close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldebogen - Landessparkasse zu Oldenburg

Einbetten
Anmeldung zum LzO-Fahrsicherheitstraining
Hiermit melde ich mich verbindlich zum Fahrsicherheitstraining auf dem Gelände des ehemaligen
Fliegerhorsts in Oldenburg an.
Name:
Geb.datum:
Anschrift:
Telefon:
Mobiltelefon:
Mailadresse:
Den Kostenbeitrag in Höhe von EUR 45,- p. P. (Teilnehmer ohne LzO GiroGo zahlen EUR 70,- p. P.)
bezahle ich bei der Anmeldung. Mit den Bedingungen des Fahrsicherheitstrainings (siehe Rückseite)
erkläre ich mich einverstanden.
LzO-Kunde:
Ja, Kontonummer: ___________________________
Nein
Treffpunkt (mit eigenem Pkw):
Clubhaus der Motorradfreunde „Alte Säcke“
Anfahrt von der Tannenkampstraße über den Heidkamper Weg, Wehnerfelder Weg und „An den
Eichen“ Navi-Eingabe: An den Eichen, Wiefelstede
Termin:
7.02.
Beginn: 8:30 Uhr
21.02.
28.02.
7.03.
14.03.
21.03
28.03.
Ende: ca. 16:30 Uhr
Wir bitten alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, sich rechtzeitig am Treffpunkt einzufinden.
Sonstige Hinweise:
Die umseitig aufgeführten Hinweise sowie die „Teilnahmebedingungen für das
Fahrsicherheitstraining der Landesverkehrswacht Niedersachsen e.V.“ habe ich erhalten und
erkenne diese an.
___________________________
____________________________________
Ort, Datum
Unterschrift des Teilnehmers
Anmeldung und Betrag erhalten:
____________________________________
Datum, Unterschrift LzO-Mitarbeiter/in
Kunde
Nicht-Kunde
45,00 Euro
70,00 Euro
HK 9042292012
RD Oldenburg
RD Wesermarsch
OE: __________
OE: __________
OE
Erläuterungen zur Veranstaltung und verbindliche Erklärung des Teilnehmers
zur Teilnahme am Fahrsicherheitstraining der Landessparkasse zu Oldenburg auf dem Gelände des ehemaligen
Fliegerhorsts Oldenburg.
Beschreibung der Einrichtung/Veranstaltung:
Während des Sicherheitstrainings werden unter Anleitung erfahrener Trainer, auf speziell präparierten
Fahrbahnen, Sicherheits-Strategien vermittelt und Stück für Stück trainiert. Eine einmalige Gelegenheit, sich
und das Fahrzeug aktiv unter realistischen Bedingungen gefahrlos zu testen. Ob Kleinwagen, Limousine oder
Van. Auf dem Trainingsprogramm stehen u. a. richtiges Bremsen, Ausweichen und Kurven fahren. Trainiert
werden die optimalen Handlungsabläufe. Die beste Voraussetzung, um im Ernstfall einen kühlen Kopf zu
bewahren und stets genau das Richtige zu tun: „learning by doing“.
Die Teilnahme erfolgt mit dem eigenen Pkw. Voraussetzung für die Teilnahme ist der Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis der Klasse B. Bei Teilnehmern, die mit einem Führerschein ab 17 teilnehmen muss die
entsprechende Begleitperson die Vorgaben erfüllen.
Begleitpersonen können am Training aus versicherungstechnischen Gründen nicht teilnehmen (außer bei
Führerschein mit 17).
Teilnehmerzahl:
Die Teilnehmerzahl für das Fahrsicherheitstraining ist auf max. 12 Personen beschränkt. Gehen mehr
Anmeldungen ein, als Plätze vorhanden sind, entscheidet das Los. Evtl. bereits gezahlte Teilnehmerbeiträge
werden bei Nichtberücksichtigung zurückerstattet. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Versicherung:
Von Seiten der Landesverkehrswacht Niedersachsen e. V. und der Landessparkasse zu Oldenburg besteht für
das eingesetzte Fahrzeug beim Fahrsicherheitstraining ein Versicherungsschutz. Eine Vollkasko-Versicherung
mit 500,00 € SB für das eigene Fahrzeug wird bei Buchung abgeschlossen.
Die Landessparkasse zu Oldenburg hat bei der VGH Versicherungen Hannover eine Gruppenunfallversicherung
für alle Teilnehmer am Fahrsicherheitstraining abgeschlossen. Die Versicherung gilt sowohl für die
Veranstaltung selbst, als auch für den unmittelbaren Weg zu und von dem Fahrsicherheitstraining.
Teilnahmebedingungen:
Die Teilnahmebedingungen für das Fahrsicherheitstraining der Landesverkehrswacht Niedersachsen e. V. habe
ich bei der Anmeldung erhalten und erkenne diese an.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
463 KB
Tags
1/--Seiten
melden