close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausgabe Nr. 10, Dezember 2014/Jänner 2015

Einbetten
bridge
aktuell
Ausgabe Nr. 10, Dezember 2014/Jänner 2015
Liebe Bridgespielerinnen und
Bridgespieler!
Inhalt
Der Vorstand des ÖBV wünscht allen Lese-
Editorial
Seite
1
ÖBV-Diamond-Cup 2015, Ausschreibung
Seite
2
rinnen und Lesern des Bridge Aktuell ein
ÖBV-Diamond-Cup 2015, Turniere
Seite
3
ÖBV-Diamond-Cup 2015, Information
Seite
3
schönes Weihnachtsfest und Alles Gute
Simultan-Landespaar-MS 2015- Übersicht
Seite
4
Aus den Klubs
Seite
4
Klubs
Seite
5
Kurse
Seite
9
Seminare und Übungsturniere
Seite
11
Übersicht Bridgeveranstaltungen
Seite
12
Jörg Eichholzer
Bridgeveranstaltungen
Seite
13
Helmuth Ölsinger
Turnier-Ausschreibungen
Seite
14
Turnierergebnisse
Seite
28
Ing. Alfred Fleischmann
Sonderturniere
Seite
33
Impressum
Seite
33
Waltraud Seidel
Turnierkalender Inland
Seite
34
Mag. Margit Schwarz
Turnierkalender Ausland
Seite
34
D.I. Paul Kautny
Turnierkalender Inland Vorschau 2015
ÖBV Sekretariat
Marianne Soukup
Bürostunden: Mo, Di, Mi 14-17 Uhr
Tel./Fax:
01 / 7131017
E-Mail:
Homepage:
Teletext:
office@bridgeaustria.at
www.bridgeaustria.at
Seite 736
35
für 2015!
Mag. Doris Fischer
Mag. Georg Engl
Andreas Babsch
Franz Terraneo
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
2015
für
A-, ♣-, -Spieler und (noch)Nicht-ÖBV-Mitglieder
Die Grundidee des Diamond Cups ist ein Österreich weiter Bewerb für A-, Treffund Karo-Spieler, bestehend aus einer Vorrunde und einem Finale. Alle österreichischen Klubs sind herzlich zum Mitmachen eingeladen und können die eintägigen Vorrunden entweder in ihrem Klub oder in Zusammenarbeit mit anderen Klubs, aber auch
als Bundesländerveranstaltung an einem Nachmittag oder Abend in der Zeit zwischen 1.
Oktober 2014 und (ausnahmslos) 31. März 2015 austragen. (Gültig für die Kategorie ist
die Meisterpunkteliste mit Stand 1.10.2014, die bis 25. Oktober 2014 veröffentlicht wird.)
Jeder Spieler kann an mehreren Vorrundenturnieren teilnehmen. Es zählt die erste
Qualifizierung, diese muss bei weiteren Teilnahmen gemeldet werden.
Nicht-ÖBV-Mitglieder, die früher schon einmal beim ÖBV waren und mehr als 15.000
Meisterpunkte hatten, können sich nicht qualifizieren.
Jeder Klub kann maximal 2 Vorrundenturniere abhalten (mit MP-Faktor 2).
Klubs, die ein Vorrundenturnier veranstalten, mögen dies bitte im ÖBV-Sekretariat melden und sollten folgende Qualifikationskriterien beachten:
Die Anzahl der Qualifikationsplätze pro Klub für das Finale ist abhängig von der Teilnehmeranzahl. Das Mindeststarterfeld soll 8 Paare betragen.
bis 10 Paare:
1 Startplatz
bis 15 Paare:
2 Startplätze
bis 20 Paare:
3 Startplätze
bis 25 Paare:
4 Startplätze
bis 30 Paare:
5 Startplätze
darüber
6 Startplätze
Bei Nicht-Teilnahme eines qualifizierten Paares am Finale rückt ein weiteres Paar nach.
Jeder Klub (bzw. in Zusammenarbeit mit anderen Klubs) ist für die Turniergestaltung
der Vorrunde selbst verantwortlich.
Die Mindestanzahl beträgt 1 mal 26 Boards bei einem Howell oder Scrambled Mitchell
oder 2 mal 16 Boards bei einem Linienturnier.
Für die Vorrundenturniere wird Meisterpunkte-Faktor 2 vergeben.
Jene Paare, die sich für die Endrunde qualifizieren, werden – so sie ÖBV-Angehörige
sind – vom ÖBV auf das Nenngeld und das Abendessen im Rahmen eines geselligen
Beisammenseins vom ÖBV eingeladen. Nicht-ÖBV-Mitglieder zahlen 20 Euro Startgeld. Für die Finalrunde gibt es Meisterpunkte nach Tabelle D.
Die bestplatzierten Paare erhalten Pokale, Sachpreise und Nenngeldgutscheine für Großturniere.
Das österreichische Finale wird in die vom 1.-3. Mai 2015 stattfindende Österreichische Teammeisterschaft in Laakirchen integriert, die auch 2015 wieder in den
schönen Räumlichkeiten der „Papierfabrik“ (Museum und Kulturzentrum) abgehalten
werden wird.
Termin Diamond-Cup-Finale: Samstag, der 2. Mai 2015.
- 2 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Aus dem ÖBV
♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦
2015
-
Bisher gemeldete Vorrundenturniere:
♦♦
Club treffpunkt bridge linz
Wr. Stadtklub (im bc.at)
PBC Graz
BC Thermenland
CBC (im bc.at)
BCP
BC Burgenland
BC Walviertel (Gasthof Traxler, Grillenstein bei Gmünd)
PBC Graz
BC Thermenland
BC Innsbruck
bridgecentrum.at
Wr. Stadtklub (im bc.at)
Datum
11. Dezember 2014
04. Dezember 2014
13. Jänner 2015
20. Jänner 2015
11. Februar 2015
18. Februar 2015
19. Februar 2015
21. Februar 2015
24. Februar 2015
28. Februar 2015
14. März 2015
16. März 2015
26. März 2015
Zeit
17.30
19.00
19.00
14.00
14.30
19.00
18.30
14.30
19.00
14.00
15.00
14.30
19.00
Adaptierung der Regelungen für
den DIAMOND-CUP 2014/15
Der Start des heurigen Diamond-Cups hat gezeigt, dass es für die Veranstalter relativ
schwierig ist, die genauen Austragungsbedingungen für die einzelnen QualifikationsTurniere exakt zu erfüllen. Insbesondere die strengen Regelungen für die Teilnahmeberechtigung an diesen Turnieren sind nur schwer einzuhalten.
Der ÖBV-Vorstand hat daher beschlossen, ab sofort die Teilnahmebedingungen für die
Diamond-Cup Qualifikations-Turniere in folgender Weise zu adaptieren:
An den Diamond-Cup Qualifikations-Turnieren dürfen zwar nur A-, Treff- und KaroSpieler (sowie bestimmte Nicht-ÖBV-Angehörige) teilnehmen, es wird aber toleriert,
dass (ähnlich wie bei der Ö-RALLYE) eine beschränkte Anzahl an sich „nicht-berechtigter“ Paare (Herz, Pik, Lifemaster+) an diesen Turnieren mitspielt, und zwar bei
Turnieren:
bis 10 Paare:
von 11-15 Paare:
ab 16 Paaren:
1 „nicht-berechtigtes“ Paar
2 „nicht-berechtigte“ Paare
3 „nichtberechtigte“ Paare
Diese „nicht-berechtigten“ Paare werden zwar in die Turnier-Wertung (Preise, MP)
aufgenommen, können sich aber NICHT für das DIAMOND-CUP-FINALE qualifizieren.
- 3 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Aus dem ÖBV
Am 28. Februar 2015 veranstaltet der ÖBV
wieder die Landespaarmeisterschaften
österreichweit simultan.
Veranstaltungsorte in den einzelnen Bundesländern
bridgecentrum.at
Wien
1090 Wien, Porzellang. 7
BCP, Haus Frieden
Niederösterreich/Burgenland
Oberösterreich
2351 Wr. Neudorf, Mühlfeldg. 22
??
Hotel Wyndham Grand
Salzburg
5020 Salzburg, Fanny-v.-Lehnert-Str. 7
PBC Graz
Steiermark/Kärnten
8010 Graz, Johann-Straußg. 20
BC Innsbruck,
Tirol
6020 Innsbruck, Sonnenburgstr. 9/2
Kolpinghaus Dornbirn
Vorarlberg
6850 Dornbirn, Jahngasse 20
14.00
14.00
14.00
14.00
14.30
14.00
13.00
Die detaillierten Ausschreibungen finden Sie auf den Seiten 22 - 27
Aus den Klubs
Werbung
- 4 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KLUBS
WIE N :
Akademischer Bridgeclub
Cafe-Restaurant Rathaus
1080 Wien, Landesgerichtsstr. 5 (direkt bei Station U2)
Tel.: 01/4859179 (Helga Stigleitner)
01/3681405 (Dr. Leo Remmel)
http://www.abc-bridge.at
Mi 19.00
Nichtraucherturnier
Cafe Restaurant Felsenkeller
1140 Wien, Lorenz-Stein-Straße 14
Tel.: 01/9794863 (Gertrud Scheibein)
Mi 15.00 Nichtraucherturnier
Lob.Essen & trinken
Im Colony Club, 1140 Wien Helene-Odilion-Gassse 1
Tel.: 01/9114542-20
Mo 10.00
bridgecentrum.at
1090 Wien, Porzellang. 7
Tel.: 01/2764262 bc.at@bridgecentrum.at
www.bridgecentrum.at
Partnerreserve bei allen Turnieren!
Mo
14.00
Mo
19.00 (CBC-Turnier)
Di, Mi, Do, Fr 14.30
Di, Fr 19.00
Mi
19.00 Teamturnier
City Bridgesport Club (CBC)
bridgecentrum.at, 1090 Wien, Porzellang. 7
Mo 19.00
Tel.: 01/2764262
Alfredcfleischmann@aon.at, www.citybridgesc.at
- Partnerreserve, Rauchen nur im "Raucher-Kammerl" beim Wechsel (u.ev. als Dummy)
vorduplizierte Boards, Computerausrechnung, Bridgemates, pers.Scores
Bridgeclub Austria
1040 Wien, Schleifmühlg. 21 (BC Schleifmühle) Tel.: 0650/4108550 oder 01/5874228
Buero@bcaustria.at; www.bcaustria.at
Belvedere Bridge Club
Mo - Fr 15.00
Mi 14.30
Mi 19.00
Sa, So, Feiertag 16.00
(jeden 1. Freitag im Monat Tem)
1010 Wien, Biberstr. 9
Di 19.00
01/2761717 (Johann Zeugner) www.belvederebridgeclub.at Keine Partnerreserve!
Bridgeclub Schleifmühle
Verein zur Förderung des Bridgesports
1040 Wien, Schleifmühlg. 21
Tel.: 01/5874228
www.schleifmuhle.at
Alle Turniere mit Partnergarantie!
Mo, Di, Do, Fr 15.00
Mi 14.30 und 19.00
Sa, So, Feiertag 16.00
Team-Jahresbewerb 10x jährl.
