close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht vom Hallenmehrkampf der Kinder in der RHH am 22. März

EinbettenHerunterladen
Hiddenhausen / Kreis Herford
NR. 247, FREITAG, 24. OKTOBER 2014
HE12
KIRCH L I CH E
NACH RI CH T EN
6g 8`eeVdUZV_deV
›9VcW`cU›
Klinikum, So. 10 Uhr, Gd., Pn.
tuchel
Ahmsen, So. 10.30 Uhr Gd. in
Lockhausen
Elverdissen, So. 10 Uhr Gd. mit
Taufen, P. Große; zeitgleich im
Gemeindehaus Kinderkirche.
Reformationstag, 19 Uhr Gd.
in der Friedenskirche Elverdissen,
P.
Große
Markuskirche: So. 10 Uhr Gottesdienst, P. Baumann; anschl.
Kirchkaffee
St. Johannis, kein Gd.; Thomasmesse in der Münsterkirche
Jakobi-Kirche, So. 8.30 Uhr:
Gottesdienst, P. Hermjakob;
11.30 Uhr Gottesdienst entfällt. Reformationstag, 18 Uhr
Gd., Pn. Kern
Münster, Sa. 18 Uhr Thomasmesse, P. Dr. Reinmuth. So. 10
Uhr Gd., Pn. Kenter-Töns; 11.30
Uhr
Kindergarten-Gd.
Haus Elisabeth, Di. 10 Uhr Gd.
Wichern-Haus, Mi. 17 Uhr Gd.
Johannes-Haus, Fr. 16 Uhr Gd.,
Pfr. i.R. Höner. Reformationstag, 16 Uhr, Baumann-Schulz
Lutherhaus, 11.15 Uhr Kinder-Gd.
Marie-Schmalenbach-Haus,
Reformationstag, 10 Uhr, Pfrn.
Baumann-Schulz
Herringhausen, So. 10 Uhr
Begrüßungs-Gd. der neuen Katechumenen; anschl. Brotverkauf; parallel Kinder-Gd. im
Gemeindehaus; anschl. Kirchkaffee; 11.30 Uhr Tauf-Gd. Reformationstag, 19 Uhr Gd. mit
Posaunenchor
Kreuzkirche, So. 10 Uhr Gd.,
Pfr.
Dr.
Hoffmann
Laar, So. 10 Uhr Gd., Pfr. Stuke
Ernst-Louisen-Heim, Sa., 10
Uhr Wochenschluss-Gd., Präd.
Janz
Marienkirche, So., 10 Uhr Gd.,
Bläser St. Johannis, P. Reißer
Petri-Kirche, So. 10 Uhr Gd. mit
Abendmahl, Pfr. Bodo Ries;
11.15 Uhr Kurz & Klein-Gd.
TERM INKA L ENDER
Weitere Termine für ganz OWL
unter www.erwin-event.de
Lippinghausen, So. 10 Uhr
Kirchcafé im Vorraum der Kirche; 10.45 Uhr Gd., Pfr. i.R. Tiemann
Oetinghausen, So. 10 Uhr gemeinsamer Gd. in Eilshausen,
Pfrn. Wagner; in Oetinghausen
kein
Gd.
Versöhnungskirche Schweicheln, So. 10 Uhr Morgen-Gd.
in Sundern, Pfr. Spanhofer; in
Schweicheln
kein
Gd.
Sundern, So. 10 Uhr MorgenGd.,
Pfr.
Spanhofer
Haus Stephanus, Fr. 16 Uhr Gd.
9ZUUV_YRfdV_
› 2fddeV]]f_XV_ ›
Adam Grimann, bis 31. Oktober, 8.00 bis 13.00, Galerie im
Rathaus, Tel. (05221) 96 43 44.
› 3áTYVcVZV_ ›
Gemeindebücherei Hiddenhausen, 10.00 bis 13.00, 14.00
bis 18.00, Tel. (05221) 96 41 20.
› >Êc\eV ›
› G]`eY`›
Bonneberg, So. 10 Uhr Fest-Gd.
55 Jahre Posaunenchor Bonneberg, Pfr. Martin Streich; 10
Uhr
Kinder-Gd.
