close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung und qualifizierte Spieler/innen HEM - TT

Einbetten
Ausschreibung zu den Hamburger Einzelmeisterschaften der Damen und
Herren 2015
Veranstalter:
Ausrichter:
Ort:
Termin:
Hamburger Tisch-Tennis-Verband e.V.
Hamburger Tisch-Tennis-Verband e.V.
Landes Leistungszentrum Niendorf, Sachsenweg 91
Samstag, 17. Januar 2015, 9.00 Hallenöffnung,
09:45 Anmeldeschluss für Einzel Damen und Herren
10.30 Beginn
13:00 Anmeldeschluss für Mixed- und Doppel
15:00 Uhr Beginn Doppel
16:00 Uhr Beginn Mixed
Ende ca. 20:00 Uhr
Sonntag, 18. Januar 2015, 9.00 Hallenöffnung,
9.45 Anmeldeschluss,
Ende ca. 17.00 Uhr
Konkurrenzen:
Teilnehmer:
Damen-Einzel
Damen-Doppel
Herren-Einzel
Herren-Doppel
Gemischtes Doppel
32 Damen und 48 Herren des HTTV gem. Anlage
Austragungssystem:
Einzel: Gruppenspiele für alle Teilnehmer!.
Damen: 8 Gruppen à 4 Spielerinnen, Platz 1 und 2 qualifizieren
sich für die Hauptrunde
Herren: 12 Gruppen à 4 Spieler, Platz 1 und 2 qualifizieren sich
für die Hauptrunde
Doppelwettbewerbe: Einfaches KO-System.
Gewinnsätze: Doppelwettbewerbe und Gruppenspiele
Gewinnsätze; Hauptrunde Einzel 4 Gewinnsätze.
3
Material:
12 Gewo-Tische, 12 Gewo-Netze und Contra-Banden
Bälle: Gewo *** (40mm, Zelluloid)
Oberschiedsrichter:
SR-Einsatzleiter:
Schiedsrichter:
Schiedsgericht:
Norbert P. Hoppe, ISR
Turnierleitung:
Tobias Friemel
Regeln:
Es gelten die Regeln der ITTF, die WO des DTTB, die EDB des
HTTV zur WO des DTTB sowie die Durchführungsbestimmungen
der HEM der Damen und Herren
TTR-Wertung:
Die Ergebnisse in den Einzelspielen gehen in den TTR-Wert
ein.
Wolfgang Wiechens, VSR
Bundesschiedsrichter und Verbandsschiedsrichter des HTTV
wird im Bedarfsfall gebildet
Meldungen:
Meldungen können ausschließlich über den Online-Service
unter TT-Maximus erfolgen.
Verspätete Meldungen können nur per e-mail erfolgen und gelten
als nicht ordnungsgemäß. Für nicht ordnungsgemäße
Meldungen wird eine Strafgebühr von EURO 15,- erhoben.
Achtung: Werden Vereine telefonisch oder schriftlich durch den
HTTV benachrichtigt, weil sie nicht rechtzeitig bis zum
Meldeschluss ihre Meldung abgegeben haben und holen sie ihre
Meldung aufgrund dieser Benachrichtigung noch bis zur
Auslosung nach, wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von
Euro 30,- erhoben.
Startgeld:
EURO 15,- pro Teilnehmer. Die Meldung verpflichtet bei
Zulassung zur Zahlung des Startgeldes und der ggf. anfallenden
Strafgebühren. Das Startgeld und die Strafgebühren werden den
Vereinen nach der Veranstaltung bargeldlos in Rechnung
gestellt.
Meldeschluss:
Mittwoch, 7. Januar
Geschäftsstelle)
Qualifikation:
die qualifizierten Spieler und Spielerinnen sind der Anlage zu
entnehmen
Auslosung:
Die Auslosung erfolgt vor den jeweiligen Konkurrenzen vor Ort
Preise:
Gutscheine und Urkunden für die Plätze eins bis drei
Absagen:
Absagen müssen der HTTV-Geschäftsstelle bis Mittwoch,
14. Januar 2015, 18.00 Uhr, vorliegen. Spätere Absagen
werden nur bis Mittwoch, 21. Januar 2015, 18.00 Uhr
(Eingang HTTV-Geschäftsstelle) anerkannt, wenn der Grund
nicht vom Aktiven zu vertreten ist und angemessen
nachgewiesen wird (z.B. ärztliches Attest). Wird der
Nachweis nicht erbracht und/oder erfolgt die Absage nicht
fristgerecht, wird eine Strafgebühr von EURO 30,- je Spieler
eines Vereins erhoben.
Sonstiges:
Die Spieler und die Vereine erkennen mit der Meldung diese
Ausschreibung ausdrücklich an. Zugelassene Spieler, die zum
festgesetzten Meldetermin der ersten Konkurrenz, in der sie
starten, sich nicht in der Halle gemeldet haben, verlieren die
Startberechtigung für die Veranstaltung.
