close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Leitbild - Münsterländer Heidemoore

EinbettenHerunterladen
BES. BEDINGUNGEN, VERZINSUNG UND ENTGELTE
KONTOBOX ANLAGEKONTO
STAND 15.10.2014, BIC BAWAATWW UND OPSKATWW
1. Allgemeines
2.2 Entgelte gültig ab 1.1.2014
Die Eröffnung eines KontoBox Anlagekontos ist nur in
Kombination mit einem aktuell angebotenen Gehaltsoder Pensionskonto der BAWAG P.S.K. (KontoBox Basis,
KontoBox Basis online, KontoBox Flex oder KontoBox Gold)
möglich. Dieses Gehalts- oder Pensionskonto ist für das
KontoBox Anlagekonto als Referenzkonto verpflichtend.
Überweisungen zu Lasten des KontoBox Anlagekontos
sowie die Auszahlung der Geldanlage erfolgen ausnahmslos
auf das Referenzkonto. Überweisungen und Einzahlungen
auf das KontoBox Anlagekonto sind jederzeit möglich.
Kontoführung ..................................................... gratis
Das Anlagekonto kann für max. 2 Inhaber eröffnet
werden (Gemeinschaftskonto). Es können keine
Zeichnungsberechtigungen erteilt werden.
Händisch bearbeitete Buchungen: .................... €3,20
pro Transaktion
alle Barein-/Barauszahlungen am Schalter,
alle beleghaften Überweisungen vom und auf das
KontoBox Anlagekonto
Das KontoBox Anlagekonto wird ausschließlich in Euro
geführt.
Für ein KontoBox Anlagekonto ist die Teilnahme am
eBanking verpflichtend.
Bei Schließung des Gehalts- oder Pensionskontos wird
das KontoBox Anlagekonto auf ein ZinsvorteilsCard
Anlagekonto mit der zu diesem Zeitpunkt gültigen
Standardverzinsung umgestellt.
2. Verzinsung und Entgelte
Der Zinssatz ist variabel. Der Monat wird zu 30 und das
Jahr zu 360 Tagen gerechnet. Das Guthaben ist täglich
ohne Kündigungsfrist fällig. Die Abrechnung des Kontos
erfolgt per Jahresultimo.
Die Verzinsung und Entgelte kommen gemäß der jeweils
aktuellen Konditionenübersicht für das KontoBox
Anlagekonto zur Anwendung.
2.1 Verzinsung gültig ab 15.10.2014
Automatisierte Buchungen: .................................. gratis
wie z.B. alle elektronischen Überweisungen vom Girokonto
(z.B. Dauerauftrag) auf das KontoBox Anlagekonto,
sowie alle elektronischen Überweisungen vom KontoBox
Anlagekonto (via eBanking) auf das Referenzkonto
Kontoauszug einmal pro Monat in elektronischer Form
(PDF-Format) im eBanking ................................. gratis
Sperre wegen Verlassenschaft .......................... € 31,65
Fremde Spesen ....................... werden weiterverrechnet
Darüber
hinausgehende
Entgelte
(wie
z.B.
Belegkopie,
Nachforschungsaufwand,
besonderer
Arbeitsaufwand, Geldzählung) entnehmen Sie bitte den
Konditionenübersichten „KontoBox Giroprodukte und
Dienstleistungen für Privatkunden“ sowie „Sonstige
Dienstleistungen des Zahlungsverkehrs“.
Werden Entgelte ein- oder mehrmals nicht angelastet, geht
das Recht zur Verrechnung des Entgeltes für die Zukunft
nicht verloren. Weiters weisen wir hinsichtlich der Entgelte
auf Z 43 ff der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
der BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und
Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft in der
aktuell gültigen Fassung hin.
3. Sonstiges
Standardverzinsung
Betrag in Euro
eBanking per Internet und Telefon ................ Einrichtung
gratis
Zinssatz p.a.
unter 10.000,00
0,250%
ab 10.000,00
0,250%
ab 20.000,00
0,275%
ab 50.000,00
0,325%
ab 100.000,00
0,375%
Das Anlagekonto wird nur auf Guthabensbasis geführt und
dient nicht dem Zahlungsverkehr. Kontoüberziehungen
durch Behebungen/Abbuchungen sind nicht zulässig
(Entgeltanlastungen ausgenommen).
Der jeweilige Zinssatz für das Gesamtguthaben gilt solange
eine Einlage in entsprechender Höhe besteht.
Zinssätze vor KESt oder EU-QuSt.
BAWAG P.S.K. Bank für Arbeit und Wirtschaft und Österreichische Postsparkasse Aktiengesellschaft Sitz in A-1018 Wien, Georg Coch-Platz 2
Handelsgericht Wien FN 205340x BIC BAWAATWW OPSKATWW DVR 1075217 www.bawagpsk.com info@bawagpsk.com Tel. 05 99 05 995
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
166 KB
Tags
1/--Seiten
melden