Freitag 19 Uhr (Juli-August Pause)
Termine siehe Terminkalender
Bridgeclub Süd
M0 18.30
1230 Wien, A. Baumgartner Str. 44/B4/01 Ost
Tel.: 01/6623605 (Waltraud Brun)
bcsued@gmail.com
Bridge-Club-Wien
1010 Wien, Reischachstr. 3, 2. Stock
Tel.: 01/7122517, 0664/9119061 (Josef Paulis)
www.bridgeclub-wien.at
Mo - Fr 14.30
Mo, Mi 19.00
Do 19.00 (Perfektionsturnier)
Sa, So 15.30
Bridge Klub West
1140 Wien, Pierrong. 19
Tel.: 01/9148604, bridgeklubwest@inode.at
www.bridgeklubwest.at
Mo, Di 19.00
Sa, So 17.00
Bridge mit Freunden /
BRIDGE TOTAL
1010 Wien, Biberstr. 9
Tel.: 01/2761717
office@bridge-mit-freunden.com www.bridge-mit-freunden.com
Partnerreserve bei allen Turnieren
(Anmeldung 1/2 Stunde vorher)
Hausturniere auch an Feiertagen
Di, Do 14.30
Fr 13.00 Übungsturnier
Fr 17.00
Sa 15.00
Alle Turniere Nichtraucherturniere
(mit Rauchpausen)
Restaurant Fabelhaft, 1220 Wien, Arbeiterstrandbadstr. 128
Anmeldung unter 0664 / 4424669 (Hr. Pauls)
Mi 14.30 Uhr (Nichtraucherturnier)
- 5 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KLUBS
NIE D E R Ö S T E R R EI CH :
Bridgeclub Baden
2500 Baden, Pelzgasse 24
Eingang vom Parkplatz des Badener Hofs
Tel.: 0664 4307081 oder 0699 10041344
bc-baden@gmail.com
Do 15.00
Sa 15.00
BC Spielgemeinschaft
Krems-St.Pölten-Neulengbach
Gasthaus Mario Lindtner
3100 Stattersdorf, Steindlstr. 2
Tel.: 0664/4848640 (Margit Platzer)
margit.platzer@bridgesportclub.at
Di 18.30
Restaurant Karl Holzschuh
3040 Neulengbach, Bahnhofstr. 16
Kontakt für geneue Termine:
Eduard Smolinski Tel: 02772 55792 oder
Helga Beyer Tel: 0676 7159777
Fr 16.00 (14-tägig)
- Partnergarantie!
Termine auf der Homepage
www.bridgesportclub.at
Bridgeclub Waldviertel
Gasthaus Traxler
3950 Gmünd, Martin Grillensteiner Str. 9
Gasthaus Streicher, 3830 Vestenötting
Tel.: 02842/52647 bzw. 0650/4420014
(Margit Jungbauer)
Mi 19.00
Bridgesportclub BCP
Haus Frieden
2351 Wiener Neudorf, Mühlfeldg. 22
Tel.: 02638/77505
bcp-bridge@aon.at, www.bcp-bridge.at
Di 19.00
Do 14.30
Fr 19.00
So 16.00
Klosterneuburger BC
KBC-Treff, Büropark Donau,
3400 Klosterneuburg, Inkustr. 7, Haus 7
Tel.: 0676/3943775 (1 Stunde vor Turnierbeginn)
office@kbc.at, www.kbc.at
Partnervermittlung: Tel.: 02243/32708 (Hilde Fostel)
Mo, Do 19.00 (Partnerreserve)
Di 14.00
So 16.00 (Partnerreserve)
Mödlinger Bridge Sport-Club
Restaurant „Chili“ 2340 Mödling, Grutschgasse 4
Tel.: 02236/46108, mbc-bridge@aon.at
http://mbc-bridge.at/
Mo 19.00
Do 19.00
Teamturnier an jedem
1. Montag im Monat
bridge4you
Bridge Salon Baden Mi 18.30
2500 Baden, Pelzgasse 24, Tel.: 0676/3045861
So 17.00
h.lappel@bridge-salon-baden.at www.bridge-salon-baden.at
Fr 19.00
an den Spieltischen Rauchverbot
B U RG E N L A N D :
Bridgeclub Burgenland
Wirtshaus Müllendorf
Mi 18.30 (Nichtraucherturnier)
7052 Müllendorf, SET-Str. 1, im A3 Businesspark
Do 18.30 (Nichtraucherturnier)
Tel.: 02682/75975
Karin Heger Tel.: 0676/7277919 Helmut Schelodetz Tel.: 02682/68076
Waltraud Perlinger Tel.: 0676 3390677 BCB@aon.at
BC Pannonia
Gasthof Wein
Eisenstädterstr. 71, 7091 Breitenbrunn
Tel.: 0664/4844980
- 6 -
Di 19.00
So 18.00
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KLUBS
OB E R Ö S T E R R E I C H :
Bridgeclub Bad Hall
4-Sterne-Hotel Hallerhof
4540 Bad Hall, Hauptplatz 27
petrus@stift-kremsmuenster.at
1. Freitag im Monat 15.30
Bridgeclub Salzkammergut
Wirt am Weinberg
Rutzenmoos bei Regau (direkt an der B 145)
Tel.: 07672/23303, 0664/4623711 (Christian Engl)
http://www.birgit-gruber.at/bcsk/
Mo 19.00
Do 19.00
Bridgeclub Steyr
4400 Steyr-Münichholz, Schuhmeierstr. 2a
Tel.: 07252/77667 Frau Ursula Stastny
uj.stastny@aon.at
Di 19.00
Fr 19.00 Anfängerabend
BC Linz-Süd Denkfabrik
(BCLS)
Am Steinbuehel 27 a, 4030 Linz
Tel.: 0664 2505901 (Thomas G. Ketzl)
Mi 19.00
Sa 14.00
HSV Bridge-Club Wels
AVIANA Consulting GmbH
Mo Sommerzeit 19.00
4600 Wels, Schubertstr. 8 / 1. Stock
Winterzeit 18.00
Tel.: 07242/51391, 0664/1775266 (Heidi Müller)
Do Sommerzeit 19.00
0664/805565184 (Horst Kirchgatterer)
Winterzeit 18.00
heidi.e.mueller@gmx.at, http://www.birgit-gruber.at/Oberoesterreich/?page_id=75
Bridgeclub Linz (BCL)
4020 Linz, Vierthalerstr. 16 (Eingang: Wienerstr. 95)
Tel.: 0732/793535 oder 0664/8513784
office@bclinz.at, www.bclinz.at
Mo 19.00
Di 18.30 Übungsturnier
Mi 19.00
Do 19.00 Übungsturnier
Fr 19.00 (Teamabend, 1x/Monat)
Bridge-Oase Wels
Polizeisportverein Wels
4600 Wels, Rosenau 39
Anmeldung: Erwin Knoll 0664 5200312
erwin.knoll@aon.at
Di 18.30
treffpunkt bridge linz
4020 Linz, Landwiedstr. 65
Anmeldung: 0699 19943686 (Roland Berndl)
www.bridgelinz.at office@bridgelinz.at
Mo 17.30
Do 17.30
Bridgeclub Hohensalzburg
Hotel Wyndham Grand
5020 Salzburg, Fanny v. Lehnertstr. 7
Tel.: 0664/8751751 bzw. 0664/4421876
eschnoell@gmail.com
www.bridgeclub-hohensalzburg.net
Mo 15.00 und 19.00
Do 15.00 und 19.00
Salzburger Bridgeclub
Sternbräu, 5020 Salzburg, Griesgasse 23
Tel.: 0681 83471492 ab 18.30 Uhr an den Spieltagen
salzburg.bridge@gmail.com
Mo, Mi 19.00
Anmeldeschluss 18.45 Uhr
Bridgeclub Rot-Weiß-Rot
Innsbruck
6020 Innsbruck, Sonnenburgstr. 9/2
Tel.: 0512/587077 (Club), 0512/938310
oder 0650/9383100 (Waltraud Seidel)
w.seidel@chello.at, www.bridge-innsbruck.at Mo 14.30
Di 19.00 Nichtraucherturnier
Do 19.00 (Team)
Sa 16.00 (Team oder Paar)
Bridgeclub Kitzbühel
Kitzbühel Country Club
6370 Reith bei Kitzbühel, Kitzbühlerstr. 53
Tel.: 05356 74147 (Merrette)
bridgeclub@kitz.net
www.bridge.kitzcam.net
Di 19.30
Sa 16.00
Do 16.00
nach telefon.Voranmeldung
SALZ BUR G :
TIRO L :
- 7 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KLUBS
V O RA R L B E R G :
Vorarlberger Bridgesport-Club
Kolpinghaus
Mo 14.00, 19.30 (alt. Bregenz,
6850 Dornbirn, Jahng. 20
siehe Spielplan auf der Homepage)
Hotel Mercure Bregenz
Mo 14.00, 19.30 (alt. Dornbirn,
6900 Bregenz, Symphonikerplatz 2
siehe Spielplan auf der Homepage)
Tel.: 05574/43573 (Heidemarie Jäger)
Do 19.30
jaegerwh@gmx.com
Tel.: 05574 78166 (Rosemarie Schwärzler)
rosemarie.schwaerzler@vol.at www.bridgeclub-vorarlberg.at
K ÄRN T E N :
Bridgeclub Kärnten
Stadthall‘n Wirt (neben der Eishalle
9020 Klagenfurt, Ferd. Leitgebstraße
Tel.: 0664-3572860 (Dkfm. Harald Lobmeyr)
hlobmeyr@aon.at
Mi
Nov. - März: 18.00 Uhr
April - Okt.: 19.00 Uhr
Hotel Roko-Hof
9020 Klagenfurt, Villacher Str. 135
Fr 15.00 Uhr
Restaurant der Union Tennishalle
9020 Klagenfurt, Universitätsstraße 100
So 15.00
Stadtklub Klagenfurt
Restaurant „La Vista“
9020 Klagenfurt, Adolf-Kolping-G. 18
Tel.: 0463/3522072 (Waltraud Riesemann)
finanzltg@riesemann.at
Mo 19.00
Anmeldeschluss: 18.45 vor Ort
BC Klagenfurt
Hotel-Restaurant Krall
9020 Klagenfurt, Ehrentalerstr. 57
Tel.: 0664/1046767 (Mag. Lieselotte Pfeistlinger)
lilo.pfeistlinger@gmail.com
Mo 18.00
Bridgeclub Leoben
Restaurant Schicker, 8605 Kapfenberg, Grazerstr. 9
Gösserbräu, 8700 Leoben-Göss, Turmg. 3
Tel.: 03861/2363 (Ing. Lenger)
Mi 17.00
Sa 15.30
Bridgeclub Stolzalpe-Murau
Gasthof Lercher
8850 Murau, Schwarzenbergstr. 4
0664/4326457 (Dr. Florian Baumgartner)
florian.baumgartner@lkh-stolzalpe.at
STE IE R M A R K :
Park Bridgeclub Graz
8010 Graz, Johann Strauß-G. 20
Tel.: 0316/674460
bridgegraz@inode.at, www.bridgegraz.at
(mit Partnerreserve bei tel. Voranmeldung)
Nennungsschluss: 15 Minuten vor Spielbeginn
Nichtraucherturniere mit Rauchpausen
Mi 18.00
Mo 14.30 Paar- oder Teamturnier
19.00 Paarturnier
oder 18.30 Teamturnier
Di 19.00 Anfängerturnier
Paar- oder Mini-Team
Mi 19.00 Paarturnierr
Do 19.00 Paarturnier
Fr 15.00 Paarturnier
Sa 15.00 Paarturnier
BC Schladming
Hotel Tauernblick
8970 Schladming, Hochstraße 399
Tel.: 0664/1805700 (Mag. Liselotte Wallner)
Di 18.30
BC Thermenland
Restaurant Fürstenbräu
8280 Fürstenfeld, Hauptstraße 31
Di 14.00 Uhr
- 8 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KURSE
WIE N :
BC Wien
Bronze-Kurs (Anfänger) www.bridgeclub-wien.at
Mo 19.00-21.00 Uhr (12 Abende) Beginn: 22.09.2014
1010 Wien, Reischachstr. 3/2.Stock (Lift)
BC Wien
Silber-Kurs (Fortgeschrittene) www.bridgeclub-wien.at 01/7251217 (Mo-Fr ab 14.00 Uhr)
Mi 19.00-21.00 Uhr (12 Abende) Beginn: 01.10.2014
office@bridgeclub-wien.at
1010 Wien, Reischachstr. 3/2.Stock (Lift)
0664 9119061 (Hr. Paulis)
BC Wien
Gold-Kurs (Fortgeschrittene) www.bridgeclub-wien.at
Do 19.00-21.00 Uhr (11 Abende) Beginn: 25.09.2014
