close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Ausgabe - Norderneyer Morgen

Einbetten
mittwoch 14.1.2015
nsere
Für u el!
Ins
Jan
Weer meent:
www.nomo-norderney.de
Tödliche Seehundkrankheit
scheinbar überwunden
NEU
Was liegt an?
ab März 2015
Die große
Farbausgabe vom
Norderneyer Morgen
• Von März bis Dezember jeden Monat neu
• Mit Terminen und
Veranstaltungen
• 10.000 Exemplare
• Auch im Internet
• und überall, wo es den
Norderneyer Morgen
gibt.
Wir freuen uns drauf!
Unten links
Jetzt ist die hohe Zeit der
Zettel und Tafeln in Türen
und Fenstern. Irgendwann
müssen ja mal die ganzen
Mitarbeitenden und auch
die Selbstständigen Urlaub
machen. Arbeiten, wo andere Urlaub machen, heißt
eben auch Arbeiten, wenn
andere Urlaub machen und
das ist bei uns ja in der langen Saison, die schon längst
nicht mehr auf den Sommer
beschränkt ist. Der Nomo
wünscht jedenfalls allen
gute Erholung.
Der Dauerregen von gestern hat in der Nacht eine
Pause eingelegt. Vermutlich,
um sich zu erholen und uns
heute mit Schauern zu erfreuen. Südwestwind Stärke
3, später auffrischend. Das
Thermometer zeigt 5 Grad.
Hochwasser ist heute um
4.31 + 17.08 Uhr, Niedrigwasser um 10.54 + 23.17 Uhr.
Wassertemperatur: 6 Grad.
SA: 8.42 Uhr; SU: 16.39 Uhr
14. Januar
Hier liegt zwar kein Seehund, sondern ein Kegelrobbenbaby, aber für
Spaziergänger ist so ein Tier immer eine Attraktion. Viele Kameraobjektive richteten sich auf den schlafenden Meeressäuger, der sich Ende
Dezember am Weststrand unterhalb der Promenade aufhielt und auf
seine tägliche Fütterung durch seine Mama wartete. Foto: Rass
(war) - Das Seehundsterben
klingt ab. Es wurden zwar
erst vor wenigen Tagen noch
an den Norderneyer Stränden
tote Seehunde gefunden, „die
da noch so im Wasser herumschwabbelten“, wie Hegeringleiter Bernhard Onnen sagt,
aber offiziell wurde wegen der
Influenza-Fälle bei den Meeressäugern (wir berichteten)
Entwarnung gegeben.
Mehrere hundert toter Tiere
sind seit Herbst letzten Jahres an den Küsten SchleswigHolsteins und Niedersachsen
angetrieben worden. „Auch
in den untersuchten Proben
von tot aufgefundenen Seehunden in Niedersachsen
hat das Friedrich-LoefflerAnzeigen
Institut, Insel Riems, Bundesforschungsinstitut für
Tiergesundheit, zweifelsfrei
das Influenza Virus H10 N7
nachgewiesen“, berichtet die
Homepage der Seehundstation Norddeich.
Weil es sich um eine hoch
ansteckende Krankheit handelt, gilt vom 19. November
bis zum morgigen Donnerstag (15.1.) ein Totfund-Monitoring für das Auffinden
von Kadavern, weiß Dr. Peter
Lienau, Leiter der Seehundstation Norddeich.
Nach einem „Sondererlass
Influenza“ müssen die toten
Tiere in speziellen Tierkadavercontainern entsorgt werden.
>> Mehr dazu auf Seite 2
9.15 Uhr, Morgengebet (anschl.
Möglichkeit zur Begegnung bei Kaffee + Tee im Pfarrbüro), Pfarrkirche
St. Ludgerus
15 bis 17 Uhr, Offenes Stricken, Patchwork-Stübchen, Jann-Berghaus-Straße
15.30 - 17.30 Uhr, Spielenachmittag
für Junggebliebene, Martin-LutherHaus, Kirchstr. 11
16.30 - 17.30 Uhr, Jugendrotkreuz
(ab 6 Jahre), DRK-Heim am Wasserturm
17.30 Uhr, Handarbeitsteam, MartinLuther-Haus, Kirchstraße 11
19.30 Uhr, Selbsthilfegruppe
Freundeskreis Suchtkrankenhilfe,
TDN-Gebäude, Gorch-Fock-Weg 7
20 Uhr, Gebetsabend, genezarethKapelle an der Seeklinik
Kino im Kurtheater: 20 Uhr, Der
Hobbit: Schlacht der fünf Heere (3D)
Ansonsten
Badehaus, 9.30 Uhr bis 21.30 Uhr
Spaßbad bis 18 Uhr
Ev. Inselkirche, Kirchstraße,
8 bis 17 Uhr
Kath. Kirche Stella Maris, Goebenstraße 2, 11 bis 12 Uhr
Bademuseum, 11 bis 16 Uhr, Bademuseum und Galerie Trimborn
Rathaus am Kurplatz, 8.30 bis
12.30 Uhr
Spielhaus „Kap Hoorn“ an der
Marienstraße, 11 bis 18 Uhr
Alle Ausgaben auf
www.nomo-norderney.de
SEITE 2
NORDERNEYER MORGEN
Nr. 11
14.1.2015
Tödliche Seehundkrankheit scheinbar überwunden
Fortsetzung von Seite 1
Sonst wurden die Körper einfach vergraben. Ein solcher
Container wurde auch für
Norderney vom Landkreis
Aurich zur Verfügung gestellt
und befindet sich an der Müllumschlagstation, informiert
Erik Fischer, Leiter der TDN
(Technischen Dienste Norderney). „Meistens entsorgen
die hiesigen Jäger die Kadaver.
