close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ansprechpartner - Landkreis Karlsruhe

Einbetten
51
Umwelt und Arbeitsschutz
Sachgebiet
Abfallrecht
Abfallüberwachung
Vollzug abfallrechtl. Vorschriften b. d. Entsorgung
v. Abfällen gewerbl. Abfallerzeuger
Verwaltungsverfahren b.
d. Überwachung v. Siedlungsabfällen
verwaltungsrechtl. Maßnahmen bei:
- unzulässigen Abfallablagerungen inkl. herrenlose Altfahrzeuge (§15
KrW-/AbfG)
- Grundstücksauffüllungen
m. mineralischen Abfällen
- Durchführung d.
- Altfahrzeuggesetzes
- EntsorgungsfachbetriebsVO
- VerpackungsVO
- KlärschlammVO
- BioabfallVO
Überwachung der Trenn-,
Überlassungs- u. Nachweispflicht
Transportgenehmigungen
Genehmigungen f. Vermittlungsgeschäfte
Ordnungswidrigkeitsverfahren
Stellungnahmen b. Beteiligung als Fachbehörde
Deponien
verwaltungsrechtl. Maßnahmen u. Genehmigungsverfahren f. nicht
landkreiseigene Deponien
Abteilung 1
Abteilung 2
Abteilung 3
Verwaltungsverfahren
Umwelttechnik
Gewerbeaufsicht
Sachgebiet
Immissionsschutz
immissionsschutzrechtl.
Genehmigungs- u. Anzeigeverfahren
Überwachung genehmigungsbedürftiger Anlagen
nach BlmSchG
allg. Immissionsschutzfragen u. Stellungnahmen
zu Beteiligungsverfahren
Durchführung d. §§ 22 u.
24 BlmSchG
Vollzug Rechtsverordnung nach BlmSchG
allg. Immissionsschutzfragen u. Stellungnahmen
zu Bebauungsplänen
BetriebssicherheitsVO für
Lageranlagen und Tankstellen
Sachgebiet
Naturschutz
Umweltbildung
Landschaftsschutzgebiete
Naturdenkmale
Naturpark
Natura 2000
Stellungnahmen zu
Beteiligungsverfahren
Vollzug § 32 NatSchG
Maßnahmen zum Schutz
u. Erhaltung v. Pflanzen
u. Tieren
Vollzug des EG-Rechts
Überwachung von Ausstellungen u. Haltungen
Gehegegenehmigungen
Bestellung d. Naturschutzwarte
OWIG-Verfahren
Pflege- u. Extensivierungsverträge
Landschaftspflegeprogr.
Genehmigungen n. § 24
NatSchG
Biotopkartierung f. Gden
Ökologie i. d. Bauleitplan.
Erteilung d. naturschutzrechtl. Genehmigung v.
Kabeltrassen
Zoo-Richtlinien
Sachgebiet
Wasserrecht u. Bodenschutz
Sachgebiet
Altlasten und Bodenschutz
Sachgebiet
Oberirdische Gewässer und
Wasserrahmenrichtlinie
Wasserrechtsverfahren
Wasser- und Quellenschutzgebiete
Koordination Öl-Alarmbereitschaft
Altlasten u. schädl.
Bodenveränderungen
Vollzug SchalVO
Wasserentnahmeentgelt
Wasserbuch
Kies- u. Sandgruben
Gewässerausbau
Gewässerbenutzungen
Gewässerunterhaltung
Gewässeraufsicht
Überschwemmungsgebiete
Hochwasseralarmplan
Wasserrahmenrichtlinie
Alte Rechte
Abwasser
Kläranlagen
Abwasserabgabe
Regenwasserbehandlung
Vollzug VAwS
Eignungsfeststellungen
Altlasten
kommunale Altlasten
- Erfassung, Untersuchung,
Gefährdungsabschätzung
- fachtechn./finanz. Abwicklung gem. FörderRiLi Altlasten
- Koordination Bewertungskommissionssitzungen
Erkundung, Bewertung,
Gefahrenabwehr, Sanierung u. Kontrolle von Altstandorten u. schädlichen
Bodenveränderungen
Flächenrecycling (Untergrundverunreinigungen,
Beteiligung b. Entsorgungskonzepten, Verwertung v.
Böden u. Bauschutt)
Amtsermittlung b. Altstandorten u. schädl. Bodenveränderungen durch Ersatzvornahme u. Gefahrverdachtserkundung
Sofort-, Folge- u. Abwehrmaßnahmen bei Unfällen
mit wassergefährdenden
Stoffen
allg. Auskünfte u. Beratung
zu Altlasten (Umweltinformationsgesetz)
Einbringen fachl. Belange
bei Beteiligungsverfahren
Rückbau- u. Entsorgungskonzepte; Beratung, Prüfung u. Überwachung, Baustellenkontrolle
Koordination z. Durchführung EU-Projekten
(WRRL, NOAH) u. zur
Ausweisung
Hochwasserpartnerschaft
Gewässergüte
Gewässerökologie
Gewässerentwicklung
Gewässerausbau
allgem. Gewässeraufsicht
fachtechn. Stellungnahme
zur Bauleitplanung
Koordination der EDVFachverfahren (WIBAS,
NAIS, GIS)
Qualitätssicherung
Bachpatenschaften
Gewässernachbarschaften
gebietsbezogene Konzeptionen, Planungen u. Programme
Beteiligungsverfahren
Überschwemmungsgebiete
Planungsverfahren im IRP
Bodenschutz
bodenschutzrechtl. Bearbeitung bei:
- Auffüllungen n. § 13
NatSchG
- Gewässerumgestaltungen
- Ausweisung von Schutzgebieten
- Versorgungs- u. Verkehrswegeplanungen
- Überplanung von Altlasten
schädliche Bodenveränderungen
- Sport- u. Freizeitanlagen
- geogene Belastungen
Verwertung mineralischer
Abfälle in und auf Böden
- Beurteilung bodenbezogener Verwertungen
- techn. Begleitung von abfallrechtl. bedeutsamen
Verwertungsmaßnahmen
- technische Überprüfung
fachtechn. Überwachung f.
nicht landkreiseigene
Deponien
Sachgebiet
Grundwasserschutz und
Wasserversorgung
Grundwasser
gebietsbezogene Konzeptionen, Planungen u. Programme
Beratung von Kommunen,
Zweckverbänden, Wasseru. Bodenverbänden
Beteiligungsverfahren
Kiesgruben
Erdaufschlüsse
Steinbrüche
Gewinnung von Bodenschätzen
Maßnahmen der Wasserversorgung
Vollzug der SchalVO
Sanierungspläne
Grundwasser u. Erdwärmenutzung
Trinkwassernotverordnung
Sachgebiet
Abwasser
fachtechn. Beurteilung von
Abwasseranlagen bei
Zulassungsverfahren
Abwasserabgabe
Förderung von Maßnahmen der Abwasserbeseitigung
Abwassersatzungen u.
Konzeption f. d. Abwasserbeseitigung im ländl.
Raum
allgem. Gewässeraufsicht
f. oberirdische Gewässer
u. Grundwasser
Einbringung und Koordination fachlicher Belange bei
Beteiligungsverfahren
emissionsbez. Konzeptionen und Programme für
die Gemeinden
Überwachung der Einhaltung gesetzl. Bestimmungen und Regelungen
sowie Gefahrenabwehr
Überwachung des Umgangs mit wassergefährdenden Stoffen bezügl.
der Einhaltung des
Besorgnisgrundsatzes
fachtechn. Beurteilung bei
betriebspezifischen
Zulassungsverfahren
Abwasser und Abfallbeseitigung
Abfallvermeidung, -verminderung, -verwertung,
Abfalleinstufung
Eignungsfeststellungen
fachtechn. Mitwirkung bei
abfallrechtlichen Überwachungsaufgaben
Vor-Ort-Kontrollen u.
Überprüfungen v. Entsorgungsmaßnahmen
Sachgebiet
Chemie, Bau, Steine und
Erden
Sachgebiet
Metall, Dienstleistungen u.
