close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ABONNEMENTBEDINGUNGEN STADLPOST (III/2015)

EinbettenHerunterladen
der torjäger
das offizielle Cluborgan des fcmg
40. Jahrgang 2014
Faires Spiel wünscht
Ihr Bodenprofi !
www.intertapis.ch
der torjäger
Cluborgan des FC Muri-Gümligen
der torjäger
Gegründet 1954
Cluborgan des FC Muri-Gümligen
Gegründet 1954
60. Hauptversammlung
An der HV vom 20. August wurde unter anderem ein neues
60.Vorstandsmitglied
Hauptversammlung
gewählt.
An der HV vom 20. August wurde unter anderem ein neues
Vorstandsmitglied gewählt.
Seiten 4, 8
Neuzugänge der ersten Mannschaft
Neuzugänge der ersten Mannschaft
Lesen Sie nach, wer in diesem Sommer neu zu unserer 3.Liga-M
Lesen
Sie nach, wer
gestossen
ist. in diesem Sommer neu zu unserer 3.Liga-Mannschaft
gestossen ist.
Seite 19
Mannschaftsfotos der Junioren
Mannschaftsfotos der Junioren
Alle Mannschaften auf einen Blick!
Alle Mannschaften auf einen Blick!
VEREIN
Wort des Präsidenten
Bericht HV
VEREIN
Neues Vorstandsmitglied
BALLSPORTHALLE
3
Beitrag Ballsporthalle
4
FUSSBALLSCHULE
3
Bericht
HV
Trainingsbelegungsplan
11
4
FUSSBALLSCHULE
MARKETING
& KOMMUNIKATION
Vorstand,
Funktionäre, Trainer
Neues
Vorstandsmitglied
AKTIVE
Agenda
13
8
9
Sponsorenliste
Information
Trainingsbelegungsplan
Neuzugänge 1.Mannschaft
Fotos Aktive
17
19
Neue Juniorentrainer
AKTIVE
21
BESONDERE
Fotos
AktiveINNENSEITEN
Spielplan
Neuzugänge 1.Mannschaft
28
Vorstand,
JUNIOREN Funktionäre, Trainer
JUNIOREN (Fortsetzung)
JUNIOREN
Mannschaftsfotos Junioren
Spielplan
Junioren
Neue
Juniorentrainer
51
Fussballschule
Fotos Fussballschule
48
49
DONATORENVEREINIGUNG 99ER
Bericht HV 99er
53
CLUBHAUSDONATORENVEREINIGUNG
55
17 Info Clubhaus
Bericht HV 99er
NEWS
19
Donatorenessen im Tao Tao
Impressum
21
Agenda 99er
CLUBHAUS
Info Clubhaus
28
JUNIOREN (Fortsetzung)
Mannschaftsfotos Junioren
Spielplan Junioren
46
MARKETING
& KOMMUNIKATION
11 Donatorenessen
im Tao Tao
54
13 Agenda 99erSponsorenliste
54
BESONDERE INNENSEITEN
Spielplan
Information Fussballschule
48
Beitrag Ballsporthalle 49
Fotos Fussballschule
News
32
45
46
BALLSPORTHALLE
8
9
Wort
des Präsidenten
Agenda
Seite 32
32
45
56
56
51
99ER
53
54
54
55
NEWS
News
56
Impressum
56
Wir
W sind nicht nur Meister für Sportbrillen..
..sondern auch für Kontaktlinsen, Spezialbrillen, Sonnenbrillen..
lengacher optik, worbstrasse 221, 3073 gümligen
tel 031 952 73 10, fax 031 952 73 12
www.lengacheroptik.ch, info@lengacheroptik.ch
CHINA
RESTAURANT
TAO TAO
Ein unvergessliches Erlebnis wartet auf Sie!
Business-Lunch – wenig Zeit zu haben heisst nicht, dass Sie
auf chinesische Küche verzichten müssen (ab 11.30 Uhr).
Abend – Lassen Sie sich in moderner asiatischer Atmosphäre verwöhnen.
Take-away – Holen Sie sich Ihre Lieblingsgerichte nach
Hause
Familie Seav
Gümligen, Worbstrasse 162, Tel. 031 952 64 63
www.taotao.ch, E-Mail admin@taotao.ch
Wir freuen uns auf Ihren Besuch
3
der torjäger 3/2014
VEREIN
Der Präsident hat das Wort
Liebe Mitglieder
Habt Ihr gewusst,
dass die ersten Fussballregeln von Studenten der Uni Cambridge im Jahre 1848 verfasst wurden?
dass 1866 die Abseitsregel eingeführt wurde?
dass 1871 sämtlichen Feldspielern verboten wurde, den Fussball mit der Hand zu spielen und
ein Jahr später eine einheitliche Ballgrösse festgelegt wurde?
dass 1878 in Sheffield das erste Spiel bei elektrischer Beleuchtung stattfand?
dass der englische Verband 1899 den bezahlten Vereinswechsel zu einem Höchstbetrag von 10
Pfund einführte?
dass sich in Kontinentaleuropa der Fussball zuerst in der Schweiz durchsetzte und von hier aus
in die umliegenden Länder exportiert wurde?
dass der älteste Fussballclub der Schweiz, der FC St. Gallen, im Jahre 1879 ebenfalls von englischen Studenten gegründet wurde?
Die Fragerunde könnte noch beliebig ausgedehnt werden, doch kurz nach Abschluss der hochstehenden Weltmeisterschaft in Brasilien interessiert uns rund um den fcmg nur eine Frage:
Können die sportlichen Ziele unserer Junioren- und Aktivmannschaften in dieser Saison erreicht werden? Für die 1. Mannschaft wird der Aufstieg in die 2. Liga erwartet, selbst wenn
dazu auch eine Portion Wettkampfglück notwendig sein wird. Für die 2. Mannschaft heisst es
möglichst lange mit der Spitze mitzuhalten, um dann in der kommenden Saison den Aufstieg in
die 3. Liga anzupeilen. Die A-Junioren in der Coca Cola League wollen die Meisterschaft auf
dem ersten Rang abschliessen und für die B- und C-Junioren heisst es, die Relegation in die
nächsttiefere Stärkeklasse zu vermeiden und wenn möglich, vielleicht wieder in die Coca Cola
League aufzusteigen.
Soweit ich das beurteilen kann, darf man nach den ersten Runden durchaus von einem geglückten Saisonstart sprechen. Die Meisterschaft dauert aber noch lange und wie immer wird
zuletzt abgerechnet. Ich wünsche unseren Spielern weiterhin viel Erfolg und ich hoffe, dass
ich im nächsten torjäger über eine erfolgreiche erste Saisonhälfte berichten darf.
Bruno Hunziker
Präsident
der torjäger 3/2014
4
VEREIN
Bericht der 60.Hauptversammlung des fcmg
Am 20. August 2014 fand die Jubiläums-Hauptversammlung zum 60-jährigen Bestehen des
fcmg statt. Präsident Bruno Hunziker durfte 76 stimmberechtigte Mitglieder in den neuen
Räumlichkeiten des Hotel-Restaurants Sternen begrüssen.
Mit einer Schweigeminute wurde zu Beginn den im letzten Vereinsjahr verstorbenen Mitgliedern Daniel Burkhard, Christoph Grossmann und Arthur Stauffer gedenkt. Danach führte der
Präsident durch die Traktanden.
In seinem mündlich vorgetragenen Jahresbericht lobte er das verbesserte Vereinsleben, welches sich insbesondere im Clubhaus von Peter und Irène Kübli manifestiert, und die erfolgreiche Arbeit im Juniorenbereich. Neben den Erfolgen der A-Junioren hob er das neue Trainerhandbuch, welches von Riccardo Pileggi, Jonas Ritschard und Kevin Jordi erarbeitet worden
war, hervor. Den neu gegründeten Nachbarverein Ostbärn F.C. hiess er auf dem Füllerich willkommen. Mit ihm soll eine freundschaftliche Zusammenarbeit angestrebt werden.
Die Versammlung genehmigte die Jahresrechnung 2013/2014. Anschliessend wurde der Vorstand bestehend aus Bruno Hunziker, Präsident, Daniel Metzger, Vize-Präsident, Jürg Bürki,
Sportchef, Nigg Eggimann, Juniorenobmann und Ruedi Waber, Finanzchef, sowie die beiden
Revisoren Martin Andres und Alexander Ryf für ein weiteres Vereinsjahr in ihrem Amt bestätigt. Simon Gouw, Marketing/Kommunikation, stellte sich aus persönlichen Gründen nicht zur
Wiederwahl.
Mit Manuel Blanco erhält der fcmg ein neues Vorstandsmitglied. Er wurde einstimmig gewählt.
Auf Seite 8 dieser torjäger-Ausgabe stellt er sich vor.
der torjäger 3/2014
5
VEREIN
Der Vorstand ernannte die Mitglieder Fischer Andreas, Riedel Felix, Schär Manuel, Spring
Alois und Spring Leonardo zu Treuemitgliedern. Sie alle feierten im vergangenen Vereinsjahr
die 40-jährige Mitgliedschaft.
Der Vorstand bedankte sich bei den abtretenden Trainern Matthias Morsch, Assistent
3.Mannschaft, Urs Brantschen, Trainer A, Daniel Metzger, Nigg Eggimann und Bruno Hunziker,
Trainer Cb, Zana Yousef, Assistent Dc, Daniel Siebenmann, Assistent Eb, Levin Perreten, Trainer Ed und Roger Bloch, Assistent Ed, Martin Häuselmann, Assistent Fa und Markus Wyss,
Trainer Fb, für die von ihnen geleistete Arbeit.
Bruno Hunziker informierte ebenfalls kurz über den Junioren-Sponsorenanlass „Der Ball ist
rund“. Gian Hunziker, Nicolas Trachsel und Bode Müller wurde für ihre tollen Leistungen gedankt. Der Vorstand übergibt den drei Erstplatzierten einen Einkaufsgutschein bei unserem
Sponsor Ochsner Sport. Der erfolgreichsten Juniorenmannschaft Fc wird ein Beitrag an die
Mannschaftskasse gutgeschrieben.
Die Versammlung wurde um 21 Uhr geschlossen und die anwesenden Mitglieder waren zum
Abendessen eingeladen.
Roger Berset, Protokoll
Benvenuti !
Bei uns finden Sie nicht nur Früchte und
Gemüse, sondern auch...
· mehr als 50 Sorten Pasta
· mehr als 60 Sorten Wein
· mehr als 40 Spirituosen
· Süssigkeiten/Antipasti etc.
Fühlen Sie sich wie in Italien ! Kommen Sie
vorbei, für Privatkunden und Grosshändler !
Die FCMG-Jungs stärken sich mit
den Früchten von
Italfruit GmbH · Laupenstr. 20A · 3008 Bern
031 381 47 88 · info@italfruit.ch
Montag-Freitag 06.00-12.30 & 15.00-18.30
Samstag
06.00-14.00
«Wir wollen einen Berater, auf
den wir uns verlassen können.»
Versicherungs- und
Vorsorgeberatung der AXA/
Ihr kompetenter und zuverlässiger Partner
in allen Versicherungs- und Vorsorgefragen.
Wir beraten Sie gerne.
Hauptagentur Jörg Schmid/
Worbstrasse 180, 3073 Gümligen
Telefon 031 950 40 30, Fax 031 950 40 35
joerg.schmid@axa-winterthur.ch, AXA.ch/muri
der torjäger 3/2014
8
VEREIN
Vorstellung des neuen Vorstandsmitglieds
An der HV vom 20. August 2014 wurde Manuel Blanco als neues Vorstandsmitglied gewählt.
Auf den folgenden Seiten stellt er sich gleich selbst vor.
