close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktion Ostertüte - Johannesgemeinde Hofheim

EinbettenHerunterladen
Ausgabe 22 / Oktober 2014
Kostenlos
SV Söcking
Fußball:
Hauptverein:
Theater:
Ski:
Tischtennis:
Aktuell
Neuigkeiten und Berichte rund um den SV Söcking
4. Juli 1993: SV Söcking – FC Bayern München (S. 2)
Mit 12 Jugendteams in neuer Spielgruppe Zugspitze West (S. 3)
5. Söckinger Zehnkampf: An zehn Stationen ging es um Spaß und Punkte (S. 4 u. 5)
Söcking wird zum Rotlichtviertel: Premiere von Stück „Zoff im Puff“ (S. 6 u. 7)
Wintersport Secondhand-Shop am 18. Oktober 2014 (S. 7)
Jugend des SVS beginnt Titeljagd (S. 8)
4. Juli 1993: SV Söcking – FC Bayern München
SPIELPLAN DES SV SÖCKING
So.,14.09. TSV Perchting-H. II - SVS II
2:1
So.,14.09. TSV Perchting-Hadorf - SVS
2:1
So.,21.09. SVS spielfrei
So.,28.09. SVS II spielfrei
So.,28.09. SC U-pfaffenh-G. II - SVS
2:0
Sa., 04.10. 13:45 SVS II - GW Gröbenzell III
Sa., 04.10. 15:30 SVS - TSV Geiselbullach U23
So.,12.10. SVS II spielfrei
Kaum vorstellbar, aber anlässlich des 50-jährigen Vereinsjubiläums gastierte 1993 der große FC Bayern in Söcking. Hier der Originalartikel aus dem Starnberger Merkur vom 05.07.1993.
Weiß-blauer Himmel, Blasmusik und der FC
Bayern. Richtig krachledern ging’s am Sonntag
in Söcking zu. Bajuwarisches Brauchtum eben,
und Stefanie Berndt aus Berlin war begeistert.
Zweitausend Bayernfans – an der Spree seien
es gerade mal sechs bekennende Rote-, zwanzig
Bayernspieler und 23 Bayerntore, der Urlaub im
Freistaat hat sich gelohnt.
Lederkugel auszog, um Aumann das fürchten zu
lehren. Aber im Angesicht des Torwarts versäumte der Mittelfeldspieler die unstandesgemäße
Führung für den C-Klassisten. Schade.
Erich Ribbeck rutschte unruhig auf seinem Platz
hin und her, und die provozierten Bayern machten Ernst. Nach drei Minuten bündelte Alois Rein-
So.,12.10. 15:00 FC Puchheim- SVS
Di., 14.10. SVS II - ALLG. SV Biburg III (Nachhol)
Sa., 18.10. 13:45 SVS II - TSV Erling-And. II
Sa., 18.10. 15:30 SVS - Gautinger SC
So.,26.10. 12:30 SC Wörthsee III - SVS II
So.,26.10. 14:15 SC Wörthsee - SVS
So.,02.11. 12:30 TSV Schondorf/​A. II- SVS II
So.,02.11. 14:15 FC Emmering U23 - SVS
Sa., 08.11. 14:15 SVS - TSV Gilching/​A. II
So.,09.11. 12:30 SVS II - TSV Hechendorf
Start der Rückrunde: So. 22.03.2015
Alle Termine ohne Gewähr!
Der vollständige Spielplan ist auf www.svsfussball.eu einsehbar.
SV Söcking Fußball
Abteilungsleiter: Sebastian Fischer
Telefon: (01 51) 10 76 13 94
E-Mail: sf@rumreich.de
1. Seniorenleiter: Guido Liebhart
Telefon: (01 51) 70 88 18 60
E-Mail: guido.liebhart@gmx.de
1. Jugendleiter: Christoph Martin
Telefon: (0 81 51) 44 80 05
E-Mail: christoph_martin_1966@yahoo.de
Die Bayern findet sie gut, sprachs und kramte einige Photos hervor, auf denen sie mit prominenten Balltretern posiert. Sich mit den Münchnern
zu identifizieren fiel der Berlinerin leicht, einigen
Söckinger Patrioten dagegen umso schwerer.
