close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Informationen

EinbettenHerunterladen
Teilnahmebedingungen
Aus ökologischen und sozialen Gründen verzichten wir auf Vierfarbdruck und Online-Druckereien.
Anmeldung
Anmeldungen sind schriftlich per Post, E-Mail, Fax oder Internet
möglich. Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet zur
Zahlung. Wir verschicken keine Anmeldebestätigung. Sollte der
Kurs belegt sein oder nicht zustande kommen, werden Sie
benachrichtigt.
Anmeldungen an:
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V., Angela Wieneke,
Postfach 13 61, 59473 Soest, Fax 02921 4026,
wieneke@frauenhilfe-westfalen.de
www.frauenhilfe-bildung.de
Informationen unter:
Birgit Dittrich-Kostädt, Tel. 02921 371-238
Tagungskosten inkl. Pausengetränke, Mittagessen,
Kursunterlagen
70,00 €
Die Tagungskosten überweisen Sie bitte bis zum 21.10.2014
auf folgendes Konto:
Sparkasse Soest, BLZ 414 500 75, Konto 12914,
Swift/BIC Code: WELADED1SOS
IBAN-Nr. DE37 4145 0075 0000 0129 14
Verwendungszweck: Tagungskosten, B 46, 28.10.14
Abmeldung
Sollten Sie verhindert sein, melden Sie sich bitte rechtzeitig
schriftlich ab. Bei kurzfristigen Absagen werden Ausfallgebühren
erhoben: bis zu 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn beträgt die
Ausfallgebühr 50 % der angegebenen Kosten, bei Abmeldung
am Veranstaltungstag 100 %.
Zeitmanagement
Die vorhandene Zeit
sinnvoll nutzen
Tagungsort
Tagungsstätte der Evangelischen Frauenhilfe in Westfalen
e.V., Feldmühlenweg 15, 59494 Soest, Tel. 02921 371-280
Die evangelische Erwachsenenbildung der Evangelischen Frauenhilfe
in Westfalen e. V. ist Regionalstelle
des Evangelischen Erwachsenenbildungswerkes Westfalen und
Lippe e.V., der anerkannten
Einrichtung der Weiterbildung nach dem Weiterbildungsgesetz NRW.
28. Oktober 2014
Tagungsstätte Soest
Kommunikation
Tageseminar B 46
Es ist nicht wenig Zeit, die wir haben,
sondern es ist viel Zeit,
die wir nicht nutzen!
Seneca
In diesem Seminar geht es darum, den
kleinen und großen „Zeitfressern“ im Alltag
auf die Spur zu kommen, Prioritäten zu
erkennen und umzusetzen.
PROGRAMM
bis 9.00 Uhr
Anreise
9.00 - 10.30 Uhr
Begrüßung,
Vorstellungsrunde
Grundbegriffe und Hintergrund zum Zeit-Seminar
Prioritätenliste
Birgit Dittrich-Kostädt,
Bildungsreferentin
Kursleitung: Gabriele Rempe,
Dipl.-Ing. Lebensmitteltechnologie,
Vitalstoffberaterin
Zielgruppe: Frauen
Anmeldung
Zeitmanagement
– die vorhandene Zeit sinnvoll nutzen
28.10.2014, B 46
10.30 – 10.45 Uhr
Pause
10.45 – 12.30 Uhr
Prioritäten definieren Grundlagen und Übungen
Pareto-Prinzip
ABC-Analyse
Name:
12.30 - 13.30 Uhr
Pause
PLZ, Ort: ______________________________
13.30 - 15.00 Uhr
Eisenhower-Methode
Getting Things Done
Delegieren
Telefon: ______________________________
15.00 – 15.15 Uhr
Pause
E-Mail:
15.15 – 16.00 Uhr
Individuelle praktische
Übungen
Feedback-Runde
Arbeitsmethoden, die das ermöglichen,
werden vorgestellt und ausprobiert.
Leitung:
Anmeldung an:
Evangelische Frauenhilfe in Westfalen e.V.
Angela Wieneke,
Postfach 13 61, 59473 Soest
Fax: 02921 4026
______________________________
Vorname: ______________________________
Straße:
______________________________
Mobiltelefon: ___________________________
______________________________
Geb.-Datum: ___________________________
_______________________
Ort, Datum
______________________________
Unterschrift
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
141 KB
Tags
1/--Seiten
melden