close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Drucksachen allgemein - Niedersächsischer Landtag

Einbetten
Drucksache 17/2739
Niedersächsischer Landtag  17. Wahlperiode
Antwort auf eine Kleine schriftliche Anfrage
- Drucksache 17/2091 -
Wortlaut der Anfrage der Abgeordneten Björn Försterling, Almuth von Below-Neufeldt, Sylvia Bruns
und Christian Dürr (FDP), eingegangen am 26.09.2014
Welche Auswirkungen haben die Umschichtungen von Lehrerstellen zum Stichtag
01.09.2014 auf die öffentlichen allgemeinbildenden Oberschulen in Niedersachsen?
An den Schulen in Niedersachsen finden auch zum Schuljahr 2014/2015 Pensionierungen und Einstellungen von Lehrkräften statt. Wir bitten, bei der Auflistung der Zahlen wie nach dem Schema
der Drucksache 17/751 vorzugehen.
Schulname
Ort
Anzahl der dauerhaft ausgeschiedenen hauptamtl./hauptberufl. Lehrkräfte zum Stichtag 31.07.2014
Anzahl der Einstellungen
zum Stichtag 01.08.2014
Vor diesem Hintergrund fragen wir die Landesregierung:
1.
Wie hoch ist die Unterrichtsversorgung an den Oberschulen in Niedersachsen zum Stichtag
22.09.2014?
2.
Wie viele Lehrkräfte sind an den Oberschulen in Niedersachsen zum Stichtag 31.07.2014
ausgeschieden?
3.
Welche der frei werdenden Stellen an den o. g. Schulen wurden zum 01.09.2014 neu besetzt,
welche Stellen wurden nicht neu besetzt, und was sind die Gründe dafür?
(An die Staatskanzlei übersandt am 08.10.2014)
Antwort der Landesregierung
Niedersächsisches Kultusministerium
- 01-0 420/5-2091 -
Hannover, den 13.01.2015
Die Verteilung der Stellen in den Einstellungsverfahren an den öffentlichen allgemeinbildenden
Schulen erfolgt auf der Grundlage einer bedarfsgerechten Ressourcenverteilung. Dabei ist die
rechnerische Unterrichtsversorgung der einzelnen Schule bezogen auf die landesweite durchschnittliche Unterrichtsversorgung der jeweiligen Schulform ausschlaggebend für die Zuweisung
von Einstellungsmöglichkeiten.
Die landesweite durchschnittliche Unterrichtsversorgung an den öffentlichen allgemeinbildenden
Schulen in Niedersachsen beträgt im laufenden Schuljahr 101 %. Der Wert entspricht dem des Vorjahres und wurde im Rahmen der allgemeinen Statistikerhebung zum Stichtag 22.09.2014 ermittelt.
Bezogen auf die einzelnen Schulformen liegt die Unterrichtsversorgung der Grundschulen bei
102,6 %, die Hauptschulen sind mit 98,7 % versorgt, die Realschulen mit 100,1 %, die Förderschulen mit 95,5 %, bei den Oberschulen liegt der Versorgungsgrad bei 98,1 % und bei den Gesamtschulen (KGS und IGS) bei 100,2 %. Über die beste Unterrichtsversorgung aller Schulformen verfügen die Gymnasien, sie liegt bei 102,9 %.
1
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Drucksache 17/2739
Ziel der Landesregierung ist es, die Versorgung mit Lehrkräften landesweit nachhaltig zu sichern
und gleichzeitig die Bildungsqualität zu erhöhen. Eine gute Unterrichtsversorgung bedeutet, im allgemeinbildenden Schulsystem einen Wert von rund 100 % im Landesdurchschnitt zu erreichen. Mit
Beginn des Schuljahres 2014/2015 hat die Landesregierung mit rund 101 % einen neuen Planungswert für die landesweit durchschnittliche Unterrichtsversorgung festgelegt. Um die Verlässlichkeit der Grundschulen gewährleisten zu können, sind diese dabei mit einer Versorgung von
mindestens 100 % zu berücksichtigen. Für alle anderen Schulformen hat dies zur Konsequenz,
dass diese eine einheitliche rechnerische Unterrichtsversorgung von rund 100 % landesweit erreichen. Dabei ist zu beachten, dass an den weiterführenden Schulen eine Versorgung von unter
100 % nicht bedeutet, dass grundsätzlich Unterrichtsausfälle auftreten müssen. Bei der Bedarfsberechnung werden neben den Schülerpflichtstunden laut Stundentafel für jede Klasse in den Schuljahrgängen 5 bis 10 zwei zusätzliche Stunden (sogenannte Poolstunden) für zusätzliche Angebote,
z. B. Arbeitsgemeinschaften, anerkannt. Diese Stunden machen z. B. an den Gymnasien im
Durchschnitt rund 4 % der gesamten Lehrerstundenzuweisung aus.
