close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Big Data Summit 2015 - BITKOM Big Data Summit

Einbetten
Big Data Summit 2015
»Big Data – Einsatzerfahrungen,
Entscheidungsprozesse, Effekte«
25. Februar | Congress Park Hanau
#BDS15
Big Data Summit – Programmübersicht
Keynotes
10:00
Eröffnungs-Keynote
„„ Frank Riemensperger, Accenture | Mitglied des Präsidiums, BITKOM e.V.
10:30
Smart Data Web – Datenwertschöpfungsketten für industrielle Anwendungen
„„ Prof. Dr. Hans Uszkoreit, Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz GmbH
11:00
11:30
Kaffeepause & Networking
Plenum 1
Plenum 2
Selbstverantwortung durch Big-Data –
Wie Big-Data Analysen bei dm-drogerie
markt die Selbstverantwortung der
Mitarbeiter ermöglicht
Intelligent Process Prediction based
on Big Data Analytics (iPRODICT)
„„ Karl-Heinz Land, neuland GmbH & Co. KG
„„ Jens Schimmelpfennig, Software AG
„„ Sven Jacobi, Saarstahl AG
„„ Roman Melcher, dm-drogerie markt GmbH
& Co. KG
12:00
Wie rekrutiere und entwickle ich ein
erfolgreiches Data Science Team?
„„ Klaas Wilhelm Bollhöfer, The unbelievable
Machine Company GmbH
Datenvisualisierung entlang der Supply
Chain: Risiken und Gefahren in der
Lieferkette interaktiv aufdecken, bevor die
Produktion beeinträchtigt wird (Vortrag
in Englisch)
„„ Patrick Benoit, Datawatch GmbH
„„ Petr Hradil, Semantic Visions, s.r.o.
12:30
In Abstimmung
13:00
Mittagspause & Networking
www.bitkom-bigdata.de | #BDS15
In Abstimmung
Big Data Summit – Programmübersicht
14:30
Big Data – Einsatzerfahrungen, Entscheidungsprozesse, Effekte
Focus Banking
& Finance
Focus Intelligent
Infrastructures
Management von
Big-Data-Projekten
Focus
Technology
Focus
Industry 4.0
Focus Cognitive Computing –
Interaktives Forum
Zielgruppenmarketing mit
Big Data optimieren
SMART DATA FOR MOBILITY
(SD4M) – eine Big-DataAnalytik-Plattform für multimodale Smart Mobility Services
Data-Driven Marketing –
Connecting the Dots between
TV and Online. Welchen messbaren Einfluss hat TV-Werbung
auf das Online-Verhalten?
ProSiebenSat.1 beantwortet diese Frage objektiv mit
Big-Data-Technologien
Urban Transit Technology
Solutions durch Big Data:
Das Projekt Time2Gate
Big Data trifft Industrie 4.0 –
Im Internet der Bosch-Dinge
und -Dienste
Das Literarische Quartett:
Ist Cognitive Computing lediglich
eine Marotte des Big Data?