„Lauter Preußen san’s“, machten sie sich Luft.
Kein Wunder, bereitete allein schon die Aussprache der Spielernamen dem Stadionsprecher
massivste Probleme. „Go…Gospa… Gospodarek“,
stotterte er, und Raimond Aumann wurde trotz
bayerisch schwäbischer Herkunft ein neuer Vorname verpasst: Reinhold – geht leichter von der
Zunge und klingt ohnehin besser. Erich Ribbeck
trug Söckings Schwächen im Detail gelassen. Als
Trainer des deutschen Vizemeisters ist er über
solche Versprecher erhaben und ärgert sich lieber grün und blau über die dilettantischen Fehler des eigenen Ensembles. „Sir Erich“ hatte sich
gerade auf seinen Thron niedergelassen, als Jan
Wouters wie ein nasser Sack Tulpenzwiebeln
über das Grün rollte und Rainer Koppe mit der
hard die letzten Ressourcen brachialer Energie
in seinen rechten Schlappen, und Jan Wouters
machte es wenig später noch härter – 2:0. Nach
vierzehn Minuten erzielte Bruno Labbadia den
ersten seiner insgesamt vier Treffer und spreißelte los, um sich wie weiland in der Südkurve
feiern zu lassen, aber da war niemand. Der Jubel
des verhinderten Nationalstürmers war verständlich. Vorstopper Alex Stiller bearbeitete den Bayern so, daß er sich in der Halbzeit auswechseln
ließ. Der tranige Roland Wohlfarth trat auf den
Plan, und Stiller schob fortan eine ruhige Kugel.
„Da habe ich mich richtig erholt.“ Stattdessen
schwitzte Erich Ribbeck am Spielfeldrand.
Die 11:0 Pausenführung seiner Mannschaft
(Witteczek, 2x Schupp, Helmer und Scholl) war
schmeichelhaft, da Martin Metzner beim Stand
von 6:0 einen Schnitzer von Raimond Aumann
nicht ahndete. Die Mannschaften wechselten die
Seiten und Söcking obendrein die Trikots. Im JuveOutfit drohte den Bayern ein „Catenaccio“ made
in Italy. Aber die zweite Garnitur der Münchener
spielte vizemeisterlich und traf mit steter Regelmäßigkeit. Wohlfarth (2), Zickler (3), Nerlinger
(2), Hamann (2), Frey, Gerstenmeier und Grimm
verstanden keinen Spaß mit dem C-Klassisten,
dem das obligatorische Ehrentor verwehrt wurde. Das mißviel selbst Berlins treuestem BayernFan, Stefanie Berndt. „Die Söckinger haben mir
richtig Leid getan.“ Die eiskalten Bayern uns auch.
Mit 12 Jugendteams in neuer Spielgruppe
Zugspitze West
Die SG am See , die Kinder- und Jugendfußballer des SV Söcking und des TSV Perchting nehmen in der
neuen Saison 2014/15 mit 12 Mannschaften am Spielbetrieb des BFV (Bayerischer Fußballverband )
teil und spielen nach der Neuordnung in der Gruppe West.
„Gut gelaufen …überaus positiv“
So lautete das Fazit von Jugendleiter Christoph
Martin zur abgelaufenen Saison 2013/14 . Von
den sechs gemeldeten Mannschaften des „SG
am See“ beendeten fünf die Saison , lediglich die
zweite D – Jugend musste zur Winterpause aus
dem Spielbetrieb genommen werden.
Für die herausragenden Saisonleistungen sorgten die beiden B – Jugendteams der Trainingsgruppe von Andi Brunner und Bernd Frost, die als
jeweils „Zweitplatzierte“ in der Kreisklasse bzw.
der Gruppe nur knapp am Aufstieg scheiterten.
