close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Bauleiter/in Tiefbau HFP

Einbetten
ABTEILUNG FÜR BAUBERUFE
HÖHERE BERUFSBILDUNG
GEWERBLICHINDUSTRIELLE
BERUFSSCHULE BERN
Viktoriastrasse 71
Postfach
Telefon 031 335 91 43
Fax 031 335 95 22
bau@gibb.ch
www.gibb.ch
Dipl. Bauleiter/in HFP Tiefbau
Modularer Bildungsgang mit eidgenössischem
Diplomabschluss
Berufsbild
Konzept
Nach Abschluss des Bildungsgangs verfügen die Teilnehmenden
über die folgenden Handlungskompetenzen:
BauleiterInnen sind das Bindeglied zwischen den
Unternehmungen und dem projektleitenden Architekten.
BauleiterInnen organisieren, koordinieren und kontrollieren die
Ausführung der ihnen anvertrauten Projekte im Hochbau.
Sie verantworten ihre Arbeit gegenüber allen Projektbeteiligten
in technischer, qualitativer, terminlicher und gestalterischer
Hinsicht.
Sie übernehmen Führungsaufgaben und berücksichtigen im
Rahmen Ihrer Tätigkeit betriebswirtschaftliche,
bauorganisatorische und bauökologische Zusammenhänge.
Abschluss als Bauleiter/in Tiefbau
Eidg. Diplomprüfung HFP
Besuch des modularen Bildungsganges von 5 Semestern
(berufsbegleitend)
Berufsabschluss im Baugewerbe*
*siehe Aufnahmebedingungen
Diplom
Am Ende des 5.Semesters findet eine Diplomarbeit statt. Wer die
Diplomarbeit besteht erhält ein gibb Diplom mit dem Titel dipl.
Bauleiter Hochbau gibb.
Wer die Zulassungsbedingungen für die Diplomprüfung an der HFP
in Zürich erfüllt und die Prüfung erfolgreich abgeschlossen hat,
erhält das Diplom als eidgenössisch diplomierte/r Bauleiter/in
Hochbau.
Aufnahmebedingungen /
Gleichwertigkeitsanerkennung
Bedingungen für die Zulassung zur Diplomprüfung HFP sind:
Eine abgeschlossene Lehre als Tiefbauzeichner/in oder
Bauzeichner/in und mindestens 5 Jahre* Berufserfahrung in der
Planung und Bauleitung.
Eine abgeschlossene Lehre als Hochbauzeichner/in,
Stahlbauzeichner/in oder Vermessungszeichner/in und mindestens
6 Jahre* Berufserfahrung in der Planung und Bauleitung.
Eine Anstellung in einem Planungsbüro oder einer Unternehmung
von mindestens 50%.
Über die Aufnahme von Bewerber/innen mit anderen
Berufsabschlüssen und über die Erteilung von Gleichwertigkeiten
entscheidet die Ausbildungsleitung aufgrund eines definierten
Zulassungsverfahrens.
Bewerber/innen, die die Zulassungsbedingungen für die HFP in
Zürich nicht erfüllen sind zum Studiengang an der gibb zugelassen
und bestätigen mit ihrer Unterschrift, dass sie von der
Studienleitung über das Nichterfüllen der Aufnahmebedingungen
informiert wurden.
*Die Berufserfahrung wird zum Zeitpunkt der Prüfung in Zürich
ermittelt
Ausbildungszeit
Das Studium dauert 5 Semester und ist berufsbegleitend
Ausbildungsleitung
Marc Aebersold, Dipl. Architekt FH/Bauökonom, Ausbildungsleiter
Referierende
Der Unterricht wird von Architekten, Ingenieuren und
Fachpersonen ihres Spezialgebiets erteilt.
Unterrichtsort
Gewerblich-Industrielle Berufsschule Bern
Schulhaus Viktoria, Viktoriastrasse 71, 3013 Bern
Unterrichtszeiten
1 bis max. 2 Wochenabend/e, 17.30 – 21.30 Uhr;
Freitag, 13.30 – 17.30 Uhr; Samstag, 08.00 – 12.00 Uhr
Anmeldeschluss
Woche 31 2015
2
Beginn der Bildungsgänge
Woche 33 2015
(Der Lehrgang Tiefbau findet nur bei genügender Anzahl
Anmeldungen statt)
Studiengebühren
1. Semester
2. Semester
3. Semester
4. Semester
5. Semester
Diplomarbeit
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Fr.
Gesamtkosten Bildungsgang
Fr. 9‘195.00
1669.00
1519.00
1519.00
1519.00
1519.00
1450.00
Die Prüfungsgebühr für die HFP in Zürich für den eidgenössischen Bauleiter wird direkt durch die HFP verrechnet und ist
nicht in den Kursgebühren eingerechnet. Aktueller Stand 1‘600.-.
Diese Preise gelten für Niedergelassene im Kanton Bern sowie
für Teilnehmende aus anderen Kantonen sofern aus diesen
Kantonen eine Kostengutsprache vorliegt. Die Kostengutsprache
wird durch die Schule eingeholt.
Für Teilnehmende aus Kantonen ohne Kostengutsprache wird
zusätzlich zu den Studiengebühren Fr. 6.-/Lektion verrechnet.
In den Studiengebühren sind sämtliche Kosten für Unterricht,
Lehrmittel, Material und Mieten sowie Prüfungen inbegriffen.
Die Studiengebühren werden semesterweise in Rechnung
gestellt.
Kosten für Gasthörer /innen
Die Kosten für ein Modul betragen für externe Besucher Fr. 11.60
pro Lektion oder für eingetragene Studierende der gibb Fr. 5.70
pro Lektion plus Fr. 120.- für Prüfungen und Zeugnisse.
Diese Gebühren gelten für Niedergelassene im Kanton Bern. Für
Niedergelassene aus anderen Kantonen wird der Kantonsbeitrag
von Fr. 6.- pro Lektion zusätzlich zum Modulpreis verrechnet.
Die Preise beinhalten sämtliche Kosten für Unterricht, Lehrmittel,
Material und Mieten sowie für die Prüfungen.
Abmeldung
Gemäss den AGB der gibb.
Zur Beachtung
Änderungen hinsichtlich Modulinhalten, Lektionenzahl,
Unterrichtsort, -tag und -zeiten sowie der Kurskosten bleiben
vorbehalten.
Grundlagen des
Bildungsgangs
Ausbildungs- und Prüfungsreglement für die Höhere Fachprüfung
Bauleiter/in Hochbau und Tiefbau
3
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
1
Dateigröße
72 KB
Tags
1/--Seiten
melden