close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fortbildungen für Ehrenamtliche

Einbetten
II. Zentrale Programmbereiche
Fortbildungsangebote für
Ehrenamtliche
Das Kath. Bildungswerk Köln bietet mit vielen Kooperationspartnern ein
umfangreiches und vielfältiges Fortbildungsprogramm für Ehrenamtliche
an. Gerne sind wir bereit, weitere Fortbildungswünsche zu realisieren.
Ansprechpartnerin:
Dr. Monika Schmelzer – Kath. Bildungswerk Köln, 0221/925847-57
Weiterbildung Seniorentanz
Veranstalter: Kath. Bildungswerk Köln
Ansprechpartnerin:
Dr. Monika Schmelzer - Kath. Bildungswerk Köln, 0221/925847-57
Mittwoch, 18. März 2015, 10:00 Uhr
Fortbildung für Interessierte, die mit Senioren tanzen (wollen)
Tanz einfach mit um die Welt! – Leichte Tänze für Seniorengruppen
Susanne Biermann
Landesvorsitzende NRW des Bundesverbandes Seniorentanz
Mi. 18.03.2015, 10:00 - 16:30 Uhr (1x = 8 UStd.)
Teilnehmergebühr: 20,00 €
DOMFORUM – Raum 5.6 und 5.7, Domkloster 3, 50667 Köln (Zentrum)
Veranstaltungs-Nr.: 7905919001
Dienstag, 05. Mai 2015, 10:00 Uhr
Fortbildung Seniorentanz für TanzleiterInnen
Einfache bis anspruchsvolle Tänze aus den jährlichen
Weiterbildungen des Bundesverbandes Seniorentanz
Konstanze Gottmannshausen
Di. 05.05.2015, 10:00 - 16:30 Uhr (1x = 8 UStd.)
Teilnehmergebühr: 37,00 € (mit Verpflegung)
Maternushaus - Raum Adelheid, Kardinal-Frings-Str. 1-3, 50668 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905919002
68
Veranstalter:
Caritasverband für die Stadt Köln e.V.
Katholisches Bildungswerk Köln
Katholikenausschuss der Stadt Köln
Informationen:
Andrea Lauer – Kath. Bildungswerk Köln, 0221/925847-65
Veranstaltungsort:
Zentrum Groß St. Martin, An Groß St. Martin 9-11, 50667 Köln (Altstadt)
Wir freuen uns: An vielen Orten und bei diversen Trägern engagieren
sich Kölnerinnen und Kölner für Flüchtlinge in unserer Stadt. Hierbei
werden sie mit vielfältigen Anliegen und Herausforderungen, manchmal
auch existentiellen Nöten und Bedürfnissen von Flüchtlingen konfrontiert.
Zudem sind sprachliche und kulturelle Hürden zu meistern. Da kann es
hilfreich sein, mehr zu wissen!
Die Fortbildungsreihe in Trägerschaft von Caritas, Kath. Bildungswerk
und Katholikenausschuss möchte zum aktuellen Thema mit konkreten
Informationen und Tipps im Umgang mit Flüchtlingen weiterhelfen. Dabei
geht es z.B. um die Situation in Herkunftsländern: Ortskundige Referenten informieren zu Fluchtursachen und Hintergründen in bestimmten Ländern. Andere Veranstaltungen greifen rechtliche Fragen auf, z.B. zum
Asylverfahren oder zu Lebensunterhalt und Arbeitsgenehmigung. Weitere
erläutern die gesundheitliche, schulische, wohnungsmäßige Versorgung
von Flüchtlingen in Köln oder geben Hinweise zu Sprachvermittlung und
interkulturellen Aspekten. Gern geben wir zudem Raum für einen Erfahrungsaustausch.
Eingeladen sind alle, die bereits ehrenamtlich engagiert sind oder einen
Einsatz für die Zukunft planen. Die Informationsabende finden jeweils von
18.00 – 19.30 Uhr im Zentrum Groß St. Martin in der Kölner Altstadt statt.
Die Teilnahme ist kostenlos, um eine Anmeldung wird gebeten
(b.langemann@bildungswerk-koeln.de).