Ich denke man kann mich als begeisterungsfähigen und leidenschaftlichen Familienmenschen
bezeichnen, der gerne kommuniziert und es auch gerne, nach getaner Arbeit, gesellschaftlich
lustig hat. Ich liebe es im Team gemeinsame und ambitiöse Ziele zu verfolgen und dabei eine
Vielfalt verschiedener Charakteren und Fähigkeiten zu vereinen. Ich bin 41 Jahre jung,
Schweizerisch-Spanischer Doppelbürger und lebe mit meiner Frau Carolina und unseren Kindern José Manuel (16), Raul (14) und Carolina Maria (7) am Hausmattweg.
Ich bin als Sohn einer Bernerin und eines Spaniers in Bern aufgewachsen. So habe ich das Privileg geniessen dürfen, zwei verschiedene Sprachen wie auch zwei unterschiedliche Kulturen
sehr nahe kennenzulernen. Seit 2007 bin ich als Executive Director bei UBS AG in Zürich im
Wealth Management tätig. Nach der Entsendung ins Ausland im Rahmen eines International
Assignments bei der UBS Deutschland AG sind wir im Juli diesen Sommer wieder in die Schweiz
zurückgekehrt und ich bin wieder zurück in Zürich bei der UBS AG mit Fokus Spanien tätig. Vor
meiner Zeit bei der UBS AG war ich 16 Jahre bei einer anderen Schweizer Grossbank unter
anderem im Private Banking tätig.
Meine Freizeit verbringe ich gerne im Kreise meiner Familie und Freunden, habe es gerne gemütlich und lache auch mal über mich selber, was ein befreiendes Gefühl ist. Reisen tue ich
auch privat sehr gerne, ich liebe fremde Kulturen ohne die eigene Kultur in der Schweiz zu
vernachlässigen, diese Pflege ich persönlich sehr gerne und bewusst. Der Fussball hat schon
seit meiner Jugend einen sehr hohen Stellenwert. So durfte ich meine Junioren E, D und C bei
YB spielen und kann auf schöne Erinnerungen und Erfolge zurückblicken. Später habe ich im
Regionalfussball 3. und 2. Liga für verschiedene Vereine in Bern gespielt. Dabei hat mich immer das Verfolgen gemeinsamer Ziele fasziniert. Seit 2006 bin ich aktives Mitglied beim FC
Muri-Gümligen, vorerst als Junioren E und D Trainer, und jetzt nach meiner Rückkehr aus dem
Ausland freue ich mich, meinen Beitrag zu einem Gelingen und Erreichen unserer gemeinsamen Ziele als Verein beitragen zu dürfen.
Warum mein Engagement und ein kleiner Ausblick auf meine Tätigkeit
Das Vereinsleben habe ich in meiner Zeit in Deutschland vermisst. Meine Jungs haben zwar
ebenfalls in Vereinen Fussball gespielt, jedoch war der Bezug und die Identifikation mit dem
Verein nicht so ausgeprägt, wie dies bei fcmg der Fall war. Aus München heraus habe ich den
fcmg regelmässig verfolgt und bei Besuchen in Bern habe ich mir nicht entgehen lassen, Spiele
der torjäger 3/2014
9
VEREIN
unserer 1. Mannschaft zu besuchen. Die 1. Mannschaft ist für einen Verein das Aushängeschild
und ein Identifikationsmerkmal. Unser Ziel ist es, baldmöglichst den Aufstieg in die 2. Liga zu
realisieren. Trotz dieser ambitiösen Aufgabe für Spieler, Trainer, Stab und Verein liegt mir vor
allem die sportliche wie auch gesellschaftliche Förderung junger Junioren am Herzen. Oft
liegt der Fokus zurecht auf der 1. Mannschaft. Wenn wir jedoch als Verein unsere sportlichen
Ziele nachhaltig erreichen wollen und dabei auf allen Ebenen Spass und Freude haben wollen,
dann ist dies nur mit einem integrierten Modell im Aufbau der Aktivmannschaften mit Junioren möglich. Mein Ziel ist es, dass wir Junioren allgemein näher an die Aktivmannschaften
heranbringen, und zwar auf sportlicher wie auch auf persönlicher Ebene.
Mein spezifisches Aufgabengebiet im Vorstand wird das Thema Event und Marketing sein. Wir
werden für die Feierlichkeiten zum 60-Jahr-Jubiläum verschiedene Aktivitäten in Verbindung
mit Sponsoren planen.
In diesem Sinne wünsche ich uns viel Freude und Erfolg beim Ausüben unseres Hobbys.
Euer
Manuel Blanco
Agenda
Mi 15.10.14
Sa 25.10.14
Sa 29.11.14
Mi 7.1.15
Mo-So 19.-25.1.15
Fr-So 20.-22.2.15
Februar/März 2015
Sa/So 4./5.4.15
Mi 22.4.15
Mai/Juni 2015
Fr/Sa 12./13.6.15
Juli 2015
August 2015
Beginn Herbst-Fussballschule, Mooshalle Gümligen
Super-Veteranen-Herbstturnier, Kunstrasen Füllerich
fcmg-internes Weihnachtsturnier für Junioren D-E-F in der Mooshalle
Beginn Winter-Fussballschule, Mooshalle Gümligen
38. fcmg – Ochsner Sport Hallenfussballturnier Aktive 2. und 3. Liga
und 23.1. Plauschturnier unter Mitwirkung von Vereinen und Gäste
aus Muri und Gümligen, Mooshalle Gümligen
25. fcmg – Ochsner Sport Hallenfussballturnier Junioren A, B und C,
Mooshalle Gümligen
Fondueplausch Supporter-Vereinigung fcmg, Dentenberg
Beginn Rück-/Frühjahrsrunde Meisterschaft Aktive und Junioren
Beginn Frühjahrs-Fussballschule, Sportzentrum Füllerich
Supporter-Apéro, Clubhaus
16. Schüler-Fussball-Cup, Sportzentrum Füllerich
HV Supporter-Vereinigung
61. Vereinsversammlung fcmg
Weitere Anlässe sowie Daten werden laufend im Internet ergänzt und aktualisiert
- www.fcmg.ch im Menü „Events“ – und in der nächsten tj-Ausgabe veröffentlicht.
www.tuerundraum.ch
Küche und Bad  Innenausbau, Türen  Planung Gesamtrenovationen
Individuelle Massarbeiten  Holzböden, Parkett, Kork  TRINATURA
Schlafsysteme aus Holz  Furnieren und Belegen  HI-MACS Acrylstein
Ausstellung  Beratung  Mühlestrasse 7  3507 Biglen
Produktion  Planung  Hinterlenzligenweg 5  3532 Zäziwil  T 031 711 47 30
19.15 - 20.45
19.30 - 21.00
19.00 - 20.30
17.45 - 19.15
18.00 - 19.30
17.30 - 19.00
17:30 – 19:00
18.00 – 19.30
17.30 - 19.00
18.00 – 19.30
17.30 - 19.00
17.30 – 19.00
16.30
17.30
17.00
17.00
Senioren 40+
Junioren A
Junioren B
Junioren Ca
Junioren Cb
Junioren Da (9er Fussball)
Junioren Db (9er Fussball)
Junioren Dc (9er Fussball)
Junioren Ea
Junioren Eb
Junioren Ec
Junioren Ed
Junioren
Junioren
Junioren
Junioren
16.30 – 18.00
Melchenbühl
Aebnit
Moos
Ra 2
KU RA
-
Ra 1
Montag
Spielwiese
Melchenbühl
Aebnit
KU RA
½ Ra 2
½ Ra 2
Ra 2
Aebnit
KU RA
Ra 1
Dienstag
Ra 1 od. KuRa
Melchenbühl
½ KU RA
½ KU RA
Aebnit
Moos
RA 2/Ku Ra*
Mittwoch
KU RA
Aebnit
Moos
KU RA
Ra 2
KU RA
RA 2
Ra 1
Donnerstag
Melchenbühl
½ KU RA
½ KU RA
Ra 2
Ra 2
(besetzt bei Heimspielen Sen. Stella)
Freitag
Stand 17.6.2014
Reto Lohri / Kevin Jordi
Kevin Jordi / Markus Trachsel
Thomas Buri
Jessica Cecchetto
Daniele di Lorenzi
Thomas Weiler
Salvatore Licitra
Milun Bozovic
Giovanni Salerno
Gede Gerhardt
Mamadi Camara
Stefan Riesen
Kevin Jordi / Ralf Krämer
Laurent Robichon
Christophe Rüegsegger
Rolf Spring
Philipp Feller
Vakant
Colin Schwab
Sascha Aeschlimann
Daniel Wymann
Jonas Ritschard
Yann Brilland
David Jordi
Stephan Herzig
Stefan Bielser / Christoph Miescher
Claudio Cardillo
Victor Bertoa
Elio Dalle Carbonare
Bajram Kurtulus
Trainer/Betreuer
Bemerkungen:
 Dies ist ein Trainings-Grundbelegungsplan; mit gegenseitigen Absprachen kann jederzeit davon abgewichen werden.
 Bei schlechter Witterung und gesperrten Rasenfeldern ist Flexibilität gefordert, insbesondere ist der KU RA, nach gegenseitiger Absprache, zu benützen.
PRO MEMORIA:
 CREDIT SUISSE> Montag KU RA 20.00-22.00 Training / Mittwoch Ra 2+KU RA 18.00-20.00 Meisterschaftsspiele || Stella> 5.Liga+Sen: Mittwoch Ra 1 (19.30-21.00) oder KU RA (20.00-21.00)
 Die 1. Mannschaft trainiert in der Vorbereitung ab 14.7.2014 3 Mal, d.h. Montag, Dienstag und Donnerstag.
KU RA = KUNSTRASEN *bei Heimspielen der Crédit Suisse entsprechend ausweichen (6.8.-13.8.-20.8.-27.8.-3.9.-17.9.)
