close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

12 - Camberger Anzeiger

Einbetten
Mit einem außergewöhnlich närrischen Rosenmontagszug eröffnete der Fanfa- 110 Jahre Firma Lewalter in Grävenwiesbach sind auch ein Blick in die Hand- Die Vorstellung der zweiten Auflage der Freizeit-und Gebietskarte war auch ein
renzug Hundstadt sein Jubiläumsjahr.
werksgeschichte des Dorfes.
Blick auf eine Erfolgsgeschichte.
Grävenwiesbach mit neuen Impulsen
Fanfarenzugjubiläum, Gesundheitszentrum und Lotsenabschied
Auch 2014 erlebte das Grävenwiesbacher Gewerbe und die
Ortsvereine der Großgemeinde
besondere, denkwürdige Ereignisse, die zum Jahresrückblick
gehören. Nach der traditionellen
Fremdensitzung eröffnete der
Fanfarenzug Hundstadt mit begeistertem Helau und einem riesengroßen närrischen Dorffest am
3. März beim großen Rosenmontagsumzug sein 50. Jubiläumsjahr. Mit einem erinnerungswürdigen Festkommers und als Höhepunkt dem großen Zapfenstreich zeigte die außergewöhnliche Brassband wieder einmal eindrucksvoll, warum sie weit über
die Grenzen des Usinger Landes
hinweg bestens bekannt ist. Die
Jugendfeuerwehr Hundstadt feierte mit ihrem 25-jährigen Jubiläum ebenfalls Geburtstag und lud
hierfür den Nachwuchs der
Großgemeinde zum fröhlichen
Feuerwehrwettkampf. Auch im gewerblichen Bereich gab es einen
besonderen
Jahrestag.
Denn die Firma Lewalter
Heizung und Sanitär in
Grävenwiesbach kann bereits auf eine 110 jährige
Firmengeschichte zurückblicken. Beim großen Geburtstagsfest lernten Besucher auch einen Teil der
Handwerksgeschichte des Am 11.11. sorgte die Feuerwehr GrävenwiesDorfes kennen. Schließlich bach mit Alfred Fröhlich und Katja Pauly an der
war bei der Raiffeisenbank Spitze in der Lehmkauthalle für WiederaufGrävenwiesbach
eine erstehung alter Fastnachtstradition.
außergewöhnliche Ära zu
Ende. Mit dem Vorstandsvorsit- als Vorstandsmitglied den Weg
zenden Albert Rink ging der alte von einer kleinen Waren- und
Lotse von Bord. Der bescheidene Kreditgenossenschaft hin zur moBanker alter Schule hat 35 Jahre dernen Dientsleistungsbank ent-
scheidend mitgeprägt. Er trug mit
dazu bei, dass die Bank in der
Frankfurter Straße 2015 ihr 100
jähriges Bestehen feiern kann.
Völlig neu eingeweiht wurden
dagegen die Praxisräume von Dr.
Josef Schlosser und die Apotheke
von Walburga Heidemann im
Mönchweg, wo mit dem gleichzeitigen Umzug der Physiopraxis
Dervis Karaca ein kleines Gesundheitszentrum entstanden ist.
Schließlich konnte mit der
Neuauflage der Grävenwiesbacher Freizeit- und Gebietskarte
mit Unterstützung des Usinger
Anzeigers eine kleine Erfolgsgeschichte gefeiert werden und erlebte die Lehmkauthalle bei der
Feier 111 Jahre Grävenwiesbacher Feuerwehr am 11.11. fröhliche, närrische Wiederauferstehung.
(anr)
Kirchen
Katholische
Kirchengemeinde
Donnerstag, 15. Januar: 8.30 Uhr
Laudes; 18.30 Uhr Hl. Messe (Pfr. Lawatsch). – Sonntag, 18. Januar:
Kollekte für die Ehe- und Familienarbeit
im Bistum Limburg; 9.30 Uhr Hl. Messe (NN). – Donnerstag, 22. Januar:
8.30 Uhr Laudes; 18.30 Uhr Hl. Messe
(Pfr. Marcelinus). – Sonntag, 25. Januar: Kollekte für die Pfarrgemeinde,
9.30 Uhr Hl. Messe (Pfr. Lawatsch).
Ansprechperson: Diakon Joachim Pauli, Tel. 06085/971589.
Kontaktbüro: Nicol Sudahl (Pfarrsekretärin), Gartenstr. 11, Telefon
06086/3302, Fax 06086/970409.
Mit der Verabschiedung von Albert Rink ging bei der Raiffeisenbank eine erfolgreiche Ära zu Ende.
Fotos: Romahn
Geburtstage
16. Januar: In Grävenwiesbach:
Kumrija Berisa, Forstweg 4, zum
80. Geburtstag.
17. Januar: In Grävenwiesbach:
Karl Lenz, Frankfurter Straße 10,
zum 77. Geburtstag; Christiane
Wild, Königsberger Straße 5, zum
73. Geburtstag. In Hundstadt:
Wolfgang Mielchen, Auf den
Gräben 23, zum 74. Geburtstag.
In Naunstadt: Therese Vetter,
Zeilstraße 6, zum 94. Geburtstag.
18. Januar: In Grävenwiesbach:
Wolfgang Breitkopf, Am Schlagbaum 9, zum 72. Geburtstag. In
Laubach: Rosel Moses, Kirchspieler Seite 41, zum 77. Geburtstag; Hilmar Erlbeck, Am Schindling 18, zum 74. Geburtstag. In
Naunstadt: Erika Bullmann, Zeilstraße 30, zum 86. Geburtstag.
19. Januar: In Laubach: Edeltraud Bickert, Kirchspieler Seite
30, zum 74. Geburtstag.