„„ Christian Umbach,
Deutsche Lufthansa
„„ Dr. Lothar Baum, Robert Bosch GmbH
„„ Ralph Behrens,
IBM Deutschland GmbH
„„ Anna Cremers, nugg.ad AG –
a company of Deutsche Post DHL
„„ Marcus Wolters,
PSD Bank Hannover eG
„„ Ingo Schwarzer, DB Systel GmbH
„„ Stefan Holtel,
brightONE GmbH
„„ Stefan Pforte,
Somtxt-UG
„„ Dr. Lars Perchalla, inovex GmbH
„„ Yavuz Demir, ProSiebenSat.1
Media AG
14:50
Einsatz von Big Data in der
»Consumer Online
Finance«-Industrie
„„ Sebastian Diemer,
Kreditech Holding SSL GmbH
IT Sicherheit in kritischen
Infrastrukturen am Praxisbeispiel des Deutschen Smart
Meter Roll-Outs
Big Data Projekte rechtssicher
durchführen: ein Framework
„„ Dr. Jens Schefzig, Osborne Clarke
„„ Dr. Werner Kremer,
T-Systems International GmbH
„„ Susanne Ullrich,
Brandwatch GmbH
Sehen, verstehen, entscheiden –
Piratentaktiken für Big-Data
Erfolge. Wie atemberaubende
Big-Data-Visualisierungen einen
entscheidenden Unterschied
machen können
Group Wide Machine Data
Analytics @ CLAAS
„„ Alf Porzig, Mieschke Hofmann und
Partner Gesellschaft für Managementund IT-Beratung mbH; Philip Vospeter,
Claas KGaA mbH
„„ André Paetzel, Verlagsgruppe
Handelsblatt
„„ Tamer Kemeröz, media transfer AG
„„ Prof. Tim Bruysten, richtwert Gesellschaft für Kommunikationskultur mbH
15:10
Vorteilhafte Beziehung:
Big Data und Graphdatenbanken
„„ Holger Temme, Neo Technology
Germany
Umweltfreundliches
Truckmanagement
XDR Fab – Fabrizieren
von synthetischen Daten
„„ Ralf Willenbrock, Deutsche
Telekom RO China
„„ Dr.-Ing. Susan Wegner, Deutsche
Telekom AG
Semantische Datenmigration –
Ein neuer Ansatz. Einfach. Schnell.
Wirtschaftlich.
Intelligent Line Management
bei der Brückner Maschinenbau
GmbH & Co. KG
„„ Andre Schütz, Wegtam UG
„„ Matthias Kappeller, Brückner
Maschinenbau GmbH & Co. KG
Einsatz von Big Data-Technologien
zum Störungsmanagement in der
Produktion – BigPro
Shinkansen – Oder warum Züge
pünktlich kommen (können)!
„„ Udo Schwarzböck, DB Schenker
„„ Thomas Wolf, Die Bayerische
15:30
Ganzheitliches Social Media
Monitoring im Finanzsektor – Praxisbeispiel der
Sparkassen-Finanzportal
Big Data im öffentlichen
Nahverkehr – mit Aktivitätsdaten aus dem Mobilfunknetz
Streckennetze optimieren
„„ Garvin Geppert, SparkassenFinanzportal GmbH
„„ N.N.,
„„ Melanie Liedtke, SparkassenFinanzportal GmbH
„„ Susanne Ullrich, Brandwatch
GmbH
15:50
„„ Norbert Weber, Motionlogic GmbH
Big Data und die Folgen
für den Einzelnen
„„ Dr. Carsten Orwat, Institut für
Technikfolgenabschätzung und
Systemanalyse (ITAS), Karlsruher
Institut für Technologie (KIT)
„„ Felix Jordan, FIR e.V. an der RWTH
Aachen
„„ Christian Dornacher, Hitachi Data
Systems
„„ Reinhard Heil, Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS), Karlsruher Institut
für Technologie (KIT)
Kaffeepause & Networking
www.bitkom-bigdata.de | #BDS15
www.bitkom-bigdata.de | #BDS15
Big Data Summit – Programmübersicht
16:15
16:35
Focus Banking
& Finance
Focus Intelligent
Infrastructures
Management von
Big-Data-Projekten
Focus
Telecommunication
Focus Automotive
Focus Social Good –
Interaktives Forum
Big Data in der Finanzbranche –
Präventive Compliance &
Betrugserkennung
Big Data in der Automobilindustrie
– Rechtsfragen zur Wertschöpfung
durch Datenauslese
Big Data for Social Good –
wie ein Kaggle-Wettbewerb
zum Unternehmenserfolg
beitragen kann
„„ Morgan Deane, Helvea-Baader
Bank Group
„„ Daniel Huhn, VNG – Verbundnetz
Gas Aktiengesellschaft
Modernisierung klassischer
BI-Architekturen durch Big
Data – Erweiterung klassischer
BI-Architekturen um neue
Big-Data-Technologien und
Use Cases
Mobility Insights
„„ Dr. Volker Stümpflen, Clueda AG
Preis-Entwicklungsszenarios
für den Over-the-Counter
Handel – Big Volume, Big
Variety, Big Velocity
„„ Prof. Dr. Carsten Felden,
Marmeladenbaum GmbH
„„ Dr. Carsten Dittmar,
Sopra Steria GmbH
„„ Emmanuel Letouzé,
Data-Pop Alliance
„„ Peter Schulz,
Sopra Steria GmbH
„„ Peter Prettenhofer,
DataRobot
Implementierung eines Data
Lake in der BAWAG PSK Bank
AG mit Apache Hadoop
„„ Heinrich von Parseval, B.O.S. Software Service und Vertrieb GmbH
„„ Markus Lechner, BAWAG P.S.K.