Bei größeren Tieren geben wir
selbstverständlich Hilfestellung mit unserem Radlader“,
berichtet Fischer weiter.
Die Seehundstation unterstützt das Ministerium bei
der Koordination der ehrenamtlichen Wattenjagdaufseher, der Abholung und der
Dokumentation der verendeten Tiere. Die Mitglieder
des Norderneyer Hegerings
als Wattenjagdaufseher und
die Kommune befassen sich
gemeinsamvmit der Beseitigung der toten Tiere, ergänzt
Dr. Lienau. „Wir kümmern
uns um lebendige Tiere“, stellt
er klar.
Sollte ein toter Seehund gefunden werden, bittet die Seehundstation die Öffentlichkeit auf das Beachten einiger
Regeln. Für tot aufgefundene
Tiere gelten hierbei die gleichen Regeln wie bei lebenden
Tieren: Einhalten eines weiten
Abstands (300 Meter).
Die Tiere dürfen nicht angefasst werden. Hunde sollten
dringend angeleint ferngehalten werden. Eine mögliche
Übertragung von Krankheitserregern kann sonst nicht
ausgeschlossen werden. Der
Fundort sollte verlassen werden. Finden Passanten ein
hilfloses Tier auf, wird um
eine telefonische Meldung
bei der Seehundstation unter
04931/8919 gebeten.
Dort werden die zuständigen
Mitarbeiter koordiniert. Auf
gar keinen Fall sollte man
auch hier das Tier anfassen
oder vom Fundort entfernen.
Ein Leser sandte uns gestern
dieses Foto. Es zeigt einen verendeten Seehund am Strand.
Leserfoto: Matthias Kämpfer
++ Norderney kurz notiert ++
* – Schiffsausfälle heute und
morgen
Heute fallen folgende Fährverbindungen aus: Ab Norddeich 08:45 Uhr und 10:30
Uhr. Ab Norderney: 08:45
Uhr und 10:15 Uhr.
Am Donnerstag sind die Verbindungen 10:30 Uhr und
11:45 Uhr ab Norddeich und
10:15 Uhr sowie 11:45 Uhr ab
Norderney abgesagt. Hintergrund ist die schwierige Fahrwassersituation.
* – Heute Bauausschuss
Um 18 Uhr beginnt heute der
öffentliche Teil einer Sitzung
des Ratsausschusses für Bauen und Umwelt. Dabei geht es
um verschiedene Bebauungspläne sowie den Bau einer
Kantine in der Grundschule. Ort: Conversationshaus,
Weißer Saal.
Anzeigen
Medizinische Fußpflegepraxis
B. Fröhlich, Podologin
Im Badehaus, Tel. (04932)
811 98
Bademode 2015
Poststraße 15
Suche geeignete Räumlichkeiten
für ein Planungsbüro
Lage nicht von Bedeutung
Hartmut Andretzke, Gartenstr. 33
Tel. 04932 - 99 14 55
Andre´s Restaurant
Friedrichtr. 21, Tel. 938 320
Di.-Fr. ab 17.00 Uhr,
!