Fussballschule
– 18.00
- 19.00
- 18.30
- 18.30
18.30 – 20.00
20.00 – 21.30
Aktive III
Fa
Fb
Fc
Fd
19.15 - 21.00
Aktive II
Zeit
19.00 - 20.30
Aktive I
Mannschaft
Trainings-Grundbelegungsplan für die Mannschaften des FC Muri-Gümligen Sommer/Herbst 2014 (1.7.-26.10.14)
www.steimle.ch
Steimle Fenster AG
Rosenweg 38
CH-3007 Bern
T 031 379 14 14
F 031 379 14 15
info@steimle.ch
Christian Rimle
Möbelschreinerei Holzbeizerei Antikrestaurationen
– Möbelrenovationen
– Farblackierungen
– Küchen auffrischen, neu lackieren
– Tischplatten wasser- und alkohlbeständig lackieren
– Hauseingangstüren neu behandeln
– Treppen neu lackieren, oelen
Wiesenstrasse 15a, 3073 Gümligen
Telefon 031 951 25 66, Telefax 031 951 90 92
email:
· www.schreinerei-rimle.ch
email: rimle@tiscalinet.ch
christian.rimle@bluewin.ch
13
der torjäger 3/2014
VEREIN
VORSTAND - FUNKTIONÄRE - TRAINER - PARTNER fcmg
VORSTAND
Name Vorname
Adresse
Wohnort
Präsident
Hunziker Bruno
Waldriedstrasse 53
3074 Muri bei Bern
Telefon
079 300 94 15
Vize-Präsident
Metzger Daniel
Haldenau 15a
3074 Muri bei Bern
079 220 22 06
Sportchef
Bürki Jürg
Bellevuestrasse 19e
3073 Gümligen
079 471 55 60
Juniorenobmann
Eggimann Nigg
Rohrmattstrasse 7
3073 Gümligen
079 345 27 00
Finanzchef
Marketing & Kommunikation +
Event-Manager
Waber Rudolf
Lindenweg 3
3074 Muri bei Bern
079 377 99 25
Blanco Manuel
Hausmattweg 53A
3074 Muri bei Bern
079 794 83 27
Protokollführer
Hunziker Laurent
Rabbentalstrasse 83
3013 Bern
079 627 75 65
Berset Roger
Berset Franziska
Postfach 230
3073 Gümligen
079 698 19 41
079 754 10 73
Sportchef
Bürki Jürg
Bellevuestrasse 19e
3073 Gümligen
079 471 55 60
Assistent Sportchef
Berset Roger
Beethovenstrasse 19
3073 Gümligen
079 698 19 41
Trainer 1. Mannschaft (3. Liga)
Kurtulus Bajram
Schwarztorstrasse 120
3007 Bern
079 667 77 23
Assistent 1. Mannschaft
Pileggi Riccardo
Oberfeldweg 18
3072 Ostermundigen
079 206 25 87
Trainer 2. Mannschaft (4. Liga)
Dalle Carbonare Elio
Erlenweg 4
3005 Bern
079 435 86 05
Trainer 3. Mannschaft (5. Liga)
Claudio Cardillo
Sandbühlstrasse 1
3122 Kehrsatz
079 822 96 87
Assistent 3. Mannschaft
Bertoa Victor
Moosstrasse 37
3073 Gümligen
079 456 79 91
Torhütertrainer Aktive
Spring Maurizio
Thunstrasse 192
3074 Muri bei Bern
079 337 91 30
Physiotherapeut
Krenkel Robert
Schlossstrasse 87
3008 Bern
076 563 53 58
Leiter Hallenturnier Aktive
Thomann Bernhard
Worbstrasse 306
3073 Gümligen
079 611 07 29
SEKRETARIAT fcmg
Sekretariat, Mitgliederverwaltung & -Inkasso
BEREICH AKTIVE
BEREICH JUNIOREN
Juniorenobmann
Eggimann Nigg
Rohrmattstrasse 7
3073 Gümligen
079 345 27 00
J+S Coach
Ritschard Jonas
Dammweg 27
3073 Gümligen
076 424 58 95
Trainer Junioren A
VAKANT
Assistent Junioren A
Schwab Colin
Thunstrasse 165A
3074 Muri bei Bern
079 129 53 05
Trainer Junioren B
Aeschlimann Sascha
Länggassstrasse 101
3012 Bern
079 907 55 66
Assistent Junioren B
Wymann Daniel
Tannackerstrasse 28
3073 Gümligen
079 514 37 47
Trainer Junioren Ca
Ritschard Jonas
Dammweg 27
3073 Gümligen
076 424 58 95
Assistent Junioren Ca
Brilland Yann
Alpenstrasse 48
3073 Gümligen
079 291 01 30
Trainer Junioren Cb
Jordi David
Murifeldweg 19
3006 Bern
078 820 16 69
Assistent Junioren Cb
Herzig Stephan
Moosstrasse 16
3073 Gümligen
031 951 00 49
Torhütertrainer Junioren A/B
Aebi Dominique
Brückreutiweg 106
3110 Münsingen
079 244 95 02
Torhütertrainer Junioren C
Zeller Eduard
Egghölzliweg 6
3074 Muri bei Bern
079 455 31 29
Trainer Junioren Da
Riesen Stefan
Hühnliwaldweg 7
3073 Gümligen
079 283 20 27
Assistent Junioren Da
Jordi Kevin
Wiesenstrasse 21
3073 Gümligen
079 725 05 62
Assistent Junioren Da
Krämer Ralf
Egelbergstrasse 33
3006 Bern
079 446 36 41
Co-Trainer Junioren Db
Robichon Laurent
Beethovenstrasse 9
3073 Gümligen
079 770 04 75
Co-Trainer Junioren Db
Rüegsegger Christophe
Lerchenweg 8
3073 Gümligen
079 341 47 93
Trainer Junioren Dc
Spring Rolf
Aebnitstrasse 58
3073 Gümligen
076 523 66 88
Assistent Junioren Dc
Feller Philipp
Lerchenweg 5
3073 Gümligen
079 915 02 17
14
der torjäger 3/2014
VEREIN
VORSTAND - FUNKTIONÄRE - TRAINER - PARTNER fcmg (Fortsetzung)
BEREICH JUNIOREN
Adresse
Wohnort
Telefon
Koordinator Bereich Jun. D/E/F Riesen Stefan
Name Vorname
Hühnliwaldweg 7
3073 Gümligen
079 283 20 27
Trainer Junioren Ea
Camara Mamadi
Worbstrasse 30
3113 Rubigen
078 697 30 73
Trainer Junioren Eb
Gerhardt Gede
Jupiterstrasse 3
3015 Bern
079 917 33 95
Trainer Junioren Ec
Weiler Thomas
Egghölzliweg 5b
3074 Muri bei Bern
079 366 50 70
Assistent Junioren Ec
Licitra Salvatore
Gerbestrasse 19
3072 Ostermundigen 079 717 07 05
Co-Trainer Junioren Ed
Bozovic Milun
Kranichweg 17
3074 Muri bei Bern
079 218 46 03
Co-Trainer Junioren Ed
Salerno Giovanni
Mettlengässli 18
3074 Muri bei Bern
079 693 04 81
Trainer Junioren Fa
Jordi Kevin
Wiesenstrasse 21
3073 Gümligen
079 725 05 62
Assistent Junioren Fa
Trachsel Markus
Sägeweg 9
3073 Gümligen
079 255 05 48
Trainer Junioren Fb
Buri Thomas
Meisenweg 1
3073 Gümligen
079 964 98 43
Trainer Junioren Fc
Cecchetto Jessica
Tannackerstrasse 10a
3073 Gümligen
079 461 53 39
Trainer Junioren Fd
di Lorenzi Daniele
Alpenstrasse 74
3073 Gümligen
078 811 04 33
Leiter Fussballschule
Lohri Reto
Schillingstrasse 21
3005 Bern
079 345 27 02
Leiter Fussballschule
Jordi Kevin
Wiesenstrasse 21
3073 Gümligen
079 725 05 62
Leiter Hallenturniere Jun. ABC
Bielser Stefan
Bürglenweg 35
3123 Belp
078 621 29 73
BEREICH SENIOREN
Obmann Senioren 40+
Müller Michel
Moosstrasse 18
3073 Gümligen
079 306 13 18
Betreuer Senioren 40+
Bielser Stefan
Bürglenweg 35
3123 Belp
078 621 29 73
Miescher Christoph
Funkstrasse 95/503
3084 Wabern
078 919 86 75
WEITERE FUNKTIONÄRE
Webmaster
Jordi Kevin
Wiesenstrasse 21
3073 Gümligen
079 725 05 62
Redaktoren “der torjäger“
Egloff Rafael
Hubschmied Luca
Schildknechtstrasse 6
Mülinenstrasse 37
3006 Bern
3006 Bern
079 542 72 00
077 425 72 69
Schiedsrichter-Verantw.
VAKANT
Eintrittskasse Füllerich
Waber Rudolf
Lindenweg 3
3074 Muri bei Bern
079 377 99 25
Clubhaus-Koordinator
Waber Rudolf
Lindenweg 3
3074 Muri bei Bern
079 377 99 25
SCHIEDSRICHTER fcmg
Schiedsrichter Instruktor
Schiedsrichter
Santschi Daniel
Gujer Lorenz
Schaad Lino
076 549 86 02
079 720 43 77
079 599 38 44
DIVERSE FUNKTIONEN UND PARTNER
Ehrenpräsident
Präsident Donatoren
99erClub
Präsident SupporterVereinigung
Präsident Genossenschaft
Clubhaus
Clubhaus-Betrieb
Schneider Roland
Thunstrasse 13
3074 Muri bei Bern
031 951 26 55
Hartmann Rolf
Bellevuestrasse 1
3073 Gümligen
058 356 50 50
Gasser Dominik
Tavelweg 7
3074 Muri bei Bern
031 951 36 28
Staub Christian
Feldstrasse 4
3073 Gümligen
079 246 45 41
Kübli Peter und Irène
Tannackerstrasse 2
3073 Gümligen
079 906 88 76
Platzwart Füllerich
Dällenbach Jürg
Rohrmattstrasse 14
3073 Gümligen
079 319 95 62
Platzwart Moos
Grütter Martin
Rohrmattstrasse 14
3073 Gümligen
079 415 62 62
Platzwart Aebnit
Schafer Bruno
Aebnitstrasse 17
3074 Muri bei Bern
079 687 51 47
Platzwart Melchenbühl
Müller Richard
Bersetweg 21
3073 Gümligen
079 233 42 13
RE
E
ZG
ET
MG
A
I
Wenn’s um die Wurst geht:
spahni Fleisch
spahni Fleisch
schmecKt
natürlich Besser
top-Qualität
top-preise
täglich Frisch
4 Filialen im Kanton Bern
www.metzgerei-spahni.ch
unsere Filialen
BURGDORF: Kirchbergstrasse 96, 034 424 06 06 / HEIMBERG, Zentrum Lädeli, 033 438 77 57 /
OSTERMUNDIGEN, Bernstrasse 95, 031 931 11 89 / ZOLLIKOFEN, Meielenfeldweg 7, 031 930 10 67 /
ÖFFNUNGSZEITEN: MO – FR 9.00 – 12.00, 14.00 – 18.30 / SA 8.30 – 15.00
Spahni_Inserat_A6.indd 1
14.02.11 09:45
SANITÄR HEIZUNG LÜFTUNG REPARATUREN
Ulrich Pulver AG
Gartenstadtstrasse 4
3098 Köniz
www.pulver-haustechnik.ch
info@pulver-haustechnik.ch
24-h-Service
Tel. 031/380 86 86
Fax 031/380 86 87
der torjäger 3/2014
1. Mannschaft Saison 2014/2015
2. Mannschaft Saison 2014/2015
17
AKTIVE
Unser Hauptsponsor
Unser Hauptsponsor
der 1. Mannschaft
der 1. heisst:
Mannschaft heisst:
Unser Hauptsponsor der 1. Mannschaft heisst:
Das Orthopädische
Das Orthopädische
Zentrum Münsingen
Zentrum
ist für
Münsingen
Sie da –ist
unabhängig
für Sie da – unabhängig
davon, obDas
es Orthopädische
sich
davon,
um Fuß-,
ob es Knie-,
sich
um
Hüft-,
Fuß-,
Schulter-,
Knie-, Hüft-,
oder
Arm- oder HandproZentrum
Münsingen
ist Armfür Schulter-,
Sie
da –Handprounabhängig
bleme handelt
bleme
– oder
handelt
um um
Schmerzen
– oder
um
derSchmerzen
Muskeln,
Knochen
der Muskeln,
oderoder
Sehnen.
Knochen
oder Sehnen.
davon, ob
es sich
Fuß-,
Knie-,
Hüft-,
Schulter-,
ArmHandproWir führen
täglich
Wir führen
Notfallsprechstunden
täglich
Notfallsprechstunden
durch
finden
durch
im Team
und finden
die Sehnen.
im Team die
bleme
handelt
– oder
um Schmerzen
derund
Muskeln,
Knochen
oder
beste Lösung
für
beste
Sie,
Lösung
so dass
für
SieSie,
möglichst
so dass schnell
Siedurch
möglichst
wieder
schnell
auf dem
auf dem
Wir führen
täglich
Notfallsprechstunden
und finden
imwieder
Team die
Fußballplatz
Fußballplatz
und
Mannschaft
und
aktiv
Mannschaft
unterstützen
aktiv
können.
unterstützen
beste stehen
Lösung
für Ihre
Sie,stehen
so
dass
SieIhre
möglichst
schnell
wieder
auf dem können.
