close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Chefarzt Dr. med. Matthias Claudius Raggi im SWR

Einbetten
Chefarzt Dr. med. Matthias Claudius Raggi im SWR-Fernsehen
AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS STUTTGART bietet modernste
Behandlungen für Adipositas-Patientinnen und -Patienten an
Stuttgart-Mitte. Dr. med. Matthias Claudius Raggi, Chefarzt der Klinik für
Allgemein- und Viszeralchirurgie und Leiter des Adipositaszentrums Stuttgart,
berichtete in der SWR-Sendung "Zur Sache Baden-Württemberg" über spezielle
Vorkehrungen, die einen adipositaschirurgischen Eingriff möglich machen:
http://www.swr.de/zur-sache-baden-wuerttemberg/vor-ort//id=3477354/did=14844384/nid=3477354/av5o8p/index.html.
Die Klinik für Allgemein- und Viszeralchirurgie deckt das komplette Spektrum an
Routine und Notfalleingriffen in der Allgemein- und Viszeralchirurgie ab. Sie ist
spezialisiert auf minimal-invasive Eingriffe (Schlüssellochtechnik) mit vielen Vorteilen
für die Patienten: kleine Operationsschnitte, geringe Schmerzen, rasche Genesung,
kurzer Krankenhausaufenthalt.
Dr. med. Matthias Claudius Raggi, MBA ist Facharzt für Allgemein- und
Viszeralchirurgie und verfügt darüber hinaus über die Zusatzbezeichnungen Spezielle
Chirurgische Intensivmedizin, Notfallmedizin, Ernährungsmedizin und Coloproctology
(UEMS). Dr. med. Matthias Claudius Raggi etablierte zahlreiche Operationen auf
hochmodernem, minimal-invasivem Weg. Sein besonderer Schwerpunkt liegt im
Bereich der Adipositaschirurgie. Hier wurde das neue Adipositaszentrum Stuttgart
eingerichtet.
Das AGAPLESION BETHESDA KRANKENHAUS STUTTGART ist ein Krankenhaus
der Allgemeinversorgung mit einer über 100-jährigen diakonischen Tradition im
Zentrum von Stuttgart. Die Einrichtung verfügt über 150 Betten in den
Hauptfachabteilungen Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie und
Orthopädie, Fußzentrum Stuttgart mit technischer Orthopädie und Rheumaorthopädie,
Innere Medizin und Geriatrie, Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin,
Seite 1 von 2
Unsere Werte verbinden
Schmerztherapie sowie Belegabteilungen für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde,
Gefäßchirurgie und Proktologie. Das Krankenhaus ist eine Einrichtung der
AGAPLESION gemeinnützigen Aktiengesellschaft.
Die AGAPLESION gemeinnützige Aktiengesellschaft mit Sitz in Frankfurt am Main
wurde 2002 gegründet, um vorwiegend christliche Gesundheitseinrichtungen in einer
anspruchsvollen Wirtschafts- und Wettbewerbssituation zu stärken.
Zu AGAPLESION gehören bundesweit mehr als 100 Einrichtungen, darunter 29
Krankenhausstandorte mit rund 6.300 Betten, 34 Wohn- und Pflegeeinrichtungen mit
über 3.000 Pflegeplätzen und zusätzlich 800 Betreuten Wohnungen, drei Hospize, 22
Medizinische Versorgungszentren, sechs Ambulante Pflegedienste und eine
Fortbildungsakademie. Darüber hinaus bildet AGAPLESION an 20 Standorten im
Bereich Gesundheits- und Krankenpflege aus. Mehr als 19.000 Mitarbeiterinnen und
Mitarbeiter sorgen für patientenorientierte Medizin und Pflege nach anerkannten
Qualitätsstandards. Pro Jahr werden rund 750.000 Patienten versorgt. Die
Umsatzerlöse aller Einrichtungen inklusive der Beteiligungen betragen über eine
Milliarde Euro.
Kontakt
AGAPLESION
BETHESDA KRANKENHAUS STUTTGART gemeinnützige GmbH
Claudius Schillinger
Unternehmenskommunikation
Hohenheimer Straße 21, 70184 Stuttgart
T (07 11) 21 56 - 302, F (07 11) 21 56 - 393
E-Mail: claudius.schillinger@bethesda-stuttgart.de
Internet: www.bethesda-stuttgart.de
Seite 2 von 2
Unsere Werte verbinden
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
25
Dateigröße
155 KB
Tags
1/--Seiten
melden