„Lohn der Arbeit“ ist das Engagement von „Cassini“ , einer international tätigen „IT- Beratungsfirma“ , die sich als neuer Trikotsponsor für die B –
Jugend engagiert und das Team als Namensgeber
des Winter-Hallencups fördert.
Guter Jahrgang für die Seniorenmannschaften
Zwar konnte A – Jugendtrainer Jupp Kaltenecker
mit Tabellenplatz vier auch überaus zufrieden
sein , doch zeigt sich seine größte Saisonleistung
Tennisschule Sieghart
im SV Söcking
aktuell darin, viele gut ausgebildete Spieler an
die Seniorenmannschaften der Stammvereine
abgeben zu haben. Lediglich Torwart Chris Müller
bleibt ihm als „ Altjahrgang“ und starker Rückhalt
im eingespielten Kader.
Einzelstunden / Gruppenkurse
und Tennisferiencamps
Alles auch für Nichtmitglieder,
Anfänger, Fortgeschrittene und
Turnierspieler
Nach Neuordnung in Spielgruppe
West
Tel.: 0171/8048740
Email: thomas.sieghart@gmx.de
www.tennisschule-sieghart.de
Eine Reform der Spielgruppenzugehörigkeit
durch den „BFV“ ( Bayerischer Fußballverband )
sorgte nach der letzten Saison für den Wechsel
aller Mannschaften des SV Söcking und des TSV
Perchting Hadorf von der Spielgruppe Mitte in
die Gruppe West , mit der Ausrichtung zur Ammerseeseite des Zugspitzgruppe Mitte.
12 Teams als „SG am See“
Das Projekt - SG am See - „Zusammen …. statt
jeder für sich“ , wächst in der Saison 2014/15
weiter . Die gute Zusammenarbeit wurde für die
Zukunft auch für die Kleinfeldmannschaften der
beiden Vereine vereinbart und ein gemeinsamer
Trainings- und Spielbetrieb organisiert.
Steuerberatung und Personalverwaltung ·
Wirtschaftsprüfung · Rechnungswesen
und Controlling · Betriebswirtschaftliche
Beratung
Andrew Gadilhe
Dipl.-Kaufmann
Wirtschaftsprüfer
Steuerberater
Wittelsbacherstraße 2b
82319 Starnberg
T. +49 81 51-99 89 1-0
www.gadilhe.de
Die B – Jugend im neuem „Cassini – Trikot“ mit Cheftrainer Christoph Martin
Dr. med. dent. Tassilo Kerler
Zahnarzt
Praxis für
Zahnheilkunde
Kronen – TeilKronen – inlays
in einer sitzung und ohne abdruck!
Individualprophylaxe
Implantologie
Maximilianstraße 5
82319 Starnberg
Materialaustestung (EAV)
metallfreier Zahnersatz
Tel. +49 (0) 8151 - 166 78
www.dr-kerler.de
Mo, Mi
Di, Do
Fr
8 - 12 Uhr, 14 - 20 Uhr
8 - 16 Uhr
8 - 15 Uhr
Seite 2
Seite 3
AZ_Kerler_SV_Soecking_RZ.indd 1
19.03.12 14:20
5. Söckinger Zehnkampf: An zehn Stationen
ging es um Spaß und Punkte
SV Söcking Tennis
Abteilungsleiter: Dr. Michael Erbach
Telefon: (0 81 51) 2 97 55
E-Mail: drerbach@freenet.de
Jugendwart: Heike Ciesielski
Telefon: (0 81 51) 99 97 99
Neuaufnahmen: Regina Wagner
Telefon: (0 81 51) 2 95 00
Trainer: Thomas Sieghart
Tel.: (01 71) 8 04 87 40
E-Mail: thomas.sieghart@gmx.de
Hier könnte Ihre Werbung stehen!