Dienstag, 13. Januar 2015, 18:00 Uhr
Die gesundheitliche Situation von Flüchtlingen und Versorgung
im Krankheitsfall
Doris Kölsch / Bärbel Strick
Caritasverband für die Stadt Köln - Flüchtlingsberatung
Di. 13.01.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919001
69
Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
Engagiert für Flüchtlinge in Köln
Information und Unterstützung
für Ehrenamtliche
Donnerstag, 22. Januar 2015, 18:00 Uhr
Information über Herkunftsländer Teil 4: Serbien und Mazedonien
Rüdiger Benninghaus / Dr. Marco Heinz
Verein Latscho Drom
Do. 22.01.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919002
Dienstag, 03. Februar 2015, 18:00 Uhr
Was ist eine Traumafolgestörung?
Unterstützungsmöglichkeiten für betroffene Flüchtlinge
Hamidiye Ünal
Caritasverband für die Stadt Köln – Therapiezentrum für Folteropfer
Di. 03.02.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919003
Dienstag, 24. Februar 2015, 18:00 Uhr
Information über Herkunftsländer Teil 5: Eritrea
Di. 24.02.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919004
Donnerstag, 05. März 2015, 18:00 Uhr
Schulplätze und Ausbildung für Flüchtlingskinder / -jugendliche
Kornelia Meder
Caritasverband für die Stadt Köln - Antidiskriminierungsbüro
Eric Müller
Caritasverband für die Stadt Köln - Jugendmigrationsdienst
Do. 05.03.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919005
Dienstag, 17. März 2015, 18:00 Uhr
Information über Herkunftsländer Teil 6: Ägypten
Di. 17.03.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919006
Donnerstag, 16. April 2015, 18:00 Uhr
Anregungen für einen abwechslungsreichen Deutschunterricht
von Ehrenamtlichen für Flüchtlinge
Petra Tilgner
Do. 16.04.2015, 18:00 – 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
Veranstaltungs-Nr.: 8505919007
70
Fortbildung für MitarbeiterInnen
im Sozialdienst katholischer Frauen
Mittwoch, 28. Januar 2015, 18:00 Uhr
Besuch vor Ort:
Die Karnevalsnäherei und –wäscherei Casa blanca
Führung durch die Einrichtung und Austausch über die Arbeit in
Beschäftigungshilfen
Nina Rüther
Leiterin der Einrichtung
Mi. 28.01.2015, 18:00 - 20:30 Uhr (1x = 3 UStd.)
Casa blanca, Am Springborn 1, 51063 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319007
(in Kooperation mit IN VIA - Kath. Verband für Mädchen- und Frauensozialarbeit e.V.)
Dienstag, 24. Februar 2015, 17:30 Uhr
Prävention – Fortbildung für Ehrenamtliche zur Prävention von
sexuellem Missbrauch
Hildegard Stapper
Di. 24.02.2015, 17:30 - 20:45 Uhr (1x = 4 UStd.)
Familienzentrum Nippes-Bilderstöckchen – Haus Adelheid
Escher Straße 158, 50739 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319008
Mittwoch, 04. März 2015, 18:00 Uhr
Rechtliche Grundlagen, die eine gesetzliche Betreuung zur Folge
haben können
Harald Reske
Richter beim Amtsgericht Köln
Mi. 04.03.2015, 18:00 - 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
SkF Geschäftsstelle, Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319009
71
Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
Information:
SkF Köln e.V.
Hildegard Stapper – Referentin für Ehrenamt
Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
0221/12695-315, hildegard.stapper@skf-koeln.de
Donnerstag, 12. März 2015, 18:00 Uhr
Die Borderlinestörung – Einführung in das Erkrankungsbild, das
eine gesetzliche Betreuung zur Folge haben kann
Dr. Iris Scholl
Gesundheitsamt der Stadt Köln
Do., 12.03.2015, 18:00 - 19:30 Uhr (1x = 2 UStd.)
SkF Geschäftsstelle, Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319010
Samstag, 21. März 2015, 10:00 Uhr
Prävention – Fortbildung für Ehrenamtliche zur Prävention von
sexuellem Missbrauch
Hildegard Stapper
Sa. 21.03.2015, 10:00 – 16:30 Uhr (1x = 8 UStd.)
IN VIA, Stolzestraße 1 a, 50674 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319011
(in Kooperation mit IN VIA)
Dienstag, 28. April 2015, 18:00 Uhr
Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht –
Formen und gesetzliche Grundlagen
Claudia Bewersdorf
Vereinsbetreuerin
Di. 28.04.2015, 18:00 – 20:00 Uhr (1x = 2 UStd.)
SkF Geschäftsstelle, Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319012
Mittwoch, 29. April 2015, 16:00 Uhr
Wie arbeitet der Sozialdienst katholische Frauen?