Handel
Immissionsschutz
Überwachung der Einhaltung d. I-Schutzvorschriften
Stellungnahmen bei Genehmigungsverfahren
Bearb. v. Beschwerden
Beratung/Information v.
Betreibern, Behörden,
Gden und Privatpersonen
in den Bereichen: Luftreinhaltung, Anlagensicherheit,
Licht, Wärme u. sonst. Einwirkungen, elektromagn.
Felder, Lärm- u. Erschütterungen
Immissionsschutz
Überwachung der Einhaltung d. I-Schutzvorschriften
Stellungnahmen bei Genehmigungsverfahren
Bearb. v. Beschwerden
Beratung/Information v.
Betreibern, Behörden,
Gmden und Privatpersonen in den Bereichen:
Luftreinhaltung, Anlagensicherheit, Licht, Wärme u.
sonst. Einwirkungen, elektromagn, Felder, Lärm- u.
Erschütterungen
Technischer Arbeitsschutz
Anordnung der Beseitigung v. Mängeln
Verfolgung v. OWIs
Erteilung v. Ausahmegenehmigungen gesetzlicher
Bestimmungen i. Einzelfall
Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften i. Betrieb u. Baustellen
Bearb. v. Beschwerden,
Beratung und Information
über Ziele des Arbeitsschutzes u. die gesetzl.
Vorschriften, Stellungnahmen b. Genehmigungsverfahren für die Bereiche:
Arbeitsstätten, Ergonomie,
überwachungsbed. Anlagen, techn. Arbeitsmittel,
Gefahrstoffe, Beförderung
gefährlicher Güter
Technischer Arbeitsschutz
Anordnung der Beseitigung v. Mängeln
Verfolgung v. OWIs
Erteilung v. Ausahmegenehmigungen gesetzlicher
Bestimmungen i. Einzelfall
Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften i. Betrieb u.
Baustellen
Bearb. v. Beschwerden,
Beratung und Information
über Ziele des Arbeitsschutzes u. die gesetzl.
Vorschriften, Stellungnahmen b. Genehmigungsverfahren für die Bereiche:
Arbeitsstätten, Ergonomie,
überwachungsbed. Anlagen, techn. Arbeitsmittel,
Gefahrstoffe, Beförderung
gefährlicher Güter
Soz., med. u. organisat.
Arbeitsschutz
Anordnung der Beseitigung v. Mängeln
Verfolgung v. OWIs
Erteilung v. Ausnahmegenehmigungen gesetzlicher
Bestimmungen i. Einzelfall
Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften i. Betrieb u. Baustellen
Bearb. v. Beschwerden
Beratung/Information über
Ziele des Arbeitsschutzes
u. gesetzl. Vorschriften f. d.
Bereiche: Arbeitszeitrecht,
Fahrpersonalrecht, Sonnu. Feiertagsschutz,
Jugendarbeitsschutz
Soz., med. u. organisat.
Arbeitsschutz
Anordnung der Beseitigung v. Mängeln
Verfolgung v. OWIs
Erteilung v. Ausnahmegenehmigungen gesetzlicher
Bestimmungen i. Einzelfall
Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften i. Betrieb u.
Baustellen
Bearb. v. Beschwerden
Beratung/Information über
Ziele des Arbeitsschutzes
u. gesetzl. Vorschriften f. d.
Bereiche: Arbeitszeitrecht,
Fahrpersonalrecht, Sonnu. Feiertagsschutz,
Jugendarbeitsschutz
51
Dezernat V
Dienstgebäude:
KA 1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
76137 Karlsruhe, Beiertheimer Allee 2
Tel.:
07 21/9 36-
50
Fax:
07 21/9 36-
51 48
E-Mail: umweltamt@landratsamt-karlsruhe.de
Amtsleitung:
Herr Schneider
67 09
H 04 04
Vorzimmersekretariat:
Frau Hansen
67 10
H 04 03
Vertretung:
Herr Münch
68 04
H 02 32
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51
KA 1
Amtsleitung
Dienst- und Fachaufsicht innerhalb des Amtes; Leitung und Organisation des Amtes; Erlass von Richtlinien; Bearbeitung von grundlegenden und schwierigen Fällen
Herr Schneider
(Herr Münch)
67 09
H 04 04
51.V
KA 1
Vorzimmersekretariat
Frau Hansen
67 10
H 04 03
51.S
KA 1
Sekretariat
Frau Manske
Frau Seemann
Frau Schaaf
Frau Fettig
66 67
66 66
67 67
67 66
H 05 11
H 05 11
H 03 12
H 03 12
67 16
H 04 11
Abteilung: Verwaltungsverfahren
51.1
KA 1
N. N.
Abteilungsleitung:
Dienst- und Fachaufsicht innerhalb der Abteilung, Koordination der (Herr Hiller)
Sachgebiete, Erstellung von Konzepten und Leitlinien für die Aufgabenerfüllung;
Bearbeitung von grundlegenden und schwierigen Fällen;
Ansprechpartner für juristische Fragen für das Dezernat V
Sachgebiet: Abfallrecht
verwaltungsrechtliche Maßnahmen zur Durchführung der abfallrechtlichen Vorschriften;
Durchführung der Genehmigungsverfahren für nicht landkreiseigene Bodenaushubdeponien; verwaltungsrechtliche Maßnahmen
während der Betriebs-, Stilllegungs- und Nachsorgephase
51.11
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle; Stellungnahmen bei Beteiligung als Fachbehörde;
Bodenaushubdeponien der Gemeinden:
Dettenheim, Graben-Neudorf, Kraichtal, Marxzell, OberhausenRheinhausen, Östringen, Stutensee, Sulzfeld, Walzbachtal
Frau Pontius
(Frau Göbelbecker)
67 04
H 04 33
51.11001
KA 1
Verwertung mineralischer Abfälle, Bioabfallbehandlungsanlagen
verwaltungsrechtliche Maßnahmen; abfallrechtliche Stellungnahmen
Bodenaushubdeponien der Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Gondelsheim, Malsch, Oberderdingen, Pfinztal, Philippsburg, Rheinstetten, Ubstadt-Weiher,
Weingarten
Frau Göbelbecker
(Frau Pontius)
67 00
H 04 29
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Abfallüberwachung
verwaltungsrechtliche Maßnahmen bei der Überwachung der Gewerbe- und Siedlungsabfälle; TransportgenehmigungsVO, EntsorgungsfachbetriebeVO
51.11002
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Dettenheim, Ettlingen, Forst,
Graben-Neudorf, Karlsbad, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Malsch,
Marxzell, Östringen, Philippsburg, Rheinstetten, Ubstadt-Weiher,
Waghäusel, Waldbronn
Herr Schmidt
(Frau Reinhard)
67 03
H 04 30
51.11003
KA1
Gemeinden:
Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, Hambrücken, Kraichtal,
Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Oberderdingen, OberhausenRheinhausen, Pfinztal, Stutensee, Sulzbach, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen;
Durchführung der Altfahrzeugverordnung
Frau Reinhard
(Herr Schmidt)
67 01
H 04 29
Sachgebiet: Immissionsschutz
E-Mail: immissionsrecht@landratsamt-karlsruhe.de
Durchführung immissionsschutzrechtlicher Genehmigungs-, Änderungs- und Anzeigeverfahren
je nach Sachlage Beteiligung der Ämter 50; 52, 53; Amt 40
-Waffen und Sprengstoff -, 41, 42 und AWB
- Überwachung genehmigungspflichtiger Anlagen nach BImSchG
je nach Sachlage Beteiligung der Ämter 50; 52, 53; Amt 40
-Waffen und Sprengstoff -, 41, 42 und AWB
- nachträgliche Anordnungen nach BImSchG
- Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren (u. a. Baugenehmigungsverfahren, Planfestellungsverfahren) und zu Bauleitplänen
Mitwirkung Amt 50 (Bauleitpläne, Raumordnungsverfahren)
- Immissionsschutz bei nicht genehmigungspflichtigen Anlagen
(Durchführung der §§ 22 ff BImSchG, Anordnungen im Einzelfall,
Untersagung)
- Vollzug der Rechtsverordnungen nach BImSchG
- Erlaubnisverfahren nach § 13 BetriebssicherheitsVO
51.12001
KA 1
Abstimmung und Koordination von Fällen allgemeiner und/oder
grundsätzlicher Bedeutung;
Gemeinden:
Bruchsal, Bretten, Gondelsheim, Kraichtal, Kürnbach, Oberderdingen, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Zaisenhausen
Herr Haag
(Frau Kurz,
Herr Schmid)
67 29
H 04 24
51.12002
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Forst,
Graben-Neudorf, Hambrücken, Kronau, Linkenheim-Hochstetten,
Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Waghäusel
Frau Kurz
(Herr Schmid,
Herr Haag)
67 31
H 04 26
51.12003
KA 1
Gemeinden:
Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Rheinstetten, Waldbronn,
Pfinztal, Walzbachtal, Weingarten, Karlsdorf-Neuthard, Stutensee
Herr Schmid
(Frau Kurz,
Herr Haag)
67 28
H 04 22
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle
Herr Hiller
(Frau Weiß)
66 81
H 05 26
Bewilligungsfreigabe, Landschaftspflegerichtlinie; Betreuung der
Naturschutzbeauftragten,
Naturschutzwettbewerbe,
Umweltbildung,
Veröffentlichungen;
Stellungnahmen
zu
Beteiligungsverfahren;
Natura 2000; Biotopschutz, Gestattungen; Eingriffe und Sperren;
Unterschutzstellungsverfahren, Gutachten von Schutzgebieten
und Mitwirkung bei Schutzgebietsverfahren;