Exter, So. 10 Uhr Gd. für Jung
und Alt zum Kinderbibeltag mit
Highway-Singers und Taufen
Uffeln, So. 11 Uhr gemeinsamer Gd. mit St. Johannis zum
Männersonntag
Valdorf, So. 10.30 Uhr Gd.;
Kinder-Gd. im Gemeindehaus
St. Johannis, So. 11 Uhr Männer-Gd. gemeinsam mit der Uffelner Gemeinde in Uffeln; St.
Johannis kein Gd.
Vlotho St. Stephan, So. 10 Uhr
Gd.,
Pfrn.
Wefers
Wehrendorf, So. 9.30 Uhr Gd.,
Pfr. Labie; Kinder-Gd. im Gemeindehaus; 19 Uhr EC-Gd.,
EC-Bundespfr. Rudolf Westerheide
<ReY 8`eeVdUZV_deV
St.-Joh.-Baptist, Sa., 16.15, Rosenkranzgebet; 16.30 Beichtgelegenheit, 17 Hl. Messe. So. 10
Uhr Hl. Messe; 19 Uhr Hl. Messe.
St. Paulus So. 10.45 Uhr Rosenkranzgebete; 11.15 Uhr Hl.
Messe; 16 Uhr Rosenkranzandacht in der Kapelle des Altenheimes
Maria
Rast
Maria Frieden, Sa. 17.30 Uhr
Rosenkranz; 17.45 Uhr Beichtgelegenheit; 18.15 Uhr Hl. Messe mit den Firmbewerbern.
So.10.45 Hl. Messe.
St. Bonifatius Eilshausen, So.
10.30 Hochamt; anschl. Gemeindetreff
Heilig Kreuz Vlotho, So.
8.30 Uhr Beichtgelegenheit; 9
Uhr Hochamt
Wochenmarkt, 7.00 bis 13.00,
Rathausplatz.
› DaVkZV]] Wác «]eVcV ›
Haus Stephanus, Rehasport ab
10.00; Gruppe 2 ab 10.50; Gottesdienst mit Pfrn. Pense und
Posaunenchor Oetinghausen ab
16.00, Tel. (05221) 9 67 30.
› DaVkZV]] Wác ;fXV_U ›
Ev. Jugend Hiddenhausen:,
EV^a` $! R]d 2\fe^RÅ_RY^V+ So wie hier auf der Herforder Straße in Schweicheln ächzen fast alle Routen in der Großgemeinde unter der Ver- Jungschar „Die coolen Colokehrsbelastung. Die Bürgerinitiative fordert nun Taten von den Verantwortlichen ein, um den Druck auf Anwohner zu mildern. FOTO: BITTNER rados“ (10-12 Jahre) 16.15 bis
17.45; Offener Treff „X’tra Open
(ab 13 Jahre) 18.00 bis 21.00.
“X’tra Open (ab 16 Jahre) 21.00;
Jungschar „Die Königstiger“ (69 Jahre) 15.00 bis 16.30, Gemeindehaus
Oetinghausen,
Milchstr.; Offener Treff (ab 12
Jahre) 18.00 bis 21.00; Mäd¥ Hiddenhausen. In einer Sperrung der Autobahnauf- und schätzt. Dies allein brächte eine ßen aufgebürdet. Inzwischen ist chenkreis: Mädchen (ab 8 JahStellungnahme äußert sich abfahrt Kirchlengern nahm man wahrgenommene Halbierung nachweislich ein zumutbares re) 16.30 bis 18.00, GemeinMaß überschritten. Wenn man dehaus Hiddenhausen. Offener
Wolfgang Schmidt stellvertre- in Kauf, um Maßnahmen des Straßenlärms.
