close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Marktinfo Getreide

Einbetten
20.01.2015
Sehr geehrter Kunde,
mit diesem Newsletter gibt es wieder die neusten Informationen zu den internationalen
Agrarmärkten!
Marktinfo
Ohne Vorgaben
aus den USA taten sich die Getreidemärkte in der EU gestern schwer. Unter dem Strich gaben die
Marktinfo
Getreide
Kurse einen Teil ihrer Gewinne vom Freitag wieder ab. Ausschlaggebend für die künftige Entwicklung der Preise bleibt
der Eurokurs und damit die Wettbewerbsfähigkeit von EU-Weizen. Die Exportmärkte in Hamburg und Rouen
bestimmen den weiteren Preisverlauf. An den Kassamärkten fehlt es auch in der neuen Woche noch an Angebot und
Nachfrage. Die milden Temperaturen führen auch dazu, dass es bisher in diesem Winter noch zu keinen logistischen
Problemen gekommen ist.
Marktinfo
Wegen einem Feiertag in den USA blieb die Börse in Chicago gestern geschlossen. Die Nachtbörse notiert derzeit im negativen
Territorium und unterstreicht die bärische Stimmung, die seit der Veröffentlichung der aktualisierten Angebotszahlen des USDA den
Markt seit letzter Woche bestimmt. Zusätzlich zu einer neuen Rekordernte in Südamerika rechnet das Analystenhaus Informa mit
einer US Sojabohnen-aussaatfläche von 88 Mio acre für 2015. Dieser Wert liegt zwar leicht unter ihrer Dezember Schätzung, aber
deutlich über der Vorjahresfläche (USDA 2014/15: 83,7 Mio acres).
Die Rapssaatkontrakte an der Matif konnten sich, aufgrund des schwachen Euros, halten und schlossen mit ca. +1 Euro/to fester.
Palmöl notiert ebenfalls fester. Am Kassamarkt hat die Verkaufsbereitschaft im Gegensatz zur Vorwoche leicht abgenommen. Die
Nachfrage konzentriert sich mittlerweile verstärkt auf den April / Mai 2015 Termin zu festen Prämien.
210,00
200,00
190,00
180,00
170,00
160,00
150,00
140,00
130,00
120,00
Matif Weizen März 2015
Raps Feb 2015
360,00
355,00
350,00
345,00
340,00
335,00
330,00
325,00
Tagespreise Ernte 2014
Gerste
B-Weizen
C-Weizen
Triticale
Rapssaat
19.01.2015
365,00
€ / to.
€ / to.
Schlusskurs vom
145,00 €
164,00 €
155,00 €
143,00 €
326,00 €
Stand
20.01.2015
Tagespreise ex Ernte 2015
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
141,00 €
160,00 €
150,00 €
142,00 €
323,00 €
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
/ t zzgl. gesetzl. Mwst.
Die Preisnotierungen stellen eine Momentaufnahme des Marktes für Lagerware (abzgl. Lagergeld) bzw. Lieferung aus der Ernte 2014 dar.
Sollten Sie weitere Informationen benötigen, sprechen Sie uns an.
Mit freundlichen Grüssen
Landhandel Franz Offer GmbH & Co.KG
Gubisrather Str. 23, 41516 Grevenbroich, Tel.
02182 - 8289410
Landhandel Hermann Förster
Daimlerstr. 5, 41352 Korschenbroich, Tel. 02182
- 4416
*Alle, die in diesem Schreiben genannten Getreide- u. Raps-Preise gelten heute bis 16:30Uhr.
Irrtum vorbehalten. Preisänderungen sind jederzeit möglich.
Die Markt-Informationen erhalten wir mit freundlicher Genehmigung der
Bernd Quinders Getreide und Futtermittel Agentur GmbH in Neuss.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
505 KB
Tags
1/--Seiten
melden