close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

5. Berliner AVT

Einbetten
5. Berliner AVT-Tagung in Kooperation mit dem Sozialpädiatrischen Zentrum (SPZ) des HELIOS Klinikums Berlin-Buch
Einladung
Eine Hörschädigung kommt nicht immer allein…
Kindliche Hörschädigungen und zusätzliche Beeinträchtigungen
am 13. Februar 2015 um 9.00 Uhr
im HELIOS Klinikum Berlin-Buch
Schwanebecker Chuassee 50 · Konferenzraum Cafeteria
HELIOS
Klinikum
Berlin-Buch
13125 Berlin
Sehr geehrte Damen und Herren,
eine Hörbehinderung bei Kindern geht oft mit Multiproblemlagen einher. Diese
stellen besondere Anforderungen an die involvierten Fachkräfte im Hinblick auf
Diagnostik, Therapie, pädagogische Förderung und Begleitung. Dabei ist eine
multiprofessionelle und interdisziplinäre Zusammenarbeit unbedingt notwendig,
um eine bestmögliche Entwicklung der Kinder gewährleisten zu können.
Die 5. Berliner AVT-Tagung in Kooperation mit dem SPZ des HELIOS
Klinikums Berlin-Buch widmet sich am 13. Februar 2015 dieser speziellen
Problematik.
Arbeitskreis für Auditiv-Verbale Praxis e.V.
Anmeldung per Fax an (030) 39 87 93 78
Teilnahmegebühr: 55,- EUR (inkl. Kaffeepausen)
Anmeldeschluss: 15. Januar 2015
Anfahrt
HELIOS Klinikum Berlin-Buch
Schwanebecker Chaussee 50 · Konferenzraum Cafeteria
13125 Berlin
Telefon: (030) 94 01-0
www.helios-kliniken.de/berlin-buch
Arbeitskreis für Auditiv-Verbale Praxis e.V.
Schwanebecker Chaussee 50 · 13125 Berlin
Telefon: (030) 275 916 28
Telefax: (030) 39 87 93 78
E-Mail: verein@fa-avt.de
www.fa-avt.de
893
150 158
259 353
893
Bln.-Buch
S2
itz
150 158
259 353
893
Wilt
berg
we
g 893
Schlosskirche
Alt
-B
uc
h
lwe
g
Röb
el
Richtung
A 10
Stadtautobahn
AS Bucher
Straße
Am
Pö
ln
353
893
893
158
259
353
erg
rB
ne
e
t
S
893
Schw
ane
bec
ker
Ch.
Klinikcampus
C. W. Hufeland
Hs. 202, 204, 209,
210, 211, 222
straß
e 150
Karower Chaussee
Tagungsorganisation
Zepernic
ker S
tra
ße
Richtung
Bernau
Panke
Tagungsort
Haupteingang
P
893
HELIOS Klinikum
Berlin-Buch
259
Lind
353 P
enb
erge
r We
g
150
158
B2 Bernau/
Stadtmitte
A 10
AS Weißensee
Eingang
259
353
353
Forschungscampus
Berlin-Buch
Programm
HELIOS
Klinikum
Berlin-Buch
Freitag, 13. Februar 2015
9.00 Uhr
Eröffnung/Begrüßung
Dr. Marita Meja
Arbeitskreis für Auditiv-Verbale Praxis e.V.
