close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

frauen us xs sml xl 2xl 3xl 4xl eu 30-32 34-36 38-40 42-44

EinbettenHerunterladen
Z W E C K V E RB AN D
K O M M UN AL E D I E NS TE
AL S B AC H - H Ä H N L E I N - ZWI NG E N B E RG
Geschäftsführer / in
Der von der Stadt Zwingenberg und der Gemeinde Alsbach-Hähnlein getragene
Zweckverband „Kommunale Dienste Alsbach-Hähnlein-Zwingenberg“ sucht zum
nächstmöglichen Zeitpunkt einen Geschäftsführer / eine Geschäftsführerin.
Der Zweckverband hat für den Bereich des Verbandsgebiets mit einer Größe von ca.
21 km² die Aufgabe, einen kommunalen Bauhof einzurichten, zu unterhalten und zu
betreiben. Hierzu gehören insbesondere






die Unterhaltung der Gemeindestraßen einschließlich der Straßenreinigung
und des Winterdienstes,
die Pflege und Neuanlage von Grünanlagen, Gärten und Freiflächen sowie
der öffentlichen Spielplätze,
die Pflege der öffentlichen Sportplätze und Freizeitanlagen,
die Instandhaltung von Feld- und Wirtschaftswegen sowie öffentlicher
Gewässer
die Wahrnehmung von Aufgaben im Friedhofs- und Bestattungswesen im
Rahmen der einschlägigen Satzungen sowie
die Unterhaltung kommunaler Liegenschaften.
Dem Geschäftsführer / der Geschäftsführerin obliegen der Aufbau und die
verantwortliche Führung des interkommunalen Bauhofs mit rund 25 Mitarbeitern. Die
Führung des Verbandes bzw. des interkommunalen Bauhofes beinhaltet die
technische Leitung sowie die Verantwortung des Haushalts- und Rechnungswesens.
Erwartet wird der zweckmäßige und wirtschaftliche Einsatz des Personals und der
Betriebsmittel. Er / Sie hat den Ablauf und die Durchführung der Arbeiten des
gemeinsamen Bauhofs vorausschauend zu planen, zu koordinieren und zu
überwachen. Selbständiges Handeln nach den Grundsätzen der Wirtschaftlichkeit
und Effizienz wird ebenso erwartet, wie eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit
den Gremien des Zweckverbands.
Für diese vielseitige und verantwortungsvolle Aufgabe suchen wir Bewerber / innen,
die idealerweise über Erfahrungen im Bereich der Leitung eines kommunalen
Zweckbetriebs verfügen. Ein abgeschlossenes Fach- / Hochschulstudium in der
Fachrichtung Wirtschafts- oder Bauingenieurwesen oder einer artverwandten
Fachrichtung ist vorteilhaft.
Kenntnisse im kaufmännischen und betriebswirtschaftlichen Bereich einschl. der
sicheren Anwendung der MS-Office-Produkte werden erwartet. Kenntnisse im
kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen (Doppik) sind erwünscht.
Hohe Leistungsbereitschaft, Organisationsgeschick, Zuverlässigkeit, Entscheidungskraft und Durchsetzungsfähigkeit setzen wir voraus. Wir erwarten, dass der
Geschäftsführer / die Geschäftsführerin seinen / ihren Wohnsitz im Verbandsgebiet
oder im Umkreis von max. 40 km nimmt. Für die Tätigkeit ist der Führerschein der
Klasse B erforderlich.
Die Stelle ist nach Entgeltgruppe 12 des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst
(TVöD) bewertet und alsbald zu besetzen. Sie ist aus organisatorischen Gründen
nicht teilbar und muss daher mit einer Vollzeitkraft besetzt werden. Im Rahmen des
Stellenplans ist ein Aufstieg bis Entgeltgruppe 13 (TVöD) möglich.
Die Bewerbung von Frauen ist erwünscht. Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter wird mit Interesse entgegen gesehen.
Bitte senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 17. Oktober
2014 an die Gemeindeverwaltung Alsbach-Hähnlein, Hauptverwaltung, z.Hd. Herrn
Laub, Bickenbacher Straße 6, 64665 Alsbach-Hähnlein.
Bitte senden Sie keine Originale oder Bewerbungsmappen, sondern nur Kopien ein,
da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden. Wenn Sie die Rücksendung
der Bewerbungsunterlagen wünschen, legen Sie bitte einen ausreichend großen,
frankierten und mit Ihrer Adresse versehenen Rückumschlag bei.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
124 KB
Tags
1/--Seiten
melden