NeuSa.+So. 11.30-14.00 Uhr + 17.00-22.00 Uhr
Fisch und Fleisch in tollem Ambiente
Der kleine Supermarkt
tägl. 7:00-20.00 Uhr
Onnen-Visser-Platz
NEU im Sortiment
Fleisch,
Fisch &
Das Kartoffelhaus der Insel Vegetarisches
J.-Berghaus-Str. 55 . So. + Mo. Ruhetag . ( 3614
di. - SO. von 17 Uhr - 22 Uhr
Mo. Ruhetag
www.athen-norderney.de, Tel.: 93 58 50
www.nomo-norderney.de
Wohn- &
Gewerbeimmobilien
Tel. 04932 - 99 11 766
www.tu-casa-immobilien.de
HANOI BISTRO
Winterstr. 21 - Tel.: (04932) 840275
11.30 - 14.30 Uhr • 17 - 21 Uhr
Lieferservice - Do. Ruhetag
IMPRESSUM
• Eier-Grog
• Eier-Likör
• Eier-Likör mit Marzipan
0,2l
6,95 Euro
Friedrichstraße 27
Verlag: Fischpresse GbR
Herausgeber:
Dirk Kähler (v.i.S.d.P.), Anja Pape
Winterstr. 6, 26548 Norderney
T.: 04932-99 18 99, Fax: 04932-99 18 79
Redaktion: Dirk Kähler (der),
Anja Pape (ape), Waltraut Rass (war).
Mail: info@norderneyer-morgen.de
Internet: www.nomo-norderney.de.
Für unverlangt eingesandte Manuskripte und Bilder wird keine Gewähr
übernommen.
Druck und Verlag: Fischpresse GbR
Auflage: 2.200 Exemplare.
14.1.2015
NORDERNEYER MORGEN
Nr. 11
SEITE 3
Havarierter Tanker wurde nach Wilhelmshaven geschleppt
Bis zu vier Schlepper waren im Einsatz.
Das Foto entstand bei Windgeschwindigkeiten von rund 100 Stundenkilometern.
Foto: Havariekommando
(der) – Das Motortankschiff
„Silver Carla“, das am Sonntagmorgen vor Norderney
mit Maschinenausfall manövrierunfähig wurde, war
nach Mitteilung des Havariekommandos gestern auf dem
Weg nach Wilhelmshaven.
Zuvor war per Hubschrauber
ein Boardingteam auf dem
Tankschiff abgesetzt worden.
Kurz vor 1.00 Uhr am Morgen
hatte vorgestern Nacht der
Hochseeschlepper „Nordic“
die Notschleppverbindung
gelöst. Ein vom Eigner der
„Silver Carla“ beauftragtes
Unternehmen übernahm die
Schleppverbindung.
Vier Schlepper im Einsatz
Die „Silver Carla“ wurde von
zwei Schleppern nach Wilhelmshaven geschleppt, wo
sie nach der Planung heute
früh eintreffen sollte.
Aus Sicht des Havariekommandos war der Einsatz damit beendet, auch, weil sich
das Wetter deutlich beruhigt
hatte. Insgesamt waren vier
Schlepper, das Mehrzweckschiff „Mellum“ und je ein
Hubschrauber der Bundespolizei und der Bundesmarine im Einsatz.
Am frühen Sonntagmorgen
war bei stürmischem Wind
und sechs Meter hohen Wellen gut 30 Kilometer vor Norderney die Maschine des Motortankers ausgefallen.
Arbeitsmarkt: Norderney im Vergleich deutlich besser
Emden-Leer / Norderney –
Norderney steht im Vergleich
zu den Inseln Juist und Borkum deutlich besser da. Das
ergeben die aktuellen Zahlen
der Agentur für Arbeit Emden-Leer aus dem Arbeitsmarktreport für den Monat
Dezember.
Im Vergleich zum Vorjahr ist
die Zahl der Arbeitslosen auf
Norderney im Dezember um
14,5 Prozent gesunken.
Das waren 49 Arbeitslose weniger als noch zum Jahresende 2013.
Die Arbeitslosenquote sank
damit im Jahresvergleich für
den Monat Dezember um 1,7
Prozent. Damit liegt sie bei 7,6
Prozent.
Der Bestand an Arbeitsstellen
ist im Dezember um weitere 7
Stellen Stellen auf 149 gestiegen. Arbeitgeber meldeten 25
neue Arbeitsstellen.
Zwar konnte die Nachbargemeinde Juist die Arbeitslosenquote um 1,5 Prozent senken,
sie liegt aber mit 13,5 Prozent
im Vergleich zu Norderney
deutlich höher und bildet
das Schlusslicht. Die Insel
Borkum zeigt im Vorjahresvergleich für den Monat Dezember einen beträchtlichen
Anstieg der Arbeitslosigkeit
um 19,9 Prozent.
Service-Center geschlossen
Die Geschäftsstelle Norderney bleibt bis zum 16. Januar geschlossen. Grund dafür
sind die derzeitige Wetterlage und die damit verbundenen Schwierigkeiten, die
Geschäftsstelle vom Festland
aus zu besetzen. Das ServiceCenter ist unter Tel. 0800 4
5555 00 zu erreichen.