Ausbildungsbeauftragter des Amtes
(Frau Weiß,
N. N.)
Sachgebiet: Naturschutz
E-Mail: naturschutz@landratsamt-karlsruhe.de
verwaltungsrechtliche Maßnahmen zur Durchführung des
BNatSchG und des NatSchG und sonstiger naturschutzrechtlicher
Vorschriften;
Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren
Mitwirkung bei der jeweiligen Genehmigungsbehörde z.B.
Amt 50
- Natura 2000
- Biotope
- Gestattungen für Maßnahmen in Landschaftsschutzgebieten und
Naturdenkmalen
- Eingriffe in Natur und Landschaft und Sperren
- Durchführung der Unterschutzstellungsverfahren für Landschaftsschutzgebiete und Naturdenkmale, Erstellung, Vergabe und
Prüfung von Gutachten für die Ausweisung von Schutzgebieten,
Mitwirkung bei Schutzgebietsverfahren
- Umsetzung der Landschaftspflegerichtlinie und des Vertragsnaturschutzes
Zusammenarbeit mit Amt 52
- Maßnahmen des Artenschutzes zum Schutz und der Erhaltung
von Pflanzen- und Tierarten, Vollzug des EG-Rechts, der Bundesartenschutzverordnung sowie des Washingtoner Artenschutzabkommens, Überwachung von Ausstellungen und
Haltungen von geschützten Tieren
Zusammenarbeit mit Amt 42
51.13
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Forst, Hambrücken, KarlsdorfNeuthard, Kraichtal, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen51.13001
KA 1
Betreuung der Naturschutzwarte; OWIG-Verfahren; Pflege der
Vertragsdaten mit LAIS; Antragsbearbeitung Landschaftspflegerichtlinie; Artenschutz, Überwachung, Zoo-Richtlinie/Gehegegenehmigungen
Herr Henne
(Herr Hiller,
Frau Weiß)
66 55
H 05 32
51.13002
KA 1
Genehmigungen von Auffüllungen, Abgrabungen etc.
Beteiligung von Amt 52
Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren; Natura 2000; Biotopschutz; Gestattungen; Eingriffe und Sperren; Unterschutzstellungsverfahren, Gutachten von Schutzgebieten; Mitwirkung bei
Schutzgebietsverfahren
Gemeinden:
Bretten, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Waldbronn, Walzbachtal und Weingarten
Frau Weiß
(Herr Hiller,
N. N.)
66 52
H 05 31
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.13003
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
KA 1
Durchführung, Koordination und Vollzug der Biotopkartierung
Beteiligung von Amt 52
Erteilung der naturschutzrechtlichen Genehmigung von Kabeltrassen; Pflege der Naturschutzdaten (Fachanwendung Biotope
und Schutzgebiete); amtsinterne Koordinierungsstelle für GIS-Anfragen; Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren;
Natura 2000; Biotopschutz; Gestattungen; Eingriffe und Sperren
Gemeinden:
Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Graben-Neudorf, Linkenheim-Hochstetten, Philippsburg und Stutensee
Frau Frey
(Herr Hiller,
Frau Weiß)
66 54
H 05 32
51.13004
KA 1
fachliche Beratung und Stellungnahmen im Bereich Naturschutz Herr Schempp
und Landschaftspflege; Überprüfung von Naturdenkmalen und (Herr Flinspach)
Festlegung von Pflege- und Verkehrssicherungsmaßnahmen;
Kreisumweltschutzpreis, Fortbildung der Naturschutzwarte; Vertretung der Naturschutzbeauftragten;
Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren; Natura 2000; Biotopschutz; Gestattungen; Eingriffe und Sperren; Unterschutzstellungsverfahren, Gutachten von Schutzgebieten; Landschaftspflegerichtlinie und Vertragsnaturschutz; Artenschutz, Überwachung ZooRichtlinie/Gehegegenehmigungen
66 50
H 05 29
51.13005
KA 1
fachliche Beratung und Stellungnahmen im Bereich Naturschutz Herr Flinspach
und Landschaftspflege inkl. Maßnahmen des Vertragsnatur- (Herr Schempp)
schutzes; Organisation von Routinepflegemaßnahmen; Bürgerberatung und Organisation von Maßnahmen im Bereich des Artenschutzes; Mitarbeit bei Unterschutzstellungsverfahren; Vertretung
und Beratung der Naturschutzbeauftragten; Öffentlichkeitsarbeit;
Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren; Natura 2000; Biotopschutz; Gestattungen; Eingriffe und Sperren; Unterschutzstellungsverfahren, Gutachten von Schutzgebieten; Landschaftspflegerichtlinie und Vertragsnaturschutz
66 51
H 05 29
51.13006
KA 1
Landschaftspflegerichtlinie, Pflege der Vertragsdaten mit LAIS
N.N.