Wer diese wissenschaftlich den Verkehr nicht über andere Treff (ab 12 Jahre) 18.00 bis
tend für die Bürgerinitiative rechtzeitig für die Bauphase der
„Wir in Hiddenhausen für den Bünder Straße einleiten zu kön- belegte Wirkung anzweifelt, sei Straßen leiten will und kann, 21.00; Jungschar (9-11 Jahre)
Tunnel – Initiative für ein nen. Ziel war die Umsetzung des zum Selbstversuch eingeladen: muss man den bestehenden 15.30 bis 17.00, Gemeindehaus
nachhaltiges
Verkehrskon- Beschlusses des Gemeinderats, Wenn morgens auf der Her- Verkehr erträglicher machen Lippinghausen, Mittelpunktzept“ zu den Ergebnissen der der ein Durchfahrtverbot für forder Straße ausnahmsweise mit weniger Emissionen.
str.; Kindersport (6-10 Jahre),
Als eindeutig krankmachend Sporthalle GS Eilshausen. Jungjüngsten Verkehrszählung und den überörtlichen Lkw-Ver- einmal ein Fahrzeug langsam auf
den daraus resultierenden kehr zunächst probeweise wäh- die Baustellenampel zufährt und ist die Emission „Lärm“ iden- schar: Jungen (9-11 Jahre) 16.30
eine leise Kolonne hinter sich tifiziert. Eine schnelle Reduzie- bis 18.00 Gemeindehaus Eilsrend der Bauphase vorsieht.
Maßnahmen.
rung ist kurzfristig nur durch hausen, Erdbrügge 13. Infos: Ev.
die Senkung der Geschwindig- Jugend Hiddenhausen, Tel.
Bereits am 25. August wur»Reduzierung auf Tempo 30 brächte
keit zu erreichen. Ein nächster (05223) 1 80 63 27 oder www.ejden die Ergebnisse der UnterSchritt ist eine zumindest hiddenhausen.de.
suchung des Büros SHP (Haneine gefühlte Halbierung des Lärms«
nächtliche Sperrung für den Haus der Jugend/Theaternover) zur Verkehrssituation in
Lkw-Verkehr mit entsprechend werkstatt, 12.30 bis 19.30, RatHiddenhausen vorgestellt – und
Das Gutachten von SHP be- herführt, in der Gegenrichtung auszuweisenden Ausweichrou- hausplatz 18, Tel. (05221) 99 67
das, was alle Anlieger der
Durchfahrtsstraßen schon vor- wertet ein generelles Durch- aber die Fahrzeuge nach Über- ten. Den betroffenen Anliegern 66.
her wussten, wurde amtlich: Die fahrtverbot in der Durchset- windung des Ampelhindernis- der Umleitungsstrecken ist es Die Falken KV Herford: offeVerkehrsbelastung übersteigt zung als problematisch. Aus- ses auf Tempo 50 und mehr be- aktuell aber nicht verständlich, ner Treff, Unterstützung bei
jedes erträgliche Maß. Damit weichrouten für die dann ge- schleunigt haben, hört man den warum noch Zeit verloren wird, Hausaufgaben, 16 bis 19.00, Juanstatt sofort an die Umset- gendtreff „Future“, Herforder
liegen die von der Bezirksre- sperrten Straßen müssten aus- deutlichen Unterschied.
An die, denen Tempo 30 zu zung der von SHP vorgeschla- Str. 219, Tel. (05221) 96 09 60.
gierung geforderten „belastba- gewiesen und mit den Nachbarkommunen
abgestimmt langsam ist, sei die Botschaft ge- genen Maßnahmen zu gehen
ren Zahlen“ eindeutig vor.
Um ein zeitnahes Ergebnis zu werden. Als unproblematisch richtet: Alle Bürger nutzen die und die Situation bis zur Rea› D`_deZXVd ›
erhalten, wurden die Messun- aber wird die Reduzierung der Straßen, aber die damit ver- lisierung einer nachhaltigen
gen noch kurz vor Sperrung der Geschwindigkeit auf Tempo 30 bundenen Lasten werden aus- Lösung für die ganze Region Training: Schüler, Jugend und
Bünder Straße gemacht. Die in den Ortsdurchfahrten der B schließlich den Anwohnern der (Tunnel) ein wenig erträglicher Junioren 17.30 bis 19.00; Herren 20.00 bis 22.00, Schützenauch derzeit noch andauernde 239 und der L 545 einge- sogenannten Durchfahrtsstra- zu gestalten.
verein Schweicheln-Bermbeck.