SV Söcking
Diese Traditions-Veranstaltung unseres Vereins zog wieder viele Interessenten an. Sportlerinnen und
Sportler aus dem Verein und neugierige Nichtmitglieder kämpften an zehn Stationen um Punkte und
den Tagessieg: Diesen holte sich Antonia Leopold mit 93 von 100 möglichen Punkten. Familie Fuchs
und Familie Leopold teilten Sich den ersten Platz der Familienwertung.
Aktuell
Präsentieren Sie Ihr Unternehmen
und fördern Sie den Sportbetrieb
beim SV Söcking!
Schalten Sie eine Anzeige
schon für kleines Geld.
Kontakt: svsaktuell@googlemail.com
SV Soecking.pdf
1
07.03.2012
14:22:50
Bei uns landen Sie den
richtigen Urlaubstreffer!
C
+
M
Y
M
Y
Y
MY
K
=
Harald Kettel
Gautinger Str.9
82319 Starnberg
Tel: 08151 - 65214-0
Egal ob Sportevents, Aktiv- oder Familienresorts, wir wählen für Sie das beste Angebot
unter allen namhaften Veranstaltern oder
eigenen Exklusivangeboten aus. Gerne
organisieren wir auch Ihre Gruppenreise,
denn die Welt ist unser Spielfeld.
Luitpoldstr. 1
82319 Söcking
T. 08151-2686660
F. 08151-2686669
skg@sta-ag.de
www.sta-ag.de
www.medisport-starnberg.de
info@medisport-starnberg.de
Wir beraten Sie gerne:
Renault Vertragshändler
KIES- UND QUETSCHWERK
OBERBRUNN GmbH
Hochstadter Straße 26
82131 Gauting-Oberbrunn
Tel. 08153 / 2011 und 2012
www.kieswerk-oberbrunn.de
Die Skiabteilung bot einen Hindernislauf mit
Oldtimer-Skiern, die Fußballabteilung ein Torwandschießen mit dem Speedometer. Auch
Ungeübte sammelten Punkte an der TennisÜbungswand der Tennisabteilung, und beim
Lattlschießen konnten die Sportler auf der
herrlichen Anlage der Stockschützen üben. Die
automatische Ballwurfanlage der Tischtennisabteilung war ebenso ein Renner wie das Pedalofahren. Das Trampolinspringen der Gymnastikabteilung, die Funstation der Theaterabteilung
und die Zielwurfübung der Badmintonabteilung
vervollständigte die Testreihen.
Die Theaterabteilung versorgte alle Aktiven
mit belegten Brötchen, Kaffee, Kuchen und Getränken. Die Auswertung der Teilnehmerkarten, getrennt nach Alter und Geschlecht, ergab
schlussendlich eine Rangfolge mit zugeordneten Preisen. Die Bürgermeisterin der Stadt
Starnberg, Eva John, überreichte die Preise an
die Teilnehmer, assistiert vom Sportreferenten
der Stadt Starnberg, Winfried Wobbe. „Wir
freuen uns heute schon auf den nächsten Zehnkampf beim SV Söcking“ so der Erste Vorsitzende unseres Vereins, Holger Knigge, der seinerzeit die Idee zu diesem Sportfest hatte. (tg)
Dacia-Service Partner
Ihr Renault und Dacia Partner
im Landkreis Starnberg!
Pöckinger Str. 34
82319 Starnberg-Perchting
Tel. 08151/12346
Friedrich Bourquin
Rechtsanwalt • Steuerberater • Fachanwalt für Steuerrecht
Umfassende Beratung in allen steuerlichen und rechtlichen Fragen.
Für Privatpersonen, Gewerbe, freie Berufe, Kapitalgesellschaften, Vereine.
CD-Probleme? Wir helfen bei Nacherklärung und Selbstanzeige!
Neben der laufenden Betreuung der Finanz- und Lohnbuchführung,
von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen haben wir folgende Tätigkeitsschwerpunkte:
Existenzgründungsberatung • Sozialversicherungsfragen
Gestaltungsberatung in erbrechtlichen und erbschaftssteuerlichen Fragen.