Fußballplatz stehen und Ihre Mannschaft aktiv unterstützen können.
Unser Team setzt
Unser
sich
Team
aus setzt
hochqualifizierten
sich aus hochqualifizierten
Spezialisten zusammen
Spezialisten zusammen
und behandelt
und
Patienten
behandelt
aller
Patienten
Versicherungsklassen
aller
Versicherungsklassen
aus
dem
Inund
aus
dem In- und
Unser Team setzt sich aus hochqualifizierten Spezialisten
zusammen
Ausland.
Wenn
Ausland.
irgendwie
Wenn
möglich
irgendwie
versuchen
möglich
wir,versuchen
Sie ohne Operation
wir, Sie
Operation
und
behandelt
Patienten
aller
Versicherungsklassen
aus
demohne
In- und
zu behandeln.
zuWenn
aber
behandeln.
eine solche
Ist aber
unausweichlich,
eineversuchen
solche unausweichlich,
so
im Operation
OZM
so sind die im OZM
Ausland.Ist
irgendwie
möglich
wir,sind
Sie die
ohne
entwickelten
und
entwickelten
nunmehr
weltweit
und
nunmehr
übernommenen
weltweit übernommenen
BehandlungsBehandlungszu behandeln.
Ist aber
eine
solche
unausweichlich,
so sind die
im OZM
methoden
nicht
methoden
nur innovativ,
nichtsondern
nurweltweit
innovativ,
überdies
sondern
minimal-invasiv,
überdies
minimal-invasiv,
d.h.
d.h.
entwickelten
und nunmehr
übernommenen
Behandlungssie schonen
Ihren
sie nicht
schonen
Körper
mittels
Ihren Körper
kleiner
mittels
Schnitte,
kleiner
ohne Schnitte,
Verletzung
ohne
vonVerletzung
von
methoden
nur
innovativ,
sondern
überdies
minimal-invasiv,
d.h.
Muskulatur
oder
Muskulatur
Sehnen,
so
oder
dass
Sehnen,
Sie möglichst
so dassSchnitte,
rasch
Sie möglichst
wieder
rasch
sind.wieder
fit sind.
sie schonen
Ihren Körper
mittels
kleiner
ohnefit
Verletzung
von
Muskulatur oder Sehnen, so dass Sie möglichst rasch wieder fit sind.
Auf unserer Website
Auf unserer
www.ozm.com
Website www.ozm.com
finden Sie detaillierte
finden Sie
Informatiodetaillierte Informationen über Auf
unser
nen
Team,
über
unsere
unser
Leistungen,
Team,
unsere
Antworten
Leistungen,
auf
Antworten
Ihre
Fragen,
auf Ihre Fragen,
unserer Website www.ozm.com finden Sie detaillierte InformatioPatientenstimmen
Patientenstimmen
und Team,
vieles unsere
mehr.
und
Selbstverständlich
vieles mehr.Antworten
Selbstverständlich
stehen
Ihnen
stehen wir Ihnen
nen über
unser
Leistungen,
aufwir
Ihre
Fragen,
unter contact@ozm.com
unter contact@ozm.com
sowie
untermehr.
der
sowie
Telefonnummer
unter der Telefonnummer
031 720
23 23
720 23 23
Patientenstimmen
und vieles
Selbstverständlich
stehen
wir031
Ihnen
für weitere
für weitere
zur Auskünfte
Verfügung.
Verfügung.
unterAuskünfte
contact@ozm.com
sowiezur
unter
der Telefonnummer 031 720 23 23
für weitere Auskünfte zur Verfügung.
Eine erfolgreiche
Eine erfolgreiche
Saison wünschen
Saison wünschen
Eine
erfolgreiche
Saison
wünschen
Dr. med.
Markus
Dr. med.
Michel
Markus
und
das
Michel
gesamte
und das
OZM-Team
gesamte OZM-Team
Dr. med. Markus Michel und das gesamte OZM-Team
Als Referenzzentrum
Als Referenzzentrum
für Verletzungen für
desVerletzungen
Bewegungsapparats
des Bewegungsapparats
jederzeit für Sie da!
jederzeit für Sie da!
Als Referenzzentrum für Verletzungen des Bewegungsapparats jederzeit für Sie da!
☞ fcmg-Notfallsprechstunde:
☞ fcmg-Notfallsprechstunde:
031 720 23
031
29
720 23 29
(spezielle Notfallnummer
(spezielle während
Notfallnummer
Bürozeiten)
während Bürozeiten)
☞ fcmg-Notfallsprechstunde:
031 720 23 29
(spezielle Notfallnummer während Bürozeiten)
krankenhausweg
krankenhausweg
3110 münsingen
18a www.ozm.com
3110 münsingen
orthopädisches zentrum
orthopädisches
münsingenzentrum
münsingen 18a
orthopädisches zentrum münsingen
krankenhausweg 18a
3110 münsingen
www.ozm.com
www.ozm.com
der torjäger 3/2014
19
AKTIVE
Vorstellung Neuzugänge 1.Mannschaft
Die 1.Mannschaft durfte im Sommer vier neue Spieler begrüssen. Wir stellen Dominique Aebi,
Milan Milosavljievic, Heiko Eberhardt und Jakson Da Costa an dieser Stelle vor und wünschen
ihnen viel Erfolg mit dem fcmg!
Dominique Aebi
Rückennummer
Alter
Position
Frühere Vereine
Abseits des Fussballplatzes
1
26 Jahre
Torhüter
BSC Young Boys, FC Schönbühl, FC Köniz
Kochen, Schrebergarten, Skifahren, Tennis
Heiko Eberhardt
Rückennummer
Alter
Position
Frühere Vereine
Abseits des Fussballplatzes
19
28 Jahre
Mittelfeldspieler
IMG Academy Bradenton (USA), Lynn University (College
Soccer)
Golf, Skifahren, Tennis
der torjäger 3/2014
20
AKTIVE
Jakson Da Costa
Rückennummer
Alter
Position
Frühere Vereine
Abseits des Fussballplatzes
10
27 Jahre
Stürmer
Esperia, FC Breitenrain, FC Grenchen, SC Kriens, Flamengo
Samba, Kollegen, Beachsoccer
Milan Milosavljevic
Rückennummer
Alter
Position
Frühere Vereine
Abseits des Fussballplatzes
15
30
Stürmer
Car Konstantin, AS Italiana, FC Srbija, FC Jedinstvo
Freunde treffen, Kochen
der torjäger 3/2014
21
JUNIOREN
Die neuen Juniorentrainer
Daniele di Lorenzi
40 Jahre
Trainer Fd
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu
sein:
Ich habe jahrelang Fussball gespielt und immer interessant gefunden was ein Trainer
bewirken kann: Erfahrung mitgeben, Kenntnisse vermitteln, mit technischen Ratschlägen helfen…
Genau das möchte ich auch mit meinen Junioren tun.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Wenn ich und die Kinder motiviert sind, Spass haben aber auch jedes Mal etwas Neues lernen.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Lehren, wie man im Feld Kampf und Leistung bringt und natürlich den Umgang mit dem Ball.
Dominique Aebi
26 Jahre
Torwarttrainer Junioren A & B
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu
sein:
Meine grösste Motivation ist sicherlich, dass
ich mein erlerntes Wissen an nächste Generationen weitergeben darf. Bekanntlich wird die
Basis in jungen Jahren gelegt und es freut
mich, mit meinem Training ein Teil dieser
Entwicklung zu sein.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Wenn meine Torhüter Fortschritte machen und diese selber erkennen.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Alles, was ein Torhüter braucht, um im Amateurfussball (oder höher) bestehen zu können.
Neben dem Torhütertechnischen verlange ich aber auch Disziplin und Respekt.
Sternstunden im
- Restaurant
- Bankett
- Hotel
- Seminar
für jeden Geschmack das passende Essen
für jeden Anlass den passenden Raum
für jeden Anspruch das passende Zimmer
für jedes Meeting den passenden Rahmen
Thunstrasse 80 l 3074 Muri/BE
Tel. +41 31 950 71 11 l Fax +41 31 950 71 00
info@sternenmuri.ch l www.sternenmuri.ch
Reisetipp
SoMMeR
Erleben Sie IHRE Fussball-WM-Helden live
Tickets für jedes Fussballspiel aller europäischen Top-Ligen.
BUNDeSLIGA – PReMIeR LeAGUe – CHAMPIoNS LeAGUe – SeRIe A – LA LIGA
Reisen nach Mass für jedes Budget.
Monika Staub-Kunz
Aarefeldweg 11
CH-3380 Wangen an der Aare
Telefon +41 (0) 32 631 00 06
Mobile +41 (0) 79 272 17 10
www.tramundo.ch
Tramundo_Anz_Sommer_14.indd 1
tramundo
R E I S E N W E LT W E I T
24.06.14 08:05
der torjäger 3/2014
23
JUNIOREN
Gede Gerhardt
35 Jahre
Trainer Eb
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu sein:
Meine Motivation ist, mein Know-how den Kids weiterzugeben und es macht auch sehr grosse Freude zu
sehen, dass es die Kids auch im Match umsetzen.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Einlaufen mit Ball, Schussübungen mit Goalie, am Schluss ein gutes faires Matchli.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Mein Ziel ist es, den Junioren beidfüssiges Schiessen und Balltechnik beizubringen. Zudem
auch Überzahlspiel, faire Aggressivität und körperliche Fitness
Giovanni Salerno
39 Jahre
Trainer Ed
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu
sein:
Das die Jungs mit Freude Fussball lernen. Mein
Wissen spielerisch weiter zu geben so dass man
Ende Saison Entwicklung bei den Jungs sieht.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Klare Strukturen mit einer Vision, was man gerne
erreichen will. Die Vision soll den Jungs mitgeteilt werden. Alle Jungs hören zu und machen
aktiv mit.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Durch Fehler zu lernen. Dass man mit Disziplin und Fleiss vieles erreichen kann. Positive Einstellung zu gewinnen und mit Respekt umgehen zu können. Dass Teamarbeit eine wichtige
Rolle beim Fussball-spielen hat und diese gelebt werden muss.
der torjäger 3/2014
24
JUNIOREN
Jessica Cechetto
34 Jahre
Trainer Fc
Das ist meine Motivation, als Trainerin tätig
zu sein:
Fussball hat mich schon immer interessiert
und begleitet in meinem Leben. Mit jungen
Menschen dieses Hobby zu teilen, bedeutet
mir sehr viel. Das Schönste ist die Freude zu
sehen, die meine Junioren beim Training und
an den Turnieren haben. Und genau dort liegt
meine Motivation.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Wenn am Ende des Trainings alle zufrieden sind und motiviert und mit Freude zum nächsten
Training erscheinen.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Fairness, ein gutes Auge fürs Spiel, die Freude am Fussball, Mannschaftszusammenhalt…
Salvatore Licitra
38 Jahre
Trainer Ec
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu
sein:
Fussball ist eine sportliche Lebenseinstellung,
man spürt sie förmlich auf dem Fussballplatz
oder daneben. Es ist die Motivation,
Sport/Fussball zu erleben in einem Team, das
Freude hat, und bereit ist, weiter zu kommen.