Vortrag für alle neuen haupt- und nebenamtlichen MitarbeiterInnen
Hildegard Stapper
Mi. 29.04.2015, 16:00 – 19:15 Uhr (1x = 4 UStd.)
SkF Geschäftsstelle, Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319013
Samstag, 20. Juni 2015, 10:00 Uhr
Methodenworkshop zur Kommunikation: Grundlagen der Kommunikation und praktische Umsetzung für die ehrenamtliche Arbeit
Jutta Arenz / Maria Baum
Sa. 20.06.2015, 10:00 – 15:00 Uhr (1x = 5 UStd.)
SkF Geschäftsstelle, Mauritiussteinweg 77-79, 50676 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319014
(in Kooperation mit IN VIA)
72
Information:
IN VIA – Katholischer Verband für Mädchen- und
Frauensozialarbeit e.V.
Ruth-Maria Erz – Stabsstelle Ehrenamt bei IN VIA
Stolzestraße 1 a, 50674 Köln
0221 / 4728-860, ruth-maria.erz@invia-koeln.de
Mittwoch, 29. April 2015, 09:00 Uhr
IN VIA-Informationstag für Ehrenamtliche und am
Ehrenamt Interessierte:
„Eigentlich machen wir nichts anderes als Wegbegleitung“
Sibylle Klings und Mitarbeiterinnen
Mi. 29.04.2015, 09:00 - 16:00 Uhr (1x =8 UStd.)
IN VIA-Zentrum, Stolzestraße 1 a, 50674 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7905319015
Fortbildung für Hospizhelfer/innen
Freitag, 20. Februar 2015 – Samstag, 21. Februar 2015
Gewaltfreie Kommunikation
Beate Waltrup
Fr. 20.02.2015, 17:00 – 21:00 Uhr – Sa. 21.02.2015, 09:00 – 16:00 Uhr
(2x = 8 UStd.)
Hospizverein Dellbrück-Holweide, Thurner Str. 105 a, 51069 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7505212010
Veranstalter: Hospizverein Köln-Mülheim e.V.
Ansprechpartnerin: Malgorzata Klefisch, 0221/68002532
Montag, 23. Februar 2015, 18:00 Uhr
Sterbehilfe – eine ethische Betrachtung
Ulrich Fink
Mo. 23.02.2015, 18:00 – 20:15 Uhr (1x = 3 UStd.)
Eduardus-Krankenhaus, Custodisstraße 3-17, 50679 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7505212006
Veranstalter: Hospiz Köln-Deutz e.V.
Ansprechpartnerin: Ulrike Pehle, 0221/8274-3399
73
Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
Fortbildung für MitarbeiterInnen
von IN VIA
Dienstag und Samstag, 24. Februar – 14. Juli 2015
Ermutigungs- und Grundbefähigungskurs für an Hospizarbeit
Interessierte
Günter Brück
Di. + Sa. 24.02.-14.07.2015 (12x =52 UStd.)
Dienstag, 18:00 – 20:15 Uhr
Samstag, 09:30 – 18:00 Uhr
Teilnehmergebhr: 95,00 €
Eduardus-Krankenhaus, Custodisstraße 3-17, 50679 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 7505212006
Veranstalter: Hospiz Köln-Deutz e.V.
Ansprechpartnerin: Ulrike Pehle, 0221/8274-3399
Mittwoch, 18. März 2015, 10:00 – 17:00 Uhr Uhr
Umgang mit Trauer bei demenzerkrankten Menschen
Christa Müller
Mi. 18.03.2015, 10:00 – 15:15 Uhr (1x = 7 UStd.)
Johanniter-Stift Köln, Sigwinstr. 35, 51061 Köln (Höhenhaus)
Veranstaltungs-Nr.: 7505212012
Veranstalter: Hospizverein Köln-Mülheim e.V.
Ansprechpartnerin: Malgorzata Klefisch, 0221/68002532
Dienstag, 09. Juni 2015, 17:00 Uhr
Palliative Sedierung und ärztlich assistierter Suizid
Ulrich Fink
Beauftragter für Ethik im Gesundheitswesen und Hospizseelsorge
im Erzbistum Köln
Di. 09.06.2015, 17:00 – 19:30 Uhr (1x = 3 UStd.)
Zentrum Groß St. Martin, An Groß St. Martin 9-11, 50667 Köln (Altstadt)
Veranstaltungs-Nr.: 7905412001
Veranstalter: HAK (Hospiz + Palliativ Arbeitsgemeinschaft Köln)
Ansprechpartnerin: Renate Hofer, 0221/7901524
Sie haben Interesse daran, als Referent/in in der
Erwachsenenbildung tätig zu werden?