Seite 4
Seite 5
SV Söcking Tischtennis
Abteilungsleiter:
Tobias Huber
Telefon: (0 81 51) 18 91 39
E-Mail: tobi.huber@yahoo.de
Jugendleiter und Trainer:
Peter Lietzenmaier
Telefon: (0 81 51) 82 18
und Marc Frericks
Söcking wird zum Rotlichtviertel
Premiere der Theatergruppe mit Ihrem neuen
Stück „Zoff im Puff“ am 24. Oktober
Mit dem Stück „Zoff im Puff“ - eine Komödie in drei Akten von Markus Scheble & Sebastian Kolb entführt Sie dieses Jahr die Theatergruppe des SV Söcking ins Rotlichtmilieu. Seit Mitte September
stehen die 10 Laienschauspieler zu den Proben auf der Bühne der Franz-Dietrich-Halle.
PERSONEN UND IHRE DARSTELLER:
SV Söcking Gymnastik
Berta – Besitzerin des Clubs und Mutter von Ringo . . . . . . . . . . . . . . . . . . Martina Sattler
Schantall – ein Freudenmädchen . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bettina Schreier
Desirè alias Resi, eine Prostituierte . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Gabi Hansen
Ringo alias Burli, Sohn von Berta / v. Dinkelstein - Staatsschauspieler und Freier . . Mathias Faller
Erna – Putzfrau des Clubs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Claudia Liebhart
Hausl - Hausmeister des Clubs . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Manfred Greifoner
Dragan – Geldeintreiber . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Korbinian Sattler
Nikolaj – Chef der Russen-Mafia / Willi - ein Witwer und Freier . . . . . . . . . . . .Günter Fröhlich
Direktor Sauerberg - masochistischer Freier . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Peter Kallen
Bockleitner – Landwirt und Freier / Dr. Kinkel - ein Rechtsanwalt . . . . . . . . . Alexander Schlögl
TERMINE
Freitag
Samstag
Freitag
Samstag
Freitag
Samstag
Abteilungsleiterin:
Brigitte Matzutt
Telefon: (0 81 51) 132 33
E-Mail: brigitte.matzutt@gmx.de
EINTRITTSKARTEN
24. Oktober
25. Oktober
31. Oktober
01. November
07. November
08. November
20.00 Uhr
20.00 Uhr
20.00 Uhr
18.00 Uhr!!!
20.00 Uhr
20.00 Uhr
Karten im Vorverkauf gibt es ab dem
06. Oktober 2014 bei :
Lotto Schmid, Luitpoldstr. 1 in Söcking,
oder an der Abendkasse.
- : - :- : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : -
Wintersport Secondhand-Shop der Skiabteilung
Abgabe: Freitag, 17.10.2014, 16:00 - 19:00 Uhr
und Samstag, 18.10.2014, 09:00 - 11:30 Uhr
Verkauf:
Samstag, 18. Oktober 13:30 bis 16:30 Uhr
Wer braucht schon „Shades of Grey“, wo es
doch die Theatergruppe in Söcking gibt. Berta,
die Puffmutter des in die Jahre gekommenen
Provinz-Bordells „Club Je t´aime“, hat ohnehin
schon Sorgen, weil der
Steuerkanzlei Tobias Bourquin
Kazmairstrasse 27
80339 München
tel. 089.599 76 53 - 0
fax. 089.599 76 53 - 11
info@steuerkanzlei-bourquin.de
Interessensschwerpunkte:
- Immobilienbesteuerung und -verwaltung
- Kapitalerträge mit und ohne Auslandsbezug
- Freie Berufe, z.B. Architekten, Ärzte, Zahnärzte
- Existenzgründungsberatung
Umsatz immer weiter sinkt, seit in der Stadt
das neue Mega-Erotik-Zentrum eröffnet hat.
