close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

eine/n Klimaschutzmanager/in

Einbetten
Die Gemeinde Veitshöchheim, Landkreis Würzburg (ca. 9.700 Einwohner)
sucht baldmöglichst
eine/n Klimaschutzmanager/in
Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:
Fortführung der beratenden Begleitung der Umsetzung von Maßnahmen des
Integrierten Klimaschutzkonzeptes (IKSK) der Gemeinde Veitshöchheim
Konzeptionierung und Aufbau eines Liegenschafts- und Umweltmanagements
Begleitung von energetischen Sanierungsmaßnahmen in Zusammenarbeit mit dem
gemeindlichen Hoch- und Tiefbau
Ausbau der Energie- und Fördermittelberatung sowie Akquirieren von
Finanzmitteln zur Umsetzung
Organisation und Moderation von themenbezogenen Veranstaltungen, Aktions und Klimaschutztage, Ausstellungen, Workshops und umweltpädagogischen Schulungen
Kontinuierliche Öffentlichkeitsarbeit per Internet, Pressetexte, Informationsmaterialien
in den Bereichen Energieeffizienz, Klima- und Umweltschutz für private Haushalte,
Wirtschaft und Verkehr
Entwicklung von Klimaschutzwettbewerben mit Preisverleihung
Bildung und Pflege von gemeindeweiten Netzwerken mit den unterschiedlichen
Projektpartnern und Akteuren bei der Klimaschutzarbeit und überörtliche Einbindung
Ihre Qualifikation
ein abgeschlossenes Studium der Architektur oder Ingenieurswissenschaften mit zusätzlicher Qualifi kation in den Bereichen Energie, Klimaschutz, Gebäudetechnik oder vergleichbaren Kenntnissen
Beherrschung von Moderations- und Präsentationstechniken, fundierte EDV-Kenntnisse, ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative, Flexibilität, Verantwortungsbewusstsein sowie Über zeugungskraft, Souveränität und Ziel- und Dienstleistungsorientierung
Die Gemeinde bietet
Einen interessanten Vollzeit-Aufgabenbereich 39 Std./Woche, der sich aufteilt bis 30.9.2015
als Vollzeit-Klimaschutzmanager, danach vorbehaltlich der beantragten Weiterförderung in
50% Klimaschutzmanager und 50% Hochbaureferat (zunächst befristet bis Sept. 2017).
Flexible Arbeitszeit, angenehmes Betriebsklima, leistungsgerechte Bezahlung Entgeltgruppe 11 TVöD
Die Einstellung erfolgt kurzfristig - gerne vor 3/2015.
Bewerbungen bis spätestens 15. Februar 2015 an die
Gemeinde Veitshöchheim
Erwin-Vornberger-Platz 1
97209 Veitshöchheim
oder per E-Mail (pdf-Datei) an rathaus@veitshoechheim.de
Die Gemeinde Veitshöchheim hat sich die berufliche Gleichstellung von Mann und Frau zum Ziel gesetzt. Schwerbehinderte werden
nach dem Schwerbehindertengesetz bei gleicher Qualifikation vorrangig berücksichtigt.
Für Auskünfte steht Bürgermeister Jürgen Götz, Tel. 0931/9802711 gerne zur Verfügung.
Jürgen Götz
1. Bürgermeister
Veitshöchheim, im Januar 2015
Die Fremdenverkehrsgemeinde Veitshöchheim, in der Tourismusregion „Fränkisches Weinland“ am Main gelegen, verfügt
über einen sehr hohen Wohn- und Freizeitwert und vielen überregionalen Einrichtungen. www.veitshoechheim.de
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
182 KB
Tags
1/--Seiten
melden