Die Bestandsveränderungen (nicht die Quote) bei den Arbeitslosenzahlen sind auf Norderney deutlich besser ausgefallen, als im Rest des
Arbeitsamtsbezirks. Besonders gravierend fällt die Veränderung im
Vorjahresvergleich auf der Nachbarinsel Borkum aus. Dort nahmen die
Zahlen um fast 20 Prozent zu. Grafik: Agentur für Arbeit
Anzeigen
Praxiseröffnung
Dr. H. Jürgen Venhoff
Facharzt für Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Norderney, Lippestr. 9 - 11 (Krankenhaus)
Terminvereinbarung ab sofort unter
Tel. 04932 - 805 750
oder 0175 859 81 44
SEITE 4
NORDERNEYER MORGEN
Nr. 11
14.1.2015
Wichtige Informationen
Öffentliche Einladung
Die Stadt Norderney lädt hiermit alle
Bürgerinnen und Bürger
zu einer
Verehrte Kundschaft
Am Donnerstag, 15. Januar 2015, bleibt
die Firma P&R Getränke im Gewerbegelände 6
wegen Inventur ganztägig geschlossen.
An diesem Tag erfolgt KEINE Auslieferung.
Informationsveranstaltung
zur Vorstellung der Planungen für das
Fünf-Sterne-Hotel
Der GP-Markt an der Hafenstraße 5 bleibt
an diesem Tag wie gewohnt geöffnet.
GP Rass Norderney 26. Kw
ET: Freitag, 29.06.2012
Größe: 4sp (192) x 280 mm
Farbigkeit: 4c
am Dienstag, dem 20. Januar 2015,
- Beginn 18:30 Uhr in das Conversationshaus, großer Saal,
Zeitung: Norderneyer Morgen
Ansprechpartner: Herr Kähler
Fon: (0 49 32) 99 18 99 · Fax: (
Mail: info@fischpresse.de
FREIGABE + nach KORREKTUREN: ra
46 20 · Büro: 0 49 32 - 18 18 · H
ein.
Der Bürgermeister
Ulrichs
Gewichtsreduktion und
Raucherentwöhnung
durch einmalige Hypnose.
Termine auf Norderney
auch Donnerstag bis Sonntag.
Für jedes Budget
die richtige Idee!
Heilpraktiker Harald Kirschninck
Tel. 0176 / 483 533 22
Im Gewerbegelände 6
26548 Norderney
Tel. 04932 911 50
Fax 04932 911 522
info@getraenke-peters-rass.de
www.getraenke-peters-rass.de
Betreue zuverlässig
Ihre FeWo.
Wohnungsgestellung
wäre schön!
Tel. 05451 505 38 40
H
Hafenstraße 5
Tel. 0 49 32 - 12 45
Gewerbegelände 6
Tel. Haake
0 49Beck
32Pils
- 91 15 26
25 x 0,33 l
(zzgl. 3,50 � Pfand)
Literpreis = 1,21 �
(zzg
Lite
Umzugskartons
9,99
abzugeben,
Stück 1 €.
11
Tel. Schneider
0160Weisse
- 726 20 37
Das Original oder
Alkoholfrei 4 x 0,5 l
(zzgl. 0,32 � Pfand)
Literpreis = 1,66 �
Mit uns erreichen Sie Ihre Kunden
und Gäste auch zu Hause:
Clas
(zzg
Lite
3,29
Probierpreis!
Gerolsteiner
Limonade
Orange oder Zitrone
12 x 0,75 l
(zzgl. 3,30 � Pfand)
Literpreis = 0,74 �
6,66
Al
(zzg
Lite
NEU
im Sortiment!
9
*ULOO]HLWEHL
Grillbriketts
3 kg Sack
1 kg = 1,16 �
Grillkohle
2,5 kg Sack
1 kg = 1,20 �
3,49 2,99 10
Druckfehler und Irrtümer vorbehalten. Alle Angebo
Angebotspreise gelten nur bei Abholung und Barz
Ihr Partyservice:
Lieber feste
feiern.
Werben Sie auf unserer Website.
www.nomo-norderney.de
Schon ab
29 Euro
im Monat (zzgl. MwSt.)
Ge
Hafenstraße 5 ·
Geträ
Im Gewerbegelände 6
Unser Büro ist Freitags bis 16.OO Uhr besetzt!
GetränkePartner NEV GmbH Ansprechpartner
Bargloyer Straße 62a
Erscheinungen & Preise
27793 Wildeshausen
Anett Rethmeier
Fax (0 44 31) 896-444
Fon (0 44 31) 896-404
Ansprechpartner
Satz & Datenüber
Ines Liebert
Fon (0 44 31) 89
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
9
Dateigröße
2 036 KB
Tags
1/--Seiten
melden