(Herr Henne)
66 70
H 05 15
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger und grundlegender Fälle
Herr Marschall
(Frau Schlichting)
66 68
H 05 14
Grundwasser, Boden und Altlasten
Koordinierung/Schulung der Öl-Alarm-Bereitschaft; IuK-und Haushaltsangelegenheiten des Amtes;
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
- Wasser- und Quellenschutzgebiete
- Wasserfernleitungen
- Geothermie
- Wasserversorgungsunternehmen und förmliche Verfahren
bzw. mit UVP
- in besonderen Fällen (z.B.: Kernkraftwerk Philippsburg, Wiederaufbereitungsanlage Karlsruhe, KIT Campus Nord)
- Schutzgebiets- und Ausgleichsverordnung (SchALVO)
- Bodenschutzflächen
- Altlasten und schädliche Bodenveränderungen
(Herr Wiedmann)
wasserrechtliche Erlaubnisse (Grundwasser) in einfachen Fällen;
Anzeigeverfahren für Grundwasseraufschlüsse;
Dateneingabe beim Wasserbuch (AWB)
Frau Hartlieb
(Frau Käfer,
Frau Rohlik (AWB))
66 72
H 05 17
Sachgebiet: Wasser- und Bodenschutzrecht
E-Mail: wasserrecht@landratsamt-karlsruhe.de
51.14
51.14001
KA 1
KA 1
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.14002
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
KA 1
wasserrechtliche Erlaubnisse (Grundwasser) und sonstige Grundwasserbenutzungen in nicht förmlichen Verfahren und mit Vorprüfung UVP; Wasserentnahmeentgelt (WEE), grundsätzliche
Bearbeitung, Widersprüche, Anordnungen und Ermäßigungen;
Dateneingabe
und
Datenbankauskunft
im
Wasserbuch;
Wasserrechtsdienst (Koordination WIBAS-Modul WRD); Pflege
der WIBAS-Module WEE und AWB
Frau Käfer
(Herr Marschall,
Frau Hartlieb,
Frau Rohlik
(AWB/WEE))
66 73
H 05 17
51.14003
KA 1
Wasserentnahmeentgelt (WEE) von (ohne Widersprüche,
Anordnungen und Ermäßigungen); Dateneingabe beim Wasserbuch (AWB); Verwaltungsverfahren Bodenschutz, Datenbankeingabe BAK, Stellungnahmen in Beteiligungsverfahren und allgemeine Auskünfte für Sachgebiet 51.21, Führung Adresspool altlastverdächtiger Gewerbeabmeldungen
Frau Rohlik
(Frau Käfer
(WEE/AWB),
Frau Hartlieb (AWB))
67 13
H 04 08
51.14004
KA 1
Frau Schlichting
(Frau Lang,
Herr Wiedmann)
66 74
H 05 19
51.14005
KA 1
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
- Life-Projekt;
- betriebene Kies- und Sandgruben (Dettenheim, Ettlingen,
Malsch, Oberhausen-Rheinhausen, Rheinstetten und
Weingarten)
- Wasserrahmenrichtlinie, Wasserkraftnutzung und Alte Rechte
(Gemeinden Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, GrabenNeudorf, Linkenheim-Hochstetten, Oberhausen-Rheinhausen,
Philippsburg)
- Gewässerausbau bei Fischteichen (Planfeststellungsverfahren)
und schwierige Fälle (z.B. Rechtsbehelfsverfahren)
- Vorverfahren Wasserwerk Kastenwört
- Hochwasserschutz Alb, Ettlingen/Karlsruhe
Frau Lang
(Frau Schlichting,
Herr Wiedmann)
67 32
H 04 26
51.14006
KA 1
Vertretung der Wasserbehörde in besonderen Fällen; Hochwasseralarmplan;
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
- Wasserrahmenrichtlinie, Wasserkraftnutzung und Alte Rechte
(Gemeinden Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Forst, Hambrücken, Gondelsheim, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau,
Kürnbach, Oberderdingen, Östringen, Stutensee, Sulzfeld,
Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Walzbachtal, Weingarten,
Zaisenhausen)
- stillgelegte Kies- und Sandgruben nach Abnahme
- Gew. II. Ordnung und private Gewässer (ohne Kiesgruben, inkl.
Gewässeraufsicht und -unterhaltung)
- Schifffahrt auf Nebengewässern des Rheins
- Überschwemmungsgebiete, DammschutzVO und ÜberschwemmungsgebietsVO
Herr Wiedmann
(Frau Schlichting,
Frau Lang)
66 71
H 05 15
Oberirdische Gewässer
Generalia alte Rechte, UVP und Wasserrahmenrichtlinie
- Verwaltung und Recht;
- betriebene Kies- und Sandgruben (außer Dettenheim, Ettlingen,
Malsch, Oberhausen-Rheinhausen, Rheinstetten und Weingarten)
- Gew. I. Ordnung einschl. Rheinhochwasserdämme (inkl. Gewässeraufsicht und -unterhaltung)
- Wasserrahmenrichtlinie, Wasserkraftnutzung und Alte Rechte
(Gemeinden Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Pfinztal,
Rheinstetten, Waldbronn)
- Integriertes Rheinprogramm (IRP)
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.14007
KA 1
51.14008
KA 1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
- Anlagen an oberirdischen Gewässern nach § 76 WG
- Benutzungen von oberirdischen Gewässern
(z.B. Einleitungen, Entnahmen, Sondernutzungen,
ausgenommen Abwassereinleitungen)
- Gewässerbenutzungen und -ausbau bei Fischteichen (ohne
Planfeststellungsverfahren)
Frau Höninger
(Frau Schlichting,
Herr Wiedmann)
66 75
H 05 19
Herr Köhler,
Frau Czink
(Herr Marschall,
Frau Reiser (VAwS),
Frau Noe (VAwS))
66 80
H 05 25
Abwasser und VAwS-Anlagen
allgemeine Fragen zum Abwasserrecht; Generalia Abwasser/
VAwS;
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
- kommunale Klär- und Regenwasserbehandlungsanlagen
- Abwassersatzungen
- Einleitung von Abwasser und Niederschlagswasser (zur Versikkerung)
- Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS)
bei öffentlichen Tankstellen und in Gewerbebetrieben mit Ausnahme der Anlagen nach 51.14009/14010
- Eignungsfeststellungen
- Abwasserabgabe (Rechts- und Widerspruchsverfahren)
Verwaltungs- und Rechtsverfahren für
Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen (VAwS)
bei privater Heizöllagerung und bei Eigenverbrauchstankstellen in
Betrieben ohne weitere VAwS-Anlagen
51.14009
KA 1
Gemeinden:
Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Linkenheim-Hochstetten,
Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Weingarten
Frau Reiser
(Frau Noe,
Frau Rohlik)
66 78
H 05 22
51.14010
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen,
Östringen, Philippsburg
Frau Noe
(Frau Reiser,
Frau Rohlik)
66 77
H 05 22
51.14011
KA 1
Gemeinden:
Karlsbad, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Waldbronn, Walzbachtal
Frau Rohlik
(Frau Reiser,
Frau Noe)
67 13
H 04 08
Herr Wolf
(Herr Miksch)
67 26
H 04 20
Abteilung: Umwelttechnik
51.2
KA 1
Abteilungsleitung
Dienst- und Fachaufsicht innerhalb der Abteilung, Koordination der
Sachgebiete, Erstellung von Konzepten und Leitlinien für die Aufgabenerfüllung
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Sachgebiet: Altlasten und Bodenschutz
E-Mail: bodenschutz@landratsamt-karlsruhe.de
Altlastenerfassung und -Bearbeitung, Altstandorte, Altablagerungen, schädliche Bodenveränderungen:
Erfassung altlastenverdächtiger Flächen, Amtsermittlung bei Verdachtsflächen, Detail- und Sanierungsuntersuchung, Sanierung
von Altlasten und Grundwasserschäden
Bodenschutz:
vorsorgender Bodenschutz; Eingriffsminimierung, Naturgut Boden
in der UVS und Ausgleichsregelung
Flächenrecycling von Industrieanlagen und militärischen Einrichtungen:
Untersuchung und Bewertung Gebäudesubstanz und Bodenkontamination, Abfalleinstufung, Entsorgungskonzepte und Verwertungspläne
Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen:
Gefahrenbeurteilung, Folgemaßnahmen zur Gefahrenabwehr,