D`W`ceZXVd EV^a`]Z^Ze gVc]R_Xe
Initiative „Wir in Hiddenhausen für den Tunnel“ mahnt Maßnahmen an
Evangelisch-Freikirchliche
Gemeinde Herford, Ravensberger Straße, Fr. 17 Uhr Jungschar. Sa. 10 Uhr Gemeindeunterricht. So. 10 Uhr Gottesdienst, Predigt Dirk Zimmer;
parallel
Kinderbetreuung;
anschl. Kirchenkaffee; 17 Uhr
dozentenkonzert der Musik?VfRa`de 8`eeVdUZV_deV
schule
Lenze
Landeskirchliche
Gemein- Herford, Hermannstraße 8, So.
schaft, Jahnstraße, So. 11 Uhr 9.30 Uhr Gd.; Mi. 19.30 Uhr Gd.
Fest-Gd., Pf. i.R. Axel KühnHiddenhausen, Bünder Straße
erde,
245, So. 9.30 Uhr Gd.; Do. 19.30
Kreisverbandsschau der Rassegeflügelzüchter in Klosterbauerschaft
Christus Gemeinde, Jungfern- Uhr Gd.
straße 6, So. 10.30 Uhr Gd.
Jan
Blomenkamp, um 15 Uhr von Landrat ChrisZwerghühner, Enten, Gänse, läutert
Vlotho, Winterbergstraße, So. VON BJÖRN KENTER
aber auch Tauben und Zierge- Schriftführer der Kreisgeflügel- tian Manz, gleichzeitig SchirmFreikirche der Siebenten-Tags- 9.30 Uhr Gd.; Mi. 19.30 Uhr Gd.
Adventisten, Buschortstraße
¥ Kirchlengern. Tierische Tö- flügel. Die Benotung nehmen 20 züchter. Da Blomenkamp sel- herr der Veranstaltung, offiziell
29, Sa. 9.30 Uhr Bibelgespräch;
ne werden am kommenden Preisrichter aus ganz Deutsch- ber auch als Züchter für den eröffnet. Anschließend erfolgt
›8V^VZ_dTYRWeV_›
10.30 Uhr Predigt-Gd.
Wochenende in der Halle der land vor, die insgesamt 600 RGZV Spradow und Preisrich- die Preisvergabe an die besten
Alttraktorenfreunde Kloster- Preise und als höchste Aus- ter tätig ist, kennt er die Vor- Züchter. „Auch die meisten
Gemeinde Gottes, Zimmerstra- bauerschaft auf Homburgs Hof zeichnung das Ehrenband ver- gaben für die Züchter genau.
Bürgermeister der Städte und
›9ZUUV_YRfdV_›
ße: So. 10 Uhr Gd.; 11.30 Uhr an der Oberbauerschafter Stra- geben. Wenn die Ausstellung am
900 Käfige haben Blomen- Gemeinden aus dem Kreis haEilshausen, So.10 Uhr Gd., Pfrn. Sonntagsschule. Mi. 19 Uhr Bi- ße 101 zu hören sein. Am Sams- Samstag für die Besucher ge- kamp und zahlreiche Helfer in ben ihr Kommen zugesagt“,
bel- und Gebetsstunde
Wagner
tag beginnt die zweitägige öffnet ist, haben die Preisrich- den vergangenen Tagen in der freut sich Blomenkamp über die
Hiddenhausen, So. 9.30 Uhr Glaubenszentrum, Auf der Kreisverbands- und Kreisju- ter ihre Arbeit bereits erledigt Halle aufgebaut. Zur Ausstat- prominenten Gäste. Die übriFamilien-Gd. mit Kindergar- Freiheit (Grünes Haus): So. 10 gendverbandsschau der Rasse- und die Auszeichnungen für die tung gehören Futter- und Ge- gen Besucher haben bereits ab
ten,
Pfr.
Rottschäfer Uhr Gd., 16.30 Uhr Evangeli- geflügelzüchter im Kreis Her- Tiere an den Käfigen befestigt. tränketröge, Einstreu und die 12 Uhr die Möglichkeit, sich ein
sation
„Bewertet wird der allgemeine Bewertungskarten. Auch die Bild von den Tieren zu maford.