1010 Wien, Reischachstr. 3/2.Stock (Lift)
01/7251217 (Mo-Fr ab 14.00 Uhr)
office@bridgeclub-wien.at
0664 9119061 (Hr. Paulis)
bridgecentrum.at
Bridgekurs für Junioren von 15 - 28 Jahren
Mo 19.30 - 21.30 Uhr
www.bridgecentrum.at
doris.fischer2@gmx.at
Doris Fischer 0699 11112721
Paul Kautny 0650 9218754
bridgecentrum.at
Bronze-Kurs (Anfänger)
bc.at@bridgecentrum.at 01 2764262
Mi 15.30-17.30 Uhr, (16 Einheiten) Beginn: 01.10.2014 Christoph Pürstl 0676 7485385
www.bridgecentrum.at
Johann Zeugner 0676 6777695
bridgecentrum.at
Silber-Kurs (Fortgeschrittene)
bc.at@bridgecentrum.at 01 2764262
Do 19.00-21.00 Uhr, (16 Einheiten) Beginn: 02.10.2014 Christoph Pürstl 0676 7485385
www.bridgecentrum.at
Johann Zeugner 0676 6777695
bridgecentrum.at
Gold-Kurs (Fortgeschrittene)
bc.at@bridgecentrum.at 01 2764262
Mo 19.00-21.00 Uhr, (16 Einheiten) Beginn: 06.10.2014 Christoph Pürstl 0676 7485385
www.bridgecentrum.at
Johann Zeugner 0676 6777695
Bridge mit Freunden
Bronze-Kurs (Anfänger), Beginn: 17.09.2014
Mi, 14.30 Uhr (11 Einheiten à ca. 2 Stunden)
1010 Wien, Biberstr. 9/UG
01 / 9792123 bzw. 0676 4028383
(Frau Endlich) oder online auf
www.bridge-mit-freunden.com
Bridge mit Freunden
Silber-Kurs (Fortgeschrittene), Beginn: 17.09.2014
Mi, 16.30 Uhr (11 Einheiten à ca. 2 Stunden)
1010 Wien, Biberstr. 9/UG
01 / 9792123 bzw. 0676 4028383
(Frau Endlich) oder online auf
www.bridge-mit-freunden.com
BC Schleifmühle
Bronze-Kurs (Anfänger)0664/1414034
Mo + Do 19.00-21.30 Uhr, Beginn: 12.02.2015
http://members.chello.at/~peter.schwarz/
Di + Fr 10.00-12.30 Uhr, Beginn: 13.02.2015
Ing.peter.schwarz@chello.at
1040 Wien, Schleifmühlg. 21
BC Schleifmühle
Silber-Kurs (Fortgeschrittene)0664/1414034
Mo + Do 19.00-21.30 Uhr, Beginn: 09.04.2015
http://members.chello.at/~peter.schwarz/
Di + Fr 10.00-12.30 Uhr, Beginn: 10.04.2015
Ing.peter.schwarz@chello.at
1040 Wien, Schleifmühlg. 21
- 9 -
01/7251217 (Mo-Fr ab 14.00 Uhr)
office@bridgeclub-wien.at
0664 9119061 (Hr. Paulis)
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
KURSE
NIE D E R Ö S T E R R EI CH :
Bridgesportclub BCP
Bronze Kurs (Anfänger)
Montag 10:00 - 12.00 Uhr im BCP (Haus Frieden)
Freitag 14.00-16.00 Uhr (Haus Frieden)
Bridgesportclub BCP
Silber-Kurs (Fortgeschrittene)
Manfred Stefka
Mittwoch 13.30 - 15.30 Uhr im BCP (Haus Frieden)
0650/ 2628661
Donnerstag 13.30 - 15.30 Uhr im Herzoghof in Baden Einstieg/Schnuppern jederzeit möglich
Bridgesportclub BCP
Gold-Kurs (Fortgeschrittene)
Dienstag 13.30 - 15.30 Uhr im BCP (Haus Frieden)
Manfred Stefka 0650/ 2628661
Einstieg/Schnuppern jederzeit möglich
Bridgesportclub BCP
Platin-Kurs (Fortgeschrittene)
Mittwoch 18.00 - 20.00 Uhr im Herzoghof in Baden
Manfred Stefka 0650/ 2628661
Einstieg/Schnuppern jederzeit möglich
Klosterneuburger BC
Bronze-Kurs (Anfänger)
Dp, 19.00-21.00 Uhr, Beginn: 02.10.2014
KBC-Treff, 3400 Klosterneuburg, Inkustr. 1-7
Otto Kleedorfer
0699 11061516
Manfred Stefka
0650/ 2628661
Einstieg/Schnuppern jederzeit möglich
BC Spielgemeinschaft
Bronze-Kurs (Anfänger)
0688/ 8696848
Krems-St.Pölten-Neulengbach Fr, 13.00 Uhr, Beginn 31.10.2014 (Einstieg jederzeit möglich) helga.stigleitner@chello.at
Restaurant Holzschuh, 3040 Neulengbach, Bahnhofstr. 16
BC Spielgemeinschaft
Silber/Gold-Kurs (Forgeschrittene)
0688/ 8696848
Krems-St.Pölten-Neulengbach Fr, ab 14.00 Uhr (14.11.,28.11.,12.12) Turnierpraxis mit Helga helga.stigleitner@chello.at
Restaurant Holzschuh, 3040 Neulengbach, Bahnhofstr. 16
VHS Korneuburg
Bronze-Kurs (Anfänger)
Di, 13.30 - 15.30 Uhr, Beginn: 07.10.2014
2100 Korneuburg, Doktor-Karl-Liebleitner-Ring 9
Doris Wasser 0664 2630205 oder
office@vhs-korneuburg.at
Fr. Ehmayer
VHS Korneuburg
Silber-Kurs (Fortgeschrittene)
Di, 15.45 - 17.45 Uhr, Beginn: 07.10.2013
2100 Korneuburg, Doktor-Karl-Liebleitner-Ring 9
Doris Wasser 0664 2630205 oder
office@vhs-korneuburg.at
Fr. Ehmayer
VHS Korneuburg
Bridge for Kids (11-16 Jahre)
Do, 15.30 - 17.30 Uhr, Beginn: 09.10.2014
2100 Korneuburg, Doktor-Karl-Liebleitner-Ring 9
Doris Wasser 0664 2630205 oder
office@vhs-korneuburg.at
Fr. Ehmayer
VHS Gemeindehaus
Silber/Gold-Kurs (Fortgeschrittene)
Fr, 17.45 - 19.45 Uhr, Beginn: 03.10.2014
2231 Straßhof an der Nordbahn, Schönkirchnerstr. 3
Doris Wasser 0664 2630205 oder
Prof.Dir.Franz.Graf 0650 8700836
- 10 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
SEMINARE und ÜBUNGSTURNIERE
WIE N :
ABC
Übungsabend Bronze und Silber (Cafe Rathaus)
Di ab 17.00 Uhr (mit Anmeldung)
01/4859179
helga.stigleitner@chello.at
ABC
Übungsnachmittage mit Dr. Leo Remmel
jeweils Mittwoch 16.45 - 18.30 Uhr
(Cafe Rathaus) Termine: 18.9., 9.10., 20.11., 4.12.2013
01/3681405
Dr. Leo Remmel
bridgecentrum.at
Freies Spiel mit Betreuung von Hans Zeugner
Mo 11.00-13.00, 1090 Wien, Porzellangasse 7
01/2764262
bc.at@bridgecentrum.at
bridgecentrum.at
Workshop zu verschiedenen Theman (H. Zeugner)
Di 12.30-14.15, 1090 Wien, Porzellangasse 7
01/2764262
bc.at@bridgecentrum.at
bridgecentrum.at
Sammeln Sie Turniererfahrung mit
Christoph Pürstl oder Markus Jerolitsch
Di 18.30-21.15, 1090 Wien, Porzellangasse 7
01/2764262
bc.at@bridgecentrum.at
bridgecentrum.at
Freies Spiel mit Betreuung von Hans Zeugner
Sa 10.00-12.00, 1090 Wien, Porzellangasse 7
01/2764262
bc.at@bridgecentrum.at
Bridgeclub Schleifmühle
Perfektion (mit Lizit- u. Spielbesprechung))
Mi 10.00-ca.13.00 Uhr
(ausgenommen Feiertage)
0664/1414034
http://members.chello.at/~peter.schwarz/
Ing.peter.schwarz@chello.at
Bridgeclub Schleifmühle
Trainingsturnier für Ungeübte
Mi 14.30-17.30 Uhr (ausgenommen Feiertage)
01/5874228
Bridge mit Freunden
Workshop Do 10.00-12.00 Uhr, 1010 Wien, Biberstr. 9
0676/6777695 (Hr. Zeugner)
„Offenes Bridge Turnier“
mit Spielerklärung und Besprechung
Mo, Di 15.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
Anmeldung erforderlich!
0676 7962055 (Walpurga Schober)
Sa 10.00 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden)
1010 Wien, Biberstr. 9, Anmeldung erforderlich!
01/9792123 (Karin Endlich)
Übungsturnier01/2761717
Fr 13.00
www.bridge-mit-freunden.com/
1010 Wien, Biberstr. 9!
Klosterneuburger BC
Workshop
jeden 1. Montag des Monats um 18.30 Uhr
3400 Klosterneuburg, Inkustr. 1-7, Haus 7
BC Krems/St.Pölten/Neulengb. Spiel- und Turnierpraxis-Kurs mit Philipp
Di ab 14.00 Uhr (November, Dezember)
Restaurant Holzschuh, 3040 Neulengbach, Bahnhofstr. 16
- 11 -
0664/2341571 (Gert Scherzer)
01 / 4859179
Philipp Stigleitner
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Übersicht Bridgeveranstaltungen
27.12.14-2.1.15 Silvester im Kurhotel Bad Zell mit Bridgetotal
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
22.-28.3.15
Gastein mit Bridgetotal (Zimmerwünsche unter 06432/6715-0)
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
17.-26.4.2015
Hotel Savoy****, Grado im Frühjahr -Bridgeveranstaltung AUSGEBUCHT
Warteliste; info unter www.bridgepartner.at, Kontakt: mickpr@aon.at
_________________________
10.-16.5..15
Mönichkirchen mit Bridgetotal (Zimmerwünsche unter 02649/281)
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
23.-29.5.15
Bad Kleinkirchheim mit Bridgetotal (Zimmerwünsche unter 04240/212)
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
28.6.-4.7.15
Windischgarsten mit Bridgetotal (Zimmerwünsche unter 07562/7430)
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
13.-20.9.15
Klopein mit Bridgetotal (Zimmerwünsche unter 04239/2212)
Bridge Anmeldung bei Kurt Schulhof, Tel. 7343693, mobil: 069912616720, email kurt.schulhof@aon.at
_________________________
- 12 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Robert Koch GmbH
Postfach 1163 D 56463 Bad Marienberg
Telefon 0049-2743-9350475 Fax -9350476
e-mail info@wiesbadener-bridgeschule.de
Unser gesamtes Reiseprogramm unter
www.wiesbadener-bridgeschule.de
Sonneninsel Lanzarote
Bridge und Golf an der
Costa de la Luz
18.1. - 1.2.2015
4★★★★ THe Mirador Papagayo
30.3. - 12.4.2015
4★★★★ Hotel Barrosa Park
Die sonnenreichste der kanarischen Inseln erwartet Sie mit
täglich 6-7 Sonnenstunden und durchschnittlichen Tagestemperaturen von 21-22 Grad. Unser Hotel ist nur durch die
gepflegte Uferpromenade vom Meer getrennt. Alle Zimmer
mit seitlichem oder direktem Meerblick! Zum 1.1.2015 hat
das Iberostar Papagayo einen neuen Namen. Die
Leistungen und das Personal wechseln nicht.