Bank für Arbeit und Wirtschaft und
Österreichische Postsparkasse AG
16:55
17:15
Big Data – Einsatzerfahrungen, Entscheidungsprozesse, Effekte
Damit Big Data nicht zum
Datenfriedhof wird: Wie die
PostFinance AG Mehrwert aus
ihren Daten generiert
Wie aus Daten Wert entsteht:
Erfahrungen aus dem Integrierten Versorgungssystem
»Gesundes Kinzigtal«
„„ Dr. Alexander Pimperl, OptiMedis
AG
„„ Dr. med. Peter Langkafel, SAP
Deutschland SE & Co. KG
Informing a Data Revolution
„„ Sabrina Juran, United Nations
„„ Victor Schlegel, Swisscom (Schweiz) AG
„„ Dr. Alexander Duisberg, Bird & Bird LLP
„„ Dr. Tobias Pfaff,
DataLook
Wohin geht die Reise? Wissensmanagement gestern, heute,
morgen
How Mobile Network Operators
Data can be used to unfold
considerable value for subscribers
„„ Christian Rauscher, s.Oliver Bernd
Freier GmbH & Co. KG
„„ Daniel Heer, zeotap GmbH
„„ Dr. Christian Winkler, mgm technology
partners GmbH
„„ Dr. Dirk Herkströter, Vodafone GmbH
„„ Isabella Eckel, BMW AG
Big Data@Deutsche Telekom EU
Financial Controlling
Frühwarnsensor Quality Control
am Beispiel Automotive
„„ Gürkan Ünlü, PSMC – phutureconsult
SMC GmbH
„„ Florian Buschbacher, PwC Data
Analytics, PricewaterhouseCoopers AG
„„ Daniel Fallmann, Mindbreeze
GmbH
Hadoop as a Service (HDaaS) –
flexible und skalierbare
Referenzarchitektur
„„ Mathias Herzog, PostFinance AG
„„ Arnold Müller, Arnold Müller
EDV-Dienstleistungen
„„ Olav Strand, Splunk
„„ Lena Frank, EMC Deutschland
„„ Yanick Simon, PostFinance AG
„„ Marius Lohr, EMC Deutschland
Exploration von geospatialen
Automotive-Daten
„„ Lamia Tewaag, Deutsche Telekom AG
Big Data in Deutschland: Vom Hype zur Umsetzung – Beispiele, Hemmnisse, Perspektiven
„„ Dr. Matthias Behrens, Mitglied des Präsidiums, VOICE e.V.
„„ Andreas Gödde, Director Business Analytics DACH, SAS Institute
„„ Dr. Andreas Goerdeler, Leiter der Unterabteilung Informationsgesellschaft und Medien,
Bundesministerium für Wirtschaft und Energie
„„ N.N., Teradata
„„ Prof. Dr. Stefan Wrobel, Geschäftsführender Institutsleiter, Fraunhofer IAIS Institut für
Intelligente Analyse- und Informationssysteme, Sprecher der Fraunhofer-Allianz Big Data
„„ Moderation: Dr. Carlo Velten, Vorstandsvorsitzender, Crisp Research
18:00
Get together
www.bitkom-bigdata.de | #BDS15
www.bitkom-bigdata.de | #BDS15
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 176 KB
Tags
1/--Seiten
melden