9.20 Uhr
Eine Hörschädigung kommt nicht immer allein
Interdisziplinäre Zusammenarbeit bei Kindern mit
Hörschädigungen und zusätzlichen besonderen Bedürfnissen: Ein Kind aus zwei Beobachtungsperspektiven
Elke Hamann, M. Ed. Deaf
Fachambulanz für Auditiv-Verbale Therapie
Uta Daether
Überregionales Förderzentrum für den Schwerpunkt „Sehen“
Mecklenburg-Vorpommern
11.30 Uhr
Diagnostik kindlicher Hörstörungen bei Mehrfachbehinderungen
Sabine Kosmehl
HELIOS Hörzentrum Berlin-Brandenburg, Klinik für HNO, Kopfund Halschirurgie und Kommunikationsstörungen im HELIOS
Klinikum Berlin-Buch
12.00 Uhr
Genetik angeborener Hörstörungen
Priv. Doz. Dr. med. Georg Schwabe
HELIOS Zentrum für angeborene Fehlbildungen
Klinik für Kinder- und Jugendmedizin
HELIOS Klinikum Berlin-Buch
14.00 Uhr
Vom ersten Geräusch zum ersten Wort. Ein Fallbeispiel
Beate Krüger
Fachambulanz für Auditiv-Verbale Therapie
14.30 Uhr
Narkoseverfahren im Kindesalter
Kerstin Mielke
Klinik für Anästhesie, perioperative Medizin und Schmerztherapie
HELIOS Klinikum Berlin-Buch
15.00 Uhr
Frühe Intervention – SI-Therapie als Weg
Kirsten A. Hinrichsen
Ergotherapeutin, Berlin
12.30 Uhr Mittagspause
10.00 Uhr
Differentialdiagnostik
Dr. Helmut Kuke
FEZ Minden
10.30 Uhr
Fehlbildungen des Mittelohres und Innenohres
Prof. Dr. Marc Bloching
HELIOS Hörzentrum Berlin-Brandenburg, Klinik für HNO,
Kopf- und Halschirurgie und Kommunikationsstörungen im
HELIOS Klinikum Berlin-Buch
11.00 Uhr Kaffeepause
15.30 Uhr Kaffeepause
13.30 Uhr
Versorgung im SPZ – ein Fallbeispiel
Dr. Grit Folk
Sozialpädiatrisches Zentrum
HELIOS Klinikum Berlin-Buch
16.00 Uhr
Hörgeräteversorgung von Kindern mit zusätzlichen
Beeinträchtigungen
Dirk Kampmann,
KinderhörzentrumKampmann, Essen
16.30 Uhr
CI-Versorgung von Kindern mit Mehrfachbehinderungen
– eine Herausforderung
Izet Balji M. Sc.
HELIOS Klinikum Erfurt, Klinik für Hals-, Nasen- und
Ohrenheilkunde
17.00 Uhr
Hörschädigung und psychische Komorbidität.
Vom Glauben an die „Taubstummenpersönlichkeit“ zu
neuen Befunden
Prof. Dr. Thorsten Burger
Katholische Hochschule Freiburg
17.30 Uhr
AVT auch für Kinder und Eltern mit besonderen Bedürfnissen – gemeinsam machen wir es möglich –
Elke Maria Winkelkötter
AV-Therapeutin, Duisburg
Die Ärztekammer Berlin zertifiziert diese Veranstaltung mit
8 Punkten.
Absender
Name:
Bitte
freimachen
Straße, Hausnummer:
PLZ/Ort:
Telefon:
E-Mail:
Klinik/Einrichtung/Beruf:
Arbeitskreis für Auditiv-Verbale Praxis e.V.
Schwanebecker Chaussee 50
D-13125 Berlin
Anmeldung
Hiermit melde ich mich verbindlich für die 5. Berliner AVT-Tagung „Eine Hörschädigung kommt nicht immer allein...
kindliche Hörschädigungen und zusätzliche Beeinträchtigungen“ am 13. Februar 2015 in Berlin-Buch an.
Die Teilnahmegebühren in Höhe von 55,- EUR (inkl. Kaffeepausen)
zahle ich sofort nach Buchungsbestätigung. Anmeldeschluss: 15. Januar 2015
Bei einer Stornierung nach Anmeldeschluss werden die vollen Teilnahmegebühren berechnet, davor 50%.
Ich bin damit einverstanden, dass meine Kontaktdaten in einer Teilnehmerliste veröffentlicht werden.
ja
Datum/Unterschrift
nein
HELIOS
Klinikum
Berlin-Buch
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
17
Dateigröße
331 KB
Tags
1/--Seiten
melden