close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

als PDF Download - Schweißtechnische Lehr

Einbetten
Fortbildung für Schweißwerkmeister / Schweißlehrer
Zeitplan und Themenübersicht
27.01.15 - 29.01.2015
Dienstag, den 27. Januar 2015
Kleiner Hörsaal
Mittwoch, den 28. Januar 2015
Großer Hörsaal
Donnerstag, den 29. Januar 2015
Großer Hörsaal
09:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
09:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Arbeitsgruppe 2: Stahlbau
09:10 Uhr Der Stahlbau der Elbphilharmonie
08:30 Uhr GKM Erfahrungsbericht, Überwachung
09:40 Uhr Pause
09:30 Uhr Pause
10:10 Uhr Weichmartensitische Chromstähle
10:00 Uhr Prüfungen im Rahmen der EN 1090, Teil 2
11:20 Uhr Erzeugung von Schweißnahtvorbereitungen
mit thermischen Schneidverfahren
11:00 Uhr Musterprojekt / Praxisbericht EC3
Dr.-Ing. Helmut Nies (Geschäftsführer SLV Mannheim)
09:10 Uhr Die Haftung der Schweißaufsicht
RA Andreas Saggau LL.M (SA) (Linde AG, Pullach)
10:00 Uhr Pause
10:30 Uhr Guss-Schweißen
Dipl.-Ing. (FH) Christoph Ferling (Castolin GmbH, Kriftel)
11:20 Uhr Neue Normen und Regelwerke in der
Ausbildung
Dipl.-Ing. (FH) Michael Schubert (SLV Mannheim)
12:10 Uhr Mittagspause
13:10 Uhr Aufzeichnung und Dokumentation von
Schweißdaten
Ernst Bauer (IWS) (SLV Mannheim)
14:00 Uhr Konfliktmanagement
Dipl.-Sozialpäd. Rositza Bertolo (Heidelberg)
15:20 Uhr Pause
15:40 Uhr Motivation
Dipl.-Sozialpäd. Rositza Bertolo (Heidelberg)
17:00 Uhr Ende
12:00 Uhr Mittagspause
12:10 Uhr Mittagspause
13:10 Uhr Schweißtechnische Verarbeitung von wasser- Hörsaal 1
vergütetem Baustahl S690Q bis 210 mm
Arbeitsgruppe 3: Fahrzeugbau
Blechdicke für Offshore Anwendungen
08:30 Uhr Fahrzeugzulassung und ECM - Zertifizierung
14:00 Uhr Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung im
Erforderliche Nachweise für das Fachgebiet
Anwendungsbereich aktueller Produktnormen
Fügetechnik
14:50 Uhr Pause
09:30 Uhr Pause
15:20 Uhr Widerstandspunktschweißverfahren
10:00 Uhr Aufgaben der Schweißaufsicht im
16:10 Uhr Preisgünstige Produktion / reproduzierbare
Schienenfahrzeugbau
Qualität durch Mechanisierung
11:00 Uhr Aktueller Stand der Bestellanforderungen
17:00 Uhr Rekrutierung von Facharbeitskräften
der DB AG für das Schweißen von
aus dem Ausland
Schienenfahrzeugen
Anwendung der ISO 9606-1
17:20 Uhr Erfahrungsaustausch und Vorführungen
12:00 Uhr Mittagspause
Donnerstag, den 29. Januar 2015
Kleiner Hörsaal
Arbeitsgruppe 1: Behälterbau
Großer Hörsaal
Alle Arbeitsgruppen
08:30 Uhr Verfahrensprüfung nach ASME
13:00 Uhr Einführung in die Zertifizierung nach SCC
2011
09:30 Uhr Pause
14:00 Uhr Stahlbau des EZB Neubaus in Frankfurt
10:00 Uhr Anforderung an die Qualifizierung von
Lieferanten im Anlagen- und Behälterbau
15:00 Uhr Schlusswort
11:00 Uhr Neue Druckgeräterichtlinie 2014/68/EU
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !
12:00 Uhr Mittagspause
Fortbildung für Schweißaufsichtspersonen
Zeitplan und Themenübersicht
28.01.15 - 29.01.2015
Mittwoch, den 28. Januar 2015
Großer Hörsaal
Donnerstag, den 29. Januar 2015
Kleiner Hörsaal
Donnerstag, den 29. Januar 2015
Hörsaal 1
09:00 Uhr Begrüßung und Eröffnung
Arbeitsgruppe 1: Behälterbau
Arbeitsgruppe 3: Fahrzeugbau
08:30 Uhr Verfahrensprüfung nach ASME
Eine Herausforderung für den europäischen
Anwender
08:30 Uhr Fahrzeugzulassung und ECM - Zertifizierung
Erforderliche Nachweise für das Fachgebiet
Fügetechnik
Dr.-Ing. Helmut Nies (Geschäftsführer SLV Mannheim)
09:10 Uhr Der Stahlbau der Elbphilharmonie
Dipl.-Ing. Stefan Böhling (Spannverbund GmbH,
Waldems)
09:40 Uhr Pause
10:10 Uhr Weichmartensitische Chromstähle
B. Eng. Tobias Hausen (Voestalpine, Düsseldorf)
11:20 Uhr Erzeugung präziser und komplexer
Schweißnahtvorbereitungen mit
thermischen Schneidverfahren
Dipl.-Ing. (FH) Sebastian Biermeier
(Erl Automation GmbH, Landau/Isar)
12:10 Uhr Mittagspause
Dipl.-Ing. Uwe Fischer (TÜV Süd, München)
Dipl.-Ing. (FH) Angelika Stange (TÜV Süd, München)
09:30 Uhr Pause
10:00 Uhr Anforderung an die Qualifizierung von
Lieferanten im Anlagen- und Behälterbau
Dipl.-Ing. Dirk Hirse (TÜV Süd, Mannheim)
11:00 Uhr Was ist neu an der “neuen“ Richtlinie für
Druckgeräte (DGRL) 2014/68/EU?
Dipl.-Ing. Andreas Kittel (Linde AG, Pullach)
12:00 Uhr Mittagspause
13:10 Uhr Schweißtechnische Verarbeitung von
wasservergütetem Baustahl S690Q bis
210 mm Blechdicke für Offshore Anwendungen
Dr.-Ing. Ralf Holstein (DGZfP, Berlin)
14:50 Uhr Pause
15:20 Uhr Widerstandspunktschweißverfahren
Dipl.-Ing. Ralf Bothfeld (Harms & Wende, Hamburg)
16:10 Uhr Preisgünstige Produktion / reproduzierbare
Qualität durch Mechanisierung
Dr. Johannes Platz (Ingenieurbüro Platz, Haiger)
17:00 Uhr Rekrutierung von Facharbeitskräften
aus dem Ausland
Vera Reimann (Apontis GmbH, Mannheim)
17:20 Uhr Erfahrungsaustausch und Vorführungen
09:30 Uhr Pause
10:00 Uhr Aufgaben der Schweißaufsicht im
Schienenfahrzeugbau
Dipl.-Ing. Martin Strothmann (Alstom, Salzgitter)
11:00 Uhr Aktueller Stand der Bestellanforderungen
der DB AG für das Schweißen von
Schienenfahrzeugen
Anwendung der ISO 9606-1
Dipl.-Ing. Horst Büttemeier (DB Systemtechnik, Minden)
12:00 Uhr Mittagspause
Großer Hörsaal
Dr.-Ing. Frank Hanus, (Dillinger Hütte, Dillingen)
14:00 Uhr Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung im
Anwendungsbereich aktueller Produktnormen
Dipl.-Ing. Horst Büttemeier (DB Systemtechnik, Minden)
Großer Hörsaal
Alle Arbeitsgruppen
Arbeitsgruppe 2: Stahlbau
13:00 Uhr Einführung in die Zertifizierung nach
SCC 2011
08:30 Uhr GKM Erfahrungsbericht, Überwachung
Dipl.-Ing. Wolfgang Ehrler (SLV Mannheim)
09:30 Uhr Pause
10:00 Uhr Prüfungen im Rahmen der EN 1090, Teil 2
Dipl.-Ing. (FH) Gerhard Krämer (SLV Mannheim)
11:00 Uhr Musterprojekt / Praxisbericht EC3
Ing. (grad.) J. Neumeyer
14:00 Uhr Stahlbau des EZB Neubaus in Frankfurt
Dipl.-Ing. Gernot Wolperding
15:00 Uhr Schlusswort
Dr.- Ing. Helmut Nies (Geschäftsführer SLV Mannheim)
Prof. Dr.-Ing. Ralf Steinmann (SPB, Darmstadt)
12:00 Uhr Mittagspause
ÄNDERUNGEN VORBEHALTEN !
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
8
Dateigröße
72 KB
Tags
1/--Seiten
melden