close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

GdP MV Landesjournal 04-2015_Interview Knut Abramowski

EinbettenHerunterladen
Der Bevölkerung keinen Providerwechsel aufzwingen!
Providerauswahl im Kabelnetz ermöglichen!
ImproWare als Internet- & Telephonieprovider im InterGGA-Kabelnetz beibehalten!
Petition an den Gemeinderat der Gemeinde Duggingen
Wir bitten den Gemeinderat unserer Gemeinde Duggingen, den bisherigen Provider im gemeinde–
eigenen Kabelnetz aufgeschaltet zu lassen, indem die Gemeinde bei der ImproWare AG direkt oder über
die InterGGA die Lieferung der Signale auch nach dem 01.01.2015 langfristig vertraglich sicherstellt –
damit auch weiterhin ein Provider aus der Region im Kabelnetz seine Internet- und Telephoniedienste
anbietet und die Einwohner weiterhin die seit Jahren bewährten Internet- und Telephoniedienste von
ImproWare beziehen können – und somit ihren Provider in ihrem Kabelnetz selbst auswählen können.
Dazu sind keine zusätzlichen Investitionen durch die Gemeinde notwendig – es ist alles schon in Betrieb.
Name
Adresse
Unterschrift
Diese Petition dürfen alle Einwohner der Gemeinde Duggingen unterschreiben – auch ohne Stimmrecht
Bitte handschriftlich ausfüllen und bis spätestens 31. Oktober 2014
entweder per Post senden an: Dual-Provider, Postlagernd, 4105 Biel-Benken/BL
oder einscannen und Scan per eMail senden an petition@dual-provider.ch
Providerwahl durch die Einwohner!
Das Volk soll das letzte Wort haben, wenn
es um unsere Kommunikationswege geht!
Antrag an die Gemeindeversammlung der Gemeinde Duggingen
Wir verlangen, dass in unserer Gemeinde Duggingen eine Regelung in die Gemeindeordnung
aufgenommen wird, dass einem Wechsel des Signalzulieferers im gemeindeeigenen Kabelnetz an der
Urne zuzustimmen ist, ansonsten kein Wechsel stattfinden darf. Die Abstimmung dazu darf jeweils erst
erfolgen, nachdem sämtliche Preise verbindlich für die auf den Providerwechsel folgenden 25 Monate
publiziert worden sind (Preisanpassungen im Rahmen der allgemeinen Teuerung vorbehalten).
Eine einzige gültige Unterschrift reicht, damit das Anliegen an der Gemeindeversammlung zu traktandieren ist.
Name
Adresse
Unterschrift
Diesen Antrag dürfen alle in der Gemeinde Duggingen stimmberechtigten Personen unterschreiben
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
1
Dateigröße
33 KB
Tags
1/--Seiten
melden