2015,
18.00
Uhr
(Eingang
HTTV-
Eine kleine Bitte: Soweit qualifizierte Spieler nicht gemeldet
werden sollen, erleichtert es die Arbeit der Geschäftsstelle,
wenn eine entsprechende Mitteilung dem HTTV zugesandt
wird. Vielen Dank!
Der Sportausschuss behält sich Änderungen ausdrücklich vor.
Für die HEM Herren qualifiziert (insgesamt 48 Teilnehmer)
über HRLT (18)
Daniel Schildhauer, Sven Brockmüller (TTG 207), Oliver Alke, Patrick
Masur, Jan Niklas Meyer, Malte Dittmar, Thorben von Hacht, Leon
Abich (TSV Sasel), Simon Löschenkohl (Niendorf), Alexander
Oltmann, Jorge Acevedo, Gerrit Weber (Oberalster), Adrian Weyhe,
Rupert Schlößer, Konstantin Dimitriou (SC Poppenbüttel), Fabien
Rocheteau (SC Urania), Georg Gütschow (TH Eilbeck), Waldemar
Gez (Germania)
B-Meisterschaften (2)
Juri Gerken (TTG 207), Christian Budnick (SC Poppenbüttel)
Freistellungen (6)
Alexander Kellert, Mirco Albers, Michael Zibell (SC Poppenbüttel),
Tobias Schmidt, Simon Moschall (TSV Sasel), Kai Enno Kleffel (TTG
207)
Quali (12 aus Gruppen)
Lars Spresny, Dennis Wieben, Jens Hermwille (TH Eilbeck), Richard
Gez (Germania), Nils Scharwächter, Jon Wrobbel, Michael Dohmen
(TSV Sasel), Lutz Mocker (SC Urania), Carlos Alberto König-Borges,
Tobias Schöneberndt (Niendorf), Nasser Qamari (Schenefeld), HeinzPeter Louis (ETV)
Quali (6 aus KO-System)
Marcel Busch, Sebastian Stegemann (TH Eilbeck), Nisse Thüne (TSV
Sasel), Izet Beganovic (TSG Bergedorf), Jan Jonas, Madjid Khazaeli
(Niendorf)
VPs (3)
Jonathan Dietrich (TTG 207), Viktor Sarrach (TSG Bergedorf), Göran
Pech (Oberalster)
aus Ersatzliste (1)
Georg Witt (Niendorf)
Ersatzplätze
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
17.
Gustaf Almér (BW Schenefeld) 176
Sasan Ghanaati (SCALA) 169
Florian Skibbe (SC Urania) 186
Alexander Hochgräfe (Niendorf) 166
Mirko Düvell (Neuenfelde) 158
Volker Wandmaker (TH Eilbeck) 174
Rajkamal Singh (Niendorf) 174
Christian Schütt (Bahrenfelder TV) 168
Lars Jetter (SCALA) 166
Sven Ptach (SC Poppenbüttel) 164
André Moreira Carvalho (SV Eidelstedt) 139
Arne Louis (Niendorf) 161
Martin Langer (Bahrenfelder TV) 161
Karsten Reinecke (TH Eilbeck) 150
Boris Jurczyk (TSV Sasel) 149
Andreas Mnich (SC Poppenbüttel) 146
Robert Sander (VfL Börnsen) 130
Die Reihenfolge richtet sich nach der ko-Runde, die bei der HEM-Haupt-Quali erreicht wurde, der
Platzierung in der Gruppe und nach der LKZ
Für die HEM Damen qualifiziert (insgesamt 32 Teilnehmerinnen)
über HRLT(13)
Vivien Scholz, Nathalie Wulf, Jasmin Kersten, Julia Arndt, Gina Rieck (SC
Poppenbüttel), Nicola Kölln (Niendorf), Celina Hickisch, Victoria Lauenroth
(SG Eilbeck/WTB 61), Daniela Hennig, Julietta Reinecke (Germania),
Veronika Rhein, Daria Napierala (Voran Ohe), Michaela Bruchlos (SC Urania)
Freistellungen (5)
Nicole Meyer, Marjan Sarrafan, Sandra Opitz, Ann-Kristin Adleff, Sinja
Kampen (SC Poppenbüttel)
B-Meisterschaften (1)
Viet Thanh Tran (Germania)
HEM-Quali (8)
Meike Petschke (SC Urania), Andrea Gütschow (FC St.Pauli), Kim de Pagter
(TTG 207), Pauline Hellwege, Stefanie Frauenstein (SC Poppenbüttel), Beate
Zeyn (Niendorf), Martina Hallmann (SG Eilbeck/WTB 61), Anna Sawiel (Voran
Ohe),
VPs (2)
Inga Weichel (Voran Ohe), Julia Döring (SG Eilbeck/WTB 61)
aus Ersatzliste (3)
Kaiyu Xu (GW Harburg), Svenja Otto (GW Harburg), Manshika Arora (TSG
Bergedorf)
Ersatzplätze
1.Kristina Music (Altonaer TV)
2.Jana Möller (FC St.Pauli)
3.Christina Janz (Oberalster)
4.Celina Hanoldt (TSG Bergedorf)
5.Pauline Lemke (Meiendorf)
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
82 KB
Tags
1/--Seiten
melden