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Es gibt verschiedene perfekte Trainings. Aber zu einem perfekten Training gehört sicher dazu:
Wenn die Junioren die vielen Übungen die sie trainiert haben, im Trainingsmatch umsetzen.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Das Ballgefühl zu steigern, Schnelligkeit und taktisches Verständnis.
der torjäger 3/2014
25
JUNIOREN
Milun Bozovic
37 Jahre
Trainer Ed
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu
sein:
Es motiviert mich zu sehen, dass die Kinder
Spass am Fussball haben und Fortschritte machen. Ergebnisorientiert zu trainieren, ohne die
Motivation und den Spass zu verlieren
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Wenn ich engagierte und motivierte Jungs auf
dem grünen Rasen dem Ball nachspringen sehe,
sie trotz Anstrengung immer noch lächeln und Freude zeigen
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Teamgeist, Respekt, Fairness und Disziplin
Philippe Feller
40 Jahre
Trainer Dc
Das ist meine Motivation, als Trainer tätig zu sein:
Die Freude am Fussballspielen. Der Trainerjob ist
zudem ein sinnvolles und abwechslungsreiches
Hobby
So sieht für mich ein perfektes Training aus:
Kindgerecht und mit Spass die Grundtechniken
trainieren und genügend zu spielen.
Das möchte ich meinen Junioren beibringen:
Spass und Freude am Fussballspielen stehen im Vordergrund, Teamgeist und Fairplay sind aber
auch wichtig.
Wir schaffen Lösungen!
Stark- und Schwachstromanlagen
EDV- und Kommunikationsanlagen
Sicherheitseinrichtungen
Zutrittskontrollen
Beratung, Planung, Verkauf
Ausführung, Unterhalt, Reparaturen
24-h-Pikettdienst 031 950 60 77
Gerber AG
CH-3073 Gümligen • Tel. 031 950 60 70
www.gerberelektro.ch • info@gerberelektro.ch
Weinkultur seit 1922
Tun Sie sich was Gutes!
Kaufen Sie Qualität!
Vennerhus Weine AG
3506 Grosshöchstetten, Dorfstrasse 14
info@vennerhus.ch www.vennerhus.ch Tel. 031 711 15 75
Ladenöffnungszeiten:
Mo-Fr. 7.30-12.00 Uhr 13.30-18.30 Uhr, Sa 8.00-16.00 Uhr
(Mittwoch Nachmittag nur im Dezember offen)
Herzlich willkommen
im "Vennerhus"!
500 verschiedene Weine . Fachberatung . Top-Geschenkeservice . Degustationen . Gratis Lieferungen . Ladenrabatte . Weinkurse
Projekt1_inserat_torjäger 11.03.14 13:34 Seite 1
Muri-Gümligen und Allmendingen
Ob Print oder Online – Lona lesen lo(h)nt sich!
www.lokalnachrichten.ch
Trikot-Sponsor Junioren C
Ihr Partner für alle Bauwerke.
Strassenbau Tiefbau Hochbau Damm- und Deponiebau
Gussasphalt Lärmschutz Untertagebau Gleisbau
Industrieböden und Decorbeläge Betonsanierungen
Sportbeläge TU Infrastruktur Steinbruch Port
Walo Bertschinger AG Bern
Feldstrasse 42, 3073 Gümligen
Telefon +41 31 941 21 21, Telefax +41 31 941 34 04
walo.bern@walo.ch, www.walo.ch
fcmg
Datum
Sa 2.8.
Di 12.8.
Mi 13.8.
Sa 16.8.
So 17.8.
Mo 18.8.
Sa 23.8.
So 24.8.
Di 26.8.
Mi 27.8.
Fr 29.8.
Sa 30.8.
So 31.8.
Mo 1.9.
Mi 3.9.
Sa 6.9.
So 7.9.
Mi 10.9.
Do 11.9.
Fr 12.9.
Sa 13.9.
So 14.9.
Di 16.9.
Sa 20.9.
So 21.9.
Mo 22.9.
Sa 27.9.
So 28.9.
Fr 3.10.
Sa 4.10.
So 5.10.
Sa 11.10.
So 12.10.
Sa 18.10.
So 19.10.
Sa 25.10.
So 26.10.
Spielplan und Resultate Vor-
3. Liga
Gruppe 2
Heimspiele
H Ra1: Sa 17:00
4. Liga
Gruppe 4
5. Liga
Gruppe 4
Junioren A
CCJL
Junioren B
Promotion
H Ra 1: Sa/So
H Ra2: Sa 17:00
H Ra1: So 14:00
H Ra1: Sa 13:30
Cup: Schüpfen 0:5
Wyler b 5:0
Wyler 2:2
Ticino 1:0
Cup: EDO Simme 0:4
Azzurri Biel 7:1
Cup: Belp (3. L) 0:1
Aarberg 4:0
Rubigen 0:4
Wattenwil 0:4
Kaufdorf 2:2
Untere Emme 2:3
Aurore Etoile 4:2
Cup: Köniz a 1:5
Goldstern 8:3
Italiana 4:0
Breitenrain 4:4
Allmendingen 4:2
Schwarzenburg 7:1
18:30 Konolfingen
Köniz
17:00 Esperia
13:00 Rot-Schwsarz
Bethlehem
17:00 Ra 2: Köniz
Lerchenfeld a
Dürrenast a
20:15 Grünstern
Breitenrain
Ostermundigen
11:00 Bern
16:00 Worb
18:15 Belp
Azzurri Biel
17:00 M'buchsee
15:00 Grünstern a
Bern
19:00 Weissenstein b
Mo 27.10.
Di 28.10.
Sa 1.11.
So 2.11.
11:00 Zollikofen
16:00 Bethlehem
13:00 Ämme Team
Interlaken a
Biel Seeland
13:45 Italfulgor
Schüpfen
16:00 Weissenstein
Rilindja
Täuffelen-Walperswil
Herzogenbuchsee
W
20:00 Tomislavgrad
17:00 T. Oberargau
15:00 Ilirida
* Herbstferien: Sa 20.9. - So 12.10.14
Spielplan 2014/15-RBG
Laupen
11:45 Drina
14:00 Schönbühl
.= CC-Heimspiele
.= Stella-Heimspiele
- und Herbstrunde Saison 2014/2015
Junioren Ca
Promotion
Heimspiele
H Ra2: So 14:00
Junioren Cb
1. Stkl. Gruppe 1
Junioren Da
2. Stkl. Gruppe 1
Junioren Db
2. Stkl. Gruppe 4
Junioren Dc
3. Stkl. Gruppe 2
H Ra2: Sa 14:30
H Moos: Sa 11:00
H Moos: Sa 13:00
H Moos: Sa 15:00
fcmg
Senioren 40+
MFV Gruppe 2
Heimspiele
H Ra2: Mo 19:30
Italiana 5:0
Cup: Port 1:6
Hünibach 1:9
Worb b 2:2
Schwarzenburg 4:10
Wohlensee b 2:7
Ob'simmental 7:0
Weissenstein a1:0
Thörishaus b 0:13
Worb d 3:13
Sarina 7:1
Jegenstorf a 3:0
Köniz c 0:8
Grossh./Schl. 5:2
Wattenwil 7:1
Zollikofen 6:0
Spiez a 5:1
Cup:Bern Nord 0:2
Rüschegg 1:3
Dürrenast a 6:0
Galicia
15:45 T. Chiesetau
Team Chiesetau
19:30 Breitenrain b
13:45 Kaufdorf a
15:00 O'mundigen b
11:45 Bolligen b
Rubigen/Müns. B
Breitenrain c
Schönbühl a
19:00 Meiringen
18:30 Goldstern a
18:15 Holligen 94
Bolligen a
BeO-Ost
18:15 Sternenberg b
14:00 Bern b
Belp c
BETTAG
Grafenried b
14:30 Slavonija
13:00 Worb a
Rüschegg
Köniz a
16:30 Frutigen
12:00 Wyler b
16:00 Allmendingen a
Wabern a
Wabern b
Reichenbach
14:30 Wyler a
15:00 Zollikofen b
Ämme Team a
WINTERZEIT
Steffisburg a
13:00 Heimberg a
.= gespielt
31.08.2014
www.gerberbskuechen.ch
info@gerberbskuechen.ch
Wirtschaftsprüfung und Unternehmensberatung
im Register RAB eingetragene Revisionsexperten
Hauptsitz:
Belpstr. 4 , 3074 Muri b. Bern
T 031 950 88 88
F 031 950 88 89
www.bsgtreuhand.ch
Hard- und Software
IT Infrastruktur und Netzwerk
Gut, gibts
die gbm
Marina Fischer, Muri
Treuhand und Steuerberatung
Personal- und Lohnbuchhaltung
Niederlassung:
Obere Bahnhofstr. 13, 5507 Mellingen
T 056 493 08 88
F 056 493 08 80
info@bsgtreuhand.ch
Belpstr. 4 , 3074 Muri b. Bern
T 031 950 88 77
F 031 950 88 78
www.dimaro.ch
it@dimaro.ch
ASP und Outsourcing
IT Management und Beratung
SCHNELLER SURFEN
GÜNSTIGER TELEFONIEREN
DIGITALER FERNSEHEN
Für jeden neuen Internet-Vertragsabschluss erhält der FC MuriGümligen einen Sponsorbeitrag von
Fr. 100.– (Anzeige der Anmeldung
bitte beilegen).
Fon 031 950 54 80
www.gbm-muri.ch
Gemeindebetriebe
Muri bei Bern
Inserat 140x100mm.indd 1
05.03.14 15:34
Inserat_Flueckiger.qxd
1.12.2009
15:05 Uhr
Seite 1
Inserat_Flueckiger.qxd
1.12.2009
15:05 Uhr
Wir pflegen,
Wir pflegen,
Wir pflegen,
warten
und
warten und
warten und
reparieren
reparieren
reparieren
jede
Marke.
jede Marke.
jede Marke.
Seite 1
Renault
Spezialist
Langenloh Automobile
Flückiger AG
Renault
Spezialist
Renault
Spezialist
Langenloh Automobile
Flückiger AG
Langenloh
LindenstrasseAutomobile
2, 3075 Rüfenacht
Flückiger
(0)31 839 36 00
Telefon +41AG
Lindenstrasse 2, 3075 Rüfenacht
Fax
+41 (0)31 839 72 94
Telefon +41 (0)31 839 36 00 Lindenstrasse 2, 3075 Rüfenacht
+41 (0)31 839 36 00
langenlohautomobile@muri-be.ch
Fax
+41 (0)31 839 72 94 Telefon
Fax
langenlohautomobile@muri-be.chFiliale
iger
k
c
ü
l
F
i
e
B
r
e
k iligcheerr
B e i F l ü c ksickBinligdechiSeieFr lgülücck
er
+41 (0)31 839 72 94
langenlohautomobile@muri-be.ch
Filiale
Tannackerstrasse 37, 3073 Gümligen
Filiale
Telefon +41 (0)31 951 00 50
Tannackerstrasse 37, 3073 Gümligen
Tannackerstrasse
37,951
3073
Fax
+41 (0)31
66 Gümligen
08
Telefon +41 (0)31 951 00 50 Telefon +41 (0)31 951 00 50
garage.flueckiger@bluewin.ch
(0)31
Fax
+41
951 66 08 Fax
+41 (0)31 951 66 08
garage.flueckiger@bluewin.ch
si n d S ie g lü si n d S ie g lü ck li ch
garage.flueckiger@bluewin.ch
Ins_60x128_CMYK.indd 1
21.09.2010 08:45:04
der torjäger 3/2014
Mannschaftsfotos Junioren
Junioren A:
Junioren Ca:
32
JUNIOREN
der torjäger 3/2014
Junioren Cb:
Junioren Da:
33
JUNIOREN
rial
150cm
150cm
300cm
300cm
Vernetztes
Vernetztes
Sportmarketing
Sportmarketing
www.lokalsport.ch
www.lokalsport.ch
Variante
Variante 1
Vernetztes
Vernetztes
Sportmarketing
Sportmarketing
- Freigabe
.........................