Tief im Süden Andalusiens an der Atlantikküste finden Sie in
herrlicher Lage unser komfortables Strandhotel, eingebettet
zwischen dem schönen langen Dünensandstrand „La Barrosa“ und dem gepflegten 36-Loch-Golfgelände.
Mit Klaus Reps
Ab € 1.395,–
EZ-Zuschlag p. T. ab € 13,–
Mit Flug ab München, Flug ab Wien auf Anfrage.
Mit Herbert Thieme und Lydia Engler
Ab € 1.375,– bei Buchung bis 19.1.2015
danach ab € 1.425,–
EZ-Zuschlag p. T. ab € 13,–
Mit Flug ab München, Flug ab Wien auf Anfrage.
Ostern in Würzburg
Fuerteventura
Strandparadies der Kanaren
MS Artania
Bekannt aus der ARD-Serie
„Verrückt nach Meer“
Bitte beachten Sie, dass Einzelkabinen auf der Artania
meist 12-15 Monate vor Reisebeginn ausgebucht sind!
Glanzpunkte der Ostsee
7. - 17. Juni 2015
Kiel - Riga - Tallinn - St. Petersburg - Helsinki Stockholm - Klaipeda - Binz - Kiel
2-Bett Außenkabine ab € 1.899,– Einzelnutzung ab € 2.279,–
3. - 17.2.2015
4★★★★+ Iberostar Fuerteventura Palace
Über 300 Sonnentage im Jahr, goldgelbe und feinsandige
Strände mit kristallklarem Wasser, das ist Fuerteventura. Unser Hotel finden Sie in traumhafter Panoramalage über dem
Sandstrand von Jandia. Alle Zimmer haben mindestens seitlichen Meerblick!
Mit Klaus Reps
2. - 12.4.2015
Maritim Hotel Würzburg
Unser Hotel liegt direkt am Mainufer gegenüber der Festung
Marienberg, die barocke Altstadt und die Fußgängerzone
sind in unmittelbarer Nähe. Neben repräsentativen und eleganten Räumlichkeiten und Restaurants finden Sie im Hotel
auch ein Hallenbad mit Sauna, Dampfbad und Solarium.
Mit Matthias Goll
Ab € 1.595,–
EZ-Zuschlag p. T. ab € 15,–
Mit Flug ab München, Flug ab Wien auf Anfrage.
Ab € 955,– (eine Wo. ab € 742,–) bei Buchung
bis 13.2.2015 danach ab € 995,– (ab € 770,–)
DZ=EZ ohne Aufpreis!
Bridge & Golf auf Djerba!
Abano für Genießer!
Sagenumwobene Insel tief im Süden Tunesiens. Unser Clubhotel liegt an einem herrlich breiten, weißen Feinsandstrand!
Zum Golfplatz sind es nur 4 km. Magic Life steht für erstklassige Küche und praktisch keine Nebenkosten – „alles
drinklusive“
Mit Klaus Reps
Ab € 1.195,– bei Buchung bis 19.12.2014
danach ab € 1.245,–
EZ-Zuschlag p. T. ab € 12,–
Mit Flug ab München, Flug ab Wien auf Anfrage.
Herrliche Frühlingstage in Meran
Maritimer Jahreswechsel
Kurs Karibik
22. Dezember - 15. Januar 2016
Genua - Heiligabend auf See - Cádiz - Madeira Silvester auf See - St. Maarten - Puerto Rico - Dom. Republik Aruba - Kolumbien - Panama-Kanal - Costa Rica
2-Bett Außenkabine ab € 4.699,– Einzelnutzung ab € 5.879,–
inkl. Rückflug nach Deutschland
Bitte buchen bis 31.3.2015
Von Hongkong nach Dubai
All
incl.
28.2. - 14.3.2015
Magic Life Penelope Beach Imperial
Nur noch wenige Kabinen
27. März - 18. April 2016
15. - 25.4.2015
5★★★★★ Hotel Bristol Buja
Moderne Thermalabteilung mit verschiedenen Wassertemperaturen. Greenfee-Ermäßigung auf drei umliegenden Golfplätzen. Vollpension!
Mit Pony Nehmert
Ab € 1.160,– (eine Woche ab € 848,–) bei Buchung
bis 27.2.2015 danach ab € 1.200,– (ab € 876,–)
EZ-Zuschlag p. T. ab € 9,–
Sonneninsel Rhodos
Hong Kong - Vietnam - Südchinesisches Meer - Malaysia - Singapur - Straße von Malakka - Sumatra - Sri Lanka - Trivandrum
- Indischer Ozean - Mumbai - Oman - Dubai
2-Bett Außenkabine ab € 4.999,– Einzelnutzung ab € 6.249,–
inkl. Flüge
Bitte buchen bis 31.5.2015
Von Dubai nach Genua
18. April - 10. Mai 2016
Dubai - Abu Dhabi - Katar - Bahrain - Persischer Golf - Oman
- Rotes Meer - Ägypten - Jordanien - Israel - Suez-Kanal Sizilien - Straße von Messina - Genua
2-Bett Außenkabine ab € 3.799,– Einzelnutzung ab € 3.989,–
inkl. Hinflug ab Deutschland
Bitte buchen bis 31.5.2015
21. - 31.3.2015
4★★★★ Superior Hotel Meranerhof
30.4. - 14.5.2015
4★★★★ Hotel Apollo Beach
In herrlicher Landschaft im Tal der Etsch liegt das sonnendurchflutete Meran. Unser behagliches Hotel mit erstklassiger
Küche und attraktivem Wellness-Bereich liegt ganz zentral am
Ufer der Passer.
„Sonneninsel Rhodos“ mit fast zehn Sonnenstunden am Tag
zu unserer Reisezeit! Unser Ziel ist das angenehme und beliebte Hotel mit langer Bridgetradition Apollo Beach. Es liegt
an einem der schönsten Strände der Insel, ins Zentrum von
Faliraki sind es nur 500 m.
Mit Matthias Goll
Ab € 1.255,– (eine Woche ab € 897,–) bei Buchung
bis 9.1.2015 danach ab € 1.295,– (ab € 925,–)
EZ-Zuschlag p. T. ab € 8,–
Ab € 1.155,– bei Buchung bis 27.1.2015
danach ab € 1.205,–
EZ-Zuschlag p. T. ab € 10,–
Mit Flug ab München, Flug ab Wien auf Anfrage.
Reisen in Vorbereitung
Wörthersee 17. - 31.5.2015
Parkhotel Pörtschach
Ungarn 29.8. - 12.9.2015
4★ Superior Danubius Health Spa Resort
Werbung
- 13 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Klosterneuburger Bridge Club
Tel. 0676 39 43 775 – 1 Stunde vor Turnierbeginn
Turniere: Mo. Do. 19 Uhr, Di.14 Uhr, So. 16 Uhr
INTERNATIONALE
BABENBERGER BRIDGETAGE 2014
vom 4. bis 7. Dezember 2014
Mixedturnier: Donnerstag, 4. Dezember 2014 um 19.00
♦
♦
♦
♦
Nenngeld: 15 Euro (10 Euro für Junioren und Studenten)
Modus: 2 DG, Wertung über den Saal
Anmeldeschluss: Donnerstag, 4. Dez. 2014 um 18.00
Preise: 1. Preis: 200 Euro* + Pokale für die Sieger - weitere Preise abhängig von
der Teilnehmerzahl, A - und Treff-Preise ab je 3 Paaren
Teamturnier: Samstag, 6. Dezember 2014 um 14.00
♦
♦
♦
♦
Nenngeld: 80 Euro pro Team
Modus: 7 Runden a 8 Boards
Anmeldeschluss: bis 20 Minuten vor Turnierbeginn
Preise: 1. Preis: 400 Euro* + Pokal für die Sieger
Paarturnier: Sonntag, 7. Dezember 2014 um 14.00
♦
♦
♦
♦
Nenngeld: 20 Euro (15 Euro für Junioren und Studenten)
Modus: 2 DG, Wertung über den Saal
Anmeldeschluss: Sonntag, 7. Dez. 2014 um 12 Uhr
Preise: 1. Preis: 300 Euro* + Pokale für die Sieger, weitere Preise abhängig von
der Teilnehmerzahl, A/T Preise ab je 3 Paaren
Zum Turnierausklang gibt es Brötchen, Wein und Orangensaft
am Sonntag, den 7. Dezember nach Turnierende
♦ Turnierleitung und Ausrechnung: Ing. Erich Schamberger
♦ Anmeldung: Karl Fostel: 02243 32 708, e-mail: hilde.fostel@aon.at
Eva Meszarich: 02243 222 32, 0664 553 96 55
Spielort für alle Turniere:
KBC-Treff
mit 2 großen Spielsälen
Büropark Donau, Haus 7, Inkustr. 1-7, 3400 Klosterneuburg
* Bei weniger als 25 Tischen in den Paarturnieren und weniger als 20 Teams im Teamturnier ist eine Reduktion des
Preisgeldes möglich
Es gelten die internationalen Turnierregeln ergänzt durch die Wettkampfordnung des ÖBV. Verspätet einlangende
Meldungen werden nur zur Auffüllung von Linien berücksichtigt. Nennungen können ohne Angabe von Gründen
abgewiesen werden. Gemäß den Bestimmungen des ÖBV ist das Rauchen in den Spielräumlichkeiten nicht gestattet.
- 14 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
1.Teamturnier des Jahres 2015
Termin:
Samstag, 3. Jänner 2015
Beginn:
14.00 Uhr
Ort:
Clublokal,
1010 Wien, Biberstraße 9
Meisterpunkte nach Tabelle
Gepl. Movement:
7 Runden ẚ 6 Boards
5 Runden Schweizer,
2 Runden Dänische Wertung
Bei der Dänischen Wertung spielen die
ersten vier Tische vorduplizierte Boards.
(Der Veranstalter behält sich vor, das Movement der Teamanzahl anzupassen)
Nenngeld:
€ 60.‒ pro Team
Als Preise werden 60% des Nenngelds ausbezahlt!