Besei-tigung, Abfalleinstufung und Entsorgung
Beteiligungsverfahren:
Einbringen fachlicher Belange, z.B. wasserrechtliche Verfahren,
Planfeststellungsverfahren, Bauleitplanung und Bauanträge
Verwertung von mineralischen Abfällen:
fachliche Beurteilung und Überprüfung bei Auffüllungen mit
Bodenaushub und technische Verwertung mineralischer Abfälle
Deponien Fachtechnik:
Überwachung und fachtechnische Bearbeitung nicht landkreiseigener Deponien in der Betriebs-, Stilllegungs- und Nachsorgephase
51.21
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger und grundlegender Fälle;
Koordinierung Referendarausbildung höherer Dienst (Technik),
Förderung kommunales Flächenmanagement, Projekte
Herr Wolf
(Herr Maul,
Herr Poddig)
67 26
H 04 20
51.21001
KA 1
Bearbeitung schwieriger und grundlegender Fälle Bodenschutz;
Beteiligungsvefahren Bodenschutz:
- Rohstoffabbauverfahren, Versorgungs- und Verkehrswegeplanung (Schiene), Flurbereinigungsverfahren
- Verwertung Bodenaushub Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard,
Kraichtal, Kronau, Linkenheim-Hochstetten, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Stutensee, Ubstadt-Weiher,
Waghäusel, Weingarten;
konzeptionelle Aufgaben Bodenschutz;
Leitung Altlastenkommission;
kontinuierliche Altlastenerfassung (Konzeption und Begleitung);
Altlastenbearbeitung schwieriger Einzelfälle;
Anwendungsbetreuung Fachmodule WIBAS, GIS
Herr Poddig,
(Herr Frey)
67 14
H 04 09
51.21002
KA 1
Beteiligungsverfahren Bodenschutz:
- Verkehrswegeplanung (Straße), Bauleitplanung, (inkl. Altlasten),
Bauanträge
- Verwertung Bodenaushub Gemeinden:
Bretten, Ettlingen, Gondelsheim, Kürnbach, Karlsbad, Malsch,
Marxzell, Oberderdingen, Pfinztal, Rheinstetten, Sulzfeld,
Waldbronn, Walzbachtal, Zaisenhausen;
Verwertung mineralischer Abfälle in bautechnischen Vorhaben,
fachtechnische Bearbeitung Bodenaushubdeponien
Herr Frey
(Herr Poddig)
67 02
H 04 30
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.21003
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
KA 1
Bearbeitung schwieriger und grundlegender Fälle Altlasten,
Altlastenbearbeitung Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Kraichtal, Kürnbach, Oberderdingen,
Östringen, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Zaisenhausen;
Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen;
Gefahrenverdachtsuntersuchung (Amtsermittlung)
fördertechnische Abwicklung
Herr Maul
(Herr Renz)
67 24
H 04 18
51.21004
KA 1
Altlastenbearbeitung Gemeinden:
Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Graben-Neudorf, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell;
Beteiligungsverfahren Altlasten bei Bauanträgen
Herr Renz
(Herr Maul)
67 22
H 04 16
51.21005
KA 1
Altlastenbearbeitung Gemeinden:
Bretten, Ettlingen, Forst, Gondelsheim, Karlsdorf-Neuthard, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten;
Flächenrecycling, kontinuierliche Altlastenerfassung; Unfälle mit
wassergefährdenden Stoffen; kommunale Altstandorte mit fördertechnischer Abwicklung
Sonderaufgabe:
Durchführung von Lärmpegelmessungen und Auswertungen für
die Gemeinden:
Bretten, Bruchsal, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Linkenheim-Hochstetten, Karlsdorf-Neuthard, Pfinztal, Stutensee, Weingarten, Walzbachtal
Herr Sutter
(Frau Wutzke)
67 20
H 04 15
(Herr Hanstein)
51.21006
KA 1
kontinuierliche Altlastenerfassung;
Altlastenbearbeitung Gemeinden:
Bad Schönborn, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kronau,
Oberhausen-Rheinhausen, Philippsburg, Stutensee, Weingarten,
Waghäusel;
Unfälle mit wassergefährdenden Stoffen
Frau Wutzke
(Herr Sutter)
67 18
H 04 15
51.21007
KA 1
Auskunft Altlasten, Prüfung Altlastenrelevanz (Vorprüfung) in
Beteiligungsverfahren; Beratung bei Rückbau- und Entsorgungskonzepten, Überprüfung Entsorgungswege, Dokumentation Fachmodule
Herr Rastetter
(Frau Rohlik)
67 12
H 04 08
51.21008
KA 1
Verwaltungsunterstützung; Auskunft Altlasten; Prüfung Altlastenrelevanz (Vorprüfung) in Beteiligungsverfahren
Frau Rohlik
(Herr Rastetter)
67 13
H 04 08
Herr Miksch
(Herr Scheid)
67 77
H 03 22
Sachgebiet: Oberirdische Gewässer, Wasserrahmenrichtlinie
E-Mail: gewaesser@landratsamt-karlsruhe.de
51.22
KA1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle;
Integriertes Rheinprogramm (IRP);
Betreuung der Hochwasserpartnerschaft Pfinz-Saalbach-Kraichbach-Leimbach; Durchführung von Projekten; Gewässerpädagogik; Koordination der Umsetzung von EU-Projekten (WRRL);
Betreuung von WIBAS im Amt 51;
Leitung und Koordination von zentralen Aufgaben im Bereich der
EDV-Fachverfahren (WIBAS, NAIS, GIS) für das Amt 51
Zusammenarbeit mit Amt 54
Leitung und Koordination der Qualitätssicherung/Qualitätsmanagement für das Amt 51;
Betreuung Internetauftritt des Amtes
(Herr Reuschenbach)
(Herr Schmidt)
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.22001
KA1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Gewässerökologie, Wasserrahmenrichtlinie
fachtechnische Stellungnahmen und Beratung bei Gewässerentwicklung, Gewässergüte und Gewässerökologie;
Koordination und Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie;
Betreuung der Gewässernachbarschaften und Bachpatenbeauftragten; Durchführung von Projekten; Gewässerpädagogik;
Betreuung von WIBAS im Amt 51;
allgemeine Gewässeraufsicht;
fachtechnische Stellungnahme zu Einleitungen in Gewässer;
Stellungnahmen zur Bauleitplanung, Flächennutzungsplanung und
Regionalplanung; Auskünfte zu Hochwassergefährdung
Herr Reuschenbach
(Herr Miksch)
67 53
H 03 30
(Herr Heidelberger,
Herr Scheid)
Gewässer, Förderrichtlinie Wasserwirtschaft
fachtechnische Stellungnahmen zu Verfahren an oberirdischen
Gewässern, Beurteilung und Förderung (Förderrichtlinie Wasserwirtschaft) von Maßnahmen an oberirdischen Gewässern (Hochwasserschutz, Gewässerentwicklung); Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie (oberirdische Gewässer); Mitwirkung bei Hochwasserpartnerschaften und bei der Erstellung der Hochwassergefahrenkarten;
allgemeine Gewässeraufsicht; Datenerfassung und Datenpflege
der Anlagenkataster-Datenbank (AKWB)
51.22002
KA1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen,
Östringen, Philippsburg, Sulzfeld
Herr Heidelberger
(Herr Scheid)
67 76
H 03 19
51.22003
KA1
Gemeinden:
Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten;
Integriertes Rheinprogramm (IRP)
Herr Scheid
(Her Heidelberger)
67 80
H 03 24
Anlagen am Gewässer, Gewässerschau, Fischteiche
fachtechnische Stellungnahmen zu Anlagen am Gewässer;
fachtechnische Stellungnahmen zu Bauanträgen;
Teilnahme und Beratung bei Gewässerschauen, Dammschauen
und Hochwasserrückhaltebecken-Schauen;
fachliche Beurteilung von Fischteichen;
allgemeine Gewässeraufsicht;
Datenerfassung und Datenpflege der AKWB (Anlagenkataster
Datenbank);
Datenerfassung und Datenpflege der Überschwemmungsgebiete
in WAWIG (Wasserwirtschaftliche Gebiete)
Frau Koschorke
(Herr Reuschenbach)
67 75