Wie schon mehrfach und unmissverständlich ausgeführt - zuletzt in der Beantwortung der Kleinen
Anfragen in den Drucksachen 17/2188, 17/1895, 17/1399 sowie 17/751 - richten sich die Ausschreibungsmöglichkeiten an einer Schule immer nach dem vorhandenen Bedarf der Schule und
nicht nach der Zahl der ausscheidenden Lehrkräfte. Für die bedarfsgerechte Zuweisung von Lehrerstunden ist u. a. der Erlass des Kultusministeriums „Klassenbildung und Lehrerstundenzuweisung an den allgemeinbildenden Schulen“ bedeutend. Anhand der folgenden beiden Beispiele sei
dies erläutert:
Die Wiederbesetzung einer frei werdenden Stelle - z. B. bei weniger zu bildenden Klassen aufgrund
sinkender Schülerzahlen - ist kein Automatismus.
Hingegen kann die Ausschreibung einer Stelle auch ohne Pensionierung von Lehrkräften notwendig werden, z. B. wenn mehrere Lehrkräfte ihr Deputat reduzieren oder der Schule aufgrund höherer Schülerzahlen die Bildung einer zusätzlichen Soll-Klasse zuerkannt wird.
Zu Beginn des Schuljahres 2014/2015 wurden 2 309 neue Lehrkräfte eingestellt. Hiervon entfielen
283 der Einstellungsmöglichkeiten auf die öffentlichen Oberschulen.
Dies vorausgeschickt, beantworte ich namens der Landesregierung die Fragen im Einzelnen wie
folgt:
Zu 1:
Die Unterrichtsversorgungen (in Prozent) zum Stichtag zur Erhebung der Unterrichtsversorgung am
22.09.2014 an den öffentlichen Oberschulen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Wolfsburg
Gifhorn
Göttingen
Goslar
Helmstedt
Northeim
2
Schulname
OBS Wolfsburg
OBS Calberlah
OBS Wesendorf
OBS Weyhausen
GOBS Wittingen
OBS Papenteich
OBS am Hohen Hagen
OBS Carl Friedrich Gauß
OBS Seesen
OBS Langelsheim
OBS Vienenburg
OBS an der Deilich
OBS Braunlage
OBS Liebenburg
OBS Velpke
OBS Lehre
OBS Rhumetalschule
OBS Rainald von Dassel
Ort
Wolfsburg
Calberlah
Wesendorf
Weyhausen
Wittingen
Schwülper
Dransfeld
Friedland
Seesen
Langelsheim
Goslar
Bad Harzburg
Braunlage
Liebenburg
Velpke
Lehre
Katlenburg-Lindau
Dassel
UV
92,6
104,6
100,2
96,8
97,6
98,0
95,8
95,3
95,1
93,0
95,0
98,6
89,2
102,0
101,1
97,7
96,7
103,5
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Osterode/Harz
Peine
Diepholz
Hameln-Pyrmont
Hannover (Region)
Hildesheim
Holzminden
Nienburg/Weser
Schaumburg
Celle
Schulname
OBS Auetal Altes Amt
OBS Bad Gandersheim
OBS Uslar
OBS Hattorf
OBS Badenhausen
OBS Herzberg am Harz
OBS Bad Sachsa
OBS Aueschule
OBS Bruchhausen-Vilsen
OBS Barnstorf
OBS Wagenfeld
OBS Varrel
OBS Rehden
OBS Bassum
OBS Schwaförden
OBS Sulingen
OBS Lemförde
GOBS Wilhelm - Raabe
GOBS Pestalozzi
OBS Hessisch Oldendorf
OBS Hummetal
OBS Lisa Tetzner
OBS Gehrden
OBS Laatzen
OBS Burgwedel
OBS R. von Weizsäcker
OBS Lamspringe
OBS Schiller
OBS Molitoris
OBS Söhlde
OBS Bockenem
OBS Marienbergschule
OBS Elze
OBS Bevern
OBS Delligsen
OBS Bodenwerder
OBS Stadtoldendorf
OBS Hoya
GOBS Heemsen
OBS Steimbke
OBS Loccum
OBS Uchte
OBS Rinteln
OBS Bückeburg
OBS Lindhorst
OBS am Schloßpark
OBS Hermannsburg
OBS Lachendorf
OBS Wathlingen
OBS Winsen/Aller
OBS Bergen
OBS Eicklingen
OBS Celle I
Drucksache 17/2739
Ort
Kalefeld
Bad Gandersheim
Uslar
Hattorf
Bad Grund (Harz)
Herzberg
Bad Sachsa
Wendeburg
Bruchhausen-Vilsen
Barnstorf
Wagenfeld
Varrel
Rehden
Bassum