.........................
nterschrieben
onsten wird
Unbenannt-1
elöst!
www.lokalsport.ch
www.lokalsport.ch
1
Variante 2
16.07.14 00:03
Entwurf Nr. / cd-name / Datum
Entwurf Nr. / cd-name / Datum
Variante
Bau
Automotive
Industrie
FREIRÄUME GESTALTEN.
RELAZZO. TERRASSEN ZUM TRÄUMEN.
RELAZZO ist die Lösung für den anspruchsvollen Hausbesitzer:
Das innovative Premium-WPC-Terrassen und Sichtschutzsystem
von REHAU vereint Design und Natürlichkeit mit Qualität auf
höchstem Niveau.
Die überragenden Produkteigenschaften von RELAZZO werden
auch von unabhängigen Instituten bestätigt:
RELAZZO – QG/2014/Z33, PP
REHAU Vertriebs AG
Aeschistrasse 17, CH-3110 Münsingen
Tel: +41 31 7202120
bern@rehau.com
www.rehau.ch/relazzo
der torjäger 3/2014
Junioren Db:
Junioren Dc:
36
JUNIOREN
der torjäger 3/2014
Junioren Ea:
Junioren Eb:
37
JUNIOREN
GehenSieauf
Tuchfühlung.
repavit
storen+service ag
Gewerbepark Felsenau, Bern
Telefon 031 300 31 31
www.repavit.ch
In Berns einzigartigem Show-Room für
Storen, Rollos und Jalousien können Sie
Sonnen- und Blendschutz, Sicherheits-,
Sicht- und Wetterschutz und Abdunkelungsmöglichkeiten hautnah spüren.
Im Abseits?
Diese Regel kennen wir nicht.
Wir machen Ihnen das Leben einfacher.
Profitieren Sie von flexiblen Versicherungslösungen
für Private und Unternehmen.
Tel. 0800 455 455
www.sympany.ch
SYM Inserat_Abseits_148x105_D_1.indd 1
26.03.13 13:19
er
Club
Sind Sie interessiert?
99er Club Donatorenvereinung
FC Muri-Gümligen,
Postfach, 3074 Muri
www.99erclub.ch
FC Muri-Gümligen
Donatorenvereinigung
99
99
www.zollinger.ch
Benötigen Sie eine aktuelle
Verkehrswertschatzung?
Möchten Sie Ihre Liegenschaft kompetent und seriös verkaufen lassen?
Soll Ihre Mietliegenschaft
professionell und effizient
bewirtschaftet werden?
Zollinger Immobilien, Ihr Spezialist für sämtliche Immobilienfragen.
Wir freuen uns auf Ihren Anruf! Zollinger Immobilien
Immobilienlösungen
Postfach 350, 3074 Muri/BE
Telefon 031 954 12 12
müller
gerber
maler gmbh
grosshöchstetten 031 711 42 11
der torjäger 3/2014
Junioren Ec:
Junioren Ed:
40
JUNIOREN
der torjäger 3/2014
Junioren Fa:
Junioren Fb:
41
JUNIOREN
Die «sportliche»
Druckerei unterstützt den
UNIVERSALDRUCKEREI
TICKETING • MEDIEN • VERLAG
Tel. 031 838 60 60
www.aeschbacher.ch
Güterstrasse 10, 3076 Worb
✂
Gutschein zu Gunsten des
Auf allen Druckaufträgen aus dem Umfeld des fcmg
zahlen wir 10% des Nettoumsatzes in die Clubkasse!
(ohne Handelswaren und Fremdkosten)
Name:
………………………………………………………………………
Adresse:
………………………………………………………………………
PLZ/Ort:
………………………………………………………………………
Gültig bis 31.12.2009
der torjäger 3/2014
Junioren Fc:
Junioren Fd:
43
JUNIOREN
Gruppe 1
Bolligen a
15:45 - Wegmühle
Muri-Gümligen a
Bethlehem a
Bümpliz 78 a
Schönbühl a
14:00 - Moos
Muri-Gümligen a
Goldstern a
Weissenstein a
Wabern a
09:00 - Lerbermatt
Muri-Gümligen a
Ostermundigen a
Thörishaus a
Jegenstorf a
09:00 - Gyrisberg
Muri-Gümligen a
Belp a / Bethlehem a
Sternenberg a
Wyler a
00:00 - …………...
Muri-Gümligen a
Bethlehem a
Breitenrain a
Bolligen a
12:00 - Wegmühle
Muri-Gümligen a
Goldstern a
Ostermundigen a
Wabern a
11:00 - Lerbermatt
Muri-Gümligen a
Belp a
Wyler a
Datum
Samstag
16.8.14
Samstag
23.8.14
Samstag
30.8.14
Samstag
6.9.14
Samstag
13.9.14
Samstag
18.10.14
Samstag
25.10.14
Junioren Ea
Ittigen a
00:00 - Hubelgut Worbl.
Muri-Gümligen b
Femina Kickers Worb
Laupen
Münsingen a
12:00 - Sandreutenen
Muri-Gümligen b
Esperia Napoli / Ittigen a
Wabern b
Münchenbuchsee a
10:00 - Riedli
Muri-Gümligen b
Femina Kickers Worb
Ittigen a
Esperia Napoli
10:30 - Murifeld
Muri-Gümligen b
Holligen 94 / Ittigen a
Köniz b
Länggasse a
13:30 - Länggassplatz
Muri-Gümligen b
Münsingen a
Rubigen
Köniz b
09:00 - Liebefeld-Hessgut
Muri-Gümligen b
Bolligen b / Länggasse a
Ittigen a
Münchenbuchsee a
00:00 - Riedli
Muri-Gümligen c
Grafenried
Worb a
Bern b
09:00 - Neufeld
Muri-Gümligen c
Köniz b
Münchenbuchsee a
Holligen 94 a
00:00 - Steigerhubel
Muri-Gümligen c
Bern b / Bolligen b
Worb a
Sonntag, 7.9.14 - Belp b
10:00 - Giessenbad
Muri-Gümligen c
Grafenried / Münsingen a
Ostermundigen b
Ittigen a
10:15 - Hubelgut Worbl.
Muri-Gümligen c
Belp b / Ostermundigen b
Schwarzenburg a
Grafenried
10:00 - Riedweg Nord
Muri-Gümligen c
Femina Kickers Worb
Laupen / Worb a
Rubigen
09:30 - Hunzigenrüti
Muri-Gümligen c
Schwarzenburg a
Wabern c
Gruppe 2
Junioren Ec
Sternenberg b
10:00 - Schlatt Gasel
Muri-Gümligen d
Münchenbuchsee b
O'mundigen c / Goldstern c
Bümpliz 78 b
09:30 - Bodenweid
Muri-Gümligen d
Gerzensee
Worb c
Wohlensee b
09:30 - Ey, H'kappelen
Muri-Gümligen d
Breitenrain f / Worb d
Wyler b
Wohlensee b
12:30 - Ey, H'kappelen
Muri-Gümligen d
Breitenrain f
Bümpliz 78 b
Schönbühl b
10:00 - Sand West
Muri-Gümligen d
Länggasse b
Schwarzenburg b
Grosshöchstetten-S. b
10:00 - Arniacher
Muri-Gümligen d
Breitenrain e
Gerzensee / Worb d
Ittigen b
09:00 - Hubelgut Worbl.
Muri-Gümligen d
Grossh.-Schlosswil a /
Köniz c / Köniz d
Gruppe 3
Junioren Ed
Münsingen a
11:00 - Sandreutenen
Muri-Gümligen a
Bolligen a / Italiana a / Köniz a /
Schwarzenburg a / Zollikofen a
Wohlensee a
00:00 - Ey, H'kappelen
Muri-Gümligen a
Belp a / Italiana a / M'buchsee a /
Schönbühl a / Schwarzenburg a
Schwarzenburg a
00:00 - Pöschen
Muri-Gümligen a
Münsingen a / Schönbühl a /
Wabern a / Wohlensee a / Zollikofen a
Münchenbuchsee a
10:00 - Riedli
Muri-Gümligen a
Breitenrain a / Esperia a / Köniz a /
Münsingen a / Wohlensee a
Wohlensee a
12:00 - Ey, H'kappelen
Muri-Gümligen a
Esperia a/M'buchsee a/Münsingen a
Schönbühl a / Wabern a
Italiana a
10:00 - Loryplatz
Muri-Gümligen a
Bolligen a / Breitenrain a / Köniz a /
Wohlensee a / Schwarzenburg a
Bolligen a
13:30 - Wegmühle
Muri-Gümligen a
Belp a / Köniz a / M'buchsee a /
Münsingen a / Schwarzenburg a
Gruppe 1
Junioren Fa
Italiana b
10:00 - Loryplatz
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Bern a / Bethlehem a / Esperia b /
Worb a / Zollikofen b
Goldstern a
09 :00 - Bremgarten KuRa
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Goldstern b / Rubigen / Thörishaus a /
Ostermundigen a / Ostermundigen b
Sonntag 14.9.14 - Wyler a
10:00 - Sportplatz Wyler
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Bern a / Bethlehem a / Bolligen c /
Kaufdorf a / Zollikofen b
Italiana b
10:00 - Loryplatz
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Bern a / Bethlehem a / Kaufdorf a /
Köniz b / Münsingen b
Bolligen c
13:00 - Wegmühle
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Bümpliz 78 a / Italiana b / Köniz b /
Münsingen b / Wyler a
Rubigen
09:30 - Hunzigenrüti
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Belp b / Bolligen b / Köniz b /
Kaufdorf a / Worb a / Wyler a
Münchenbuchsee c
09:00 - Riedli
Muri-Gümligen b / Muri-Gümligen c
Esperia b/M^buchsee b/Weissenstein a
Worb a / Wyler a / Zollikofen b
Gruppe 2
Junioren Fb/Fc
Spielplan Junioren E und F des FC Muri-Gümligen - Herbstrunde 2014
So, 17.8.14 Münsingen a
10:30 - Sandreutenen
Muri-Gümligen b
Breitenrain b
Länggasse a
Gruppe 2
Junioren Eb
Gruppe 3
Stand 31.8.2014
Wabern c
10:00 - Lerbermatt
Muri-Gümligen d
Breitenrain c / Breitenrain d / Grafenried
Länggasse b / Sternenberg b
Weissenstein b / Worb b
Weissenstein b
00:00 - Weissenstein
Muri-Gümligen d
Bern b / Breitenrain e / Goldstern c
Jegenstorf b / Laupen b / Münsingen c /
Worb c
Sonntag 19.10.14 - Breitenrain c
10:00 - Spitalacker
Muri-Gümligen d
Breitenrain d / Gerzensee / Holligen 94
Kaufdorf d / Münsingen d / Wabern c /
Wohlensee b
Thörishaus b
09:00 - Stucki
Muri-Gümligen d
Länggasse b / Laupen / G'höchst.-S. b
Jegenstorf b / Ostermundigen c /
Ostermundigen d / Sternenberg b
Rüschegg
10:00 - Wislisau
Muri-Gümligen d
Breitenrain e / Jegenstorf b / Kaufdorf b
Laupen b / Münsingen d / Sternenberg b /
Wabern c
Holligen 94
10:00 - Steigerhubel
Muri-Gümligen d
Bethlehem b / Länggasse a / Grafenried d
Goldstern c / Rüschegg / Schönbühl b /
Sternenberg b
Münsingen d
09:00 - Sandreutenen
Muri-Gümligen d
Breitenrain c / Breitenrain d / Köniz c /
Münsingen c / Wohlensee b / Worb b
Junioren Fd
Neue Ballsporthalle Moos –
ein JA auch für Futsal!