Jetzt hat ihr stark milieugeschädigter Sohn
Ringo auch noch eine große Summe beim Pokerspiel in Mafiakreisen verloren. Um die Spielschulden bei der Mafia zu bezahlen und ihren
Sohn vor den Geldeintreibern zu schützen, beschließt Berta zunächst, das Puff zu verkaufen.
Doch dann hecken sie und ihre Freudenmädchen einen ganz anderen Plan aus …
Regie . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Bettina Schiestl
Souffleuse . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Yvonne Widmann
Maske . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Petra Steinbrink
Technik . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . Maximilian Maurus, Georg Lengenlei
Diese Termine sollten sich all jene sofort in ihrem Terminkalender eintragen, die eine gute
Gelegenheit suchen, sich qualitativ hochwertig
und trotzdem preisgünstig mit Wintersportgeräten und Wintersportkleidung einzudecken!
Besonders für Familien mit Kindern, die ja bekanntlich schneller wachsen als man Kleidung
und Sportequipment nachkaufen kann, ist das der ideale Wintersport Secondhand-Markt, um
die meist noch einwandfreien
Sportgeräte und Wintersportkleidung zu verkaufen und ein
paar Stunden später gleich wieder die nächsten Artikel günstig
einzukaufen.
Wer verkaufen möchte, soll bitte
Schuhe mit einer langen Schnur
verbinden und genauso wie alle anderen Artikel
mit einem stabilen Pappanhänger versehen, auf
dem Preis und Größe ausgezeichnet sind. Die
Ware wird nur sauber und Kleidung gewaschen
angenommen.
Weitere Informationen unter: www.svsoecking.
de → Skiabteilung → Veranstaltungen → Wintersport Secondhand
Oder unter Tel. (0 81 51) 74 62 61
Wintersport second hand
Franz-Dietrich-Halle
Sa. 18.Okt. 14
13:30 bis 16:30 Uhr
Annahme:
Freitag, 17. Okt. von 16:00 bis 19:00 Uhr
Samstag, 18. Okt. von 9:00 bis 11:30 Uhr
Abholung:
Samstag, 18. Okt. von 17:30 bis 19:00 Uhr
Kunden-Nr. bei der Annahme
Sport und Bewegung
in netter Gesellschaft
Werden Sie Mitglied beim SV Söcking!
Schöne und gesunde Zähne?
Wir sind in Ihrer Nähe!
Zahnärztliche Praxisgemeinschaft
Dr. Marietta Weiland
Dr. Heidi Ludewig
Andechser Str. 28
Starnberg-Söcking
Tel.: (0 81 51) 32 07
www.dentstarnberg.de
www.svsoecking.de/sportangebot/ski
SV Söcking
Mehr Informationen zum breiten Sport- und Freizeitangebot finden Sie
unter www.svsoecking.de. Wir freuen uns auf Sie!
Seite 6
Seite 7
Tischtennis-Jugend des SVS beginnt Titeljagd
Voller Vorfreude blicken die Tischtennis-Mannschaften des SV Söcking auf die neue Saison.
Besonders im Fokus wird dabei wieder die erste
Jugendmannschaft stehen. Nach Platz fünf im
Vorjahr möchte das Team nun ganz oben in der
2. Bezirksliga angreifen. Zwar kann Joni Dietloff
aus Altersgründen nicht mehr mit dabei sein,
dennoch ist die Mannschaft mit Benedikt Weber,
Lawrence Müller, Christoph Scholler und Felix van
Kleef weiter sehr ausgeglichen besetzt.
Selbst wenn eine Stammkraft ausfallen sollten,
stehen starke Ersatzspieler in der zweiten Mannschaft zur Verfügung. Ein Kandidat wäre Tobias
Thalmeier, der sich noch kurzfristig dem SVS angeschlossen hat. Auch deshalb zählt die Mannschaft in der 1. Kreisliga zu den Titelkandidaten.