Schwaförden
Sulingen
Lemförde
Hameln
Hameln
Hessisch Oldendorf
Aerzen
Barsinghausen
Gehrden
Laatzen
Burgwedel
Schellerten
Lamspringe
Sarstedt
Harsum
Söhlde
Bockenem
Nordstemmen
Elze
Bevern
Delligsen
Bodenwerder
Stadtoldendorf
Hoya
Heemsen
Steimbke
Rehburg-Loccum
Uchte
Rinteln
Bückeburg
Lindhorst
Stadthagen
Hermannsburg
Lachendorf
Wathlingen
Winsen (Aller)
Bergen
Eicklingen
Celle
UV
98,9
98,8
90,6
99,6
100,4
94,9
97,4
97,7
98,9
101,4
95,1
106,2
92,9
94,8
93,3
101,1
105,1
98,9
102,7
101,6
97,8
100,2
96,8
96,6
101,7
97,1
99,0
100,0
100,3
96,0
94,7
94,6
99,9
97,5
97,0
99,8
95,0
99,6
102,4
94,6
99,3
92,0
100,5
102,1
101,9
95,9
99,3
95,3
99,6
102,8
97,1
100,9
96,8
3
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Cuxhaven
Harburg (Winsen/Luhe)
Lüchow-Dannenberg
Lüneburg
Osterholz
Rotenburg/Wümme
Heidekreis
Stade
4
Schulname
OBS Celle II
OBS Westercelle
OBS Langen
OBS Beverstedt
OBS Dorum
OBS Schiffdorf
OBS Cadenberge
OBS Lamstedt
OBS Bad Bederkesa
GOBS Buchholz
OBS Hanstedt
OBS Hollenstedt
OBS Rosengarten
OBS Salzhausen
GOBS Winsen/Luhe
OBS Marschacht
OBS Stelle
OBS Meckelfeld
OBS Jesteburg
GOBS Gartow
OBS Lüchow
OBS Nicolas-Born
OBS Hugo F. Hartmann
OBS Dahlenburg
OBS Lüneburg
OBS Stadtmitte
OBS Lüneburg-Oedeme
OBS Adendorf
OBS Scharnebeck
OBS Neuhaus
OBS Lernhaus im Campus
GOBS Oerel
OBS Selsingen
OBS Zeven
OBS Beekeschule
OBS Sottrum
OBS Visselhövede
OBS Gnarrenburg
OBS Lauenbrück
OBS Rethem
OBS Walsrode
GOBS Bispingen
GOBS Neuenkirchen
OBS Bomlitz
OBS Soltau
OBS Hodenhagen
OBS Bad Fallingbostel
GOBS Oldendorf
OBS Steinkirchen
OBS Fredenbeck
OBS Horneburg
OBS Ahlerstedt
OBS Harsefeld
Drucksache 17/2739
Ort
Celle
Celle
Langen
Beverstedt
Dorum
Schiffdorf
Cadenberge
Lamstedt
Bad Bederkesa
Buchholz
Hanstedt
Hollenstedt
Rosengarten
Salzhausen
Winsen
Marschacht
Stelle
Seevetal
Jesteburg
Gartow
Lüchow (Wendland)
Dannenberg
Bardowick
Dahlenburg
Lüneburg
Lüneburg
Lüneburg
Adendorf
Scharnebeck
Amt Neuhaus
Osterholz-Scharmbeck
Oerel
Selsingen
Zeven
Scheeßel
Sottrum
Visselhövede
Gnarrenburg
Lauenbrück
Rethem
Walsrode
Bispingen
Neuenkirchen
Bomlitz
Soltau
Hodenhagen
Bad Fallingbostel
Oldendorf
Steinkirchen
Fredenbeck
Horneburg
Ahlerstedt
Harsefeld
UV
98,2
97,7
93,1
101,2
94,9
90,6
92,9
99,0
100,0
98,7
99,6
99,6
94,6
99,3
94,8
101,4
102,1
96,8
93,6
96,4
101,7
101,8
98,7
104,4
97,3
99,0
96,0
100,6
97,8
97,1
98,8
97,2
97,9
96,2
100,5
98,5
96,7
97,7
95,1
108,3
100,9
96,6
102,3
103,0
97,9
101,6
99,7
101,3
105,4
100,9
97,1
94,6
97,1
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Uelzen
Verden
Delmenhorst
Emden
Oldenburg (Stadt)
Wilhelmshaven
Ammerland (Westerstede)
Aurich
Cloppenburg
Emsland
Schulname
OBS Himmelpforten
OBS Nordkehdingen
OBS Apensen
OBS Jork
OBS Rosche
OBS Suderburg
OBS Ebstorf
OBS Bad Bodenteich
OBS Uelzen
OBS Kirchlinteln
OBS Dörverden
OBS am Goldbach
OBS Ottersberg
OBS Thedinghausen
OBS Wilh.v.d.Heyde
OBS Süd
GOBS Wybelsum
OBS Barenburgschule
OBS Am Herrentor
OBS Ofenerdiek
OBS Alexanderstraße
OBS Osternburg
OBS Eversten
OBS Stadtmitte, WHV
OBS Nord, WHV
GOBS Friedrichsfehn
OBS Augustfehn
OBS Wiefelstede
OBS Edewecht
OBS Robert-Dannemann
GOBS Baltrum
GOBS Inselschule Juist
OBS Norden
OBS Anne Frank
OBS Bösel
OBS Johann-Comenius
