close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Amtsblatt - Gemeinde Wittighausen

Einbetten
+++ Sie sehen hier nur einen Auszug aus dem Amtsblatt. +++ Komplett nur in gedruckter Form erhältlich. +++
42. Jahrgang
Samstag, 17. Januar 2015
Nummer 3
Aufgrund von § 79 der Gemeindeordnung für Baden-Württemberg
in der Fassung vom 24. Juli 2000 (GBl. S. 581) hat der Gemeinderat
am 15. Dezember 2014 folgende Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2015 beschlossen:
beim Zustandekommen dieser Satzung - sofern nicht der Bürgermeister dem Beschluss nach § 43 GemO wegen Gesetzwidrigkeit
widersprochen oder die Rechtsaufsichtsbehörde den Beschluss
innerhalb eines Jahres seit der öffentlichen Bekanntmachung der
Satzung nach § 121 Abs. 1 GemO beanstandet hat - von Anfang an
unbeachtlich, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres seit der öffentlichen Bekanntmachung der Satzung unter Bezeichnung des Sachverhalts, der die Verletzung begründen soll, schriftlich gegenüber
der Gemeinde geltend gemacht worden ist. Die Unbeachtlichkeit
tritt nicht ein, wenn die Vorschriften über die Öffentlichkeit der Sitzung, die Genehmigung der Satzung oder die öffentliche Bekanntmachung der Satzung verletzt worden sind.
§1
Ausgefertigt:
Öffentliche Bekanntmachung
Haushaltssatzung der Gemeinde Wittighausen
2015
Der Haushaltsplan wird festgesetzt mit
1. den Einnahmen und Ausgaben von je
davon
im Verwaltungshaushalt
im Vermögenshaushalt
Wittighausen, 12. Januar 2015
Bürgermeister, Marcus Wessels
4.454.184 Euro
3.737.246 Euro
716.938 Euro
2. dem Gesamtbetrag der vorgesehenen Kreditaufnahmen für Investitionen und Investitionsförderungsmaßnahmen (Kreditermächtigung) von
0 Euro
3. dem Gesamtbetrag der Verpflichtungsermächtigungen von
610.000 Euro
§2
Der Höchstbetrag der Kassenkredite wird festgesetzt auf 500.000
Euro
§3
Die Hebesätze werden festgesetzt
1. für die Grundsteuer
a) für die land- und forstwirtschaftlichen Betriebe (Grundsteuer A)
auf
350 %
b) für die Grundstücke (Grundsteuer B) auf
320 %
der Steuermessbeträge;
2. für die Gewerbesteuer auf
340 %
der Steuermessbeträge;
Hinweis:
Nach § 4 Abs. 4 GemO wird eine etwaige Verletzung von Verfahrens- oder Formvorschriften der GemO oder auf Grund der GemO
Die Bekanntmachung erfolgt auf Grund des § 81 der Gemeindeordnung unter dem Hinweis, dass der Haushaltsplan für das Haushaltsjahr 2015 in der Zeit von Montag, 19. Januar 2015 bis einschl.
Dienstag, 27. Januar 2015 im Rathaus Unterwittighausen während
der üblichen Dienststunden zur Einsichtnahme ausgelegt ist. Die
Genehmigung der Rechtsaufsichtsbehörde wurde mit Schreiben
vom 08.01.2015 erteilt.
Wittighausen, 12. Januar 2015
Bürgermeister, Marcus Wessels
Einladung
zur öffentlichen Sitzung des Gemeinderates Wittighausen am Dienstag, 20. Januar 2015, um
19:00 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses, Ortsteil
Unterwittighausen, Königstraße 17
Tagesordnung
1.
2.
3.
4.
Spendenübergabe Erlös Weihnachtsmarkt 2014
Bekanntgaben
Genehmigung von Spenden
Anfragen und Anregungen a) der Gemeinderäte, b) der
Bürger
Zu dieser Sitzung ist die Einwohner- und Bürgerschaft herzlich eingeladen, ein nichtöffentlicher Sitzungsteil schließt sich an.
(Marcus Wessels) Bürgermeister
Amtsblatt 3 / 2015 - 1
+++ Sie sehen hier nur einen Auszug aus dem Amtsblatt. +++ Komplett nur in gedruckter Form erhältlich. +++
Veranstaltungen 2015
Leistungsbescheides beantragt werden. Die bisherigen Passinhaber
sollen bei Abholung der Gutscheinkarte den gültigen Familienpass
mitbringen.
Datum -
Veranstaltung, Ort und Veranstalter
Uhrzeit 14.02.
Faschingstanz im Dorfgemeindehaus Oberwittighausen Wittighäuser Musikanten
30.04.-01.05. Maibaumfest in den Ortsteilen Unterwittighausen,
Oberwittighausen, Poppenhausen und Vilchband
Abteilungswehren der Freiwillige Feuerwehr Wittighausen
14.05.
Seefest am Anglersee Oberwittighausen
Anglerverein Wittighausen
31.05.
Pfarrfest in der Pfarrgasse, Unterwittighausen
Pfarreien Unterwittighausen, Oberwittighausen u.
Poppenhausen
20.-21.06.
Brennball-Jubiläums-Turnier m. Sommernachtsfest
am Sportgelände SV Wittighausen
12.07.
Pfarrfest Vilchband, Pfarrhaus Vilchband
Kath. Kirchengemeinde
01.-02.08.
Sommerfest, Am Plan Wittighäuser Musikanten
15.-16.08.