H 03 19
67 50
H 03 29
51.22004
KA1
(Herr Miksch)
(Herr Heidelberger,
Herr Scheid)
Sachgebiet: Grundwasserschutz und Wasserversorgung
E-Mail: grundwasser@landratsamt-karlsruhe.de
51.23
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle
Herr Müller
(Frau Mertineit)
Kiesgruben, Wasserversorgung
Förderung von Maßnahmen der Wasserversorgung; Beratung von
Wasserversorgungs-Zweckverbänden und Kommunen; Förderrichtlinie Wasserwirtschaft; EU WRRL (Grundwasser), hydrogeologische Erkundung (HGE); fachtechnische Stellungnahme bei
Kiesgruben, Steinbrüchen, Gewinnung von Bodenschätzen; allgemeine Gewässeraufsicht
(Herr Scheid)
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.23001
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
KA 1
Stillgelegte Baggerseen
Betreuung der 40 stillgelegten Baggerseen; Bearbeitung folgender
Nassabbaustandorte:
Bruchsal-Büchenau: Kieswerk Göll, (BAB); Kieswerk Göll, Gewann
"Fahrteich"
Oberhausen-Rheinhausen: Kieswerk Krieger
Eggenstein-Leopoldshafen: Krieger
Ettlingen-Oberweier: Sämann;
Digitalisierung von Wasserschutzgebieten
Herr Scheid
(Herr Müller)
67 80
H 03 24
51.23002
KA 1
Grundwasserschutz, öffentliche Wasserversorgung
fachtechnische Stellungnahme zu Grundwasserschutz (Planfeststellungen, Genehmigungen, Erlaubnisse, EU WRRL Grundwasser)
Stellungnahmen zur Bauleitplanung, Flächennutzungsplanung und
Regionalplanung;
öffentliche Wasserversorgung
Mitwirkung bei Amt 41
und allgemeine Gewässeraufisicht; gebietsbezogene Planungen
wie Ausweisung von Wasser-Quellen-Heil- und Thermalquellenschutzgebieten; Sicherung und Sanierung der Grundwasservorräte; Beratung von Kommunen und Wasserversorgungsunternehmen zur ö.WV (Versorgungskonzeption);
Trinkwassernotversorgung; Aufstellung von Sanierungsplänen;
Grundwasserdatenbank;
fachtechnische Aufgaben bei Vollzug der SchALVO
Zusammenarbeit mit Amt 52
Frau Mertineit
(Herr Müller)
67 81
H 03 26
51.23003
KA 1
Regenerative Energien, Datenerfassung
Grundwasserwärmepumpen; Erdwärmeanlagen; Datenpflege in
WAWIG (wasserwirtschaftliche Gebiete) und Grundwasserdatenbank
Mitwirkung bei den Ämtern 52 und 41
Frau Vöröshazi
(Frau Mertineit)
67 70
H 03 15
51.23004
KA 1
Private Wasserversorgung, Datenerfassung
fachtechnische Stellungnahmen bei Grundwasserentnahmen für
private und industrielle Zwecke, Beregnungsbrunnen, Löschwasserbrunnen, Datenerfassung für Grundwasserdatenbank
Frau Koschorke
(Frau Vöröshazi)
67 75
H 03 19
Herr Münch
(Herr Dr. Köhler)
68 04
H 02 32
Abteilung: Gewerbeaufsicht
51.3
KA 1
Abteilungsleitung
Dienst- und Fachaufsicht innerhalb der Abteilung, Koordination der
Sachgebiete, Erstellung von Konzepten und Leitlinien für die Aufgabenerfüllung
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Frau Hollerbach
(Frau Brink)
67 62
H 03 08
Sachgebiet: Abwasser
E-Mail: abwasser@landratsamt-karlsruhe.de
51.31
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle, Koordination
und Federführung im Bereich Bauleitplanung; Leistungsvergleich
kommunaler Kläranlagen, Klärwärterfortbildung
kommunale und private Abwasserbeseitigung:
- fachtechnische Prüfung, Beurteilung, Bewertung und Stellungnahmen bei allen wasserrechtlichen Verfahren
- Prüfung von Abwassersatzungen der Kommunen im Hinblick auf
Ausschlüsse von der Beseitigungspflicht
- Beratung von Kommunen, Verbänden und Privatpersonen in Fragen der Abwasserbeseitigung
- Bearbeitung von Förderanträgen kommunaler und privater Abwassermaßnahmen, Kontrolle nach der Haushaltsordnung, Beurteilung der ordnungsgemäßen Verwendung
Beteiligung von Amt 12 (Förderrichtlinie Wasserwirtschaft)
- Stellungnahmen bei Beteiligungsverfahren (z.B. Bauleitplanung:
Regionalplanung-Flächennutzungsplanung-BebauungsplanBauanträge)
Mitwirkung bei Amt 50 und Baurechtsämter im Landkreis
- Überwachung von kommunalen und privaten Abwasseranlagen
Beteiligung von Amt 50 (außer: wasserrechtl. Entscheidungen
für Kleinkläranlagen)
- grundsätzliche Fragen der Abwasserabgabe und allgemeine Beratung zu Fragen der Abwasserabgabe
- allgemeine Gewässeraufsicht für oberirdische Gewässer und
Grundwasser
Aufgaben der kommunalen und privaten
Abwasserbeseitigung
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Forst, Gondelsheim, KarlsdorfNeuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Östringen,
Pfinztal, Stutensee, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen sowie die Abwasserverbände: Am
Walzbach,
51.31001
KA 1
Aufgaben
der
kommunalen
und
privaten
Abwasserbeseitigung
Gemeinden:
Dettenheim, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch,
Marxzell, Oberhausen-Rheinhausen, Philippsburg, Rheinstetten,
Waghäusel, Waldbronn sowie die Abwasserverbände: Albtal,
Bruchniederung, Graben-Neudorf/Dettenheim, Pfinz und Rennach-
Frau Brink
(Frau Hollerbach)
67 64
H 03 09
51.31002
KA 1
Beteiligungsverfahren (z.B. Bauleitplanung: -Regionalplanung-Flächennutzungsplanung-Bebauungsplan-Bauanträge) und koordinierende, zusammenfassende Stellungnahme; Förderung von privaten Abwassermaßnahmen; Bearbeiten von Anträgen, Kontrolle
nach der Haushaltsordnung, Beurteilung der ordnungsgemäßen
Verwendung; fachtechnische Prüfung und Stellungnahmen bei
privaten Wasserrechtsverfahren;
Abwassersatzungen und Konzeptionen für die Abwasserbeseitigung im ländlichen Raum; Überwachung privater Abwasseranlagen
Mitwirkung bei Amt 50 (bei Wasserrechtsverfahren für Kleinkläranlagen)
Herr Scheibinger
(Frau Rehbein)
67 60
H 03 05
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.31003
KA 1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Überwachung der Einhaltung gesetzlicher Regelungen bei kommunalen Abwasseranlagen (z.B. Eigenkontrollen, Gewässereinleitungen, Klärwärterfortbildung, Klärschlammbilanzen);
Abwasserabgabe Beratung, fachlicher Prüfung und Festsetzung
der Abgabe (WIBAS-Modul MAWAG) für alle kommunalen und
industrieellen Direkteinleiter; Überwachungswerte bei kommunalen
Kläranlagen und Leistungsvergleich
Frau Rehbein
(Herr Scheibinger)
67 61
H 03 05
Herr Cramer
(Frau Knobloch)
67 73
H 03 18
industrielle und gewerbliche Abwasserbeseitung, Umgang mit
wassergefährdenden Stoffen, Entsorgung von industriellen
und gewerblichen Abfällen, Behandlung von Bioabfällen, innerbetrieblicher Umgang mit mineralischen Abfällen
- fachtechnische Prüfung, Bewertung und Stellungnahme bei betriebsspezifischen Erlaubnis- und Genehmigungsverfahren nach
Wasser- und Immissionsschutzrecht
- Beratung von Industrie- und Gewerbebetrieben hinsichtlich der
Abfallentsorgung und Abwasserbeseitigung
- Überwachung der abwasser- und abfallerzeugenden Betriebe
bzgl. der Einhaltung gesetzlicher Bestimmungen sowie der Abfallvermeidung, -verminderung und -einstufung
- Überwachung des Umganges mit wassergefährdenden Stoffen
bzgl. der Einhaltung des Besorgnisgrundsatzes (insbes. im
Rahmen von Sachverständigengutachten, Umweltmeldungen)
- Stellungnahmen zu Beteiligungsverfahren (z.B. Bauleitplanung:
Regionalplanung-Flächennutzungsplanung-Bebauungsplan-Bauanträge) und koordinierende, zusammenfassende Stellungnahmen
- Aufstellung von Sanierungsplänen
Mitwirkung bei Amt 50, EB Abfallwirtschaft
- allgemeine Gewässeraufsicht
- fachtechnische Beurteilung und Überwachung der abfallrechtlichen Vorschriften bei der Entsorgung von Abfällen gewerblicher
Abfallerzeuger und Besitzer, insbes. Trenn-, Überlassungs- und
Nachweispflichten, Überprüfung von Entsorgungswegen
Branchen:
Chemie, Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren, Metallverarbeitung, Entsorgung, Recycling, Leder, Textil, Wäschereien,
chemische Reinigungen, Elektrotechnik, Metallerzeugung, Fahrzeugbau, Versorgung, Feinmechanik, Maschinenbau, Herstellung
von Zellstoff, Papier und Pappe, Hochschulen
51.31004
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau,
Linkenheim-Hochstetten, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen,
Philippsburg, Stutensee, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Weingarten
Sonderaufgaben:
Durchführung von Lärmpegelmessungen und Auswertungen für
die Gemeinden:
Bad Schönborn, Dettenheim, Forst, Hambrücken, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel,
Zaisen-hausen;
Fachberater für Gefahrguttransporte, Mitwirkung bei Kontrollen der
Polizei; Eignungsfeststellungen für Anlagen zum Umgang mit
wassergefährdenden Stoffen
(Herr Sutter)
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.31005
KA 1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Karlsbad, Kürnbach, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, Pfinztal, Rheinstetten,
Sulzfeld, Waldbronn, Walzbachtal, Zaisenhausen
Sonderaufgaben:
fachtechnische Beurteilung und Überwachung von Biogasanlagen;
Eignungsfeststellungen für Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen
Frau Knobloch
(Herr Cramer)
67 72
H 03 18
Branchen:
Bau, Steine, Erden, Holzbe- und -verarbeitung, Nahrungs- und Genussmittel, Handel, Kredit-, Versicherungsgewerbe, Datenverarbeitung, Fernmeldedienste, Gaststätten, Beherbergung, Dienstleistungen, Verwaltung, Verkehr, Verlagsgewerbe, Druckgewerbe,
Vervielfältigungen, Tankstellen, Kraftfahrzeugreparatur, Kraftfahrzeughandel, Gesundheitswesen
51.31006
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Herr Kretschmer
(Herr Hüttel)
67 58
H 03 04
51.31007
KA 1
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Herr Hüttel
(Herr Kretschmer)
67 57
H 03 04
51.31008
KA 1
Erfassung sowie tabellarische, graphische und zeichnerische Darstellung von wasserwirtschaftlichen Daten (kommunal);
Dateneingabe von Lageranlagen im WIBAS - Modul VAwS
Frau Schauermann
67 68
H 03 13
Sachgebiete: Gewerbeaufsicht 2 und 3
E-Mail: gewerbeaufsicht2@landratsamt-karlsruhe.de
E-Mail: gewerbeaufsicht3@landratsamt-karlsruhe.de
Aufgabenbeschreibung der Gewerbeaufsicht:
Immissionsschutz
- Überwachung der Einhaltung der I-Schutzvorschriften
- Stellungnahmen bei Genehmigungsverfahren
- Bearbeitung von Beschwerden
- Beratung und Information von Betreibern, Behörden, Gemeinden
und Privatpersonen in den Bereichen: Luftreinhaltung, Anlagensicherheit, Lärm und Erschütterungen, Licht, Wärme und
sonstige Einwirkungen, elektromagnetische Felder
technischer Arbeitsschutz
- Anordnung der Beseitigung von Mängeln
- Verfolgung von OWIs
- Erteilung von Ausnahmegenehmigungen
- Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften im
Betrieb und auf Baustellen, Beratung und Information über Ziele
des Arbeitsschutzes
- Bearbeitung von Beschwerden
- Stellungnahmen bei Genehmigungsverfahren für die Bereiche:
Arbeitsstätten, Ergonomie, überwachungsbedürftige Anlagen,
technische Arbeitsmittel, Gefahrstoffe, Beförderung gefährlicher
Güter
Mitwirkung bei Amt 50 und anderen Baurechtsämtern im Kreis
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Herr Dr. Köhler
67 55
H 03 32
Herr Hofheinz
(Herr Weiler)
67 74
H 03 19
Herr Weiler
(Herr Dr. Köhler)
68 27
H 02 22
Herr Dr. Köhler
(Herr Carius)
67 55
H 03 32
Herr Carius
(Herr Dr. Köhler)
68 26
H 02 19
Herr Weiler
(Herr Hofheinz)
68 27
H 02 22
Herr Hofheinz
(Herr Weiler)
67 74
H 03 19
sozialer, medizinischer und organisatorischer Arbeitsschutz
- Anordnung der Beseitigung von Mängeln; Verfolgung von OWIs
- Erteilung von Ausnahmegenehmigungen von gesetzlichen Bestimmungen im Einzelfall
- Überwachung der Einhaltung der Arbeitsschutzvorschriften im
Betrieb und Baustellen
- Bearbeitung von Beschwerden
- Beratung und Information über Ziele des Arbeitsschutzes und die
gesetzlichen Vorschriften für die Bereiche: Arbeitszeitrecht, Sonnund Feiertagsschutz, Fahrpersonalrecht, Jugendarbeitsschutz
Sachgebiet: Chemie, Bau, Steine und Erden
(Gewerbeaufsicht 2)
51.32
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle;
Bearbeitung schwieriger Fälle sowie immissionsschutzrechtlich
genehmigungsbedürftige Anlagen bei 51.32003 (im Bereich Chemie, Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren)
industrielle und gewerbliche Arbeitsstätten der Leitbranchen:
51.32003
KA 1
51.32001
KA 1
51.32
KA 1
51.32002
KA 1
51.32001
KA 1
51.32003
KA 1
Chemie, Herstellung von Gummi- und Kunststoffwaren
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Entsorgung, Recycling
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, Karlsbad,
Linkenheim-Hochstetten,
Marxzell,
Pfinztal,
Stutensee,
Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Ettlingen, Forst, GrabenNeudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau,
Kürnbach, Malsch, Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen,
Östringen, Philipsburg, Rheinstetten, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher,
Waghäusel, Zaisenhausen
Bau, Baugewerbe
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.32002
KA 1
51.32001
KA 1
51.32004
KA 1
51.32003
KA 1
51.32004
KA 1
51.32002
KA 1
51.32
KA 1
51.32002
KA 1
51.32001
KA 1
51.32002
KA 1
Zuständigkeitsbereich
Steine, Erden
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philipsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Gaststätten, Beherbergung
teilweise Mitwirkung bei Amt 40 (GaststättenG, GastVO,
VwVGastG)
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philipsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Schulen, Erziehungswesen
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Hochschulen
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Gesundheits- und Sozialwesen
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Herr Carius
(Herr Weiler)
68 26
H 02 19
Herr Weiler
(Herr Carius)
68 27
H 02 22
Herr Ertel
(Herr Hofheinz)
68 25
H 02 19
Herr Hofheinz
(Herr Ertel)
67 74
H 03 19
Herr Ertel
(Herr Carius)
68 25
H 02 19
Herr Carius
(Herr Ertel)
68 26
H 02 19
Herr Dr. Köhler
(Herr Carius)
67 55
H 03 32
Herr Carius
(Herr Dr. Köhler)
68 26
H 02 19
Herr Weiler
(Herr Carius)
68 27
H 02 22
Herr Carius
(Herr Weiler)
68 26
H 02 19
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.32001
KA 1
Holzbe- und -verarbeitung
gesamter Landkreis
51.32004
KA 1