OBS Cappeln
OBS Essen
OBS Altenoythe
GOBS Lindern
OBS Garrel
OBS Emstek
OBS Lastrup
OBS Pingel-Anton
OBS Dörpen
OBS Esterwegen
GOBS Lathen
GOBS Lorup
GOBS Börgermoor
OBS Werlte
GOBS Maximilian Rütenbroc
OBS Hasetal
OBS Twist
Drucksache 17/2739
Ort
Himmelpforten
Freiburg
Apensen
Jork
Rosche
Suderburg
Ebstorf
Bad Bodenteich
Uelzen
Kirchlinteln
Dörverden
Langwedel
Ottersberg
Thedinghausen
Delmenhorst
Delmenhorst
Emden
Emden
Emden
Oldenburg
Oldenburg
Oldenburg
Oldenburg
Wilhelmshaven
Wilhelmshaven
Edewecht
Apen
Wiefelstede
Edewecht
Westerstede
Baltrum
Juist
Norden
Molbergen
Bösel
Cloppenburg
Cappeln
Essen
Friesoythe
Lindern
Garrel
Emstek
Lastrup
Cloppenburg
Dörpen
Esterwegen
Lathen
Lorup
Surwold
Werlte
Haren
Herzlake
Twist
UV
95,5
92,4
97,1
97,2
94,6
100,9
101,0
99,6
102,9
100,2
102,5
108,0
102,6
98,9
98,5
92,5
104,0
92,4
98,3
100,6
95,4
98,6
105,2
91,8
90,4
100,7
100,7
94,4
101,5
99,9
122,8
102,2
108,7
101,5
97,5
96,0
100,2
98,3
98,1
101,2
100,7
102,5
97,7
100,5
96,0
97,3
102,1
99,3
98,6
101,2
101,3
98,3
98,7
5
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Friesland
Grafschaft Bentheim (Nordhorn)
Leer
Oldenburg (Land)
Osnabrück (Land)
Vechta
6
Drucksache 17/2739
Schulname
OBS Geschwister Scholl
OBS Haren
OBS Haselünne
OBS Anne Frank
OBS Kardinal von Galen
GOBS Rhede
OBS Lengerich
OBS Papenburg
OBS Salzbergen
OBS Spelle
OBS Franziskus-Demann
OBS Aschendorf
OBS Sögel
OBS Bockhorn
OBS Hohenkirchen
OBS Elisa-Kauffeld
OBS Sande
OBS Obenstrohe
OBS Varel
OBS Schüttorf
Ort
Geeste
Haren
Haselünne
Meppen
Meppen
Rhede
Lengerich
Papenburg
Salzbergen
Spelle
Freren
Aschendorf
Sögel
Bockhorn
Wangerland
Jever
Sande
Varel
Varel
Schüttorf
UV
101,8
103,4
98,9
106,7
103,4
99,7
102,0
96,1
94,3
104,3
102,6
99,6
100,9
110,8
98,5
98,2
95,4
91,8
91,1
98,1
OBS Inselschule Borkum
OBS Bunde
OBS Kloster Barthe
OBS Weener
OBS Uplengen
OBS Ganderkesee
OBS an der Ellerbäke
OBS Graf von Zeppelin
OBS Hatten
OBS Hude
OBS Hasbergen
OBS Bohmte
GOBS Buer
OBS Ostercappeln
OBS Glandorf
OBS Belm
OBS Bissendorf
OBS Neuenkirchen
OBS Berge
OBS Bersenbrück
OBS Bad Laer
OBS Hilter
OBS Hagen
OBS Ankum
OBS Bad Essen
OBS Melle-Mitte
OBS Artland
OBS Melle-Neuenkirchen
OBS Marienschule
OBS Bakum
OBS Neuenkirchen
OBS Don Bosco
Borkum
Bunde
Hesel
Weener
Uplengen
Ganderkesee
Ganderkesee
Ahlhorn Großenkneten
Hatten
Hude
Hasbergen
Bohmte
Melle
Ostercappeln
Glandorf
Belm
Bissendorf
Neuenkirchen
Berge
Bersenbrück
Bad Laer
Hilter
Hagen
Ankum
Bad Essen
Melle
Quakenbrück
Melle
Goldenstedt
Bakum
Neuenkirchen-Vörden
Steinfeld
104,8
97,3
90,7
101,2
102,0
100,3
99,0
100,2
99,0
98,6
101,3
96,6
97,4
97,7
97,9
102,4
102,3
97,8
97,4
99,6
100,9
98,5
97,1
98,4
102,6
101,5
99,3
99,8
99,0
103,6
102,7
100,2
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Wesermarsch (Brake)
Wittmund
Schulname
OBS Geschwister Scholl
OBS Dinklage
OBS Visbek
OBS Holdorf
OBS Lemwerder
OBS Rodenkirchen
OBS Berne
OBS Jade
OBS Elsfleth
OBS I Nordenham
GOBS Spiekeroog
OBS Westerholt
Drucksache 17/2739
Ort
Vechta
Dinklage
Visbek
Holdorf
Lemwerder
Stadland
Berne
Jade
Elsfleth
Nordenham
Spiekeroog
Westerholt
UV
95,7
97,5
100,3
100,0
95,2
79,4
94,6
105,6
100,8
94,2
82,9
108,8
