close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

geht´s zum Programm - Politischer Arbeitskreis Schulen eV

Einbetten
.............
Politischer Arbeitskreis Schulen e.V.
Adenauerallee 10 53113 Bonn
..........
Seminar: „Einmischen will gelernt sein“ Jugend und politische Partizipation im
schulischen Kontext
vom 09. - 11. Februar 2015 in Wiehl
Tagungsort:
Seminarleitung:
Jugendherberge Wiehl, An der Krähenhardt 6, 51674 Wiehl
Achim Böttcher, PAS
Programm
Montag, 09. Februar 2015
bis 10.00 h
10.15 – 11.15 h
11.30 – 13.00 h
13.00 h
Anreise
Vorstellung des Bildungsträgers und des Programms. Kennen lernen.
Einführung in die Methoden zielorientierter Problemanalyse und Aktionsplanung
Ltg. Achim Böttcher
Lernfeld Demokratie
Brainstorming: Sammlung von Problemen und Möglichkeiten der Partizipation
Ltg. Achim Böttcher
Mittagessen
14.30 – 16.45 h
Rechtliche Aspekte der Partizipation
Rechtliche Grundlagen und Organisation demokratischer Partizipation
Ref. Achim Böttcher
17.00 – 18.30 h
Zielanalyse / Partizipationsfelder
Wie und in welchen Bereichen können und wollen wir uns engagieren?
Ltg. Achim Böttcher
18.30 h
Abendessen
„Einmischen will gelernt sein!“
..................................
.............
..........
Dienstag, 10. Februar 2015
9.15 - 10.45 h
11.00 - 12.30 h
12.30 h
14.00 - 15.30 h
16.00 - 18.15 h
18.15 h
Beteiligtenanalyse
Akteure im Partizipationsfeld und ihr Einfluss auf die Problematik
Ltg. Achim Böttcher
Methodische Umsetzung
Erstellung einer Projektplanungsübersicht für die politische
Partizipation Jugendlicher in den ausgewählten Bereichen
Ltg. Achim Böttcher
Mittagessen
Präsentation und Diskussion der Arbeitsergebnisse
Ltg. Achim Böttcher
Demokratische Praxis I
Planung zur Umsetzung der erarbeiteten Ziele und Inhalte
Ltg. Achim Böttcher
Abendessen
Mittwoch, 11. Februar 2015
8.00 - 10.15 h
10.30 – 11.15 h
Demokratische Praxis II
Vorbereitung, Durchführung und Auswertung des Planspiels Schulkonferenz
Ltg. Achim Böttcher
Seminarauswertung und -kritik
Ltg. Achim Böttcher
Der Teilnahmebeitrag i.H.v. 30,- € wird gesplittet: Zwei Drittel werden dem Seminar zugeordnet, ein Drittel
dient der institutionellen Kostendeckung.
„Einmischen will gelernt sein!“
..................................
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
58 KB
Tags
1/--Seiten
melden