close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - Aachener Liedertafel

Einbetten
Dienstagabend
19.30 Uhr
im Gartensaal der
Erholungsgesellschaft
Reihstraße 13
Aachen
(vom Elisenbrunnen, durch die
Elisenpassage, rechts in die
Reihstraße, 20 Meter auf der rechten
Seite durch die Einfahrt)
Aachener-Liedertafel
1832 e. V.
Vereinsanschrift:
Aachener-Liedertafel 1832 e.V.
Rollefstr. 38
52078 Aachen
Gartensaal der Erholungsgesellschaft
Präsident: Dieter Rodermann
Tel.: 02421 / 7 45 64
vorstand@aachener-liedertafel.de
www.aachener-liedertafel.de
Gestaltung: Klaus D. Schaefer
Ältester Aachener Männerchor
Chorprobe
Aachener-Liedertafel
1832 e. V.
Liedgut
Das Repertoire der Aachener Liedertafel setzt sich aus
unterschiedlichen Musikrichtungen zusammen.
Klassik, Oper, Operette, sakrales Liedgut, nationale
und internationale Volkslieder sowie auch Gospel und
Lieder in Mundart werden in Chormusik für
Männerchöre dargeboten. Traditionell sind die Pflege
und der Erhalt von Liedern in Aachener Mundart. Zur
Stärkung dieser Tradition wurden diese Lieder auf
Tonträger (MC, LP und CD) aufgenommen.
Interesse am Gesang?
Haben Sie Lust, in einem vierstimmigen Männerchor
zu singen? Haben Sie Lust, eine freundschaftliche
Geselligkeit zu pflegen? Interessiert Sie eine
Freizeitbeschäftigung im musikalischen Bereich, die
nur ganz wenige Wochenenden belegt und während
der Schulferien frei hat? Dann bietet die Aachener
Liedertafel ihnen die richtige Heimat, die sie
Alltagsstress vergessen lässt. Sänger jeden Alters sind
uns willkommen. Ob sie als Berufseinsteiger einen
Ausgleich für die Anspannung des Alltags suchen,
oder ob sie als Ruheständler ihre Freizeit neu
gestalten möchten.
Vereinsgeschichte
Ein kurzer Rückblick
„In vielen Städten Deutschlands schlossen sich
Männer des gehobenen Bürgertums nach dem Vorbild
der von Carl Friedrich Zelter im Jahre 1809 in Berlin
gegründeten Liedertafel zusammen, um in lockerer
Geselligkeit gemeinsam zu singen und zu tafeln. Nach
Berichten eines Zeitgenossen hat man sich die
Zusammenkünfte in den Anfangsjahren so
vorzustellen: Die Liedertäfler trafen regelmäßig
samstags bei Speise und Trank zusammen, um je
nach den Vorschlägen der Mitglieder den
vierstimmigen Gesang, und zwar durch „Vom Blatt
Singen“ der Chöre zu pflegen."
(Historische Entwicklung der ersten Dt. Liedertafeln.)
War auch die am 10. November 1832 gegründete
Aachener Liedertafel anfangs ein lockerer Bund, so
nahm sie bald festere Strukturen an und entwickelte
sich zu einem über 70 Sänger umfassenden Chor von
beachtlicher Musikalität, der sich über Aachen hinaus
Ansehen erwarb.
Im Laufe des 19. Jahrhunderts nahm die Aachener
Liedertafel einen wichtigen Platz in der Aachener
Gesellschaft ein. Ein fester Vorstand wurde
eingesetzt, durch die Bildung einer Inaktivitas wurde
Rückhalt geschaffen.
Die beiden Weltkriege unterbrachen die Choraktivitäten, die im Jahre 1945 wieder auflebten.
Heute ausgebildeter Pianist, spielte er bereits bei
seinem Vater Klavier, besuchte in Bogota (Kolumbien)
ein Konservatorium und gab in seinem Heimatland
zahlreiche Klavierkonzerte.
Der 1985 in Kolumbien geborene Musiker kam 2004
nach Deutschland, beendete an der Musikhochschule
Köln sein Bachelor-Studium und vollendete 2010 mit
großem Erfolg als Pianist sein Masterstudium.
Seit 2012 leitet er als Chorleiter und Dirigent die
Aachener-Liedertafel.
Mit seinen didaktischen Fähigkeiten studiert er
erfolgreich neue Stücke ein, pflegt aber ebenfalls das
bestehende Repertoire, wobei ihm auch die alten
Aachener Mundartlieder viel Freude bereiten.
Unsere CD
Interessieren Sie sich für alte überlieferte traditionelle
Oecher Leddcher (Aachener Lieder)?
Dann finden Sie hier sicher das Richtige:
Heute ist die Aachener-Liedertafel eine Gemeinschaft
von Sängern, denen der vierstimmige Gesang in
einem Männerchor Freude bereitet.
Die Sänger der Aachener Liedertafel
1832 e. V.
Unsere Sänger teilen sich auf folgende Stimmen auf.
1.Tenor
Zwei Sänger
2. Tenor
Sieben Sänger
1.Bass
Neun Sänger
2. Bass
Acht Sänger
Unser Dirigent
Chorleiter: Luis Andres Castellanos
Luis Castellanos leitet die Proben und dirigiert die
Aachener-Liedertafel.
Die "klassische CD ÖCHER LIEDER." zum Preis
von 11,95 € ist in der Mayerschen Buchhandlung
erhältlich.
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
3
Dateigröße
332 KB
Tags
1/--Seiten
melden