Die Unterrichtsversorgungen (in Prozent) zum Stichtag zur Erhebung der Unterrichtsversorgung am
22.09.2014 an den Oberschulen in freier Trägerschaft sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:
Landkreis/Kreisfreie Stadt
Wolfsburg
Göttingen
Northeim
Hannover (Stadt)
Diepholz
Hildesheim
Nienburg/Weser
Osterholz
Schulname
OBS Eichendorff (kath)
OBS Bonifatius II
GOBS Fr. Schule Heckenb.
OBS L. Windthorst
GOBS Freie Aktive Schule
OBS St. Augustinus
GOBS Steyerberg
Oldenburg (Stadt)
GOBS Freiraum
OBS Paulus
OBS Domschule
OBS Thomas Morus
OBS Franziskusschule
OBS Marienschule (kath.)
OBS Michaelschule
OBS Johannes
OBS Marienschule
OBS Ludgerus
OBS Zinzendorfschule
Osnabrück (Stadt)
Wilhelmshaven
Cloppenburg
Emsland
Vechta
Wesermarsch (Brake)
GOBS Lübberstedt
Ort
Wolfsburg
Göttingen
Bad Gandersheim
Hannover
Syke
Hildesheim
Stolzenau
OsterholzScharmbeck
Oldenburg
Oldenburg
Osnabrück
Osnabrück
Wilhelmshaven
Cloppenburg
Papenburg
Meppen
Lingen
Vechta
Butjadingen
UV
115,2
118,7
126,4
132,2
119,8
129,0
167,1
123,8
134,7
108,3
143,3
103,8
132,1
108,7
105,6
124,6
124,0
103,6
126,3
Zu 2 und 3:
Wie bereits in der Vorbemerkung und zuvor in anderen Antworten auf Kleine Anfragen dargestellt,
ist die Anzahl der ausscheidenden Lehrkräfte nicht mit dem notwendigen Einstellungsbedarf einer
Schule gleichzusetzen. Die Zuweisung der Einstellungsmöglichkeiten richtet sich stets nach dem
vorhandenen Bedarf.
Die Anzahl der im 2. Schulhalbjahr 2013/2014 gemäß Personal-Management-Verfahren (PMV)
dauerhaft ausgeschiedenen Personen sowie die Anzahl der Einstellungen zum Stichtag 08.09.2014
an den öffentlichen Oberschulen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen:
7
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/
Kreisfreie Stadt
Wolfsburg
Gifhorn
Schulname
OBS Wolfsburg
OBS Calberlah
OBS Wesendorf
OBS Weyhausen
GOBS Wittingen
OBS Papenteich
Göttingen
OBS am Hohen Hagen
OBS Carl Friedrich Gauß
Goslar
OBS Seesen
OBS Langelsheim
OBS Vienenburg
OBS an der Deilich
OBS Braunlage
OBS Liebenburg
Helmstedt
OBS Velpke
OBS Lehre
Northeim
OBS Rhumetalschule
OBS Rainald von Dassel
OBS Auetal Altes Amt
OBS Bad Gandersheim
OBS Uslar
Osterode/Harz
OBS Hattorf
OBS Badenhausen
OBS Herzberg am Harz
OBS Bad Sachsa
Peine
OBS Aueschule
Diepholz
OBS Bruchhausen-Vilsen
OBS Barnstorf
OBS Wagenfeld
OBS Varrel
OBS Rehden
OBS Bassum
OBS Schwaförden
OBS Sulingen
OBS Lemförde
Hameln-Pyrmont
GOBS Wilhelm - Raabe
GOBS Pestalozzi
OBS Hessisch Oldendorf
OBS Hummetal
Hannover (Region) OBS Lisa Tetzner
OBS Gehrden
OBS Laatzen
OBS Burgwedel
Hildesheim
OBS R. von Weizsäcker
OBS Lamspringe
OBS Schiller
OBS Molitoris
OBS Söhlde
OBS Bockenem
OBS Marienbergschule
OBS Elze
8
Drucksache 17/2739
Ort
Wolfsburg
Calberlah
Wesendorf
Weyhausen
Wittingen
Schwülper
Dransfeld
Friedland
Seesen
Langelsheim
Goslar
Bad Harzburg
Braunlage
Liebenburg
Velpke
Lehre
Katlenburg-Lindau
Dassel
Kalefeld
Bad Gandersheim
Uslar
Hattorf
Bad Grund (Harz)
Herzberg
Bad Sachsa
Wendeburg
Bruchhausen-Vilsen
Barnstorf
Wagenfeld
Varrel
Rehden
Bassum
Schwaförden
Sulingen
Lemförde
Hameln
Hameln
Hessisch Oldendorf
Aerzen
Barsinghausen
Gehrden
Laatzen
Burgwedel
Schellerten
Lamspringe
Sarstedt
Harsum
Söhlde
Bockenem
Nordstemmen
Elze
Anzahl der im 2.