Etwa 120 Züchter werden Pflegezustand der Tiere. Dabei Tiere haben in den Käfigen be- chen. Am Sonntag ist die Ausstellung von 9 bis 14 Uhr geknapp 1.000 Tiere präsentie- hat jede Rasse ihren ganz eige- reits ihren Platz gefunden.
Rückvergütung des Bezugspreises ab dem 7.
öffnet.
Die
Schau
wird
am
Samstag
nen
Bewertungsstandard“,
erren.
Dabei
sind
Hühner,
?VfV HVdeWÊ]ZdTYV
Tag der Unterbrechung. Das Abonnement
6ZXV_Vc DeR_URcU Wác [VUV CRddV
4YVWcVUR\eVfc+ Thomas Seim
DeV]]g 4YVWcVUR\eVfc+ Carsten Heil
?VhdUVd\+ Leitung Jörg Rinne, Mitglied der
Chefredaktion
Politik, Nachrichten: Dirk Müller; OWL: Sigrun Müller-Gerbes; Wirtschaft: Stefan Schelp;
Kultur/Medien: Stefan Brams; Sport: Torsten
Ziegler; nw-news: Stefan Gerold; Reporter:
Hubertus Gärtner, Matthias Bungeroth, Bernhard Hänel, Jobst Lüdeking
Sonderaufgaben: Heidi Hagen-Pekdemir;
Wissenschaftskorrespondent: Eckhard Sohn;
Politische Korrespondentin:
Alexandra Jacobson (Berlin)
Lokales: Barbara Glosemeyer
Redaktionstechnik: Stefan Weber
Veröffentlichungen in Print- oder elektronischen Medien sowie Vervielfältigungen, auch
auszugsweise, nur mit schriftlicher Genehmigung des Verlages. Für Rücksendung unaufgefordert eingesandter Manuskripte, Bücher,
Zeitschriften und Bilder übernimmt die Redaktion keine Verantwortung.
GVcR_eh`ce]ZTYVc 2_kVZXV_]VZeVc+
Michael-Joachim Appelt
Zurzeit gilt Anzeigenpreisliste Nr. 49 vom
1. Januar 2014.
>`_Re]ZTYVc 3VkfXdacVZd bei Trägerzustellung
28,90 EUR, bei Postzustellung 32,60 EUR; jeweils einschl. 7% Mehrwertsteuer.
Bei Abonnement-Unterbrechung erfolgt eine
kann mit einer Frist von einem Monat zum
Quartalsende gekündigt werden (Datum des
Poststempels). Abbestellungen sind schriftlich
an den Verlag zu richten. Zusteller nehmen
Abbestellungen nicht entgegen. Bei Nichtbelieferung ohne Verschulden des Verlages, bei Arbeitskämpfen oder in Fällen höherer Gewalt
kein Entschädigungsanspruch. Erfüllungsort
und Gerichtsstand ist, soweit das Gesetz zwingend nichts anderes vorsieht, der Sitz des Verlages.
In der Zeitung NEUE WESTFÄLISCHE erscheinen regelmäßig das Veranstaltungsmagazin ERWIN an jedem Donnerstag sowie an jedem Dienstag die Beilage „prisma – Wochenmagazin zur Zeitung“.
Sofern Sie Artikel dieser Zeitung in Ihre internen elektronischen Pressespiegel übernehmen
wollen, erhalten sie erforderliche Rechte unter
www.presse-monitor.de oder unter Telefon
(030) 28 49 30, Pressemonitor GmbH.
8VdTYÊWedWáYcf_X+
Wolfgang Kaeller, Klaus Schrotthofer
9VcdeV]]f_X+ J. D. Küster Nachf. + PresseDruck GmbH & Co. KG, Bielefeld.
Geprüfter Qualitätsbetrieb, zertifiziert
nach ISO 12647-3.
Mitglied der „Arbeitsgemeinschaft Ostwestfälisch-Lippischer Zeitungsverlage“.