Am 28. September stimmen die
Stimmberechtigten der Gemeinde
Muri-Gümligen über die geplante
Ballsporthalle beim Schulzentrum
Moos ab. Das Projekt ist eine einmalige Chance für die Gemeinde, für
die Sportvereine und vor allem für
unsere Jugendlichen. Fünf grosse
Sportvereine der Gemeinde, darunter
der fcmg, unterstützen das Projekt
mit grosser Überzeugung!
Die Stiftung Jugendförderung Berner
Handball will direkt neben der bestehenden Mooshalle die neue Ballsporthalle bauen. Das Projekt ist für MuriGümligen ein Idealfall, denn bezahlen
muss Muri-Gümligen dafür nichts.
Die Finanzierung des Projekts über
13 Mio. Franken ist dank der Stiftung
und den Beiträgen des Sportfonds des
Kantons Bern, dem NASAK Beitrag
des Bundesamts für Sport (BASPO),
Banken sowie privaten Spenden und
Darlehen gesichert.
Lösung für akutes Hallenproblem der
Sportvereine in Muri-Gümligen
Die neue Halle eröffnet neue Perspektiven. Sie gibt unzähligen Kindern und
Jugendlichen von Sportvereinen aus
der Gemeinde Muri-Gümligen die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.
Die Halle wird zu rund 80–90% von
Kindern und Jugendlichen genutzt.
Die Hallenkapazität für Vereine wird
mehr als verdoppelt, was das akute
Hallenproblem der Sportvereine deutlich mildert.
Nutzung modernster Infrastruktur
durch vier Ballsportarten
Das Nutzungskonzept sieht vor, dass
die Halle ausschliesslich für den
Sport zur Verfügung steht. Dies bietet
den vier Ballsportarten Handball,
Futsal, Unihockey und Volleyball die
gewünschten optimalen Rahmenbedingungen für den Trainings- und
Wettkampfbetrieb. Der Breitensport
profitiert genauso wie der Spitzensport. Muri-Gümligen würde neu über
eine Ballsporthalle mit komfortabler
Infrastruktur verfügen. Denn die Halle soll nicht nur mehr Platz, sondern
auch einen professionellen Rahmen
für Spitzensport-Veranstaltungen bieten. Nebst den Tribünen für rund 2000
Zuschauer sind zeitgemässe Cateringund Medienbereiche geplant.
Keine Beeinträchtigung während
der Bauphase
Dank dem Engagement der Bauherrin
konnte die Gemeinde dem fcmg bestätigen, dass der Trainings- und Spielbetrieb auf dem Fussballfeld neben
der Ballsporthalle während der Bauphase nicht beeinträchtigt wird.
Optimale zentrale Lage mit bestem
ÖV-Anschluss
Die zentrale Lage der geplanten Halle
ist ein wichtiger Pluspunkt, eine
ausgezeichnete verkehrstechnische
Erschliessung mit S-Bahn, Tramverbindung und Busanbindungen ist
garantiert. Ausreichend Veloparkplätze ergänzen das hervorragende
ÖV-Angebot. Beide sind wichtig für
die trainierende Jugend, aber auch für
Zuschauer bei Wettkampfanlässen.
rische Fussball Verband (SFV) erkannt,
soll die Halle doch ein nationales
Leistungszentrum für Futsal werden.
Geplant sind regelmässig Trainingslager der verschiedenen Nationalmannschaften. Dies soll helfen, diesen
attraktiven Sport weiter zu popularisieren. Die Halle bietet dem fcmg auch
die Chance, ihr traditionelles Fussballturnier in der neuen Ballsporthalle
durchzuführen, falls dies gewünscht
wird.
Gehen Sie an die Urne und stimmen
Sie mit Ihren Familien mit einem
überzeugten JA
Treten Sie zusammen mit den Sportfreunden von Volley Muri Bern, UHC
Bern OST, Satus Sportverein Gümligen
und BSV Bern Muri ein für ein überzeugtes JA zur Ballsporthalle. Jede
Stimme zählt!
Kein Mehrverkehr fürs Moos Quartier
dank cleverem Verkehrskonzept
Das Projektteam hat ein flexibles Parkplatzkonzept erarbeitet, um zusätzlichen Verkehr im Moosquartier zu verhindern. Für normale Ligaspiele stehen
319 Parkplätze von diversen Firmen
in unmittelbarer Nähe der Halle zur
Verfügung. Dabei werden keine öffentlichen Parkplätze im Moosquartier
beansprucht. Bei den 1–2 Grossveranstaltungen – wie Länderspiele – pro
Jahr kann die Kapazität auf über 600
Parkplätze erhöht werden. Eine erhöhte Verkehrsbelastung mit Suchverkehr im Moosquartier kann dank
Verkehrskadetten verhindert wird.
Die neue Ballsporthalle – eine
grosse Chance auch für den fcmg
Das Projekt ist auch für den fcmg eine
grosse Chance, weil sich die Halle
optimal für Futsal eignet. Das Potenzial der Halle hat auch der Schweize-
JA!
Stiftung Jugendförderung
Berner Handball
Z U R
B A L L
SPORT
HALLE
28. SEPT.
48
48
der
dertorjäger
torjäger3/2014
3/2014
FUSSBALLSCHULE
FUSSBALLSCHULE
Information
Information Fussballschule
Fussballschule Herbst
Für
Fürunsere
unserejüngsten
jüngstenJuniorinnen
Juniorinnen und
und Junioren
Junioren bieten
bieten wir
wir von
von August bis anfangs Juli
wöchentlich
wöchentlichein
einFussballtraining
Fussballtraining an.
an. Nachfolgend
Nachfolgend finden
finden Sie
Sie alle wichtigen Informationen:
Gilt
Giltebenfalls
ebenfallsfür
fürdie
dieFussballschule
Fussballschule „2007+“
„2007+“
Tag
Tag
Mittwochnachmittag,
Mittwochnachmittag, während
während der
der Schulzeit
Daten
Daten
Herbstferien
Herbstferien
15.10.2014
15.10.2014 -- 17.12.2014
17.12.2014
Winterferien
Winterferien
Zeitpunkt
Zeitpunkt
16:30 -- 18:00
18:00 Uhr
Uhr
16:30
Ort
Ort
Mooshalle Gümligen
Gümligen
Mooshalle
Rohrmattstrasse 12
12
Rohrmattstrasse
3073Gümligen
Gümligen
3073
Ausrüstung
Ausrüstung
Komplette Fussballausrüstung
Fussballausrüstung inkl.
inkl. Schoner & Stülpen,
Komplette
Hallenschuhe, Trinkflasche,
Trinkflasche, T-Shirt
T-Shirt + Ball der Fussballschule
Hallenschuhe,
NeuAngemeldete
Angemeldete erhalten
erhalten ein
ein T-Shirt
T-Shirt + Ball der Fussballschule
Neu
Begrüssung nach den
Herbstferien
15.10.2014 16:20 Uhr
Foyer / Eingang Mooshalle
Kevin Jordi,
Leiter Fussballschule
LeiterFussballschule
Fussballschule
Leiter
Anmeldung
Anmeldung
Anmeldeformular unter
unter www.fcmg.ch/anmeldung-fussballschule
www.fcmg.ch/anmeldung-fussballschule
Anmeldeformular
Grundsätzlich werden
werden nur
nur Kinder
Kinder der
der Jahrgänge
Jahrgänge 2008/2009
2008/2009 zugelassen.
Grundsätzlich
zugelassen.
Über
Ausnahmen
entscheidet
der
Juniorenobmann
Über Ausnahmen entscheidet der Juniorenobmann
Kinder,die
die bereits
bereits für
für die
die Fussballschule
Fussballschule der
der Saison
Saison 2013/2014
Kinder,
2013/2014 angeangemeldetsind,
sind, müssen
müssen nicht
nicht mehr
mehr angemeldet
angemeldet werden
werden
meldet
Teilnahmebetrag
Teilnahmebetrag
Ganze Saison
Saison
Ganze
Halbe
Saison
Halbe Saison
EinteilungF-Junioren
F-Junioren
Einteilung
FürKinder
Kinder mit
mit Jahrgang
Jahrgang 2008
2008 erfolgt
erfolgt eine
eine allfällige
allfällige Aufnahme
Für
Aufnahme in
in eine
eine
Mannschaft (Junioren
(Junioren F)
F) nach
nach den
den Sommerferien
Sommerferien 2015
Mannschaft
2015 in
in Absprache
Absprache
mitden
den Eltern.
Eltern.
mit
Besucher
Besucher
Eltern, Verwandte
Verwandte und
und Bekannte
Bekannte sind
sind herzlich
herzlich willkommen
willkommen
Eltern,
unddürfen
dürfen gerne
gerne auf
auf der
der Tribüne
Tribüne Platz
Platz nehmen
nehmen
und
Mithilfe
Mithilfe
Interessierte Eltern oder Begleitpersonen, welche bei der Betreuung der
Interessierte Eltern oder Begleitpersonen, welche bei der Betreuung der
Kinder mithelfen wollen, können sich beim Leiter der Fussballschule
Kinder mithelfen wollen, können sich beim Leiter der Fussballschule
melden.
melden.
Vielen Dank für die Unterstützung.
Vielen Dank für die Unterstützung.
Information Fussballschule Herbst
Information Fussballschule Herbst
[August 14
14 -- Juli
Juli 15]
15]
250.[August
250.[August
14
Dezember
14]
125.[August 14 - Dezember 14]
125.-
FC Muri-Gümligen | Postfach 230 | 3073 Gümligen | info@fcmg.ch | www.fcmg.ch
FC Muri-Gümligen | Postfach 230 | 3073 Gümligen | info@fcmg.ch | www.fcmg.ch
der torjäger 3/2014
49
FUSSBALLSCHULE
der torjäger 3/2014
51
MARKETING & KOMMUNIKATION
Wir bedanken uns bei unseren Partnern und Sponsoren
Foundation Partner
Auto Marti AG, Niederwangen/Gümligen
INTERTAPIS AG, Bodenbeläge, Liebefeld
Sympany AG, Krankenversicherung, Basel
Entry Partner
Baumann+Eggimann AG, Küchenbau, Zäziwil
BMC Software, Zürich
Bula Elektro, Gümligen
Gemeindebetriebe, Muri bei Bern
Italfruit GmbH, Bern
Rudolf Remund, Dipl. Architekten FH, Bern
Hotel Sternen, Muri bei Bern
Trikot-Sponsoren
AXA Winterthur, Gümligen
Egger Bier AG, Worb
GHR Rechtsanwälte, Muri bei Bern
Lokal-Nachrichten, Muri-Gümligen
Walo Bertschinger AG, Gümligen
Ausrüster
Dosenbach-Ochsner AG, Bern/Dietikon
Donatoren und Supporter
Donatorenvereinigung (99er Club)
Supporter-Vereinigung
der torjäger 3/2014
52
MARKETING & KOMMUNIKATION
A6 Center Muri GmbH, Lackiererei,
Muri bei Bern
Metzgerei Spahni AG, Zollikofen
Aeschbacher AG, Druckerei, Worb
Möbelschreinerei Christian Rimle, Gümligen
Anzeiger Region Bern, Bern
Moosservice, Martin Grütter, Gümligen
Bäckerei Stalder, Ulrich Stalder, Muri/Gümligen
Müller + Gerber Maler GmbH, Sumiswald
BGT SCHÖNENBERGER GROLIMUND,
Treuhand, Muri bei Bern
OZM, Orthopädisches Zentrum, Münsingen
Burkhard & Co. AG, Malerei u. Gipserei, Gümligen
Pochon Optik GmbH, Gümligen
davidküchen, Manfred Hurni, Gümligen
Pulver AG, Haustechnik, Köniz
E. Bigler Transporte AG, Gümligen
Ramseyer Alfred AG, Muri bei Bern
Frimasa Kaminbau GmbH, Bern
Rehau Vertriebs AG, Münsingen
Garage & Carrosserie E. Schneider AG, Gümligen
Repavit Storen & Service AG, Ch. Schneider, Bern
Gärtner Adrian GmbH, Muri bei Bern
Restaurant Grotto Ticino, Pizzeria Cafiero,
Domenico Cafiero, Bern
Gerber AG, Elektro + Telekom, Gümligen
Restaurant La Tana del Lupo, Fam. Cosenza,
Gümligen
Gerber B+S Küchen AG, Bern
Restaurant Pizzeria Venner Stöckli,
Reto Regattieri, Gümligen
Global Finance & Management AG,
Ostermundigen
Restaurant TAO TAO, Lieng Seav, Gümligen
Grize AG, Muri bei Bern
Ristorante Ristretto, Allmendingen
Guntern Sanitär+Heizung, J. Guntern,
Gümligen
SAWO Sägesser Worb AG, Rudolf Michel, Worb
Hene’s Veloshop, Heinz Frauchiger, Gümligen
Ski- & Velo-Center AG, Niederwangen/Ittigen
Iseli Druck, Hans Iseli, Gümligen
SRG-Services, Zug
Kunstreich AG, Marianne Reich Arn, Bern
Steimle Fenster AG, Bern
Langenloh Flückiger AG,
Tramundo Reisen Weltweit, Wangen an der Aare
Beat u. Bruno Flückiger, Rüfenacht/Gümligen
Lengacher Optik, Gümligen
Trend Werbeartikel GmbH, Gümligen
Lettra Design, Liebefeld
Vennerhus Weine AG, Grosshöchstetten
Liebermann R-TV, Beat Liebermann,
Gümligen
Visu’l AG, Bern
Liechti AG, Metzgerei, Worb
XS Stellen AG, Bern
Malerei Bruno Neuenschwander, Gümligen
Zollinger Immobilien-Treuhand,
Hans Rudolf Zollinger, Gümligen
Berücksichtigen Sie unsere Sponsoren!
