close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

INGENIEURTAG 2015 - Max Planck Gymnasium

Einbetten
Hochschule Offenburg
University of Applied Sciences
M
X
-P
LA
N
C
K
9.
R
Y
N
–
A
S
IU
.5
G
12
TA
M
15
U
-G
IE
15
N
20
E
2.
G
.0
A
10
IN
M
0
H
LA
U
20
H
R
R
15
PROGRAMM
9.15 Uhr: Begrüßung
Waltraud Oelmann, Oberstudiendirektorin MPG
9.20–10.00 Uhr: Begrüßung und Auftaktvortrag
„Vom allgemeinbildenden Gymnasium zum Studium, zum Großkonzern Karriereweg eines »Maxler« “
Dipl.Kfm. MHMM Stefan Kätzlmeier, Siemens
10.05–10.35 Uhr: Erste Ingenieursrunde
Vorträge mit anschließender Diskussionsmöglichkeit
10.40–11.10 Uhr: Zweite Ingenieursrunde
Vorträge mit anschließender Diskussionsmöglichkeit
Schlussvorträge
11.15–11.55 Uhr:
„Alles MINT oder was?“
COACHING4FUTURE informiert über Zukunftschancen und Berufe im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich
Frau Sandra Höppner (M. Sc.) und Frau Marion Dürr (M. Sc.),
COACHING4FUTURE – Bildungsnetzwerk Baden-Württemberg, i. A. der Baden-Württemberg Stiftung gGmbH
12.00–12.20 Uhr: „startING - Der Einstieg in ein Ingenieurstudium an der Hochschule Offenburg“
Prof. Dr.-Ing. Tobias Felhauer, Hochschule Offenburg
12.25–12.45 Uhr: „Der Weg zum Studium am KIT - Studienorientierung, Bewerbung und Zulassung“
Dipl.-Soz. Michael Kurth, Karlsruher Institut für Technologie KIT
Begleitende Ausstellung des Black Forest Racing Teams in der Mensa des Max-Planck-Gymnasiums und Erläuterungen
durch Prof. Dr.-Ing. Heinz-Werner Kuhnt, Hochschule Offenburg und Prof. Dr.-Ing. Richard Zahoransky, VDI
VORTRÄGE
Hochschule Offenburg
University of Applied Sciences
Nino Breuer
Philippe Raulff
B.Sc., Hochschule Offenburg
Wirtschaftsinformatik Studiengang an der Schnittstelle
von IT und Betriebswirtschaft
Dipl.-Ing. (BA), JULABO GmbH
Studentenprojekt sorgt für kühle Getränke
– Einblick in die Ausbildung bei JULABO
Hochschule Offenburg
Norbert Burkardt
University of Applied Sciences
Dipl.-Ing.,
Karlsruher Institut für Technologie KIT
Neues denken – Neues bewegen – Neues
schaffen. Das Ingenieurstudium – die Herausforderung für kreative Maschinenbauer an
den Schaltstellen der Zukunftsentwicklung
Nicole Diebold
Vera Vanié
Dipl.VW, Hochschule Offenburg
Plus-Studiengänge Gleichzeitig an zwei Hochschulen
studieren
Hochschule Offenburg
University of Applied Sciences
techn. Dipl. Betriebswirtin (FH),
Hochschule Offenburg
Thomas Vanti
Dipl.-Ing., Hansgrohe SE
Logistik und Handel:
Spezialisierungsstudiengang mit
betriebswirtschaftlichen Grundlagen
“Think global, act local“ –
Herausforderungen bei / für Hansgrohe
Gino Vogt
Christian Dörfler
B.Sc., Daimler Sindelfingen
Duales Studium – der ideale Weg
vom Schüler zum Ingenieur
M. Sc., Herrenknecht AG
Hightech im Untergrund –
Wie Herrenknecht-Maschinen
weltweit den Boden untertunneln
Frank Walter
Thomas Pöpping
Dipl.-Ing. (FH),
Schaeffler Technologies AG & Co. KG
Vers. Kfm., Debeka Krankenversicherung
Ausbildung zu Kaufmann / -frau
für Versicherungen und Finanzen
Karriere durch Ausbildung bei Schaeffler
und Einblick in aktuelle AutomotiveProjekte
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
2
Dateigröße
716 KB
Tags
1/--Seiten
melden