close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

blauen Blatt - Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ravensburg

Einbetten
Evangelische Gesamtkirchengemeinde Ravensburg
DAS BLAUE BLATT
18. bis 25. Januar 2015
Wochenspruch:
Das Gesetz ist durch Mose gegeben; die Gnade und Wahrheit ist durch Jesus Christus geworden.
Joh 1,17
Sonntag, 18. Januar
STADTKIRCHENGEMEINDE:
9.00 Uhr Spitalkapelle: Gottesdienst mit Kanzeltausch (Pfarrer Dr. Ilić, Pfarrer Giehrl)
10.00 Uhr Stadtkirche: Gottesdienst mit Kanzeltausch und Abendmahl
(Pfarrer Dr. Ilić, Pfarrer Giehrl)
Kinderkirche!
10.00 Uhr Liebfrauenkirche: Gottesdienst mit Kanzeltausch (Dekan Dr. Langsam, Pfarrer
Schlichte)
10.30 Uhr Kath. Kirche Christkönig: Gottesdienst mit Kanzeltausch (Pfarrer Henzler-Hermann,
Pfarrer Riedle)
JOHANNESGEMEINDE
10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus (Vikar Vögele), parallel Kinderkirche!
KIRCHENGEMEINDE ESCHACH
9.00 Uhr Evang. Kirche Weissenau: Gottesdienst (Prädikant Eichholz)
10.30 Uhr Lukaskirche Oberhofen: Gottesdienst (Prädikant Eichholz)
Montag, 19. Januar 19.00 Uhr
Eröffnungsgottesdienst der Vesperkirche 2015
Vesperkirche Ravensburg - Offen für alle
vom 20. Januar bis 8. Februar 2015
Tägliche Andachten in der Vesperkirche vom 20.1. bis 8.2. jeweils 15.00 Uhr
Ausstellung: „Anfang-Abschied-Ende-Anfang“ Eine Ausstellung von Matthias Brugger,
Doris Heldmaier und anderen, Eröffnung am 19.1., 19.00 Uhr
Montag, 19. Januar
STADTKIRCHENGEMEINDE
15.00 bis 17.00 Gemeindehaus Kapuzinerle (Kapuzinerstr. 18) Eltern-Kind-Gruppe
19.00 Uhr Matthäus-Gemeindehaus: Abend für Frauen im Gartensaal mit Gedanken zur
Jahreslosung (Pfarrerin Palm) anschl. gemütliches Beisammensein
JOHANNESGEMEINDE
20.30 Uhr Lesekreis Bibel (Kontakt: Pfarrer Kurtz)
Mittwoch, 21. Januar
STADTKIRCHEBNGEMEINDE
19.00 Uhr VESPERKIRCHE: Lesung mit Wolfram Frommlet. Lyrik & Prosa aus Ländern des
Südens
JOHANNESGEMEINDE
12.00 Uhr Essen für Generationen im Johannes-Gemeindehaus, Kosten 6 €.
Anmeldung: 0751/29590410 (Diak. Bezirksstelle RV) oder bei Frau Kemle Tel.
7916114.
KIRCHENGEMEINDE ESCHACH
14.00 Uhr ZfP Weissenau: Gottesdienst in Wohngruppe 2204 (Pfarrer Schäfer)
15.00 Uhr ZfP Weissenau: Kurze BeSinnung zur Wochenmitte, anschl. Sprechzeit
Einladung zum Ausstellungsbesuch:
Leben nach Luther. Eine Kulturgeschichte des evang. Pfarrhauses
vom 16. Januar bis 11. Februar im Foyer des Heilig-Geist-Spitals (Bachstraße 57)
Eine Wanderausstellung des Deutschen Historischen Museums, in Kooperation mit der Evangelischen
Kirche in Deutschland (EKD) und der Internationalen Martin Luther Stiftung (IMLS), gefördert durch die
Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM)
Veranstalter: Evang. Kirchenbezirk Ravensburg Marienplatz 3, 88212 Ravensburg
Fon 0751-22471, dekanatamt.ravensburg@elkw.de Führungen Fon 0751-22446
Freitag, 23. Januar
STADTKIRCHENGEMEINDE:
15.00 Uhr Matthäus-Gemeindehaus: Büchercafé bis 18 Uhr geöffnet
18.30 Uhr Kapelle Elisabethenkrankenhaus: Gottesdienst (Pfarrerin Palm)
KIRCHENGEMEINDE ESCHACH
15.00 Uhr Evang. Kirche Weissenau: Kirchencafé
Thema:„Was wir glauben. Prominente sprechen über Gott“
Samstag, 24. Januar
STADTKIRCHENGEMEINDE:
19.00 Uhr VESPERKIRCHE: REACH OUT Gospel Pop in der Vesperkirche
Sonntag, 25. Januar
STADTKIRCHENGEMEINDE:
10.00 Uhr Stadtkirche: Gottesdienst (Pfarrer Dr. Ilić) mit Musik im Gottesdienst für Fagott und
Orgel. Fagott: Andrea Osti. Orgel: KMD Michael Bender
11.15 Uhr Heilig-Kreuz-Kirche: Gottesdienst (Pfarrer Dr. Ilić)
11.15 Uhr Stadtkirche: Gottesdienst für die Kleinsten „Jesus flieht nach Ägypten“
JOHANNESGEMEINDE
10.00 Uhr Gottesdienst im Gemeindehaus mit Kanzeltausch:
Die Gastpredigt hält Björn Held, Pastoralreferent der Gemeinde zur Heiligsten
Dreifaltigkeit, Liturgie: Pfarrerin Irene Palm.
Pfarrer Kurtz hält um 10.30 Uhr eine Gastpredigt in der Katholischen Kirche.
10.00 Uhr Kinderkirche
KIRCHENGEMEINDE ESCHACH
10.30 Uhr Weissenau: kath. Kirche St. Peter und Paul
ökumenischer Gottesdienst (Pfarrer Schäfer, Pfarrer Rundel, Team)
Kein Gottesdienst in der Lukaskirche Oberhofen
17.00 Uhr Evang. Kirche Weissenau: Konzert mit Mikhail Antipov. Suiten für
Violoncello solo von Johann Sebastian Bach. Der Eintritt zum Konzert ist frei, es
wird um Spenden gebeten.
Mikhail Antipov wurde am 10. Februar 1986 in Moskau geboren. Im Alter von sechs
Jahren erhielt er seinen ersten Cellounterricht. Er lebt derzeit in Waldburg und ist
an den Musikschulen Ravensburg und Riedlingen als Violoncellolehrer tätig.
Ebenso tritt er regelmäßig als Kammermusiker und Solist auf.
„Kirchentag auf dem Wochenmarkt“ (vor dem Lederhaus/Post)
Am Samstag, 7. Februar, 9.00 bis 12.00 Uhr
Zum vierten Mal ist Kirchentag in Stuttgart, nach 1952, 1969 und 1999. Die Evangelische
Landeskirche in Württemberg freut sich, vom 3. bis 7. Juni 2015 wieder Gastgeber eines
Kirchentages sein zu können. Und sie hofft natürlich auf viele Teilnehmende an diesem Fest des
Glaubens. Auch in der Region Oberschwaben soll in besonderer Weise auf den Kirchentag
aufmerksam gemacht und mit einem kleinen Programm ein bisschen Kirchentagsstimmung
vermittelt werden, um den Menschen Lust zu machen, am Kirchentag teilzunehmen.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
7
Dateigröße
384 KB
Tags
1/--Seiten
melden