close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer Ehepaarzmorge 2015

Einbetten
www.refkirchewinterthur.ch/seen
„Unsere Berufung leben –
persönlich und gemeinsam“
Ehepaarzmorge
mit Barbara und Peter Höhn
Reformierte Kirche Winterthur Seen
Sekretariat
Kanzleistrasse 37
8405 Winterthur
Telefon 052 232 90 73
seen@zh.ref.ch
www.refkirchewinterthur.ch/seen
Kirchgemeindehaus Winterthur-Seen
Samstag, 24. Januar 2015, 09.00 – 11.00 Uhr
„Unsere Berufung leben –
Persönlich und gemeinsam“
Menschen, die in ihrer Berufung leben, sind wunderbar einfach unterwegs.
Sie erfahren Sinn, handeln fokussiert und wirken belebend. Wieviel mehr
gilt das für Paare, die um ihre gemeinsame Berufung wissen!
Doch die Realität zeigt: Der Weg zur persönlichen und gemeinsamen
Berufung ist steinig. Stimmt das Ziel, fehlt es an Mitteln. Sind die Mittel
vorhanden, herrscht Uneinigkeit, wohin die Reise gehen soll. Und dann
sind da noch die Familie, das Haus, unsere unterschiedlichen Persönlichkeiten und Idealvorstellungen?
Wie kommen wir auf dem Weg unserer persönlichen und gemeinsamen
Berufung weiter? Welche Prozesse der Ergänzung und Läuterung unserer
Ideen sind notwendig? Peter und Barbara Höhn gehen in ihrem Referat
diesen Fragen nach und geben praktische Impulse, um in der eigenen und
gemeinsamen Lebensberufung echte Fortschritte zu machen.
Datum: 24. Januar 2015, 9.00 – 11.00 Uhr
Kosten: Fr. 30.— pro Ehepaar, inkl. Zmorge und Referat
Kinder: Es wird eine Kinderhüte im Untergeschoss des Kirchgemeindehauses angeboten. Bitte geben Sie die Anzahl der Kinder (bereits verpflegt!) und deren Alter auf dem Anmeldetalon an. Die Kinderhüte ist von
8.45 – 11.15 Uhr offen. Sie ist kostenlos.
Anmeldeschluss: Bis 16. Januar 2015 mit beiliegender Anmeldekarte
oder per Mail an seen@zh.ref.ch
Es werden keine Anmeldebestätigungen versandt. Die Anmeldung ist
verbindlich.
Barbara und Peter Höhn sind seit 34 Jahren verheiratet. Sie haben
drei erwachsene Töchter und eine Enkeltochter. Peter, ursprünglich Grundwasser-Ingenieur, arbeitet bei Campus für Christus,
einem überkonfessionellen Lehr- und Beratungsdienst. Das zusammen mit seiner Frau Barbara, die als ausgebildete Kauffrau im
Personalbereich tätig ist. Peter und Barbara führen seit Jahren
Ehe-Wochenenden und -Seminare durch, wo sie auch immer wieder sehr persönlich aus ihrem Ehe-Nähkästchen erzählen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
1 779 KB
Tags
1/--Seiten
melden