:_eVc_Ve+ www.nw-news.de
6>RZ]+ herford@nw.de
2_dTYcZWe Wác CVUR\eZ`_ f_U GVc]RX+ KVZef_XdgVc]RX ?6F6 H6DE7«=:D496 8^S9 4` <8
$$'!# 3ZV]VWV]U ?ZVUVc_decRÅV #"€#( AcVddVYRfd A`deWRTY "! !# #& $$&!# 3ZV]VWV]U
EV]VW`_ !& #" & &&! EV]VWRi & &&$ %) f_U $ %*,
=`\R]cVUR\eZ`_ f_U 8VdTYÊWeddeV]]V+ $#!&# 9VcW`cU =áSSVcdecRÅV "&€"(
EV]VW`_ ! &# #" & *"! 8VdTYÊWeddeV]]V
HR_UVcf_X RfW UV^ 8VdTYZTYedhVX
Walkingverein findet Gefallen an der Großgemeinde
¥ Hiddenhausen. Den Radweg
„Fahr im Kreis“ benutzten 30
Wanderer des Walking- und
Freizeitsportvereins HerfordBad Salzuflen für eine Tageswanderung rund um die Großgemeinde.
Bei gutem Wetter und gut gelaunt führte die Wanderroute
vom Haus Hiddenhausen (Gut
Consbruch) durch die Bustedter Wiesen zum Gut Bustedt,
weiter durchs Naturschutzgebiet Füllenbruch über Sundern,
Lippinghausen, vorbei an Oetinghausen, zum Franzosengrab und wieder zurück zum
Gut Consbruch. Ein langer, aber
auch schöner Weg mit vielen
Informationen aus der Vergangenheit der Gemeinde Hidden-
hausen und Ausblicken auf das ßend Kaffee und Kuchen für die
Ravensberger Hügelland. Im zahlreichen aktiven Wanderer.
Auskünfte über die weiteren
Café Alte Werkstatt an der
Maschstraße gab es anschlie- Aktivitäten des Walking- und
Freizeitsportvereins HerfordBad Salzuflen gibt es bei Helga
Sarzio unter Tel. (0 52 21) 34
78 80.
5ZV 6_eUVT\f_X UVc 8c`ÅXV^VZ_UV+ Bei einer Wanderung auf dem Geschichtsweg erkundeten die Damen
und Herren der Walkinggruppe Herford-Bad Salzuflen die Ortsteile. Hier vor Gut Bustedt. FOTO: PRIVAT
› 3ácXVcdVcgZTV ›
Familienservice: Für junge Eltern, Beratung: Mareike Keller,
Tel. (05221) 9962010, www.familienservice-ejhs.de.
Bürgerbüro, 8.00 bis 13.00,
Rathausplatz 1, Tel. (05221) 96
43 33.
Rathaus, 8.00 bis 13.00, Rathausplatz 1, Tel. (05221) 96 40.
Gemeindebüro Kirche Hiddenhausen, 9.00 bis 11.00,
Neuer Weg 3, Tel. 8 70 84.
Gemeindebüro Kirche Eilshausen, Tel. (0 52 23) 87 80 83,
15.00 bis 18.00, Erdbrügge 13.
3cáT\V_XV]Ê_UVc
hZcU cVaRcZVce
¥ Bünde (ged). Seit fast einem
Jahr ist das Geländer der Brücke über dem Mühlenbach auf
der Lübbecker Straße in Spradow mit Bauzäunen abgesperrt. Diese Zäune dienen seitdem zunehmend als Werbefläche, und die Spradower Bürger
fragen sich, was an dieser Brücke überhaupt beschädigt ist
und wann diese Schäden beseitigt werden. Die Bauzäune
würden den Gehweg zudem
stark verengen, so dass Kinder
unter zehn Jahren, die mit dem
Fahrrad den Gehweg nutzen
sollen, zum Teil Probleme hätten.
Sven Johanning von der
Straßenbaubehörde
Straßen
NRW in Bielefeld erklärte dazu: „Das Geländer der Brücke
ist an seiner Befestigung verrostet und bietet nicht mehr den
notwendigen Halt. Das wird in
den kommenden drei Wochen
behoben und die Bauzäune
dann wieder entfernt.“
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
4
Dateigröße
146 KB
Tags
1/--Seiten
melden