Schulhalbjahr
2013/2014 gemäß
PMV dauerhaft
ausgeschiedenen
Personen
0
3
1
1
0
1
2
1
3
1
0
1
0
2
2
2
0
0
4
2
0
0
1
1
0
3
1
0
1
0
2
3
0
1
1
0
0
3
3
1
3
2
3
5
4
1
5
0
2
1
1
Anzahl der Einstellungen zum
Stichtag
08.09.2014
0
0
0
0
0
1
0
3
4
2
1
0
1
0
1
2
1
0
3
1
7
0
3
1
0
0
0
5
0
0
1
2
0
1
0
2
1
1
0
0
4
0
0
1
4
1
1
0
0
2
2
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/
Kreisfreie Stadt
Holzminden
Schulname
OBS Bevern
OBS Delligsen
OBS Bodenwerder
OBS Stadtoldendorf
Nienburg/Weser
OBS Hoya
GOBS Heemsen
OBS Steimbke
OBS Loccum
OBS Uchte
Schaumburg
OBS Rinteln
OBS Bückeburg
OBS Lindhorst
OBS am Schloßpark
Celle
OBS Hermannsburg
OBS Lachendorf
OBS Wathlingen
OBS Winsen/Aller
OBS Bergen
OBS Eicklingen
OBS Celle I
OBS Celle II
OBS Westercelle
Cuxhaven
OBS Langen
OBS Beverstedt
OBS Dorum
OBS Schiffdorf
OBS Cadenberge
OBS Lamstedt
OBS Bad Bederkesa
Harburg (WinGOBS Buchholz
sen/Luhe)
OBS Hanstedt
OBS Hollenstedt
OBS Rosengarten
OBS Salzhausen
GOBS Winsen/Luhe
OBS Marschacht
OBS Stelle
OBS Meckelfeld
OBS Jesteburg
LüchowGOBS Gartow
Dannenberg
OBS Lüchow
OBS Nicolas-Born
Lüneburg
OBS Hugo F. Hartmann
OBS Dahlenburg
OBS Lüneburg
OBS Stadtmitte
OBS Lüneburg-Oedeme
OBS Adendorf
OBS Scharnebeck
OBS Neuhaus
Osterholz
OBS Lernhaus im Campus
Rotenburg/Wümme GOBS Oerel
Drucksache 17/2739
Ort
Bevern
Delligsen
Bodenwerder
Stadtoldendorf
Hoya
Heemsen
Steimbke
Rehburg-Loccum
Uchte
Rinteln
Bückeburg
Lindhorst
Stadthagen
Hermannsburg
Lachendorf
Wathlingen
Winsen (Aller)
Bergen
Eicklingen
Celle
Celle
Celle
Langen
Beverstedt
Dorum
Schiffdorf
Cadenberge
Lamstedt
Bad Bederkesa
Buchholz
Hanstedt
Hollenstedt
Rosengarten
Salzhausen
Winsen
Marschacht
Stelle
Seevetal
Jesteburg
Gartow
Lüchow (Wendland)
Dannenberg
Bardowick
Dahlenburg
Lüneburg
Lüneburg
Lüneburg
Adendorf
Scharnebeck
Amt Neuhaus
OsterholzScharmbeck
Oerel
Anzahl der im 2.
