close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infoblatt 2015_Trecker_fertig

Einbetten
Infoblatt zur Treckerdemo
„Wir haben es satt - Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP Für die Agrarwende!“ 2015
Liebe Treckerfahrerinnen,
Liebe Treckerfahrer,
wir möchten uns vorweg ganz herzlich für Euren Einsatz und Eure Teilnahme an der Treckerdemo
„Wir haben es satt - Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP - Für die Agrarwende!“ 2015 bedanken
- wir sind uns Eurer Mühen sehr bewusst! Umso mehr freuen wir uns gemeinsam mit vielen bewegten
Menschen und Euren Treckern an diesem Samstag ein deutliches Zeichen für eine bäuerliche,
sozial- und umweltverträgliche sowie gerechte Landwirtschaft zu setzen. Um Euch und uns sowie der
Polizei einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, wollen wir auf diesem Blatt die wichtigsten
Informationen für den Verlauf der Treckerdemo zusammenfassen:
Die wichtigsten Infos zum Ablauf:
•
Am Sammelpunkt Nord (StadtGut Blankenfelde, Hauptstraße 24-30, 13159 Berlin) stellt sich
unser Treckerzug um 8:30 Uhr auf - wir starten pünktlich um 8:45 Uhr. Übernachtungsgäste sind
hier schon ab Freitag Abend herzlich willkommen.
•
Am Sammelpunkt Süd (Domäne Dahlem, Königin-Louise-Straße 49, 14195 Berlin) startet der
Treckerzug pünktlich um 9:15 Uhr. Bitte kommt bis spätestes 9:00 Uhr um Euch auf zu stellen.
•
Beide Treckerzüge treffen sich um ca. 10:30 Uhr zu einer Zwischenkundgebung an der
Grünen Woche. Bitte kommt dort zum vordersten Trecker. Dort werden wir gemeinsam unsere
Forderungen an das BMEL übergeben. Im Anschluss bitte schnell wieder aufsitzen damit wir
pünktlich weiterfahren (ca. 10:50 Uhr), um um ca. 11:30 Uhr bei der Auftaktkundgebung am
Potsdamer Platz anzukommen.
•
Am Potsdamer Platz Bitte in der Nähe der Trecker bleiben, da wir ca. 12:10 Uhr eine
Treckerparade über den Potsdamer Platz starten werden. Im Anschluss führen wir den
Demozug zur Abschlusskundgebung am Bundeskanzleramt an.
•
Wenn wir um ca. 14:00 Uhr bei der Abschlusskundgebung angekommen sind und die Trecker
richtig stehen, wäre es toll, wenn Ihr auf die Bühne kommt! Wenn Ihr der Security an der Bühne
das Wort „Schlepper“ sagt, lassen Sie euch durch.
•
Die Kundgebung dauert bis ca. 15:30 Uhr. Die Heimfahrt erfolgt individuell bzw. in Euren
Gruppen. Wer möchte, ist in Blankenfelde willkommen, um noch mal zu übernachten!
Zudem wichtig zu Berücksichtigen:
•
Wir haben von der Polizei die Auflage, das in jedem Trecker ein Zettel mit folgenden Angaben
hängt: Name, Mobilfunknummer, Fahrzeugkennzeichen. Dazu findet Ihr anbei eine Vorlage.
Bitte füllt diese aus und hängt sie in Euren Trecker.
•
Wir haben das Glück, das uns die Polizei Berlin den gesamten Weg zum Potsdamer Platz
eskortieren wird. Wir müssen also nur den Polizeifahrzeugen sowie den Anweisungen der Polizei
folgen, um entspannt am Kanzleramt anzukommen.
Bei Fragen ruft mich gerne jederzeit an:
Phillip Brändle, Tel: 0163/9709645
Regine Holloh, Tel: 0176/24521297
Annemarie Volling, Tel: 0160/96760146
NAME:
KENNZEICHEN:
TELEFONNUMMER:
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
114 KB
Tags
1/--Seiten
melden