Neben Thalmeier spielen dort noch Valentin
Kämper, Felix Weber und Timo Bock. Die dritte
und vierte Mannschaft sollten in der 2. bzw. 3.
Kreisliga eine gute Rolle spielen.
Unsere Mädchen (Fabienne van Kleef, Stephanie
Lenz, Antonia Fuchs, Aleksandra Stenbock, Alara
Buchner) hoffen in der Kreisliga auf den ersten
Teamerfolg ihrer noch jungen Karriere.
Bei den Herren steht vor allem die Integration der
Nachwuchstalente im Vordergrund. Für die erste
und zweite Garnitur steht deshalb vor allem der
Klassenerhalt in der 1. bzw. 2. Kreisliga im Vordergrund. Team III wird in der 4. Kreisliga auf Punktejagd gehen.
Das erste Saisonhighlight steht am Sonntag, dem
12. Oktober auf dem Programm: die . Jugendkreismeisterschaften in Gilching. Eine Woche
später sind die Herren an der Reihe, wobei vermutlich in der Halle des SV Unter-/Oberbrunn
gespielt werden wird.
Elektrotechnik Schlehhuber
Meisterbetrieb
Elektroinstallationen aller Art:
Lichttechnik / Intelligente Gebäude - und Systemtechnik /
Antennentechnik / Telefonanlagen / Netzwerktechnik /
Neu - und Umbauten / Kundendienst / Elektroplanung /
E-Check
Tel.: 0152 / 538 69 866
Dominik Schlehhuber, Dorfstraße 47, 82319 Starnberg,
d.schlehhuber@gmx.de
- : - :- : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : - : -
Kreissparkasse.
Gut für die Region.
Mit Ideen und Engagement kümmern wir
uns um Ihre Finanzen. Ob Geldanlage,
Finanzierung oder Knax-Heft, wir sind für
Sie und Ihre Familie da. Kommen Sie vorbei.
Kreissparkasse
München Starnberg Ebersberg
089 23801 0 · www.kskmse.de
Seite 8
IMPRESSUM
Herausgeber: SV Söcking 1943 e.V., Alersbergstr. 1, 82319 Starnberg, Tel. 08151-29405, Email: svsaktuell@googlemail.com
Redaktion: Dr. Michael Erbach, Sebastian Fischer, Angela Böhme
Gestaltung: Alexander Vell, Anzeigen: Markus Oelsner, Erscheinung: 8 Ausgaben im Jahr, Auflage: 3.000
Bildrechte: © Shawn Hempel, Uwe Annas, strixcode, Africa Studio, yakovlev, Kitch Bain - Fotolia.com, sowie SV Söcking oder beauftragte Fotografen.
Der SV Söcking im Web: www.svsoecking.de oder www.svs-fussball.eu
Und besuchen Sie uns auf Facebook!
Seien Sie dabei! Der SV Söcking freut sich auf Sie!
Badminton: Manfred Illenberger, Tel.: 081 51 - 77 38 11, eMail: bsvsoecking@gmail.com
Fußball: Sebastian Fischer, Tel.: 01 51 - 10 76 13 94, eMail: sf@rumreich.de
Gymnastik: Brigitte Matzutt, Tel.: 081 51 - 132 33, eMail: brigitte.matzutt@gmx.de
Ski: Angela Böhme, Tel.: 081 51 - 782 09, eMail: angela_boehme@web.de
Stockschießen: Heinz Zimmermann, Tel.: 081 51 - 153 14
Tennis: Dr. Michael Erbach, Tel.: 081 51 - 297 55, eMail: drerbach@freenet.de
Theater: Bettina Schiestl, Tel.: 0160 - 542 06 21, eMail: bettina.schiestl@bestattungenzirngibl.de
Tischtennis: Tobias Huber, Tel.: 081 51 - 18 91 39, eMail: tobi.huber@yahoo.de
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
23
Dateigröße
2 349 KB
Tags
1/--Seiten
melden