Dann würden wir uns über eine Kontaktaufnahme mit uns
unter info@bildungswerk-koeln.de mit der Angabe der
Themenbereiche oder auch mit Einzelthemen freuen.
74
Fortbildung für MitarbeiterInnen
in der Telefonseelsorge
Samstag, 14. März 2015, 09:00 Uhr
Wurzeln und Flügel
Erkenntnisse der Bindungsforschung für die Telefonseelsorge
Prof. Dr. med. Alexander Trost
Sa. 14.03.2015, 09:00 – 17:00 Uhr (1x = 3 UStd.)
Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln (Zentrum)
Veranstaltungs-Nr.: 79059190085
Ehrenamt in Caritas und Gemeinde
Kölsch Hätz Nachbarschaftshilfe
Information:
Caritasverband für die Stadt Köln e.V. –
Annette Offermann, Geisselstr. 1, 50823 Köln, Tel.: 0221/569578-16
annette.offermann@caritas-koeln.de
Ort: Caritasverband Köln, Bartholomäus-Schink-Str. 6, 50825 Köln
Donnerstag, 26. Februar – 12. März 2015, 18:00 Uhr
Die Kunst des Zuhörens I – Einführung in die Personenzentrierte
Gesprächsführung nach Carl Rogers
Heike Sperber
Do. 26.02., 05.03. und 12.03.2015, 18:00 - 20:30 Uhr (3x = 9 UStd.)
Teilnehmergebühr: 30,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319004
Dienstag, 03. März 2015, 09:00 Uhr
Biografiearbeit: Das Leben schreibt viele Geschichten
Monika Cuypers
Di. 03.03.2015, 09:00 - 12:15 Uhr (1x = 4 UStd.)
Teilnehmergebühr: 15,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319003
75
Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
Kontaktadresse:
DOMFORUM – Stichwort „Telefonseelsorge“, Domkloster 3, 50667 Köln
Freitag, 20. März 2015, 09:00 Uhr
Demenz – verstehen und handeln
Michael Blum
Fr. 20.03.2015, 09:00 - 12:15 Uhr (1x = 4 UStd.)
Teilnehmergebühr: 20,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319005
Mittwoch, 15. April und 22. April 2015, jeweils 18:00 Uhr
Die Kunst des Zuhörens III
Kommunikationsmuster nach Virginia Satir
Heike Sperber
Mi., 15.04. und 22.04.2015, jeweils 18:00 - 20:30 Uhr (2x = 6 UStd.)
Teilnehmergebühr: 25,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319002
Donnerstag, 16. April 2015, 09:00 Uhr
Hilfesysteme für Senioren
für Ehrenamtliche, die beratend tätig sind
Hermann-Josef Roggendorf
Do. 16.04.2015, 09:00 - 12:15 Uhr (1x = 4 UStd.)
Teilnehmergebühr: 10,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319006
Mittwoch, 06. Mai 2015, 09:00 Uhr
Altersdepression – ein typisches Altersschicksal?
Sigrid Steimel
Gerontopsychiatrische Beratungsstelle
Mi., 06.05.2015, 09:00 - 12:15 Uhr (1x = 4 UStd.)
Teilnehmergebühr: 10,00 €
Veranstaltungs-Nr.: 7905319001
Das gesamte Programm – immer auf dem aktuellen Stand –
und weitere Informationen finden sie auf unseren
Internetseiten www.bildungswerk-koeln.de .
76
Fortbildung der Altenheimseelsorge
Mittwoch, 29. April 2015, 09:00 Uhr
Studientag für hauptamtliche Mitarbeiterinnen in Altenheimen:
Depressionen – Sorge für Leib und Seele
Stefan Fänder
Deutschordens-Fachseminar für Altenpflege gGmbH
Mi. 29.04.2015, 09:00 - 17:00 Uhr (1x =8 UStd.)
Maternushaus, Kardinal-Frings-Straße 1-3, 50668 Köln
Veranstaltungs-Nr.: 2505308001
77
Fortbildungsangebote für Ehrenamtliche
Information:
Elmar Trapp – Abt. Seelsorge im Sozial- und Gesundheitswesen
Erzbischöfl. Generalvikariat, Marzellenstraße 32, 50668 Köln
0221 / 1642-1776, elmar.trapp@erzbistum-koeln.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
5
Dateigröße
172 KB
Tags
1/--Seiten
melden