Nichtraucherturnier nach den Richtlinien des ÖBV
Anmeldung:
Tel. 01/276 17 17 oder unter
www.bridge-mit-freunden.com
- 15 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Bridgesportclub BCP - WND
Wiener Neudorf
Einladung zum
Haus Frieden
Mühlfeldgasse 22
2351 Wiener Neudorf
Dreikönigspokal 2015
im Freizeitzentrum Wiener Neudorf
Eumigweg 3, 2351 Wiener Neudorf
Dienstag, 6. Jänner 2015, 14 Uhr
Anmeldung:
Paarturnier in 2 Durchgängen
Vorduplizierte Boards, Bridgemates
e-mail:
BCPBRIDGE@gmail.com
F. Babsch 0676 7257213
sowie bei den Clubturnieren des BCP und
auf unserer HP unter „Turnieranmeldugen“
Turnierleitung: Ing. Fritz Babsch
und D.I. Robert Schuster
Ausrechnung: Herbert Winkler
Nenngeld:
Erm. Nenngeld:
für BCP – Mitglieder und Junioren
€ 26,-€ 24,--
Spätere Nennungen können nur nach Maßgabe freier
Plätze bzw. zur Komplettierung von Linien angenommen
werden.
Im Freizeitzentrum sind Hunde leider nicht erlaubt!
Nennungsschluss: 5. Jänner 2015
12h
Preise: Cirka 50% des Nenngeldes werden
als Preisgeld ausgeschüttet! Neben den
Hauptpreisen gibt es auch Preise für das
beste Damen-, Mixed-, BCP-, A-, Treff- und Karopaar
sowie Sonderpreise für BCP – Paare
(bei jeweils mind. 3teilnehmenden Paaren)
Rauchgelegenheit in der Kantine
Beachten Sie bitte die Turnierinformationen auf unserer
HP: www.bcp-bridge.at
- 16 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
21. Boulevardturnier
2015
10. - 11. Jänner 2015 Linz
Team
Samstag, 10. Jänner 2015 | 13.30 | € 80
Teamturnier in 5 Runden à 10 Boards
1. Runde Qualifikation, 2. - 5. Runde KO-System
(Änderungen je nach Teamanzahl vorbehalten)
1. Preis € 320,-2. Preis € 200,--
1. Consolation €120,-2. Consolation €100,-3. Consolation € 80,--
Die Preise werden bei Teilnahme von mindestens 24 Teams aufgestockt.
Paarturnier
Sonntag, 11. Jänner 2015 | 13.00 | € 20 | Tortenbuffet
Paarturnier in 2 Durchgängen à 20 Boards
(Änderungen je nach Teilnehmerzahl vorbehalten)
1. Preis € 400,-2. Preis € 260,-3. Preis € 120,-4. Preis € 80,-5. Preis € 60,-6. Preis € 50,--
bestes nicht platziertes OÖ-Paar*)
bestes nicht platziertes BCL-Paar*)
bestes nicht platziertes Bundesländer-Paar*)
bestes nicht platziertes Wiener-Paar*)
bestes nicht platziertes A-Paar**)
bestes nicht platziertes Treff-Paar**)
bestes nicht platziertes Karo–Paar**)
*) wird nur bei Teilnahme von mind. 6 Paaren der jeweiligen Kategorie ausgeschüttet
**) wird nur bei Teilnahme von mind. 4 Paaren der jeweiligen Kategorie ausgeschüttet
Die Preise werden bei Teilnahme von mindestens 60 Paaren aufgestockt.
Siegerehrung
Sonntag, 11. Jänner 2015 | ca. 19.00 | Tortenverlosung
Mrs. und Mr. OÖ 2015
Der Bewerb zählt zu „Mrs. und Mr. Oberösterreich“
- Sieger aus den Hauptbewerben der OÖ Turniere 2015
Veranstalter
BCL – Bridgeclub Linz
Nennungen
Dipl.-Ing. Margit Daschiel
+43 664 805 563 585 office@bclinz.at
Nennschluss
Um 10.00 am jeweiligen Spieltag. Über spätere Nennungen
entscheidet die Turnierleitung nach Maßgabe freier Plätze.
Turnierleitung
Robert Schuster (Pater Petrus)
Sonstiges
50% Nenngeldermäßigung für Junioren
Protestgebühr € 30,--, 15 Minuten abschließende Einspruchsfrist
Spielort
Volkshaus Dornach, Niedermayrweg 7, 4040 Linz
- 17 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
- 18 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
- 19 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Winter in Wien ***** 30. Jänner - 1. Feb. 2015
Bridge-Turnierserie im Bridgecentrum.at, Porzellangasse 7, 1090 Wien
Freitag
30.1.2015
Samstag 31.1.2015
+ Sonntag 1.2.2015
19:00 Hauptpaar-Turnier
14:00
zweitägiges Teamturnier
11:00
2 Durchgänge
à 16 Boards
10 Runden (6+4)
à 8 Boards
Alle Turniere (auch das Teamturnier!) werden mit vorduplizierten Boards gespielt.
Rahmenprogramm:
Freitag:
für Gäste aus dem Ausland und aus den Bundesländern – nur gegen
Voranmeldung: Stadtbesichtigung mit Mitgliedern des bc.at,
gemeinsames Mittagessen;
vor Turnierbeginn – ab 18:00 Uhr: Welcome-Drink im bc.at
Samstag:
am Abend, nach dem ersten Durchgang: Quiz (für Spieler und Gäste)
mit Ess- und Trinkgelegenheit
Günstiges Quartier für Gäste, die von auswärts anreisen, in der Nähe des Spielorts
(8 Minuten zu Fuß, U-Bahn-Nähe); Voraussetzung: Anmeldung vor dem 20.12.2014
Turnierleitung:
Hans Zeugner und Team
Nenngeld / Preisgeld:
Turnier
Paarturnier
Teamturnier
Nenngeld
20,- € pro Person
120,- € pro Team
Preisgeld pro Paar bzw. pro Team
1.: 400,- / 2.: 200,- / 3.: 160,- / 4.: 100,- / 5.: 80,- / 6.: 60,- €
1.: 800,- / 2.: 600,- / 3.: 400,- / 4.: 200,- / 5.: 100,- €
Für das Paarturnier gibt es Sonderpreise à 60 € für folgende beste außerhalb der Preisgeld-Plätze
platzierten Paare: Auslands-, Bundesländer-, Damen-, Mixed-, bc.at-, Karo-, Treff- und A-Paar
Nennungen an bc.at@bridgecentrum.at oder telefonisch bei Hans Zeugner, Tel. +43 676 / 677 76 95
Hotelreservierung: das Hotel Deutschmeister (8 Minuten vom Spielort) bietet bei Buchung vor dem
20.12.2014 einen Sonderpreis von 59 € für Einzelzimmer und 70 € für Doppelzimmer (inkl. Frühstück)
- 20 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Klosterneuburger Bridge Club
Tel. 0676 39 43 775 – 1 Stunde vor Turnierbeginn
Turniere: Mo. Do. 19 Uhr, Di.14 Uhr, So. 16 Uhr
BLUNZ'N-TURNIER 2015
Samstag, 14. Feber 2015, 14.30 Uhr
Wo:
KBC-Treff
Modus:
Paarturnier in 2 Durchgängen, MP nach Tabelle
Nenngeld:
inkl. Essen: die besten Blunz'n (oder Bratwürste),
G’röstete, Kraut und echten Barack
Für KBC-Mitglieder € 22.- für Gäste € 25.-
Büropark Donau, Haus 7, Inkustr. 1-7
3400 Klosterneuburg
Turnierleitung:
Ing. Erich Schamberger
Preise:
1. Preis € 200.-- *
Weitere Preise abhängig von der Teilnehmerzahl
Anmeldung bei: Hr. Karl Fostel
Fr. Eva Meszarich
Tel.02243/32708
Tel.02243/22232
Anmeldeschluss: Samstag, 14. Feber 2015, 12.00 Uhr !!
Es gelten die internationalen Turnierregeln ergänzt durch die Wettkampfordnung des ÖBV.
Verspätet einlangende Meldungen werden nur zur Auffüllung von Linien berücksichtigt.
Nennungen können ohne Angabe von Gründen abgewiesen werden. Gemäß den
Bestimmungen des ÖBV ist das Rauchen in den Spielräumlichkeiten nicht gestattet.
* Bei weniger als 25 Tischen ist eine Reduktion des Preisgeldes möglich
- 21 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
WIENER PAARMEISTERSCHAFT 2015
TERMIN:
SAMSTAG, 28. FEBRUAR 2015, 14.00 UHR
ORT:
1090 WIEN, PORZELLANGASSE 7 (BC.AT), 276 42 62
MODUS:
PAARTURNIER IN ZWEI DURCHGÄNGEN
MINDESTENS 36 BOARDS, WERTUNG ÜBER DEN SAAL
ERHÖHTE MEISTERPUNKTE!
ÖSTERREICHWEITES SIMULTANTURNIER!
OFFEN FÜR ALLE SPIELERINNEN UND SPIELER!
WIENER MEISTER (GOLDMEDAILLE) UND ZWEITER
(SILBER) BZW. DRITTER (BRONZE) KANN JEDOCH NUR
EIN PAAR WERDEN, BEI DEM BEIDE SPIELER ERSTODER ZWEITMITGLIED EINES WIENER VEREINS SIND.
NENNGELD:
€ 15,-- /SPIELER; JUNIOREN (JG. 1990 UND JÜNGER),
//A-SPIELER € 10,--, SCHÜLER € 5,--
PREISE:
ALLGEMEINES KLASSEMENT:
CA 50 % DES NENNGELDES
KATEGORIENPREISE:
ABHÄNGIG VON DER TEILNEHMERZAHL
MEDAILLEN FÜR DIE ERSTEN DREI WIENER PAARE
TURNIERLEITER: KLAUS KÖPPLINGER / HANS ZEUGNER
ANMELDUNG: IM BC WIEN UND IM BRIDGECENTRUM (LISTEN)
ODER TELEPHONISCH:
DR. LEO REMMEL, 368 14 05 (FAX 369 41 73)
(AUCH ANRUFBEANTWORTER)
ODER E-MAIL:
SLREM@YAHOO.COM
ANMELDESCHLUSS: 27. FEBER 2015, 18.00 UHR
ANMELDUNGEN NACH DIESEM TERMIN ODER VOR TURNIERBEGINN
NUR NACH MAßGABE FREIER PLÄTZE ZUR KOMPLETTIERUNG VON
LINIEN.
NICHTRAUCHERTURNIER NACH DEN BESTIMMUNGEN DES ÖBV!
- 22 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Bridgesportclub BCP Wiener Neudorf
Haus Frieden Mühlfeldgasse 22
2351 Wiener Neudorf
Der BCP Wiener Neudorf veranstaltet für den
NÖBV als bundesweites Simultanturnier die
Niederösterreichische
Landespaarmeisterschaft 2015
am Samstag, dem 28. Februar 2015, 14 Uhr
im Haus Frieden, Mühlfeldgasse 22, 2351 Wiener Neudorf
Paarturnier
NÖBV
in zwei Durchgängen, Wertung über den Saal.
Zusätzlich österreichweite Gesamtwertung über alle
Landespaarmeisterschaften.
Offen für alle SpielerInnen! NÖ Landespaarmeister kann jedoch
nur ein Paar werden, bei dem beide Spieler A- oder B - Mitglied
eines niederösterreichischen Bridgeclubs sind.
Der NÖBV erlaubt sich, alle Turnierteilnehmer bei der
Siegerehrung zu einem Buffet mit Brötchen und ProseccoBegleitung einzuladen!
Preise:
Hauptpreise im allgemeinen Klassement, Sonderpreise für Kategorie A,
Treff und Karo (bei mind. 3 teilnehmenden Paaren) und weitere Preise
entsprechend der Teilnehmerzahl.