20. Januar: In Grävenwiesbach:
Tufan Senlikoglu, Frankfurter
Straße 37, zum 71. Geburtstag. In
Laubach: Karl-Heinz Hammer,
Stockheimer Seite 13, zum 75.
Geburtstag.
22. Januar: In Grävenwiesbach:
Ewald und Else Pauly, Schulstraße 6, zur Diamantenen Hochzeit.
In Mönstadt: Alex Stahl, Obergasse 16, zum 82. Geburtstag.
23. Januar: In Hundstadt: Holger
Penzhorn, Hauptstraße 14, zum
73. Geburtstag. In Naunstadt: Rosemarie Stehning, Am Zellbaum
19, zum 79. Geburtstag.
24. Januar: In Grävenwiesbach:
Edelgard Vetter, Taunusstraße 2,
zum 73. Geburtstag. In Mönstadt:
Walter Hiersemann, Am Feldweg
7, zum 95. Geburtstag.
25. Januar: In Grävenwiesbach:
Werner Knörr, Hasselborner Straße 35, zum 75. Geburtstag; Süleyman Takim, Am Scheidweg 5,
zum 75. Geburtstag. In Laubach:
Dieter Heppner, Am Schindling
11, zum 73. Geburtstag.
Heizungsbau Lohnstein
Inh. Ralf Lohnstein
Thüringer Straße 13, 61279 Grävenwiesbach
Telefon 06086/3075, Telefax 06086/1897
E-Mail: info@heizungsbau-lohnstein.de
Internet: www.heizungsbau-lohnstein.de
Unsere Öffnungszeiten:
Montag ab 17 Uhr
Dienstag – Freitag 12–14 Uhr
und ab 17 Uhr
Samstag ab 12 Uhr
Sonntag/Feiertag ab 10 Uhr
Telefon 0 60 86 / 4 54
STEAK + WILD
Mit der Eröffnung der neuen Arztpraxis von Dr. Josef Schlosser ist die Zukunft
Bürozeit: Donnerstag, 16 bis 18.30
der Gesundheitsversorgung im Ort gesichert
Uhr.
Evangelische
Kirchengemeinde
Sonntag, 18. Januar: 10 Uhr Gottesdienst (Gemeindehaus). – Sonntag, 25.
Januar: 10 Uhr Gottesdienst (Gemeindehaus) anschl. Gemeindeversammlung.
Gemeindebüro:
Sabine Fischer (Gemeindehaus), Tel.
06086/408, Schulstraße 10a, Grävenwiesbach.
Öffnungszeiten:
Dienstag 15 bis 18 Uhr;
donnerstags, 9 bis 11.30 Uhr.
Die nächsten Termine
16.+17. Januar: Fremdensitzung
des Fanfarenzuges Hundstadt im
DGH Hundstadt
23. Januar: Neujahrsempfang
der Gemeinde Grävenwiesbach
und des VGG Grävenwiesbach im
DGH Hundstadt
24. Januar: Familienabend des
Gesangvereins „Germania“ Grävenwiesbach im Bürgerhaus Grävenwiesbach, Beginn: 19.30 Uhr
24. Januar: Winterfeuer der
Freiw. Feuwerwehr Naunstadt an
der Grillhütte Naunstadt
Apothekendienst
15. Januar: Wehrheim: Saalburg-Apotheke, Hauptstraße 13b,
Telefon 06081/56090. Weilrod:
Weiltal-Apotheke, Birkenweg 1,
Telefon 06083/788.
16. Januar: Neu-Anspach: Apotheke im Ärztehaus, Schubertstraße 32, Telefon 06081/8830.
17. Januar: Usingen: RiedbornApotheke, Am Riedborn 26,
Telefon 06081/911169.
18. Januar: Neu-Anspach: Kleeblatt-Apotheke, Rudolf-DieselStraße 11, Telefon 06081/
9646646.
19. Januar: Grävenwiesbach:
Sonnen-Apotheke, Mönchweg 8,
Telefon 06086/487. Schmitten:
Taunus-Vital-Apotheke, Seelenberger Straße 1c, Telefon 06084/
948000.
20. Januar: Neu-Anspach: Feldberg-Apotheke,
Konrad-Ade-
Aus dem Rathaus
Sprechzeiten:
Mo. von 8.30 bis 12 Uhr; Di. von
14 bis 18 Uhr; Mi. von 8.30 bis 12
Uhr; Do. keine; Fr. von 8.30 bis
12 Uhr. Telefon: 06086/96110,
Telefax: 06086/9611-50.
nauer-Straße 2, Telefon 06081/
961855.
21. Januar: Limes-Apotheke,
Wiesenau
1,
Telefon
06081/5162. Schmitten: TaunusVital-Apotheke,
Seelenberger
Straße
1c,
Telefon
06084/948000.
22. Januar: Neu-Anspach: Glocken-Apotheke, Kurt-Schumacher-Straße 32a, Telefon 06081/
7901.
23. Januar: Wehrheim: Saalburg-Apotheke, Hauptstraße 13b,
Telefon 06081/56090. Weilrod:
Weiltal-Apotheke, Birkenweg 1,
Telefon 06083/788.
24. Januar: Neu-Anspach: Apotheke im Ärztehaus, Schubertstraße 32, Telefon 06081/8830.
25. Januar: Usingen: RiedbornApotheke, Am Riedborn 26,
Telefon 06081/911169.
Liebe Leserinnen und Leser,
Grävenwiesbach-Extra
erscheint wieder
am 26. Januar
im Usinger Anzeiger,
und am 29. Januar
im Usinger Anzeigenblatt.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
25
Dateigröße
518 KB
Tags
1/--Seiten
melden