roeske Diplom und Promotion an der Technischen Universität
Berlin,
Fakultät VI – Planen, Bauen, Umwelt. Mitglied in den Normenausschüssen:
DIN 18531 Dachabdichtungen
DIN 18532 Abdichtungen für befahrbare Verkehrsflächen
DIN 18533 Abdichtung erdberührter Bauteile in Berlin
Mitglied im:
Sachverständigenausschuss Dach- und Bauwerksabdichtungen des DIBt, Berlin
Obmann im AK 5.7 Flüssigabdichtungen der Deutschen Bauchemie, Frankfurt
Frank Becker ist Leiter Technik bei der Triflex GmbH & Co.KG in Minden. Der
gelernte Bauingenieur ist seit 1999 im Unternehmen tätig und verantwortet
dort auch die Technische Beratung International. Er ist Mitglied im AK 5.7
„Abdichtungen mit Flüssigkunststoffen“ der Deutschen Bauchemie in Frankfurt,
sowie in der Kommission „Abdichtungen“ bei der Internationalen Förderation
des Dachdeckerhandwerks e.V.
Christian Krüger absolvierte von 1992 – 1995 eine Ausbildung zum
Zimmerer. 1995 begann er sein Architekturstudium an der TU Braunschweig.
Dieses beendete er 2002 erfolgreich. Bis 2010 war Herr Krüger als Architekt
tätig (u.a. Architekten von Gerkan, Marg und Partner sowie als Berater für
Organisatorische Gebäudeplanung in Hamburg und Köln). Seit 2010 ist er
„Leiter Architektur – Planung“ bei VELUX Deutschland GmbH in Hamburg.
Symposium Dresden
04.12.2014
Holger Krüger
Rainer Pieper
Holger Krüger ist Leiter der Anwendungstechnik der Paul Bauder GmbH & Co.
KG, Stuttgart. Vor seinem Studium durchlief er eine handwerkliche Ausbildung.
Holger Krüger arbeitet in diversen Normausschüssen und Fachverbänden mit,
wie dem vdd, WBB, IVPU und dem Bauproduktebeirat der DGNB.
Rainer Pieper ist Prokurist und Technischer Leiter des Bereichs Anwendungstechnik, Entwicklung, Produktion und Versand der Sita Bauelemente GmbH,
sowie Mitglied im Normenausschuss DIN 1986 „Entwässerungsanlagen für
Gebäude und Grundstücke“ und DIN EN 1253 „Unterausschuss Dach- und
Bodenabläufe“ sowie im GET (Gütesicherung Entwässerungstechnik e. V.)
Symposium Dresden
04.12.2014
Anmeldung Online
Anmeldung Online
Nutzen Sie die Online-Anmeldung unter dem folgenden Link
oder scannen Sie mit Ihrem Smartphone den QR-Code ein.
www.triflex.com/vier_gewinnt
QR-Code einscannen
und sofort zur OnlineAnmeldung gelangen!
Anmeldung per Post
Anmeldung per Post
Sollte eine Online-Anmeldung nicht möglich sein,
schicken Sie uns bitte das vollständig ausgefüllte
Anmeldeformular per Post an:
Triflex GmbH & Co. KG
Karlstraße 59
32423 Minden
Deutschland
Ja, wir möchten an den Symposium in Dresden am 04.12.2014 teilnehmen.
Folgende Personen melden wir hiermit verbindlich an:
BITTE DEUTLICH UND IN GROSSEN DRUCKBUCHSTABEN SCHREIBEN!
1. Frau/Herr _________________________ _________________________
Vorname
Nachname
2. Frau/Herr _________________________ _________________________
Vorname
Nachname
3. Frau/Herr _________________________ _________________________
Vorname
Nachname
Symposium Dresden
04.12.2014
Kontaktdaten
Kontaktdaten
Bitte vollständig ausfüllen:
Firma: _______________________________________________________________
Ansprechpartner: ________________________________________________________
Straße: _______________________________________________________________
PLZ/Ort: _______________________________________________________________
Fon:
_ ______________________________________________________________
E-Mail: _______________________________________________________________
Stempel
______________________________
Ort, Datum
____________________________
Unterschrift
Telefonische Rückfragen bitte an Frau Schneider unter Tel. 0571 38780-726.
Vielen Dank für Ihre Anmeldung!
139 Einladung Symposium Dresden 2014 DE-10/2014
Symposium Dresden
04.12.2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
379 KB
Tags
1/--Seiten
melden