Lokale Meisterpunkte und zusätzliche Meisterpunkte für die
Österreichwertung
Turnierleitung:
Herbert Winkler
Anmeldung:
Bei den Clubturnieren, auf unserer
HP unter „Turnieranmeldungen“
e-mail: bcpbridge@gmail.com (bis 27.02.2015, 18.00Uhr)
Nenngeld:
€ 15.- ( Junioren und Kategorie A-Spieler: € 12.- )
Anmeldeschluss: Freitag, 27. Februar 2015 19 Uhr
Bitte beachten Sie die Turnierinformationen auf unserer Homepage: bcp-bridge.at
Rauchgelegenheit im Foyer
- 23 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Salzburger Paarmeisterschaft 2015 Samstag, 28. Februar 2015, 14.00 Uhr Hotel Wyndham Grand, Fanny‐v.‐Lehnert‐Straße 7,5020 Salzburg Modus: Paarturnier in zwei Durchgängen, mindestens 36 Boards, Wertung über den Saal Österreichweites Simultanturnier Nenngeld: EUR 15,‐ pro Spieler Anmeldung: Aushang in beiden Bridge‐Clubs oder Tel.Nr.: 0664/4421876 (Dipl.‐Ing. Eduard Schnöll) oder eschnoell@gmail.com Anmeldeschluss: Freitag, 27. Februar 2015, 13.30 Uhr - 24 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Bridge
Tiroler BridgeLandes-Paar-Meisterschaft
Simultanturnier mit
österreichweiter Wertung
Samstag, 28. Feb. 2015
SPIELBEGINN:
14.00 Uhr
WO:
Bridgeclub RWR Innsbruck,
Sonnenburgstraße 9
ABENDESSEN:
Zwischen erstem und zweitem
Durchgang gibt es ein kleines Buffet
(ca 18.00 Uhr)
TEILNAHMEBERECHTIGT:
Mitglieder der Bridge Clubs
RWR-Innsbruck und Kitzbühel
MEISTERPUNKTE:
Erhöhte Meisterpunktewertung
nach den Vorgaben des ÖBV
ANMELDESCHLUSS:
Freitag, 27. Feb. 2015, 16.00 Uhr
www.bridge-innsbruck.at
- 25 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
♣ ♦ ♥ ♠
Vorarlberger Bridgesport-Club
A-6900 Bregenz, Gallusstraße 34 A
Tel. 05574-43573 / e-mail: jaegerwh@gmx.com
Homepage: http://www.bridgeclub-vorarlberg.at
ZVR: 363174269
EINLADUNG
LANDESPAARMEISTERSCHAFT
österreichweit simultan
Samstag, 28. Februar 2015
Termin:
Samstag, 28. Februar 2015
Ort:
Kolpinghaus Dornbirn
A 6850 Dornbirn, Jahngasse 20, Tel. +43-5572-22869
Beginn:
13.00 Uhr
Modus:
Paarturnier in 2 Durchgängen
Wertung über den Saal, Computerteilungen
gespielt wird nach den Turnierregeln des ÖBV
1. Durchgang
Kaffee und Kuchen
13.00 Uhr
2. Durchgang
Kleiner Imbiss
16.30 Uhr
Siegerehrung:
ca. 19.30 Uhr
Nenngeld:
€ 15,00
Turnierleitung:
René Tobler
Nennschluss:
Mittwoch, 25. Februar 2015, 18.00 Uhr
Anmeldungen:
Heidemarie Jäger
Tel. 05574-43573
e-mail: jaegerwh@gmx.com
Rosemarie Schwärzler
Tel. 05574-78166 oder 0664-4626537
e-mail: rosemarie.schwaerzler@vol.at
- 26 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Der Steirische Bridgesport-Verband
veranstaltet die offene, Steirische
Landespaarmeisterschaft 2015
österreichweit simultan
am Samstag, den 28. 2. 2015
Veranstaltungsort
8010 Johann-Straußgasse 20
Beginn
14.30 Uhr
Nenngeld
€ 15,--
Bewerb
Paarturnier in zwei Durchgängen
vordupliziere Boards
Abrechnung mit Bridgemates
erhöhte Meisterpunkte
Simultanturnier österreichweit
offen
Jeder darf mitspielen - auch Nicht-ÖBV-Mitglieder
Turnierleitung
Hans Zeugner
Anmeldungen:
Mag. Hans Kadletz:
Brigitte Premitzer:
Nennungsschluß:
0664-3077- 989
oder
0699-1825-1300
bis spätestens Freitag 27.2.15 19 Uhr
über spätere Nennungen entscheidet die Turnierleitung
nach Maßgabe freier Plätze
- 27 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Turnierergebnisse
Marathon-Turnier 2014
19 Paare / MP-Tabelle F / 20141101
PlatzNamen
Kat.
Nat.Prozente
1
OHRNER Ingeborg - BEZGOVSEK Franz
P - H
57,447
2
LANDAU Daniel - ZELNIK Peter
SLM - SLM
56,194
3
ROJKO Silvana - PAVLIN Milan
SI
55,166
4
HÖRNLEIN Roswitha - SCHULZ Dieter
SLM - SLM
53,223
5
FRANZEL Robert - WADL Raffael
JGM - LM
52,697
6
ETLINGER Adelheid - TSIOKRIS Georgios
H - LM
52,333
7
FRANZ Erwin - SCHAMBERGER Erich
A - SLM
52,300
8
WEIHS Bettina - CHARKOW Heinz
LM - SLM
51,956
9
HÖSCH Erika - PISTOR Gerhart
LM - LM
51,199
10
LINDENLAUF Diana - LENDWAI Siegfried
SLM - GM
50,726
11
DAURER Albert - DUREK Josef
LM - LM
50,094
12
PERLINGER Waltraud - SKARITS Elisa
H - H
48,856
13
KERBL Astrid - HORNISCHER Gerhard
LM - SLM
48,793
14
JOBST Helga - ZAJAC Gerlinde
K - K
48,241
15
GÖTZ Renate - GÖTZ Roman
H - K
46,850
16
LISCHKA-LINDNER Agnes - LINDNER Klaus
T - T
46,217
17
ANDESSNER Bibiane - ROKITA Klaus
T - P
45,170
18
NANEVSKI-NITSCHE Sylvestra - STEINBACH Friedrich
H - K
41,879
19
PENKER Martin - SCHROTT Alexander
H - T
41,569
MP
600
520
460
400
340
280
220
180
20
20
20
10
10
10
5
5
5
Ganslroas 2014
23 Paare / MP Faktor 3 / 20141108
PlatzNamen
1
Heidelinde Müller - Horst Kirchgatterer
2
Michael Jagsich - Roland Berndl
3
Michaela Wufka - Wolfgang Berner
4
Karin Feichtinger - Kurt Feichtinger
5
Max Füreder - Rudolf Trauner
6
Edith Kitzmüller - Gustav Stieglitz
7
Adolf Korista - Rudolf Cihal
8
Melanie Mannsberger - Markus Reif
9
Ingeborg Scheuba - Ute Moser
10
Erika Kasbauer - Johann Reifetzhammer
11
Josefa Zauner - Rudolf Harasek
12
Franz Kriftner - Ingetraud Kriftner
13
Inge Koch - Sabine Frauscher
14
Linde Obermayer - Renate Ostheimer
15
Grete Erlbacher - Hilda Kocher
16
Ingrid Feichtlbauer - G¨nter Reder
17
Gerlinde Schüller - Ella Kuczek
18
Sara Leitner - Dominik Maderegger
19
Friedrich Lichtenberger - Peter Rohrauer
20
Christine Cihal - Georg Strasser
21
Wiltrud Haberfellner - Egon Haberfellner
22
Gudrun Strasser - Ilse Gruber
23
Gerda Engleitner - Wilma Steininger
Kat
LM - LM
H - P
LM - SLM
P - GM
SLM - LM
H - H
K - T
T - K
H - H
P - LM
A - A
LM - LM
P - H
P - K
T - T
T - A
A - T
A - A
T - T
T - A
A - A
A - A
A - A
- 28 -
Prozente
65,83
63,25
62,27
60,08
59,99
56,50
56,24
55,61
52,46
50,91
50,56
50,01
47,89
47,37
46,32
45,28
41,61
41,10
40,75
40,59
40,01
36,92
36,82
MP
168
144
120
96
78
60
48
42
36
36
30
30
24
24
18
18
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
bc.at bridge bowl 2014 - Mixed
48 Paare / MP-Tabelle F / 20141114
PlatzNamen
Kat.