Schulhalbjahr
2013/2014 gemäß
PMV dauerhaft
ausgeschiedenen
Personen
Anzahl der Einstellungen zum
Stichtag
08.09.2014
2
2
2
1
0
0
1
1
2
4
2
1
1
3
2
0
1
0
2
2
1
3
3
2
2
1
2
2
2
0
0
1
0
3
0
0
2
1
1
0
1
2
2
0
2
1
3
2
1
1
3
3
0
0
1
2
0
1
0
1
0
0
0
1
2
1
1
8
1
1
5
3
4
2
1
4
2
1
3
3
1
0
0
0
1
3
1
0
0
5
3
2
3
0
0
3
0
1
1
1
1
1
0
0
9
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/
Kreisfreie Stadt
Heidekreis
Stade
Uelzen
Verden
Delmenhorst
Emden
Oldenburg (Stadt)
Wilhelmshaven
Ammerland (Westerstede)
Aurich
10
Drucksache 17/2739
Schulname
Ort
OBS Selsingen
OBS Zeven
OBS Beekeschule
OBS Sottrum
OBS Visselhövede
OBS Gnarrenburg
OBS Lauenbrück
OBS Rethem
OBS Walsrode
GOBS Bispingen
GOBS Neuenkirchen
OBS Bomlitz
OBS Soltau
OBS Hodenhagen
OBS Bad Fallingbostel
GOBS Oldendorf
OBS Steinkirchen
OBS Fredenbeck
OBS Horneburg
OBS Ahlerstedt
OBS Harsefeld
OBS Himmelpforten
OBS Nordkehdingen
OBS Apensen
OBS Jork
OBS Rosche
OBS Suderburg
OBS Ebstorf
OBS Bad Bodenteich
OBS Uelzen
OBS Kirchlinteln
OBS Dörverden
OBS am Goldbach
OBS Ottersberg
OBS Thedinghausen
OBS Wilh.v.d.Heyde
OBS Süd
GOBS Wybelsum
OBS Barenburgschule
OBS Am Herrentor
OBS Ofenerdiek
OBS Alexanderstraße
OBS Osternburg
OBS Eversten
OBS Stadtmitte, WHV
OBS Nord, WHV
GOBS Friedrichsfehn
OBS Augustfehn
OBS Wiefelstede
OBS Edewecht
OBS Robert-Dannemann
GOBS Baltrum
GOBS Inselschule Juist
Selsingen
Zeven
Scheeßel
Sottrum
Visselhövede
Gnarrenburg
Lauenbrück
Rethem
Walsrode
Bispingen
Neuenkirchen
Bomlitz
Soltau
Hodenhagen
Bad Fallingbostel
Oldendorf
Steinkirchen
Fredenbeck
Horneburg
Ahlerstedt
Harsefeld
Himmelpforten
Freiburg
Apensen
Jork
Rosche
Suderburg
Ebstorf
Bad Bodenteich
Uelzen
Kirchlinteln
Dörverden
Langwedel
Ottersberg
Thedinghausen
Delmenhorst
Delmenhorst
Emden
Emden
Emden
Oldenburg
Oldenburg
Oldenburg
Oldenburg
Wilhelmshaven
Wilhelmshaven
Edewecht
Apen
Wiefelstede
Edewecht
Westerstede
Baltrum
Juist
Anzahl der im 2.
Schulhalbjahr
2013/2014 gemäß
PMV dauerhaft
ausgeschiedenen
Personen
3
5
1
0
3
0
1
0
2
0
0
0
5
1
1
0
2
2
0
4
1
2
2
0
1
0
2
3
1
2
4
3
3
1
1
2
6
0
0
1
4
3
0
3
6
3
0
1
2
0
2
0
0
Anzahl der Einstellungen zum
Stichtag
08.09.2014
1
2
0
1
1
2
0
1
3
2
2
1
8
4
4
4
5
1
1
0
0
5
3
2
2
1
1
1
0
1
1
1
2
0
1
1
1
0
0
0
0
0
1
0
0
0
1
3
1
0
0
0
1
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/
Kreisfreie Stadt
Cloppenburg
Emsland
Friesland
Grafschaft
Bentheim (Nordhorn)
Leer
Oldenburg (Land)
Drucksache 17/2739
Anzahl der im 2.