3. Wittighäuser Weindorf an der Grundschule Wittighausen SV Wittighausen
16.08.
Muttergottesfußwallfahrt nach Würzburg zum Käppele Nabu-Ortsgruppe Wittighausen; Treffpunkt:
Am Plan
04.-07.09.
Jubiläumsfest 125 Jahre FFW Vilchband
FFW Vilchband
19.-20.09.
37. Int. DVV Volkswandertage Wanderfreunde Wittighausen, Start/Ziel: Stadthalle Grünsfeld
27.09.
Wittighäuser Oktoberfest im Sportheim
SV Wittighausen
10.10.
10 Uhr
Kapellen- u. Bildstockwanderung (geführte Tour, 12
km) TV Liebliches Taubertal (i.R.d. Taubertäler Wandertage) Start: Am Plan
11.11. 17:30 Uhr St. Martinsumzug, Aufstellung: Pfarrkirche Unterwittighausen
Gemeinde, Kindertagesstätte und Grundschule
14.11.
Herbsttanz im Dorfgemeindehaus Oberwittighausen Wittighäuser Musikanten
05.-06.12.
Großer Wittighäuser Weihnachtsmarkt, Am Plan
örtliche Vereine
12.12.
Öffentliche Weihnachtsfeier im Sportheim
SV Wittighausen
Die Gesetzliche Rentenversicherung informiert:
Bislang wurden für das Jahr 2015 folgende Termine angemeldet
bzw. stehen schon fest:
Landesfamilienpass
Gutscheinheft 2015
Die Gutscheinhefte für das Jahr 2015 zum Landesfamilienpass sind
eingetroffen und können im Rathaus von den Berechtigten abgeholt werden. Der berechtigte Personenkreis kann mit der Gutscheinkarte 2015 und unter Vorlage des Landesfamilienpasses die
Staatlichen Schlösser und Gärten und die Staatlichen Museen in
Baden-Württemberg unentgeltlich bzw. zu einem ermäßigten Eintritt besuchen. Bei jedem Besuch ist der entsprechende Gutschein
einzulösen.
Einen Landesfamilienpass und damit auch ein Gutscheinheft können erhalten:
• Familien mit mindestens drei kindergeldberechtigten Kindern, die mit ihren Eltern in häuslicher Gemeinschaft leben,
• Familien mit nur einem Elternteil, die mit mindestens einem kindergeldberechtigten Kind in häuslicher Gemeinschaft leben,
• Familien mit einem kindergeldberechtigten schwer behinderten Kind und
• Familien, die Hartz IV- bzw. kinderzuschlagsberechtigt
sind und mit mindestens einem kindergeldberechtigten
Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.
• Familien nach dem Asylbewerberleistungsgesetz (AsylbLG)
erhalten und mit mindestens einem Kind in häuslicher Gemeinschaft leben.
Der Landesfamilienpass kann im Rathaus unter Nachweis der Kindergeldberechtigung bzw. durch Vorlage eines entsprechenden
Amtsblatt 3 / 2015 - 2
Rentenbeitrag sinkt, Beitrag zur Pflegeversicherung steigt
Gute Nachricht für Rentenbeitragszahler: Zum 1. Januar 2015 sinkt
der Beitragssatz zur Rentenversicherung um 0,2 Prozent auf 18,7
Prozent. Je die Hälfte davon tragen Arbeitgeber und Arbeitnehmer. Ein Beschäftigter mit Durchschnittseinkommen von monatlich
2917 brutto hat dadurch rund drei Euro mehr im Geldbeutel.
Viele Rentnerinnen und Rentner werden dagegen im nächsten Jahr
geringfügig weniger Rente ausbezahlt bekommen. Grund seien
die höheren Beitragssätze zur Pflegeversicherung ab Januar, so
die Deutsche Rentenversicherung (DRV) Baden-Württemberg. Die
Rentenversicherung informiert die betroffenen Kunden in der Regel
auf dem Kontoauszug ihrer Bank über die neue Rentenhöhe. Dieses
vereinfachte Verfahren ist gesetzlich vorgesehen und hilft, Portokosten zu reduzieren.
Ab 1. Januar 2015 steigt der Beitragssatz in der sozialen Pflegeversicherung um 0,3 Prozent. Für Rentnerinnen oder Rentner, die
ihre Elterneigenschaft nachgewiesen haben oder vor 1940 geboren
wurden, steigt der Beitragssatz auf 2,35 Prozent, für alle anderen in
der Regel auf 2,6 Prozent. Beispiel: Bei einer Monatsrente von 1000
Euro werden ab 2015 drei Euro mehr als bisher für die Pflegeversicherung einbehalten.
Mehr Informationen zum Thema erhalten Sie im Regionalzentrum
der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg in Schwäbisch Hall Telefon: 0791 97130-0 oder in der Außenstelle Tauberbischofsheim Telefon: 09341 9217-0.
Im Internet unter www.deutsche-rentenversicherung-bw.de.
oder am kostenlosen Servicetelefon unter 0800 100048024.
Abfuhr der Biomülltonnen
Am Dienstag, den 20. Januar 2015 werden in den Ortsteilen Unterwittighausen, Oberwittighausen und Poppenhausen (mit Hof
Lilach) die Biomülltonnen geleert.
In Vilchband findet die Abfuhr am Donnerstag, den 22. Januar 2015 statt.
Folgendes Informationsmaterial
NEU im Rathaus aus:
• Wanderprospekt „Wanderungen um Wittighausen“
liegt
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
4
Dateigröße
171 KB
Tags
1/--Seiten
melden