Nat.Prozente
1
FERLIC Judith - POLASCHEGG Helmut
LM - LM
2
ROJKO Silvana - PAVLIN Milan
3
FISCHER Doris - MILAVEC Alexander
4
MP
67,39
600
64,06
520
GM - JGM
62,50
460
TERRANEO Sylvia - WADL Raffael
GM - LM
62,19
400
5
THOMASBERGER Hannelore - WIEDMANN Georg
JGM - LM
62,07
340
6
GYIMESI Herta - BURG Thomas
SLM - JGM
61,56
280
7
ASSMANN Ursula - WANHA Clemens
LM - SLM
57,59
220
8
CHARKOW Tamara - TERRANEO Franz
H - GM
56,78
180
9
HERMANN Sophie - WEISS Florian
K - H
56,56
140
10
LINDENLAUF Diana - LENDWAI Siegfried
SLM - GM
56,47
140
11
KREUTZER Barbara - RAPF Karl
SLM - SLM
56,13
140
12
DAICHENDT Lieselotte - KRONABETTER Manfred
LM - LM
54,78
100
13
WEIHS Bettina - SCHMIDT Gerhard
LM - JGM
54,58
100
14
SCHADINGER Karin - HACKL Werner
LM - SLM
54,27
100
15
VOLLHOFER Susanne - KOBLMÜLLER Maximilian
T - LM
52,71
20
16
FALCHETTO Susi - KORBEL Karlheinz
H - P
52,28
20
17
ARTMER Ilse Betina - SIMON Josef
JGM - GM
52,19
20
18
SIEGMUND Renate - KNOLL Michael
LM - SLM
51,15
20
19
ZOLLE Gity - SCHAMBERGER Erich
K - SLM
50,24
20
20
HOYOS Bettina - HOYOS Alexander
K - H
50,21
20
21
PICHLER Ingrid - PENDL Michael
H - P
50,10
20
22
GUJA Rodica - HOYOS Carl Eugen
T - K
49,67
10
23
KERBL Astrid - KOUFF Peter
LM - LM
49,60
10
24
HÖRNLEIN Roswitha - SCHULZ Dieter
SLM - SLM
49,28
10
SI
bc.at bridge bowl 2014 - Team
21 Teams / MP-Tabelle D / 20141115
Rang Team
Spieler
VPs
Siege IMPs
MP
1
SIGMA
R. Wadl, S. Weinberger, D. Fischer, B. Saurer
85,19
5
81
4320
2
SIEGI
S. Lendwai, I. Artmer, M. Zupancic, H. Gyimesi
77,55
5
72
3720
3
LIFA
M. Knoll, R. Siegmund, W. Hackl, K. Schadinger
74,92
4
49
3256
4
WANHA
H. Thomasberger, C. Wanha, G. Schmidt, H. Stadler
74,19
4
63
2856
5
ROKYTA
M. Rokyta, K. Kaiser Jun., E. Schamberger, W. Broser
74,14
4
45
2456
6
CASTELLO
T. Burg, T. Jönsson, R. Franzel, J. Eichholzer
70,95
4
31
2056
7
ATLANTIS
G. Hornischer, D. Lindenlauf, B. Weihs, H. Charkow
68,76
3
30
1692
8
VENI
D. Wasser, P. Kratochwil, S. Molnar, E. Weihs
65,76
3
27
1392
9
GRAUER
P. Grauer, M. Schwab, H. Fräser, H. Fräser
63,57
3,5
15
1124
10
MACCABI
T. Pollak-Ringer, G. Pollak, D. Landau, P. Zelnik
61,98
2,5
15
760
11
SIXTIES
H. Polaschegg, J. Ferlic, P. Kouff, A. Kerbl
61,89
3
12
492
12
SOVA
C. Pölzlbauer, K. Sova, H. Gottweis, W. Strehle
58,74
3
-7
192
13
MAMBA
R. Rechbach, H. Finz, M. Pendl, J. Hackl
- 29
58,73
3
-3
192
-
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Herzog Tassilo-Turnier 2014
42 Paare / MP-Tabelle F / 20141115
PlatzNamen
1
Karin Feichtinger - Kurt Feichtinger
2
Melanie Mannsberger - Markus Reif
3
Horst Kirchgatterer - Heidelinde Müller
4
Georg Engl - Bernhard Wöss
5
Jürgen Schock - Michaela Wufka
6
Karl Berthold - Barbara Lindinger
7
Maria Grubhofer - Harald Handlechner
8
Traude Donabauer - Gertrude Lang
9
Gerda Kappeller - Erna Kellner
10
Elisabeth Berger-Sandhofer - Johanna Hackler
Thomas Kofler - Doris Mair
Peter Tichy - Renate Tichy
13
Patrick Rieder - Eduard Schnöll
14
Wolfgang Berner - Rudolf Trauner
15
Gerald Lackner - Karin Lipp
16
Rose-Maria Aichinger - Hannelore Martin
17
Werner Eglseer - Ingetraud Kriftner
18
Michael Benedikt - Max Füreder
19
Mathilde Gruber - Ingeborg Scheuba
20
Otmar Lindner - Zoltan Vegh
Ursula Grillenberger - Edith Gruber
Kat
P - GM
T - K
LM - LM
SLM - LM
LM - LM
H - SLM
H - LM
K - H
T - H
A - K
H - K
LM - LM
T - LM
SLM - LM
SLM - T
P - H
LM - LM
SLM - SLM
P - H
LM - P
K - H
Prozente
64,706
63,725
59,722
59,150
57,271
57,108
56,781
54,575
54,248
54,003
54,003
54,003
53,840
53,595
53,186
52,859
52,696
52,614
52,451
51,552
51,552
MP
600
520
460
400
340
280
220
180
100
100
100
100
60
60
60
20
20
20
20
20
20
Kat
GM - SLM
GM - LM
GM - JGM
SLM - SLM
SLM - LM
GM - JGM
GM - LM
LM - LM
GM - JGM
JGM - JGM
SLM - SLM
LM - LM
P - LM
SLM - JGM
K - GM
SLM - LM
LM - LM
LM - LM
LM - SLM
P - SLM
SLM - SLM
LM - LM
JGM - P
K - P
SLM - SLM
Prozente
66,0
62,4
60,8
59,0
58,2
57,8
57,6
57,1
56,3
56,1
54,9
53,3
53,2
53,1
53,0
52,8
52,4
52,0
51,2
50,7
50,7
50,5
50,4
49,9
49,6
MP
900
780
680
580
500
420
340
260
180
180
120
80
80
80
27
27
27
27
27
27
27
27
27
13
13
bc.at bridge bowl 2014 - Paar
50 Paare / MP-Tabelle E / 20141116
PlatzNamen
1
POLLAK Gerhard - PROPST Stefan
2
BABSCH Andreas - STEINER Peter
3
FUCIK Jan - PURKARTHOFER Gunther
4
BUCHMAYR Maximilian - ZACH Susanne
5
HACKL Werner - SCHADINGER Karin
6
FISCHER Doris - MILAVEC Alexander
7
SAURER Bernd - STIGLEITNER Philipp
8
FERLIC Judith - POLASCHEGG Helmut
9
EICHHOLZER Jörg - ZUPANCIC Michael
10
FRANZEL Robert - KRIFTNER Georg
11
KNOB Markus - KREUTZER Barbara
12
GRAUER Peter - SCHWAB Manfred
13
MOLNAR Susanne - WEIHS Eric
14
GYIMESI Herta - THOMASBERGER Hannelore
15
HERMANN Sophie - WEIGKRICHT Terry
16
WANHA Clemens - WIEDMANN Georg
17
ILLNER Andrea - JEROLITSCH Stefan
18
DAICHENDT Lieselotte - KLEEDORFER Otto
19
AUSCH Elisabeth - BOSAK Gerhard
20
KACNIK Stephan - LAUSS Wolfgang
21
HORNISCHER Gerhard - LINDENLAUF Diana
22
DOMZIOL Jadwiga - KIRSCH Liselotte
23
KUNISCH Wolfgang - LEVETT Regina
24
MAYER Reinhold - PENDL Michael
25
LANDAU Daniel - ZELNIK Peter
- 30 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Ländle Open 2014
43 Paare / MP-Tabelle F / 20141122
PlatzNamen
Kat
1
SEIDEL Waltraud - DENZ Astrid
SLM - LM
2
SEIDEL Wolf - SEIDEL Tilman
JGM - SLM
3
DEGASPER Anni - HÄMMERLE Christine
H - H
4
STRELLER Barbara - STRELLER Harald
H - H
5
ZENDRALLI Käthi - HOBBINS Peter
6
WOHLMUTH Michael - DEVENYI Josef
7
FORSTINGER Franz - HOFMANN Dieter
LM - K
8
MOOSLECHNER Edith - SCHUSTER Siegrun
H - T
9
WÜHRER Doris - KOCH Antonia
A - T
10
VAN SOEST Pien - KOHNLE Maria
11
HINTERHUBER Maria - HOFMANN Gisela
H - P
12
NEUDORFER Helmut - DOPFER Helmut
H - P
13
BRETZLER Margarete - KOHNLE Erich
14
SCHWÄRZLER Rosemarie - KRÄTSCHMER Erika
K - P
15
JENEWEIN Eva - HORVATH Brigitte
16
FLATZ Ulrike - BÖHLER Renate
A - A
17
TORGERSEN Carl-Erik - FERRARI Josef
T - T
18
DELLE KARTH Irmgard - STÜRZENBAUM Ursula
P - H
19
THURNHER Heidi - STADLER Heidemarie
T - A
20
ZABLOWSKY Reinhild - DEUBLE Rosmarie
21
FREYTAG Annelies - FREYTAG Gerhard
22
KETTEL Dominik - BERGEN Susanne von
Prozente
65,763
65,217
62,393
60,497
59,886
58,113
57,882
57,641
57,109
55,578
55,472
54,821
54,411
53,653
53,601
53,584
53,247
52,910
52,841
52,673
50,876
50,786
MP
600
520
460
400
340
280
220
180
140
140
140
100
100
60
60
60
60
20
20
20
20
20
Benefizturnier Wiener Hilfswerk 2014
65 Paare / MP-Tabelle D / 20141123
PlatzNamen
Kat
1
Susanne Molnar - Robert Winkler
P - P
2
Maximilian Buchmayr - Susanne Zach
SLM - SLM
3
Klaus Lindner - Michael Steurer
T - K
4
Walter Schuster - Sascha Wernle
LM - GM
5
Johann Ausch - Peter Frölichsthal
LM - LM
6
Heimo Stalzer - Peter Umshaus
JGM - JGM
7
Regina Levett - Bernd Saurer
P - GM
8
Michael Pendl - Hannelore Thomasberger
P - JGM
9
Edeltraud Gregoritsch - Christian Zach
P - LM
10
Christiana Wiesinger - Walter Wiesinger
T - A
11
Herbert Ertl - Jan Fucik
A - GM
12
Doris Fischer - Wolfgang Gauster
GM - LM
13
Andrea Illner - Stefan Jerolitsch
LM - LM
14
Magdalena Kloucek - Albert Kofler
JGM - SLM
15
Herbert Finz - Elisabeth Jilg
LM - LM
16
Helmut Bauer - Lotte Halosar
17
Erich Mikula - Wolfgang Weinzettl
LM - LM
18
Christine Jürss - Maria Santner
H - K
19
Wolfgang Lauss - Raffael Wadl
SLM - LM
20
Elisabeth Ausch - Karl Rapf
LM - SLM
21
Hannelore Martin - Roswitha Minimayr
H - K
22
Sylvie Cmyral - Hanni Fröhlich-Dolinar
K - A
23
Carola Goertz - Karl Plappart
A - H
24
Ulrike Bachmaier - Johanna Reiter
H - H
25
Werner Hackl - Karin Schadinger
SLM - LM
26
Eva Czerny - Haide Tenner-Russ
T - A
27
Alexandra Aschauer - Lieselotte Daichendt
P - LM
28
Andrea Borkovec - Karola Jantzen
P - H
29
Anita Denzel - Marianne Doutlik
T - P
30
Peter Gyimesi - Eva Sternfeld
SLM - P
31
Inge Jansa - Elisabeth Presoly
P - LM
32
Elisabeth Haller - Hans-Joachim Haller
33
Ingrid Mondl - Lisl Purschke
- 31 -
Prozente
MP
65,51
1200
65,13
1060
64,53
940
63,95
820
63,56
720
60,13
640
59,62
560
59,41
500
58,71
440
57,57
380
56,69
320
56,66
260
56,34
260
55,73
200
55,61
200
54,18
140
54,15
140
53,65
100
53,11
100
53,11
100
53,02
100
52,44
33
52,12
33
52,1
33
51,97
33
51,48
33
51,21
33
51,17
33
51,1
33
51,02
33
50,51
33
50,23
33
50,02
33
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
Österreichische Paarmeisterschaft 2014
56 Paare / MP-Tabelle A x 1,5 / 20141129-20141130
SILBER
GOLD
PlatzNamen
Kat
1
STRAFNER Michi - TERRANEO Franz
JGM - GM
2
FISCHER Doris - SAURER Bernd
GM - GM
3
FRANZEL Robert - GLOYER Andreas
JGM - JGM
4
SCHULZ Dieter - TSIOKRIS Georgios
SLM - LM
5
FUCIK Jan - PURKARTHOFER Gunther
GM - JGM
6
BERGER Heinrich - GUTTMANN Davies
GM - SLM
7
POLLAK Gerhard - PROPST Stefan
GM - SLM
8
STALZER Heimo - UMSHAUS Peter
JGM - JGM
9
KRIFTNER Georg - LAUSS Wolfgang
JGM - SLM
10
MOLNAR Susanne - WINKLER Robert
P - P
11
KNOB Markus - WANHA Clemens
SLM - SLM
12
PAVLIN Milan - ROJKO Silvana
13
KUNISCH Wolfgang - LENDWAI Siegfried
JGM - GM
14
KOFLER Albert - STADLER Heinz
SLM - JGM
15
DENZ Astrid - DENZ Elmar
LM - SLM
16
ANGEBRANDT Dietlind Edith - UTNER Bernard
JGM - SLM
17
HACKL Johann - LEIFERT Ilo
LM - P
18
EICHHOLZER Jörg - ZUPANCIC Michael
GM - JGM
19
RAPF Karl - SCHMIDT Gerhard
SLM - JGM
20
WADL Raffael - WEINBERGER Simon
LM - LM
21
LANDAU Daniel - ZELNIK Peter
SLM - SLM
22
BURG Thomas - LINDERMANN Arno
JGM - GM
23
BOSAK Gerhard - SONNTAGBAUER Gerald
24
FELDERER Christian - SCHWARZL Wolfgang
JGM - LM
25
KOFLER Thomas - KRICHHAMMER Simon
H - H
26
FRÄSER Harry - FRÄSER Hedwig
SLM - LM
27
HACKL Werner - SCHADINGER Karin
SLM - LM
28
ILLNER Andrea - JEROLITSCH Stefan
LM - LM
29
KNOLL Michael - PALITSCH Michael
SLM - SLM
30
CRAMER Michael - HORNISCHER Gerhard
LM - SLM
31
KRONABETTER Manfred - ÖLSINGER Helmuth
LM - P
32
CHARKOW Heinz - LINDENLAUF Diana
SLM - SLM
33
FALCHETTO Susi - KOBLMÜLLER Maximilian
H - LM
34
GEISSLER Veronika - STRÖCK-EISENBARTH Hannelore
H - P
35
CHARKOW Alischa - RUS Gregor
36
KURZ Reinhold - SMOLINSKI Eduard
P - LM
37
BORKOWSKI Alexander - SCHNÖLL Eduard
P - LM
38
CHARKOW Tamara - SCHEBERAN Philip
H - H
39
BABSCH Inge - ENGL Georg
SLM - SLM
40
DOUTLIK Marianne - SPIRK Renate
P - K
41
BOGNER Sabine - FUCHS Stefan
H - H
42
HAMMER Mathias - SEIDNITZER Peter
LM - LM
43
FERLIC Judith - POLASCHEGG Helmut
LM - LM
44
HÖLZL Helma - SIEGMUND Renate
P - LM
45
ASSMANN Ursula - THOMASBERGER Hannelore
LM - JGM
46
LINDNER Klaus - STEURER Michael
T - K
47
GRAUER Peter - SCHWAB Manfred
LM - LM
48
DOMZIOL Jadwiga - HLAVICZA Ingrid
LM - LM
49
PAESOLD Claudius - PENDL Michael
P - P
50
DENK Tina - GULT Walter
H - H
51
GÖTZ Renate - GÖTZ Roman
H - K
52
STRELLER Barbara - STRELLER Harald
H - H
53
MATHUR Kailash - STEIN Marie-Louise
K - A
54
EDER Gerald - NIMMERVOLL Bernhard
K - A
55
KRAUSZ Arnulf Dieter - MOSER Luise
K - K
56
HUFNAGL Evelyne - WINDISCH Heidelinde
A - A
- 32 -
BRONZE
Prozente
62,687
61,163
58,888
58,539
58,012
57,974
57,259
56,410
56,136
55,914
55,155
55,005
54,675
54,444
54,360
54,134
54,055
53,807
53,369
52,875
52,609
52,377
52,225
52,181
51,681
51,463
51,400
51,163
50,957
50,894
50,288
49,311
48,734
48,494
48,149
47,799
47,599
47,441
46,608
46,601
46,279
45,836
45,826
45,385
45,237
44,239
44,149
43,581
42,059
41,807
40,968
40,692
40,369
39,665
39,142
34,926
MP
3750
3300
2910
2550
2250
1980
1740
1500
1320
1170
1050
930
840
750
390
390
390
300
300
101
101
101
101
101
101
101
101
101
101
101
101
50
50
50
50
50
50
50
26
26
26
26
26
26
26
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
SONDERTURNIERE
TERMIN
2.12.