der torjäger 3/2014
53
99er DONATOREN
HV der 99er Donatoren-Vereinigung
Programmgemäss wurde am 18. August 2014 mit der obligaten Verspätung um 18.15
Uhr der offizielle Teil der diesjährigen Hauptversammlung begonnen und die statutarischen Geschäfte behandelt. Erstmals führte dabei souverän Präsident Rolf Hartmann
durch die Versammlung. Vereinspräsident Bruno Hunziker, durfte von ihm einen
Scheck in der Höhe von CHF 19'290.00 als Jahresbeitrag resp. Punktegeld der 99er in
Empfang nehmen. Da die 1. Mannschaft in der letzten Saison als Tabellenzweiter 50
Punkte - Basis zur Errechnung des Punktegeldes - erspielte, kam dieser ansehnliche
Vereinsbeitrag zu Stande.
Der Vorstand in Zusammensetzung von Präsident Rolf Hartmann, wie die beiden weiteren Vorstandsmitglieder Peter Burkhardt (AXA Winterthur Versicherung) und Bernhard Hüsser (Gourmanderie Moléson Bern) wurden mit Akklamation wiedergewählt. Da
im letzten Vereinsjahr der 99er Ausflug nicht stattfand, wird die Donatorenvereingung
im kommenden Jahr zwei Ausflüge anbieten. Lieng Seav als letzter „99er des Jahres“
wird den nachzuholenden Ausflug im November organisieren. Für den zweiten 99er
Ausflug - der voraussichtlich im Frühsommer 2015 stattfinden wird - ist Andreas Fankhauser verantwortlich, welcher zum neuen „99er des Jahres“ gewählt wurde.
Im Anschluss an die Versammlung wurden die anwesenden 99er in der Gourmanderie
Moléson in Bern opulent verköstigt und sie liessen den gemütlichen Abend wortwörtlich "ausklingen".
der torjäger 3/2014
54
99er DONATOREN
Donatorenessen im Tao Tao
Das jährliche Donatorenessen mit der 1.Mannschaft fand am 16. September 2014
statt. Nach dem Apéro im Clubhaus wurden Spieler und 99er im Restaurant Tao Tao in
Gümligen mit einem reichhaltigen chinesischen Buffet verwöhnt. Unter anderem
konnte in der gemütlichen Atmosphäre Trainer Bajram Kurtulus für die Mitgliedschaft
beim 99er-Club gewonnen werden. Die 1.Mannschaft bedankt sich an dieser Stelle
nochmals herzlich für die Einladung.
Programm der 99er-Vereinigung
Das restliche Programm des 99er-Club‘s sieht für das Jahr 2014 wie folgt aus:
Samstag,
Montag,
Freitag,
15. November 2014 99er-Ausflug organisiert durch Lieng Seav
24. November 2014 Zibelemärit im Moléson
05. Dezember 2014 Weihnachtsessen in der Haberbüni Liebefeld
Der Vorstand hofft auf eine möglichst grosse Teilnehmerzahl an den verschiedenen,
sicherlich interessanten und tollen Anlässen.
Nebst ein paar wenigen Austritten konnten einige Eintritte in den 99er Club verzeichnet werden, so dass sich der 99er Donatorenbestand auf aktuell 54 zahlende Mitglieder für die laufende Saison beläuft. Weitere Mitglieder sind jederzeit willkommen.
der torjäger 3/2014
55
CLUBHAUS
Informationen zum Clubhaus
Winterpause ab Dezember
Das Clubhaus geht vom 8.Dezember 2014 bis zum 1.März 2015 in die Winterpause. Bei Fragen
zum Betrieb oder Anfragen für Reservationen und Anlässe im Clubhaus stehen Peter und Irène
Kübli nach wie vor gerne zur Verfügung. Ausserdem finden sich weitere Informationen auf unserer Homepage unter der Rubrik Clubhaus.
Peter und Irène Kübli
Tel. 079 906 88 76 / 031 951 20 41
clubhaus@fcmg.ch
Wir freuen uns auf Euch!
76
56
der torjäger 2/2014
3/2014
NEWS
News
und unter Vorlage eines amtlichen Ausweispapiers zu unterschreiben. Handschriftlich in die
Spielerkarte einzutragende Spieler, für die kein amtliches Ausweispapier vorgelegt werden
kann, sind nicht spielberechtigt. Wird ein solcher Spieler trotzdem eingesetzt, geht das Spiel
Forfait
verloren.
Todesanzeige:
Mitteilung
der Schiedsrichterkommission:
Reglement Mini-Schiedsrichter
STAUFFER
ARTHUR, Gründungsmitglied,
starb am 15.
August 2014.
Wir1.entbieten
Angehörigen
aufrichtigeinAnteilnahme.
Am
März 2014 den
ist das
„Reglement unsere
Mini-Schiedsrichter“
Kraft getreten. Spiele im 9er_______________________________________________________________
Fussball
(Meisterschaft und Cup der Junioren D und der Juniorinnen B und C) müssen durch
ausgebildete Mini-Schiedsrichter geleitet werden. Wird ein Spiel dieser Kategorien von einem
nicht
qualifizierten Schiedsrichter
geleitet,2014/15
wird der verantwortliche Verein (Heimklub) mit
Mitgliederbeiträge
für die Saison
einer Busse von Fr. 50.00 belegt.
Ende August 2014 haben Aktive, Junioren und Passivmitglieder den Einzahlungsschein zur
Begleichung ihres Mitliederbeitrages erhalten.
Für die prompte Einzahlung bis spätestens Ende
zum Voraus
bestens!
September bedankt
sich der Vorstand
Herzliche
Glückwünsche
Dabei haben alle Mitglieder den neuen MitgliederFelipe Ricardo Gomes dos Santos, Offensivspieler unserer
ausweis erhalten.
Dieser berechtigt
zum freien
Ein1.Mannschaft
und Meister
der Beinschüsse,
hat am
22.Juni 2014
tritt zu allen
Meisterschafts-Heimspielen
unserer
geheiratet.
Lieber
Felipe, der fcmg und die 1.Mannschaft
wünscht
1. Mannschaft
euch
alles Gute!auf dem Sportplatz Füllerich sowie
zum Hallenfussballturnier für Aktive Ende Januar in
der Mooshalle Gümligen.
Der Vorstand
Markus Wyss hat auf diese Saison sein Amt als Trainer
Impressum
Die Redaktion wünscht dem talentierten Schreiber alles Gute.
der Junioren
Fb abgegeben.
40.Jahrgang
Juni 2014
_______________________________________________________________
www.fcmg.ch
/ info@fcmg.ch
Erscheint 4 Mal jährlich – Auflage 1100 Exemplare
Impressum
Clubadresse:
Postfach 230
Clubnummer:
www.fcmg.ch / info@fcmg.ch
3073 Gümligen
10316
Erscheint 4 Mal jährlich – Auflage 1100 Exemplare
Sportzentrum:
Füllerich Gümligen
Clubadresse:
Postfach 230
Clubnummer:
Clubhaus:
Kickerstübli,
Peter & Irène
Kübli
3073 Gümligen
10316
Seidenberggässchen 7a, 3073 Gümligen
Sportzentrum:
Füllerich Gümligen
Redaktion:
Clubhaus:
Rafael EgloffPeter
und Luca
Hubschmied
Kickerstübli,
& Irène
Kübli
c/o fcmg, Postfach7a,
230,
3073
Gümligen
Seidenberggässchen
3073
Gümligen
Druck:
Redaktion:
Aeschbacher AG
Güterstrasse
Rafael
Egloff 10,
und3076
LucaWorb
Hubschmied
c/o fcmg, Postfach 230, 3073 Gümligen
Redaktionsschluss torjäger (Änderungen vorbehalten):
Druck:
Aeschbacher AG
torjäger 3/2014
31.August 2014
Güterstrasse
10, 3076 Worbtorjäger 4/2014
40.Jahrgang
September 2014
Postkonto:
30-16140-3
Postkonto:
079
906 88 76
30-16140-3
clubhaus@fcmg.ch
079 542
906 72
88 00
76
torjaeger@fcmg.ch
clubhaus@fcmg.ch
031 838 60 60
www.aeschbacher.com
079 542 72 00
torjaeger@fcmg.ch
031 838 60 60
5.Dezember 2014
www.aeschbacher.com
Redaktionsschluss torjäger (Änderungen vorbehalten):
torjäger 4/2014
30.November 2014
torjäger 1/2015
28. Februar 2015
Auf welches Original fahren Sie ab?
Wir bewegen Bernerinnen
und Berner. Seit 1848.
Inserat_A5_cmyk_linie1_E4a_RZ.indd 1
Auto Marti AG
Autobahnausfahrt A12
3172 Bern-Niederwangen
Tel. 031 985 10 10
automarti.ch
Mini Center Bern
Worbstrasse 75
3074 Muri bei Bern
Tel. 031 748 10 10
27.01.14 15:44
AZB
3073 Gümligen
NICHTS SCHMERZT MEHR
ALS ZU VERLIEREN.
VOR ALLEM GEGEN
NICHTS SCHMERZT MEHR
DICH SELBST.
ALS ZU VERLIEREN.
VOR ALLEM GEGEN
DICH SELBST.
OFFIZIELLER
PARTNER & AUSRÜSTER
OFFIZIELLER
DES
FC MURI-GÜMLIGEN
PARTNER & AUSRÜSTER
DES FC MURI-GÜMLIGEN
Bern, Bahnhofplatz
Bern, Bahnhofplatz
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
179
Dateigröße
7 449 KB
Tags
1/--Seiten
melden