Druckereien, Verlags- und Pressewesen
gesamter Landkreis
51.32003
KA 1
Papier- und Zellstoffherstellung
gesamter Landkreis
51.32004
KA 1
51.32002
KA 1
51.32
KA 1
Zuständigkeitsbereich
Verkehr
gesamter Landkreis
teilweise Mitwirkung bei Amt 40 (§ 14 PersonenbeförderungsG)
Versorgung
gesamter Landkreis
Sonderaufgaben
Spezielle Regelungen:
WAK
MVZ Ettlingen
Krankenhäuser Süd
Forschungszentren Süd
Linhardt
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Herr Weiler
(Herr Hofheinz)
68 27
H 02 22
Herr Ertel
(Herr Weiler)
68 25
H 02 19
Herr Hofheinz
(Herr Ertel)
67 74
H 03 19
Herr Ertel
(Herr Carius)
68 25
H 02 19
Herr Carius
(Herr Ertel)
68 26
H 02 19
Herr Dr. Köhler
(Herr Carius)
67 55
H 03 32
(Herr Weiler)
51.32
KA 1
Fortbildungsbeauftragter für UM-Fortbildungen für die Abteilung
Herr Dr. Köhler
67 55
H 03 32
51.32002
KA 1
Sprengstoffgesetz
Mitwirkung bei Amt 41 (Waffen - und Sprengstoffgesetz)
Herr Carius
(Herr Hofheinz)
68 26
H 02 19
51.32004
KA 1
Fahrpersonalgesetz, Fachberater Fahrpersonalrecht
Herr Ertel
68 25
H 02 19
51.32005
KA 1
Fahrpersonalgesetz
Frau Lehmann
68 33
H 02 19
51.32003
KA 1
Asbestsanierung in den Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Fachberater Arbeitsschutz/Baustellen
Herr Hofheinz
(Herr Weiler)
67 74
H 03 19
51.32001
KA 1
Asbestsanierung in den Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopolshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten;
Fachberater Holzfeuerungen
Herr Weiler
(Herr Hofheinz)
68 27
H 02 22
51.32002
KA 1
IuK-Angelegenheiten für die Sachgebiete Gewerbeaufsicht
Herr Carius
68 26
H 02 19
51.32
KA 1
Plausibilitätsprüfung von Lärmgutachten im Rahmen von Bebau- Herr Dr. Köhler
ungsplanverfahren für die Gemeinden:
(Herr Münch)
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Ettlingen, Gondelsheim, Karlsbad, Linkenheim-Hochstetten, Malsch, Marxzell, Pfinztal, Rheinstetten, Stutensee, Waldbronn, Walzbachtal, Weingarten
67 55
H 03 32
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
Zuständigkeitsbereich
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Herr Münch
(Herr Hampel)
68 04
H 02 32
Herr Münch
(Herr Hampel,
Herr Hanstein)
68 04
H 02 32
Sachgebiet: Metall, Dienstleistungen und Handel
(Gewerbeaufsicht 3)
51.33
KA 1
Sachgebietsleitung
Bearbeitung schwieriger oder grundlegender Fälle
industrielle und gewerbliche Arbeitsstätten der Leitbranchen:
Metall, Elektrotechnik, Metallerzeugung, Fahrzeugbau, Feinmechanik, Maschinenbau
Argo Hythos, Kraichtal
Blanco, Oberderdingen
Blanco, Sulzfeld
EGO, Oberderdingen
Leipert, Kraichtal
SEW, Bruchsal
SEW, Graben-Neudorf
Sulzer, Bruchsal
Terex, Bad Schönborn
51.33
KA 1
51.33001
KA 1
Gemeinden:
Bretten, Bruchsal, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim,
Kraichtal, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten, Oberderdingen,
Östringen, Pfinztal, Stutensee, Sulzfeld, Walzbachtal, Weingarten,
Zaisenhausen
Herr Hampel
(Herr Hanstein)
68 00
H 02 29
51.33002
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Dettenheim, Ettlingen, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsbad, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Malsch,
Marxzell, Oberhausen-Rheinhausen, Philippsburg, Rheinstetten,
Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Waldbronn
Herr Hanstein
(Herr Hampel)
68 32
H 02 26
51.33003
KA 1
Herr Ludwig
(Herr Münch)
68 01
H 02 29
51.33001
KA 1
Herr Hampel
(Herr Breitinger)
68 00
H 02 29
51.33004
KA 1
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Forst, Graben-Neudorf,
Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach,
Oberderdingen, Oberhausen-Rheinhausen, Östringen, Philippsburg, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Zaisenhausen
Herr Breitinger
(Herr Hanstein)
68 24
H 02 19
51.33002
KA 1
Gemeinden:
Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Rheinstetten, Waldbronn
Herr Hanstein
(Herr Hampel)
68 32
H 02 26
51.33004
KA 1
Herr Breitinger
(Herr Hanstein)
68 24
H 02 19
51.33002
KA 1
Herr Hanstein
(Herr Breitinger)
68 32
H 02 26
Leder, Textil, Wäschereien, chem. Reinigungen
gesamter Landkreis
Nahrungs- und Genussmittel
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, LinkenheimHochstetten, Pfinztal, Stutensee, Walzbachtal, Weingarten
Kfz-Reparatur, Tankstellen
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bretten, Bruchsal, Eggenstein-Leopoldshafen,
Forst, Gondelsheim, Graben-Neudorf, Hambrücken, KarlsdorfNeuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Linkenheim-Hochstetten,
Oberderdingen, Östringen, Pfinztal, Stutensee, Sulzfeld, UbstadtWeiher, Walzbachtal, Weingarten, Zaisenhausen
Gemeinden:
Dettenheim, Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, OberhausenRheinhausen, Philippsburg, Rheinstetten, Waldbronn, Waghäusel
51
Dezernat V
Geschäftszeichen
Dienstgebäude
51.33001
KA 1
51.33003
KA 1
Amt für Umwelt
und Arbeitsschutz
Zuständigkeitsbereich
Sachbearbeiter/-in
Tel.-Nr.
Zi.-Nr.
Dienstleistungen, Verwaltung
Gemeinden:
Bretten, Eggenstein-Leopoldshafen, Gondelsheim, LinkenheimHochstetten, Pfinztal, Stutensee, Walzbachtal, Weingarten
Herr Hampel
(Herr Ludwig)
68 00
H 02 29
Herr Ludwig
(Herr Hampel)
68 01
H 02 29
Herr Ludwig
(Herr Hampel)
68 01
H 02 29
Herr Hampel
(Herr Breitinger)
68 00
H 02 29
Herr Breitinger
(Herr Hampel)
68 24
H 02 19
Herr Ludwig
68 01
H 02 29
Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Dettenheim, Ettlingen, Forst, GrabenNeudorf, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Karlsbad, Kraichtal,
Kronau, Kürnbach, Malsch, Marxzell, Oberderdingen, OberhausenRheinhausen, Östringen, Philippsburg, Rheinstetten, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Waghäusel, Waldbronn, Zaisenhausen
51.33003
KA 1
Kredit- und Versicherungsgewerbe, Datenverarbeitung,
Fernmeldedienste
gesamter Landkreis
51.33001
KA 1
Handel
gesamter Landkreis, Firmen A - N
51.33004
KA 1
gesamter Landkreis, Firmen O - Z
51.33003
KA 1
Sonderaufgaben
Mobilfunk;
Fachberater "Psychische Fehlbelastungen"
51.33001
KA 1
Beurteilung von Begasung;
Fachberater Pyrotechnische Gegenstände
Herr Hampel
68 00
H 02 29
51.33002
KA 1
Durchführung von Lärmpegelmessungen und Auswertungen in
den Gemeinden:
Ettlingen, Karlsbad, Malsch, Marxzell, Rheinstetten, Waldbronn;
Fachberater Lärmschutz
Herr Hanstein
(Herr Cramer)
68 32
H 02 26
51.33004
KA 1
Überprüfung von Kraftstoffqualitäten bei Tankstellen;
Fachberater brennbare Flüssigkeiten, Brand- und Explosionsschutz bei Biogas-Anlagen
Herr Breitinger
68 24
H 02 19
51.33
KA 1
Plausibilitätsprüfung von Lärmgutachten im Rahmen von Bebauungsplanverfahren für die Gemeinden:
Bad Schönborn, Bruchsal, Forst, Graben-Neudorf, Hambrücken,
Karlsdorf-Neuthard, Kraichtal, Kronau, Kürnbach, Oberderdingen,
Östringen, Sulzfeld, Ubstadt-Weiher, Zaisenhausen
Herr Münch
(Herr Dr. Köhler)
68 04
H 02 32
Stand: 14.01.2015
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
457
Dateigröße
158 KB
Tags
1/--Seiten
melden