5.12.
8.12.
11.12.
13.12.
13.12.
14.12.
18.12.
21.12.
23.12.
31.12.
17.1.15
7.2.15
13.2.15
21.3.15
4.4.15
10.4.15
10.-12.4.15
12.4.15
9.5.15
6.6.15
12.6.15
4.7.15
25.7.15
5.10.15
TURNIER
VERANSTALTER / Anmeldung
19.00
KBC-Team-Jahresmeisterschaft 6. DG KBC, 02243/32708
17.00
Krampusturnier
BrmFr, 01/2761717
14.30
Weihnachtsturnier
BC Steyr, 0650/4747118, uj.stastny@aon.at
19.00
Ostliga 2014, Runde 12
BCA
16.00
Weihnachts-Turnier
BC Schleifmühle, 5874228
14.00
Advent-Turnier
bc.at, 01/2764263, bc.at@bridgecentrum.at
14.00
Weihnachtsturnier
BrmFr, 01/2761717
19.00
Ostliga 2014, Runde 14
BCA
16.00Weihnachtsengerlturnier
BCP, www.bcp-bridge.at
19.00Weihnachtsturnier
BCP, www.bcp-bridge.at
16.00Silvester-Turnier
BC Schleifmühle, 5874228
14.30
BCP Open Haus IMP-Turnier
BCP, www.bcp-bridge.at
15.00
Christine-Thoman Gedenkturnier
BrmFr, 01/2761717
17.00Valentinsturnier
BrmFr, 01/2761717
14.30
No Problem Baden Charityturnier
BCP, www.bcp-bridge.at
15.00
Osterschinkenturnier
BrmFr, 01/2761717
17.00
Barometerturnier
BrmFr, 01/2761717
18.00
12. Längseeopen
www.bridgepartner.at/
13.00Generalversammlung ü Turnier
BrmFr, 01/2761717
15.00Muttertagsturnier
BrmFr, 01/2761717
14.00
BCP feiert seinen 66er
BCP, www.bcp-bridge.at
17.00Vatertagsturnier
BrmFr, 01/2761717
14.30
Offene BCP Mixed MS (Ge.Herold-Gedenkturn.)BCP, www.bcp-bridge.at
14.30
Board a Match
BCP, www.bcp-bridge.at
18.30Kürbisturnier
BCP, www.bcp-bridge.at
Impressum
Offenlegung laut § 25 Mediengesetz
Medieninhaber (Herausgeber) und Verleger:
Österreichischer Bridgesportverband (ÖBV) ZVR-Zahl: 566793717
1190 Wien, Gymnasiumstr. 66/11, Tel.: 01/7131017
Vorstand: Doris Fischer, Margit Schwarz, Waltraud Seidel, Andreas Babsch, Georg Engl, Jörg Eichholzer,
Alfred Fleischmann, Paul Kautny, Helmuth Ölsinger, Franz Terraneo
Verbandszweck: Förderung des Bridgesports in Österreich
Blattlinie: Information an Mitglieder und Verbandsangehörige
Bankverbindung: Oberbank, IBAN: AT271515000501036370 BIC: OBKLAT2L
Hersteller: Printfactory Handels GmbH, 1210 Wien, Richard-Neutra-Gasse 9
Mitarbeiter dieser Ausgabe: ÖBV-Vorstand
Redaktion: Marianne Soukup ( office@bridgeaustria.at )
Veröffentlichungen in diesem Nachrichtenblatt erfolgen seitens der Redaktion nach bestem Wissen und Gewissen.
Dies schließt Fehler aller Art (z.B. falsches Datum, Zeit, Ort usw.) nicht aus. Wir bedauern solche Fehler zutiefst, müssen
aber darauf hinweisen, dass alle Veröffentlichungen ohne Gewähr auf Vollständigkeit und Richtigkeit erfolgen.
Jahresabonnement (10 Ausgaben) Inland: EUR 32,-- (Einzelpreis EUR 5,-)
Redaktionsschluss für die nächste Ausgabe (Februar 2015) ist der 20. Jänner 2015.
- 33 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
GROSS- UND REGIONALTURNIERE
TERMIN
TURNIER
VERANSTALTERBEGINN
4.12.
Babenberger Bridgetage - Mixed
KBC
19.00
6.12.
Babenberger Bridgetage - Team
KBC
14.00
7.12.
Babenberger Bridgetage - Paar
KBC
14.00
AUSLANDSTURNIERE
TERMINTURNIER
ORT
12.-14.12.
Vilamoura, Algarve, Portugal
5th Vilamoura Bridge Festival
Vorschau 2015
24.-25.1.Grand Prix of Ceske Budejovice
Budweis, Tschechien
20.-26.2.
Tel Aviv Bridge Festival
Tel Aviv, Israel
7.3.
Grand Prix of Pardubice
Pardubice, Tschechien
23.-29.3.
12th meeting international of bridge
Casablanca, Morocco
18.-19.4.
Grand Prix of Havirow
Havirow, Tschechien
30.4.-3.5.International team tournament Slavonice
Slavonice, Tschechien
Juli
Czech Open Pardubice
Pardubice, Tschechien
5.-7.11.
International Bridge Tournament
Marbella, Spanien
- 34 -
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
GROSS- UND REGIONALTURNIERE
TERMIN
TURNIER
VERANSTALTERBEGINN
Vorschau 2015
3.1.
BrmFr Teamturnier
BrmFr
14.00
6.1.Dreikönigspokal
BCP
14.00
10.1.
Boulevardturnier - Team
BC Linz
11.1.
Boulevardturnier - Paar
BC Linz
24.-25.1.
Österreichische Damenpaarmeisterschaft
ÖBV
14.00
24.-25.1.
Österreichische Herrenpaarmeisterschaft
ÖBV
14.00
30.1.
Winter in Wien - Paar
bc.at
19.00
31.1.-1.2.Winter in Wien - Team
bc.at
14.00/11.00
14.2.Blunz'n-Turnier
KBC
14.30
28.2.Simultanlandespaarmeisterschaft - österreichweit
ÖBV
7.3.
Geburtstagsturnier BrmFr
BrmFr
13.3.
VBC-Festwochenturnier - Paar
VBC
14.3.
VBC-Festwochenturnier - Team
VBC
15.3.
VBC-Festwochenturnier - Mixed (=Wr.Mixed-MS)
VBC
24.3.
Kitzbüheler Bridgetage - Eröffnung
BC Kitzbühel
14.30
25.3.
Kitzbüheler Bridgetage - Mixed
BC Kitzbühel
14.30
26.-27.3.
Kitzbüheler Bridgetage - Team
BC Kitzbühel
16.00/14.30
28.-29.3.Kitzbüheler Bridgetage - Hauptpaar
BC Kitzbühel
14.30/13.00
6.4.
BCP
BCP Oster-Teamturnier
11.4.Springboat
tbl
18.4.Frühjahrspokal
BCP
25.4.Lions-Turnier
BCP
25.4.Casinoturnier Innsbruck
BC Innsbruck
1.-3.5.
Österreichische Teammeisterschaft
OÖBV
2.5.
ÖBV-Diamond-Cup-Finale (nur mit persönlicher Einladung) ÖBV
14.-15.5.
Pörtschach - Team
Stadtklub Klagenfurt
16.-17.5.
Pörtschach - Paar
Stadtklub Klagenfurt
21.5.
Graz - Eröffnung
PBC Graz
22.-23.5.
Graz - Team
PBC Graz
24.-25.5.Graz - Paar
PBC Graz
13.6.
Freundschaftsturnier Schladming
BC Schladming
13.6.
Offene Wiener Individual-Meisterschaft
WBV
14.6.
Österr. Schüler- und Juniorenpaarmeisterschaft
ÖBV
20.-21.6.
Österreichische Mixed-Paarmeisterschaft
ÖBV
27.6.
KBC Trachtenturnier
KBC
- 35 -
14.00
15.00
Ausgabe Nr. 10/Dezember 2014/Jänner 2015
bridge aktuell
- 36 -
Autor
Document
Kategorie
Uncategorized
Seitenansichten
79
Dateigröße
3 130 KB
Tags
1/--Seiten
melden