Schulhalbjahr
2013/2014 gemäß
PMV dauerhaft
ausgeschiedenen
Personen
Anzahl der Einstellungen zum
Stichtag
08.09.2014
Schulname
Ort
OBS Norden
OBS Anne Frank
OBS Bösel
OBS Johann-Comenius
OBS Cappeln
OBS Essen
OBS Altenoythe
GOBS Lindern
OBS Garrel
OBS Emstek
OBS Lastrup
OBS Pingel-Anton
OBS Dörpen
OBS Esterwegen
GOBS Lathen
GOBS Lorup
GOBS Börgermoor
OBS Werlte
GOBS Maximilian Rütenbrock
OBS Hasetal
OBS Twist
OBS Geschwister Scholl
OBS Haren
OBS Haselünne
OBS Anne Frank
OBS Kardinal von Galen
GOBS Rhede
OBS Lengerich
OBS Papenburg
OBS Salzbergen
OBS Spelle
OBS Franziskus-Demann
OBS Aschendorf
OBS Sögel
OBS Bockhorn
OBS Hohenkirchen
OBS Elisa-Kauffeld
OBS Sande
OBS Obenstrohe
OBS Varel
OBS Schüttorf
Norden
Molbergen
Bösel
Cloppenburg
Cappeln
Essen
Friesoythe
Lindern
Garrel
Emstek
Lastrup
Cloppenburg
Dörpen
Esterwegen
Lathen
Lorup
Surwold
Werlte
Haren
1
0
3
2
0
1
2
0
3
3
0
1
4
1
0
0
0
1
0
0
3
3
2
0
0
3
2
3
0
0
0
2
0
1
2
1
2
2
Herzlake
Twist
Geeste
Haren
Haselünne
Meppen
Meppen
Rhede
Lengerich
Papenburg
Salzbergen
Spelle
Freren
Aschendorf
Sögel
Bockhorn
Wangerland
Jever
Sande
Varel
Varel
Schüttorf
1
3
3
3
1
3
3
0
1
2
1
2
1
1
1
0
2
1
0
3
6
1
1
1
2
2
0
0
0
0
1
2
2
0
0
2
1
1
0
0
2
0
1
1
OBS Inselschule Borkum
OBS Bunde
OBS Kloster Barthe
OBS Weener
OBS Uplengen
OBS Ganderkesee
OBS an der Ellerbäke
OBS Graf von Zeppelin
Borkum
Bunde
Hesel
Weener
Uplengen
Ganderkesee
Ganderkesee
Ahlhorn Großenkneten
1
1
0
0
2
1
0
2
1
4
1
3
0
1
0
0
11
Niedersächsischer Landtag – 17. Wahlperiode
Landkreis/
Kreisfreie Stadt
Osnabrück (Land)
Vechta
Wesermarsch
(Brake)
Wittmund
Drucksache 17/2739
Schulname
Ort
OBS Hatten
OBS Hude
OBS Hasbergen
OBS Bohmte
GOBS Buer
OBS Ostercappeln
OBS Glandorf
OBS Belm
OBS Bissendorf
OBS Neuenkirchen
OBS Berge
OBS Bersenbrück
OBS Bad Laer
OBS Hilter
OBS Hagen
OBS Ankum
OBS Bad Essen
OBS Melle-Mitte
OBS Artland
OBS Melle-Neuenkirchen
OBS Marienschule
OBS Bakum
OBS Neuenkirchen
OBS Don Bosco
OBS Geschwister Scholl
OBS Dinklage
OBS Visbek
OBS Holdorf
OBS Lemwerder
OBS Rodenkirchen
OBS Berne
OBS Jade
OBS Elsfleth
OBS I Nordenham
GOBS Spiekeroog
OBS Westerholt
Hatten
Hude
Hasbergen
Bohmte
Melle
Ostercappeln
Glandorf
Belm
Bissendorf
Neuenkirchen
Berge
Bersenbrück
Bad Laer
Hilter
Hagen
Ankum
Bad Essen
Melle
Quakenbrück
Melle
Goldenstedt
Bakum
Neuenkirchen-Vörden
Steinfeld
Vechta
Dinklage
Visbek
Holdorf
Lemwerder
Stadland
Berne
Jade
Elsfleth
Nordenham
Spiekeroog
Westerholt
Anzahl der im 2.
Schulhalbjahr
2013/2014 gemäß
PMV dauerhaft
ausgeschiedenen
Personen
Anzahl der Einstellungen zum
Stichtag
08.09.2014
3
1
0
0
0
2
2
1
0
0
0
1
0
0
4
2
3
0
0
0
2
1
0
0
0
1
2
1
4
0
0
1
4
1
0
0
Weitere 2 Personen sind an im 2. Schulhalbjahr 2013/2014 an inzwischen aufgelösten Oberschulen
(z. B. wegen der Errichtung einer anderen Schulform am Standort) ausgeschieden.
Neben dem Austausch von Lehrkräften zwischen öffentlichen Schulen und Schulen in freier Trägerschaft gemäß § 155 Abs. 2 des Niedersächsischen Schulgesetzes stellen die Schulen in freier
Trägerschaft selbst und eigenverantwortlich Lehrkräfte ein. Auch in Bezug auf die Anzahl der ausscheidenden Lehrkräfte an den Schulen in freier Trägerschaft können keine Aussagen getroffen
werden.
In Vertretung des Staatssekretärs
Michael Markmann
12
(Ausgegeben am 19.01.2015)
2
0
0
0
0
0
0
1
0
1
1
3
5
0
1
0
0
2
4
2
0
0
2
2
0
2
0
2
1
1
0
0
0
2
0
0
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
21
Dateigröße
452 KB
Tags
1/--Seiten
melden